Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Team BIG Sammelthread

Team BIG Sammelthread

...
606
...


#15390 vor 217 Tagen
Dr3st 615 Beiträge
JohnnyPeng:
nebulein:
McBudaTea:
DannyLog:Kein Team der Welt ist nach 2 Tagen pracc auch nur Ansatzweise auf dem Niveau auf dem sie potentiell spielen können, Astralis wäre nachdem Magisk gejoined ist in Gruppenphasen rausgeflogen hätten sie nur 2 Tage gepracced.


Ich glaube jetzt nicht, dass das Beispiel besonders gut gewählt war. Astralis hat Ende 2017 bevor Magisk gejoint ist, auch ein Turnier mit Stand-Ins (Dennis und Rubino statt Device) gespielt, wo sie teilweise auch den Playoffs erreicht haben. Kürzlich hat Mousesports cs summit mit einem Stand-In gewonnen. 2018 standen in ESL One Belo Horizonte 2018 zwei Teams mit Stand-In im Finale (Mouse mit nothing statt Oskar, Faze mit Cromen statt Olof). Es gibt also durchaus Beispiele, wo Teams mit extrem wenig Vorlaufzeit auf einem guten Niveau performen.


Der Unterschied zu Big ist aber das das eingespielte Teams sind, bei denen dann ein Stand In quasi mitläuft, wenn der einigermaßen fraggt, ist das schon in Ordnung. Big dagegen wirkt schlichtweg nicht eingespielt. Selbst unter den vorhandenen 3 gab es mega viele Abstimmungsprobleme noch vor 3 Wochen. Wie sollen diese Mechanismen, bei 3 Wochen Pause, jetzt plötzlich ineinander greifen. Selbst das Stammpersonal hat zuletzt nicht mehr gut funktioniert, sonst hätte man das ein oder andere Match auch gewonnen.

Man beginnt jetzt quasi bei 0 und ich hoffe das man Syrson und Kito da sinnvoll zusammen spielen lässt, so das man diesen Vorteil wenigstens nutzen kann.


Beste Beispiel hierzu war Mouz die im Finale des cs_summit 5 mit Coach und 1 Stand-In das Finale gegen G2 (was bereits ein eingespieltes Team war) gewonnen haben! Bei BIG wäre sowas nach aktuellem Stand quasi undenkbar, da man es bereits mit der Stammformation nie wirklich weit auf Turnieren geschafft hat. Man kann hier nur zustimmen das es sehr viele Abstimmungsprobleme gibt/gab. Ob das jetzt mit k1to/syrson + gob als Coach Berater direkt besser wird ist fraglich. BIG würde gut daran tun, jeden Stein umzudrehen und gedanklich bei Null anzufangen, so das man eine neue Spielweise und bessere Rollenverteilung innerhalb des Teams hat.


Nur das dieses eingespielte g2 zwei tage vorher mouz in stammbesetzung 16:3 rasiert hat. Hier wird sich nach nem online qualifier in bo1 modus aufgeregt und ein zwei tage altes team analysiert.

Bo1 ist eben auch glück, tagesform, momentum... Und und und. Daraus ein team zu beurteilen ist schwachsinn
bearbeitet von Dr3st am 10.01.2020, 13:39
#15391 vor 217 Tagen
1112Leon 469 Beiträge
Smooya geht wohl zu Chaos. Sieht nach einem sicken Line Up aus.
Da wird man ihn wohl vielleicht in den Top 30 wiedersehen. :)
#15392 vor 217 Tagen
JohnnyPeng 1104 Beiträge
Dr3st:
JohnnyPeng:
nebulein:
McBudaTea:
DannyLog:Kein Team der Welt ist nach 2 Tagen pracc auch nur Ansatzweise auf dem Niveau auf dem sie potentiell spielen können, Astralis wäre nachdem Magisk gejoined ist in Gruppenphasen rausgeflogen hätten sie nur 2 Tage gepracced.


Ich glaube jetzt nicht, dass das Beispiel besonders gut gewählt war. Astralis hat Ende 2017 bevor Magisk gejoint ist, auch ein Turnier mit Stand-Ins (Dennis und Rubino statt Device) gespielt, wo sie teilweise auch den Playoffs erreicht haben. Kürzlich hat Mousesports cs summit mit einem Stand-In gewonnen. 2018 standen in ESL One Belo Horizonte 2018 zwei Teams mit Stand-In im Finale (Mouse mit nothing statt Oskar, Faze mit Cromen statt Olof). Es gibt also durchaus Beispiele, wo Teams mit extrem wenig Vorlaufzeit auf einem guten Niveau performen.


Der Unterschied zu Big ist aber das das eingespielte Teams sind, bei denen dann ein Stand In quasi mitläuft, wenn der einigermaßen fraggt, ist das schon in Ordnung. Big dagegen wirkt schlichtweg nicht eingespielt. Selbst unter den vorhandenen 3 gab es mega viele Abstimmungsprobleme noch vor 3 Wochen. Wie sollen diese Mechanismen, bei 3 Wochen Pause, jetzt plötzlich ineinander greifen. Selbst das Stammpersonal hat zuletzt nicht mehr gut funktioniert, sonst hätte man das ein oder andere Match auch gewonnen.

Man beginnt jetzt quasi bei 0 und ich hoffe das man Syrson und Kito da sinnvoll zusammen spielen lässt, so das man diesen Vorteil wenigstens nutzen kann.


Beste Beispiel hierzu war Mouz die im Finale des cs_summit 5 mit Coach und 1 Stand-In das Finale gegen G2 (was bereits ein eingespieltes Team war) gewonnen haben! Bei BIG wäre sowas nach aktuellem Stand quasi undenkbar, da man es bereits mit der Stammformation nie wirklich weit auf Turnieren geschafft hat. Man kann hier nur zustimmen das es sehr viele Abstimmungsprobleme gibt/gab. Ob das jetzt mit k1to/syrson + gob als Coach Berater direkt besser wird ist fraglich. BIG würde gut daran tun, jeden Stein umzudrehen und gedanklich bei Null anzufangen, so das man eine neue Spielweise und bessere Rollenverteilung innerhalb des Teams hat.


Nur das dieses eingespielte g2 zwei tage vorher mouz in stammbesetzung 16:3 rasiert hat. Hier wird sich nach nem online qualifier in bo1 modus aufgeregt und ein zwei tage altes team analysiert.

Bo1 ist eben auch glück, tagesform, momentum... Und und und. Daraus ein team zu beurteilen ist schwachsinn


Es ging nicht um den jetzigen Qualifier, sondern um das gesamte Jahr 2019. Der Vergleich mit Mouz sollte nur die Aussage von Nebulein weiter unterstreichen, das BIG bereits vor dem jetzigen Wechsel Abstimmungsprobleme hatte. Und ja, Bo1 kann alles passieren. Upsets sind hier keine Seltenheit, dennoch wurde hier das gesamte Jahr 2019 in betracht gezogen.
bearbeitet von JohnnyPeng am 10.01.2020, 13:58
#15393 vor 217 Tagen
uru 197 Beiträge
In solchen BO1 Qualifiers kannst du auch nicht immer nur Default Spielen, offensichtlich ist das bei Tabsen noch nicht angekommen. Er hat einfach zu viel von gobb seinem Style noch drinnen. Bei solchen Qualifiers musst du einfach deinen Skill Vorteil ausnutzen. Da hat man wahrscheinlich 2 Tage gepracct bis zum Umfallen und dann wollte man genau das auch so mit Brechstange umsetzen.
#15394 vor 217 Tagen
JohnnyPeng 1104 Beiträge
uru:In solchen BO1 Qualifiers kannst du auch nicht immer nur Default Spielen, offensichtlich ist das bei Tabsen noch nicht angekommen. Er hat einfach zu viel von gobb seinem Style noch drinnen. Bei solchen Qualifiers musst du einfach deinen Skill Vorteil ausnutzen. Da hat man wahrscheinlich 2 Tage gepracct bis zum Umfallen und dann wollte man genau das auch so mit Brechstange umsetzen.


Durch die Rückkehr von gob und entsprechenden Einfluss, habe ich keine große Hoffnung das sich was radikal in diesem Punkt ändert. Vllt. findet man ja zukünftig einen Mittelweg, um das Beste aus alten und neuen Style und der aktuellen Meta zu verbinden. Dennoch auffällig das BIG immer extreme lange Vorlauf brauch um gut zu performen. Wenn ich mir da mal den Terminkalender von Teams wie Mouz und der aktuellen Top5 anschaue und wie da in kürzester Zeit back to back performt wird, ist das schon krass. Die Teams auf diesem Niveau, brauchen dann auch nicht diese enorme Vorlaufzeit um gut zu spielen!
bearbeitet von JohnnyPeng am 10.01.2020, 14:59
#15395 vor 217 Tagen
slave1337 916 Beiträge
JohnnyPeng:
uru:In solchen BO1 Qualifiers kannst du auch nicht immer nur Default Spielen, offensichtlich ist das bei Tabsen noch nicht angekommen. Er hat einfach zu viel von gobb seinem Style noch drinnen. Bei solchen Qualifiers musst du einfach deinen Skill Vorteil ausnutzen. Da hat man wahrscheinlich 2 Tage gepracct bis zum Umfallen und dann wollte man genau das auch so mit Brechstange umsetzen.


Durch die Rückkehr von gob und entsprechenden Einfluss, habe ich keine große Hoffnung das sich was radikal in diesem Punkt ändert. Vllt. findet man ja zukünftig einen Mittelweg, um das Beste aus alten und neuen Style und der aktuellen Meta zu verbinden. Dennoch auffällig das BIG immer extreme lange Vorlauf brauch um gut zu performen. Wenn ich mir da mal den Terminkalender von Teams wie Mouz und der aktuellen Top5 anschaue und wie da in kürzester Zeit back to back performt wird, ist das schon krass. Die Teams auf diesem Niveau, brauchen dann auch nicht diese enorme Vorlaufzeit um gut zu spielen!


Das ist richtig, aber von diesem Niveau ist BIG momentan meilenweit entfernt. Und daher passen diese Vergleiche (schon lange) nicht.
So etwas erwarte ich auch nicht (mehr) von BIG, ich erwarte nur schöne Spiele! Und das man ab und an T1-Teams ärgern kann.
#15396 vor 217 Tagen
grabke 80 Beiträge
1112Leon:Smooya geht wohl zu Chaos. Sieht nach einem sicken Line Up aus.
Da wird man ihn wohl vielleicht in den Top 30 wiedersehen. :)


Nicht wirklich die sind auch ziemlich easy aus dem Katowice Qualifier gefolgen und das in Bo3s.

Glaube da hätte er bei BIG bessere chancen auf TOP 30 gehabt.
#15397 vor 217 Tagen
popelsuppe 120 Beiträge
alternate wirds richten...xantares wird gekickt..tabsen wird wieder rifler und dude wird neuer IGL!
#15398 vor 217 Tagen
ZartBartHolz 169 Beiträge
fatN:Der Vergleich ist leider nicht sooo gut, weil der (bleiben wir mal bei diesem Bundesligisten) FCB in einem solchen Spiel nicht der selbe FCB ist, wie bei einem CL-Spiel.
Wenn der FCB auf einen Gegner trifft, der zwei Ligen tiefer spielt, dann stehen beim FCB auch mal Spieler auf dem Feld, die man sonst das ganze Jahr nicht sieht. Da werden neue ausprobiert und Leistungsträger geschont. Die treten solche Spiele mit einer komplett anderen Mannschaft an.


18.08.2018 DFB-Pokal Startaufstellung gegen SV Drochtersen/Assel:
Neuer Kimmich Boateng Hummels Rafinha Martinez Müller Thiago Robben Ribery Lewandowski

02.10.2018 CL Startaufstellung gegen Ajax Amsterdam:
Neuer Kimmich Boateng Hummels Alaba Martinez Müller Thiago Robben Ribery Lewandowski
#15399 vor 217 Tagen
snake-41 404 Beiträge
grabke:
1112Leon:Smooya geht wohl zu Chaos. Sieht nach einem sicken Line Up aus.
Da wird man ihn wohl vielleicht in den Top 30 wiedersehen. :)


Nicht wirklich die sind auch ziemlich easy aus dem Katowice Qualifier gefolgen und das in Bo3s.

Glaube da hätte er bei BIG bessere chancen auf TOP 30 gehabt.


also das ist eher lol, ok er wird mehr verdienen und ist in USA aber cs technisch ... naja - war und bleibt TOP40

mieses Welcome Video von Chaos.
bearbeitet von snake-41 am 10.01.2020, 21:21
#15400 vor 217 Tagen
Toodels 869 Beiträge
Ich finde, dass die Taktischen Elemente von Spidii viel zu sehr vernachlässigt werden von den meisten hier.
Der Youtuber Nadeking macht öfters so Videoformate wo er Tricks von Pros zeigt (Smoke etc..) und da war Spidii sehr oft vertreten.
#15401 vor 217 Tagen
wohlstandsma... 468 Beiträge
ZartBartHolz:
fatN:Der Vergleich ist leider nicht sooo gut, weil der (bleiben wir mal bei diesem Bundesligisten) FCB in einem solchen Spiel nicht der selbe FCB ist, wie bei einem CL-Spiel.
Wenn der FCB auf einen Gegner trifft, der zwei Ligen tiefer spielt, dann stehen beim FCB auch mal Spieler auf dem Feld, die man sonst das ganze Jahr nicht sieht. Da werden neue ausprobiert und Leistungsträger geschont. Die treten solche Spiele mit einer komplett anderen Mannschaft an.


18.08.2018 DFB-Pokal Startaufstellung gegen SV Drochtersen/Assel:
Neuer Kimmich Boateng Hummels Rafinha Martinez Müller Thiago Robben Ribery Lewandowski

02.10.2018 CL Startaufstellung gegen Ajax Amsterdam:
Neuer Kimmich Boateng Hummels Alaba Martinez Müller Thiago Robben Ribery Lewandowski


Lag eindeutig an Rafinha 😂
#15402 vor 217 Tagen
Gipetto 417 Beiträge
1112Leon:Smooya geht wohl zu Chaos. Sieht nach einem sicken Line Up aus.
Da wird man ihn wohl vielleicht in den Top 30 wiedersehen. :)


Zwar bisschen offtopic aber wenn du mich fragst ist das wirklich eine sehr traurige Entwicklung für Smooya.

Von einem Europäischem Team mit Ambitionen ganz oben mit zu spielene (BIG) zu einem Team, dass selbst wenn es könnnte - was es nicht kann - nichtmal Major Qualifier spielen dürfte.


Da etwas positives rauszulesen benötigt schon viel Phantasie :D
#15403 vor 217 Tagen
R4G3Z 63 Beiträge
Gipetto:
1112Leon:Smooya geht wohl zu Chaos. Sieht nach einem sicken Line Up aus.
Da wird man ihn wohl vielleicht in den Top 30 wiedersehen. :)


Zwar bisschen offtopic aber wenn du mich fragst ist das wirklich eine sehr traurige Entwicklung für Smooya.

Von einem Europäischem Team mit Ambitionen ganz oben mit zu spielene (BIG) zu einem Team, dass selbst wenn es könnnte - was es nicht kann - nichtmal Major Qualifier spielen dürfte.


Da etwas positives rauszulesen benötigt schon viel Phantasie :D


wieso ist es eine traurige entwicklung? er wollte nach NA wenn er sich da jetzt beweisen kann spielt er in nen paar jahren auch für ganz große teams so wie andere pros
#15404 vor 217 Tagen
Button 177 Beiträge
und Kohle gibts in Ammiland genug ...
und wer hier hat wirklich einen Blick auf irgendwelche "NoNames" in den USA ?
Joshua ‘steel’ Nissan.
Cameron ‘cam’ Kern.
Ben ‘ben1337’ Smith.
Maxim ‘wippie’ Shepelev.
Owen ‘smooya’ Butterfield.
#15405 vor 216 Tagen
rA227 19 Beiträge
HLTV Interview von Smooya
#15406 vor 216 Tagen
MrErdoel 379 Beiträge


Schönes Interview.
Das ist das, was ich am eSport und insbesondere an Smooya so klasse finde im vergleich zu konventionellen Sport: Die Spieler sind nahbar und ehrlich, man weiß nicht bei jeder Frage, was der Sportler antworten wird, wie zb im Fußball, Rennsport, egal.

Zum Interview selbst muss ich sagen, interessante insights, man merkt, wie Smooya inzwischen gereift ist. Schade, dass er nun ein bisschen vom Radar verschwinden wird, aber was sag ich da... man kann ja auch BIG-Spiele oft weder auf 99dmg noch in iwelchen Streams finden, da wird sich also nicht viel ändern für Smooya :D
#15407 vor 216 Tagen
MarsYoo 164 Beiträge
Smooya über Xantares:

"He's clearly a top three aimer in the world, I swear if you watch this guy deathmatch it's like watching an alien, it makes no sense. I try to go DM and perform like him, but after I kill two guys I just leave because it's boring. I have more fun watching him play than doing it myself. I really don't know, I guess people just prepare for him more. Let's say he has four or five players on Banana, if you don't just face him and have aim duels with him he can struggle. The way we played sometimes was just giving him full freedom on maps, him and me, so it was up to us two to get picks, but then on LAN we just sucked [laughs]."

Finds krass was die alle über sein aim sagen :D Man stelle sich xantares mit dem brain eines Xyp9x vor, was würde da für ein Unmensch rauskommen lul
#15408 vor 216 Tagen
snake-41 404 Beiträge
+ Hunden pls, was der aus "Scheiße" macht ist echt gut!
bearbeitet von snake-41 am 11.01.2020, 15:25
#15409 vor 216 Tagen
McBudaTea 609 Beiträge
Gipetto:Zwar bisschen offtopic aber wenn du mich fragst ist das wirklich eine sehr traurige Entwicklung für Smooya.


Traurig ist vielleicht der falsche Begriff, da er an dieser Entwicklung zu großen Teil selbst verantwortlich ist.
#15410 vor 216 Tagen
JohnnyPeng 1104 Beiträge
MarsYoo:Smooya über Xantares:

"He's clearly a top three aimer in the world, I swear if you watch this guy deathmatch it's like watching an alien, it makes no sense. I try to go DM and perform like him, but after I kill two guys I just leave because it's boring. I have more fun watching him play than doing it myself. I really don't know, I guess people just prepare for him more. Let's say he has four or five players on Banana, if you don't just face him and have aim duels with him he can struggle. The way we played sometimes was just giving him full freedom on maps, him and me, so it was up to us two to get picks, but then on LAN we just sucked [laughs]."

Finds krass was die alle über sein aim sagen :D Man stelle sich xantares mit dem brain eines Xyp9x vor, was würde da für ein Unmensch rauskommen lul


Aim ist halt leider nicht alles. Erinnert mich ein bisschen an Scream von damals. Krasses Aim aber dafür fehlt es halt an allen anderen Ecken und Enden. Nicht der Spielertyp den ich Hype, bzw. viel abgewinnen kann.
#15411 vor 216 Tagen
87in3 5618 Beiträge


...it seemed like the mentality of everyone on the team had changed since they lost to ENCE at the Major when they were up 14-10 and threw the 5vs2. They said that ever since then on LAN everybody had been playing not to lose instead of playing to win.


Das ist mal die treffendste Aussage zu BIG, die es jemals gab...

Und meine Fresse, smooya ist einfach der sympathischste Mensch aller Zeiten im CSGO-Business - wenn man rein von seinen Interviews ausgeht. Unglaublich.

But since he's the star player that he is, all of the pressure goes on his shoulders and everyone flames him, but the reality is that it's not just down to him, it's on everybody. I don't understand the hate, really.


¯\_(ツ)_/¯
bearbeitet von 87in3 am 12.01.2020, 00:39
#15412 vor 215 Tagen
fullfocusKira 256 Beiträge
Smooya spielt heute Abend um 18 Uhr, nachdem sie gestern bereits durch den Openqualifier gekommen sind, das Closed Qualifier für die DH Leipzig mit seinem neuen Team. Für das Event wurde BIG ja bereits eingeladen.

liquipedia.net/counters...0/Leipzig/North_America

Also wer Interesse hat
bearbeitet von fullfocusKira am 12.01.2020, 14:20
#15413 vor 215 Tagen
1112Leon 469 Beiträge
Morgen ist es soweit. BIG gegen Sprout (hltv)
#15414 vor 215 Tagen
lpz3nc 250 Beiträge
oder csgo.99damage.de/de/matches/342641-big-vs-sprout :P
...
606
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz