ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Team BIG Sammelthread

Team BIG Sammelthread

...
502
...


#12778 vor 59 Tagen
NiSTEN 388 Beiträge
schlumpfiinchen:hat kakafu doch gesagt. das läuft wie in seinem dorffussballverein, alle kraulen sich die eier und sind best friends.

finds auch total geil, dass er alle interessanten fragen (gob, smooya, lineup) nur ausweichend beantwortet bzw. infos gibt, die eh schon bekannt sind. das einzig neue und interessante leakt er, weil er mit der benutzung seines PCs überfordert ist. ziemlicher slapstick.

prinzipiell habe ich auch gar kein problem damit, dass man lieber mit freunden reindaddelt, anstatt die professionellste und beste lösung zu suchen. dazu passt dann aber nicht, dass man internationale spieler holt oder sich bei Sprout bedienen will. BIG ist einfach ein extrem chaotischer und unorganisierter haufen ohne wirkliche linie. dorfverein eben.

aber no hate, jetzt ergibt es wenigstens einen sinn, warum nichts einen sinn ergibt.


Kann das nur so rautieren!
Für mich ist es unbegreiflich wieso man dauernd denkt, dass man sich nach den Games die Eier kraulen muss.

In jeder professionellen Sportart gibt es Teammitglieder, die man besser oder schlechter leiden kann. Mit denen man sich auf und neben dem Platz gut versteht oder nicht. Wieso klappt das überall, aber nicht bei CS? Es liegt in meinen Augen einfach an der fehlenden Professionalität.

Für mich ist das, was hier viele tun blinder hate und blindes fanboitum, was völlig okay ist. Aber wirklich rational wird hier kaum etwas beäugt.

Rational gesehen, bleiben die Erfolge seit Monaten aus
Rational gesehen, hinkt man den eigenen Erwartungen hinterher
Rational gesehen, müssen bei ausbleibendem Erfolg Positionen ausgetauscht werden um neuen Drive zu kreieren
Rational gesehen, sind die aktiv am Team beteiligten Personen einfach in ihrer Sichtweise eingefahren, was sich auch an den Erfolgen abzeichnet
Rational gesehen, braucht dieses Team frischen Wind - auf welchen Positionen ist erstmal gleichgültig
#12779 vor 59 Tagen
NoswearBG 247 Beiträge
1112Leon:Hoffentlich sehen die Spieler von Sprout, dass ihnen BIG nichts bringen würde.

Der Typ labert die ganze Zeit von "Verträge Verträge Verträge"
Ganz ehrlich keev wäre besser als Denis gewesen, smooya auch. Anscheinend hat es jetzt mal ordentlich genug gescheppert und man hat gemerkt, dass smooya nötig ist.
Und Sprout konnte K1to auch von Epsilon holen, dann hätte BIG das auch gekonnt.

BIG hat bewiesen, dass man sich mit ganz vielen dummen Wechsel in die Bedeutungslosigkeit werfen kann.
DAS BESTE DARAN: Die Community hat es seit Monaten prognostiziert.

Und daran ist auch kein fehlendes Potenzial innerhalb der deutschen Szene schuld.


Danach sind alle immer schlauer, das ist nichts neues. Und jetzt mal ganz ehrlich, was die Community prognostiziert, sollte einem in dieser Frage am Arsch vorbei gehen. Die Community (ich eingeschlossen) hat über soviele Dinge keinen Einblick inkl. fehlender Fachkentniss, dass man uns nichtmal im Ansatz als Entscheidungsbasis heranziehen kann.
#12780 vor 59 Tagen
HEADiiii 353 Beiträge
sehe ich das jetzt richtig ? 2019 weiterhin notlösungen und kompromisse (smooya) bis sie sich 2020 bei sprout bedienen können ? smooya darf sich den rest des jahres austoben bis er von syrson ersetzt wird ? ^^
#12781 vor 59 Tagen
slave1337 796 Beiträge
HEADiiii:sehe ich das jetzt richtig ? 2019 weiterhin notlösungen und kompromisse (smooya) bis sie sich 2020 bei sprout bedienen können ? smooya darf sich den rest des jahres austoben bis er von syrson ersetzt wird ? ^^


So könnte man das sehen, ja. BIG will keine Spieler kaufen und muss warten bis die sprösslinge frei werden. In der Zeit kann sich smooya für andere Teams empfehlen, anstatt weiterhin auf der Bank zu sitzen. Bringt den jungen ja auch nicht weiter.
#12782 vor 59 Tagen
NoswearBG 247 Beiträge
HEADiiii:sehe ich das jetzt richtig ? 2019 weiterhin notlösungen und kompromisse (smooya) bis sie sich 2020 bei sprout bedienen können ? smooya darf sich den rest des jahres austoben bis er von syrson ersetzt wird ? ^^


vielleicht, vielleicht läuft es mit smooya ja auch bombe und sie bleiben zusammen.

ist ja immer schwer zu sagen, in welchem Kontext der Steamchat stand...vll. wars auch eher so laberei-style, oder auch nur die persönliche wunschsicht von kakafu..ach wer weiß ;)
#12783 vor 59 Tagen
Dr3st 493 Beiträge
HEADiiii:sehe ich das jetzt richtig ? 2019 weiterhin notlösungen und kompromisse (smooya) bis sie sich 2020 bei sprout bedienen können ? smooya darf sich den rest des jahres austoben bis er von syrson ersetzt wird ? ^^


Genau! devran hat man zum spaß ins academy team geholt und die aussagen "wir werden Spieler testen" ist nach dem bild auch irrelevant. smooya kommt für gob und am ende des jahres werden alle gekickt und das lineup heisst spidi kito mirbit syrson faven.

wartet doch mal ab. wenn sie jetzt sagen sie holen jemand anderen als syrson fährt der hatetrain keine kurve mehr. auf der einen seite soll man niemand von sprout nehmen auf der anderen soll man syrson holen. das wiederspricht sich ein wenig.

ich denke nach den aussagen kann man ruhig anerkennen dass big sich bewusst ist in welcher lage sie stecken. und btw, smooya wäre fürs minor gar nicht zugelassen worden oder?!?
bearbeitet von Dr3st am 22.07.2019, 11:51
#12784 vor 59 Tagen
HEADiiii 353 Beiträge
slave1337:
HEADiiii:sehe ich das jetzt richtig ? 2019 weiterhin notlösungen und kompromisse (smooya) bis sie sich 2020 bei sprout bedienen können ? smooya darf sich den rest des jahres austoben bis er von syrson ersetzt wird ? ^^


So könnte man das sehen, ja. BIG will keine Spieler kaufen und muss warten bis die sprösslinge frei werden. In der Zeit kann sich smooya für andere Teams empfehlen, anstatt weiterhin auf der Bank zu sitzen. Bringt den jungen ja auch nicht weiter.


kann man nur hoffen big kommuniziert das auch so offen mit ihm und macht keine falschen hoffnungen. 2019 also doch das befürchete übergangsjahr. erschreckend wie viele dinge sich hier aus dem forum bewahrheitet haben. gefühlt wusste jeder was kommt... nur big wohl leider nicht.
#12785 vor 59 Tagen
McBudaTea 477 Beiträge
HorstOfWar:
Spoiler


Also bei Lenz entspräche es zumindest der gängigen Arbeitsplatzbeschreibung eines Teammanagers. Ich denke aber auch, dass personelle Entscheidungen immer mit dem Team diskutiert werden. Nooky meinte die Tage BIG habe eigentlich nur die Option international zu werden.

Quo vadis, BIG?


Wobei ja Kakafu ja gemeint hat, dass Lenz weniger Teammanager in Sinne eines klassischen Sportsmanager, welcher sich auch um Spielerwechsel etc. kümmert, sondern viel mehr sich um die organisatorischen Belange des Teams kümmert, sodass sich die Spieler "wohlfühlen".
#12786 vor 59 Tagen
1112Leon 286 Beiträge
HEADiiii:
slave1337:
HEADiiii:sehe ich das jetzt richtig ? 2019 weiterhin notlösungen und kompromisse (smooya) bis sie sich 2020 bei sprout bedienen können ? smooya darf sich den rest des jahres austoben bis er von syrson ersetzt wird ? ^^


So könnte man das sehen, ja. BIG will keine Spieler kaufen und muss warten bis die sprösslinge frei werden. In der Zeit kann sich smooya für andere Teams empfehlen, anstatt weiterhin auf der Bank zu sitzen. Bringt den jungen ja auch nicht weiter.


kann man nur hoffen big kommuniziert das auch so offen mit ihm und macht keine falschen hoffnungen. 2019 also doch das befürchete übergangsjahr. erschreckend wie viele dinge sich hier aus dem forum bewahrheitet haben. gefühlt wusste jeder was kommt... nur big wohl leider nicht.


+1
#12787 vor 59 Tagen
k9kal 120 Beiträge
MDMA--:Ist euch mal aufgefallen, dass Sprout gut ist, seitdem Denis nicht mehr da ist?!


Nein, weil es nicht stimmt.
Schau dir die Ergebnisse an.
Sprout war mit denis 2019 in fast allen Finals bei den LANs an denen sie teilgenommen haben unter anderem dort auch knapp gegen Vitality verloren welches nicht nach einem Turnier wie ESL One Cologne war wo sie danach für ein Match in die USA reisen mussten, wo sie eh kein Bock hatten wie man danach lesen konnte. War das Grand Final auf einem größeren Turnier mit G2, Vitality etc.

Ebenso die anderen LANs waren gegen ordentliche Gegner.
Sprout hat auch damals in der StarSeries fast gegen das top5 mouz team gewonnen und denis war in solchen Games meist oben mit dabei (kann man ja nachschauen)

Ich frage mich immer was für ein kurzes Erinnerungsvermögen manche Leute hier haben.
Sprout hat auch eine Zeit lang alles mit Denis gewonnen.

Sprout ist ungefähr gleich gut, weil kito rollen von faven übernommen hat und faven die Rollen von Denis gut ausführt und die Rollenverteilung nun besser ist.

Dass sie solche Games verlieren die sie gewinnen müssen (siehe global Challenge, Minor etc) hat sich null dran geändert trotz Honeymoon und individueller Peak Leistung

P.S.: einfach mal Statistiken von Denis 2019 bei Sprout im LAN und wichtige Spiele nachschauen, da war er sogar besser als syrson.
Ebenso spielt Sprout noch das gleiche System wo gerade sicherlich viele 2nd awp moves und allgemeine Sachen auch von Spiidi/denis/towb geprägt wurden aufgrund der Erfahrung.

Wenn BIG Denis noch eine Chance gibt und er eine klare Rolle hat und keine AWP spielen muss und das Team wieder motiviert ist (was es anscheinend nicht war, wenn man dem Chat glauben schenken mag und schon vor dem Minor klar war, dass gob aufhört) bin ich mir sicher, dass Denis performen wird. Sonst hat hier niemand bei Big wirklich performed
bearbeitet von k9kal am 22.07.2019, 12:19
#12788 vor 59 Tagen
SCAMuel L Ja... 27 Beiträge
Lustig hier die ganzen Antworten zu lesen und da kommt man auf einen Tollen Schluss und zwar noch lower als Big sind nur die Leute hier im Forum ihr müsst ja Probleme haben im wirklichen Leben haha
#12789 vor 59 Tagen
McBudaTea 477 Beiträge
NiSTEN:In jeder professionellen Sportart gibt es Teammitglieder, die man besser oder schlechter leiden kann. Mit denen man sich auf und neben dem Platz gut versteht oder nicht. Wieso klappt das überall, aber nicht bei CS? Es liegt in meinen Augen einfach an der fehlenden Professionalität.


Mangelnde Professionalität ist sicherlich ein weitverbreitetes Problem, allerdings gibt es einige Dinge, welche CS-spezifisch sind und man so in kaum einer anderen Sportart findet.
Zum einem ist die Anzahl an offiziellen Spielen sehr hoch. Ein Fussballprofi hat normalerweise 1-2 Spiele pro Woche. Im CS sieht man sehr oft, dass ein Team ohne richtige Pause nach einem LAN um die halbe Welt reist, nur um irgendwo ein LAN zu spielen. Oder sie haben kurz nach einem LAN irgendeinen Online-Qualifier oder Ligaspiele. Das gilt auch, wenn man gerade nicht 100% fit ist. In einem Bundesligaspiel wird man da gegebenenfalls noch während des Spiels ausgewechselt oder sitzt vielleicht ein paar Wochen auf der Bank. Gleichzeitig ist Kommunikation zwischen den Spieler so unglaublich viel wichtiger. Zwei Fussballspieler müssen im Spiel und im Training nicht miteinander sprechen. Anders bei CS. Da muss man bei den Spielen und beim Training dauernd miteinander kommunizieren. In vielen Sportarten ist es damit deutlich einfacher, einen gewissen Abstand zwischen zwei Spielern herzustellen. Und oft genug ist dies komplett ausreichend, damit sich ein Konflikt beruhigt bzw. nicht weiter eskaliert.
#12790 vor 59 Tagen
Master_FM 29 Beiträge
Kakafu schöner Versuch, jedoch war von Anfang an klar das du so eine Fanbase (auf diesen Thread bezogen) nicht zufrieden stellen kannst. Das war von Anfang an klar...

Fand auch den Stream eine nette Idee, aber zum Scheitern verurteilt.

Was hättest du den sagen können, damit überhaupt die meisten einigermaßen zufrieden sind?

Die Leute wollen nur negative, gestehende oder sonderbare Nachrichten hören.

- Xantares kann kein deutsch deswegen verkacken wir
- Gob wird demnächst degradiert
- Smooya hat xxx beleidigt, flog deswegen raus
- tabsen geht zu Faze

Wenn die Dankbarkeit mit den Worten "Danke Kakafu für das Statement" anfängt, jedoch mit den Worten "ABER" + 500 Wörter endet, dann weißt du das du in Deutschland angekommen bist :D

----------------------------

Solange man die Internas nicht kennt, ist jegliche Behauptung seitens BIG (Gob seine Taktik wäre spitze, wenn alles perfekt läuft) völligst daneben gegriffen. Wenn die Taktik so dermaßen gut durchdacht ist, aber nicht läuft, dann liegt es an Spielern oder an der Taktik selber. Mit deinen Aussagen hast du mehr Ungewissheit gebracht wie aufgeklärt.

Die Leute wollten nur hören, was genau ihr ab jetzt ändern wollt, nach der Pleite beim Minor.
Sind das Sachen die du nicht sagen darfst, dann brauchst du auch kein Stream machen.

Fand Big hat dennoch besser auf dem Minor gespielt als sonst.

Wenn man den Verlauf von Sprout und BIG bewertet, hat Sprout die Nase vorne und wird demnächst an BIG vorbei ziehen, sofern der Aim mithält. Tabsen und Xantares halten BIG noch da wo sie sind.
#12791 vor 59 Tagen
NiSTEN 388 Beiträge
McBudaTea:
NiSTEN:In jeder professionellen Sportart gibt es Teammitglieder, die man besser oder schlechter leiden kann. Mit denen man sich auf und neben dem Platz gut versteht oder nicht. Wieso klappt das überall, aber nicht bei CS? Es liegt in meinen Augen einfach an der fehlenden Professionalität.


Mangelnde Professionalität ist sicherlich ein weitverbreitetes Problem, allerdings gibt es einige Dinge, welche CS-spezifisch sind und man so in kaum einer anderen Sportart findet.
Zum einem ist die Anzahl an offiziellen Spielen sehr hoch. Ein Fussballprofi hat normalerweise 1-2 Spiele pro Woche. Im CS sieht man sehr oft, dass ein Team ohne richtige Pause nach einem LAN um die halbe Welt reist, nur um irgendwo ein LAN zu spielen. Oder sie haben kurz nach einem LAN irgendeinen Online-Qualifier oder Ligaspiele. Das gilt auch, wenn man gerade nicht 100% fit ist. In einem Bundesligaspiel wird man da gegebenenfalls noch während des Spiels ausgewechselt oder sitzt vielleicht ein paar Wochen auf der Bank. Gleichzeitig ist Kommunikation zwischen den Spieler so unglaublich viel wichtiger. Zwei Fussballspieler müssen im Spiel und im Training nicht miteinander sprechen. Anders bei CS. Da muss man bei den Spielen und beim Training dauernd miteinander kommunizieren. In vielen Sportarten ist es damit deutlich einfacher, einen gewissen Abstand zwischen zwei Spielern herzustellen. Und oft genug ist dies komplett ausreichend, damit sich ein Konflikt beruhigt bzw. nicht weiter eskaliert.


Hast natürlich nicht ganz unrecht mit dem was du sagst!
Für mich gehts aber im Grund genommen darum, dass der Sieg des Teams im Vordergrund stehen sollte und man dafür auch persönliche Differenzen InGame beiseite legen sollte.

Ich weigere mich einfach zu glauben, dass das Team nicht mit Smooya zusammenspielen möchte, aber so wird es hier dauerhaft breitgetreten und so getan, als wäre er ein riesiger Unsympath innerhalb des Teams. Was man aber vergisst, den größten Erfolg (ESL One Cologne) hat man mit Owen gefeiert...
#12792 vor 59 Tagen
MDMA-- 485 Beiträge
Wird Sprout eigentlich vor BIG bleiben wenn neues HLTV Ranking kommt?
#12793 vor 59 Tagen
Telvozzzar 258 Beiträge
HEADiiii:
slave1337:
HEADiiii:sehe ich das jetzt richtig ? 2019 weiterhin notlösungen und kompromisse (smooya) bis sie sich 2020 bei sprout bedienen können ? smooya darf sich den rest des jahres austoben bis er von syrson ersetzt wird ? ^^


So könnte man das sehen, ja. BIG will keine Spieler kaufen und muss warten bis die sprösslinge frei werden. In der Zeit kann sich smooya für andere Teams empfehlen, anstatt weiterhin auf der Bank zu sitzen. Bringt den jungen ja auch nicht weiter.


kann man nur hoffen big kommuniziert das auch so offen mit ihm und macht keine falschen hoffnungen. 2019 also doch das befürchete übergangsjahr. erschreckend wie viele dinge sich hier aus dem forum bewahrheitet haben. gefühlt wusste jeder was kommt... nur big wohl leider nicht.


BIG wusste das und Alex hat das auch im Steam gesagt? o.O
#12794 vor 59 Tagen
Maidzen 1614 Beiträge
NiSTEN:
Spoiler


Hast natürlich nicht ganz unrecht mit dem was du sagst!
Für mich gehts aber im Grund genommen darum, dass der Sieg des Teams im Vordergrund stehen sollte und man dafür auch persönliche Differenzen InGame beiseite legen sollte.

Ich weigere mich einfach zu glauben, dass das Team nicht mit Smooya zusammenspielen möchte, aber so wird es hier dauerhaft breitgetreten und so getan, als wäre er ein riesiger Unsympath innerhalb des Teams. Was man aber vergisst, den größten Erfolg (ESL One Cologne) hat man mit Owen gefeiert...


Es wurde doch durch die Blume gesagt das Smooya genau mit dieser Mentalität Probleme hat...
#12795 vor 58 Tagen
NiSTEN 388 Beiträge
Maidzen:
NiSTEN:
Spoiler


Hast natürlich nicht ganz unrecht mit dem was du sagst!
Für mich gehts aber im Grund genommen darum, dass der Sieg des Teams im Vordergrund stehen sollte und man dafür auch persönliche Differenzen InGame beiseite legen sollte.

Ich weigere mich einfach zu glauben, dass das Team nicht mit Smooya zusammenspielen möchte, aber so wird es hier dauerhaft breitgetreten und so getan, als wäre er ein riesiger Unsympath innerhalb des Teams. Was man aber vergisst, den größten Erfolg (ESL One Cologne) hat man mit Owen gefeiert...


Es wurde doch durch die Blume gesagt das Smooya genau mit dieser Mentalität Probleme hat...


Durch die "Blume" wird hier seit Monaten eine ganze Menge gesagt. Durch die Blume wird immer jemand anderes als "Schuldiger" gesucht. Aber die, die offensichtlich für das Big-Meta stehen, dürfen munter ihre Runden drehen.

Es ist immer leicht, jemandem, der vlt eine andere Sichtweise hat, die Schuld in die Schuhe zu schieben als sich einzugestehen, dass die Zeit für ein Umdenken gekommen ist!
#12796 vor 58 Tagen
Chewie 2k 66 Beiträge
Elliot123:
Beylu:Wirklich sehr interessant.

imgur.com/a/mX4i1kT


Wie kann man nach diesem peinlichen Jahr 2019 sich so äußern? "gefickt".
Jedes Mibr Lineup ist 3402304340 Mal erfolgreicher als ihr je sein werdet.
Kann mich auch noch an den Spruch erinnern: "Dont play d2 against germans". Jetzt heißt es wohl: "Play every map against germans".
Die arrogante und peinliche Außendarstellung hört einfach nicht auf bei big.
Da fällt mir noch Legija gegen JW ein, war genauso peinlich.
Schade, dass so viele Fanboys weiterhin ihr merch kaufen und sie sich bestätigt fühlen.


Das Thema Außendarstellung ist hier ja schon öfter besprochen wurden. Man kann einfach nur hoffen, dass sie es irgendwie gebacken bekommen.

Kakafus Zitate in der Öffentlichkeit....phh, der braucht ein Medien-Training.

Ich frag mich, warum man Kakafu ausgerechnet jetzt in so einer Phase sowas machen lässt???

Ich hatte glaube ich schon damals vermutet, dass Denis nur zum Übergang geholt wurde. Dieser Screenshot würde es beweisen. Andererseits sieht es so absurd aus, dass es natürlich auch ein Fake sein könnte.

Ende 2019 könnte es also nen German Shuffle geben. Aber was ist, wenn Caseking und die Sprout-Sponsoren nachlegen? Sprout baut gerade eine krasse Werbereichweite auf. Damit kommt direkt und indirekt Geld rein, das in das aktuelle Roster investiert werden könnte. - Ist Caseking bereit, die neu geschaffenen Möglichkeiten einfach so aufzugeben? Sie kommen durch Sprout sehr günstig an sehr viel Werbereichweite, plus die ganzen Insights aus dem Esport, also Trends usw. Caseking macht im Jahr über 100 Millionen Euro Umsatz. Dazu hat der E-Sport gerade in Deutschland noch sehr sehr viel Wachstumspotential.
#12797 vor 58 Tagen
NiSTEN 388 Beiträge
Chewie 2k:
Elliot123:
Beylu:Wirklich sehr interessant.

imgur.com/a/mX4i1kT


Wie kann man nach diesem peinlichen Jahr 2019 sich so äußern? "gefickt".
Jedes Mibr Lineup ist 3402304340 Mal erfolgreicher als ihr je sein werdet.
Kann mich auch noch an den Spruch erinnern: "Dont play d2 against germans". Jetzt heißt es wohl: "Play every map against germans".
Die arrogante und peinliche Außendarstellung hört einfach nicht auf bei big.
Da fällt mir noch Legija gegen JW ein, war genauso peinlich.
Schade, dass so viele Fanboys weiterhin ihr merch kaufen und sie sich bestätigt fühlen.


Das Thema Außendarstellung ist hier ja schon öfter besprochen wurden. Man kann einfach nur hoffen, dass sie es irgendwie gebacken bekommen.

Kakafus Zitate in der Öffentlichkeit....phh, der braucht ein Medien-Training.

Ich frag mich, warum man Kakafu ausgerechnet jetzt in so einer Phase sowas machen lässt???

Ich hatte glaube ich schon damals vermutet, dass Denis nur zum Übergang geholt wurde. Dieser Screenshot würde es beweisen. Andererseits sieht es so absurd aus, dass es natürlich auch ein Fake sein könnte.

Ende 2019 könnte es also nen German Shuffle geben. Aber was ist, wenn Caseking und die Sprout-Sponsoren nachlegen? Sprout baut gerade eine krasse Werbereichweite auf. Damit kommt direkt und indirekt Geld rein, das in das aktuelle Roster investiert werden könnte. - Ist Caseking bereit, die neu geschaffenen Möglichkeiten einfach so aufzugeben? Sie kommen durch Sprout sehr günstig an sehr viel Werbereichweite, plus die ganzen Insights aus dem Esport, also Trends usw. Caseking macht im Jahr über 100 Millionen Euro Umsatz. Dazu hat der E-Sport gerade in Deutschland noch sehr sehr viel Wachstumspotential.


Ist kein Fake, wurde live in seinem Stream gestern aufgezeichnet :D
#12798 vor 58 Tagen
k9kal 120 Beiträge
Chewie 2k:
Elliot123:
Beylu:Wirklich sehr interessant.
imgur.com/a/mX4i1kT


Wie kann man nach diesem peinlichen Jahr 2019 sich so äußern? "gefickt".
Jedes Mibr Lineup ist 3402304340 Mal erfolgreicher als ihr je sein werdet.
Kann mich auch noch an den Spruch erinnern: "Dont play d2 against germans". Jetzt heißt es wohl: "Play every map against germans".
Die arrogante und peinliche Außendarstellung hört einfach nicht auf bei big.
Da fällt mir noch Legija gegen JW ein, war genauso peinlich.
Schade, dass so viele Fanboys weiterhin ihr merch kaufen und sie sich bestätigt fühlen.


Das Thema Außendarstellung ist hier ja schon öfter besprochen wurden. Man kann einfach nur hoffen, dass sie es irgendwie gebacken bekommen.

Kakafus Zitate in der Öffentlichkeit....phh, der braucht ein Medien-Training.

Ich frag mich, warum man Kakafu ausgerechnet jetzt in so einer Phase sowas machen lässt???

Ich hatte glaube ich schon damals vermutet, dass Denis nur zum Übergang geholt wurde. Dieser Screenshot würde es beweisen. Andererseits sieht es so absurd aus, dass es natürlich auch ein Fake sein könnte.

Ende 2019 könnte es also nen German Shuffle geben. Aber was ist, wenn Caseking und die Sprout-Sponsoren nachlegen? Sprout baut gerade eine krasse Werbereichweite auf. Damit kommt direkt und indirekt Geld rein, das in das aktuelle Roster investiert werden könnte. - Ist Caseking bereit, die neu geschaffenen Möglichkeiten einfach so aufzugeben? Sie kommen durch Sprout sehr günstig an sehr viel Werbereichweite, plus die ganzen Insights aus dem Esport, also Trends usw. Caseking macht im Jahr über 100 Millionen Euro Umsatz. Dazu hat der E-Sport gerade in Deutschland noch sehr sehr viel Wachstumspotential.


Ich denke er meint hauptsächlich Syrson. Denke nicht, dass Denis nur zum Übergang da ist.

Ich denke falls das mit XANTARES und Smooya nix wird, wird man deutsch gehen:

tabsen
Tizian
Syrson
Denis/Kito/faven/nex
bearbeitet von k9kal am 22.07.2019, 14:15
#12799 vor 58 Tagen
jaNN1988 366 Beiträge
Wenn man sich das Interview nochmal anhört (mache ich gerade), kommt schon relativ deutlich raus, das die Kommunikation das große Problem ist. Man stellt dafür seinen Stil um auf eher Set-Plays und landet dann da, wo man heute ist. Außerdem verschwendet man wg. der Misere mit smooya (Gründe jetzt mal egal) leider mit den besten Spieler an der AWP. Ich würde mir wirklich einen Neuanfang wünschen.
tabseN
tiziaN
denis

Die drei als Basis bringen viel Erfahrung und durchaus Skill mit (denis an der Rifle ist schon okay, an der AWP komplett daneben mMn) und dann würde ich mir wünschen, dass sie sich wirklich trauen, ein junges Talent zu picken - vllt auch wirklich devraNN - und den mitziehen. Der spielt comp. CS, kennt die Leute und Strukturen bei BIG, spielt full-time CS...
Größte Sorge macht mir die AWP, hier könnte man smooya wiederholen, dann hat man das Kommunikationsproblem immer noch, aber an der AWP ist das nicht so extrem, wenn man ihn einfach Plays machen lässt. In Deutschland bleibt sonst wirklich nur syrsoN, den man bedenkenlos holen kann.
gob soll den Coach machen, den Jungs helfen, aber sie auch zur Entfaltung kommen lassen. Liquid bspw. spielt aktuell einfach aggressives und geiles CS und das kann BIG auch spielen...und die haben einen wie Twistzz aus der FPL geholt und es einfach riskiert.
#12800 vor 58 Tagen
Chedde 200 Beiträge
SCAMuel L Jackson:Lustig hier die ganzen Antworten zu lesen und da kommt man auf einen Tollen Schluss und zwar noch lower als Big sind nur die Leute hier im Forum ihr müsst ja Probleme haben im wirklichen Leben haha


Lern doch bitte erstmal die deutsche Sprache.
#12801 vor 58 Tagen
Dr.ReLax 183 Beiträge
Fand es ganz interessant, vor allem die Demoanalyse hat doch klar gezeigt woran es lag. Die Kommunikation und Team-Chemie ist auf dem Boden, das hat der kakafu ja auch so durch die Blume gesagt. Da werden Calls nicht gehört, nicht gegeben oder sind unverständlich. Die Sprachbarrieren zu groß zwischen den Spielern und das fickt sie jedes mal.
Zumal man gesehen hat, an welchen Kleinigkeiten halt eine Runde scheitern kann auf Overpass.
Nützt ja alles nichts, hätten Xantares raus nehmen sollen, devrann rein und das halbe Jahr jetzt durchzocken mit dem Team. Danach kann gob in Rente gehen, wenn devrann sich nicht durchsetzen kann wird man syrson holen können und dann noch faven/kito. Fertig ist das BIG Lineup 2020.
#12802 vor 58 Tagen
fl4ty 7 Beiträge
Telvozzzar:Das "Problem" von BIG sind aktuell folgende:

- keine Ergebnisse
- Teile der Community

Und letztere kannst du eigentlich nicht zufrieden stellen. Da kommt ein Kakafu und tut uns einen Gefallen indem er mal ein wenig aus dem Nähkästchen plaudert und dabei wohl auch unabsichtlich ein privates Gespräch veröffentlicht, bei dem sich die Geier dann wieder darauf stürzen um ihre schöne perfekte Welt in der BIG ja so arrogant und zerstörerisch ist, zu bestätigen.

Aussagen wie etwa: "Wir kaufen keine Spieler aus anderen Orgs", "Wenn Verträge auslaufen, dann werden diese Spieler frei und wir werden natürlich mit ihnen Try Outs spielen", "Sprout hat mehr Kohle als wir", "Wir sind aktuell bei 0 angekommen", "Wir spielen Anfang August einen Qualifier", "Training geht nächste Woche(?) wieder los", "Interne Spielerplanung kann ich jetzt nicht mit euch diskutieren" etc werden einfach ignoriert. Passt nicht ins Weltbild.

Nach jeder 99Season wird in Deutschland geschuffelt und Spieler wechseln die Orgs um sich weiterzuentwickeln.
Wenn ein Syrson gerne mit Tabsen und Tizi spielen möchte, unter der Führung von Gob und einer neuen Orga, dann ist das seine Entscheidung und vorallem was völlig normales. Warum sollte ein BIG dann Nein sagen nur um "Sprout [nicht] zu zerstören?" Völliger Quatsch.

Auch Aussagen wie "sie müssen jetzt mal ihr Leinup anpassen und die Orga sollte entscheiden wer mit wem spielt." zeigen mal wieder wie sehr die ganzen Leute rund um BIG durch die Community entmenschlicht werden. Wer ernsthaft glaubt, dass sich ein Team hält und Leistung zeigt, wenn ich Charaktere zusammenwürfle, die sich nicht riechen können, hat was im Leben grundsätzlich falsch verstanden.

"wirklich keinerlei kritsche Selbstreflexion was die vergangenen Entscheidungen etc anbetrifft.[...] diese Überheblichkeit und Ignoranz ist einfach unfassbar"- by fullfocusKira --> Hast du ein anderes VOD gesehen als ich? Ich höre aussagen wie "Auf 0 angekommen", "Ja wir haben Fehler gemacht", "Nein wir sind nicht zufrieden wie es läuft" etc.

"Sagt mal bin ich der Einzige der sich an der Außendarstellung stört? Ich hatte das Gefühl das Kakafu total unvorbereitet war. Und sowas nennt sich professionell" by Sauwicht + "Sehe ich absolut genauso, man fühlt sich schon etwas verschaukelt wenn der für 18:00 geplante stream mit 10 min Verzögerung beginnt um dann die ersten 20 min. mit OBS settings zu füllen - by Ruben_92 --> kakafu ist der Coach. Er hat eine spontane ungeplante Aktion für die Community gestartet und was kommt von euch? Hate und ein "ich hätte es anders gemacht" und "Wie kann er es wagen keine Ahnung von OBS zu haben". Er geht wirklich jede Frage des Chats durch und statt sich zu freuen, dass er die Fragen, die er beantworten darf auch beantwortet wird erst mal ordentlich Stimmung gemacht. Ja GG.

"Dieses Spiegelbild zeigt was Kakafu und andere Führungspersonen für ekelhafte Menschen sind.
smooya noch ausnutzen und kicken bis ein weitaus schlechtere AWP frei wird, lul. hoffe der junge zieht da von selbst die Handbremse, diese org wird immer schlimmer." - by Ott1337 --> Das alles ließt du aus dem Leak von Kakafu. Ob sie das offen mit ihm kommuniziert haben, weißt du nicht. Ob Owen vielleicht selbst nicht mehr länger in der BIG Orga sein möchte als bis Ende des Jahres, weißt du auch nicht. Du hast den Leak einfach schön in dein Weltbild eingebettet und dann ordentlich losgehatet gegen alles was nicht bei 3 auf dem Baum ist.

Den ganzen Stream über kommen Fragen zum zukünftigen Lineup und die Leute sind echt mad, wenn Kakafu dazu nichts sagen kann, darf und will.
Als ob ein Höneß oder wer da sonst verantwortlich ist, vor dem unterschriebenen Vertrag da irgendwas bewusst leaken würde. Sicher nicht.


Seit 2 Jahren lese ich mir den zu 95% geistigen Dünnschiss der Leute im Forum durch. Ich verfolge die meisten Spiele sowie auch den gestrigen Stream. Nach den ganzen Kommentaren, habe ich das Gefühl, wir beide sind die "einzigen" die den Stream geschaut haben. Sehr schön, auf sachlicher Basis und vollkommen konform zu meine Meinung reflektiert.

An alle die hier jammern, weinen, respektlos, undankbar sind und in ihrem erbärmlich kurzem Leben nicht mehr geleistet haben als die Milch aus der Brust zu saugen. Bitte, bitte, bitte (ich weiß es ist viel verlangt) aber denkt doch mal eine Sekunde nach bevor ihr hier anonym Menschen diskreditiert und diffamiert.

Geht zu Community treffen und bringt eure Kritik direkt an den Mann. Aber dazu fehlt wohl der Mut...

Ich hoffe das niemand persönlich mal in eine Situation kommt in der er am Boden liegt und tausende Menschen noch mal drauf treten.

Ich werde dann mal wieder in den Lesemodus wechseln, da ich befürchte das man diese toxicity aus den Menschen hier nicht rausbekommt. Was in den Genen schon versaut ist, bekommt man nciht mit Schläge geheilt.

P.s. Hoffentlich wird die Öffentlichkeitsarbeit durch euch nciht negativ beeinflusst!
...
502
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz