ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Team BIG Sammelthread

Team BIG Sammelthread

...
494
...


#12578 vor 96 Tagen
Caly 214 Beiträge
HorstOfWar:Ich frage mich wann man den Punkt erreicht hat ab dem es nur noch aufwärts gehen kann. 2019 stellt wirklich jeden auf eine harte Probe. Welche Konsequenzen jetzt gezogen werden erwarte ich mit Spannung.


Spoiler: Keine.

Die Jungs haben jetzt erstmal ihre wohlverdiente Sommerpause.
#12579 vor 96 Tagen
Master_FM 30 Beiträge
HorstOfWar:Ich frage mich wann man den Punkt erreicht hat ab dem es nur noch aufwärts gehen kann. 2019 stellt wirklich jeden auf eine harte Probe. Welche Konsequenzen jetzt gezogen werden erwarte ich mit Spannung.


Da bin ich auch gespannt :-)

Zu dem Minor:

Ganz einfach das Interesse an Xantares wird nach diesem Major ziemlich hoch sein, der Junge hat extrem Potenial was aber während dem Match falsch bzw. fehlerhaft eingesetzt wird.
Xantares + Tabsen unglaublich geiles Duo.

Würde mich nicht wundern wenn BIG auseinander fällt, falls echt Gob B sich trennen sollte.

Wer weiß vielleicht gehen dann Xantares + Tabsen zusammen weg oO :D

Xantares + Tabsen + woxic + 2 Supporter >>> GG!
#12580 vor 96 Tagen
mrtnJ 86 Beiträge
Ich bin sehr froh über das Ergebnis beim Minor, davon abgesehen hätte ich auch nicht gedacht, dass Sie überhaupt ein Spiel gewinnen werden. Jetzt muss sich zwangsläufig was ändern, ich bin ein großer Gob B fan und trage da auch oft die rosa rote Brille. auf der einen Seite ist mein Traum, dass er weiterspielt und kämpft bzw. es nochmal allen beweist. Auf der anderen Seite muss man aber auch realistisch sein und sagen, dass das derzeitige Team einfach schwach ist, so hätten sie auch in der ESLM oder 99.dmg Liga massive Probleme. Ich bin gespannt und erwarte eine schnelle Reaktion und kein dummes Gerede, wie in der Vergangenheit.
#12581 vor 96 Tagen
davvv1dJESUS 107 Beiträge
kRYSTAL
tabseN
syrsoN
tiziaN
k1to

gob b ofc als coach, würde das klappen?
#12582 vor 96 Tagen
_mry 191 Beiträge
Man muss sich einfach damit abfinden, dass Sprout Deutschlands neue #1 ist. Und wenn es einen Wechsel geben sollte, dann Tabsen zu Sprout.
#12583 vor 96 Tagen
NoswearBG 252 Beiträge
_mry:Man muss sich einfach damit abfinden, dass Sprout Deutschlands neue #1 ist. Und wenn es einen Wechsel geben sollte, dann Tabsen zu Sprout.


Sprout ist im Minor genauso raus wie BIG. BIG hat hingegen schon Platzierungen auf großen Turnieren erspielt und Sprout (noch) nicht.

Also nein, Sprout ist nicht die neue Nummer 1 - bisschen objektiv darf man schon bleiben.
#12584 vor 96 Tagen
_mry 191 Beiträge
NoswearBG:
_mry:Man muss sich einfach damit abfinden, dass Sprout Deutschlands neue #1 ist. Und wenn es einen Wechsel geben sollte, dann Tabsen zu Sprout.


Sprout ist im Minor genauso raus wie BIG. BIG hat hingegen schon Platzierungen auf großen Turnieren erspielt und Sprout (noch) nicht.

Also nein, Sprout ist nicht die neue Nummer 1 - bisschen objektiv darf man schon bleiben.


Du lebst in der Vergangenheit. Anderes Lineup, andere Zeiten.
Ich mache das nicht an der Vergangenheit fest sondern an der aktuellen Leistung der letzten Wochen.
#12585 vor 96 Tagen
cloudXCI 17 Beiträge
flxyy:Hand aufs Herz, man braucht hier gar nicht mehr inhaltlich zu diskutieren, das Lineup hat keine Zukunft. Nach der Trennung von Smooya ist Big wieder in die T3 Szene abgerutscht. Mit schlechten Personal- und Rollenentscheidungen, mit durchsichtigen, leicht zu lesenden Strats und dazu noch ne übergroße Portion Arroganz und Ignoranz, hat man sich eine realistische Chance auf Top10 für absehbare Zeit verbaut.
Schade, dass man auf diese Art gescheitert ist


Man sollte aber auch bedenken, dass den Jungs auch einige Steine in den Weg gelegt wurden. Bspw. Smooya Abgang, nex fällt mehrmals aus, was beides nicht vorhersehbar war und viel Zeit geraubt hat. Kann mir da nur vorstellen, dass man versucht hat das Team ohne allzu große personelle Wechsel über Wasser zu halten.
#12586 vor 96 Tagen
Uvp 7 Beiträge
_mry:
NoswearBG:
_mry:Man muss sich einfach damit abfinden, dass Sprout Deutschlands neue #1 ist. Und wenn es einen Wechsel geben sollte, dann Tabsen zu Sprout.


Sprout ist im Minor genauso raus wie BIG. BIG hat hingegen schon Platzierungen auf großen Turnieren erspielt und Sprout (noch) nicht.

Also nein, Sprout ist nicht die neue Nummer 1 - bisschen objektiv darf man schon bleiben.


Du lebst in der Vergangenheit. Anderes Lineup, andere Zeiten.
Ich mache das nicht an der Vergangenheit fest sondern an der aktuellen Leistung der letzten Wochen.


+1 Es zählen eben nur die Ergebnisse mit dem aktuellen Lineup und 2018 ist somit Geschichte.
#12587 vor 96 Tagen
slave1337 820 Beiträge
_mry:
NoswearBG:
_mry:Man muss sich einfach damit abfinden, dass Sprout Deutschlands neue #1 ist. Und wenn es einen Wechsel geben sollte, dann Tabsen zu Sprout.


Sprout ist im Minor genauso raus wie BIG. BIG hat hingegen schon Platzierungen auf großen Turnieren erspielt und Sprout (noch) nicht.

Also nein, Sprout ist nicht die neue Nummer 1 - bisschen objektiv darf man schon bleiben.


Du lebst in der Vergangenheit. Anderes Lineup, andere Zeiten.
Ich mache das nicht an der Vergangenheit fest sondern an der aktuellen Leistung der letzten Wochen.


Als Momentaufnahme okay, da hat Sprout vlt die Nase etwas vorn. Aber nur weil Sprout derzeit besser spielt als BIG, muss man sie nicht sofort zur Nr.1 in DE ernennen.
Kann ja sein das Sprout in 2-3 Wochen einbricht und dann? Kürst du dann wieder eine neue Nr.1?
Man sollte sowas immer auf längere Sicht sehen ;)
#12588 vor 96 Tagen
NoswearBG 252 Beiträge
_mry:
NoswearBG:
_mry:Man muss sich einfach damit abfinden, dass Sprout Deutschlands neue #1 ist. Und wenn es einen Wechsel geben sollte, dann Tabsen zu Sprout.


Sprout ist im Minor genauso raus wie BIG. BIG hat hingegen schon Platzierungen auf großen Turnieren erspielt und Sprout (noch) nicht.

Also nein, Sprout ist nicht die neue Nummer 1 - bisschen objektiv darf man schon bleiben.


Du lebst in der Vergangenheit. Anderes Lineup, andere Zeiten.
Ich mache das nicht an der Vergangenheit fest sondern an der aktuellen Leistung der letzten Wochen.


Achso, na dann hast du vermutlich viele neue Nummer 1 Teams übers Jahr verteilt ;)
#12589 vor 96 Tagen
trtd 237 Beiträge
NoswearBG:
_mry:Man muss sich einfach damit abfinden, dass Sprout Deutschlands neue #1 ist. Und wenn es einen Wechsel geben sollte, dann Tabsen zu Sprout.


Sprout ist im Minor genauso raus wie BIG. BIG hat hingegen schon Platzierungen auf großen Turnieren erspielt und Sprout (noch) nicht.

Also nein, Sprout ist nicht die neue Nummer 1 - bisschen objektiv darf man schon bleiben.


Objektiv ist Sprout im hltv auf #21 und BIG auf #27.

In der schnelllebigen CS Szene geht das schnell. Und ganz ehrlich BIG war zur Cologne gut und hat dann bis November ne gute Phase gehabt (mit smooya). Davor war lange nix und seit dem rafft man auch nix mehr und kriegt eigentlich fast nur ins Gesicht. Sprout dagegen spielt mit dem neuen Team nen sehr schönes CS und an nem guten Tag hat man da immer das Gefühl die können nen Top Team schlagen. Bei BIG weißt du vorher die kriegen aufs Gesicht.

BIG hat den größeren Namen - aber mehr auch nicht. BIG muss jetzt die richtigen Entscheidungen treffen (JETZT - wo man eh viel Freizeit hat ... nicht wieder verpennen und dann von "Zeit geben" reden) ansonsten denke ich wird Sprout die deutsche #1 werden (wenn sie denn Zusammenbleiben)
#12590 vor 96 Tagen
NoswearBG 252 Beiträge
trtd:
NoswearBG:
_mry:Man muss sich einfach damit abfinden, dass Sprout Deutschlands neue #1 ist. Und wenn es einen Wechsel geben sollte, dann Tabsen zu Sprout.


Sprout ist im Minor genauso raus wie BIG. BIG hat hingegen schon Platzierungen auf großen Turnieren erspielt und Sprout (noch) nicht.

Also nein, Sprout ist nicht die neue Nummer 1 - bisschen objektiv darf man schon bleiben.


Objektiv ist Sprout im hltv auf #21 und BIG auf #27.

In der schnelllebigen CS Szene geht das schnell. Und ganz ehrlich BIG war zur Cologne gut und hat dann bis November ne gute Phase gehabt (mit smooya). Davor war lange nix und seit dem rafft man auch nix mehr und kriegt eigentlich fast nur ins Gesicht. Sprout dagegen spielt mit dem neuen Team nen sehr schönes CS und an nem guten Tag hat man da immer das Gefühl die können nen Top Team schlagen. Bei BIG weißt du vorher die kriegen aufs Gesicht.

BIG hat den größeren Namen - aber mehr auch nicht. BIG muss jetzt die richtigen Entscheidungen treffen (JETZT - wo man eh viel Freizeit hat ... nicht wieder verpennen und dann von "Zeit geben" reden) ansonsten denke ich wird Sprout die deutsche #1 werden (wenn sie denn Zusammenbleiben)


Sprout muss erstmal dahin kommen, wo BIG war, ganz einfach.

Der Tenor aktuell ist eh: Bei BIG alles scheiße reden und Sprout ist das neue Lieblingskind der Community.

Ist ja auch ok, keine Frage, Sprout weiß wie sie den BIG-hatetrain nutzen. Da kommen dann solche Interviews wie: "Nicht zum Gipfel gucken" ..OH mein Gott wie bescheiden und symphatisch -> als ob es nicht kalkül wäre.
#12591 vor 96 Tagen
fullfocusKira 179 Beiträge
BIG hat Sprout übrigens vor einem Monat noch 2:1 geschlagen.
Aber dieser Vergleich wer hier die aktuelle Nr.1 ist... es ist doch sch...egal.

Ich für meinen Teil habe gestern mit beiden Teams mitgefiebert. Ich pers. brauche kein Team mit den 5 vermeintlich besten deutschen Spielern. Ich muss mich emotional mit dem Team identifizieren können. Und hier ist BIG seit geraumer Zeit dabei sich diesen Bonus zu verspielen. Warum wurde hier bereits gesagt.

Sprout scheint eine sehr homogene und hungrige Truppe mit einem Topcoach zu sein, lasst das Team so und wir werden noch Freude an ihnen haben, wenn sie weiterhin Erfahrung sammeln.

Für BIG steht einfach ein Riesencut jetzt an. Mmn muss ein neues Team rund um tabsen und tizian aufgebaut werden. Und ich hoffe man traut sich mal was. Hauptsache gob wird endlich gehen, und selbst als Coach will ich ihn nicht, weil er da immer noch zuviel Impact haben kann.
bearbeitet von fullfocusKira am 19.07.2019, 11:49
#12592 vor 96 Tagen
trtd 237 Beiträge
NoswearBG:
_mry:
NoswearBG:
_mry:Man muss sich einfach damit abfinden, dass Sprout Deutschlands neue #1 ist. Und wenn es einen Wechsel geben sollte, dann Tabsen zu Sprout.


Sprout ist im Minor genauso raus wie BIG. BIG hat hingegen schon Platzierungen auf großen Turnieren erspielt und Sprout (noch) nicht.

Also nein, Sprout ist nicht die neue Nummer 1 - bisschen objektiv darf man schon bleiben.


Du lebst in der Vergangenheit. Anderes Lineup, andere Zeiten.
Ich mache das nicht an der Vergangenheit fest sondern an der aktuellen Leistung der letzten Wochen.


Achso, na dann hast du vermutlich viele neue Nummer 1 Teams übers Jahr verteilt ;)


Tatsache. Anfang des Jahres war #1 Astralis - heute ist es Liquid (weltweit). In allen Sportarten verändert es sich... speziell im CS sehr schnell. Wenn es im Ausgangspost heitß man solle objektiv sein dann muss man einfach auf hltv gehen und das Ranking anschauen. Das ist der einzige objektive Maßstab den wir haben. Der Rest ist die subjektive Meinung.

Klar hatte BIG schon gute Platzierungen ... hatte Virtus Pro bspw früher auch mal. Ändert nix daran das sie heute nichtmal mehr national die #1 sind.
Ich wünsche mir zwar das man bei BIG endlich mal wieder die Eier in der Hose hat und das Leistungsprinzip anwendet... aber nach den aktuellen Statements glaube ich nicht das wir in 2019 noch viel zu erwarten haben.
#12593 vor 96 Tagen
trtd 237 Beiträge
NoswearBG:
trtd:
NoswearBG:
_mry:Man muss sich einfach damit abfinden, dass Sprout Deutschlands neue #1 ist. Und wenn es einen Wechsel geben sollte, dann Tabsen zu Sprout.


Sprout ist im Minor genauso raus wie BIG. BIG hat hingegen schon Platzierungen auf großen Turnieren erspielt und Sprout (noch) nicht.

Also nein, Sprout ist nicht die neue Nummer 1 - bisschen objektiv darf man schon bleiben.


Objektiv ist Sprout im hltv auf #21 und BIG auf #27.

In der schnelllebigen CS Szene geht das schnell. Und ganz ehrlich BIG war zur Cologne gut und hat dann bis November ne gute Phase gehabt (mit smooya). Davor war lange nix und seit dem rafft man auch nix mehr und kriegt eigentlich fast nur ins Gesicht. Sprout dagegen spielt mit dem neuen Team nen sehr schönes CS und an nem guten Tag hat man da immer das Gefühl die können nen Top Team schlagen. Bei BIG weißt du vorher die kriegen aufs Gesicht.

BIG hat den größeren Namen - aber mehr auch nicht. BIG muss jetzt die richtigen Entscheidungen treffen (JETZT - wo man eh viel Freizeit hat ... nicht wieder verpennen und dann von "Zeit geben" reden) ansonsten denke ich wird Sprout die deutsche #1 werden (wenn sie denn Zusammenbleiben)


Sprout muss erstmal dahin kommen, wo BIG war, ganz einfach.

Der Tenor aktuell ist eh: Bei BIG alles scheiße reden und Sprout ist das neue Lieblingskind der Community.

Ist ja auch ok, keine Frage, Sprout weiß wie sie den BIG-hatetrain nutzen. Da kommen dann solche Interviews wie: "Nicht zum Gipfel gucken" ..OH mein Gott wie bescheiden und symphatisch -> als ob es nicht kalkül wäre.


Du kannst aber nicht anfangen von wegen man solle objektiv sein wenn du es selbst nicht sein kannst. Das einzige objektive Maß (ich wiederhole mich) ist aktuell das HLTV Ranking. Und da ist Sprout tatsächlich vor BIG. Vom Renomee ist BIG > Sprout - vom aktuell Leistungsvermögen ist Sprout jedoch vorne. Wenn man sich die letzten Spiele angesehen hat, hat man gesehen wie schwer es selbst Vitality gefallen ist ein Sprout zu schlagen.


Und ja ... BIG hat Sprout erst kürzlich geschlagen. Ich sage ja auch nicht das da ein Klassenunterschied ist. Einfach nur das aktuell BIG nicht über Sprout anzusiedeln ist ("sportlich")


Und bevor man mich als Sprout Fan outet. Ich mag beide gleichermaßen - BIG sogar etwas mehr. Aber wenn ich spannendes und schönes CS sehen will würde ich aktuell lieber Sprout einschalten als BIG wo ich mich eh nur aufrege
#12594 vor 96 Tagen
preusyloxx 38 Beiträge
Dr3st:
Jablescs:

Pls make Big great again und wp an Sprout, die zeigen imo wie man es macht. Fördern junge Talente und spielen schönes CS.


wenn du dir anschaust wo die telente herkommen finde ich das von sprout nicht so nice. syrson und kito von attax, mirbit und faven von euronics... euronics hat im vergleich zu vor nem jahr stark nachgelassen ja. aber hätte man attax nicht titzi syrson und kito "geklaut" hätten sie bestimmt noch n jahr international hingehängt.
edit: wirauf ich ninaus will: würde man nicht immer versuchen DAS deutsche shuffle zu machen sondern den jungs zeit geben hätte man (wenn big voll absteigt und sprout die epl quali verkackt) nicht 2 sonder 3 oder 4 teams (attax und eventuell die unicorns) die international zumindest t2 spielen. dann kommt iwann was rum. so wie es gerade ist, so gut sich sprout auch entwickelt, seh ich langfristig wenig erfolg für die deutsch szene.
dänemark hat 3 bzw 4 t1 teams


K1to kommt von epsilon, unicorn sind trash und werfen gerne mal Spiele weg (da sollte Valve mal ermitteln). Dänemark hat 3-4 tier1 Teams? Deiner Meinung nach sind North und Liquid das gleiche tier? XDDDD
bearbeitet von preusyloxx am 19.07.2019, 12:04
#12595 vor 96 Tagen
HEADiiii 360 Beiträge
vieleicht kann lenz mal einen kleinen einblick geben wie die nächsten wochen und monate nun aussehen ? (nach der pause) ab wann werden neue spieler getestet ? gibt es schon ernsthafte kandidaten oder wunschspieler ?
bearbeitet von HEADiiii am 19.07.2019, 12:04
#12596 vor 96 Tagen
MDMA-- 496 Beiträge
hltv-Ranking finde ich, gerade was Positionen >10 angeht, nicht objektiv. Die Top10 zocken wenigsten noch mehr oder weniger auf den gleichen Turnieren. Wenn man sich aber anschaut, welche Turniere bei Sprout zählen im Vergleich zu Big, kann mir keiner erzählen das man da nicht Äpfel mit Birnen vergleicht:

Big: www.hltv.org/ranking/te...19/july/15/details/7532
Sprout: www.hltv.org/ranking/te...19/july/15/details/8637

Man sieht, dass beide Teams nicht einmal zusammen in einem Turnier gezockt haben. Ferner zählen bei Sprout ganze 4 (!) Cups zur aktuellen Platzierung, wie viele zählen bei BIG? Hinzu kommt, dass bei Big ja wohl ganz andere Kaliber als Gegner sind als bei Sprout. Wer da von objektiven Vergleich spricht... naja..
#12597 vor 96 Tagen
donphaNN.- 238 Beiträge
HEADiiii:vieleicht kann lenz mal einen kleinen einblick geben wie die nächsten wochen und monate nun aussehen ? (nach der pause) ab wann werden neue spieler getestet ? gibt es schon ernsthafte kandidaten oder wunschspieler ?


pass mal auf, die werden nicht viel ändern :D das wäre der kracher
#12598 vor 96 Tagen
Dr3st 513 Beiträge
preusyloxx:
Dr3st:
Jablescs:

Pls make Big great again und wp an Sprout, die zeigen imo wie man es macht. Fördern junge Talente und spielen schönes CS.


wenn du dir anschaust wo die telente herkommen finde ich das von sprout nicht so nice. syrson und kito von attax, mirbit und faven von euronics... euronics hat im vergleich zu vor nem jahr stark nachgelassen ja. aber hätte man attax nicht titzi syrson und kito "geklaut" hätten sie bestimmt noch n jahr international hingehängt.
edit: wirauf ich ninaus will: würde man nicht immer versuchen DAS deutsche shuffle zu machen sondern den jungs zeit geben hätte man (wenn big voll absteigt und sprout die epl quali verkackt) nicht 2 sonder 3 oder 4 teams (attax und eventuell die unicorns) die international zumindest t2 spielen. dann kommt iwann was rum. so wie es gerade ist, so gut sich sprout auch entwickelt, seh ich langfristig wenig erfolg für die deutsch szene.
dänemark hat 3 bzw 4 t1 teams


K1to kommt von epsilon, unicorn sind trash und werfen gerne mal Spiele weg (da sollte Valve mal ermitteln). Dänemark hat 3-4 tier1 Teams? Deiner Meinung nach sind North und Liquid das gleiche tier? XDDDD


kito hat bei attax das erste mal wirklich auf sich aufmerksam gemacht, das meinte ich. und ja north ist ein t1 team... vor 3 wochen haben sie liquid geschlagen (jaja bo 1 bla bla bla) sie sind hltv rang 8 glaub ich. wenn north kein t1 team ist wer dann? und die definition von "tier x" ist ja eh so ne sache. paar posts vorher hat jmd was gutes dazu geschrieben. für mich ist epl t1 mdl t2 alles drunter t3
#12599 vor 96 Tagen
NoswearBG 252 Beiträge
trtd:
NoswearBG:
trtd:
NoswearBG:
_mry:Man muss sich einfach damit abfinden, dass Sprout Deutschlands neue #1 ist. Und wenn es einen Wechsel geben sollte, dann Tabsen zu Sprout.


Sprout ist im Minor genauso raus wie BIG. BIG hat hingegen schon Platzierungen auf großen Turnieren erspielt und Sprout (noch) nicht.

Also nein, Sprout ist nicht die neue Nummer 1 - bisschen objektiv darf man schon bleiben.


Objektiv ist Sprout im hltv auf #21 und BIG auf #27.

In der schnelllebigen CS Szene geht das schnell. Und ganz ehrlich BIG war zur Cologne gut und hat dann bis November ne gute Phase gehabt (mit smooya). Davor war lange nix und seit dem rafft man auch nix mehr und kriegt eigentlich fast nur ins Gesicht. Sprout dagegen spielt mit dem neuen Team nen sehr schönes CS und an nem guten Tag hat man da immer das Gefühl die können nen Top Team schlagen. Bei BIG weißt du vorher die kriegen aufs Gesicht.

BIG hat den größeren Namen - aber mehr auch nicht. BIG muss jetzt die richtigen Entscheidungen treffen (JETZT - wo man eh viel Freizeit hat ... nicht wieder verpennen und dann von "Zeit geben" reden) ansonsten denke ich wird Sprout die deutsche #1 werden (wenn sie denn Zusammenbleiben)


Sprout muss erstmal dahin kommen, wo BIG war, ganz einfach.

Der Tenor aktuell ist eh: Bei BIG alles scheiße reden und Sprout ist das neue Lieblingskind der Community.

Ist ja auch ok, keine Frage, Sprout weiß wie sie den BIG-hatetrain nutzen. Da kommen dann solche Interviews wie: "Nicht zum Gipfel gucken" ..OH mein Gott wie bescheiden und symphatisch -> als ob es nicht kalkül wäre.


Du kannst aber nicht anfangen von wegen man solle objektiv sein wenn du es selbst nicht sein kannst. Das einzige objektive Maß (ich wiederhole mich) ist aktuell das HLTV Ranking. Und da ist Sprout tatsächlich vor BIG. Vom Renomee ist BIG > Sprout - vom aktuell Leistungsvermögen ist Sprout jedoch vorne. Wenn man sich die letzten Spiele angesehen hat, hat man gesehen wie schwer es selbst Vitality gefallen ist ein Sprout zu schlagen.


Und ja ... BIG hat Sprout erst kürzlich geschlagen. Ich sage ja auch nicht das da ein Klassenunterschied ist. Einfach nur das aktuell BIG nicht über Sprout anzusiedeln ist ("sportlich")


Und bevor man mich als Sprout Fan outet. Ich mag beide gleichermaßen - BIG sogar etwas mehr. Aber wenn ich spannendes und schönes CS sehen will würde ich aktuell lieber Sprout einschalten als BIG wo ich mich eh nur aufrege


Ok, dann meine ich Objektiv anders, nämlich nicht auf 2019 beschränkt. Ich vergleiche eher das bisher erreichte. Wenn man jetzt nur auf 2019 schaut, ja, dann ist Sprout bis jetzt besser.

So und jetzt?

"Das einzige objektive Maß (ich wiederhole mich) ist aktuell das HLTV Ranking" in meinen Augen Quark.
#12600 vor 96 Tagen
cloudXCI 17 Beiträge
NoswearBG:
trtd:
NoswearBG:
_mry:Man muss sich einfach damit abfinden, dass Sprout Deutschlands neue #1 ist. Und wenn es einen Wechsel geben sollte, dann Tabsen zu Sprout.


Sprout ist im Minor genauso raus wie BIG. BIG hat hingegen schon Platzierungen auf großen Turnieren erspielt und Sprout (noch) nicht.

Also nein, Sprout ist nicht die neue Nummer 1 - bisschen objektiv darf man schon bleiben.


Objektiv ist Sprout im hltv auf #21 und BIG auf #27.

In der schnelllebigen CS Szene geht das schnell. Und ganz ehrlich BIG war zur Cologne gut und hat dann bis November ne gute Phase gehabt (mit smooya). Davor war lange nix und seit dem rafft man auch nix mehr und kriegt eigentlich fast nur ins Gesicht. Sprout dagegen spielt mit dem neuen Team nen sehr schönes CS und an nem guten Tag hat man da immer das Gefühl die können nen Top Team schlagen. Bei BIG weißt du vorher die kriegen aufs Gesicht.

BIG hat den größeren Namen - aber mehr auch nicht. BIG muss jetzt die richtigen Entscheidungen treffen (JETZT - wo man eh viel Freizeit hat ... nicht wieder verpennen und dann von "Zeit geben" reden) ansonsten denke ich wird Sprout die deutsche #1 werden (wenn sie denn Zusammenbleiben)


Sprout muss erstmal dahin kommen, wo BIG war, ganz einfach.

Der Tenor aktuell ist eh: Bei BIG alles scheiße reden und Sprout ist das neue Lieblingskind der Community.

Ist ja auch ok, keine Frage, Sprout weiß wie sie den BIG-hatetrain nutzen. Da kommen dann solche Interviews wie: "Nicht zum Gipfel gucken" ..OH mein Gott wie bescheiden und symphatisch -> als ob es nicht kalkül wäre.


Was ist so schlimm daran, aus den Fehlern von BIG zu lernen und es besser zu machen? Mein Gott, manche Leute haben überall was zu bemängeln.
#12601 vor 96 Tagen
MDMA-- 496 Beiträge
NoswearBG:
trtd:
NoswearBG:
trtd:
NoswearBG:
_mry:Man muss sich einfach damit abfinden, dass Sprout Deutschlands neue #1 ist. Und wenn es einen Wechsel geben sollte, dann Tabsen zu Sprout.


Sprout ist im Minor genauso raus wie BIG. BIG hat hingegen schon Platzierungen auf großen Turnieren erspielt und Sprout (noch) nicht.

Also nein, Sprout ist nicht die neue Nummer 1 - bisschen objektiv darf man schon bleiben.


Objektiv ist Sprout im hltv auf #21 und BIG auf #27.

In der schnelllebigen CS Szene geht das schnell. Und ganz ehrlich BIG war zur Cologne gut und hat dann bis November ne gute Phase gehabt (mit smooya). Davor war lange nix und seit dem rafft man auch nix mehr und kriegt eigentlich fast nur ins Gesicht. Sprout dagegen spielt mit dem neuen Team nen sehr schönes CS und an nem guten Tag hat man da immer das Gefühl die können nen Top Team schlagen. Bei BIG weißt du vorher die kriegen aufs Gesicht.

BIG hat den größeren Namen - aber mehr auch nicht. BIG muss jetzt die richtigen Entscheidungen treffen (JETZT - wo man eh viel Freizeit hat ... nicht wieder verpennen und dann von "Zeit geben" reden) ansonsten denke ich wird Sprout die deutsche #1 werden (wenn sie denn Zusammenbleiben)


Sprout muss erstmal dahin kommen, wo BIG war, ganz einfach.

Der Tenor aktuell ist eh: Bei BIG alles scheiße reden und Sprout ist das neue Lieblingskind der Community.

Ist ja auch ok, keine Frage, Sprout weiß wie sie den BIG-hatetrain nutzen. Da kommen dann solche Interviews wie: "Nicht zum Gipfel gucken" ..OH mein Gott wie bescheiden und symphatisch -> als ob es nicht kalkül wäre.


Du kannst aber nicht anfangen von wegen man solle objektiv sein wenn du es selbst nicht sein kannst. Das einzige objektive Maß (ich wiederhole mich) ist aktuell das HLTV Ranking. Und da ist Sprout tatsächlich vor BIG. Vom Renomee ist BIG > Sprout - vom aktuell Leistungsvermögen ist Sprout jedoch vorne. Wenn man sich die letzten Spiele angesehen hat, hat man gesehen wie schwer es selbst Vitality gefallen ist ein Sprout zu schlagen.


Und ja ... BIG hat Sprout erst kürzlich geschlagen. Ich sage ja auch nicht das da ein Klassenunterschied ist. Einfach nur das aktuell BIG nicht über Sprout anzusiedeln ist ("sportlich")


Und bevor man mich als Sprout Fan outet. Ich mag beide gleichermaßen - BIG sogar etwas mehr. Aber wenn ich spannendes und schönes CS sehen will würde ich aktuell lieber Sprout einschalten als BIG wo ich mich eh nur aufrege


Ok, dann meine ich Objektiv anders, nämlich nicht auf 2019 beschränkt. Ich vergleiche eher das bisher erreichte. Wenn man jetzt nur auf 2019 schaut, ja, dann ist Sprout bis jetzt besser.

So und jetzt?

"Das einzige objektive Maß (ich wiederhole mich) ist aktuell das HLTV Ranking" in meinen Augen Quark.


Was hat Sprout in 2019 denn erreicht? Auf dem Minor aktuell wurde Big 5-6 und Sprout 7-8

www.hltv.org/events/444...r-starladder-major-2019
#12602 vor 96 Tagen
MDMA-- 496 Beiträge
Also ist Big besser oder nicht :P
...
494
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz