ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Team BIG Sammelthread

Team BIG Sammelthread

...
576
...


#14634 vor 71 Tagen
Mystic2913 376 Beiträge
DannyLog:
Mystic2913:
DannyLog:
Mystic2913:Was is eig. aus " Jetzt wo gob die die Küche putzt wird alles besser" geworden?

Meinen letzten post fanden einige zu hart aber am Ende hatte ich recht BIG hat nach dem ersten Major einfach keine Erfolge mehr feiern können ... Damit will ich nicht sagen man hat kein Spiel mehr gewonnen aber man hat sich immer als top 3 oder mindestens top 10 hingestellt und am Ende hat es nicht einmal für für die Vorrunden gereicht und dieses ganze aufgeblasene Gelaber war nur da um die Leute zu Hypen mehr Stühle und Rucksäcke zu kaufen.

Sobald BIG mal ein Match gewinnt stehen 80% hier im Forum und erzählen davon das man BIG zu den nächsten 10 Finals direkt einladen sollte weil sie ein T3 Team im bo1 besiegt haben

Scheinbar muss ja einiges schief laufen bei BIG das man nun seit mehr als 2 Jahren vor sich rumhampelt und jedes halbe Jahr davon erzählt das sich das neue Lineup nun einspielen muss, obwohl der Kern des Lineups sich noch von Zeiten kennt wo 50% des Forums noch in die Windel geschissen haben!


Seit 2 Jahren rumhampeln? BIG hat bis zu dem Zeitpunkt wo smooya das Team verlassen musste(sei gekicked oder geleaved) immer auf einem gutem Level gespielt. Keine große Enttäuschungen, bis zum Katowice Major. Sogar XANTARES hat im ELEAGUE Turnier gut gespielt.


Nochmal Lesen

Verstehen

Über deine Antwort nachdenken

Schreiben

Ich habe nicht gesagt das BIG nix mehr gewonnen hat aber man hat vor jeden nennenswerten Turnier den Mund aufgerissen und am Ende "dAs LiNeUp IsT nOcH nIcHt So GuT eInGeSpIeLt".

Es geht auch nicht darum das einzelne Spieler mal was gerissen haben, was bringt mir ein Tabsen mit 50 Frags wenn der Rest damit beschäftigt ist darüber nachzudenken was es morgen zum Abendessen gibt?

Die Jungs müssen anfangen als Team zu Spielen und nicht das immer im abwechseln oh heute rafft tabsen mal was und morgen ist es nex...falls nicht mal wieder komplett die Sicherung durchbrennt und jeder über die Map rennt wie ein Lemming der keinen Dunst hat was genau er da eig. tut.

Nichts für Ungut aber das sind alles Menschen welche dafür bezahlt werden eine Maus über den Tisch zu schieben und alle paar Wochen mal nen Rucksack in die Kamera zu halten ( ja ich weis es steckt mehr dahinter hör auf zu weinen ). Würden wir in unserer Firma so arbeiten könnte ich mich morgen beim Arbeitsamt anstellen!


Ich glaub du verarschst mich. Du hast selbst geschrieben "Scheinbar muss ja einiges schief laufen bei BIG das man nun seit mehr als 2 Jahren vor sich rumhampelt..."

Darauf hab ich entsprechend reagiert und jetzt kommst du mit Dingen die damit absolut nichts zu tun haben.


Und ich habe auch geschrieben "BIG hat nach dem ersten Major einfach keine Erfolge mehr feiern können ... Damit will ich nicht sagen man hat kein Spiel mehr gewonnen aber man hat sich immer als top 3 oder mindestens top 10 hingestellt und am Ende hat es nicht einmal für für die Vorrunden gereicht"
#14635 vor 71 Tagen
DannyLog 638 Beiträge
Mystic2913:Und ich habe auch geschrieben "BIG hat nach dem ersten Major einfach keine Erfolge mehr feiern können ... Damit will ich nicht sagen man hat kein Spiel mehr gewonnen aber man hat sich immer als top 3 oder mindestens top 10 hingestellt und am Ende hat es nicht einmal für für die Vorrunden gereicht"


Das erste Major.. also Krakow 2017, wo sie das Viertelfinale erreicht haben, wo man keev und LEGIJA im Team hatte, wo weder SK, VP, fnatic noch Astralis das Finale erreicht haben.

So und dann kurz um dein Gedächtnis auf zu frischen, zwischen 2017 und 2019 gibt es noch ein Jahr, es ist das Jahr 2018, wohl BIG erfolgreichstes Jahr wohingegen du meinst, sie haben danach keine Erfolge mehr gefeiert.

Sie waren im Finale des größten Turniers dass es in CS gibt, dann noch vor Homecrowd, BIG's größter Erfolg und viel größer geht es garnicht in CS bis auf Finale noch gewinnen und Major gewinnen. Dann noch das Viertelfinale im Faceit Major. Dann haben sie noch aktiv oben mit den besten Teams mitgespielt und mitgehalten.

Das vergleichst du mit dem aktuellen BIG und meinst, sie sind kein bisschen besser, behauptest sogar dass sie sich als Top 10 team hinstellen, weil man auf dem Katowice Major 1x gesagt hatte dass nur Liquid & Astralis ihnen gefährlich werden können, was danach auch nie wieder gesagt wurde und man eingesehen hat dass man aktuell absolut kein Top Team ist und selbst Lenz hat gesagt, was die Ziele sind aktuell, da frag ich mich wieso DU mir sagst ich soll den text nochmal lesen, verstehen und dann schreiben, ich würde dir empfehlen das ganze Jahr 2018 zu wiederholen da du es offensichtlich verpasst hast, dann würde ich dir empfehlen auf zu hören lügen zu erzählen und dann kannst du wieder ins Forum kommen und diskutieren.
bearbeitet von DannyLog am 14.12.2019, 15:53
#14636 vor 71 Tagen
Telvozzzar 294 Beiträge
bigclan.gg/bigeslmeisterschaft/
#14637 vor 71 Tagen
JohnnyPeng 993 Beiträge
Konnte das Spiel heute nicht sehen, aber habe ja scheinbar nicht viel verpasst. Finde schade das man extra den Qualifier gespielt hat und dann so eine Leistung auf dem Turnier abliefert. Ja alle 3 Maps gegen North/Movie Raiders waren knapp, aber gerade gegen die Spanier muss man das eigentlich gewinnen!

Aktuell ist eigentlich nur tabsen für mich im Team gesetzt. Über alle anderen lässt sich diskutieren. Nex und Tizi zeigen leider auch seit den letzten spielen viel zu wenig. BIG wäre optimal mit Tabsen als Rifler, neuer IGL, syrson,k1to und tizi wenn er wieder auf dem alten Level spielt.
bearbeitet von JohnnyPeng am 14.12.2019, 16:35
#14638 vor 71 Tagen
fullfocusKira 233 Beiträge
IGL/Support - Krystal
Rifle - Tabsen
Entry - Tizian
Awp - syrson
hungriges Talent - devraNN

Schlechter als 2019 kann es einfach nicht mehr laufen, dann kann man auch mal etwas riskieren
#14639 vor 71 Tagen
sgraewe 631 Beiträge


Finde sie sollten die Kontraste noch etwas mehr verringern, dann kann man wenigstens gar nichts mehr lesen
#14640 vor 71 Tagen
grabke 78 Beiträge
sgraewe:

Finde sie sollten die Kontraste noch etwas mehr verringern, dann kann man wenigstens gar nichts mehr lesen


Braucht man auch nicht :)

Aber das ist die geheime Big Logik....
bearbeitet von grabke am 14.12.2019, 18:40
#14641 vor 71 Tagen
54CHEF 156 Beiträge


Was heißt das jetzt? Das Acadamy Team hat sich in die ESL 1Div hochgespielt und wird nun durch das Profiteam ersetzt, dafür dürfen die Acadamy Spieler hier und da mal mitspielen und sich in das Profiteam integrieren?
#14642 vor 71 Tagen
shimmyy 63 Beiträge
Mein Eindruck ist, dass es an Chemie zwischen den Spielern fehlt. Ich denke nicht, dass ein IGL jede Kleinigkeit ansagen kann und sollte, das müssen die jeweiligen Spieler auch untereinander machen.
Dazu kommen noch persönliche Fehlentscheidungen hinzu, was sich durch den Erwartungsdruck und das Tilten verstärkt. Es kann auch sein, dass die von der Coaching Seite zu viel Input bekommen, was sie dann hemmt so zu spielen, wie sie mal erfolgreich waren. (smooya u. xantares)
Selbst online holt mittlerweile jedes T3-4 Team zweistellige Rundenzahlen gegen BIG. Das Team ist in schlechterer Verfassung, als zu gobs Zeiten. Ich denke nicht, dass man mit mehr Zeit eine deutliche Leistungssteigerung erwarten kann.
bearbeitet von shimmyy am 14.12.2019, 19:41
#14643 vor 71 Tagen
nebulein 1719 Beiträge
Das ist auch mein Eindruck. Einfaches Beispiel ist Spieler XY stirbt, weil der gegnerische Spieler irgendwie camped oder lurked. Normalerweise muss dann der nächste bescheid wissen, aber bei big passiert es sehr oft das sogar ein 2. wenn nicht 3. in den denjenigen rein rennt und man sieht ja in der in eye, dass der Spieler völlig vom Camper überrascht ist.

Umgekehrt kommt man dann über krasse Einzelleistungen wieder zurück ins Spiel, macht es sich aber dann durch dummes facen kaputt. Besonders Smooya, wie oft der stirbt, weil er noch auf den Frag gehen will, anstatt zu warten das der Gegner eben was macht, ist einfach unglaublich. Man müsste doch langsam mal meinen das müsste er mal lernen.

Es sind einfach super viele Abstimmungsprobleme zu sehen. Im Lan wirds halt schonungslos offen gelegt. Es ist halt schlimm zu sehen, wenn man auf der einen Seite sieht wie stark jeder einzelne Spieler performen kann und auf der anderen Seite sie dann aber zusammen spielen wie ein random mix.

Funfact, sprout hat dieses Wochenende in Margdeburg 12000 € Preisgeld mitgenommen und big fliegt nach Sevilla um 1800 € mitzunehmen...
bearbeitet von nebulein am 14.12.2019, 20:04
#14644 vor 71 Tagen
1112Leon 459 Beiträge
Das Bitterste ist doch, dass Sprout bei Spielerwechsel GENAU darauf achtet, dass sie keine deutschen Teams zerstören.
BIG achtet nur auf sich selbst... Und am Ende kommt trotzdem immer die Phase, in der Sprout die Jungs von BIG überholt.
#14645 vor 71 Tagen
1HeinRich1 204 Beiträge
54CHEF:

Was heißt das jetzt? Das Acadamy Team hat sich in die ESL 1Div hochgespielt und wird nun durch das Profiteam ersetzt, dafür dürfen die Acadamy Spieler hier und da mal mitspielen und sich in das Profiteam integrieren?


ahahahah, genau das habe ich mich auch gefragt. Bei BIG mal wieder nur Profis am Werk. Ich vermute mal, dass das Acadamy Team jetzt in der ESL mitspielt. Zwischen all dem Selbstlob und den Sponsoren hat mal halt vergessen die Nachricht auch deutlich auszudrücken. #justbigthings
#14646 vor 71 Tagen
DannyLog 638 Beiträge
1112Leon:Das Bitterste ist doch, dass Sprout bei Spielerwechsel GENAU darauf achtet, dass sie keine deutschen Teams zerstören.
BIG achtet nur auf sich selbst... Und am Ende kommt trotzdem immer die Phase, in der Sprout die Jungs von BIG überholt.


Sprout holt den Top AWPer, syrsoN, von attaX, zerstört attaX damit aber nicht.
Wenn BIG aber syrsoN von Sprout holen wird, ist Sprout zerstört.

Das lieber 1112Leon, musst du uns nochmal genauer erklären.

Zumal es ganz normal ist, vorallem im kompetitiven Bereich, dass ein Verein/Team IMMER versucht, die besten Spieler zu bekommen und k1to und syrsoN hätten keinen Grund dahin zu wechseln wenn sie wüssten dass BIG nicht die bessere Alternative wär, also kann man genauso argumentieren dass k1to und syrsoN die einzigen sind die Sprout zerstören da es ihre Entscheidung ist zu wechseln.

Warum sollte ein Spieler nicht seinen Weg gehen dürfen? Warum sollte ein Team/Organisation nicht das bestmöglichste Team zusammenstellen was sie bekommen können? Das musst du mir unbedingt mal erklären. Vorallem du als Virtus.Pro Fan, Virtus.Pro hat AGO damit zerstört snatchie zu holen, aber das ist ok?
#14647 vor 71 Tagen
87in3 5327 Beiträge
sgraewe:

Finde sie sollten die Kontraste noch etwas mehr verringern, dann kann man wenigstens gar nichts mehr lesen


grau auf grau, schwer lesbar, einfach schlecht gemacht: das ist einfach die neue Corporate Identity von BIG, die sich vom Teamplay bis zum Webdesign durchzieht...

Sorry fürs Salz aber gegen Movistar kann man mit solchen Namen und diesem Team natürlich 2-0 verlieren........ blabla zwei mal Overtime, egal.

Langsam hab selbst ich keine Geduld mehr^^

Naja. Sprout spielt seit einigen Wochen oft unmotiviert und unkommunikativ, BIG fängt auch an. Gibt wohl bald nen Sprout-BIG-Shuffle, anders macht das echt keinen Sinn mehr.
bearbeitet von 87in3 am 14.12.2019, 23:33
#14648 vor 71 Tagen
Chewie 2k 90 Beiträge
DannyLog:
1112Leon:Das Bitterste ist doch, dass Sprout bei Spielerwechsel GENAU darauf achtet, dass sie keine deutschen Teams zerstören.
BIG achtet nur auf sich selbst... Und am Ende kommt trotzdem immer die Phase, in der Sprout die Jungs von BIG überholt.


Sprout holt den Top AWPer, syrsoN, von attaX, zerstört attaX damit aber nicht.
Wenn BIG aber syrsoN von Sprout holen wird, ist Sprout zerstört.

Das lieber 1112Leon, musst du uns nochmal genauer erklären.

Zumal es ganz normal ist, vorallem im kompetitiven Bereich, dass ein Verein/Team IMMER versucht, die besten Spieler zu bekommen und k1to und syrsoN hätten keinen Grund dahin zu wechseln wenn sie wüssten dass BIG nicht die bessere Alternative wär, also kann man genauso argumentieren dass k1to und syrsoN die einzigen sind die Sprout zerstören da es ihre Entscheidung ist zu wechseln.

Warum sollte ein Spieler nicht seinen Weg gehen dürfen? Warum sollte ein Team/Organisation nicht das bestmöglichste Team zusammenstellen was sie bekommen können? Das musst du mir unbedingt mal erklären. Vorallem du als Virtus.Pro Fan, Virtus.Pro hat AGO damit zerstört snatchie zu holen, aber das ist ok?


Die Frage ist halt, ob Syrson zur Vorstellung einer AWP von Big passt...

Slaxz würde wahrscheinlich vom Stil her aus meiner persönlichen Sicht besser passen.

Allerdings habe ich Alternate zuletzt nicht so oft gesehen. Naja, die Secondary Awp von Alternate spielt auf dem Summit gerade ganz ordentlich. Aber die Primary ist zu schlecht für BIG?

Aber, so langsam wird das, was BIG mit diesem Spieler-Potential abliefert einfach nur lächerlich. In den Ansätzen sieht es gut aus. Abgesehen von den wahrscheinlich nicht nur sprachlich bedingten Kommunikationsproblemen, erkennt man bei vielen Executes gar kein Trade-Potential. Vielleicht liegt das auch an Timing oder Kommunikation. Aber selbst zusammengewürfelte FPL-Roster machen das besser.

Krystal wurde ja hier erwähnt. Was der aus dem aktuellen Godsent-Roster gemacht hat ist krass. Bei BIG scheints nur zum Berater für BIG Academy zu reichen ^^

So langsam wirds einfach nicht mehr nachvollziehbar....

Dieses Interview ist einfach nur bezeichnend für die DE CS Go Szene:
www.mdr.de/sachsen-anha...rhalt-verdient-102.html
bearbeitet von Chewie 2k am 15.12.2019, 00:37
#14649 vor 71 Tagen
Fiat555 168 Beiträge
meine meinung ist einfach das tabsen nicht mal nen schlechten job als igl macht, die midround calls sind meistens sau gut, man rennt auch nicht mehr so ot in nen stack rein wie unter, gob b. was das große problem ist, ist das man anscheinend zuerst es nicht schaft das game zu closen und dann total tilt ist und jeder seinen eigenen scheiß macht, gegen north in der ot ist doch auf ct seite jeder alleine gestorben beim peaken nacheinander, so was darf halt einfach nicht sein.
#14650 vor 70 Tagen
Jeanboy 195 Beiträge
Spoiler


Im Ernst: Natürlich darf jeder seine Meinung kundtun, aber einfach jeden Div1 IGL in die Runde zu schmeißen, dazu noch Talent XY aus Big.A... Tut mir Leid, wenn ich eure Träume zerstöre, aber damit wird BIG auch kein Top 10 Team.
bearbeitet von Jeanboy am 15.12.2019, 03:35
#14651 vor 70 Tagen
popelsuppe 114 Beiträge
frage mich warum big immer top10 oder 20 sein muss....unterstuetzt doch das team selbst wenn es nur platz 40 ist...bei der summe an teams in csgo ist das doch trotzdem eine beachtliche leistung!
bearbeitet von popelsuppe am 15.12.2019, 10:02
#14652 vor 70 Tagen
McBudaTea 574 Beiträge
popelsuppe:frage mich warum big immer top10 oder 20 sein muss....unterstuetzt doch das team selbst wenn es nur platz 40 ist...bei der summe an teams in csgo ist das doch trotzdem eine beachtliche leistung!


Mit den Spielern, welche Big in ihren Team hat, ist es nicht.
#14653 vor 70 Tagen
foolisH_ 286 Beiträge
Viele Leute hier unterstützen die Jungs immer zu 100% egal wie schlecht es gerade läuft. Aber man will auch das Optimum für das Team rausholen und jeder spürt, das BIG es kann (und leider momentan selten umsetzt) sonst würde es nicht so einen Hype geben

Jeder gönnt es BIG und würde sich über ein Top10 Erfolg freuen, leider kommt das manchmal eher negativ rüber bei einigen
bearbeitet von foolisH_ am 15.12.2019, 11:12
#14654 vor 70 Tagen
JohnnyPeng 993 Beiträge
foolisH_:Viele Leute hier unterstützen die Jungs immer zu 100% egal wie schlecht es gerade läuft. Aber man will auch das Optimum für das Team rausholen und jeder spürt, das BIG es kann (und leider momentan selten umsetzt) sonst würde es nicht so einen Hype geben

Jeder gönnt es BIG und würde sich über ein Top10 Erfolg freuen, leider kommt das manchmal eher negativ rüber bei einigen


+1 Irgendwann wenn nichts mehr geschrieben wird, wird es ernst. Dadurch das die Leute hier aktiv sind und sich austauschen, zeigt doch nur das BIG noch relevant ist.

Man muss als Orga. jetzt möglichst gute Entscheidungen für die Zukunft treffen. Eine davon war es towb an Bord zu holen, den Rest müssen jetzt Tabsen + die neuen Spieler machen und 2020 wieder für ein gutes CS Jahr sorgen.
bearbeitet von JohnnyPeng am 15.12.2019, 11:23
#14655 vor 70 Tagen
Fiat555 168 Beiträge
JohnnyPeng:
foolisH_:Viele Leute hier unterstützen die Jungs immer zu 100% egal wie schlecht es gerade läuft. Aber man will auch das Optimum für das Team rausholen und jeder spürt, das BIG es kann (und leider momentan selten umsetzt) sonst würde es nicht so einen Hype geben

Jeder gönnt es BIG und würde sich über ein Top10 Erfolg freuen, leider kommt das manchmal eher negativ rüber bei einigen


+1 Irgendwann wenn nichts mehr geschrieben wird, wird es ernst. Dadurch das die Leute hier aktiv sind und sich austauschen, zeigt doch nur das BIG noch relevant ist.

Man muss als Orga. jetzt möglichst gute Entscheidungen für die Zukunft treffen. Eine davon war es towb an Bord zu holen, den Rest müssen jetzt Tabsen + die neuen Spieler machen und 2020 wieder für ein gutes CS Jahr sorgen.


+
#14656 vor 70 Tagen
1112Leon 459 Beiträge
DannyLog:
1112Leon:Das Bitterste ist doch, dass Sprout bei Spielerwechsel GENAU darauf achtet, dass sie keine deutschen Teams zerstören.
BIG achtet nur auf sich selbst... Und am Ende kommt trotzdem immer die Phase, in der Sprout die Jungs von BIG überholt.


Sprout holt den Top AWPer, syrsoN, von attaX, zerstört attaX damit aber nicht.
Wenn BIG aber syrsoN von Sprout holen wird, ist Sprout zerstört.

Das lieber 1112Leon, musst du uns nochmal genauer erklären.

Zumal es ganz normal ist, vorallem im kompetitiven Bereich, dass ein Verein/Team IMMER versucht, die besten Spieler zu bekommen und k1to und syrsoN hätten keinen Grund dahin zu wechseln wenn sie wüssten dass BIG nicht die bessere Alternative wär, also kann man genauso argumentieren dass k1to und syrsoN die einzigen sind die Sprout zerstören da es ihre Entscheidung ist zu wechseln.

Warum sollte ein Spieler nicht seinen Weg gehen dürfen? Warum sollte ein Team/Organisation nicht das bestmöglichste Team zusammenstellen was sie bekommen können? Das musst du mir unbedingt mal erklären. Vorallem du als Virtus.Pro Fan, Virtus.Pro hat AGO damit zerstört snatchie zu holen, aber das ist ok?


Ich weiß echt nicht, wo dein Problem mit mir ist.
Erstmal habe ich nicht gesagt, dass es schlimm ist (Ob ich es als schlimm empfinde kannst du gar nicht wissen)
Ich habe gesagt es ist bitter und das ist es auch.
Die szenenfreundliche Transferpolitik bei Sprout begann mit dem 5-köpfigen deutschen Team.
Deswegen griff man auch (!) zu K1to.

Und wie gesagt: Es ist bitter, dass das beste deutsche Team auf die Erfolge der anderen deutschen Teams scheißt und trotzdem immer wieder von der Nummer 2 eingeholt wird, obwohl sie genau das Gegenteil tun.
Klar, man kann sagen, dass K1to auch der einzige Wechsel war, aber dennoch.
#14657 vor 70 Tagen
McBudaTea 574 Beiträge
1112Leon:Und wie gesagt: Es ist bitter, dass das beste deutsche Team auf die Erfolge der anderen deutschen Teams scheißt und trotzdem immer wieder von der Nummer 2 eingeholt wird, obwohl sie genau das Gegenteil tun. Klar, man kann sagen, dass K1to auch der einzige Wechsel war, aber dennoch.


Willst du, dass talentierte Spieler in schlechte Teams stecken bleiben und nie Gelegenheit bekommen, ihr sportliches Potenzial zu entfalten?
#14658 vor 70 Tagen
youngg_ 12 Beiträge
1112Leon:
DannyLog:
1112Leon:Das Bitterste ist doch, dass Sprout bei Spielerwechsel GENAU darauf achtet, dass sie keine deutschen Teams zerstören.
BIG achtet nur auf sich selbst... Und am Ende kommt trotzdem immer die Phase, in der Sprout die Jungs von BIG überholt.


Sprout holt den Top AWPer, syrsoN, von attaX, zerstört attaX damit aber nicht.
Wenn BIG aber syrsoN von Sprout holen wird, ist Sprout zerstört.

Das lieber 1112Leon, musst du uns nochmal genauer erklären.

Zumal es ganz normal ist, vorallem im kompetitiven Bereich, dass ein Verein/Team IMMER versucht, die besten Spieler zu bekommen und k1to und syrsoN hätten keinen Grund dahin zu wechseln wenn sie wüssten dass BIG nicht die bessere Alternative wär, also kann man genauso argumentieren dass k1to und syrsoN die einzigen sind die Sprout zerstören da es ihre Entscheidung ist zu wechseln.

Warum sollte ein Spieler nicht seinen Weg gehen dürfen? Warum sollte ein Team/Organisation nicht das bestmöglichste Team zusammenstellen was sie bekommen können? Das musst du mir unbedingt mal erklären. Vorallem du als Virtus.Pro Fan, Virtus.Pro hat AGO damit zerstört snatchie zu holen, aber das ist ok?


Ich weiß echt nicht, wo dein Problem mit mir ist.
Erstmal habe ich nicht gesagt, dass es schlimm ist (Ob ich es als schlimm empfinde kannst du gar nicht wissen)
Ich habe gesagt es ist bitter und das ist es auch.
Die szenenfreundliche Transferpolitik bei Sprout begann mit dem 5-köpfigen deutschen Team.
Deswegen griff man auch (!) zu K1to.

Und wie gesagt: Es ist bitter, dass das beste deutsche Team auf die Erfolge der anderen deutschen Teams scheißt und trotzdem immer wieder von der Nummer 2 eingeholt wird, obwohl sie genau das Gegenteil tun.
Klar, man kann sagen, dass K1to auch der einzige Wechsel war, aber dennoch.


Ich bin auch dafür, dass BIG sich einen Div. 3 Daddler holt damit auf keinen Fall die Szene geschadet wird. Ich würde mich dafür sogar persönlich anbieten. Bin mir sicher dass die Szene durch meinen Pick keinen großen Verlust hat. ;)
...
576
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz