ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Team BIG Sammelthread

Team BIG Sammelthread

...
604
...


#15340 vor 43 Tagen
fatN 62 Beiträge
slave1337:
wohlstandsmacher:Manche glauben ernsthaft wenn ich 5 Spieler aus der Bundesliga zusammenwürfel und gegen 5 Spieler aus der vierten Liga spielen lasse, dass diese dann sich erst einspielen müssen?

Diese Spieler haben eine besondere Qualität und sind zurecht in der ersten Liga. Egal ob ein Team oder zusammengewürfelt. Der individuelle Skill sollte schon ausreichen.


Okay alles klar, der Fußballvergleich ist da. Dann erkläre doch mal warum im DFB-Pokal so oft Bundesligisten an Regionaligisten oder tiefer verlieren oder nur knapp gewinnen? :)


Weil die Leistungsdifferenz innerhalb der Bundesliga schon viel zu groß ist. Was sich da im Mittelfeld halten kann ist nicht unbedingt besser als das was in der zweiten Liga so spielt.
Und wir reden hier auch nicht von irgendeinem Bundesligisten. Wenn man bei dem Vergleich bleiben will hat man ein Allstar-Team aus Bundesligaspielern zusammengebaut und die haben es nicht hingekriegt, einen Regionalligist zu demontieren. Das ist schon was anderes.

Es passiert BIG halt schon auffallend oft, dass sie gegen "deutlich" schwächere Gegner einfach nur versagen. Natürlich haben sie auch ihre Glanzmomente gegen stärkere. Die sind da aber leider verhältnismäßig selten.

Aus diesen ersten matches lässt sich natürlich nicht vorhersagen, wie die kommende Entwicklung so ausfallen wird. Die Momentaufnahme ist aber auf jeden Fall kathastrophal. Das kann man sich jetzt schön reden oder einfach mal so akzeptieren.
#15341 vor 43 Tagen
slave1337 887 Beiträge
fatN:
slave1337:
wohlstandsmacher:Manche glauben ernsthaft wenn ich 5 Spieler aus der Bundesliga zusammenwürfel und gegen 5 Spieler aus der vierten Liga spielen lasse, dass diese dann sich erst einspielen müssen?

Diese Spieler haben eine besondere Qualität und sind zurecht in der ersten Liga. Egal ob ein Team oder zusammengewürfelt. Der individuelle Skill sollte schon ausreichen.


Okay alles klar, der Fußballvergleich ist da. Dann erkläre doch mal warum im DFB-Pokal so oft Bundesligisten an Regionaligisten oder tiefer verlieren oder nur knapp gewinnen? :)


Weil die Leistungsdifferenz innerhalb der Bundesliga schon viel zu groß ist. Was sich da im Mittelfeld halten kann ist nicht unbedingt besser als das was in der zweiten Liga so spielt.
Und wir reden hier auch nicht von irgendeinem Bundesligisten. Wenn man bei dem Vergleich bleiben will hat man ein Allstar-Team aus Bundesligaspielern zusammengebaut und die haben es nicht hingekriegt, einen Regionalligist zu demontieren. Das ist schon was anderes.

Es passiert BIG halt schon auffallend oft, dass sie gegen "deutlich" schwächere Gegner einfach nur
versagen. Natürlich haben sie auch ihre Glanzmomente gegen stärkere. Die sind da aber leider verhältnismäßig selten.

Aus diesen ersten matches lässt sich natürlich nicht vorhersagen, wie die kommende Entwicklung so ausfallen wird. Die Momentaufnahme ist aber auf jeden Fall kathastrophal. Das kann man sich jetzt schön reden oder einfach mal so akzeptieren.


Grundsätzlich gebe ich dir recht, aber auch Mannschaften die in der / um die CL spielen passiert so etwas:


www.kicker.de/4214398/s...9112/bayern-muenchen-14

Ja, BIG passiert sowas gefühlt fast immer... Aber man sollte jetzt nicht das 2019er BIG mit dem 2020 vergleichen. Es sind zwei neue Spieler im Team. Ob sich das besser / schlechter / gleich schlägt, weiss man jetzt noch nicht.
#15342 vor 43 Tagen
JohnnyPeng 992 Beiträge
slave1337:
fatN:
slave1337:
wohlstandsmacher:Manche glauben ernsthaft wenn ich 5 Spieler aus der Bundesliga zusammenwürfel und gegen 5 Spieler aus der vierten Liga spielen lasse, dass diese dann sich erst einspielen müssen?

Diese Spieler haben eine besondere Qualität und sind zurecht in der ersten Liga. Egal ob ein Team oder zusammengewürfelt. Der individuelle Skill sollte schon ausreichen.


Okay alles klar, der Fußballvergleich ist da. Dann erkläre doch mal warum im DFB-Pokal so oft Bundesligisten an Regionaligisten oder tiefer verlieren oder nur knapp gewinnen? :)


Weil die Leistungsdifferenz innerhalb der Bundesliga schon viel zu groß ist. Was sich da im Mittelfeld halten kann ist nicht unbedingt besser als das was in der zweiten Liga so spielt.
Und wir reden hier auch nicht von irgendeinem Bundesligisten. Wenn man bei dem Vergleich bleiben will hat man ein Allstar-Team aus Bundesligaspielern zusammengebaut und die haben es nicht hingekriegt, einen Regionalligist zu demontieren. Das ist schon was anderes.

Es passiert BIG halt schon auffallend oft, dass sie gegen "deutlich" schwächere Gegner einfach nur
versagen. Natürlich haben sie auch ihre Glanzmomente gegen stärkere. Die sind da aber leider verhältnismäßig selten.

Aus diesen ersten matches lässt sich natürlich nicht vorhersagen, wie die kommende Entwicklung so ausfallen wird. Die Momentaufnahme ist aber auf jeden Fall kathastrophal. Das kann man sich jetzt schön reden oder einfach mal so akzeptieren.


Grundsätzlich gebe ich dir recht, aber auch Mannschaften die in der / um die CL spielen passiert so etwas:


www.kicker.de/4214398/s...9112/bayern-muenchen-14

Ja, BIG passiert sowas gefühlt fast immer... Aber man sollte jetzt nicht das 2019er BIG mit dem 2020 vergleichen. Es sind zwei neue Spieler im Team. Ob sich das besser / schlechter / gleich schlägt, weiss man jetzt noch nicht.


DFB Pokal ist wohl der Beste Vergleich, hier wurden unzählige Male 1. Bundesliga Mannschaften von 2./3. Liga Mannschaften in den ersten DFB Pokal Runden rausgeworfen. Allgemein tun sich hier einige 1. LIGA Mannschaften schwer oder schaffen es zum Teil mit relativ knappen Ergebnissen weiter zu kommen.

Aber im Grunde kann man der Aussage zustimmen das BIG die Besten deutschen Spieler vereint und hier eine andere Erwartungshaltung gegenüber z.B. PkD sein sollte.

Nach dem Bootcamp, wird man mit großer Sicherheit ein anderes BIG spielen sehen, Rollen/Setups etc. werden dann auch klarer definiert sein.
#15343 vor 43 Tagen
koa 41 Beiträge
Der DFB-Pokal Vergleich zeigt doch genau das, was hier auch passiert.

Natürlich können schlechtere Mannschaften bessere Mannschaften schlagen. Und das kommt auch häufig genug vor. Aber klar ist auch, je größer der Klassenunterschied, desto höher die mediale Wirkung. Und nichts anderes passiert doch hier im Forum.

BIG tut sich schwer gegen ein Team mit Klassenunterschied und das wird dann als Aufhänger genommen das Management, das Team oder den Trainer zu hinterfragen. Im Erfolgsfall heißt es, scheiß BIG die schwächen nur ihre Mitstreiter und bei schlechtem Abschneiden wird auf allem rumgehackt was in irgendeiner Weise am schlechten Abschneiden Schuld haben könnte.

So ist das Leben, so ist der Sport und hier ist es nicht anders... Wir können uns ja nicht alle besaufen und alle Fangesänge mitgrölen, wo würde das denn hinführen.
#15344 vor 43 Tagen
fatN 62 Beiträge
JohnnyPeng:
slave1337:
fatN:
slave1337:
wohlstandsmacher:Manche glauben ernsthaft wenn ich 5 Spieler aus der Bundesliga zusammenwürfel und gegen 5 Spieler aus der vierten Liga spielen lasse, dass diese dann sich erst einspielen müssen?

Diese Spieler haben eine besondere Qualität und sind zurecht in der ersten Liga. Egal ob ein Team oder zusammengewürfelt. Der individuelle Skill sollte schon ausreichen.


Okay alles klar, der Fußballvergleich ist da. Dann erkläre doch mal warum im DFB-Pokal so oft Bundesligisten an Regionaligisten oder tiefer verlieren oder nur knapp gewinnen? :)


Weil die Leistungsdifferenz innerhalb der Bundesliga schon viel zu groß ist. Was sich da im Mittelfeld halten kann ist nicht unbedingt besser als das was in der zweiten Liga so spielt.
Und wir reden hier auch nicht von irgendeinem Bundesligisten. Wenn man bei dem Vergleich bleiben will hat man ein Allstar-Team aus Bundesligaspielern zusammengebaut und die haben es nicht hingekriegt, einen Regionalligist zu demontieren. Das ist schon was anderes.

Es passiert BIG halt schon auffallend oft, dass sie gegen "deutlich" schwächere Gegner einfach nur
versagen. Natürlich haben sie auch ihre Glanzmomente gegen stärkere. Die sind da aber leider verhältnismäßig selten.

Aus diesen ersten matches lässt sich natürlich nicht vorhersagen, wie die kommende Entwicklung so ausfallen wird. Die Momentaufnahme ist aber auf jeden Fall kathastrophal. Das kann man sich jetzt schön reden oder einfach mal so akzeptieren.


Grundsätzlich gebe ich dir recht, aber auch Mannschaften die in der / um die CL spielen passiert so etwas:


www.kicker.de/4214398/s...9112/bayern-muenchen-14

Ja, BIG passiert sowas gefühlt fast immer... Aber man sollte jetzt nicht das 2019er BIG mit dem 2020 vergleichen. Es sind zwei neue Spieler im Team. Ob sich das besser / schlechter / gleich schlägt, weiss man jetzt noch nicht.


DFB Pokal ist wohl der Beste Vergleich, hier wurden unzählige Male 1. Bundesliga Mannschaften von 2./3. Liga Mannschaften in den ersten DFB Pokal Runden rausgeworfen. Allgemein tun sich hier einige 1. LIGA Mannschaften schwer oder schaffen es zum Teil mit relativ knappen Ergebnissen weiter zu kommen.

Aber im Grunde kann man der Aussage zustimmen das BIG die Besten deutschen Spieler vereint und hier eine andere Erwartungshaltung gegenüber z.B. PkD sein sollte.

Nach dem Bootcamp, wird man mit großer Sicherheit ein anderes BIG spielen sehen, Rollen/Setups etc. werden dann auch klarer definiert sein.


Der Vergleich ist leider nicht sooo gut, weil der (bleiben wir mal bei diesem Bundesligisten) FCB in einem solchen Spiel nicht der selbe FCB ist, wie bei einem CL-Spiel.
Wenn der FCB auf einen Gegner trifft, der zwei Ligen tiefer spielt, dann stehen beim FCB auch mal Spieler auf dem Feld, die man sonst das ganze Jahr nicht sieht. Da werden neue ausprobiert und Leistungsträger geschont. Die treten solche Spiele mit einer komplett anderen Mannschaft an.
Beim CL-Spiel macht man keine Experimente. Da stehen die Leistungsträger auf dem Platz und sonst keiner.
In CS spielen aber (normalerweise) immer die selben fünf zusammen. Egal gegen wen es geht.
Und hier haben fünf talentierte Spieler, die auch noch den ganzen Tag Zeit haben ihr Talent auszubilden, gegen ein Team aus talentierten "Hobbygamern" (anderes Wort fällt mir dazu gerade nicht ein) verkackt.

Will jetzt hier BIG nicht schlechter reden als sie sind. Das war aber auf alle Fälle mal nichts anderes als ein tiefer Griff ins Klo.

Mal ein neuer Vergleich: Wenn fünf berufsmäßige und talentierte Landschaftsgärtner einen Garten anlegen, dann muss der in 100 von 100 Fällen besser aussehen, als wenn das fünf talentierte Hobbygärtner machen. Alles andere ist Leistungsverweigerung.

Mal sehn wie es sich noch entwickelt. Der Auftakt war auf alle Fälle mal nichts. Auch kein "Das passiert schon mal"
Das hörst du den Trainer vom FCB nämlich auch nicht sagen, wenn seine zweite Garnitur gerade so gegen die Wand gelaufen ist, auch wenn das schon mal vorkommt.
#15345 vor 43 Tagen
1_Dicken 38 Beiträge
fatN:
JohnnyPeng:
slave1337:
fatN:
slave1337:
wohlstandsmacher:Manche glauben ernsthaft wenn ich 5 Spieler aus der Bundesliga zusammenwürfel und gegen 5 Spieler aus der vierten Liga spielen lasse, dass diese dann sich erst einspielen müssen?

Diese Spieler haben eine besondere Qualität und sind zurecht in der ersten Liga. Egal ob ein Team oder zusammengewürfelt. Der individuelle Skill sollte schon ausreichen.


Okay alles klar, der Fußballvergleich ist da. Dann erkläre doch mal warum im DFB-Pokal so oft Bundesligisten an Regionaligisten oder tiefer verlieren oder nur knapp gewinnen? :)


Weil die Leistungsdifferenz innerhalb der Bundesliga schon viel zu groß ist. Was sich da im Mittelfeld halten kann ist nicht unbedingt besser als das was in der zweiten Liga so spielt.
Und wir reden hier auch nicht von irgendeinem Bundesligisten. Wenn man bei dem Vergleich bleiben will hat man ein Allstar-Team aus Bundesligaspielern zusammengebaut und die haben es nicht hingekriegt, einen Regionalligist zu demontieren. Das ist schon was anderes.

Es passiert BIG halt schon auffallend oft, dass sie gegen "deutlich" schwächere Gegner einfach nur
versagen. Natürlich haben sie auch ihre Glanzmomente gegen stärkere. Die sind da aber leider verhältnismäßig selten.

Aus diesen ersten matches lässt sich natürlich nicht vorhersagen, wie die kommende Entwicklung so ausfallen wird. Die Momentaufnahme ist aber auf jeden Fall kathastrophal. Das kann man sich jetzt schön reden oder einfach mal so akzeptieren.


Grundsätzlich gebe ich dir recht, aber auch Mannschaften die in der / um die CL spielen passiert so etwas:


www.kicker.de/4214398/s...9112/bayern-muenchen-14

Ja, BIG passiert sowas gefühlt fast immer... Aber man sollte jetzt nicht das 2019er BIG mit dem 2020 vergleichen. Es sind zwei neue Spieler im Team. Ob sich das besser / schlechter / gleich schlägt, weiss man jetzt noch nicht.


DFB Pokal ist wohl der Beste Vergleich, hier wurden unzählige Male 1. Bundesliga Mannschaften von 2./3. Liga Mannschaften in den ersten DFB Pokal Runden rausgeworfen. Allgemein tun sich hier einige 1. LIGA Mannschaften schwer oder schaffen es zum Teil mit relativ knappen Ergebnissen weiter zu kommen.

Aber im Grunde kann man der Aussage zustimmen das BIG die Besten deutschen Spieler vereint und hier eine andere Erwartungshaltung gegenüber z.B. PkD sein sollte.

Nach dem Bootcamp, wird man mit großer Sicherheit ein anderes BIG spielen sehen, Rollen/Setups etc. werden dann auch klarer definiert sein.


Der Vergleich ist leider nicht sooo gut, weil der (bleiben wir mal bei diesem Bundesligisten) FCB in einem solchen Spiel nicht der selbe FCB ist, wie bei einem CL-Spiel.
Wenn der FCB auf einen Gegner trifft, der zwei Ligen tiefer spielt, dann stehen beim FCB auch mal Spieler auf dem Feld, die man sonst das ganze Jahr nicht sieht. Da werden neue ausprobiert und Leistungsträger geschont. Die treten solche Spiele mit einer komplett anderen Mannschaft an.
Beim CL-Spiel macht man keine Experimente. Da stehen die Leistungsträger auf dem Platz und sonst keiner.
In CS spielen aber (normalerweise) immer die selben fünf zusammen. Egal gegen wen es geht.
Und hier haben fünf talentierte Spieler, die auch noch den ganzen Tag Zeit haben ihr Talent auszubilden, gegen ein Team aus talentierten "Hobbygamern" (anderes Wort fällt mir dazu gerade nicht ein) verkackt.

Will jetzt hier BIG nicht schlechter reden als sie sind. Das war aber auf alle Fälle mal nichts anderes als ein tiefer Griff ins Klo.

Mal ein neuer Vergleich: Wenn fünf berufsmäßige und talentierte Landschaftsgärtner einen Garten anlegen, dann muss der in 100 von 100 Fällen besser aussehen, als wenn das fünf talentierte Hobbygärtner machen. Alles andere ist Leistungsverweigerung.

Mal sehn wie es sich noch entwickelt. Der Auftakt war auf alle Fälle mal nichts. Auch kein "Das passiert schon mal"
Das hörst du den Trainer vom FCB nämlich auch nicht sagen, wenn seine zweite Garnitur gerade so gegen die Wand gelaufen ist, auch wenn das schon mal vorkommt.


Aber auch ein FCB verliert mal gegen eine Mannschaft aus dem Mittelfeld der 1.BL, und nichts anderes passiert hier.

BIG ist ein gutes deutsches Team das immo ganz an der spitze in Deutscshland spielt, genauso spielt aber PkD in der ersten deutschen Liga mit, klar ist PkD kein T1-Team, aber wer denkt dass BIG die momentan irgendwo auf Platz 40 - 50 der Weltrangliste rumtingeln ein T1-Team ist und deswegen in einem BO1 haushoch gegen ein PkD gewinnen muss, hat meiner meinung nach CS nicht verstanden
#15346 vor 43 Tagen
Raamba 116 Beiträge
fatN:
JohnnyPeng:
slave1337:
fatN:
slave1337:
wohlstandsmacher:Manche glauben ernsthaft wenn ich 5 Spieler aus der Bundesliga zusammenwürfel und gegen 5 Spieler aus der vierten Liga spielen lasse, dass diese dann sich erst einspielen müssen?

Diese Spieler haben eine besondere Qualität und sind zurecht in der ersten Liga. Egal ob ein Team oder zusammengewürfelt. Der individuelle Skill sollte schon ausreichen.


Okay alles klar, der Fußballvergleich ist da. Dann erkläre doch mal warum im DFB-Pokal so oft Bundesligisten an Regionaligisten oder tiefer verlieren oder nur knapp gewinnen? :)


Weil die Leistungsdifferenz innerhalb der Bundesliga schon viel zu groß ist. Was sich da im Mittelfeld halten kann ist nicht unbedingt besser als das was in der zweiten Liga so spielt.
Und wir reden hier auch nicht von irgendeinem Bundesligisten. Wenn man bei dem Vergleich bleiben will hat man ein Allstar-Team aus Bundesligaspielern zusammengebaut und die haben es nicht hingekriegt, einen Regionalligist zu demontieren. Das ist schon was anderes.

Es passiert BIG halt schon auffallend oft, dass sie gegen "deutlich" schwächere Gegner einfach nur
versagen. Natürlich haben sie auch ihre Glanzmomente gegen stärkere. Die sind da aber leider verhältnismäßig selten.

Aus diesen ersten matches lässt sich natürlich nicht vorhersagen, wie die kommende Entwicklung so ausfallen wird. Die Momentaufnahme ist aber auf jeden Fall kathastrophal. Das kann man sich jetzt schön reden oder einfach mal so akzeptieren.


Grundsätzlich gebe ich dir recht, aber auch Mannschaften die in der / um die CL spielen passiert so etwas:


www.kicker.de/4214398/s...9112/bayern-muenchen-14

Ja, BIG passiert sowas gefühlt fast immer... Aber man sollte jetzt nicht das 2019er BIG mit dem 2020 vergleichen. Es sind zwei neue Spieler im Team. Ob sich das besser / schlechter / gleich schlägt, weiss man jetzt noch nicht.


DFB Pokal ist wohl der Beste Vergleich, hier wurden unzählige Male 1. Bundesliga Mannschaften von 2./3. Liga Mannschaften in den ersten DFB Pokal Runden rausgeworfen. Allgemein tun sich hier einige 1. LIGA Mannschaften schwer oder schaffen es zum Teil mit relativ knappen Ergebnissen weiter zu kommen.

Aber im Grunde kann man der Aussage zustimmen das BIG die Besten deutschen Spieler vereint und hier eine andere Erwartungshaltung gegenüber z.B. PkD sein sollte.

Nach dem Bootcamp, wird man mit großer Sicherheit ein anderes BIG spielen sehen, Rollen/Setups etc. werden dann auch klarer definiert sein.


Der Vergleich ist leider nicht sooo gut, weil der (bleiben wir mal bei diesem Bundesligisten) FCB in einem solchen Spiel nicht der selbe FCB ist, wie bei einem CL-Spiel.
Wenn der FCB auf einen Gegner trifft, der zwei Ligen tiefer spielt, dann stehen beim FCB auch mal Spieler auf dem Feld, die man sonst das ganze Jahr nicht sieht. Da werden neue ausprobiert und Leistungsträger geschont. Die treten solche Spiele mit einer komplett anderen Mannschaft an.
Beim CL-Spiel macht man keine Experimente. Da stehen die Leistungsträger auf dem Platz und sonst keiner.
In CS spielen aber (normalerweise) immer die selben fünf zusammen. Egal gegen wen es geht.
Und hier haben fünf talentierte Spieler, die auch noch den ganzen Tag Zeit haben ihr Talent auszubilden, gegen ein Team aus talentierten "Hobbygamern" (anderes Wort fällt mir dazu gerade nicht ein) verkackt.

Will jetzt hier BIG nicht schlechter reden als sie sind. Das war aber auf alle Fälle mal nichts anderes als ein tiefer Griff ins Klo.

Mal ein neuer Vergleich: Wenn fünf berufsmäßige und talentierte Landschaftsgärtner einen Garten anlegen, dann muss der in 100 von 100 Fällen besser aussehen, als wenn das fünf talentierte Hobbygärtner machen. Alles andere ist Leistungsverweigerung.

Mal sehn wie es sich noch entwickelt. Der Auftakt war auf alle Fälle mal nichts. Auch kein "Das passiert schon mal"
Das hörst du den Trainer vom FCB nämlich auch nicht sagen, wenn seine zweite Garnitur gerade so gegen die Wand gelaufen ist, auch wenn das schon mal vorkommt.


Zumal man bei den Vergleich zu Fußball auch immer bedenken muss, dass es ein OFFLINE und kein ONLINE Spiel ist. Hier fließen einfach so viele Faktoren mit ein die in CSGO nicht relevant sind. Im Amateurbereich können die Plätze schon mal kleiner ausfallen als in den oberen Ligen. Man kann den Kunstrasen in der Allianzarena nicht mit den Acker in Drochtersen vergleichen. Die Maps in CSGO sind immer gleich und NIEMAND hat einen Heimvorteil. Beide Teams sitzen in der Regel immer in einer gewohnten Umgebung.

Und für mich der relevanteste Punkt: Das Risiko, durch Einsatz und Kampf, wie er beim Fußball existiert, seine Knochen zu zerstören existiert einfach in CSGO nicht. Somit ist doch klar, dass ein FC Bayern in solche Spiele mit der B-Elf an den Start geht und kein Risiko eingehen wird.
#15347 vor 43 Tagen
cumback 34 Beiträge
Zusammengefasst: BIG muss wechseln
#15348 vor 43 Tagen
Dr3st 591 Beiträge
fatN:
Aus diesen ersten matches lässt sich natürlich nicht vorhersagen, wie die kommende Entwicklung so ausfallen wird. Die Momentaufnahme ist aber auf jeden Fall kathastrophal. Das kann man sich jetzt schön reden oder einfach mal so akzeptieren.


Was ist da katastrophal? Man hat drei matches gewonnen (2 davon deutlich) und dann eins verloren. Und das in overtime. Klar sollte der anspruch sein den qualifier zu packen. Aber katastrophal find ich hart
#15349 vor 43 Tagen
fullfocusKira 231 Beiträge
1. Runde Defwin wegen Seeding
2. Runde 16 9 gegen Unbekannte/Mix?
3. Runde 16 13 gegen Unbekannte/Mix?
4. Runde 19 17 gegen die deutsche Übermacht PKD
5. Runde 16 19 gegen Nemiga

Katastrophal ist das natürlich nicht, aber bei allem Respekt
Das darf nicht der Anspruch sein, selbst für ein neu formiertes Team. Da muss sich die individuelle Klasse einfach durchsetzen.

Wenn man dann gegen North rausgeflogen wäre, hätte ich auch gar nichts gesagt, nur diese Gegner davor sind mMn Pflicht/bzw deutlicher zu schlagen, auch in der aktuellen Phase
#15350 vor 43 Tagen
fatN 62 Beiträge
Dr3st:
fatN:
Aus diesen ersten matches lässt sich natürlich nicht vorhersagen, wie die kommende Entwicklung so ausfallen wird. Die Momentaufnahme ist aber auf jeden Fall kathastrophal. Das kann man sich jetzt schön reden oder einfach mal so akzeptieren.


Was ist da katastrophal? Man hat drei matches gewonnen (2 davon deutlich) und dann eins verloren. Und das in overtime. Klar sollte der anspruch sein den qualifier zu packen. Aber katastrophal find ich hart


War auch bewusst hart ausgedrückt. Auch wenn noch Luft nach unten gewesen wäre.

Und es geht mir nicht darum, ob ein Qualifier gepackt wurde oder nicht. Aber egal... Nichts gegen deinen Post, aber hab jetzt schon genug Binsenweisheiten und Trolls entfesselt, ich mutier mal wieder zum stillen Mitleser.
#15351 vor 43 Tagen
Mesarthim 16 Beiträge
Vielleicht noch nicht bei allen angekommen dass CS ein taktisches Teamspiel ist.
Gesichter zu drücken ist nice, aber s1mple hat trotzdem keinen Major win.

Hier wird dann von "individueller Klasse" geredet. Individuell reist du vielleicht ein PUG rum aber kein Match gegen ein Team das nicht grade auf der Brotsuppe daher geschwommen kommt.
Wenn es katastrophal ist nach 4 Tagen training (wenn überhaupt) mit k1to und syrsoN ein Online bo1 gegen Nemiga zu verlieren. Dann frag ich mich was bei OG gegen AGO passiert ist. Oder warum Sprout gegen Apeks verloren hat... Oder warum Secret Cr4zy rauswirft aber gegen einen Mertz-Mix richtig kassiert.

Das ist halt online bo1. Abgesehen davon das die top 100 stacked af ist in CS. Das kann man mit Fußball auch nicht vergleichen. Gerade nicht mit der Bundesliga vom Talent müsste man das mit einer WM vergleichen und selbst da kann ein Deutschland auch mal gegen Südkorea verlieren auch wenn sie laut Weltrangliste 25 Plätze hinter Deutschland sind.
bearbeitet von Mesarthim am 08.01.2020, 19:15
#15352 vor 43 Tagen
1112Leon 458 Beiträge
JohnnyPeng:
slave1337:
fatN:
slave1337:
wohlstandsmacher:Manche glauben ernsthaft wenn ich 5 Spieler aus der Bundesliga zusammenwürfel und gegen 5 Spieler aus der vierten Liga spielen lasse, dass diese dann sich erst einspielen müssen?

Diese Spieler haben eine besondere Qualität und sind zurecht in der ersten Liga. Egal ob ein Team oder zusammengewürfelt. Der individuelle Skill sollte schon ausreichen.


Okay alles klar, der Fußballvergleich ist da. Dann erkläre doch mal warum im DFB-Pokal so oft Bundesligisten an Regionaligisten oder tiefer verlieren oder nur knapp gewinnen? :)


Weil die Leistungsdifferenz innerhalb der Bundesliga schon viel zu groß ist. Was sich da im Mittelfeld halten kann ist nicht unbedingt besser als das was in der zweiten Liga so spielt.
Und wir reden hier auch nicht von irgendeinem Bundesligisten. Wenn man bei dem Vergleich bleiben will hat man ein Allstar-Team aus Bundesligaspielern zusammengebaut und die haben es nicht hingekriegt, einen Regionalligist zu demontieren. Das ist schon was anderes.

Es passiert BIG halt schon auffallend oft, dass sie gegen "deutlich" schwächere Gegner einfach nur
versagen. Natürlich haben sie auch ihre Glanzmomente gegen stärkere. Die sind da aber leider verhältnismäßig selten.

Aus diesen ersten matches lässt sich natürlich nicht vorhersagen, wie die kommende Entwicklung so ausfallen wird. Die Momentaufnahme ist aber auf jeden Fall kathastrophal. Das kann man sich jetzt schön reden oder einfach mal so akzeptieren.


Grundsätzlich gebe ich dir recht, aber auch Mannschaften die in der / um die CL spielen passiert so etwas:


www.kicker.de/4214398/s...9112/bayern-muenchen-14

Ja, BIG passiert sowas gefühlt fast immer... Aber man sollte jetzt nicht das 2019er BIG mit dem 2020 vergleichen. Es sind zwei neue Spieler im Team. Ob sich das besser / schlechter / gleich schlägt, weiss man jetzt noch nicht.


DFB Pokal ist wohl der Beste Vergleich, hier wurden unzählige Male 1. Bundesliga Mannschaften von 2./3. Liga Mannschaften in den ersten DFB Pokal Runden rausgeworfen. Allgemein tun sich hier einige 1. LIGA Mannschaften schwer oder schaffen es zum Teil mit relativ knappen Ergebnissen weiter zu kommen.

Aber im Grunde kann man der Aussage zustimmen das BIG die Besten deutschen Spieler vereint und hier eine andere Erwartungshaltung gegenüber z.B. PkD sein sollte.

Nach dem Bootcamp, wird man mit großer Sicherheit ein anderes BIG spielen sehen, Rollen/Setups etc. werden dann auch klarer definiert sein.


Soll ich als Chemie Fan noch ein wenig mitreden? :)
#15353 vor 43 Tagen
MrErdoel 363 Beiträge
Ghos7:
Spoiler


Gab hier mal einen User (kA mehr wie er genau hieß) der BIG genauso supportet hat und sogar Liveticker im Forum geschrieben hat zu BIG Matches, der irgendwann sich meinen Aussagen angeschlossen hat, nachdem er sein Missfallen über Vorgefallenes geäußert hat. Ist nicht so, dass ich hier undenkbares äußere, was keiner nachvollziehen kann.


Ahoi, das war ich mit dem Ticker. :)
Supporte BIG immer noch, hab einfach nur nicht mehr die Zeit für diesen Ticker (abgesehen davon dass eben nicht alles übertragen wird), werde das aber bei terminlicher Möglichkeit wieder weitermachen. Stecke nur grade mitten im Lehramts-Referendariat :D
Hilf mir mal auf die Sprünge, weil ich mich honestly nicht mehr erinnere: Welche deiner Aussagen meinst du und wo hab ich mich angeschlossen? Will das keinesfalls abstreiten, nur erinnern :D :D
#15354 vor 43 Tagen
mrHijDen 705 Beiträge
fullfocusKira:1. Runde Defwin wegen Seeding
2. Runde 16 9 gegen Unbekannte/Mix?
3. Runde 16 13 gegen Unbekannte/Mix?
4. Runde 19 17 gegen die deutsche Übermacht PKD
5. Runde 16 19 gegen Nemiga

Katastrophal ist das natürlich nicht, aber bei allem Respekt
Das darf nicht der Anspruch sein, selbst für ein neu formiertes Team. Da muss sich die individuelle Klasse einfach durchsetzen.

Wenn man dann gegen North rausgeflogen wäre, hätte ich auch gar nichts gesagt, nur diese Gegner davor sind mMn Pflicht/bzw deutlicher zu schlagen, auch in der aktuellen Phase


So sehe ich das auch, und ich habe das PKD Spielt angeschaut, sie haben sich jedes mal so Snacken lassen als Terror, da wurde ohne Eier gespielt.

jedes mal aufbau, dann versuchen auf Kontakt iwo hingehe, wurden x mal geflasht und nie stand einer anti flash.
Dann diese Gos die jedes mal, das war ein Div1 Match
#15355 vor 43 Tagen
DannyLog 638 Beiträge
mrHijDen:
fullfocusKira:1. Runde Defwin wegen Seeding
2. Runde 16 9 gegen Unbekannte/Mix?
3. Runde 16 13 gegen Unbekannte/Mix?
4. Runde 19 17 gegen die deutsche Übermacht PKD
5. Runde 16 19 gegen Nemiga

Katastrophal ist das natürlich nicht, aber bei allem Respekt
Das darf nicht der Anspruch sein, selbst für ein neu formiertes Team. Da muss sich die individuelle Klasse einfach durchsetzen.

Wenn man dann gegen North rausgeflogen wäre, hätte ich auch gar nichts gesagt, nur diese Gegner davor sind mMn Pflicht/bzw deutlicher zu schlagen, auch in der aktuellen Phase


So sehe ich das auch, und ich habe das PKD Spielt angeschaut, sie haben sich jedes mal so Snacken lassen als Terror, da wurde ohne Eier gespielt.

jedes mal aufbau, dann versuchen auf Kontakt iwo hingehe, wurden x mal geflasht und nie stand einer anti flash.
Dann diese Gos die jedes mal, das war ein Div1 Match


Dann sag uns doch einfach was du erwartest nach 2 Tagen pracc auf BIG's T Side, wir sind ganz Ohr.
#15356 vor 43 Tagen
mrHijDen 705 Beiträge
DannyLog:
mrHijDen:
fullfocusKira:1. Runde Defwin wegen Seeding
2. Runde 16 9 gegen Unbekannte/Mix?
3. Runde 16 13 gegen Unbekannte/Mix?
4. Runde 19 17 gegen die deutsche Übermacht PKD
5. Runde 16 19 gegen Nemiga

Katastrophal ist das natürlich nicht, aber bei allem Respekt
Das darf nicht der Anspruch sein, selbst für ein neu formiertes Team. Da muss sich die individuelle Klasse einfach durchsetzen.

Wenn man dann gegen North rausgeflogen wäre, hätte ich auch gar nichts gesagt, nur diese Gegner davor sind mMn Pflicht/bzw deutlicher zu schlagen, auch in der aktuellen Phase


So sehe ich das auch, und ich habe das PKD Spielt angeschaut, sie haben sich jedes mal so Snacken lassen als Terror, da wurde ohne Eier gespielt.

jedes mal aufbau, dann versuchen auf Kontakt iwo hingehe, wurden x mal geflasht und nie stand einer anti flash.
Dann diese Gos die jedes mal, das war ein Div1 Match


Dann sag uns doch einfach was du erwartest nach 2 Tagen pracc auf BIG's T Side, wir sind ganz Ohr.




Sind deine Erwartungen so klein ?

jedes andere neue Team hat sich besser Präsentiert, allein das neue Team mit NBK und co
oder Tarik sein Team und und und.
#15357 vor 43 Tagen
Toodels 857 Beiträge
JohnnyPeng:
Ghos7:Sowohl ein PKD (welches afaik auch erst gewechselt hat) als auch ein Nemiga muss man auch ohne großartige Vorlaufzeit deutlich besiegen. Stichwort individuelle Klasse, die bei BIG ja häufig kritisiert wird. Aber (und nein, kein troll) trotzdem sind solche Games nicht überzubewerten


Im Prinzip hast du recht das man vieles über Default Setups und Calls + individueller Klasse hätte regeln müssen. Jedoch sind die Faktoren - 2 neue Spieler, wenig bis kein Training/Vorlauf, wenig bis kein Grind aufgrund der Feiertage nicht zu unterschätzen. Sprout ist übrigens genauso im Qualifier gescheitert und das ebenfalls gegen einen durchaus schlagbaren Gegner play.esea.net/match/15602784

Bootcamp fängt ja jetzt an und ich denke, das man beide Teams das erste Mal auf der DH Leipzig richtig beurteilen kann.



/sign

Aber sag das mal den Hobbyexperten hier...
#15358 vor 43 Tagen
Gipetto 397 Beiträge
Kein richtiges Pracc gehabt
Online Qualifier
Bo1


weiß nicht wieso hier noch weiter diskutiert werden muss, da kann halt selbst Astralis auch mal eine Map abgeben und dann ists halt vorbei.


Guckt mal, hier hat Astralis eine Map gegen ein Team verloren, dass in dieser Zeit komplett alles sonst verloren hat und tausendmal schwächer war als Astralis.
Also ja, passiert auch den besten.
bearbeitet von Gipetto am 08.01.2020, 22:36
#15359 vor 43 Tagen
fullfocusKira 231 Beiträge
Hoffen wir mal, dass sich die BIG Spieler das nicht so schönreden wie manche hier.

@Gipetto

Du kannst nicht die Bo1 Begründung heranführen, nur um diese dann mit einer in einem Bo3 gewonnenen Map zu belegen zu versuchen
bearbeitet von fullfocusKira am 08.01.2020, 22:42
#15360 vor 43 Tagen
Telvozzzar 294 Beiträge
fullfocusKira:Hoffen wir mal, dass sich die BIG Spieler das nicht so schönreden wie manche hier.

@Gipetto

Du kannst nicht die Bo1 Begründung heranführen, nur um diese dann mit einer in einem Bo3 gewonnenen Map zu belegen zu versuchen


ähm... doch?
#15361 vor 43 Tagen
SkiZx 1580 Beiträge
fullfocusKira:Hoffen wir mal, dass sich die BIG Spieler das nicht so schönreden wie manche hier.

@Gipetto

Du kannst nicht die Bo1 Begründung heranführen, nur um diese dann mit einer in einem Bo3 gewonnenen Map zu belegen zu versuchen


Erfolg beginnt dann, wenn die Ausreden aufhören.

Natürlich kann man von einem Team das seit 2 Tagen zusammen spielt nicht erwarten das man Perfektes CS hinlegt, aber ich finde man darf trotzdem die Erwartung haben das unbekannte Teams oder ein PKD leicht zu schlagen sein sollten für ein Team das den Anspruch hat in Zukunft auf höchsten Level zu spielen.
#15362 vor 42 Tagen
wohlstandsma... 423 Beiträge
mrHijDen:
fullfocusKira:1. Runde Defwin wegen Seeding
2. Runde 16 9 gegen Unbekannte/Mix?
3. Runde 16 13 gegen Unbekannte/Mix?
4. Runde 19 17 gegen die deutsche Übermacht PKD
5. Runde 16 19 gegen Nemiga

Katastrophal ist das natürlich nicht, aber bei allem Respekt
Das darf nicht der Anspruch sein, selbst für ein neu formiertes Team. Da muss sich die individuelle Klasse einfach durchsetzen.

Wenn man dann gegen North rausgeflogen wäre, hätte ich auch gar nichts gesagt, nur diese Gegner davor sind mMn Pflicht/bzw deutlicher zu schlagen, auch in der aktuellen Phase


So sehe ich das auch, und ich habe das PKD Spielt angeschaut, sie haben sich jedes mal so Snacken lassen als Terror, da wurde ohne Eier gespielt.

jedes mal aufbau, dann versuchen auf Kontakt iwo hingehe, wurden x mal geflasht und nie stand einer anti flash.
Dann diese Gos die jedes mal, das war ein Div1 Match


Wenigstens 2 die hier ein bisschen den Durchblick haben...

Der Vergleich mit "es gibt aber im DFB pokal oft einen Underdog Sieger" ist halt total dämlich... Diese sind meisten schon bei 5 Spieltag. Heißt sie haben die Vorbereitung plus ca. 5 Wochen Spielpraxis. Um das mal auf csgo rüberzubringen

Einige Wochen schon trainiert plus einige Wochen im Wettkampf Modus. Also ca einige Monate schon zusammengespielt.

Nichtsdestotrotz wenn du als Bayern München in Deutschland gilst, muss du auch ohne wirkliche Wettkampfpraxis unterklassige Vereine schlagen. Allein von der spielerischen Qualität.
Da gibt es keine Ausreden.
#15363 vor 42 Tagen
Gipetto 397 Beiträge
fullfocusKira:
@Gipetto

Du kannst nicht die Bo1 Begründung heranführen, nur um diese dann mit einer in einem Bo3 gewonnenen Map zu belegen zu versuchen


Wollte damit einfach aufzeigen das selbst die besten Teams mal ne Map gegen schwächere Teams abgeben. und wenn dir das halt im Bo1 Qualifier passiert biste halt gleich raus.

Von mir aus hängt euch noch ewig an nem Online-Qualifier auf und schreibt das Team schon ab bevor es überhaupt mal ordentlich gepracct hat xD Ich bin auch jemand der Big gerne mal kritisiert hat, aber was hier wegen diesem Qualifier für ein Irrsinn geschrieben wird ist schon affig
#15364 vor 42 Tagen
fullfocusKira 231 Beiträge
Womit du auch zu 100% Recht hast Gipetto, jedes Team kann und darf ein Bo1 gegen schwächere Teams verlieren.
Wo eben ist nur die Grenze, die man zieht; hier gehen die Meinungen stark auseinander, speziell was den Anspruch angeht.

Ich bitte dich einfach jetzt mal darum die Leute zu zitieren, die BIG nach dem 1. Online Qualifier "abschreiben" oder die Kommentare, die für dich "affig" sind. Speziell das Wort wird ja heute schnell mal mit rassistsichen Denkmustern in Verbindung gesetzt.
...
604
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz