Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Team BIG Sammelthread

Team BIG Sammelthread

...
581
...


#14763 vor 239 Tagen
grabke 80 Beiträge
Ein Bo3 noch dann hat BIG endlich Weihnachten und Zeit zum Wechseln oder Trainieren :).
#14764 vor 239 Tagen
ReLaXiTy 61 Beiträge
McBudaTea:
JohnnyPeng:Xantares ist ein Onliner und dort Leistungsträger für BIG! Offline schafft er gerade so ein 1.0 Rating oder so wie heute nur 0.91.


Mit Xantares = Onliner macht man es sich zu einfach. Ein Blick auf die Zahlen: 2017 hat er, mit den Top30 Filter auf HLTV, ein online ein Rating (2.0) von 1.30 und offline ein Rating von 1.31. 2018 war sein Rating online bei 1.24 bzw. offline bei 1.17. Wenn man nur auf Top20 Teams limitiert, ist das Rating sehr ähnlich. Wenn man es nur auf große Events limitiert, lag sein Rating offline bei 1.09. Man sollte dabei aber erwähnen, dass die Gegnerschaft nicht unbedingt direkt vergleichbar waren. 2018 hat er gegen wesentlich bessere Gegner gespielt, als 2017.
Zum Vergleich: Nex hat 2018 mit dem Top30 Filter ein Online-Rating von 1.20 und ein offline Rating von 1.06. Bei Tabsen: 1.22/1.17 Bei Tizian: 1.08/0.94

2019 lag das Rating von Xantares mit dem Top30 Filter bei 1.19 bzw. 1.02. Dabei sollte man erwähnen, dass in den letzten 3 Monaten der Online-Rating gegen Top30 Teams bei 1.14 lag. Für die anderen Spieler bei Big während den letzten 3 Monate: Nex 1.08/0.99, Tizian 1.01/0.85, Smooya 1.06/0.98, Tabsen 1.21/1.06. Wichtig ist auch da zu erwähnen, dass Big offline im Schnitt gegen bessere Teams gespielt hat. Dennoch, wenn man sich die Differenz zwischen online und offline anschaut, ist diese bei Xantares ähnlich hoch wie bei Tizian und Tabsen.

Wenn man sich alle Zahlen gemeinsam anschaut wird deutlich, dass Big aus Xantares relativ wenig rausholt. Sowohl online als offline ist seine individuelle Performance gegen ein ähnliches Level an Gegner deutlich schwächer. Xantares=Onliner kann dies nicht erklären.

Ebenfalls gibt es eine ähnlich hohe Online/Offline Differenz auch bei anderen Spielern in Big. Das kann mehrere Gründe haben. So können die anderen Spieler in Big ebenfalls "Onliner" sind. Während diese Begründung für Nex und Tizian passen kann, würde Tabsen sicherlich nicht in dieses Bild passen.

Es kann aber auch sein, dass manche Spieler gegen stärkere Gegner deutlich schwächer performen. Das spielt definitiv eine Rolle, ist aber nicht wirklich eine überzeugende Begründung für die schwächeren Ratings verglichen zwischen 2018 und die letzten 3 Monaten.

Es kann natürlich sein, dass sich die individuelle Form eines Spielers schwächer geworden ist. Eine große Rolle dürfte eher spielen, dass das aktuelle System, Teamplay, Taktiken, Rollenverteilung etc. nicht wirklich gegen bessere Teams funktioniert.


Danke für deine Mühe!
#14765 vor 239 Tagen
1112Leon 469 Beiträge
Ich bin immer noch der Meinung, dass man smooya nicht kicken sollte.
Ist er echt der Knackpunkt, warum es nicht läuft?
Viele vergessen, dass CSGO sehr komplex ist. Da ist es nicht getan mit "Hm, der da ist ein guter Spieler, lass den mal holen!"
Spieler müssen in das System reinpassen. Xantares wurde bei Mouz, FaZe und Co. ins Spiel gebracht, heute würde man das gar nicht mehr vermuten. Das liegt aber vielleicht nicht einmal an ihm, sondern einfach am System des IGLs.
Die Frage ist doch, ob tabseN sein System nicht zu den Spielern passt und ob er es nicht schafft sein System anzupassen.
Braucht BIG nicht viel eher einen IGL? Smooya und Xantares müssen sicher nicht beweisen, dass sie gut spielen können. Jeder der 5 Spieler könnte sich ein Top 20 Team anschließen.

Vielleicht hat ein k1to nach einem Wechsel Momentum und trifft alles... Aber bleibt das auch so? Ansonsten steht man schnell wieder am jetzigen Punkt.
#14766 vor 239 Tagen
DannyLog 647 Beiträge
1112Leon:Ich bin immer noch der Meinung, dass man smooya nicht kicken sollte.
Ist er echt der Knackpunkt, warum es nicht läuft?
Viele vergessen, dass CSGO sehr komplex ist. Da ist es nicht getan mit "Hm, der da ist ein guter Spieler, lass den mal holen!"
Spieler müssen in das System reinpassen. Xantares wurde bei Mouz, FaZe und Co. ins Spiel gebracht, heute würde man das gar nicht mehr vermuten. Das liegt aber vielleicht nicht einmal an ihm, sondern einfach am System des IGLs.
Die Frage ist doch, ob tabseN sein System nicht zu den Spielern passt und ob er es nicht schafft sein System anzupassen.
Braucht BIG nicht viel eher einen IGL? Smooya und Xantares müssen sicher nicht beweisen, dass sie gut spielen können. Jeder der 5 Spieler könnte sich ein Top 20 Team anschließen.

Vielleicht hat ein k1to nach einem Wechsel Momentum und trifft alles... Aber bleibt das auch so? Ansonsten steht man schnell wieder am jetzigen Punkt.


Man kann hier in beide Richtungen argumentieren

1. Passt das System nicht zu XANTARES & smooya
oder
2. Passen XANTARES & smooya nicht in das System

Meiner Meinung nach kommt es drauf an was das Team will & was man realistisch gesehen ändern kann. Deshalb sehe ich k1to & syrsoN als realistischer, hätte XANTARES deutsch gelernt, wäre er ne langfristige Lösung wenn man nen guten "Freestyle" IGL ala karrigan hätte. Vlt. sogar karrigan, deutsch kann er immerhin, auch wenn er da nen bisschen üben müsste, aber das war bei XANTARES mit Englisch genauso oder steel der jetzt mit 4 Spaniern zusammen spielt. karrigan ist jetzt aber auch bei mouz, feiert Erfolge, also wechseln würde er nicht wollen.

Natürlich ist aber nicht gesagt dass syrsoN & k1to perfekt in das System passen, aber das wird man erst sehen, wenn es soweit ist, und ich persönlich freu mich schon, denn selbst wenn sie wirklich Zeit brauchen, schlimmer als jetzt kann es kaum mehr werden.
bearbeitet von DannyLog am 19.12.2019, 22:23
#14767 vor 239 Tagen
JohnnyPeng 1104 Beiträge
Spoiler


+1 Kann ich zustimmen und möchte noch ergänzen.

Die Erwartungshaltung gegenüber einem Spieler wie Xantares ist insgesamt eben größer als bei anderen. Er wird von der Community, als potenzieller Starspieler empfunden. Seine primäre Aufgabe nämlich das Fraggen erfüllt er tendenziell eher besser gegen Top30 Gegner. Dort Online besser als Offline. Gehen wir Richtung Top15-20 und Offline Events fällt die Leistung nochmals weiter ab. Das seine Leistung insgesamt seit 2017 abgenommen hat, liegt zum Großteil natürlich auch am neuen Umfeld. Englisch anstatt türkisch als Sprache im Spiel, Eingewöhnungszeit, komplexere Aufgaben und mehr Teamarbeit, was gob's System eben von Grund auf jedem Spieler abverlangt. Wenn wir den Punkt Komplexität betrachten, wirkt es manchmal so auf mich als sei er mit seiner Rolle überfordert. Man könnte jetzt überlegen ob BIG ihn nicht richtig einsetzt, aber das Team hat viel umgestellt und versucht.

Weder unter gob/kakafu noch Tabsen/towB konnte er mich als Spieler überzeugen. Irgendwann erwartet man eben auch, das solch ein Spieler mal konstant abliefert und nicht durch schlechtes Movement und falsches decision making heraussticht.

Nur mal zum Vergleich. Tabsen der als IGL eine wesentlich komplexere Arbeit im Team hat, schafft es auch konstant zu fraggen. Gefühlt fängt er somit die Arbeit die Xan als Fragger teilweise nicht ausfüllt mit auf. Aber Vielleicht kann Xan auf dem aktuellen Event noch "einmal" für eine positive Überraschung sorgen....
bearbeitet von JohnnyPeng am 19.12.2019, 22:47
#14768 vor 239 Tagen
fullfocusKira 256 Beiträge
Um das von Jonny und Tea weiter zu führen / Danke für die Zahlen

Man vergisst eben auch gerne, dass sich auch CS entwickelt hat seit 2017, speziell in Richtung Komplexität. Ziemlich viele Raw Aimer sind dem zum "Opfer" gefallen, Scream, Konfig, nur um mal zwei sicke Aimer zu nennen.

Hinzu kommt auch, dass die Qualitätsdichte unfassbar angestiegen ist + die Professionalität der jeweiligen Orgas.

Ein letzter Punkt ist, dass wenn man Xantares auch bei Spacesoldiers etwas verfolgt hat, Online hat er eben auch brutalen Impact, und den hat er auch bei BIG, er entscheidet eben für das Team ganze Runden Online während er Offline bei gleichen KDR eben eher "unwichtige" Frags holt. Das ist das was mich am meisten stört an ihm . Es blitzt ja wirklich immer mal auf, aber die Konstanz fehlt völlig im LAN
#14769 vor 238 Tagen
Gipetto 417 Beiträge
Xantares und Smooya sind halt auch "Star" Spieler bei BIG, natürlich erwartet man da mehr als von einem Support Spieler wie Tizian.

Ich finde Xantares und Smooya jetzt auch nicht grundsätzlich schlecht. Ich denke halt einfach das Syrson und K1to auf einer Stufe mit ihnen sind aber man halt insgesamt einen dicken Vorteil bekommt dadurch das wieder Deutsch gecallt werden kann.

Wie gesagt: Würde Xantares Deutsch callen können (einigermaßen) würde ich k1to statt Nex reinholen, der mich absolut nicht mehr überzeugt.
#14770 vor 238 Tagen
1112Leon 469 Beiträge
DannyLog:
1112Leon:Ich bin immer noch der Meinung, dass man smooya nicht kicken sollte.
Ist er echt der Knackpunkt, warum es nicht läuft?
Viele vergessen, dass CSGO sehr komplex ist. Da ist es nicht getan mit "Hm, der da ist ein guter Spieler, lass den mal holen!"
Spieler müssen in das System reinpassen. Xantares wurde bei Mouz, FaZe und Co. ins Spiel gebracht, heute würde man das gar nicht mehr vermuten. Das liegt aber vielleicht nicht einmal an ihm, sondern einfach am System des IGLs.
Die Frage ist doch, ob tabseN sein System nicht zu den Spielern passt und ob er es nicht schafft sein System anzupassen.
Braucht BIG nicht viel eher einen IGL? Smooya und Xantares müssen sicher nicht beweisen, dass sie gut spielen können. Jeder der 5 Spieler könnte sich ein Top 20 Team anschließen.

Vielleicht hat ein k1to nach einem Wechsel Momentum und trifft alles... Aber bleibt das auch so? Ansonsten steht man schnell wieder am jetzigen Punkt.


Man kann hier in beide Richtungen argumentieren

1. Passt das System nicht zu XANTARES & smooya
oder
2. Passen XANTARES & smooya nicht in das System

Meiner Meinung nach kommt es drauf an was das Team will & was man realistisch gesehen ändern kann. Deshalb sehe ich k1to & syrsoN als realistischer, hätte XANTARES deutsch gelernt, wäre er ne langfristige Lösung wenn man nen guten "Freestyle" IGL ala karrigan hätte. Vlt. sogar karrigan, deutsch kann er immerhin, auch wenn er da nen bisschen üben müsste, aber das war bei XANTARES mit Englisch genauso oder steel der jetzt mit 4 Spaniern zusammen spielt. karrigan ist jetzt aber auch bei mouz, feiert Erfolge, also wechseln würde er nicht wollen.

Natürlich ist aber nicht gesagt dass syrsoN & k1to perfekt in das System passen, aber das wird man erst sehen, wenn es soweit ist, und ich persönlich freu mich schon, denn selbst wenn sie wirklich Zeit brauchen, schlimmer als jetzt kann es kaum mehr werden.


Richtig, man kann in beide Richtungen argumentieren. Man muss sehen was nun sinnvoller ist.
Dass tabseN (mit tow b im Rücken) ein guter IGL wird, ist realistischer, als dass er eine Main AWP wird. ;D

Es kann derzeit auch nicht mehr schlimmer werden, egal welcher Wechsel getätigt wird.

Wenn gewechselt wird, dann sollte man vielleicht nur einen Spieler wechseln.
#14771 vor 238 Tagen
1112Leon 469 Beiträge
Wie sieht es denn nun mit dem Spiel gegen KPI Gaming aus? Verschoben?
#14772 vor 238 Tagen
slave1337 916 Beiträge
JohnnyPeng:
Spoiler


+1 Kann ich zustimmen und möchte noch ergänzen.

Die Erwartungshaltung gegenüber einem Spieler wie Xantares ist insgesamt eben größer als bei anderen. Er wird von der Community, als potenzieller Starspieler empfunden. Seine primäre Aufgabe nämlich das Fraggen erfüllt er tendenziell eher besser gegen Top30 Gegner. Dort Online besser als Offline. Gehen wir Richtung Top15-20 und Offline Events fällt die Leistung nochmals weiter ab. Das seine Leistung insgesamt seit 2017 abgenommen hat, liegt zum Großteil natürlich auch am neuen Umfeld. Englisch anstatt türkisch als Sprache im Spiel, Eingewöhnungszeit, komplexere Aufgaben und mehr Teamarbeit, was gob's System eben von Grund auf jedem Spieler abverlangt. Wenn wir den Punkt Komplexität betrachten, wirkt es manchmal so auf mich als sei er mit seiner Rolle überfordert. Man könnte jetzt überlegen ob BIG ihn nicht richtig einsetzt, aber das Team hat viel umgestellt und versucht.

Weder unter gob/kakafu noch Tabsen/towB konnte er mich als Spieler überzeugen. Irgendwann erwartet man eben auch, das solch ein Spieler mal konstant abliefert und nicht durch schlechtes Movement und falsches decision making heraussticht.

Nur mal zum Vergleich. Tabsen der als IGL eine wesentlich komplexere Arbeit im Team hat, schafft es auch konstant zu fraggen. Gefühlt fängt er somit die Arbeit die Xan als Fragger teilweise nicht ausfüllt mit auf. Aber Vielleicht kann Xan auf dem aktuellen Event noch "einmal" für eine positive Überraschung sorgen....


Irgendwie bist du immer einer der wenigen die die Sache am besten Einschätzen (und wo ich meist einer Meinung mit bin) ;)
#14773 vor 238 Tagen
Chedde 217 Beiträge
Würde lieber gerne mal Zahlen sehen, bei denen ausgewertet wird, wie oft Spieler X eine Runde richtig dumm wirft. Wäre doch viel interessanter.
#14774 vor 238 Tagen
HorstOfWar 727 Beiträge
1112Leon:Wie sieht es denn nun mit dem Spiel gegen KPI Gaming aus? Verschoben?


Antwort von Lenz
#14775 vor 238 Tagen
1HeinRich1 244 Beiträge
Ein Sieg gegen Spirit ist einfach Pflicht! Natürlich sind sie im Ranking vor BIG (wer den eigentlich nicht) aber es sollte zumindest mal der Anspruch von BIG sein auch mal ein Match auf diesen kleineren Tunieren zu gewinnen.
#14776 vor 238 Tagen
Telvozzzar 308 Beiträge
Ich glaube vorallem die Fanbase hat den Anspruch an BIG hier irgendwas zu erreichen.

Man feiert und leidet nicht mehr, sondern stellt Erwartungen auf und is mad, wenn sie nicht erfüllt werden.
#14777 vor 238 Tagen
leftspin 122 Beiträge
Telvozzzar:Ich glaube vorallem die Fanbase hat den Anspruch an BIG hier irgendwas zu erreichen.

Man feiert und leidet nicht mehr, sondern stellt Erwartungen auf und is mad, wenn sie nicht erfüllt werden.


das hat schon mit dem ersten Line-Up begonnen. man hatte einfach schon so früh einen Peak in Form der Teilnahme am Major, dass man alle darauffolgenden Erwartungen nicht mehr erfüllen konnte
#14778 vor 238 Tagen
JohnnyPeng 1104 Beiträge
slave1337:
JohnnyPeng:
Spoiler


Irgendwie bist du immer einer der wenigen die die Sache am besten Einschätzen (und wo ich meist einer Meinung mit bin) ;)


Danke für die Blumen weiß die netten Worte jetzt vor Weihnachten umso mehr zu schätzen :)
bearbeitet von JohnnyPeng am 20.12.2019, 12:28
#14779 vor 238 Tagen
1HeinRich1 244 Beiträge
leftspin:
Telvozzzar:Ich glaube vorallem die Fanbase hat den Anspruch an BIG hier irgendwas zu erreichen.

Man feiert und leidet nicht mehr, sondern stellt Erwartungen auf und is mad, wenn sie nicht erfüllt werden.


das hat schon mit dem ersten Line-Up begonnen. man hatte einfach schon so früh einen Peak in Form der Teilnahme am Major, dass man alle darauffolgenden Erwartungen nicht mehr erfüllen konnte


öhmm, nein! Es war der damalige IGL, der die Top3 als Ziel ausgab. Der csgomanager unterstrich diese Aussage damit, dass er sich über kleinere Tuniere lustig machte usw. ... selbst Tabsen meinte ja gestern noch, dass die BIG die Nummer 1 in Deutschland sei, obwohl Sprout vor ihnen im Ranking ist.
#14780 vor 238 Tagen
Ghos7 1712 Beiträge
XD was xantares da schon wieder auf d2 macht, er SIEHT mit seinen komischen jumppeaks sogar, dass da ne awp ist und er macht denselben peak einfach noch mal, obwohl er genau weiß, dass die awp nun das perfekte preaim dagegen hat. raffe nicht was er sich denkt dabei :D
nächste runde wird er wieder getagged, ich raff es nicht wieso man so nen gamble peek macht, wenn da ne awp steht ist man entweder tot oder low hp, anstatt einfach safe zu smoken/mollien oder lang aufzugeben. schon verdient wo BIG gerade steht
bearbeitet von Ghos7 am 20.12.2019, 13:25
#14781 vor 238 Tagen
nebulein 1762 Beiträge
Telvozzzar:Ich glaube vorallem die Fanbase hat den Anspruch an BIG hier irgendwas zu erreichen.

Man feiert und leidet nicht mehr, sondern stellt Erwartungen auf und is mad, wenn sie nicht erfüllt werden.


Ich sehe das anders. Ich bin nicht der Meinung, dass die Fanbase sauer ist weil Big verliert. Es ist die Art und Weise wie man Runden verliert oder Runden knapp gewinnt obwohl man eine deutliche Überzahlsituation geschaffen hat, anstatt das Geld sich erstmal zu sichern. Daraus resultieren dann auch Niederlagen.

Man muss ja nur das gerade laufende Match gegen Spirit schauen. In Runde 2 holt nex 2 Fraggs in der Mitte, tabsen stirbt auf Short 4 vs. 3 Situation. Es war mit Sicherheit angesagt, dass in der Mitte noch Gegner sind. Smooya pushed einfach aus Lower Tunnels allein gegen 3 Leute raus, stirbt dabei, nex versucht ihm dann noch zu helfen, stirbt auch dabei und wir haben eine 2vs2 Situation, die zwar am Ende Big holt, aber wtf ohne diesen dummen Move von Smooya spielt man die Runde vermutlich gegen die Pistols sauber runter, so wirds ein knappes Ding und kostet viel zu viel Geld. Dann in Runde 5 war es meine ich. 4vs2 Situation, Gegner pushed über tunnels auf B, was macht Smooya? Er geht von Window auf Spot... wtf? Ist doch klar, dass er da überrannt wird und mit einer Scout nicht mal eben noch 2 holen kann. Es wäre viel schlauer gewesen aus Window noch versuchen einen frag zu ziehen und sich dann zurück fallen zu lassen über die Mitte, wo Xantares als Support stand.

Soll jetzt kein Smooya Bashing sein, sind nur 2 aktuelle Runden die gerade so im Match gegen Spirit passiert sind und zufällig halt Smooya die Böcke schießt. Zeigt aber auch wo die Fehler liegen. Etwas ruhiger und abgeklärter spielen, wäre auf dem Level sinnvoll. Die daddeln halt teilweise rein wie in der FPL, weil das dort funktioniert.

Big hat immer mit einer intelligenten Spielweise und viel Taktik sowie Nades glänzen können. Sie waren nie die Überflieger im Aiming oder bei den raw Skills und genau das lässt man vermissen. Oft laufen gerade in den letzten Wochen Runden so ab wie ich es oben erwähnt habe und das ist das was die Fanbase ärgert. Man kann Fehler machen, muss aber draus lernen und genau diesen Lernprozess sehe ich bei bestimmten Spielern aktuell nicht. Big ist aktuell mit Sicherheit das Team das die meisten Überzahlsituationen schwach zu ende spielt, weil man zu aggressiv spielt. Jeder will dann da der Held sein und den Frag machen. So funktioniert aber csgo nicht. So kriegt man nur Geldprobleme und kommt eben in den Strudel rein. Man sieht einfach keine Fortschritte bei dem Lineup.
bearbeitet von nebulein am 20.12.2019, 13:36
#14782 vor 238 Tagen
Ghos7 1712 Beiträge
Man siehts halt jetzt auf T seite ganz gut. BIG schafft es nicht gegen 2-3 Leute lang zu halten, im gegenzug kassieren sie von einem lang spieler drei frags als sie versuchen zu 4. oder 5. lang einzunehmen. richtig bad einfach

nebulein:
Telvozzzar:Ich glaube vorallem die Fanbase hat den Anspruch an BIG hier irgendwas zu erreichen.

Man feiert und leidet nicht mehr, sondern stellt Erwartungen auf und is mad, wenn sie nicht erfüllt werden.


Ich sehe das anders. Ich bin nicht der Meinung, dass die Fanbase sauer ist weil Big verliert. Es ist die Art und Weise wie man Runden verliert oder Runden knapp gewinnt obwohl man eine deutliche Überzahlsituation geschaffen hat, anstatt das Geld sich erstmal zu sichern. Daraus resultieren dann auch Niederlagen.

Man muss ja nur das gerade laufende Match gegen Spirit schauen. In Runde 2 holt nex 2 Fraggs in der Mitte, tabsen stirbt auf Short 4 vs. 3 Situation. Es war mit Sicherheit angesagt, dass in der Mitte noch Gegner sind. Smooya pushed einfach aus Lower Tunnels allein gegen 3 Leute raus, stirbt dabei, nex versucht ihm dann noch zu helfen, stirbt auch dabei und wir haben eine 2vs2 Situation, die zwar am Ende Big holt, aber wtf ohne diesen dummen Move von Smooya spielt man die Runde vermutlich gegen die Pistols sauber runter, so wirds ein knappes Ding und kostet viel zu viel Geld. Dann in Runde 5 war es meine ich. 4vs2 Situation, Gegner pushed über tunnels auf B, was macht Smooya? Er geht von Window auf Spot... wtf? Ist doch klar, dass er da überrannt wird und mit einer Scout nicht mal eben noch 2 holen kann. Es wäre viel schlauer gewesen aus Window noch versuchen einen frag zu ziehen und sich dann zurück fallen zu lassen über die Mitte, wo Xantares als Support stand.

Soll jetzt kein Smooya Bashing sein, sind nur 2 aktuelle Runden die gerade so im Match gegen Spirit passiert sind und zufällig halt Smooya die Böcke schießt. Zeigt aber auch wo die Fehler liegen. Etwas ruhiger und abgeklärter spielen, wäre auf dem Level sinnvoll. Die daddeln halt teilweise rein wie in der FPL, weil das dort funktioniert.

Big hat immer mit einer intelligenten Spielweise und viel Taktik sowie Nades glänzen können. Sie waren nie die Überflieger im Aiming oder bei den raw Skills und genau das lässt man vermissen. Oft laufen gerade in den letzten Wochen Runden so ab wie ich es oben erwähnt habe und das ist das was die Fanbase ärgert. Man kann Fehler machen, muss aber draus lernen und genau diesen Lernprozess sehe ich bei bestimmten Spielern aktuell nicht. Big ist aktuell mit Sicherheit das Team das die meisten Überzahlsituationen schwach zu ende spielt, weil man zu aggressiv spielt. Jeder will dann da der Held sein und den Frag machen. So funktioniert aber csgo nicht. So kriegt man nur Geldprobleme und kommt eben in den Strudel rein. Man sieht einfach keine Fortschritte bei dem Lineup.


seh ich btw anders, wenn du 4v2 stehst, versuchst du 1:1 auf bsite zu traden, da b site fast unmöglich zu retaken ist. v.a. wenn du nen support spieler noch hast der dir von mitte aus flashen kann nach dem ersten schuss. 4v2 retake zu verlieren auf B site ist um einiges wahrscheinlicher als 3v1 oder vma auch nur 2v1. war schon das richtige play und ohne smooya hätte man die map schon längst verloren
bearbeitet von Ghos7 am 20.12.2019, 13:49
#14783 vor 238 Tagen
HEADiiii 403 Beiträge
Ghos7:Man siehts halt jetzt auf T seite ganz gut. BIG schafft es nicht gegen 2-3 Leute lang zu halten, im gegenzug kassieren sie von einem lang spieler drei frags als sie versuchen zu 4. oder 5. lang einzunehmen. richtig bad einfach


sind die spieler vieleicht schon über die kommenden wechsel informiert ? würde zumindest einiges erklären. stichwort motivation zum beispiel.
#14784 vor 238 Tagen
shiddx_ 290 Beiträge
Grausam anzusehen bisher.. außer tabseN und smooya ist da momentan nicht viel.

CT Pistol und Folgerunden gewonnen. Dabei die 2. Runde mal sehr gut ausgespielt gegen den Forcebuy ohne Verluste und dann in Runde 3 wird direkt dumm gefaced und man verliert 3 Waffen gegen die Full Eco und gerät in den Moneystrudel. Danach noch ein Runde mit Doppel-AWP gewonnen, weil smooya und tabseN ihre Shots hitten, die letzte Runde mit einem Forcebuy und das war es mit der ersten Hälfte.
Man lässt Spirit einfach spielen und erzeugt keinen Druck sodass Spirit irgendwie Angst haben müsste einen Entry zu kassieren. Echt schade, dass das Jahr so zu Ende geht
#14785 vor 238 Tagen
HEADiiii 403 Beiträge
@foolisH_

ehrlich gesagt wäre das doch der passende abschluss für das ganze big jahr 2019. so traurig es auch klingt.
#14786 vor 238 Tagen
grabke 80 Beiträge
HEADiiii:
Ghos7:Man siehts halt jetzt auf T seite ganz gut. BIG schafft es nicht gegen 2-3 Leute lang zu halten, im gegenzug kassieren sie von einem lang spieler drei frags als sie versuchen zu 4. oder 5. lang einzunehmen. richtig bad einfach


sind die spieler vieleicht schon über die kommenden wechsel informiert ? würde zumindest einiges erklären. stichwort motivation zum beispiel.


Das Sprout "Gerücht" ist doch schon seit Monaten bekannt. Und die Leistung auch schon länger schlecht glaube nicht das dieses Event nun damit etwas zu tun hat. BIG hat seit Monaten auf LAN nichts mehr gerissen.
bearbeitet von grabke am 20.12.2019, 14:00
#14787 vor 238 Tagen
Chedde 217 Beiträge
foolisH_:Grausam anzusehen bisher.. außer tabseN und smooya ist da momentan nicht viel.

CT Pistol und Folgerunden gewonnen. Dabei die 2. Runde mal sehr gut ausgespielt gegen den Forcebuy ohne Verluste und dann in Runde 3 wird direkt dumm gefaced und man verliert 3 Waffen gegen die Full Eco und gerät in den Moneystrudel. Danach noch ein Runde mit Doppel-AWP gewonnen, weil smooya und tabseN ihre Shots hitten, die letzte Runde mit einem Forcebuy und das war es mit der ersten Hälfte.
Man lässt Spirit einfach spielen und erzeugt keinen Druck sodass Spirit irgendwie Angst haben müsste einen Entry zu kassieren. Echt schade, dass das Jahr so zu Ende geht



Hau mal bitte wieder so einen Rucksack-Promo-Post raus!
...
581
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz