ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Team BIG Sammelthread

Team BIG Sammelthread

...
501
...


#12753 vor 88 Tagen
McBudaTea 495 Beiträge
HorstOfWar:Ich frage mich ernsthaft was die Leute von Alex, dem ANALYSTEN, bezüglich richtungsweisender Entscheidungen das LU betreffend erwarten.
Kein Co Trainer der Welt entscheidet über Verpflichtungen, Abgänge oder die Ausrichtung einer Firma.


Das Problem scheint eher zu sein, dass irgendwie niemand für diese Dinge zuständig ist. Alles wird "im Team entschieden".

HorstOfWar:Die Angst der Sprout Fans muss tief sitzen, obwohl selbst Lenz mehrfach betont hat, dass man in DE aktuell keine adäquate Verstärkung sieht. Wie das inzwischen aussieht wird sich zeigen.


Jetzt wo man nach der Aussage von Kakafu wider bei Null ist, kommen natürlich diese Spieler wieder in Frage. Und warum spielt die Aussage von Lenz eine Rolle, immerhin ist er ja nicht für die Verpflichtungen, Abgänge etc. zuständig.
#12754 vor 88 Tagen
ofenmeister 574 Beiträge
McBudaTea:
HorstOfWar:Ich frage mich ernsthaft was die Leute von Alex, dem ANALYSTEN, bezüglich richtungsweisender Entscheidungen das LU betreffend erwarten.
Kein Co Trainer der Welt entscheidet über Verpflichtungen, Abgänge oder die Ausrichtung einer Firma.


Das Problem scheint eher zu sein, dass irgendwie niemand für diese Dinge zuständig ist. Alles wird "im Team entschieden".

HorstOfWar:Die Angst der Sprout Fans muss tief sitzen, obwohl selbst Lenz mehrfach betont hat, dass man in DE aktuell keine adäquate Verstärkung sieht. Wie das inzwischen aussieht wird sich zeigen.


Jetzt wo man nach der Aussage von Kakafu wider bei Null ist, kommen natürlich diese Spieler wieder in Frage. Und warum spielt die Aussage von Lenz eine Rolle, immerhin ist er ja nicht für die Verpflichtungen, Abgänge etc. zuständig.



Woher wisst ihr denn alle was kakafu, gobb , legjia oder lenz für Entscheidungen treffen oder bei welchen Entscheidungen die jeweiligen Personen in der Vergangenheit mitgewirkt haben?
#12755 vor 88 Tagen
Dr3st 504 Beiträge
uwu_uwu_uwu:spannend find ich an dem screenshot ja auch dass anscheinend der rücktritt von gob nach dem minor schon davor geplant war, vor 10 tagen spätestens. anscheinend ist keiner mehr wirklich davon ausgegangen dass das mit dem major qualifier was wird, nicht mal bei big selber.
dinge nach außen zu kommunizieren ist aber anscheinend total überbewertet bei big. obwohl anscheinend intern dinge schon seit wochen geklärt sind war kakafus häufigster satz heute "dazu kann ich nichts sagen"


Das war glaube ichjedem klar, auch wenn es noch nicht offiziell war. Und kurz vor nem minor noch nen spieler zu wechseln und zu sagen juckt uns eh nicht kommt auch nicht gut. Lieber mim lu versuchen und gut ist.

Und an den typen der meint big sieht die de szene als auswechselbank... Big hat nur titzi aus nem vertrag gekauft. Schau mal wo die sproutspieler herkommen
#12756 vor 88 Tagen
Carlito7 59 Beiträge
HorstOfWar:Die Angst der Sprout Fans muss tief sitzen, obwohl selbst Lenz mehrfach betont hat, dass man in DE aktuell keine adäquate Verstärkung sieht. Wie das inzwischen aussieht wird sich zeigen.


Die Angst der Fans scheint doch auch gerechtfertigt. Warum sollte BIG nicht auf den Zeitpunkt warten bis die Spielerverträge auslaufen, dann wäre z.B. Syrson ablösefrei zu haben. Sollte das passende Angebot von BIG kommen, dann würde wahrscheinlich keiner nein sagen. Wer würde nicht seinen Arbeitgeber wechseln, wenn er dort mehr verdienen würde? Teamkollegen und Fans hin oder her, in der heutigen Zeit spielt der finanzielle Aspekt eine große Rolle.
#12757 vor 88 Tagen
NoswearBG 252 Beiträge
Nach dem Stream habe ich überhaupt keine Vorstellung mehr, wie Entscheidungen bei BIG ablaufen.

Vieles was er gesagt hat widerspricht sich wieder mit anderen Sachen. Im Chat hört GOB auf, dann ist es anscheinend noch gar nicht klar... etc.

Warum schreibt er, dass gob aufhört, wenn gob dazu anscheinend noch keine Entscheidung getroffen hat?
#12758 vor 88 Tagen
Carlito7 59 Beiträge
NoswearBG:Warum schreibt er, dass gob aufhört, wenn gob dazu anscheinend noch keine Entscheidung getroffen hat?


Vielleicht hat Gob seine Entscheidung schon getroffen? Die Frage ist... muss man diese Entscheidung denn sofort auch nach außen kommunizieren?
#12759 vor 88 Tagen
Terra_S 115 Beiträge
NoswearBG:
Spoiler
Im Chat hört GOB auf, dann ist es anscheinend noch gar nicht klar... etc. Warum schreibt er, dass gob aufhört, wenn gob dazu anscheinend noch keine Entscheidung getroffen hat?


Das war ein unbeabsichtigter Leak. Das sollte nicht an die Öffentlichkeit. Ich denke, dass bei BIG gerade wirklich ein Umbruch geplant wird. Deswegen sollten recht wenige Interna geleaked werde. Das hätte jedem vor dem Stream klar sein sollen. Das Gob_b nach dem Minor nicht wieder zur Maus für BIG greifen wird scheint wirklich sicher zu sein, doch was mit der freigewordenen Position wird ist anscheinend nicht geklärt und auch inwiefern das dann Trio arbeitet (Kakafu,Legija,gob_b) auch nicht.
Das er sich widerspricht ist denke ich auf diesen "Leak" gewachsen.
bearbeitet von Terra_S am 22.07.2019, 09:51
#12760 vor 88 Tagen
NoswearBG 252 Beiträge
Carlito7:
NoswearBG:Warum schreibt er, dass gob aufhört, wenn gob dazu anscheinend noch keine Entscheidung getroffen hat?


Vielleicht hat Gob seine Entscheidung schon getroffen? Die Frage ist... muss man diese Entscheidung denn sofort auch nach außen kommunizieren?


Ich bin nur deswegen verwirrt, weil er im Stream sagte, es sei noch garnicht klar, ob GOB aufhört. Gob muss sich das selbst überlegen, hat er gesagt.
#12761 vor 88 Tagen
danyoO 135 Beiträge


Wieso setzt man den "Co-Trainer" zu sowas offiziellem in einen Stream? Du sagst es ja richtig: Welche Infos kann der schon geben? Daily work vlt, aber das wars auch schon...

Dann soll sich jemand da hinsetzen, der auch Entscheidungen trifft und nicht jemand, der für die Analyse und das Training mitverantwortlich ist. Aber da liegt der Hund begraben!


Glaube nicht das dieser Stream von BIG angesetzt war und man dann kakafu auf dem Rede-und-antwort-stuhl platziert hat .

So wie ich das sehe hat sich kakafu relativ spontan entschlossen, aufgrund der derzeitigen "Unruhe" in der Community, einfach mal etwas über die Situation zu sprechen und vllt. die ein oder andere Frage aufklären zu können.
Das er nicht alles sagen kann/darf - logisch. Aber der Gedanke hinter der Aktion war mMn ein Guter und man sollte das nicht verteufeln.
#12762 vor 88 Tagen
McBudaTea 495 Beiträge
Carlito7:
NoswearBG:Warum schreibt er, dass gob aufhört, wenn gob dazu anscheinend noch keine Entscheidung getroffen hat?


Vielleicht hat Gob seine Entscheidung schon getroffen? Die Frage ist... muss man diese Entscheidung denn sofort auch nach außen kommunizieren?


Sie können selbstverständlich diese Entscheidungen zeitlich verzögert etc. nach außen geben, aber es ist etwas völlig anderes, widersprüchliche Informationen an die Öffentlichkeit zu geben (oder anders auszudrücken: zu lügen).
#12763 vor 88 Tagen
NiSTEN 391 Beiträge
ofenmeister:
McBudaTea:
HorstOfWar:Ich frage mich ernsthaft was die Leute von Alex, dem ANALYSTEN, bezüglich richtungsweisender Entscheidungen das LU betreffend erwarten.
Kein Co Trainer der Welt entscheidet über Verpflichtungen, Abgänge oder die Ausrichtung einer Firma.


Das Problem scheint eher zu sein, dass irgendwie niemand für diese Dinge zuständig ist. Alles wird "im Team entschieden".

HorstOfWar:Die Angst der Sprout Fans muss tief sitzen, obwohl selbst Lenz mehrfach betont hat, dass man in DE aktuell keine adäquate Verstärkung sieht. Wie das inzwischen aussieht wird sich zeigen.


Jetzt wo man nach der Aussage von Kakafu wider bei Null ist, kommen natürlich diese Spieler wieder in Frage. Und warum spielt die Aussage von Lenz eine Rolle, immerhin ist er ja nicht für die Verpflichtungen, Abgänge etc. zuständig.



Woher wisst ihr denn alle was kakafu, gobb , legjia oder lenz für Entscheidungen treffen oder bei welchen Entscheidungen die jeweiligen Personen in der Vergangenheit mitgewirkt haben?


Weil es seit Monaten nicht läuft und scheinbar _GAR_KEINE_ Entscheidung getroffen wird? :D
#12764 vor 88 Tagen
slave1337 817 Beiträge
McBudaTea:
Carlito7:
NoswearBG:Warum schreibt er, dass gob aufhört, wenn gob dazu anscheinend noch keine Entscheidung getroffen hat?


Vielleicht hat Gob seine Entscheidung schon getroffen? Die Frage ist... muss man diese Entscheidung denn sofort auch nach außen kommunizieren?


Sie können selbstverständlich diese Entscheidungen zeitlich verzögert etc. nach außen geben, aber es ist etwas völlig anderes, widersprüchliche Informationen an die Öffentlichkeit zu geben (oder anders auszudrücken: zu lügen).


Egal was er zu dem Thema sagt: Solang es nicht die Wahrheit ist, ist es automatisch gelogen, geflunkert oder sonst was. Es ist wohl nicht seine Aufgabe über Gob´s Zukunft zu reden.
Der Abschied von Gob aus der aktiven Zeit wird sicher etwas größer aufgelegt - bei jemanden der soviel für die deutsche Szene geleistet hat, ist das ja auch wünschenswert.
Also was hätte kakafu sagen sollen? ;)
#12765 vor 88 Tagen
McBudaTea 495 Beiträge
slave1337:Egal was er zu dem Thema sagt: Solang es nicht die Wahrheit ist, ist es automatisch gelogen, geflunkert oder sonst was. Es ist wohl nicht seine Aufgabe über Gob´s Zukunft zu reden.
Der Abschied von Gob aus der aktiven Zeit wird sicher etwas größer aufgelegt - bei jemanden der soviel für die deutsche Szene geleistet hat, ist das ja auch wünschenswert.
Also was hätte kakafu sagen sollen? ;)


Hier wären zwei Optionen:
a) Ich will/kann mich aktuell zu diesem Thema nicht äußern.
b) Die Org wird in den nächsten Tagen/Wochen ein offizielles Statement zu diesem Thema abgeben.
#12766 vor 88 Tagen
ofenmeister 574 Beiträge
NiSTEN:
ofenmeister:
McBudaTea:
HorstOfWar:Ich frage mich ernsthaft was die Leute von Alex, dem ANALYSTEN, bezüglich richtungsweisender Entscheidungen das LU betreffend erwarten.
Kein Co Trainer der Welt entscheidet über Verpflichtungen, Abgänge oder die Ausrichtung einer Firma.


Das Problem scheint eher zu sein, dass irgendwie niemand für diese Dinge zuständig ist. Alles wird "im Team entschieden".

HorstOfWar:Die Angst der Sprout Fans muss tief sitzen, obwohl selbst Lenz mehrfach betont hat, dass man in DE aktuell keine adäquate Verstärkung sieht. Wie das inzwischen aussieht wird sich zeigen.


Jetzt wo man nach der Aussage von Kakafu wider bei Null ist, kommen natürlich diese Spieler wieder in Frage. Und warum spielt die Aussage von Lenz eine Rolle, immerhin ist er ja nicht für die Verpflichtungen, Abgänge etc. zuständig.



Woher wisst ihr denn alle was kakafu, gobb , legjia oder lenz für Entscheidungen treffen oder bei welchen Entscheidungen die jeweiligen Personen in der Vergangenheit mitgewirkt haben?


Weil es seit Monaten nicht läuft und scheinbar _GAR_KEINE_ Entscheidung getroffen wird? :D


Haha das stimmt , aber daraus kann man nicht wirtklich Schlüsse ziehen :D
#12767 vor 88 Tagen
NiSTEN 391 Beiträge
ofenmeister:
NiSTEN:
ofenmeister:
McBudaTea:
HorstOfWar:Ich frage mich ernsthaft was die Leute von Alex, dem ANALYSTEN, bezüglich richtungsweisender Entscheidungen das LU betreffend erwarten.
Kein Co Trainer der Welt entscheidet über Verpflichtungen, Abgänge oder die Ausrichtung einer Firma.


Das Problem scheint eher zu sein, dass irgendwie niemand für diese Dinge zuständig ist. Alles wird "im Team entschieden".

HorstOfWar:Die Angst der Sprout Fans muss tief sitzen, obwohl selbst Lenz mehrfach betont hat, dass man in DE aktuell keine adäquate Verstärkung sieht. Wie das inzwischen aussieht wird sich zeigen.


Jetzt wo man nach der Aussage von Kakafu wider bei Null ist, kommen natürlich diese Spieler wieder in Frage. Und warum spielt die Aussage von Lenz eine Rolle, immerhin ist er ja nicht für die Verpflichtungen, Abgänge etc. zuständig.



Woher wisst ihr denn alle was kakafu, gobb , legjia oder lenz für Entscheidungen treffen oder bei welchen Entscheidungen die jeweiligen Personen in der Vergangenheit mitgewirkt haben?


Weil es seit Monaten nicht läuft und scheinbar _GAR_KEINE_ Entscheidung getroffen wird? :D


Haha das stimmt , aber daraus kann man nicht wirtklich Schlüsse ziehen :D


In einigen Belangen kann es meiner Meinung nach keine geschlossene Teamentscheidung mehr geben. Dieses "Wir haben uns alle lieb und entscheiden #GEMEINSAM" hilft niemandem weiter wenn dadurch an Spielern/Offiziellen festgehalten wird, die eigentlich längst ausgetauscht gehören.

Im Endeffekt ist es ein Business und in einem Business müssen einfach hin und wieder harte Entscheidungen getroffen werden die das Wohl des Teams im Vordergrund halten.

Für mich persönlich ist der beste Schritt, den Big aktuell (!) machen kann, Gob als Coach einzusetzen und ihn durch Smooya zu ersetzen.

Warum? Weil Smooya die einzige aktuell verfügbare AWP ist und zudem eh auf der Gehaltsliste von Big steht. Win-Win für beide Parteien - Owen kann beweisen dass er was gelernt hat und Big kann direkt etwas "neues" ausprobieren. Kritisch sehe ich Tabsen in der IGL Rolle, wohlwissend, dass es aktuell auf dem Markt niemanden geben wird der 1.) erschwinglich ist 2.) gewillt ist zu BIG zu wechseln & 3.) so gut ist, dass er dem Team auch weiterhilft - alle 3 Faktoren sind einfach unfassbar schwierig zu finden und dafür nimmt man einen Leistungsabfall des wohl krassesten deutschen Riflers in Kauf. Da könnte ich mir, sollte es mit Owen nicht klappen, zB ganz gut Cadian vorstellen. Der ist IGL und kann ne passable AWP spielen - zusammen mit Tabsen und Xantares hätte man hier genügend Firepower und eine solide AWP, die ihr Handwerk versteht!
#12768 vor 88 Tagen
Telvozzzar 265 Beiträge
Das "Problem" von BIG sind aktuell folgende:

- keine Ergebnisse
- Teile der Community

Und letztere kannst du eigentlich nicht zufrieden stellen. Da kommt ein Kakafu und tut uns einen Gefallen indem er mal ein wenig aus dem Nähkästchen plaudert und dabei wohl auch unabsichtlich ein privates Gespräch veröffentlicht, bei dem sich die Geier dann wieder darauf stürzen um ihre schöne perfekte Welt in der BIG ja so arrogant und zerstörerisch ist, zu bestätigen.

Aussagen wie etwa: "Wir kaufen keine Spieler aus anderen Orgs", "Wenn Verträge auslaufen, dann werden diese Spieler frei und wir werden natürlich mit ihnen Try Outs spielen", "Sprout hat mehr Kohle als wir", "Wir sind aktuell bei 0 angekommen", "Wir spielen Anfang August einen Qualifier", "Training geht nächste Woche(?) wieder los", "Interne Spielerplanung kann ich jetzt nicht mit euch diskutieren" etc werden einfach ignoriert. Passt nicht ins Weltbild.

Nach jeder 99Season wird in Deutschland geschuffelt und Spieler wechseln die Orgs um sich weiterzuentwickeln.
Wenn ein Syrson gerne mit Tabsen und Tizi spielen möchte, unter der Führung von Gob und einer neuen Orga, dann ist das seine Entscheidung und vorallem was völlig normales. Warum sollte ein BIG dann Nein sagen nur um "Sprout [nicht] zu zerstören?" Völliger Quatsch.

Auch Aussagen wie "sie müssen jetzt mal ihr Leinup anpassen und die Orga sollte entscheiden wer mit wem spielt." zeigen mal wieder wie sehr die ganzen Leute rund um BIG durch die Community entmenschlicht werden. Wer ernsthaft glaubt, dass sich ein Team hält und Leistung zeigt, wenn ich Charaktere zusammenwürfle, die sich nicht riechen können, hat was im Leben grundsätzlich falsch verstanden.

"wirklich keinerlei kritsche Selbstreflexion was die vergangenen Entscheidungen etc anbetrifft.[...] diese Überheblichkeit und Ignoranz ist einfach unfassbar"- by fullfocusKira --> Hast du ein anderes VOD gesehen als ich? Ich höre aussagen wie "Auf 0 angekommen", "Ja wir haben Fehler gemacht", "Nein wir sind nicht zufrieden wie es läuft" etc.

"Sagt mal bin ich der Einzige der sich an der Außendarstellung stört? Ich hatte das Gefühl das Kakafu total unvorbereitet war. Und sowas nennt sich professionell" by Sauwicht + "Sehe ich absolut genauso, man fühlt sich schon etwas verschaukelt wenn der für 18:00 geplante stream mit 10 min Verzögerung beginnt um dann die ersten 20 min. mit OBS settings zu füllen - by Ruben_92 --> kakafu ist der Coach. Er hat eine spontane ungeplante Aktion für die Community gestartet und was kommt von euch? Hate und ein "ich hätte es anders gemacht" und "Wie kann er es wagen keine Ahnung von OBS zu haben". Er geht wirklich jede Frage des Chats durch und statt sich zu freuen, dass er die Fragen, die er beantworten darf auch beantwortet wird erst mal ordentlich Stimmung gemacht. Ja GG.

"Dieses Spiegelbild zeigt was Kakafu und andere Führungspersonen für ekelhafte Menschen sind.
smooya noch ausnutzen und kicken bis ein weitaus schlechtere AWP frei wird, lul. hoffe der junge zieht da von selbst die Handbremse, diese org wird immer schlimmer." - by Ott1337 --> Das alles ließt du aus dem Leak von Kakafu. Ob sie das offen mit ihm kommuniziert haben, weißt du nicht. Ob Owen vielleicht selbst nicht mehr länger in der BIG Orga sein möchte als bis Ende des Jahres, weißt du auch nicht. Du hast den Leak einfach schön in dein Weltbild eingebettet und dann ordentlich losgehatet gegen alles was nicht bei 3 auf dem Baum ist.

Den ganzen Stream über kommen Fragen zum zukünftigen Lineup und die Leute sind echt mad, wenn Kakafu dazu nichts sagen kann, darf und will.
Als ob ein Höneß oder wer da sonst verantwortlich ist, vor dem unterschriebenen Vertrag da irgendwas bewusst leaken würde. Sicher nicht.
#12769 vor 88 Tagen
schlumpfiinchen 233 Beiträge
hat kakafu doch gesagt. das läuft wie in seinem dorffussballverein, alle kraulen sich die eier und sind best friends.

finds auch total geil, dass er alle interessanten fragen (gob, smooya, lineup) nur ausweichend beantwortet bzw. infos gibt, die eh schon bekannt sind. das einzig neue und interessante leakt er, weil er mit der benutzung seines PCs überfordert ist. ziemlicher slapstick.

prinzipiell habe ich auch gar kein problem damit, dass man lieber mit freunden reindaddelt, anstatt die professionellste und beste lösung zu suchen. dazu passt dann aber nicht, dass man internationale spieler holt oder sich bei Sprout bedienen will. BIG ist einfach ein extrem chaotischer und unorganisierter haufen ohne wirkliche linie. dorfverein eben.

aber no hate, jetzt ergibt es wenigstens einen sinn, warum nichts einen sinn ergibt.
#12770 vor 88 Tagen
MDMA-- 494 Beiträge
Ist euch mal aufgefallen, dass Sprout gut ist, seitdem Denis nicht mehr da ist?!
#12771 vor 88 Tagen
Telvozzzar 265 Beiträge
schlumpfiinchen:hat kakafu doch gesagt. das läuft wie in seinem dorffussballverein, alle kraulen sich die eier und sind best friends.

finds auch total geil, dass er alle interessanten fragen (gob, smooya, lineup) nur ausweichend beantwortet bzw. infos gibt, die eh schon bekannt sind. das einzig neue und interessante leakt er, weil er mit der benutzung seines PCs überfordert ist. ziemlicher slapstick.

prinzipiell habe ich auch gar kein problem damit, dass man lieber mit freunden reindaddelt, anstatt die professionellste und beste lösung zu suchen. dazu passt dann aber nicht, dass man internationale spieler holt oder sich bei Sprout bedienen will. BIG ist einfach ein extrem chaotischer und unorganisierter haufen ohne wirkliche linie. dorfverein eben.

aber no hate, jetzt ergibt es wenigstens einen sinn, warum nichts einen sinn ergibt.


Ach du triggerst doch auch nur rein. Die Aussage war, dass man ohne die passende Chemie nicht gut spielen kann. Hat man ja auch am faze lone up damals gesehen. Außerdem hat er gesagt, dass sie versuchen das beste aus dem zu machen was sie haben (können) und dass die Rollen im Team gerade maximal suboptimal verteilt sind aber es gerade keine andere Option gibt außer vielleicht einen smooya reinzuholen, der dann eben besagtes Team Gefüge vllt zerstört.. Aber Hauptsache du hast eine platform gefunden wo du ungefiltert deine Meinung rausbrüllen kannst.
#12772 vor 88 Tagen
Telvozzzar 265 Beiträge
Jedem Fan wird die fanbrille vorgeworfen aber die Gegenseite merkt nnicht mal, dass sie ebenfalls alles durch die hate Brille sehen ohne mal 5 Sekunden über das nachzudenken, was sie sagen.
#12773 vor 88 Tagen
HorstOfWar 649 Beiträge
ofenmeister:
McBudaTea:
HorstOfWar:Ich frage mich ernsthaft was die Leute von Alex, dem ANALYSTEN, bezüglich richtungsweisender Entscheidungen das LU betreffend erwarten.
Kein Co Trainer der Welt entscheidet über Verpflichtungen, Abgänge oder die Ausrichtung einer Firma.


Das Problem scheint eher zu sein, dass irgendwie niemand für diese Dinge zuständig ist. Alles wird "im Team entschieden".

HorstOfWar:Die Angst der Sprout Fans muss tief sitzen, obwohl selbst Lenz mehrfach betont hat, dass man in DE aktuell keine adäquate Verstärkung sieht. Wie das inzwischen aussieht wird sich zeigen.


Jetzt wo man nach der Aussage von Kakafu wider bei Null ist, kommen natürlich diese Spieler wieder in Frage. Und warum spielt die Aussage von Lenz eine Rolle, immerhin ist er ja nicht für die Verpflichtungen, Abgänge etc. zuständig.



Woher wisst ihr denn alle was kakafu, gobb , legjia oder lenz für Entscheidungen treffen oder bei welchen Entscheidungen die jeweiligen Personen in der Vergangenheit mitgewirkt haben?


Also bei Lenz entspräche es zumindest der gängigen Arbeitsplatzbeschreibung eines Teammanagers. Ich denke aber auch, dass personelle Entscheidungen immer mit dem Team diskutiert werden. Nooky meinte die Tage BIG habe eigentlich nur die Option international zu werden.

Quo vadis, BIG?
#12774 vor 88 Tagen
NoswearBG 252 Beiträge
Telvozzzar:Das "Problem" von BIG sind aktuell folgende:

- keine Ergebnisse
- Teile der Community

Und letztere kannst du eigentlich nicht zufrieden stellen. Da kommt ein Kakafu und tut uns einen Gefallen indem er mal ein wenig aus dem Nähkästchen plaudert und dabei wohl auch unabsichtlich ein privates Gespräch veröffentlicht, bei dem sich die Geier dann wieder darauf stürzen um ihre schöne perfekte Welt in der BIG ja so arrogant und zerstörerisch ist, zu bestätigen.

Aussagen wie etwa: "Wir kaufen keine Spieler aus anderen Orgs", "Wenn Verträge auslaufen, dann werden diese Spieler frei und wir werden natürlich mit ihnen Try Outs spielen", "Sprout hat mehr Kohle als wir", "Wir sind aktuell bei 0 angekommen", "Wir spielen Anfang August einen Qualifier", "Training geht nächste Woche(?) wieder los", "Interne Spielerplanung kann ich jetzt nicht mit euch diskutieren" etc werden einfach ignoriert. Passt nicht ins Weltbild.

Nach jeder 99Season wird in Deutschland geschuffelt und Spieler wechseln die Orgs um sich weiterzuentwickeln.
Wenn ein Syrson gerne mit Tabsen und Tizi spielen möchte, unter der Führung von Gob und einer neuen Orga, dann ist das seine Entscheidung und vorallem was völlig normales. Warum sollte ein BIG dann Nein sagen nur um "Sprout [nicht] zu zerstören?" Völliger Quatsch.

Auch Aussagen wie "sie müssen jetzt mal ihr Leinup anpassen und die Orga sollte entscheiden wer mit wem spielt." zeigen mal wieder wie sehr die ganzen Leute rund um BIG durch die Community entmenschlicht werden. Wer ernsthaft glaubt, dass sich ein Team hält und Leistung zeigt, wenn ich Charaktere zusammenwürfle, die sich nicht riechen können, hat was im Leben grundsätzlich falsch verstanden.

"wirklich keinerlei kritsche Selbstreflexion was die vergangenen Entscheidungen etc anbetrifft.[...] diese Überheblichkeit und Ignoranz ist einfach unfassbar"- by fullfocusKira --> Hast du ein anderes VOD gesehen als ich? Ich höre aussagen wie "Auf 0 angekommen", "Ja wir haben Fehler gemacht", "Nein wir sind nicht zufrieden wie es läuft" etc.

"Sagt mal bin ich der Einzige der sich an der Außendarstellung stört? Ich hatte das Gefühl das Kakafu total unvorbereitet war. Und sowas nennt sich professionell" by Sauwicht + "Sehe ich absolut genauso, man fühlt sich schon etwas verschaukelt wenn der für 18:00 geplante stream mit 10 min Verzögerung beginnt um dann die ersten 20 min. mit OBS settings zu füllen - by Ruben_92 --> kakafu ist der Coach. Er hat eine spontane ungeplante Aktion für die Community gestartet und was kommt von euch? Hate und ein "ich hätte es anders gemacht" und "Wie kann er es wagen keine Ahnung von OBS zu haben". Er geht wirklich jede Frage des Chats durch und statt sich zu freuen, dass er die Fragen, die er beantworten darf auch beantwortet wird erst mal ordentlich Stimmung gemacht. Ja GG.

"Dieses Spiegelbild zeigt was Kakafu und andere Führungspersonen für ekelhafte Menschen sind.
smooya noch ausnutzen und kicken bis ein weitaus schlechtere AWP frei wird, lul. hoffe der junge zieht da von selbst die Handbremse, diese org wird immer schlimmer." - by Ott1337 --> Das alles ließt du aus dem Leak von Kakafu. Ob sie das offen mit ihm kommuniziert haben, weißt du nicht. Ob Owen vielleicht selbst nicht mehr länger in der BIG Orga sein möchte als bis Ende des Jahres, weißt du auch nicht. Du hast den Leak einfach schön in dein Weltbild eingebettet und dann ordentlich losgehatet gegen alles was nicht bei 3 auf dem Baum ist.

Den ganzen Stream über kommen Fragen zum zukünftigen Lineup und die Leute sind echt mad, wenn Kakafu dazu nichts sagen kann, darf und will.
Als ob ein Höneß oder wer da sonst verantwortlich ist, vor dem unterschriebenen Vertrag da irgendwas bewusst leaken würde. Sicher nicht.



Stark, sehe ich genauso!
#12775 vor 88 Tagen
1112Leon 300 Beiträge
Hoffentlich sehen die Spieler von Sprout, dass ihnen BIG nichts bringen würde.

Der Typ labert die ganze Zeit von "Verträge Verträge Verträge"
Ganz ehrlich keev wäre besser als Denis gewesen, smooya auch. Anscheinend hat es jetzt mal ordentlich genug gescheppert und man hat gemerkt, dass smooya nötig ist.
Und Sprout konnte K1to auch von Epsilon holen, dann hätte BIG das auch gekonnt.

BIG hat bewiesen, dass man sich mit ganz vielen dummen Wechsel in die Bedeutungslosigkeit werfen kann.
DAS BESTE DARAN: Die Community hat es seit Monaten prognostiziert.

Und daran ist auch kein fehlendes Potenzial innerhalb der deutschen Szene schuld.
#12776 vor 88 Tagen
SkiZx 1515 Beiträge
BIG ab jetzt

Tabsen
Tizian
Xantares
Smooya
denis
Gob b als Coach

2020 big
Tabsen
Xantares / nex / Denis
Syrson / devrann
Kito
Tizian
Gob b coach

Wenn nex gesund ist wird er für xantares eingetauscht, ist er es nicht bleibt xantares. Wenn xantares gehen will, dann bleibt Denis.

Wenn devrann sich macht kommt er ins main lineup, falls nicht wird Syrson geholt.

Smooya wird jetzt spielen damit Gob sich an die Coach Rolle gewöhnen kann und man Smooya sowieso bezahlt. 2020 wenn sein Vertrag ausläuft wird er dann ersetzt.

Tabsen und Tizian sind ohne disskussion im lineup

Könnt mich dann Quoten


Sprout wird niemals erfolgreicher als BIG werden.

Big ist Bayern. Sprout ist Dortmund


Wieso man nicht direkt Kito geholt hat sondern Denis: für das aktuelle lineup hat es mehr Sinn gemacht
bearbeitet von SkiZx am 22.07.2019, 11:45
#12777 vor 88 Tagen
MDMA-- 494 Beiträge
1112Leon:Hoffentlich sehen die Spieler von Sprout, dass ihnen BIG nichts bringen würde.

Der Typ labert die ganze Zeit von "Verträge Verträge Verträge"
Ganz ehrlich keev wäre besser als Denis gewesen, smooya auch. Anscheinend hat es jetzt mal ordentlich genug gescheppert und man hat gemerkt, dass smooya nötig ist.
Und Sprout konnte K1to auch von Epsilon holen, dann hätte BIG das auch gekonnt.

BIG hat bewiesen, dass man sich mit ganz vielen dummen Wechsel in die Bedeutungslosigkeit werfen kann.
DAS BESTE DARAN: Die Community hat es seit Monaten prognostiziert.

Und daran ist auch kein fehlendes Potenzial innerhalb der deutschen Szene schuld.


Wieso ignorierst du eigentlich, dass das Team kein Bock auf Smooya hatte (hat)?
...
501
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz