ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Team BIG Sammelthread

Team BIG Sammelthread

...
483
...


#12301 vor 65 Tagen
Eisbaerg 26 Beiträge
MrErdoel:

Man kann nur hoffen, dass BIG diese Unvorhersehbarkeit adaptiert. Ich stelle die Vermutung auf, dass BIG bei identischer Taktik und identischer Leistung der Franzosen gestern gewonnen hätte, weil die individuelle Klasse von BIG vermutlich höher ist als bei Sprout - aber wenn BIG die übliche, vorhersehbare und damit durch Smoke und Flash prefirebare (dat denglish huehue) Schiene gefahren wäre, hätte Vitality deutlich wie immer gewonnen.


Das glaubst du ja wohl hoffentlich nicht ernsthaft bei der aktuellen Leistung von Big? Big hat aktuell einfach zu viele schwerwiegende Baustellen. Ich denke Sie hätten sich zum aktuellen Zeitpunkt in keinster Weise besser verkaufen können gegen Vitality als Sprout.
Außerdem ist das mit der individuellen Leistung sone Sache. Es kommt drauf an wen du mit wem vergleichst. Gob und Denis (an dr Awp) fallen im vergleich zu den Sprout Spielern ab, da würde ich nicht von höherer Leistung sprechen.
#12302 vor 65 Tagen
HEADiiii 353 Beiträge
Eisbaerg:
MrErdoel:

Man kann nur hoffen, dass BIG diese Unvorhersehbarkeit adaptiert. Ich stelle die Vermutung auf, dass BIG bei identischer Taktik und identischer Leistung der Franzosen gestern gewonnen hätte, weil die individuelle Klasse von BIG vermutlich höher ist als bei Sprout - aber wenn BIG die übliche, vorhersehbare und damit durch Smoke und Flash prefirebare (dat denglish huehue) Schiene gefahren wäre, hätte Vitality deutlich wie immer gewonnen.


Das glaubst du ja wohl hoffentlich nicht ernsthaft bei der aktuellen Leistung von Big? Big hat aktuell einfach zu viele schwerwiegende Baustellen. Ich denke Sie hätten sich zum aktuellen Zeitpunkt in keinster Weise besser verkaufen können gegen Vitality als Sprout.
Außerdem ist das mit der individuellen Leistung sone Sache. Es kommt drauf an wen du mit wem vergleichst. Gob und Denis (an dr Awp) fallen im vergleich zu den Sprout Spielern ab, da würde ich nicht von höherer Leistung sprechen.


+offline also hätte xantares auch nicht abgeliefert ^^
#12303 vor 65 Tagen
iamthewall 4915 Beiträge
MrErdoel:Ich hab ja (wie viele andere vermutlich auch) gestern Sprout vs Vitality geguckt, und geht das nur mir so oder wurde Sprout wesentlich seltener durch Smoke und vollgolden erwischt als es bei BIG immer der Fall ist?

Die direkten Duelle wurden oft durch die individuelle Klasse von Vitality gewonnen, aber Prefire- und Smokebangs hab ich nicht so massiv wahrgenommen.

Man kann nur hoffen, dass BIG diese Unvorhersehbarkeit adaptiert. Ich stelle die Vermutung auf, dass BIG bei identischer Taktik und identischer Leistung der Franzosen gestern gewonnen hätte, weil die individuelle Klasse von BIG vermutlich höher ist als bei Sprout - aber wenn BIG die übliche, vorhersehbare und damit durch Smoke und Flash prefirebare (dat denglish huehue) Schiene gefahren wäre, hätte Vitality deutlich wie immer gewonnen.

Könnte mir auch vorstellen, dass man sich ein bisschen in den Arsch beißt (und das nie zugeben würde): Man holt Denis von Sprout (meh), die holen dafür K1to, und der drückt einfach um wie ein junger Gott - anscheinend wäre der Junge ja auch verfügbar gewesen, und als Rifle sicherlich die explosivere, und vor allem zukunftsträchtigere Investition gewesen.


hatte genau denselben Eindruck.

Sprout hat riiiichtig stark gespielt, aber am Ende fehlte eben ein bisschen die individuelle Klasse, um zu gewinnen. Achja und danke zywoo, der Typ ist ja so krass derzeit^^

Vitality hat BIG einfach gelesen wie ein Buch, wusste fast immer was abgeht. Einzig durch hin und wieder gewonnene Aimduelle hat BIG das Spiel spannend gelassen - oder durch individuelle Fehler der Franzosen.

Sprout hingegen hat Vitality ein ums andere mal an die Wand gespielt und schlicht verarscht..


BIGs "Firepower" mit Sprouts Taktiken und Vitality hätte 0-2 verloren. So aber zwei mal 2-0 :p



BIG hat einfach verpennt, ihren Spielstil der Meta anzupassen. Das vor 1-2 Jahren so krasse taktische Spiel ist mal wieder auf nem Tiefpunkt angekommen wie zuletzt 2012 oder 2014/15, als Nip bzw. fnatic/lumi/SK mit Firepower (fast schon alleine) ne Ära prägen konnten.

Es muss schnell gehen, schnelle Änderungen geben, adaptiver muss man sein. Kein statisches Spiel, ganz und gar nicht.
bearbeitet von iamthewall am 13.07.2019, 16:15
#12304 vor 64 Tagen
schlumpfiinchen 232 Beiträge
nicht euer ernst oder? sprout hat auf beiden maps gut vorgelegt und konnte nicht closen. das lag nicht an der firepower, sondern an fehlender nervenstärke. ausser tabseN hat BIG absolut NICHTS mehr, wirklich krass wie verblendet hier manche sind. es ist wirklich irrwitziig anzunehmen, dass BIG gestern eine chance gegen die #2 der welt gehabt hätte.
#12305 vor 64 Tagen
ebO_HE1ST 276 Beiträge
schlumpfiinchen:nicht euer ernst oder? sprout hat auf beiden maps gut vorgelegt und konnte nicht closen. das lag nicht an der firepower, sondern an fehlender nervenstärke. ausser tabseN hat BIG absolut NICHTS mehr, wirklich krass wie verblendet hier manche sind. es ist wirklich irrwitziig anzunehmen, dass BIG gestern eine chance gegen die #2 der welt gehabt hätte.


+1, diese ganzen BIG Fanboys sind so verblendet, die haben den Bezug zur Realität verloren.
Vitality und vor allem Zywoo schießen im Moment alles auseinander!

Mit der Lesbarkeit bei diesen Taktiken die BIG seit Monaten spielt wäre das ein einfacheres Spiel geworden als gegen Sprout. Kein Plan was ihr Euch alle denkt.
#12306 vor 64 Tagen
pioDE 156 Beiträge
Man hat beim 10:16 und 20:22 von Attax gegen Vitality vor 2 Monaten schon gesehen, das man auch so ein gutes Team, mit variablen offensiv-defensiv Spiel und mutigen überraschenden Aktionen, durchaus ins Schwitzen bringen kann.

Das Sprout es nach einer 12:5 und 9:3 Führung nicht geschafft hat noch mehr mitzunehmen ist sehr schade, aber nun wirklich KEIN Zeichen für zu wenig individuelle Klasse oder fehlende Firepower.

Wie sich BIG nun derzeit gegen ein Team wie Vitality schlagen würde, wäre natürlich nur rein hypothetisch zu beantworten, aber realistisch gesehen, dürfe so ein Vergleich und bezogen auf das aktuell gezeigte Leistungsvermögen beider Teams, wohl eher eine ziemlich ungemütliche Angelegenheit für BIG werden.
#12307 vor 64 Tagen
JohnnyPeng 853 Beiträge
ebO_HE1ST:
schlumpfiinchen:nicht euer ernst oder? sprout hat auf beiden maps gut vorgelegt und konnte nicht closen. das lag nicht an der firepower, sondern an fehlender nervenstärke. ausser tabseN hat BIG absolut NICHTS mehr, wirklich krass wie verblendet hier manche sind. es ist wirklich irrwitziig anzunehmen, dass BIG gestern eine chance gegen die #2 der welt gehabt hätte.


+1, diese ganzen BIG Fanboys sind so verblendet, die haben den Bezug zur Realität verloren.
Vitality und vor allem Zywoo schießen im Moment alles auseinander!

Mit der Lesbarkeit bei diesen Taktiken die BIG seit Monaten spielt wäre das ein einfacheres Spiel geworden als gegen Sprout. Kein Plan was ihr Euch alle denkt.


Stimme ich zu. BIG hätten mit ihrer taktischen Auslegung auf beiden Maps keine Chance gehabt. Umso beeindruckender was Sprout "Offline" gegen Vitality gezeigt hat. Tolle Entwicklung vor allem auch von k1to der ja noch relativ neu an Bord ist ;)
#12308 vor 64 Tagen
DannyLog 568 Beiträge
SChoKO.lade:Ich frage mich noch immer seit wann Sprout Deutschlands Nr. 1 ist. Ich habe das Gefühl die Leute behaupten das einfach aus Trotz weil sie sauer sind, dass BIG z.Z. nichts rafft. Das Problem ist nur, dass Sprout gegen die gleichen teams genauso kassiert wie BIG....
#12309 vor 64 Tagen
Spengii 11 Beiträge
Setz dich heute Abend hin und schau dir mal nen Sprout Game an.
Dann weißt du wieso die Leute das sagen
#12310 vor 64 Tagen
wohlstandsma... 367 Beiträge
DannyLog:
SChoKO.lade:Ich frage mich noch immer seit wann Sprout Deutschlands Nr. 1 ist. Ich habe das Gefühl die Leute behaupten das einfach aus Trotz weil sie sauer sind, dass BIG z.Z. nichts rafft. Das Problem ist nur, dass Sprout gegen die gleichen teams genauso kassiert wie BIG....


Sowas können leider nur verblendete Fans von sich geben.

Einfach mal hinsetzen und das CS von sprout anschauen. Es wirkt frischer, abwechslungsreicher und nicht vorhersehbar wie bei Big.

Abgesehen davon ist dieser team x ist das beste Team zur Zeit in deutschland total schwachsinnig solange diese teams sich nicht öfters in einer Liga duellieren.
Alle deutschen Fans sollten sich freuen, dass es 2 deutsche teams gibt die international überhaupt was aus deutscher Sicht zu melden haben (attax hat auch das Potenzial für die Zukunft als Drittes deutsches Team dort sich zu gesellen)

Also hört auf mit dieser big vs sprout Diskussion wer besser ist und freut euch doch einfach, wo big gerade schwächelt, dass sprout deutsches cs gut vertritt.
#12311 vor 64 Tagen
McBudaTea 477 Beiträge
DannyLog:
SChoKO.lade:Ich frage mich noch immer seit wann Sprout Deutschlands Nr. 1 ist. Ich habe das Gefühl die Leute behaupten das einfach aus Trotz weil sie sauer sind, dass BIG z.Z. nichts rafft. Das Problem ist nur, dass Sprout gegen die gleichen teams genauso kassiert wie BIG....


Big sollte besser sein, aber sie haben im Gegensatz zu Sprout kein funktionales Team. Aktuell verlieren sie mehr oder weniger gegen alle. Wir wissen schlicht nicht, wie tief Big gefallen ist. Sie müssen beweisen, dass sie in Lage sind, die normalen Gegner von Sprout zu schlagen.
#12312 vor 64 Tagen
Don R. 166 Beiträge
Spengii:Setz dich heute Abend hin und schau dir mal nen Sprout Game an.
Dann weißt du wieso die Leute das sagen


Weil sie gegen attax 1:1 spielen oder das letze mal gegen BIG verloren haben? Sehe keinen Grund. Ausser das sie gegen schlechtere Gegner mehr gewinnen. Traurigerweise reicht es momentan für keinem von beiden für T1. Wenn einer aber wieder dahin kommen kann dann eher BIG denke ich.
#12313 vor 64 Tagen
leftspin 98 Beiträge
weiß nich, für mich fühlt deutsches CS sich eher an, wie pre-BIG
leider ist aus dem vielversprechenden EURONICS nichts geworden
#12314 vor 64 Tagen
wohlstandsma... 367 Beiträge
leftspin:weiß nich, für mich fühlt deutsches CS sich eher an, wie pre-BIG
leider ist aus dem vielversprechenden EURONICS nichts geworden


Die verdienen halt mehr Geld mit matchfixing anstatt Turniere zu gewinnen 😁
#12315 vor 63 Tagen
Ghos7 1388 Beiträge
Don R.:
Spengii:Setz dich heute Abend hin und schau dir mal nen Sprout Game an.
Dann weißt du wieso die Leute das sagen


Weil sie gegen attax 1:1 spielen oder das letze mal gegen BIG verloren haben? Sehe keinen Grund. Ausser das sie gegen schlechtere Gegner mehr gewinnen. Traurigerweise reicht es momentan für keinem von beiden für T1. Wenn einer aber wieder dahin kommen kann dann eher BIG denke ich.


Weil sie laut HLTV Ranking deutlich besser als BIG darstehen und das auch verdient und weil sie schlichtweg besseres CS spielen, wer das nicht erkennt, sollte halt das Spiel wechseln.
Alles was bei BIG nicht funktioniert, klappt bei Sprout. Ob es die AWP, das taktische, der Ehrgeiz ist, suchs dir aus.
#12316 vor 63 Tagen
Don R. 166 Beiträge
Nochmals du musst dir auch mal ansehen gegen welche Gegner. Ohne ihre Leistungen schmälern zu wollen.
#12317 vor 63 Tagen
Ghos7 1388 Beiträge
Du meinst z.B. einstellig gegen #8 der Welt auf LAN? Stimmt, da hatte BIG auf jeden Fall die schwierigeren Gegner xd
#12318 vor 63 Tagen
nebulein 1648 Beiträge
Das HLTV Ranking sagt in erster Linie aus, wer erfolgreicher in diesem Jahr ist. Das ist Sprout aktuell, aber man kann es auch schwierig vergleichen. Big spielt die ESL Pro League, Sprout die MDL, Big hat bis auf das Turnier in Portugal nahezu nur auf T1 Events gespielt, Sprout hat mehrere kleine Turniere mitgenommen. Sprout hat definitiv die bessere AWP und spielt für meine Begriffe auch erfrischenderes CS. Ob man damit gegen die Top Teams aber erfolgreicher wäre als Big, ist wiederum fraglich. Big konnte seinerzeit in der MDL auch groß aufspielen und alle wegräumen. Als es dann eine Stufe höher ging, klemmte es plötzlich.

Sprout ist gerade in einem Formhoch, Big in einem Formtief. Wir sollten uns eher erfreuen, dass wir aktuell 2 Teams haben, die hier um die Krone konkurrieren und man die Frage eben nicht eindeutig beantworten kann. Das ist ein großer Gewinn für CS Deutschland.
#12319 vor 63 Tagen
slave1337 795 Beiträge
nebulein:Das HLTV Ranking sagt in erster Linie aus, wer erfolgreicher in diesem Jahr ist. Das ist Sprout aktuell, aber man kann es auch schwierig vergleichen. Big spielt die ESL Pro League, Sprout die MDL, Big hat bis auf das Turnier in Portugal nahezu nur auf T1 Events gespielt, Sprout hat mehrere kleine Turniere mitgenommen. Sprout hat definitiv die bessere AWP und spielt für meine Begriffe auch erfrischenderes CS. Ob man damit gegen die Top Teams aber erfolgreicher wäre als Big, ist wiederum fraglich. Big konnte seinerzeit in der MDL auch groß aufspielen und alle wegräumen. Als es dann eine Stufe höher ging, klemmte es plötzlich.

Sprout ist gerade in einem Formhoch, Big in einem Formtief. Wir sollten uns eher erfreuen, dass wir aktuell 2 Teams haben, die hier um die Krone konkurrieren und man die Frage eben nicht eindeutig beantworten kann. Das ist ein großer Gewinn für CS Deutschland.


Genau so sollte man die beiden Teams aktuell sehen bzw. vergleichen. +1
#12320 vor 63 Tagen
Telvozzzar 257 Beiträge
Spoiler


+1
#12321 vor 63 Tagen
Dr3st 489 Beiträge
Die vergleicherei ist doch dämlich, da kommst nie auf einen ast. Vor nem monat haben sie gegeneinander gespielt und big hat gewonnen. Auch wenn sprout das deutlich ansehnlichere cs spielt ist das nunmal stand der dinge. Solange sprout nicht epl spielt oder big in die mdl absteigt macht hltv ranking wenig sinn. Hoffen wir einfach dass es bald wieder zu nem match kommt

Edit: würden sie heute gegeneinander spielen würde mein coin vermutlich auch auf sprout gehen
bearbeitet von Dr3st am 15.07.2019, 12:31
#12323 vor 63 Tagen
Chewie 2k 66 Beiträge
ebO_HE1ST:
schlumpfiinchen:nicht euer ernst oder? sprout hat auf beiden maps gut vorgelegt und konnte nicht closen. das lag nicht an der firepower, sondern an fehlender nervenstärke. ausser tabseN hat BIG absolut NICHTS mehr, wirklich krass wie verblendet hier manche sind. es ist wirklich irrwitziig anzunehmen, dass BIG gestern eine chance gegen die #2 der welt gehabt hätte.


+1, diese ganzen BIG Fanboys sind so verblendet, die haben den Bezug zur Realität verloren.
Vitality und vor allem Zywoo schießen im Moment alles auseinander!

Mit der Lesbarkeit bei diesen Taktiken die BIG seit Monaten spielt wäre das ein einfacheres Spiel geworden als gegen Sprout. Kein Plan was ihr Euch alle denkt.


Sprout fehlt es garantiert nicht an Firepower! Taktisch setzen sie das, was der Coach vorgibt auch immer besser um. Es fehlt einfach noch an Erfahrung auf Lans. Es wird noch etwas dauern, bis sie solche Spiele wie gegen Spirit einfach runterspielen und gewinnen.

Wenn man sich BIG von der Firepower anschaut, haben sie natürlich Tabsen und Xantares. Syrson und K1to sind aber schon sehr nah dran. Ich machs mal vereinfacht:

Tabsen>Xantares>Syrson>K1to>Faven>Tizian>Spiidi>Mirbit>Denis (ja...ich sehe ihn erst hier, so wie er aktuell spielt! an der Rifle sieht es evtl. anders aus)>GOB

Hier gehts nur um "reine Firepower". D.h. Flashes, Kommunikation, usw. sind hier nicht drin.
bearbeitet von Chewie 2k am 15.07.2019, 13:10
#12324 vor 63 Tagen
Jogi 10 Beiträge
kann mich hier Dr3st nur anschließen. Die ganzen Vergleiche bringen doch nix. Was letztendlich zählt sind Erfolge und vielleicht noch die direkten Vergleiche. Und da sehe ich Sprout auf einem guten Weg, aber letztendlich sind sie auch gegen ein Spirit im Halbfinale gescheitert. Dafür wäre BIG wahrscheinlich hart kritisiert worden. Das sind dann eben auch unterschiedliche Erwartungshaltungen.
Ich würde mir wünschen, dass beide Teams von diesem nationalen Konkurenzkampf profitieren und das deutsche CS international wieder nach vorne bringen.
bearbeitet von Jogi am 15.07.2019, 13:38
#12325 vor 63 Tagen
EntoNN 63 Beiträge
Chewie 2k:
ebO_HE1ST:
schlumpfiinchen:nicht euer ernst oder? sprout hat auf beiden maps gut vorgelegt und konnte nicht closen. das lag nicht an der firepower, sondern an fehlender nervenstärke. ausser tabseN hat BIG absolut NICHTS mehr, wirklich krass wie verblendet hier manche sind. es ist wirklich irrwitziig anzunehmen, dass BIG gestern eine chance gegen die #2 der welt gehabt hätte.


+1, diese ganzen BIG Fanboys sind so verblendet, die haben den Bezug zur Realität verloren.
Vitality und vor allem Zywoo schießen im Moment alles auseinander!

Mit der Lesbarkeit bei diesen Taktiken die BIG seit Monaten spielt wäre das ein einfacheres Spiel geworden als gegen Sprout. Kein Plan was ihr Euch alle denkt.


Sprout fehlt es garantiert nicht an Firepower! Taktisch setzen sie das, was der Coach vorgibt auch immer besser um. Es fehlt einfach noch an Erfahrung auf Lans. Es wird noch etwas dauern, bis sie solche Spiele wie gegen Spirit einfach runterspielen und gewinnen.

Wenn man sich BIG von der Firepower anschaut, haben sie natürlich Tabsen und Xantares. Syrson und K1to sind aber schon sehr nah dran. Ich machs mal vereinfacht:

Tabsen>Xantares>Syrson>K1to>Faven>Tizian>Spiidi>Mirbit>Denis (ja...ich sehe ihn erst hier, so wie er aktuell spielt! an der Rifle sieht es evtl. anders aus)>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>GOB

Hier gehts nur um "reine Firepower". D.h. Flashes, Kommunikation, usw. sind hier nicht drin.


#fixed
#12326 vor 63 Tagen
uwu_uwu_uwu 91 Beiträge
Jogi:kann mich hier Dr3st nur anschließen. Die ganzen Vergleiche bringen doch nix. Was letztendlich zählt sind Erfolge und vielleicht noch die direkten Vergleiche. Und da sehe ich Sprout auf einem guten Weg, aber letztendlich sind sie auch gegen ein Spirit im Halbfinale gescheitert. Dafür wäre BIG wahrscheinlich hart kritisiert worden. Das sind dann eben auch unterschiedliche Erwartungshaltungen.
Ich würde mir wünschen, dass beide Teams von diesem nationalen Konkurenzkampf profitieren und das deutsche CS international wieder nach vorne bringen.


Ich würde behaupten dass eine Erwartungshaltung vor allem an zwei Dingen liegt: Den Ergebnissen und der Außendarstellung. Jeder hier weiß denke ich, dass Sprout mittelfristig kein Tier 1 Team wird, haben sie selber nie behauptet, wenn man sich an der Grenze der Top 20 bewegt ist das sehr gut wenn man bedenkt wo die angefangen haben, ESL Pro League wäre jetzt sehr krass um halt LAN Erfahrung gegen gute Teams zu sammeln, das fehlt Sprout. Keiner erwartet von Sprout das Minor zu überstehen, haben sie ja auch nie als Konkretes Ziel rausgegeben (ganz im Vergleich zu BIG), keiner erwartet CSGO was nach Top 10 aussieht.

Beide Teams haben halt Nachwuchsprobleme, bei Sprout ist ganz offensichtlich dass ein Spiidi bei wichtigen Spielen sehr oft nicht auf der Höhe ist (wieder zu sehen bei der GC), kicken wird man ihn nicht, für wen denn auch? Bei BIG ist es offensichtlich dass das Team in der Zusammensetzung nicht klappt, immer wieder wird -gob, -xantares oder -dennis gefordert aber wer soll dafür kommen?
Hier wurde sich doch immer beschwert dass bei den "German Shuffles" immer die selben Spieler rumgereicht wurden, jetzt sieht man halt das Ergebnis davon. Deshalb wird auch international nichts nach vorne gehen in der nächsten Zeit.
bearbeitet von uwu_uwu_uwu am 15.07.2019, 17:24
...
483
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz