ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Team BIG Sammelthread

Team BIG Sammelthread

...
78
...


#2025 vor 2 Jahren
Jordan B. 246 Beiträge
Eisbaerg:
Jordan B.:
jef:Teamhäuser sind doch nicht zwingend der Standard?

Wie denkst du denn sieht ein Tag als Profi im Basketball, Tennis, Fussball aus? Und was verdienen diese?


Naja, dann zeig mir mal Bballer, Tennisspieler oder FBallspieler die jeden Tag 10-12 Stunden auf dem Platz stehen... 6 Tage die Woche. In dieser Hinsicht unterscheiden sich physische und psychische sportarten halt enorm. Nehmen wir mal den FCB zum beispiel: 4 x 2 Trainingseinheiten a 90 Minuten. Das sind netto 12 Stunden die Woche die sie wirklich trainieren. Mit nem Analyse-Trainer wie PG kommen vlt. nochmal 5 Stunden Videosichtung hinzu sowie ca. 5 Stunden inviduelles Training. D.h. im endeffekt reden wir hier ca. über 20-25 Stunden effektives Training die Woche und das als einer der professionellsten vereine der welt. Das kommt nicht mal an den Zeitaufwand eines T5 Teams ran.


Das glaubst du doch nicht ernsthaft....
hier mal ein paar links zum nachlesen.


www.google.de/amp/s/www...c-bayern-93801.amp.html



www.menshealth.de/artik...sballprofis.178148.html

Zudem darf man sachen wie Krafttraining, Richtige Ernährung, Verzichte, Körperliche Regenerationszeiten, usw bei einem Profifußballer nicht unterschätzen. Was meiner Meinung auch essentiell ist ist das eigene Training außerhalb der Vereinstrainingszeiten. Wer zur Weltspitze gehören will trainiert noch individuell für sich / mit Kollegen außerhalb der offiziellen Trainingszeiten.

In wie weit jeder den Artikeln glaubrn schenkt ist jedem selbst überlassen aber zu sagen das Trainingspensum kommt overall nicht an ein Training eines Csgo T5 Teams ran ist dumm....
Natürlich kann jeder Trainingsumfang anderst definieren aber man sollte jeden Faktor berücksichtigen. Einen kompletten Einblick hat natürlich keiner von uns dennoch denke ich du unterschätzt Profifußballer stark. (Auch wenn Sie überbezahlt sind :P)
Ich bin auch der überzeugung der Vergleich zwischen Csgo und Fußball ist an sich einfach schlecht da diese 2 Sportarten schwierig zu vergleichen sind. Grundliegend der Unterschied zwischen physischer und psychischer Belastung lässt das meiner Meinung nach nur mit Einschränkungen zu.

Just my 2 cents


Du bestätigst halt mit deinem Link, dass die Bayern original 5 Stunden Pro Tag a 4 Tage trainieren.... (also ziemlich genau 20 std die Woche) und das in der VORBEREITUNG. Weiss gar nicht was ich zu sowas sagen soll. Achja... vermutlich zählst du die Espresso zeit mit dazu?! Und deine Anmerkung bzgl. der individuellen Fähigkeiten will ich nicht unkommentiert lassen; Gehst du davon aus, dass jeder Fballer in seiner Freizeit weiter trainiert? Weil ich verspreche dir, 70% der top gamer verbringen 15-20 Stunden die Woche auf dem dm um individuell stark zu bleiben.
#2026 vor 2 Jahren
SenSSeNN 572 Beiträge
passi0n:Für mich safe dabei: mouz


damit hast dich komplett disqualifiziert glückwunsch.
#2027 vor 2 Jahren
Fiat555 180 Beiträge
passi0n:Für mich safe dabei: G2, Immortals, mouz, Optic

keine Chance aufs Major: Flipside, Tengri, Vega, Godsent, TyLoo, Penta

für die letzten 4 Plätze vom Major streiten sich dann also: Liquid, Renegades, BIG, Dignitas, Cloud9, HR

alles nur meine persönliche Einschätzung, wo bei ich sagen muss das ich Dignitas und Renegades bei den 6 verbleibenden Teams die wenigsten Chancen ausrechne (mit deutscher Fan Brille auf :p)


würde eher sagen das hr von der momentanen leistung auch save dabei ist. auch denk ich das dignitas penta und big so ziemlich die selben chancen haben. liquid ist auch ganz gut drauf zur zeit genau so wie immortals, wobei bei dennen noch mitspielt das sie es egal wie gut sie in form waren noch nie auf das major geschaft haben. renegads sind auch nur auf dem coffline quali da sie in asien quali dabei waren
#2028 vor 2 Jahren
sirdaclan 867 Beiträge
Safe dabei:
G2- Selbst wenn es taktisch nicht läuft sind sie alle individuell besser als fast jeder Spieler auf dem Turnier

Sehr wahrscheinlich:
Liquid - Sehr gute Einzelspieler die mit der richtigen Vorbereitung es eigentlich auch schaffen sollten.
HR - HR jetzt schon längere Zeit auf diesem Level sehr stark unterwegs. Es reicht zwar nicht für ganz oben aber für die Qualifikation sollte es reichen

Wahrscheinlich:
Mouz - Wenn Mouz so spielt wie in Dallas sollten sie es auch schaffen. Außerdem spielt Mouz auf dem Qualifier immer gut und Oskar hat oft sehr starke Performances gegen solche Teams
Immortals - KNG hat sich als sehr guter Spieler herausgestellt. Sie spielen stark und durch KNG und Hen1 abwechslungsreich. Einziger Hintergedanke, Immortals LU hat es noch nie auf ein Major geschafft obwohl sie immer hoch gehandelt wurden

Vielleicht: Hier kann man allgemein sagen das es auf die Tagesform und den richtigen Gegner ankommt. Wenn das stimmt könnte es jedes dieser Teams schaffen.
Cloud 9
Big
Penta
Flipside (Auch hier sollte man beachten das Flipside kurz vor einem Major aus dem nix besser werden und es immer auf das Major schaffen)
Dignitas

Keine Chance
Tengri, Vega - Man muss nur mal überlegen das diese Teams es wahrscheinlich nicht mal aufs EU Minor geschafft hätten
Optic - Kein fünfter Mann und daher uneingespielt. Bräuchten weltklasse perfomences von Rush und Mixwell um eine Chance zu haben
Tyloo - Zu wenig gesehen um sie einzuschätzen. Von früheren Qualifieren hat man aber gesehen das China noch viel fehlt
Renegades - Die anderen Teams taktisch und individuell einfach besser
bearbeitet von sirdaclan am 20.06.2017, 20:29
#2029 vor 2 Jahren
passi0n 215 Beiträge
SenSSeNN:
passi0n:Für mich safe dabei: mouz


damit hast dich komplett disqualifiziert glückwunsch.


mouz in letzter Zeit mit guten Leistungen und Ergebnissen, sollten sich gegen das Teilnehmerfeld auf jeden Fall durchsetzen.
#2030 vor 2 Jahren
Eisbaerg 26 Beiträge
Jordan B.:
Eisbaerg:
Jordan B.:
jef:Teamhäuser sind doch nicht zwingend der Standard?

Wie denkst du denn sieht ein Tag als Profi im Basketball, Tennis, Fussball aus? Und was verdienen diese?


Naja, dann zeig mir mal Bballer, Tennisspieler oder FBallspieler die jeden Tag 10-12 Stunden auf dem Platz stehen... 6 Tage die Woche. In dieser Hinsicht unterscheiden sich physische und psychische sportarten halt enorm. Nehmen wir mal den FCB zum beispiel: 4 x 2 Trainingseinheiten a 90 Minuten. Das sind netto 12 Stunden die Woche die sie wirklich trainieren. Mit nem Analyse-Trainer wie PG kommen vlt. nochmal 5 Stunden Videosichtung hinzu sowie ca. 5 Stunden inviduelles Training. D.h. im endeffekt reden wir hier ca. über 20-25 Stunden effektives Training die Woche und das als einer der professionellsten vereine der welt. Das kommt nicht mal an den Zeitaufwand eines T5 Teams ran.


Das glaubst du doch nicht ernsthaft....
hier mal ein paar links zum nachlesen.

www.google.de/amp/s/www...c-bayern-93801.amp.html


www.menshealth.de/artik...sballprofis.178148.html

Zudem darf man sachen wie Krafttraining, Richtige Ernährung, Verzichte, Körperliche Regenerationszeiten, usw bei einem Profifußballer nicht unterschätzen. Was meiner Meinung auch essentiell ist ist das eigene Training außerhalb der Vereinstrainingszeiten. Wer zur Weltspitze gehören will trainiert noch individuell für sich / mit Kollegen außerhalb der offiziellen Trainingszeiten.

In wie weit jeder den Artikeln glaubrn schenkt ist jedem selbst überlassen aber zu sagen das Trainingspensum kommt overall nicht an ein Training eines Csgo T5 Teams ran ist dumm....
Natürlich kann jeder Trainingsumfang anderst definieren aber man sollte jeden Faktor berücksichtigen. Einen kompletten Einblick hat natürlich keiner von uns dennoch denke ich du unterschätzt Profifußballer stark. (Auch wenn Sie überbezahlt sind :P)
Ich bin auch der überzeugung der Vergleich zwischen Csgo und Fußball ist an sich einfach schlecht da diese 2 Sportarten schwierig zu vergleichen sind. Grundliegend der Unterschied zwischen physischer und psychischer Belastung lässt das meiner Meinung nach nur mit Einschränkungen zu.

Just my 2 cents


Du bestätigst halt mit deinem Link, dass die Bayern original 5 Stunden Pro Tag a 4 Tage trainieren.... (also ziemlich genau 20 std die Woche) und das in der VORBEREITUNG. Weiss gar nicht was ich zu sowas sagen soll. Achja... vermutlich zählst du die Espresso zeit mit dazu?! Und deine Anmerkung bzgl. der individuellen Fähigkeiten will ich nicht unkommentiert lassen; Gehst du davon aus, dass jeder Fballer in seiner Freizeit weiter trainiert? Weil ich verspreche dir, 70% der top gamer verbringen 15-20 Stunden die Woche auf dem dm um individuell stark zu bleiben.


1. Wo liest du das mit den 4 Tagen herraus?
2. Führ ein Mehrwöchiges Trainingslager ist das EIN Tag von dem der Zeitablauf dargelegt wurde. Hier sind keine Angaben ob jeder Tag so abläuft auch unter der Saison. Davon geh ich zumindest aus da hier Vorbereitung im Text stand :)
3. Hast du immer noch nich Verstanden das zur Vorbereitung nicht nur auf nem bolzplatz kicken gehört zu nen Fußballer.
4. Wollte ich dir aufzeigen das Fußball vergleiche mit Csgo schwachsinnig sind. Einfaches Beispiel dazu: Wenn ich 4 Stunden auf ne Prüfung lern bin Ich erst mal platt und brauch ne Stunde Pause. Wenn ich 4 St kick ist der Tag für mich gelaufen. Was ich damit sagen will ist die Regenerationszeit von Körper und Geist ist Unterschiedlich desshalb hinkt ein Fußball/Csgo vergleich.
5. Gibt es genug Interviews von Spielern über Spieler, welche besagen XY ist der erste auf dem trainingsplatz und der letzte der geht. Meist sind dies auch Weltklasse Spieler. Genauso Wie die WeltKlasse Csgo Spieler nicht reindaddeln auf nem Server zum Training. Ich kann deine Argumente Nachvollziehen. Dennoch ist es falsch zu sagen Profifußballer trainieren weniger als Csgo Teams. Du vergleichst die ganze Zeit nur effektive Zeit auf dem Platz beim Fußball mit der Zeit auf dem Server. Doch das Training eines Fußballers umfasst halt auch mehr als nur kicken auf einem Platz. Der Vergleich zum Fußball ist halt schlecht weil sich die Sportarten zu sehr Unterscheiden.

Da wir unterschiedliche Meinungen haben sollten wir es wohl einfach darauf beruhen lassen und wieder back to topic kommen.

Hoffe auf einige schöne und Spannende Spiele beim Minor. Denke es sind einige Wundertüten dabei und wird sicher auch die eine oder andere positive oder negative Überraschung geben :)
bearbeitet von Eisbaerg am 20.06.2017, 21:59
#2031 vor 2 Jahren
D3nn15 338 Beiträge
sirdaclan:Safe dabei:
G2- Selbst wenn es taktisch nicht läuft sind sie alle individuell besser als fast jeder Spieler auf dem Turnier

Sehr wahrscheinlich:
Liquid - Sehr gute Einzelspieler die mit der richtigen Vorbereitung es eigentlich auch schaffen sollten.
HR - HR jetzt schon längere Zeit auf diesem Level sehr stark unterwegs. Es reicht zwar nicht für ganz oben aber für die Qualifikation sollte es reichen

Wahrscheinlich:
Mouz - Wenn Mouz so spielt wie in Dallas sollten sie es auch schaffen. Außerdem spielt Mouz auf dem Qualifier immer gut und Oskar hat oft sehr starke Performances gegen solche Teams
Immortals - KNG hat sich als sehr guter Spieler herausgestellt. Sie spielen stark und durch KNG und Hen1 abwechslungsreich. Einziger Hintergedanke, Immortals LU hat es noch nie auf ein Major geschafft obwohl sie immer hoch gehandelt wurden

Vielleicht: Hier kann man allgemein sagen das es auf die Tagesform und den richtigen Gegner ankommt. Wenn das stimmt könnte es jedes dieser Teams schaffen.
Cloud 9
Big
Penta
Flipside (Auch hier sollte man beachten das Flipside kurz vor einem Major aus dem nix besser werden und es immer auf das Major schaffen)
Dignitas

Keine Chance
Tengri, Vega - Man muss nur mal überlegen das diese Teams es wahrscheinlich nicht mal aufs EU Minor geschafft hätten
Optic - Kein fünfter Mann und daher uneingespielt. Bräuchten weltklasse perfomences von Rush und Mixwell um eine Chance zu haben
Tyloo - Zu wenig gesehen um sie einzuschätzen. Von früheren Qualifieren hat man aber gesehen das China noch viel fehlt
Renegades - Die anderen Teams taktisch und individuell einfach besser


Würd ich so unterschreiben. :) Auf jeden Fall eine spannende Sache.
#2032 vor 2 Jahren
exitus_OT 140 Beiträge
picload.org/view/rpgrirwl/tabsenstatshltv.jpg.html

tabseN ist echt gut dabei ^^
Major quali wäre geil. Wenn nicht, dann eben beim nächsten mal.
bearbeitet von exitus_OT am 21.06.2017, 09:51
#2033 vor 2 Jahren
NoswearBG 277 Beiträge
Eisbaerg:
Jordan B.:
Eisbaerg:
Jordan B.:
jef:Teamhäuser sind doch nicht zwingend der Standard?

Wie denkst du denn sieht ein Tag als Profi im Basketball, Tennis, Fussball aus? Und was verdienen diese?


Naja, dann zeig mir mal Bballer, Tennisspieler oder FBallspieler die jeden Tag 10-12 Stunden auf dem Platz stehen... 6 Tage die Woche. In dieser Hinsicht unterscheiden sich physische und psychische sportarten halt enorm. Nehmen wir mal den FCB zum beispiel: 4 x 2 Trainingseinheiten a 90 Minuten. Das sind netto 12 Stunden die Woche die sie wirklich trainieren. Mit nem Analyse-Trainer wie PG kommen vlt. nochmal 5 Stunden Videosichtung hinzu sowie ca. 5 Stunden inviduelles Training. D.h. im endeffekt reden wir hier ca. über 20-25 Stunden effektives Training die Woche und das als einer der professionellsten vereine der welt. Das kommt nicht mal an den Zeitaufwand eines T5 Teams ran.


Das glaubst du doch nicht ernsthaft....
hier mal ein paar links zum nachlesen.


www.google.de/amp/s/www...c-bayern-93801.amp.html



www.menshealth.de/artik...sballprofis.178148.html

Zudem darf man sachen wie Krafttraining, Richtige Ernährung, Verzichte, Körperliche Regenerationszeiten, usw bei einem Profifußballer nicht unterschätzen. Was meiner Meinung auch essentiell ist ist das eigene Training außerhalb der Vereinstrainingszeiten. Wer zur Weltspitze gehören will trainiert noch individuell für sich / mit Kollegen außerhalb der offiziellen Trainingszeiten.

In wie weit jeder den Artikeln glaubrn schenkt ist jedem selbst überlassen aber zu sagen das Trainingspensum kommt overall nicht an ein Training eines Csgo T5 Teams ran ist dumm....
Natürlich kann jeder Trainingsumfang anderst definieren aber man sollte jeden Faktor berücksichtigen. Einen kompletten Einblick hat natürlich keiner von uns dennoch denke ich du unterschätzt Profifußballer stark. (Auch wenn Sie überbezahlt sind :P)
Ich bin auch der überzeugung der Vergleich zwischen Csgo und Fußball ist an sich einfach schlecht da diese 2 Sportarten schwierig zu vergleichen sind. Grundliegend der Unterschied zwischen physischer und psychischer Belastung lässt das meiner Meinung nach nur mit Einschränkungen zu.

Just my 2 cents


Du bestätigst halt mit deinem Link, dass die Bayern original 5 Stunden Pro Tag a 4 Tage trainieren.... (also ziemlich genau 20 std die Woche) und das in der VORBEREITUNG. Weiss gar nicht was ich zu sowas sagen soll. Achja... vermutlich zählst du die Espresso zeit mit dazu?! Und deine Anmerkung bzgl. der individuellen Fähigkeiten will ich nicht unkommentiert lassen; Gehst du davon aus, dass jeder Fballer in seiner Freizeit weiter trainiert? Weil ich verspreche dir, 70% der top gamer verbringen 15-20 Stunden die Woche auf dem dm um individuell stark zu bleiben.


1. Wo liest du das mit den 4 Tagen herraus?
2. Führ ein Mehrwöchiges Trainingslager ist das EIN Tag von dem der Zeitablauf dargelegt wurde. Hier sind keine Angaben ob jeder Tag so abläuft auch unter der Saison. Davon geh ich zumindest aus da hier Vorbereitung im Text stand :)
3. Hast du immer noch nich Verstanden das zur Vorbereitung nicht nur auf nem bolzplatz kicken gehört zu nen Fußballer.
4. Wollte ich dir aufzeigen das Fußball vergleiche mit Csgo schwachsinnig sind. Einfaches Beispiel dazu: Wenn ich 4 Stunden auf ne Prüfung lern bin Ich erst mal platt und brauch ne Stunde Pause. Wenn ich 4 St kick ist der Tag für mich gelaufen. Was ich damit sagen will ist die Regenerationszeit von Körper und Geist ist Unterschiedlich desshalb hinkt ein Fußball/Csgo vergleich.
5. Gibt es genug Interviews von Spielern über Spieler, welche besagen XY ist der erste auf dem trainingsplatz und der letzte der geht. Meist sind dies auch Weltklasse Spieler. Genauso Wie die WeltKlasse Csgo Spieler nicht reindaddeln auf nem Server zum Training. Ich kann deine Argumente Nachvollziehen. Dennoch ist es falsch zu sagen Profifußballer trainieren weniger als Csgo Teams. Du vergleichst die ganze Zeit nur effektive Zeit auf dem Platz beim Fußball mit der Zeit auf dem Server. Doch das Training eines Fußballers umfasst halt auch mehr als nur kicken auf einem Platz. Der Vergleich zum Fußball ist halt schlecht weil sich die Sportarten zu sehr Unterscheiden.

Da wir unterschiedliche Meinungen haben sollten wir es wohl einfach darauf beruhen lassen und wieder back to topic kommen.

Hoffe auf einige schöne und Spannende Spiele beim Minor. Denke es sind einige Wundertüten dabei und wird sicher auch die eine oder andere positive oder negative Überraschung geben :)


Sehe ich genauso.

Kleine Anmerkung: Christiano Ronaldo hat sich Zuhause die Trainingsräume von Real Madrid nachbauen lassen damit er auch in der Freizeit noch effektiver trainieren kann.
#2034 vor 2 Jahren
JohnnyPeng 1051 Beiträge
sirdaclan:Safe dabei:
G2- Selbst wenn es taktisch nicht läuft sind sie alle individuell besser als fast jeder Spieler auf dem Turnier

Sehr wahrscheinlich:
Liquid - Sehr gute Einzelspieler die mit der richtigen Vorbereitung es eigentlich auch schaffen sollten.
HR - HR jetzt schon längere Zeit auf diesem Level sehr stark unterwegs. Es reicht zwar nicht für ganz oben aber für die Qualifikation sollte es reichen

Wahrscheinlich:
Mouz - Wenn Mouz so spielt wie in Dallas sollten sie es auch schaffen. Außerdem spielt Mouz auf dem Qualifier immer gut und Oskar hat oft sehr starke Performances gegen solche Teams
Immortals - KNG hat sich als sehr guter Spieler herausgestellt. Sie spielen stark und durch KNG und Hen1 abwechslungsreich. Einziger Hintergedanke, Immortals LU hat es noch nie auf ein Major geschafft obwohl sie immer hoch gehandelt wurden

Vielleicht: Hier kann man allgemein sagen das es auf die Tagesform und den richtigen Gegner ankommt. Wenn das stimmt könnte es jedes dieser Teams schaffen.
Cloud 9
Big
Penta
Flipside (Auch hier sollte man beachten das Flipside kurz vor einem Major aus dem nix besser werden und es immer auf das Major schaffen)
Dignitas

Keine Chance
Tengri, Vega - Man muss nur mal überlegen das diese Teams es wahrscheinlich nicht mal aufs EU Minor geschafft hätten
Optic - Kein fünfter Mann und daher uneingespielt. Bräuchten weltklasse perfomences von Rush und Mixwell um eine Chance zu haben
Tyloo - Zu wenig gesehen um sie einzuschätzen. Von früheren Qualifieren hat man aber gesehen das China noch viel fehlt
Renegades - Die anderen Teams taktisch und individuell einfach besser


Im großen und ganzen kann man das so unterschreiben.

Aber Optic keine Chance einzuräumen halte ich für stark underrated. Schätze das Team alleine schon wegen der individuellen Klasse höher als z.B. F3 und Dignitas ein.

Im Endeffekt ist es halt schwer zu predicten wer es wirklich schafft (bis auf G2 100% save)!
#2035 vor 2 Jahren
Eisbaerg 26 Beiträge
JohnnyPeng:
sirdaclan:Safe dabei:
G2- Selbst wenn es taktisch nicht läuft sind sie alle individuell besser als fast jeder Spieler auf dem Turnier

Sehr wahrscheinlich:
Liquid - Sehr gute Einzelspieler die mit der richtigen Vorbereitung es eigentlich auch schaffen sollten.
HR - HR jetzt schon längere Zeit auf diesem Level sehr stark unterwegs. Es reicht zwar nicht für ganz oben aber für die Qualifikation sollte es reichen

Wahrscheinlich:
Mouz - Wenn Mouz so spielt wie in Dallas sollten sie es auch schaffen. Außerdem spielt Mouz auf dem Qualifier immer gut und Oskar hat oft sehr starke Performances gegen solche Teams
Immortals - KNG hat sich als sehr guter Spieler herausgestellt. Sie spielen stark und durch KNG und Hen1 abwechslungsreich. Einziger Hintergedanke, Immortals LU hat es noch nie auf ein Major geschafft obwohl sie immer hoch gehandelt wurden

Vielleicht: Hier kann man allgemein sagen das es auf die Tagesform und den richtigen Gegner ankommt. Wenn das stimmt könnte es jedes dieser Teams schaffen.
Cloud 9
Big
Penta
Flipside (Auch hier sollte man beachten das Flipside kurz vor einem Major aus dem nix besser werden und es immer auf das Major schaffen)
Dignitas

Keine Chance
Tengri, Vega - Man muss nur mal überlegen das diese Teams es wahrscheinlich nicht mal aufs EU Minor geschafft hätten
Optic - Kein fünfter Mann und daher uneingespielt. Bräuchten weltklasse perfomences von Rush und Mixwell um eine Chance zu haben
Tyloo - Zu wenig gesehen um sie einzuschätzen. Von früheren Qualifieren hat man aber gesehen das China noch viel fehlt
Renegades - Die anderen Teams taktisch und individuell einfach besser


Im großen und ganzen kann man das so unterschreiben.

Aber Optic keine Chance einzuräumen halte ich für stark underrated. Schätze das Team alleine schon wegen der individuellen Klasse höher als z.B. F3 und Dignitas ein.

Im Endeffekt ist es halt schwer zu predicten wer es wirklich schafft (bis auf G2 100% save)!



Würde Dignitas nicht zu sehr Unterschätzen. Haben gezeigt das Sie auch das ein oder andere bo1 gewinnen können. Wenn Sie ihre Fehler in der kurzen Zeit die ihnen bleibt bestmöglich eliminieren können können Sie sicher auch nen Sieg einfahrn. Insgesamt hängt natürlich viel von Tagesform/insgesamter Leistung und Mappick ab. Was das ganze schwer predictbar macht :)
#2036 vor 2 Jahren
QuInCe 8 Beiträge
Spoiler

Jordan B.:
Dann verrate mir doch mal in welcher Sportart ausser dem Esport es der Standard ist mit seinem Team zusammen zu leben und der dich auch noch zum millionär macht.... man sollte mal nicht vergessen, dass teamhäuser keine '2017-csteam-erfindung' ist sondern bereits vor 10 Jahren+ die ersten Teamhäuser in KR gegründet wurden. Das ist also schon ein alleinstellungsmerkmal des esports. Ich behaupte nicht, dass es nicht sportarten geben würde in denen du genau soviel zeit aufwendest.... oder andere sportarten in denen du nicht mehr verdienen könntest... die kombination aus beidem wirste aber wohl nur im esport finden. Sry... mir fällt bspw. keine einzige professionelle Mannschaft (Fball) ein, die mehr als 3 Stunden Pro tag trainiert. Kannst natürlich gerne versuchen mit 3-5 Stunden Pro tag auf Top niveau Esport zu betreiben, viel glück.


Puh, also erstens: Auch im eSport ist es NICHT der Standard, dass das Team in einem Teamhaus zusammenwohnt. Der Standard wäre es wenn das mindestens 75% der T1/2/3 Teams machen würden, das ist meines Wissens aber nicht der Fall.

Und eine Sportart zu nennen, in der mindestens genauso viel oder mehr trainiert wird und mehrere Multimillionäre existieren wäre der Dartsport.

Mit ein wenig überlegen wärst du darauf aber bestimmt auch ganz alleine gekommen.
bearbeitet von QuInCe am 21.06.2017, 15:07
#2037 vor 2 Jahren
Jordan B. 246 Beiträge
QuInCe:
Spoiler

Jordan B.:
Dann verrate mir doch mal in welcher Sportart ausser dem Esport es der Standard ist mit seinem Team zusammen zu leben und der dich auch noch zum millionär macht.... man sollte mal nicht vergessen, dass teamhäuser keine '2017-csteam-erfindung' ist sondern bereits vor 10 Jahren+ die ersten Teamhäuser in KR gegründet wurden. Das ist also schon ein alleinstellungsmerkmal des esports. Ich behaupte nicht, dass es nicht sportarten geben würde in denen du genau soviel zeit aufwendest.... oder andere sportarten in denen du nicht mehr verdienen könntest... die kombination aus beidem wirste aber wohl nur im esport finden. Sry... mir fällt bspw. keine einzige professionelle Mannschaft (Fball) ein, die mehr als 3 Stunden Pro tag trainiert. Kannst natürlich gerne versuchen mit 3-5 Stunden Pro tag auf Top niveau Esport zu betreiben, viel glück.


Puh, also erstens: Auch im eSport ist es NICHT der Standard, dass das Team in einem Teamhaus zusammenwohnt. Der Standard wäre es wenn das mindestens 75% der T1/2/3 Teams machen würden, das ist meines Wissens aber nicht der Fall.

Und eine Sportart zu nennen, in der mindestens genauso viel oder mehr trainiert wird und mehrere Multimillionäre existieren wäre der Dartsport.

Mit ein wenig überlegen wärst du darauf aber bestimmt auch ganz alleine gekommen.


Ach durch den Dartsport wurden/werden unzählige Leute zu Millionären? Das ist ja höchst interessant. Ich sagte, dass die Kombination einmalig ist, nicht dass es nicht auch Sportarten geben würde in denen du viel viel viel trainierst oder aber auch viel viel viel mehr verdienen könntest. Und ja; mindestens 75% der aktuellen t1/2 Teams leben in Teamhäusern.... die Debatte ist mühsam und sinnlos wenn fakten ignoriert werden. csgo.99damage.de/de/new...t-das-schoenste-zuhause . Da fehlen noch massig Teams wie z.B. Gambit, IMT usw.... total unsachlich. Zumal Gob in seinem letzten Iview noch betont wie enorm wichtig das Teamhaus für sie ist... aber die silverelite kennt sich halt besser aus.

NoswearBG:Sehe ich genauso.

Kleine Anmerkung: Christiano Ronaldo hat sich Zuhause die Trainingsräume von Real Madrid nachbauen lassen damit er auch in der Freizeit noch effektiver trainieren kann.


Ich habe zu keinem Zeitpunkt behauptet, dass es überhaupt keinen Fballspieler geben würde, der seine Bemühungen auch privat intensiviert. Aber sollen wir in Extremen bleiben? Dann zeig mir mal wo genau Max Kruse während seiner Pokertripps so trainiert... glaubt ihr mal weiter, dass der Zeitaufwand eines Fußballspielers an den eines Esportlers heran kommt. Will euch eure Blase nicht kaputt machen.
bearbeitet von Jordan B. am 21.06.2017, 16:41
#2038 vor 2 Jahren
NoswearBG 277 Beiträge
Spoiler


Ich habe auch nicht geschrieben, dass du das behauptet hast. Keine Ahnung wer jetzt Max Kruse ist und warum er Poker spielt...

Du hattest geschrieben: "es gibt einfach keinen vergleichbaren Sport der soviel Geld liefert (aber auch einen enorm hohen Aufwand fordert... eben viel viel viel mehr als in jeder anderen sportart)"

Diese Aussage ist total spekulativ. Kann sie ja auch nur sein, oder willst du mir sagen, du kennst sämtlichen zeitlichen Aufwand sowie die Vergütung aller professionellen Sportler in allen Sportarten?
#2039 vor 2 Jahren
EinsDreiEins... 198 Beiträge
Will hier ernsthaft irgendwer nen Profifussballer mit nem e-Sport Profi vergleichen??
Mein Cousin hat es mal zeitweise in die dritte Liga geschafft und was der dafür leisten und opfern musste ist für die allermeisten unvorstellbar. Profifussballer fängt schon mit 10-13 Jahren an, wenn Talent entdeckt wird.
Dann fängt die ganze scheisse erst an, wenn du Potenzial hast wirst in en Internat gesteckt. Dank Partnerschulen des Vereins wird 2x täglich trainiert, zwischendurch mit dem Internatslehrer Hausaufgaben erledigt. Abends nach Ernährungsplan gegessen und pünktlich ins Bett gegangen.
Jugend? Ach wer braucht die schon? Fette Parties, Alkohol, Drogen, rauchen, batschereien und was man sonst noch alles für sxheiss macht als Jugendlicher, kannst du alles vergessen. Ansonsten bist du schneller am Ende deines Traumes als er überhaupt angefangen hat.
Das ganze machst du erst mal 4-5 Jahre mit bis du 17/18 bist. Achja vorausgesetzt du bleibst verletzungsfrei.
Dann entscheidet sich ob du tatsächlich hoch spielen kannst oder ob alles für den arsch war.
Solltest du dann wirklich einen Profivertrag bekommen, geht der Druck und ernst erst richtig los.
Selbst als Spieler in der zweiten Liga bist du meilenweit von der Million entfernt.
Vergleicht mit was auch immer Ihr wollt, nur lasst Profifussballer da raus. Ich bin mir sicher, kaum einer hier weiß was das für ein ekelhafter langer Weg ist.
#2040 vor 2 Jahren
DRN96 1051 Beiträge
EinsDreiEinsZwei:Fette Parties, Alkohol, Drogen, rauchen, batschereien und was man sonst noch alles für sxheiss macht als Jugendlicher


Wow, das muss man alles also machen, krass. xD
#2041 vor 2 Jahren
MAJORx 132 Beiträge
JohnnyPeng:
MAJORx:Naja bin mal gespannt wie es mit BIG weiter geht.

Wenn aber einen Spieler tauschen würde für ein neues Talent ist es LEGIJA, er ist nicht im Haus und den größten Skill hat er auch nicht!

Gibt ja nicht so viele gute deutsche Spieler, was aber eigentlich mit den ganzen Österreichern passiert in CS:GO, die hatten doch auch immer ein paar ganz gute Spieler?


Welches Talent siehst du da als passenden Ersatz? Viele hier fordern ja die ganze Zeit Spiidi von dem ich persönlich nicht wirklich viel halte (da kein großes Upgrade), welcher aber kurzfristig vllt. sinnvoll wäre.
Wenn überhaupt würde ich Ihn mal als Stand In bei ein paar Matches testen und schauen ob er überhaupt ins Team passt.


Spiidi würde ich nicht nehmen, der hat gezeigt, dass er es ganzen oben nicht kann. Daher kam mir in den Sinn vielleicht nimmste einfach einen Österreicher, die hatten ja in 1.6 paar sehr gute Spieler.

Ansonsten würde einfach einen nehmen, der in der deutschen Liga auffällt und ein neues Gesicht ist, also keinen der älteren Spieler, ich schau die Liga aber nicht an daher keine Ahnung ob es da welche gibt.

Eine weitere Option so einen wie ropz holen, der entweder Österreicher, Deutscher oder Schweizer ist der deutsch spricht. Ein Türke der deutsch kann würde auch gehen kommt mir grad :D.
bearbeitet von MAJORx am 21.06.2017, 18:35
#2042 vor 2 Jahren
nebulein 1752 Beiträge
Tolle Idee Sherlock. So Spieler wie Ropz wachsen ja auch ganz zufällig auf den Bäumen. Der Junge hat bereits eine Professionalität in seinen jungen Jahren, die man selten findet. Besonders hier im deutschen Raum, schau dir doch an wer is da 17 und fällt bei uns deutschen auf? Meistens irgend nen Kid das reinhackt. 17 Jährige Talente bei uns fällt mir spontan niemand ein.
#2043 vor 2 Jahren
MAJORx 132 Beiträge
nebulein:Tolle Idee Sherlock. So Spieler wie Ropz wachsen ja auch ganz zufällig auf den Bäumen. Der Junge hat bereits eine Professionalität in seinen jungen Jahren, die man selten findet. Besonders hier im deutschen Raum, schau dir doch an wer is da 17 und fällt bei uns deutschen auf? Meistens irgend nen Kid das reinhackt. 17 Jährige Talente bei uns fällt mir spontan niemand ein.


Er muss doch nicht gleich so gut sein wie Ropz, ich meinte damit einen von der Ladder halt holen. Natürlich hat der kein Plan von Teamplay und Co. aber wenn der Skill passt, dann kann GoB & Co ihm schon beibringen wie man im Teamspiel, wenn man Haus hat, dann geht es sogar noch einfacher.

Man könnte ihn sogar als 6 Mann holen und mit im Team haus wohnen lassen, dann kann man Ihn auch langsam ausbilden und vielleicht mal eine Map spielen lassen. Jeder redet immer davon es gibt keine, wenn es keine gibt dann musste dir halt welche machen, meine Methode würde funktionieren, weil Sie auch in anderen Esport Titeln funktioniert. Dann haste halt mal 1 oder 2 Jahre einen Spieler, dem es beibringen musst, der aber am Ende dann ganz gut spielt.

Eine weitere Möglichkeit du hast 5 junge Spieler und die sind im gleichen Haus wie das Hauptteam und die spielen immer gegen die und können die Sachen fragen. So hat Korea z. B. das ne Zeit lang gemacht. Team 1 bringt dem 2 jungen Team alles bei was Sie wissen und meist wird das Team dann auch gut nach einer weile oder du hast zumindest 1-3 Spieler die dann für Hauptteam benutzen kannst.
bearbeitet von MAJORx am 21.06.2017, 18:55
#2044 vor 2 Jahren
lilJ 333 Beiträge
MAJORx:
nebulein:Tolle Idee Sherlock. So Spieler wie Ropz wachsen ja auch ganz zufällig auf den Bäumen. Der Junge hat bereits eine Professionalität in seinen jungen Jahren, die man selten findet. Besonders hier im deutschen Raum, schau dir doch an wer is da 17 und fällt bei uns deutschen auf? Meistens irgend nen Kid das reinhackt. 17 Jährige Talente bei uns fällt mir spontan niemand ein.


Er muss doch nicht gleich so gut sein wie Ropz, ich meinte damit einen von der Ladder halt holen. Natürlich hat der kein Plan von Teamplay und Co. aber wenn der Skill passt, dann kann GoB & Co ihm schon beibringen wie man im Teamspiel, wenn man Haus hat, dann geht es sogar noch einfacher.

Man könnte ihn sogar als 6 Mann holen und mit im Team haus wohnen lassen, dann kann man Ihn auch langsam ausbilden.


Tut mir leid, wenn ich gerade dich zitiere - aber ich komme mir hier vor wie bei Fifa. Hier werden zu viele wichtige Faktoren übersehen. Du kannst doch nicht erwarten, dass man mal so eben ein Talent in die BIG-Bude wirft und das dann schon laufen wird. Die Jungs haben das Minor gewonnen und sich für die EPL qualifiziert. Wenn man hier manche Beiträge liest, könnte man meinen, dass die Jungs überall gescheitert sind. Die Erwartungshaltung der Community ist bei vielen einfach zu hoch..und ich kann nicht wirklich nachvollziehen warum das so ist. Übrigens erkenne ich diesen Trend auch beim Fußball...da gibt es doch tatsächlich "Fans" die meckern, weil ihr Team bloß 1:0 gewonnen hat.

Sollte man eines Tages einen Spieler austauschen, dann wird sicher ein Spieler dem Team joinen, der menschlich zu 100% zu den Jungs passt. Ich würde nämlich wetten, dass der Erfolg nicht auch zuletzt der Teamchemie zu verdanken ist.

Wenn wir gerade über Talente reden - ich finde Alternate Attax hat da einige interessante Spieler in ihren Reihen, die mit dem Fulltime-Upgrade sicherlich noch ein wenig anziehen werden!
#2045 vor 2 Jahren
MAJORx 132 Beiträge
lilJ:
MAJORx:
nebulein:Tolle Idee Sherlock. So Spieler wie Ropz wachsen ja auch ganz zufällig auf den Bäumen. Der Junge hat bereits eine Professionalität in seinen jungen Jahren, die man selten findet. Besonders hier im deutschen Raum, schau dir doch an wer is da 17 und fällt bei uns deutschen auf? Meistens irgend nen Kid das reinhackt. 17 Jährige Talente bei uns fällt mir spontan niemand ein.


Er muss doch nicht gleich so gut sein wie Ropz, ich meinte damit einen von der Ladder halt holen. Natürlich hat der kein Plan von Teamplay und Co. aber wenn der Skill passt, dann kann GoB & Co ihm schon beibringen wie man im Teamspiel, wenn man Haus hat, dann geht es sogar noch einfacher.

Man könnte ihn sogar als 6 Mann holen und mit im Team haus wohnen lassen, dann kann man Ihn auch langsam ausbilden.


Tut mir leid, wenn ich gerade dich zitiere - aber ich komme mir hier vor wie bei Fifa. Hier werden zu viele wichtige Faktoren übersehen. Du kannst doch nicht erwarten, dass man mal so eben ein Talent in die BIG-Bude wirft und das dann schon laufen wird. Die Jungs haben das Minor gewonnen und sich für die EPL qualifiziert. Wenn man hier manche Beiträge liest, könnte man meinen, dass die Jungs überall gescheitert sind. Die Erwartungshaltung der Community ist bei vielen einfach zu hoch..und ich kann nicht wirklich nachvollziehen warum das so ist. Übrigens erkenne ich diesen Trend auch beim Fußball...da gibt es doch tatsächlich "Fans" die meckern, weil ihr Team bloß 1:0 gewonnen hat.

Sollte man eines Tages einen Spieler austauschen, dann wird sicher ein Spieler dem Team joinen, der menschlich zu 100% zu den Jungs passt. Ich würde nämlich wetten, dass der Erfolg nicht auch zuletzt der Teamchemie zu verdanken ist.

Wenn wir gerade über Talente reden - ich finde Alternate Attax hat da einige interessante Spieler in ihren Reihen, die mit dem Fulltime-Upgrade sicherlich noch ein wenig anziehen werden!


Ich mein das garnicht Negativ um hier mal Beispiel zu bringen, das beste League of Legends Team hat Subs und die dürfen meist auch mal 1 Map spielen. Die haben auch die Worlds gewonnen und Ihren besten Spieler ab und zu durch einen Sub getauscht bzw. der Sub hat sogar die 1 Map meist spielen dürfen.

Ich sehe daher kein Problem darin einen jungen Spieler einfach in die Bude zu werfen, der kann Spielen wenn sich mal einer nicht gut fühlt oder krank ist, der kann Spielen wenn mal einer im Team Formtief hat oder Pause braucht usw.! Nach 1 Jahr hat man dann meist einen guten Spieler, der das Team besser macht als es vorher war. Ich sehe darin kein Problem sonder nur Vorteile, auch für die Spieler die schon im Team sind.
bearbeitet von MAJORx am 21.06.2017, 19:15
#2046 vor 2 Jahren
tabseN 47 Beiträge
wieso macht ihr euch über sowas gedanken..? ihr schätzt uns so viel schlechter ein unglaublich. es war bei uns NOCH nie der fall, dass wir einen schuldigen gesucht haben. Wir ziehen alle an einem strang, niko wird genauso weiter im haus tätig sein und mit uns weiterarbeiten. Es ist schön und gut dass ihr euch gedanken darüber macht aber wir wissen schon wie alles ablaufen wird und alle sind damit einverstanden.. Wir sind auch nicht ein Team welches nach einem loss wechseln wird. Ja natürlich ist es schade wenn man verliert aber dann werden die spiele analysiert und die fehler behoben. also beruhigt euch mal, genießt doch einfach das team wie es ist bei schlechten sowie guten tagen :) das ist was ein team zusammenhält. In dem sinne Machet Jut und wir sehen uns spätestens in 1 woche beim qualifier. #GoBIGorFuckYou #Family
#2047 vor 2 Jahren
PrinceF 38 Beiträge
tabseN:wieso macht ihr euch über sowas gedanken..? ihr schätzt uns so viel schlechter ein unglaublich. es war bei uns NOCH nie der fall, dass wir einen schuldigen gesucht haben. Wir ziehen alle an einem strang, niko wird genauso weiter im haus tätig sein und mit uns weiterarbeiten. Es ist schön und gut dass ihr euch gedanken darüber macht aber wir wissen schon wie alles ablaufen wird und alle sind damit einverstanden.. Wir sind auch nicht ein Team welches nach einem loss wechseln wird. Ja natürlich ist es schade wenn man verliert aber dann werden die spiele analysiert und die fehler behoben. also beruhigt euch mal, genießt doch einfach das team wie es ist bei schlechten sowie guten tagen :) das ist was ein team zusammenhält. In dem sinne Machet Jut und wir sehen uns spätestens in 1 woche beim qualifier. #GoBIGorFuckYou #Family


danke tabsen, hoffe die ganzen Heuchler bleiben endlich mal ruhig.
#2048 vor 2 Jahren
cityhun7ersveN 81 Beiträge
Spoiler


ich liebe dich
#2049 vor 2 Jahren
MAJORx 132 Beiträge
tabseN:wieso macht ihr euch über sowas gedanken..? ihr schätzt uns so viel schlechter ein unglaublich. es war bei uns NOCH nie der fall, dass wir einen schuldigen gesucht haben. Wir ziehen alle an einem strang, niko wird genauso weiter im haus tätig sein und mit uns weiterarbeiten. Es ist schön und gut dass ihr euch gedanken darüber macht aber wir wissen schon wie alles ablaufen wird und alle sind damit einverstanden.. Wir sind auch nicht ein Team welches nach einem loss wechseln wird. Ja natürlich ist es schade wenn man verliert aber dann werden die spiele analysiert und die fehler behoben. also beruhigt euch mal, genießt doch einfach das team wie es ist bei schlechten sowie guten tagen :) das ist was ein team zusammenhält. In dem sinne Machet Jut und wir sehen uns spätestens in 1 woche beim qualifier. #GoBIGorFuckYou #Family


Ich denk das Team ist gut nur die Weltspitze ist halt nochmal ein gutes Stück besser und das auch realistisch.
Kann man jetzt als Hate abtun wenn man will, aber Teams wie SK haben halt nun mal krassen IGL und Weltklasse Spieler und nochmal paar gute Spieler um das ganze System drum rum und um dahin zukommen brauch BIG bessere Spieler. Nex (wenn er mal irgendwann wieder die alte Form hat), Tabsen, Gob alles ok danach wird aber dünn im vergleich zu Top Teams, da kann man noch so viel VOD und noch so geile Taktiken haben bringt dann nix, weil die anredend das auch haben und die Spieler.
...
78
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz