ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Team BIG Sammelthread

Team BIG Sammelthread

...
62
...


#1600 vor 2 Jahren
inkx 32 Beiträge
Was ein Sieg... ein deutsches Full-Team in der EPL wäre einfach genial!!


Lasst mich raten .. lag am schlechten VP.. kappa
bearbeitet von inkx am 16.05.2017, 23:50
#1601 vor 2 Jahren
-abdulrahman... 307 Beiträge
not bad legija.....
#1602 vor 2 Jahren
Jack1909 84 Beiträge
Hat der junge keev erfolgreich sein Leben gegen csgo und snickers eingetauscht, gg
#1603 vor 2 Jahren
steakhouse 66 Beiträge
gratz BIG - 1 to go
#1604 vor 2 Jahren
JohnnyPeng 1030 Beiträge
Alle die VP jetzt schlecht reden wollen nur die sau starke Leistung von BIG schmälern ;)

Heute Mega mit sehr wenigen Fehlern gespielt.
2:0 gegen VP! Bravo BIG!!!
#1605 vor 2 Jahren
Smile123 25 Beiträge
Naja... wenig Fehler würde ich nicht sagen^^ Aber haben trotzdem toll gespielt und meiner Meinung nach positiv überrascht =) Go Big or Go Home ;)
#1606 vor 2 Jahren
TELEFONMAST 0 Beiträge
war halt 2 Klassen besser als auf der LAN gegen Penta..schöner Sieg. Einer noch!
#1607 vor 2 Jahren
josHy 45 Beiträge
BengaloW:
Raaqz:
T4nD1L:
Raaqz:
T4nD1L:
Raaqz:Hat ja keiner was gegen konstruktive Kritik, aber kommt auch immer drauf an von wem die kommt.

Hast du dir diesen Satz eigentlich auch mal durchgelesen, bevor du auf "Antwort erstellen" geklickt hast?


Ja hab ich, versteh dein Problem nicht Grammarnazi.

Ganz offensichtlich verstehst du es nicht. Deiner Logik nach könnten 100 Leute die identische Kritik äußern wollen, aber nur Zahl X(<100) DÜRFTE es auch.


Für mich ist entscheidend welche Person hier kritisiert. Nicht jeder ist hier in der Lage dazu, die meisten raffen nicht mal worum es bei dem Spiel überhaupt geht. @jucktkeinen Ja gut, versteh ich.

Will jetzt auch nicht weiter rumhaten, nur dieser Thread und die Aktion von Playing Ducks zeigen wieder mal wie dumm diese deutsche Community ist. Jeder denkt er könnte zu allem seinen Senf dazu geben und nur weil er im Internet unterwegs ist, alles und jeden dumm machen.


Das (vermeidlich) Schöne an Deutschland ist die hier herrschende Meinungsfreiheit. Also darf auch jeder "seinen Senf" dazu geben :)

"Hat ja keiner was gegen konstruktive Kritik, aber kommt auch immer drauf an von wem die kommt."

Der Satz macht einfach überhaupt keinen Sinn. Konstruktive Kritik ist immer gut- egal von wem sie kommt. Deinem Satz nach zu Urzeilen dürften nur ein ausgewählter Personenkreis Kritik üben. Denk einfach mal drüber nach bevor du die Leute hier dumm anmachst...


Allerdings halte ich es schon für fragwürdig sich darüber aufzuregen, dass ein Spieler über twitter belehrt wird und dieser böse bub dann nicht sagt" sie haben ja vollkommen recht!! Ein fußballtrainer geht auch nicht in eine Kneipe und lässt sich ne taktik erklären. Konstruktive kritik ist immer gut aber was der gegenüber damit macht ist dann auch nur seine sache und mehr nicht
#1608 vor 2 Jahren
sirdaclan 867 Beiträge
Es hat heut einfach gepasst.
Tabsen hat hier die nötige Unterstützung bekommen die man braucht um VP zu schlagen.
Vorallem hat meiner Meinung nach Keev die Idioten Moves/Missed Shots extrem stark veringert im Vergleich zu den Finals.
Dazu kam das es so aussah als das man hier den Gegner echt taktisch überlegen war was in Leicester auch teilweise anders aussah.
Jetzt muss man das Niveau auch halten und hoffen das es eben nicht das one-time-only Match war.
#1609 vor 2 Jahren
schulzze12 96 Beiträge
keev 0 frags auf t seite ?xd
#1610 vor 2 Jahren
Mitus 153 Beiträge
gj BIG, war echt nice anzuschauen :D legija und nex waren deutlich besser unterwegs heute, freut mich
#1611 vor 2 Jahren
fuNNa 0 Beiträge
Wie sie alle abfeiern, obwohl BIG gegen HR ne Klatsche kassieren wird.

#Realtalk
#1612 vor 2 Jahren
JohnnyPeng 1030 Beiträge
fuNNa:Wie sie alle abfeiern, obwohl BIG gegen HR ne Klatsche kassieren wird.

#Realtalk


Meldet sich Mr.Toxic mal wieder zu Wort. Kann mir so richtig vorstellen wie du [Provokation entfernt] hinter deiner Tasta klebst und nur drauf wartest deine flames rauszufeuern. Was muss man für ein Typ sein in allem etwas schlecht zu reden. [Provokation entfernt]
bearbeitet von Bibi Blocksberg am 17.05.2017, 07:59
#1613 vor 2 Jahren
Donchulioo 55 Beiträge
wow! einfach nur wow. Cbble in der letzten Runde so ein GO zu spielen, RESPEKT! Da hat man Nutz gezeigt.
DEEEEZZZ NUTZZZZZZ
Wirklich schöner Sieg. Jetzt noch Hellraisers.
bearbeitet von Donchulioo am 17.05.2017, 01:54
#1615 vor 2 Jahren
the_glove 157 Beiträge
Lustig wie Leute scheinbar einmal aufs scoreboard gucken und dementsprechend beurteilen wer gut gespielt hat und wer nicht. Cs ist viel komplexer.
#1617 vor 2 Jahren (Ankündigung!)
Bibi Blocksberg Moderator 0 Beiträge
Habe mal ein wenig aufgeräumt.
Klärt das per PN und findet bitte zurück zum Thema!
bearbeitet von Bibi Blocksberg am 17.05.2017, 08:01
#1618 vor 2 Jahren
Elliot123 511 Beiträge
the_glove:Lustig wie Leute scheinbar einmal aufs scoreboard gucken und dementsprechend beurteilen wer gut gespielt hat und wer nicht. Cs ist viel komplexer.


noch lustiger sind Leute, die denken sie wären analysten, weil sie die Rollen in einem Team kennen und daraus eine Raketenwissenschaft machen. CS ist sicherlich komplexer als das Scoreboard, doch auch bei weitem nicht so komplex wie manche es hinstellen, vor allem csgo. Wenn ein Spieler mit 5 Frags über die Map läuft, weil er 4 von 5 aimduellen verliert, dann hat das NICHTS mit der Support Rolle zu tun. Eine defensive Rolle entschuldigt keine schlechte Leistung.
bearbeitet von Elliot123 am 17.05.2017, 08:14
#1619 vor 2 Jahren
eeQ 37 Beiträge
Elliot123:
the_glove:Lustig wie Leute scheinbar einmal aufs scoreboard gucken und dementsprechend beurteilen wer gut gespielt hat und wer nicht. Cs ist viel komplexer.


noch lustiger sind Leute, die denken sie wären analysten, weil sie die Rollen in einem Team kennen und daraus eine Raketenwissenschaft machen. CS ist sicherlich komplexer als das Scoreboard, doch auch bei weitem nicht so komplex wie manche es hinstellen, vor allem csgo. Wenn ein Spieler mit 5 Frags über die Map läuft, weil er 4 von 5 aimduellen verliert, dann hat das NICHTS mit der Support Rolle zu tun. Eine defensive Rolle entschuldigt keine schlechte Leistung.


cs:go ist nicht das unangefochtene eSport Game Nr. 1 seit XX Jahren, weil es einfach ist. Kein anderes Spiel hat so viele Metaebenen, auf denen man sich in Gedanken gleichzeitig bewegen muss, um überhaupt was erreichen zu können.

Ja, es gibt aimstarke Spieler die nicht mit viel Taktik reißen können. Im Gegensatz dazu gibt es aber auch Teams die mit sehr viel Taktik fungieren (siehe BIG) und das ist eben das abwechslungsreiche. Wenn du das nicht kapierst, dann geh bitte CoD schauen.
#1620 vor 2 Jahren
alleskiller 424 Beiträge
Allgemein können wieder einmal viele das Gesamtbild nicht betrachten. Anstatt sich gegenseitig zu bekämpfen sollten wir Stolz darauf sein, das durch die überragend schlechte Leistung von VP die Deutsche Szene aufgewertet werden konnte! International haben wir bereits eine sehr schlechte Stellung, gerade so ein Sieg hilft dort heraus zu kommen.
#1621 vor 2 Jahren
BLAZEEE- 33 Beiträge
alleskiller:Allgemein können wieder einmal viele das Gesamtbild nicht betrachten. Anstatt sich gegenseitig zu bekämpfen sollten wir Stolz darauf sein, das durch die überragend schlechte Leistung von VP die Deutsche Szene aufgewertet werden konnte! International haben wir bereits eine sehr schlechte Stellung, gerade so ein Sieg hilft dort heraus zu kommen.


this.
#1622 vor 2 Jahren
Elliot123 511 Beiträge
eeQ:


cs:go ist nicht das unangefochtene eSport Game Nr. 1 seit XX Jahren, weil es einfach ist. Kein anderes Spiel hat so viele Metaebenen, auf denen man sich in Gedanken gleichzeitig bewegen muss, um überhaupt was erreichen zu können.

Ja, es gibt aimstarke Spieler die nicht mit viel Taktik reißen können. Im Gegensatz dazu gibt es aber auch Teams die mit sehr viel Taktik fungieren (siehe BIG) und das ist eben das abwechslungsreiche. Wenn du das nicht kapierst, dann geh bitte CoD schauen.


Warum zitierst du mich, wenn du auf den Hauptpunkt meiner Aussage nicht eingehst ? Thema verfehlt, setzen 6

e: über den unangefochtenen Nr. 1 müll fange ich lieber gar nicht an. Guck dir noch mal die Zuschauer Statistiken der letzten Jahre an, bevor du hier Lügen erzählst
bearbeitet von Elliot123 am 17.05.2017, 08:38
#1623 vor 2 Jahren
alleskiller 424 Beiträge
eeQ:
Elliot123:
the_glove:Lustig wie Leute scheinbar einmal aufs scoreboard gucken und dementsprechend beurteilen wer gut gespielt hat und wer nicht. Cs ist viel komplexer.


noch lustiger sind Leute, die denken sie wären analysten, weil sie die Rollen in einem Team kennen und daraus eine Raketenwissenschaft machen. CS ist sicherlich komplexer als das Scoreboard, doch auch bei weitem nicht so komplex wie manche es hinstellen, vor allem csgo. Wenn ein Spieler mit 5 Frags über die Map läuft, weil er 4 von 5 aimduellen verliert, dann hat das NICHTS mit der Support Rolle zu tun. Eine defensive Rolle entschuldigt keine schlechte Leistung.


cs:go ist nicht das unangefochtene eSport Game Nr. 1 seit XX Jahren, weil es einfach ist. Kein anderes Spiel hat so viele Metaebenen, auf denen man sich in Gedanken gleichzeitig bewegen muss, um überhaupt was erreichen zu können.

Ja, es gibt aimstarke Spieler die nicht mit viel Taktik reißen können. Im Gegensatz dazu gibt es aber auch Teams die mit sehr viel Taktik fungieren (siehe BIG) und das ist eben das abwechslungsreiche. Wenn du das nicht kapierst, dann geh bitte CoD schauen.


BIG spielt ein Taktikspiel das sehr statisch aufgebaut ist. Sehr einfache Go's und eine unfassbar schlechte Fähigkeit die Taktiken auf die Gegner anzupassen. FaZe, Astralis oder auch Mouz spielen nicht Statisch sondern Stellen sehr viel um bzw. die Spieler werden sehr Variabel eingesetzt. Gob b spielt immer noch 2014er und 2015er CS.
#1624 vor 2 Jahren
slave1337 889 Beiträge
Die erste Map Inferno war einfach nur sehr schön anzusehen von BIG! Natürlich muss man die zweite CT-Runde ausblenden, das war total unnötig und hat das Match damit nochmal spannend gemacht.

Cobble war der Pick von VP und ich hätte vorab damit gerechnet das es auf drei Maps hinauslaufen würde.
Aber auch hier hat BIG gut gespielt und die letzte Runde war einfach nur geil ;)


Warum nicht immer so BIG?
Da sieht man das sich BIG wirklich stark auf die EPL-Rele vorbereitet hat, gob wusste wie VP spielt und hatte immer die passenden Calls am start
#1625 vor 2 Jahren
F3ME 1064 Beiträge
eeQ:
Elliot123:
the_glove:Lustig wie Leute scheinbar einmal aufs scoreboard gucken und dementsprechend beurteilen wer gut gespielt hat und wer nicht. Cs ist viel komplexer.


noch lustiger sind Leute, die denken sie wären analysten, weil sie die Rollen in einem Team kennen und daraus eine Raketenwissenschaft machen. CS ist sicherlich komplexer als das Scoreboard, doch auch bei weitem nicht so komplex wie manche es hinstellen, vor allem csgo. Wenn ein Spieler mit 5 Frags über die Map läuft, weil er 4 von 5 aimduellen verliert, dann hat das NICHTS mit der Support Rolle zu tun. Eine defensive Rolle entschuldigt keine schlechte Leistung.


cs:go ist nicht das unangefochtene eSport Game Nr. 1 seit XX Jahren, weil es einfach ist. Kein anderes Spiel hat so viele Metaebenen, auf denen man sich in Gedanken gleichzeitig bewegen muss, um überhaupt was erreichen zu können.

Ja, es gibt aimstarke Spieler die nicht mit viel Taktik reißen können. Im Gegensatz dazu gibt es aber auch Teams die mit sehr viel Taktik fungieren (siehe BIG) und das ist eben das abwechslungsreiche. Wenn du das nicht kapierst, dann geh bitte CoD schauen.


+1
kommst du von readmore ?

So einen richtigen Beitrag ließt man hier selten

Bestes Beispiel ist btw NIP - die spielen gutes CS nur ist das CS was die spielen einfach eine andere Meta gewesen. Diese sehr passiven Lurker wie Get Right oder auch Happy passen nicht in das CS was derzeit gespielt wird...
Zur Zeit sieht mehr und mehr aggressives, schnelles Spiel - das ganze macht die Meta ziemlich Aimlastig.
bearbeitet von F3ME am 17.05.2017, 08:48
#1626 vor 2 Jahren
nebulein 1746 Beiträge
Man kann wohl kaum bestreiten, dass gerade BIG sehr taktisch spielt und die Spieler unterschiedliche Rollen einnehmen. Das beste Beispiel ist doch, dass meistens ein nex oder tabsen rein geflashed wird um Schaden zu verursachen. Folglich ist auch die Wahrscheinlichkeit das die beiden viele Fraggs machen um ein x faches höher. Ein Legija dagegen zieht das Feuer auf sich, holt viel Info und supported mit Nades sehr stark. Natürlich wirkt das dann manchmal so als wäre er zu schwach für das Team, aber ich habe noch kein Match gesehen wo Legija im Aiming nicht mit dem Gegner mithalten konnte wenn er ein Duell hat. Sein Problem ist manchmal das zu statische Spiel oder das er des öfteren gleiche Posis bezieht, dadurch wird er lesbar und first frag.

Gob ist sowieso der Kern des Teams ohne ihn gäbe es dieses Lineup nicht und Keev war gestern auch schon deutlich näher an dem was BIG brauch und man von ihm sehen will. Der war z.B. noch auf der Mountain Dew Lan deutlich schwächer.

BIG ist eben kein Team das über 5 aimstarke Spieler kommt und dafür eher weniger auf Taktik setzt. Das ist eben eine andere Philosophie von Cs. Bei Cs Go ist nur der feine Unterschied das du mit beidem Erfolg haben kannst. Deswegen kann man eben auch nicht sagen das eine der beiden Spielweisen besser ist. BIG spielt durch den taktischen Aufbau manchmal zu passiv, andere Teams dagegen rennen manchmal zu aggressiv über die Map.
...
62
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz