ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Team BIG Sammelthread

Team BIG Sammelthread

...
488
...


#12427 vor 36 Tagen
NekromantTV 17 Beiträge
Wenn Gob nicht mehr callt, dann muss er entweder mehr treffen oder gehen. Aber das wird er sicherlich morgen selbst verkünden.
#12428 vor 36 Tagen
iamthewall 4851 Beiträge
Ohman... BIG, der HSV des deutschen eSports... es tut mir so im Herzen weh :(
#12429 vor 36 Tagen
JohnnyPeng 851 Beiträge
Ehemals deutsche Hoffnung und jetzt wird man in der Bedeutungslosigkeit verschwinden, wenn nicht bald möglichst die richtigen Entscheidungen getroffen werden.

Auch wenn es schwerfällt, muss man sich radikal neuaufstellen. Zeitgemäße Meta und ein richtiges Team zusammenstellen, dann kann man noch was retten und sich wieder nach oben zurückkämpfen.

Mit dem aktuellen Leistungsniveau, hat BIG weder was auf einem Minor schweigeden auf einem Major oder anderen Großveranstaltungen auf T1/T2 Level zu suchen.

Teamchemie auf dem Server passt null zusammen. Man kann nur hoffen das der Schrecken bald ein Ende hat und man endlich wieder gescheites CS von dieser Orga sieht...
bearbeitet von JohnnyPeng am 17.07.2019, 23:52
#12430 vor 36 Tagen
Sutter 4 Beiträge
1112Leon:Es greift ja auch wirklich niemand den individuellen Skill an.
Denis als Rifle kann sicher Tier 3 bis Tier 2 spielen, auch wenn ichs ungern zugebe. tiziaN könnte locker auch Top 10 bis Top 20 spielen.
Xantares und tabseN keine Frage.
Aber die Konstellation, der fehlende frische IGL, der fehlender AWPer, die schlechten Trainigseinschätzungen, die teilweise vorhandene Arroganz... Es ist endlos. Und vor allem die kuriosen und schlechten Wechsel.

-Denis -Gob b und IGL + AWP besorgen. Wenn die Kommunikation immer noch hakt, dann -Xantares

Alternativen gibt's viele. Smooya, SunNy, devraNN, Okoliciouz oder selbst ein cadiaN. Usw.

Und ja, ich bin der Meinung, dass man auch einfach blind einen picken könnte (ähnlich wie LuckeRRR damals)
Schlimmer kanns nicht mehr werden.



Genau meine Worte
#12431 vor 36 Tagen
preusyloxx 38 Beiträge
Sauwicht:Ich kann mich an einen Stream mit Gob B erinnern (schon ein paar Jährchen her) wer wohl in Deutschland der überbewerteste Spieler sei. Die Wahl fiel dann auf Asmo. Wie dann anschließend über Asmo, auch von seitens Gob B, hergezogen wurde war an Arroganz nicht zu überbieten.

Das nenne ich dann wohl Karma.

Hochmut kommt vor dem Fall und das in diesem Fall zu Recht.

Bei allen Verdiensten von Gob B in Counterstrike.


War asmo nicht am cheaten? Kann mich da an einige clips auf mirage erinnern. Vielleicht war es auch ein anderer Spieler
#12432 vor 36 Tagen
wohlstandsma... 350 Beiträge
JohnnyPeng:Ehemals deutsche Hoffnung und jetzt wird man in der Bedeutungslosigkeit verschwinden, wenn nicht bald möglichst die richtigen Entscheidungen getroffen werden.

Auch wenn es schwerfällt, muss man sich radikal neuaufstellen. Zeitgemäße Meta und ein richtiges Team zusammenstellen, dann kann man noch was retten und sich wieder nach oben zurückkämpfen.

Mit dem aktuellen Leistungsniveau, hat BIG weder was auf einem Minor schweigeden auf einem Major oder anderen Großveranstaltungen auf T1/T2 Level zu suchen.

Teamchemie auf dem Server passt null zusammen. Man kann nur hoffen das der Schrecken bald ein Ende hat und man endlich wieder gescheites CS von dieser Orga sieht...


Big spielt ja jetzt die Turniere über die sich Lenz vor einigen Wochen noch lustig gemacht hat.

Es ist ja die eine Sache zu verlieren, aber die Art und Weise wie man das verliert ist halt traurig.

Das ist aktuell der riesen unterschied zwischen Big und sprout, warum soviele für sprout cheeren. Die verlieren zwar auch einige matches, die man hätte gewinnen können, aber dort wird zeitgemäßes cs gespielt und nicht so ein cs wo jeder amateur schon sieht, was big gleich macht.

Hoffentlich steigern sie sich morgen. Auch wenn mir der Glaube fehlt.
#12433 vor 36 Tagen
Sutter 4 Beiträge
dRe1337:Man könnte nach der Kritik der letzten Wochen halt mal echt erwähnen, das denis heute echt ne gute individuelle Leistung gebracht hat. Xantares hat nachdem Gob A lang verloren hat, einfach nicht so agiert wie man das von ner aim maschine erwarten muss. Tizian hat B halt 3mal easy freigegeben dann ist der Spot ohne mega schnelle refrags einfach weg. Was mir auch auffällt keine CT ingame Rotation, wieso geht Tizian dann nicht mal a kurz und Xantares auf B, wenn der Spot immer fällt? Nein einfach schnell runtergrinden.

Insgesamt war North aim technisch ein level weg... problem dabei ist, Ich sehe keinen weg mit dem Lineup das zuverbessern (und Ich sehe jedes BIG spiel), sorry Jungs roosterchange und Taktik Update sind einfach unvermeidbar.


da hast du volkommen recht
#12434 vor 36 Tagen
Sutter 4 Beiträge
shift11:Find's immer krass das externe Leute Gob für intern gehaltende Sachen haten. Des Weiteren callt tabseN aktuell.

Gob muss Coach

faveN
K1to
tabseN
Tizian
syrsoN

pls make IT happen


wtf nein niemand will aus sprout und big 1 team machen
#12435 vor 36 Tagen
preusyloxx 38 Beiträge
Tabsen
K1to
Faven
Syrson
Spiidi [igl]

Tabsen bringt firepower und erfahrung. Wird leider nicht passieren, weil tabsen an BIG hängt und die ihn nicht gehen lassen. Obwohl bei den Transfers weiß man nie.
Bitte nicht gob als coach. Danke
bearbeitet von preusyloxx am 18.07.2019, 00:12
#12436 vor 36 Tagen
JohnnyPeng 851 Beiträge
wohlstandsmacher:
JohnnyPeng:Ehemals deutsche Hoffnung und jetzt wird man in der Bedeutungslosigkeit verschwinden, wenn nicht bald möglichst die richtigen Entscheidungen getroffen werden.

Auch wenn es schwerfällt, muss man sich radikal neuaufstellen. Zeitgemäße Meta und ein richtiges Team zusammenstellen, dann kann man noch was retten und sich wieder nach oben zurückkämpfen.

Mit dem aktuellen Leistungsniveau, hat BIG weder was auf einem Minor schweigeden auf einem Major oder anderen Großveranstaltungen auf T1/T2 Level zu suchen.

Teamchemie auf dem Server passt null zusammen. Man kann nur hoffen das der Schrecken bald ein Ende hat und man endlich wieder gescheites CS von dieser Orga sieht...


Big spielt ja jetzt die Turniere über die sich Lenz vor einigen Wochen noch lustig gemacht hat.

Es ist ja die eine Sache zu verlieren, aber die Art und Weise wie man das verliert ist halt traurig.

Das ist aktuell der riesen unterschied zwischen Big und sprout, warum soviele für sprout cheeren. Die verlieren zwar auch einige matches, die man hätte gewinnen können, aber dort wird zeitgemäßes cs gespielt und nicht so ein cs wo jeder amateur schon sieht, was big gleich macht.

Hoffentlich steigern sie sich morgen. Auch wenn mir der Glaube fehlt.


Gebe dir in allem recht!

Möchte aber noch hinzufügen das Sprout mir mittlerweile in vielerlei Hinsicht sympathischer ist. Das fängt dabei an das man Ziele realistisch formuliert und hört bei der Außendarstellung und des eigenen Egos auf.

Wenn du dann so Aussagen von gob hörst wie "Ich habe den Respekt vor AWP Spielern verloren", muss man 1. Die Kompetenz dieser Person mehr als in Frage stellen 2. Der puren Arroganz dieser Aussage entgegentreten!
(Ich weiss das es hier 100 mal wiederholt wurde, aber mit dieser Sache war gob bei mir" leider"unten durch. Normalerweise müsste er sich für sowas entschuldigen!)
bearbeitet von JohnnyPeng am 18.07.2019, 00:21
#12437 vor 36 Tagen
Gratisprobe 0 Beiträge
o:-)
bearbeitet von Gratisprobe am 18.07.2019, 04:52
#12438 vor 36 Tagen
Bastitrix 428 Beiträge
iamthewall:Ohman... BIG, der HSV des deutschen eSports... es tut mir so im Herzen weh :(


Eh was soll das,lass mein HSV daraus.
#12439 vor 36 Tagen
CLEOO 77 Beiträge
Gob so zu diskreditieren, halte ich für falsch. Er hat ehrlich gesagt, das Beste aus dem verfügbaren Material in Deutschland gemacht. Wir wissen nicht, was er aus einem Top Team mit Top Spielern rausholen könnte. Ich finde mit dem Talent was Deutschland hat, hat er das Beste draus gemacht. Sorry, aber außer Tabsen & nex sind die deutschen Spieler zu schlecht für die höchste CS Liga. Man kann nur darauf hoffen, dass k1to, faven & Co an dieses Niveau rankommen und auf höchstem Niveau performen können. Ich würde ungern Gob entfernen. Tabsen ist definitiv kein Caller und sollte es auch nicht werden. Man sollte noch einen letzten Versuch mit Gob starten. Ein großer Fehler von BIG ist jedoch, dass die nicht auf den Nachwuchs setzen, sondern immer wieder die alten Gesichter rekrutieren.
bearbeitet von CLEOO am 18.07.2019, 01:38
#12440 vor 36 Tagen
takethatrisk 82 Beiträge
hat tabsen nicht alles von gob gelernt bezüglich igl? was soll bei einem tabsen der ansagt großartig anders sein als wenn gob ansagt wenn gob ihm viele sachen beigebracht hat und man immernoch den gleichen coach/coaches hat?

man hätte den igl schon vor langer zeit austauschen sollen hier hat aber wohl dieses familiäre was bei big gegeben scheint es verhindert gob zu kicken oder in die coaching rolle zu setzen.

gob hatte aus der truppe damals ein gutes konkurrenzfähige team gemacht aber auch mit smooya fing es schon an nicht mehr zu laufen und was big heute teilweise zusammen spielt, abgesehen von fehlender feuerkraft da fasst man sich einfach nur an den kopf. alleine der move tabsen an die main awp zu packen...wieso...

dazu kommt noch wieso man jemanden wie tabsen oder einen niko als igl einsetzt anstatt die jungs einfach komplett auf ihr aiming spielen zu lassen werde ich wohl nie verstehen.
#12441 vor 35 Tagen
McBudaTea 457 Beiträge
CLEOO:Sorry, aber außer Tabsen & nex sind die deutschen Spieler zu schlecht für die höchste CS Liga. Man kann nur darauf hoffen, dass k1to, faven & Co an dieses Niveau rankommen und auf höchstem Niveau performen können.


Wenn man sich mal die Spieler von Ence anschaut, so waren alle Spieler abseits von Allu weit entfernt von der "höchsten CS Liga". Keiner von dieser Spielern haben zuvor auf irgendeinen großen Offline-Turnier gespielt, stattdessen spielten sie auf Online-Qualifier, Online Cups und irgendwelche kleinen (lokalen) LANs in Tier3-Tier4 Teams.
#12442 vor 35 Tagen
Elliot123 474 Beiträge
Schon lustig, wie die meisten Fans die heutige Situation prophezeiten Anfang 2019. Alleine Big war zu selbstverliebt und zu arrogant diesen Werdegang zu erkennen. Nach dem Minor werden sie nun genau die Änderungen vornehmen, die die Community seit einem halben Jahr propagiert.
Am besten waren noch die ganzen Podcasts, wo solche Meinungen als hate und unwissend abgestempelt wurden.
Die "Unwissenden" haben sich die jetzige Schadenfreude mehr als verdient, ein perfekter Boomerang. Schade nur um das deutsche cs, welches mal wieder in der Versenkung verschwunden ist.
#12443 vor 35 Tagen
DannyLog 555 Beiträge
Elliot123:Schon lustig, wie die meisten Fans die heutige Situation prophezeiten Anfang 2019. Alleine Big war zu selbstverliebt und zu arrogant diesen Werdegang zu erkennen. Nach dem Minor werden sie nun genau die Änderungen vornehmen, die die Community seit einem halben Jahr propagiert.
Am besten waren noch die ganzen Podcasts, wo solche Meinungen als hate und unwissend abgestempelt wurden.
Die "Unwissenden" haben sich die jetzige Schadenfreude mehr als verdient, ein perfekter Boomerang. Schade nur um das deutsche cs, welches mal wieder in der Versenkung verschwunden ist.


Wenn Sprout es schafft, Matches zu closen, dann ist Sprout ohne Frage Top 15 würdig. Deutsches CS ist nicht in der Versenkung verschwunden, aber BIG.
#12444 vor 35 Tagen
SeriousAssBa... 0 Beiträge
CLEOO:Gob so zu diskreditieren, halte ich für falsch. Er hat ehrlich gesagt, das Beste aus dem verfügbaren Material in Deutschland gemacht. Wir wissen nicht, was er aus einem Top Team mit Top Spielern rausholen könnte. Ich finde mit dem Talent was Deutschland hat, hat er das Beste draus gemacht. Sorry, aber außer Tabsen & nex sind die deutschen Spieler zu schlecht für die höchste CS Liga. Man kann nur darauf hoffen, dass k1to, faven & Co an dieses Niveau rankommen und auf höchstem Niveau performen können. Ich würde ungern Gob entfernen. Tabsen ist definitiv kein Caller und sollte es auch nicht werden. Man sollte noch einen letzten Versuch mit Gob starten. Ein großer Fehler von BIG ist jedoch, dass die nicht auf den Nachwuchs setzen, sondern immer wieder die alten Gesichter rekrutieren.


Genau, gob b in allen Ehren aber wir sehen doch, wie 1.6 Legenden heute nicht mehr so wirklich mithalten können. Wenn ein f0rest oder GeT_RiGhT damals noch Top 5 waren über Jahre hinweg, so sind diese zwar gut in CS:GO reingekommen und konnten sich beweisen aber mind. die letzten 2-3 Jahre wird man von den jungen Talenten überholt. Auch ein NEO, der mal #1 war, wirkt bei FaZe nicht wirklich wie ein upgrade. Und ein gob b war nie so weit oben und er hat dementsprechend die letzten 12 Monate das schlechteste HLTV Rating aller Spieler in Profiteams die gerade so bekannt/aktiv sind. Nur daps kommt auf eine 0.90. Und bei gob b sieht man es nicht nur an Statistiken: fehlendes aim, zum 10000. mal schlechtes positioning/mit nade in der Hand sterben und seit er nicht mehr IGL ist aber trotzdem so wenig performance zeigt, hat er noch weniger bei BIG was zu suchen.

Völlig korrekt, dass er aus dem Team mal was gemacht hat aber wie du schon sagst, er pickt alte Gesichter und lässt schlechtes CS spielen (wird ja als Coach da mitreden wollen obv)..daher fraglich ob er nicht komplett die Arbeit anderen überlassen sollte. Verdienst hin oder her, gerade wird der Verdienst im schnellen Tempo vernichtet.
#12445 vor 35 Tagen
MDMA-- 475 Beiträge
DannyLog:
Elliot123:Schon lustig, wie die meisten Fans die heutige Situation prophezeiten Anfang 2019. Alleine Big war zu selbstverliebt und zu arrogant diesen Werdegang zu erkennen. Nach dem Minor werden sie nun genau die Änderungen vornehmen, die die Community seit einem halben Jahr propagiert.
Am besten waren noch die ganzen Podcasts, wo solche Meinungen als hate und unwissend abgestempelt wurden.
Die "Unwissenden" haben sich die jetzige Schadenfreude mehr als verdient, ein perfekter Boomerang. Schade nur um das deutsche cs, welches mal wieder in der Versenkung verschwunden ist.


Wenn Sprout es schafft, Matches zu closen, dann ist Sprout ohne Frage Top 15 würdig. Deutsches CS ist nicht in der Versenkung verschwunden, aber BIG.


Bisher hat Sprout nix gerissen. Oder sind die schon ECL/ESL Pro League? Wofür haben die sich nochmal qualifiziert bisher? Welche Cups haben die geholt? Bleibt mal bitte locker. Ich freue mich auch das Sprout nicht mehr komplett scheiße ist und sie toll spielen, aber man sollte nicht vergessen, dass sie immer noch 2. Liga spielen und die bisherigen Teilnahmen an T1 Events (oder sogar T2) bzw. geschweige denn Erfolge recht überschaubar sind.
Ich würde auch sagen, dass Sprout heute gegen Mouz Außenseiter ist und es mich echt positiv überraschen würde, wenn sie durch den Minor kommen. Leider gilt das natürlich ebenso für BIG.

BIG ist jedoch immer noch besser und erfolgreicher als Sprout, auch wenn man das nur am direkten Vergleich bzw. an der Ligazugehörigkeit festmachen kann. Subjektive Tagesform oder Ergebnisse in irgendwelchen Online Games sind mMn absolut irrelevant.
#12446 vor 35 Tagen
1112Leon 262 Beiträge
Manche hier haben doch echt ein Ratsch. Lasst Sprout einfach Sprout sein. Niemand von Sprout wird zu BIG wechseln.

Und an alle BIG Fanboys --> Sprout hat eine deutschlandfreundliche Politik, bei der sie keine anderen deutschen Teams zerstören wollen.
Deswegen würden sie sich niemals bei bspw mantuu bedienen.
Und TROTZDEM steht Sprout heute vor BIG. Da erkennen wir doch schon das Problem: BIG hat einfach eine grausame Konstellation zusammengestellt und Sprout hat erkannt welche Spieler miteinander Potenzial haben. Ein Denis bei BIG wurde wahrscheinlich nur wegen seinen Kontakten zu Lenz gepickt.
#12447 vor 35 Tagen
MDMA-- 475 Beiträge
Deutsches CS erinnert mich momentan an die Bundesliga und Nationalmannschaft zwischen 1998 und 2004 als Jens Nowotny und Carsten Ramelow noch am Start waren. Tabsen ist Ballack und der einzige Lichtblick.

Gestern im englischen Stream von Starladder wurde diskutiert, warum NA es geschafft hat, bzw. die Eier hatte junge spieler wie Stewie2K in große Teams zu holen und wieso DE das nicht versucht. Wir haben ein paar gute Spieler die jung und hungrig sind bei Sprout aber auch BIG Academy. Da muss einfach der Weg hingehen, dass so Spieler auch in einem Team wie BIG eine Chance bekommen.

Wenn man Spieler wie Denis zu BIG holt ist es einfach eine absolute Bankrotterklärung mMn. und zeigt das man keinerlei Mut hat. Ob ich mit einem Denis scheiße spiele oder jemand mit wenig Erfahrung die Chance gebe sich auf Events wie Cologne zu beweisen. Mittel- oder langfristig gesehen bringt ein Denis genau null.
#12448 vor 35 Tagen
DannyLog 555 Beiträge
MDMA--:
DannyLog:
Elliot123:Schon lustig, wie die meisten Fans die heutige Situation prophezeiten Anfang 2019. Alleine Big war zu selbstverliebt und zu arrogant diesen Werdegang zu erkennen. Nach dem Minor werden sie nun genau die Änderungen vornehmen, die die Community seit einem halben Jahr propagiert.
Am besten waren noch die ganzen Podcasts, wo solche Meinungen als hate und unwissend abgestempelt wurden.
Die "Unwissenden" haben sich die jetzige Schadenfreude mehr als verdient, ein perfekter Boomerang. Schade nur um das deutsche cs, welches mal wieder in der Versenkung verschwunden ist.


Wenn Sprout es schafft, Matches zu closen, dann ist Sprout ohne Frage Top 15 würdig. Deutsches CS ist nicht in der Versenkung verschwunden, aber BIG.


Bisher hat Sprout nix gerissen. Oder sind die schon ECL/ESL Pro League? Wofür haben die sich nochmal qualifiziert bisher? Welche Cups haben die geholt? Bleibt mal bitte locker. Ich freue mich auch das Sprout nicht mehr komplett scheiße ist und sie toll spielen, aber man sollte nicht vergessen, dass sie immer noch 2. Liga spielen und die bisherigen Teilnahmen an T1 Events (oder sogar T2) bzw. geschweige denn Erfolge recht überschaubar sind.
Ich würde auch sagen, dass Sprout heute gegen Mouz Außenseiter ist und es mich echt positiv überraschen würde, wenn sie durch den Minor kommen. Leider gilt das natürlich ebenso für BIG.

BIG ist jedoch immer noch besser und erfolgreicher als Sprout, auch wenn man das nur am direkten Vergleich bzw. an der Ligazugehörigkeit festmachen kann. Subjektive Tagesform oder Ergebnisse in irgendwelchen Online Games sind mMn absolut irrelevant.


Sie könnten eben schon ESL Pro League sein wenn sie das Match geclosed hätten. Aber lieber nicht lesen was ich schreibe sondern nur einen Teil wahrnehmen, richtig? Scheint hier im Forum irgendwie Standard zu sein.
#12449 vor 35 Tagen
MDMA-- 475 Beiträge
DannyLog:
MDMA--:
DannyLog:
Elliot123:Schon lustig, wie die meisten Fans die heutige Situation prophezeiten Anfang 2019. Alleine Big war zu selbstverliebt und zu arrogant diesen Werdegang zu erkennen. Nach dem Minor werden sie nun genau die Änderungen vornehmen, die die Community seit einem halben Jahr propagiert.
Am besten waren noch die ganzen Podcasts, wo solche Meinungen als hate und unwissend abgestempelt wurden.
Die "Unwissenden" haben sich die jetzige Schadenfreude mehr als verdient, ein perfekter Boomerang. Schade nur um das deutsche cs, welches mal wieder in der Versenkung verschwunden ist.


Wenn Sprout es schafft, Matches zu closen, dann ist Sprout ohne Frage Top 15 würdig. Deutsches CS ist nicht in der Versenkung verschwunden, aber BIG.


Bisher hat Sprout nix gerissen. Oder sind die schon ECL/ESL Pro League? Wofür haben die sich nochmal qualifiziert bisher? Welche Cups haben die geholt? Bleibt mal bitte locker. Ich freue mich auch das Sprout nicht mehr komplett scheiße ist und sie toll spielen, aber man sollte nicht vergessen, dass sie immer noch 2. Liga spielen und die bisherigen Teilnahmen an T1 Events (oder sogar T2) bzw. geschweige denn Erfolge recht überschaubar sind.
Ich würde auch sagen, dass Sprout heute gegen Mouz Außenseiter ist und es mich echt positiv überraschen würde, wenn sie durch den Minor kommen. Leider gilt das natürlich ebenso für BIG.

BIG ist jedoch immer noch besser und erfolgreicher als Sprout, auch wenn man das nur am direkten Vergleich bzw. an der Ligazugehörigkeit festmachen kann. Subjektive Tagesform oder Ergebnisse in irgendwelchen Online Games sind mMn absolut irrelevant.


Sie könnten eben schon ESL Pro League sein wenn sie das Match geclosed hätten. Aber lieber nicht lesen was ich schreibe sondern nur einen Teil wahrnehmen, richtig? Scheint hier im Forum irgendwie Standard zu sein.


Hätte wenn und aber bringt aber nix.
#12450 vor 35 Tagen
DannyLog 555 Beiträge
MDMA--:
Hätte wenn und aber bringt aber nix.


Du meinst also nen Team kann sich nicht verbessern? Interessant. Gerade wenn man bedenkt dass Sprout immer besser wird und nicht wie BIG auf dem Level bleibt oder nach unten tendiert.

Ist ja schön wenn BIG EPL spielt und noch wegen den Erfolgen letzten Jahres den Invite für die ESL One Cologne hatten, aber Qualifier verlieren sie trotz allem und gutes CS ist das allemale nicht.
bearbeitet von DannyLog am 18.07.2019, 10:00
#12451 vor 35 Tagen
nebulein 1641 Beiträge
MDMA--:Deutsches CS erinnert mich momentan an die Bundesliga und Nationalmannschaft zwischen 1998 und 2004 als Jens Nowotny und Carsten Ramelow noch am Start waren. Tabsen ist Ballack und der einzige Lichtblick.

Gestern im englischen Stream von Starladder wurde diskutiert, warum NA es geschafft hat, bzw. die Eier hatte junge spieler wie Stewie2K in große Teams zu holen und wieso DE das nicht versucht. Wir haben ein paar gute Spieler die jung und hungrig sind bei Sprout aber auch BIG Academy. Da muss einfach der Weg hingehen, dass so Spieler auch in einem Team wie BIG eine Chance bekommen.

Wenn man Spieler wie Denis zu BIG holt ist es einfach eine absolute Bankrotterklärung mMn. und zeigt das man keinerlei Mut hat. Ob ich mit einem Denis scheiße spiele oder jemand mit wenig Erfahrung die Chance gebe sich auf Events wie Cologne zu beweisen. Mittel- oder langfristig gesehen bringt ein Denis genau null.


Der entscheidende Punkt in Deutschland ist, dass solche Spieler eben erst mit 16 bzw. 17 überhaupt die Möglichkeit bekommen auf Offline Events zu spielen und selbst dann sind sie meistens in Teams, die es eher selten mal auf die Finals eines Turniers schaffen. Genau deswegen sind bei uns auch Spieler mit Anfang 20 noch in der Entwicklung und Steigerung, wohingegen jemand aus dem Ausland in dem Alter oft ein kompletter Spieler ist. Schaut nur mal nach Dänemark oder Schweden, die spielen dort eben alle schon mit 12 oder 13 auf Lan Events mit und in den USA ist es nicht anders.

Bei uns ist die Situation einfach eine komplett andere. Genau deshalb gibt es hier auch kein 15 jähriges Top Talent, auf dem man mal ein neues Team drum herum aufbauen könnte. Der jüngste der mir da spontan einfällt ist devrann und den supported Big schon mit dem Academy Team und ich kann mir auch gut vorstellen, dass der in Zukunft mal im Hauptlineup zu sehen sein wird.

Gob hat für big großes geleistet und ein Team geführt, dass in 2018 seinen Höhepunkt hatte. Aber jetzt ist er gefühlt eben auch der Bremsklotz warum es nicht vorwärts geht und falls er nicht mehr ansagen sollte, ist er eben von seiner individuellen Klasse auch nicht für Big geeignet. Da gibt es jüngere die besser sind.

Die Frage ist wie man das ganze lösen kann. Fakt ist rein vom Spielermaterial haben wir nunmal keine 5 Leute die man auf den Server stellt und alles umdrücken können. Man wird immer irgendwo nah an der Top10 so schrappen aber mehr auch nicht, weil dafür die individuelle Klasse einfach höher ist in anderen Ländern. Aus der Sicht finde ich auch gut, dass unsere Teams taktischer spielen aber dann muss das eben auch gut umgesetzt werden genau hier geht es seit dem Wechsel zu Xantares stark Berg ab, wobei ich nicht glaube das es an Xantares selbst liegt, sondern daran wie man ihn sieht und einsetzt. Man versucht aus ihm einen kompletten Spieler zu machen, der Nades werfen kann und und und. Ich halte das für einen Fehler.

Wenn man sieht wie Nochance spielt, wäre ich sogar dafür das man Krystal mal alle Möglichkeiten und Ressourcen zur Verfügung stellt und um ihn herum ein neues Lineup baut mit nach Möglichkeit seinen Wunschspielern. Ich glaube da käme auf jedenfall was gutes bei herum, vielleicht kein Major Sieg aber immerhin eine solide Major Teilnahme, die ja auch schon viel wert ist.
...
488
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz