ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Team BIG Sammelthread

Team BIG Sammelthread

...
634
...


#16090 vor 124 Tagen
Fiat555 180 Beiträge
Fiat555:
snake-41:das in dem sie Overpass nicht direkt rausnehmen, erst OP raus hät ich geiler gefunden - und welches hast du geschaut?


also ich weis ja nicht ob du es noch nicht gemerkt hast, aber BIG spielt seit 3 monaten kein train mehr ...
#16091 vor 124 Tagen
snake-41 404 Beiträge
die 2 schlechteste map von MR muss man aber auch nicht als erstes bannen.
#16092 vor 124 Tagen
Lukas_L99 445 Beiträge
Also das ist wirklich extrem enttäuschend
#16093 vor 124 Tagen
dnS-. 252 Beiträge
snake-41:die 2 schlechteste map von MR muss man aber auch nicht als erstes bannen.


Verstehe auch nicht wieso man Train bannt und nicht Overpass. Fühlen sie sich so sicher auf overpass das man auf der besten map von den Spanier spielen muss ..
#16094 vor 124 Tagen
grabke 80 Beiträge
Big braucht noch Zeit :) Nun haben sie wieder sehr lange Zeit. Das Minor schon zu verpassen ist ein Debakel...
#16095 vor 124 Tagen
Slin1 inmemo... 384 Beiträge
schwach
#16096 vor 124 Tagen
MarsYoo 162 Beiträge
Dieser Moment wenn #41 dein Angstgegner ist :D

Aber hey bewerten wir das mal nicht über. Hab gehört heut war schlechtes Wetter, vllt lags daran. Neulich habe ich auch gelesen, dass Jetlags bis zu 3 Tage anhalten können! Betrifft allerdings nur BIG, alle anderen Teams sind immun dagegen^^
#16097 vor 124 Tagen
luxn 118 Beiträge
verdient raus!
#16098 vor 124 Tagen
-CHEF- 213 Beiträge
MarsYoo:Dieser Moment wenn #41 dein Angstgegner ist :D

Aber hey bewerten wir das mal nicht über. Hab gehört heut war schlechtes Wetter, vllt lags daran. Neulich habe ich auch gelesen, dass Jetlags bis zu 3 Tage anhalten können! Betrifft allerdings nur BIG, alle anderen Teams sind immun dagegen^^


Sonst gehts dir aber noch gut?
#16099 vor 124 Tagen
Chiliminator 48 Beiträge
Ein absolutes Disaster.... auch für die dt. Szene! Peinlicher kann es nicht mehr werden. Den ärgsten nationalen Konkurrenten geschwächt und selbst dann nichts auf die Reihe kriegen. K1to und syrson haben mit ihrem Wechsel alles richtig gemacht... :D
#16100 vor 124 Tagen
Lukas_L99 445 Beiträge
Immerhin hat man noch Flashpoint, aber das heute und gestern war einfach nichts, aber naja, man hat sich ja dran gewöhnt :D
bearbeitet von Lukas_L99 am 08.03.2020, 22:21
#16101 vor 124 Tagen
MarsYoo 162 Beiträge
54CHEF:
MarsYoo:Dieser Moment wenn #41 dein Angstgegner ist :D

Aber hey bewerten wir das mal nicht über. Hab gehört heut war schlechtes Wetter, vllt lags daran. Neulich habe ich auch gelesen, dass Jetlags bis zu 3 Tage anhalten können! Betrifft allerdings nur BIG, alle anderen Teams sind immun dagegen^^


Sonst gehts dir aber noch gut?


Mir gehts brilliant, danke der Nachfrage?^^
#16102 vor 124 Tagen
1HeinRich1 244 Beiträge
BIG saving Strats for Flashpoint xD
#16103 vor 124 Tagen
HEADiiii 403 Beiträge
was mir bei big in letzter zeit mehrfach negativ aufgefallen ist: sie schaffen sich in vielen runden sehr schnell eine gute ausgangslage. firstfrag oder sogar mehr. am ende werden solche sicher geglaubten runden durch kleine fehler oder falsche entscheidungen doch noch spannend oder werden sogar verloren. so heute auch wieder mehrfach passiert auf overpass. die map hätten sie nie und nimmer verlieren dürfen.
#16104 vor 124 Tagen
nebulein 1759 Beiträge
Naja man muss sich halt schon fragen ob die Terminsetzung mit dem Flashpoint Qualifier und dem Minor Qualifier nicht einfach zu eng war. Für mich war das gestern schon nicht Bigs A Game, sprich nicht das was sie eigentlich leisten können und heute war es auch weit davon weg. Gestern hat man schon viele Fehler gesehen, eine viel zu defensive Spielweise und mit Nip einen Gegner, den man schlagen kann aber die eben genau diese Situationen auch sehr gut ausgenutzt haben.

Heute war es dann noch extremer... unendlich viele Fehler, peaken in einer völligen Überzahlsituation als CT und das nicht nur in einer Runde, sondern gleich 4 mal hat man diese Moves auf Overpass gebracht. Dann rettet man sich durch eine sehr krasse Performance von Syrson in die Overtime und fängt dann wieder an komische Moves zu spielen. Immer wenn man einen Vorteil hatte, ist man aber sowas von in die Raiders rein gerannt und hat ihnen wieder Momentum gegeben + Geld + Equipment.
#16105 vor 124 Tagen
grabke 80 Beiträge
Flashpoint war aber auch nicht ihr A Game gegen Avez und Havu zwar gewonnen aber das war alles knapp und so gespielt wie Heute. Mit den Termin hat das nichts zu tun und war ja auch Freiwillig !!!
#16106 vor 124 Tagen
Dr3st 615 Beiträge
Schade, aber gute moral auf op gezeigt! Kito und rische waren einfach krank.
#16107 vor 124 Tagen
gorgrael 44 Beiträge
Musste mir jetzt doch mal einen Acc erstellen.

Wie BIG sich selbst immer der größte Feind ist, ist nicht mehr nachzuvollziehen.

Gegen NIP war deutlich mehr drin und gegen Moviriders war eigentlich Pflichtsieg.

Ich meine, Overpass hatte man erst nicht gleich gebannt und dann hatte man zig Chancen zu gewinnen, alle verhauen.
Mirage hat man komfortabel geführt und dann fast noch verloren.

Und auf der von der Winrate besten Map im Decider, lässt man sich von den Spaniern zeigen, wie man eine hohe Führung souverän runter spielt, ohne nennenswerte Gegenwehr zu leisten.


Und das war ja nicht weil die Spanier so überragendes CS gespielt haben, sondern weil man als BIG so unkoordiniert gespielt hat.

Man verlässt sich schon nur aufs fraggen, ohne riesige taktische Geniestreiche, aber selbst dann reicht die Koordination anscheinend nicht.

Man entspannt sich zu sehr, wenn man eine Siegesserie gegen T3 Teams hat, fängt wieder an von der großen Bühne zu träumen und gegen ein NIP kassiert man auf jeder Map erstmal 5-7 Runden lang, bevor man aufwacht.

Kommt mir vor wie Leipzig in der Bundesliga. Auf der einen Seite gegen Tottenham gewinnen und dann gegen Mittelmaß nix gebacken kriegen.

Schmerzhaft wie man es immer nicht hin bekommt sein volles Potenzial abzurufen und sich dann aber auch keine professionelle Hilfe holt und einfach die Professionalisierung des E-Sports völlig verschläft.
Als ob die T1 Teams da oben wären, weil sie, wie BIG, jeden Tag 8-12h in Eigenregie trainieren würden im Clubhaus und das wars. Das man im Endeffekt auf einem Level stehen bleibt, das vor 2 Jahren noch professionell war, aber heute gerade mal noch semi-professionell ist und dadurch sehenden Auges in solche Ergebnisse rennt ärgert mich. Ohne entsprechende Anpassung an den derzeitigen Stand der Professionalisierung in CS wird es bei T2-T3 bleiben.

Chiliminator:Ein absolutes Disaster.... auch für die dt. Szene! Peinlicher kann es nicht mehr werden. Den ärgsten nationalen Konkurrenten geschwächt und selbst dann nichts auf die Reihe kriegen. K1to und syrson haben mit ihrem Wechsel alles richtig gemacht... :D


War klar, dass die Sproutjünger sofort wieder rüber kommen zum flamen. Als ob Sprout ohne die Wechsel besser abgeschnitten hätte.

Aber ist natürlich eine nette Ausrede.
#16108 vor 124 Tagen
Oumital 28 Beiträge
Und wie ichs vorraus gesagt hab... das Geschrei ist groß. Was bei Flashpoint mit Glück gereicht hat (was ja nur eine Pflichtaufgabe war und es ja egal ist wie man es gewinnt... ) war hier nicht mehr genug bzw. teileweise hat auch einfach das Glück gefeht. Nip war deutlich besser auf Inferno trotzdem konnten sie über strecken zumindest gut mithalten daran sieht man, dass das Potential da ist. Aber da wurden dann Unachsamkeiten und schlechte Entscheidungen eiskalt von Nip ausgenutz. Letzteres vorallem auf Vertigo. Was für dir Teams bei Flashpoint noch reicht war gegen Nip dann doch eine zu unkonsistente Leistung. Da hat man deutlich gesehen, dass es für bessere Teams die selber ein paar gute Spieler haben, die auch umdrücken können, einfach noch nicht reicht was Big zu bieten hat. Und unsaubere Runden knallhart bestraft werden.

Und heute gegen Moviestar wars eigentlich an sich auch kein schlechtes Spiel... Gegner Mappick gut gegengehalt nur wieder viele dumme Entscheidungen gemacht vorallem wenn die Runde eigentlich schon druch war und irgenwie hat da die Disziplin und die Kommunikation, solche Runden sauber zu Ende zuspiel, garnicht gepasst... wie oft sie einfach 1vs 2 oder 3 oder auch 4 Runden hergeschenkt haben war nicht mehr feierlich oft auch in dem man einfach immer alleine ohne backup reingegangen ist und so dem Gegner ein 1vs1 nach und nach gegeben hat... Overpass hätte man gewinnen müssen und auch locker können. Aber hat man durch eigene Dummheit im Endeffekt eigentlich auch zu recht verloren.

(Also ganz ehrlich wer Bigfan ist sollte wissen das die Train nicht spielen und auch auf Train vermutlich nichts ready haben und dementsprechend wahrscheinlich einfach viel weniger Chancen gehabt hätten als auf Overpass auch wenns die Stärkste Map des Gegners ist... Man hat ja durchaus gesehen das Big auf Overpass gut mithalten kann bzw eigentlich sogar besser war... wenn man sich nicht immer selber das Bein stellen würde )

Mirage hat man seine Pflicht erledigt wieder ein paar Runden dumm verloren was auch das größte Problem aktuell an Big ist... Ab hier konnte man es zumindest einigermaßen sauber zuende spielen, was man auf dem eigenen Mappick auch erwartet.

Und Inferno!? also ganz eherlich keine Ahnung was da los war. Hatte man da kein bock mehr? oder hat sich in der Pause gestritten oder wollte man dann doch nicht nach Rio? Teamplay quasi nicht vorhanden Trypeeks bis zum abwinken Spieler in so Positionen verloren, dass man sie nicht traden kann dumm in den Gegner reingelaufen wieder und wieder sich nicht gegenseitig ausgeholfen... dumm und unnötig durch Smoks gepushed...usw. also ganz ehrlich das sieht man sogar in der Fpl besser. Und meiner Meinung durch den 3fach semibuy auch keine Moral und kein Siegeswille mehr gezeigt, das Spiel noch irgendwie zu drehen oder versuchen in die Overtime zukommen mit einer normalem Eco und dann einem Fullbuy hinterher wo die chancen gegenhalten zu können doch deutlich höher sind. Spätestens der 2 Force kam eigentlich dem Aufgeben gleich.

Also alles in allem muss man mal die Kirche im Dorf lassen gegen Nip war man einfach nicht ready das war deutlich zu sehen und Gegen Moviestar hat man eigentlich gut gespielt nur sich in Overpass zu viele Runden abnehemen lassen in Situationen wo das einfach nicht passieren darf. Also war eingentlich ganz Solide bis dann Inferno kam... Und ja was auf der Map passiert ist, ist mir unverständlich... aber wirklich scheisse haben sie nur auf Inferno gespielt Overpass war eher unglücklich und Mirage eigentlich solide. Also braucht man nicht so tun als ob alles komplett scheisse war. Es war ein Pflichtsieg den man sich selber dumm verspielt hat und jetzt ist die Zeit aus seinen Fehlern zu lernen und vorallem an Kommunikation und dem herrschenken von Vorteilssituationen zu arbeiten. Und sich dann auch ready für stärkere Gegner zu machen und sich eben nicht wegen irgendwelchen Siegen gegen Tier 2- x Teams zu sicher zu fühlen.

Und wir als Fans müssen jetzt halt einfach abwarten das nicht überbewerten aber auch nicht verharmlosen... Und können einfach nur hoffen, dass das jetzt sozusagen als Lehrgeld gezahlt ist und man aus diesen Fehlern bei Big lernt und ein Fazit zieht... Und letzten Endes daraus wieder stärker wird und besser zurück kommt als man davor war. Nicht vergessen die Jungs spielen und Trainieren jetzt erst seit ziemlich genau 2 Monaten zusammen... Da kann man zwar schon einiges erwarten aber sollte auch klar sein dass nicht immer alles perfekt laufen kann in Kommunikation Absprachen usw und dadurch auch einfach dumme Fehler immer wieder einschleichen können und entstehen.. Aber wie gesagt daran müssen sie jetzt arbeiten.

Also bleibt eigentlich nur noch zu sagen gg wp(abgesehn von Inferno) Kopf hoch jungs kann nicht immer alles direkt so klappen wie man es sich wünscht... Lernt draus und dann zeigt uns ins Zukunft einfach was ihr so drauf habt ;) Und viel Erfolg bei den nächsten Spielen. Auch wenn alle jetzt natülich wieder nur das schlechte sehen und sich deswegen beschweren... Aber dass sich die Leute so aufregen zeigt eigentlich nur, dass ihr ihnen wichtige seid und nicht gleichgültig. Also Kopf hoch weitermachen und damit auch den Hatern einen reindrücken.

Ach und noch zu guter Letzt man sollte evtl Train auch vorbereiten ich hab das Gefühl, dass das schon immer ein Problem von Big war... der Instaban... früher wars Vertigo jetzt ist es Train... Macht euch viel zu unflexibel im Mapvote.. vorallem wenn der Gegner eigentlich auch kein gutes Trainteam ist... Wenn ihr das wisst könnt ihr dann nämlich Train offen lassen und hoffen das es der Gegner nicht picked oder sogar selber bannt.. So seid ihr viel Variabler und könnt so auch eure Bans und Picks variabel an den Mappool der Gegner anpassen was euch im Endeffekt ein großen Vorteil verschafft. Weil dann Picken sie im schlimmsten Fall Train sie sind da selber nicht so gut... Und ihr könnt evtl auch mit ein paar Standards und individueller Klasse was reißen... und falls die Map doch verloren geht habt ihr immernoch viel größeren Einfluss darauf was die 3 Map werden soll. Weil ihr am anfang dem Gegner eine starke Map wegbannen könnt.
bearbeitet von Oumital am 09.03.2020, 00:52
#16109 vor 124 Tagen
Terra_S 137 Beiträge
Irgendwas scheine ich verpasst zu haben in letzter Zeit...

Was hier wieder für Aussagen kommen. Da stehen mir die Haare zu Berge.
Fällt euch eigentlich auf, was ihr hier von euch gebt.

Vor einigen Seiten habe ich eine schöne halbwegs ausführliche Zusammenfassung des Streams von LENZ gegeben, in denen die Ziele des Jahres (Stand damals) benannt wurden. Hier nochmal zur Auffrischung:

- Flashpoint qualifizieren
- MDL spielen und TOP 8 kommen für die Global Challenge
- Punkte für die ESL Pro Tour sammeln
- Den closed Qualifier spielen, ABER n´man sieht sich NICHT als Major Contender


Schauen wir uns also das ganze Jahr seit der Umstellung also mal an.

DH Leipzig gewonnen
Sich für Flashpoint qualifiziert
MDL ist möglich (glaube ich korrigiert mich wenn ich falsch liege)
ESL Tour Punkte gab es glaube ich keine Veränderung
Minor nicht geschafft

Wir sehen also, dass BIG komplett in den nach außen kommunizierten Zielen liegt.

Warum also dieser Unfriede?
Ihr habt eine dermaßen große Erwartungshaltung aufgebaut, dass BIG diese niemals wird erfüllen können. Doch statt BIG an dem zu messen, was sie kommunizieren und wie sich verhalten, was ihr übrigens Monatelang nach der gobbschen Majoraussage getan habt, seid ihr enttäuscht und alles ist schlecht, weil eure Erwartungshaltung nicht erfüllt wird.

Dazu eine Wortwahl, bei der mir die Haare zu Berge stehen.

Natürlich ist es schade, dass man "wieder" gegen Moviestar-Riders rausfliegt und dass das A-Game nicht oft durchscheint. ABER es läuft doch völlig in den Aussagen, die man tätigt. Also nehmt euch mal eine Minute Zeit und reflektiert diesen Aspekt mal. Das würde dem Forum sicherlich mal gut tun.
#16110 vor 124 Tagen
87in3 5590 Beiträge
snake-41:bei diesem "hey lass uns wieder mal die beste Map vom Gegner nehmen, weil wir uns richtig was überlegt haben" und dann zum 230492x die Map abzugeben ... find ich im ALLES entscheidenden Match eher scha.de


mein Gedanke. Und wieder mal hat das das Genick gebrochen...

Dass ein 4:16 gegen Movistar echt nicht sein muss, lassen wir mal außen vor.

@ MarsYoo: Schade, dass du nichts Vernünftiges zum Thema beizutragen hast, siehe deine letzten Posts. Vor ein paar Seiten konnte man noch ganz vernünftig mit dir reden, scheise was ist pasirt?


Spoiler
#16111 vor 124 Tagen
Fiat555 180 Beiträge
87in3:
snake-41:bei diesem "hey lass uns wieder mal die beste Map vom Gegner nehmen, weil wir uns richtig was überlegt haben" und dann zum 230492x die Map abzugeben ... find ich im ALLES entscheidenden Match eher scha.de


mein Gedanke. Und wieder mal hat das das Genick gebrochen...

Dass ein 4:16 gegen Movistar echt nicht sein muss, lassen wir mal außen vor.

@ MarsYoo: Schade, dass du nichts Vernünftiges zum Thema beizutragen hast, siehe deine letzten Posts. Vor ein paar Seiten konnte man noch ganz vernünftig mit dir reden, scheise was ist pasirt?


Spoiler


hier noch mal zu erwähnen das BIG seit 3 monaten kein train mehr spielt und das ihr perma bann ist
#16112 vor 124 Tagen
ofenmeister 595 Beiträge
Wenigstens mit Krystal ein Deutscher am Minor :)

schade um Big und Sprout
#16113 vor 124 Tagen
Oumital 28 Beiträge
Terra_S:Irgendwas scheine ich verpasst zu haben in letzter Zeit...

Was hier wieder für Aussagen kommen. Da stehen mir die Haare zu Berge.
Fällt euch eigentlich auf, was ihr hier von euch gebt.

Vor einigen Seiten habe ich eine schöne halbwegs ausführliche Zusammenfassung des Streams von LENZ gegeben, in denen die Ziele des Jahres (Stand damals) benannt wurden. Hier nochmal zur Auffrischung:

- Flashpoint qualifizieren
- MDL spielen und TOP 8 kommen für die Global Challenge
- Punkte für die ESL Pro Tour sammeln
- Den closed Qualifier spielen, ABER n´man sieht sich NICHT als Major Contender


Schauen wir uns also das ganze Jahr seit der Umstellung also mal an.

DH Leipzig gewonnen
Sich für Flashpoint qualifiziert
MDL ist möglich (glaube ich korrigiert mich wenn ich falsch liege)
ESL Tour Punkte gab es glaube ich keine Veränderung
Minor nicht geschafft

Wir sehen also, dass BIG komplett in den nach außen kommunizierten Zielen liegt.

Warum also dieser Unfriede?
Ihr habt eine dermaßen große Erwartungshaltung aufgebaut, dass BIG diese niemals wird erfüllen können. Doch statt BIG an dem zu messen, was sie kommunizieren und wie sich verhalten, was ihr übrigens Monatelang nach der gobbschen Majoraussage getan habt, seid ihr enttäuscht und alles ist schlecht, weil eure Erwartungshaltung nicht erfüllt wird.

Dazu eine Wortwahl, bei der mir die Haare zu Berge stehen.

Natürlich ist es schade, dass man "wieder" gegen Moviestar-Riders rausfliegt und dass das A-Game nicht oft durchscheint. ABER es läuft doch völlig in den Aussagen, die man tätigt. Also nehmt euch mal eine Minute Zeit und reflektiert diesen Aspekt mal. Das würde dem Forum sicherlich mal gut tun.


Zum einen muss ich dir rechtgeben so manches was man hier ließt ist vollkommen übertieben und Big liegt auch voll in ihren gesteckten Zielen also in ihrem Soll. Aber ich muss dir leider auch unrecht geben,
denn:
Klar gegen die Niederlage gegen Nip sagt niemand was.. Sind auch ein starkes Team.
Aber qualifizieren hin oder her erwartet man von Big gegen ein Team wie Moviestar einen Sieg im Bo3. Wie ich oben schon gesagt hab, stellt sich Big nur leider viel zu oft selber ein Bein... was hier auch wieder dazu geführt hat viel zu viele Vorteilsrunden unnötig abzugeben und Overpass unglücklich zu verlieren. Gut gespielt haben sie auf der Map trotzdem. Aber den Gegnermappick abzugeben ist auch eigentlich kein Ding... Mirage gewonnen easy goning. Aber jetzt kommt der Punkt der mich am meisten stört.. Man kann von Big erwarten, dass sie gegen Moviestar in ihrer wahrscheinlich mit Abstand besten Map nicht so verlieren wie sies getan haben... Eigentlich ist da ein Sieg pflicht... Oder zumindest etwas Kanppes kann man als minimum erwarten(egal ob Sieg oder Niederlage) Das hat also nichts mehr mit der Zielsetzung allgemein zu tun.. es war einfach nur enttäuschend wie sie verloren haben.. das ist auch schon alles.
bearbeitet von Oumital am 09.03.2020, 01:19
#16114 vor 124 Tagen
Swani 331 Beiträge
87in3:
snake-41:bei diesem "hey lass uns wieder mal die beste Map vom Gegner nehmen, weil wir uns richtig was überlegt haben" und dann zum 230492x die Map abzugeben ... find ich im ALLES entscheidenden Match eher scha.de


mein Gedanke. Und wieder mal hat das das Genick gebrochen...

Dass ein 4:16 gegen Movistar echt nicht sein muss, lassen wir mal außen vor.

@ MarsYoo: Schade, dass du nichts Vernünftiges zum Thema beizutragen hast, siehe deine letzten Posts. Vor ein paar Seiten konnte man noch ganz vernünftig mit dir reden, scheise was ist pasirt?


Spoiler


Versteht ihr alle nich was ein perma ban is? :D So gut wie jedes Team hat ne Map die permanent weggebannt wird weil es einfach übertrieben schwer is nen full 7 map pool ready zu haben, man kann nicht einfach immer die beste map des Gegners bannen, paar Leute hier sind dann doch en bisschen fern ab der Realität was ihre Kritik angeht. Man solte dann doch mal weiter als nur eine Ecke denken und sich seine Kritikpunkte selbst mal durch'n Kopf gehen lassen bevor man manche Aussagen trifft.
...
634
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz