ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Team BIG Sammelthread

Team BIG Sammelthread

 
...
297


#7620 vor 1 Tag
JohnnyPeng 479 Beiträge
Das Problem ist, was kannst du mit den gegebenen Möglichkeiten gegen solche Teams wie Navi ausrichten?

Es geht eben nur wenn Nades und Strat deutllich über dem Level des anderen liegen. Anders als z.B. FaZe hat Navi ein überragendes Aim und gute Strats. Aber am Ende macht es einen Unterschied ob dein Gegner nur noch weiss sieht bzw. blind ist oder zugesmoked ist oder sie dich vorher über den Haufen schiessen!

Allgemein sollte BIG sich was einfallen lassen, wie man zukünftig gegen Teams wie coL oder andere aimstarke Teams auftritt. Würde mir eine variable Strategie wünschen, wo man nicht immer den gleichen Aufbau hat, sondern mit zusätzlichen Elementen und einer anderen Spielweise den Gegner vor eine Herausforderung stellt.
bearbeitet von JohnnyPeng am 21.09.2018, 12:41
#7621 vor 1 Tag
fullfocusKira 100 Beiträge
Ich fand gestern nach der D2 Niederlage, dass Nuke eigentlich die perfekte Map war, um sich ins Spiel zurück zu kämpfen. Ist die einfachste Map von allen als CT, dann holen sie die Pistol, um dann die Antiec zu verlieren. Ich denke da war dann wirklich allen klar "das wird heute Nichts"

Zur Maptiefe, BIG hat ja einen relativ guten Mappool. Es hängt nur immer alles davon ab wie BIG ins Spiel findet. Ich kenne kaum ein Team, das so davon abhängig ist Pistols zu gewinnen und Momentum zu kreieren.

Gerade mit smooya hat man nun auch einen Starplayer/Faktor, um den man herum spielen/aufbauen kann.

Allerdins muss BIG mMn irgendwo neue Reize setzen , Mirage würde ich mit smooya sehr gerne wieder sehen. Inferno als permaban. Inferno ist einfach DIE Map aktuell, jedes Team kann die blind und pickt sie, wenn die Option da ist.
#7622 vor 1 Tag
Citizenpete 502 Beiträge
NaVi schien sehr gut vorbereitet zu sein und stand fast immer richtig. Sie haben sehr schnell durchschaut, dass BIG jede Runde mit 3 - 4 Mann direkt irgendwo aufbaut und ein Lurker irgendwo rumhängt. Deswegen kam dann in dieser entscheidenden Runde auch der Push mit 2 Mann in die B Catas. Das ist übrigens auch schon etwas, was compLexity auf Inferno ausnutze.
#7623 vor 1 Tag
McBudaTea 255 Beiträge
fullfocusKira:Zur Maptiefe, BIG hat ja einen relativ guten Mappool. Es hängt nur immer alles davon ab wie BIG ins Spiel findet. Ich kenne kaum ein Team, das so davon abhängig ist Pistols zu gewinnen und Momentum zu kreieren.


Wenn man davon abhängig ist, dass man Pistols gewinnt und ein Momentum braucht, zeigt es doch eher, dass man keinen guten Mappool hat.
#7624 vor 1 Tag
Raka 1011 Beiträge
fullfocusKira:Ich fand gestern nach der D2 Niederlage, dass Nuke eigentlich die perfekte Map war, um sich ins Spiel zurück zu kämpfen. Ist die einfachste Map von allen als CT, dann holen sie die Pistol, um dann die Antiec zu verlieren. Ich denke da war dann wirklich allen klar "das wird heute Nichts"

Zur Maptiefe, BIG hat ja einen relativ guten Mappool. Es hängt nur immer alles davon ab wie BIG ins Spiel findet. Ich kenne kaum ein Team, das so davon abhängig ist Pistols zu gewinnen und Momentum zu kreieren.

Gerade mit smooya hat man nun auch einen Starplayer/Faktor, um den man herum spielen/aufbauen kann.

Allerdins muss BIG mMn irgendwo neue Reize setzen , Mirage würde ich mit smooya sehr gerne wieder sehen. Inferno als permaban. Inferno ist einfach DIE Map aktuell, jedes Team kann die blind und pickt sie, wenn die Option da ist.


Du hast null verstanden wie das Spiel von Big funktioniert. Inferno als permaban ist das dummste was Big machen könnte.
#7625 vor 1 Tag
fullfocusKira 100 Beiträge
Erläuterst du dem ganzen Forum bitte wie das Spiel von BIG funktioniert in all seinen Details, würde glaube ich nicht nur mich brennend interessieren, ich bedanke mich schonmal im Voraus.

Falls du meinen letzten Absatz nicht richtig verstehen konntest, was deine Aussage ja impliziert,
Mir geht es hier nicht darum, ob man auf Inferno gut oder schlecht ist ( BIGs Inferno Quote is btw 56% overall, und da sind eine Menge Siege gegen Teams wie Attax, Pride, Penta einberechnet ). Sondern nur darum sich die aktuelle Meta anzuschauen, in der Inferno die am meisten gespielteste Map ist und von jedem Team gerne genommen wird.

Sprich, BIG permabanned Inferno, nimmt dadurch vielen Gegnern eine Map, die sie gerne spielen und auf der sich die meisten Teams wohlfühlen.

Das hier ein Risiko vorliegt, da man sich selber einer soliden Map beraubt, keine Frage, und das BIG in Cologne gute Infernoperformances hatte, weiß ich auch. Ziel ist einzig und allein dem Gegner einer starken Map zu berauben.

Ich denke auf lange Sicht nämlich , dass man auf Train stärker ist mit smooya. Deshalb Inferno und nicht Train
#7626 vor 23 Stunden
Toodels 763 Beiträge
Smooya hat auf Twitter eine Umfrage erstellt und dort gab es mehrere Antwortmöglichkeiten
(Frage: DO I?)
Die Mehrheit hat dafür gestimmt, dass er den Versuch wagen soll, deutsch zu lernen.
Klar muss man das nicht für voll nehmen, aber es könnte dennoch passieren.
Das wäre doch mal interessant und wenn er am Ende wie ChrisJ gebrochen spricht, das würde doch reichen und ich denke, dass das Gob zu gute kommt. :)
#7627 vor 23 Stunden
Ghos7 712 Beiträge
chrisJs Deutsch ist afaik nicht gut genug gewesen um ingame auf deutsch zu callen
#7628 vor 23 Stunden
Invictus1994 689 Beiträge
Tbh es hat auch sehr oft einfach ein Quäntchen Glück gefehlt, wären Gegner einfach Mal umgekippt wie normalerweise hätte sich das Ganze anders entwickelt.
Bin vor Ort und war schon sehr enttäuscht von dem Match gestern, es hat einfach keiner funktioniert.
Tolle Reise bis dahin war es dennoch
#7629 vor 23 Stunden
lilJ 325 Beiträge
fullfocusKira:Erläuterst du dem ganzen Forum bitte wie das Spiel von BIG funktioniert in all seinen Details, würde glaube ich nicht nur mich brennend interessieren, ich bedanke mich schonmal im Voraus.

Falls du meinen letzten Absatz nicht richtig verstehen konntest, was deine Aussage ja impliziert,
Mir geht es hier nicht darum, ob man auf Inferno gut oder schlecht ist ( BIGs Inferno Quote is btw 56% overall, und da sind eine Menge Siege gegen Teams wie Attax, Pride, Penta einberechnet ). Sondern nur darum sich die aktuelle Meta anzuschauen, in der Inferno die am meisten gespielteste Map ist und von jedem Team gerne genommen wird.

Sprich, BIG permabanned Inferno, nimmt dadurch vielen Gegnern eine Map, die sie gerne spielen und auf der sich die meisten Teams wohlfühlen.

Das hier ein Risiko vorliegt, da man sich selber einer soliden Map beraubt, keine Frage, und das BIG in Cologne gute Infernoperformances hatte, weiß ich auch. Ziel ist einzig und allein dem Gegner einer starken Map zu berauben.

Ich denke auf lange Sicht nämlich , dass man auf Train stärker ist mit smooya. Deshalb Inferno und nicht Train


Ignoriere einfach die Aussagen von Raka. Der kanns einfach nicht haben, wenn jemand andere Meinungen vertritt :)..dafür gibt es genug andere, die sich wirklich Mühe geben und trotzdem andere Meinungen anerkennen (Johnnypeng, Nebulein usw. ). Ich bin übrigens ganz deiner Meinung was die ersten 2 Absätze (Beitrag Nr. 7621) betrifft! Wenn die erst mal rolllen, sind sie kaum zu stoppen! Auf Inferno hat man teilweise schon richtig starke Spiele hingelegt...da fehlt es halt an der Konstanz.

Generell ist die Erwartungshaltung schon wieder übertrieben hoch. BIG hat mit dem letzten 2 Turnieren bewiesen, dass sie durchaus ein TOP 10 Team sein können. Wer hätte damit nach der großen Schwächephase gerechnet? Ich bin wirklich so glücklich und dankbar darüber, dass wir endlich ein deutsches Team haben, welches oben mitspielen kann. Es ist keine Schande, gegen die Nr. 2 der Welt zu verlieren.
bearbeitet von lilJ am 21.09.2018, 16:26
#7630 vor 22 Stunden
calioN 74 Beiträge
ich finde es wird immer besser mit BIG.
#7631 vor 21 Stunden
nebulein 1518 Beiträge
lilJ:
Generell ist die Erwartungshaltung schon wieder übertrieben hoch. BIG hat mit dem letzten 2 Turnieren bewiesen, dass sie durchaus ein TOP 10 Team sein können. Wer hätte damit nach der großen Schwächephase gerechnet? Ich bin wirklich so glücklich und dankbar darüber, dass wir endlich ein deutsches Team haben, welches oben mitspielen kann. Es ist keine Schande, gegen die Nr. 2 der Welt zu verlieren.


Die Erwartungshaltung wächst eben mit den Erfolgen. Ich hoffe einfach das Big sich auch bald mal mit einem Turniersieg belohnen kann. Das wäre einfach eine richtige tolle Sache für die Jungs und ich gönne es ihnen. Man hat jetzt eine Zusammenstellung gefunden, mit der definitiv viel geht, vielleicht schlägt man damit nicht die Top4 Teams, aber der gesamte Rest ist in Reichweite und das ist schon weit mehr als man hätte vor 6 Monaten noch erwartet.
#7632 vor 21 Stunden
Raka 1011 Beiträge
lilJ:
fullfocusKira:Erläuterst du dem ganzen Forum bitte wie das Spiel von BIG funktioniert in all seinen Details, würde glaube ich nicht nur mich brennend interessieren, ich bedanke mich schonmal im Voraus.

Falls du meinen letzten Absatz nicht richtig verstehen konntest, was deine Aussage ja impliziert,
Mir geht es hier nicht darum, ob man auf Inferno gut oder schlecht ist ( BIGs Inferno Quote is btw 56% overall, und da sind eine Menge Siege gegen Teams wie Attax, Pride, Penta einberechnet ). Sondern nur darum sich die aktuelle Meta anzuschauen, in der Inferno die am meisten gespielteste Map ist und von jedem Team gerne genommen wird.

Sprich, BIG permabanned Inferno, nimmt dadurch vielen Gegnern eine Map, die sie gerne spielen und auf der sich die meisten Teams wohlfühlen.

Das hier ein Risiko vorliegt, da man sich selber einer soliden Map beraubt, keine Frage, und das BIG in Cologne gute Infernoperformances hatte, weiß ich auch. Ziel ist einzig und allein dem Gegner einer starken Map zu berauben.

Ich denke auf lange Sicht nämlich , dass man auf Train stärker ist mit smooya. Deshalb Inferno und nicht Train


Ignoriere einfach die Aussagen von Raka. Der kanns einfach nicht haben, wenn jemand andere Meinungen vertritt :)..dafür gibt es genug andere, die sich wirklich Mühe geben und trotzdem andere Meinungen anerkennen (Johnnypeng, Nebulein usw. ). Ich bin übrigens ganz deiner Meinung was die ersten 2 Absätze (Beitrag Nr. 7621) betrifft! Wenn die erst mal rolllen, sind sie kaum zu stoppen! Auf Inferno hat man teilweise schon richtig starke Spiele hingelegt...da fehlt es halt an der Konstanz.

Generell ist die Erwartungshaltung schon wieder übertrieben hoch. BIG hat mit dem letzten 2 Turnieren bewiesen, dass sie durchaus ein TOP 10 Team sein können. Wer hätte damit nach der großen Schwächephase gerechnet? Ich bin wirklich so glücklich und dankbar darüber, dass wir endlich ein deutsches Team haben, welches oben mitspielen kann. Es ist keine Schande, gegen die Nr. 2 der Welt zu verlieren.


Wieso macht ein Inferno perma ban kein Sinn.

1. Man würde sich selbst einer guten Map berauben.
2. Gob sein Spiel beruht darauf Informationen zu sammeln und diese dann zu verwenden. Deswegen sind die Nades auch von BIG so stark. Also wieso sollte man eine Map perma bannen wo man leicht Informationen sammeln kann? Das macht einfach null Sinn.

Genauso wenig Sinn macht Train nur wegen einem SPieler mehr zu trainieren. Was macht BIG wenn smooya mal in ein Form tief fällt? Dann hat du neben deinem Perma ban Inferno eine zweite Map die du nicht spielen kann. Das ist einfach sinnlos.

Das Problem an BIG ist einfach das taktischen Spiel in CS:GO einfach nicht belohnt wird, wenn du aim technisch nicht voll auf der Höhe bist. Diese Diskussion ist aber so alt wie CS:GO selbst.
bearbeitet von Raka am 21.09.2018, 19:08
#7633 vor 15 Stunden
ThePrinceWho... 605 Beiträge
@Raka

Das liest sich so, als ob BIG das einzige Team wäre was taktisch spielen würde...
#7634 vor 14 Stunden
hypnokay 1045 Beiträge
Das passtierte meiner Meinung nach gegen Navi


Als T:

BIG spielt viel zu langsam, hält zu lange an einem Bereich fest, der wird meist am Anfang der Runde eingenommen und bis zum Ende gehalten und dann kommt der Go darüber. Verschieben, Einnehmen, Rotieren, Equip benutzen: dauert alles zu lange.

Als CT:

zu viele Ego Plays und Unvorsichtigkeiten. Kein Teamplay, kaum Crossfire


Beide Maps waren schon in der ersten Hälfte entschieden. Anders als unsere deutschen Streamer Kollegen die einfach nur noch mad waren, sehe ich da was anders. Navi hat nichtmals gut gespielt oder besonders ultra stark krass gedrückt. Die waren einfach normal. BIG hats einfach nur hart versaut. Fokus war nicht da, Leistung hat nicht gestimmt, keine Eier gezeigt.

Passiert, NEXT!
bearbeitet von hypnokay am 22.09.2018, 02:20
#7635 vor 6 Stunden
H1ghRoll3r 181 Beiträge
ThePrinceWhoWasPromised:@Raka

Das liest sich so, als ob BIG das einzige Team wäre was taktisch spielen würde...


Vorallem ist BIG auch nicht gerade Aimschwach. Selbst Gob hittet in letzter Zeit fast alles und Tizian läuft mit einer 58%igen Headshotquote durch die gegend.

Sie werden halt einfach outplayed bzw. nach meiner Beobachtung sehr oft auf dem falschen Fuss erwischt.
#7636 vor 5 Stunden
Kyavel 32 Beiträge
Na'Vi hatte einfach den absoluten Top Tag erwischt wenn man ads mit den anderen Spielen vom Major vergleicht und BIG war ehr so auf 80% Tag, desweiteren hat Na'Vi auf D2 spekuliert weil sie BIG studiert haben und BIG hat die Challenge genommen weil sie sehr confident auf D2 sind. ALles in allem wars nicht der BEste Tag und alles im allen sehr unlucky, dennoch bin ich persönlich mega stolz auf BIG und mit smooya stehen sie noch am Anfang, mit den Invites die bereits da sind kann man zeigen dass man an einem guten Tag auch ein Turnier gewinnt.

GOBIG
#7637 vor 4 Stunden
MrErdoel 117 Beiträge
Ich finde auch, dass BIG sich gut präsentiert hat bis hierhin. Gegen NaVi war halt einfach Ende, weil die unfassbar gut gedrückt haben, während BIG eben nicht ihr Maximum abrufen konnte.
In einem anderen Universum trifft BIG auf ein NaVi mit schlechtem Tag, wo auch die üblichen Underperformer wie Edward und Zeus auf ihrem normalen Niveau spielen und auch die Calls nicht sitzen, und dann hat BIG leichtes Spiel. In dem Match hat aber für NaVi alles gestimmt. Die Timings waren klasse, die Reads waren gut, und vor allem hat jeder Schuss gesessen, jede Granate immens Schaden gemacht.
#7638 vor 2 Stunden
HAYEMAK3R 47 Beiträge
Habt ihr den Navi vlog gesehen?
Die wussten was BIG pickt, bannt und wie sie spielen.
Navi hat sich gut vorbereitet.
#7639 vor 1 Stunde
skyr 16 Beiträge
HAYEMAK3R:Habt ihr den Navi vlog gesehen?
Die wussten was BIG pickt, bannt und wie sie spielen.
Navi hat sich gut vorbereitet.


gegen big muss man sich nicht vorbereiten. zwischen den teams liegen welten.
#7640 vor 1 Stunde
fullfocusKira 100 Beiträge
HAYEMAK3R:Habt ihr den Navi vlog gesehen?
Die wussten was BIG pickt, bannt und wie sie spielen.
Navi hat sich gut vorbereitet.


Kannst du mir den Vlog mal geben, Danke
#7641 vor 37 Minuten
MrErdoel 117 Beiträge
skyr:
HAYEMAK3R:Habt ihr den Navi vlog gesehen?
Die wussten was BIG pickt, bannt und wie sie spielen.
Navi hat sich gut vorbereitet.


gegen big muss man sich nicht vorbereiten. zwischen den teams liegen welten.


Taktisch? Nö. Mechanisch? Jop. Sympathiewerte? Definitiv, aber pro BIG.

Skyr ein Miesepeter, dessen Lebensinhalt BIG-bashing zu sein scheint? Ganz offensichtlich :)
#7642 vor 27 Minuten
k0deQs 17 Beiträge
fullfocusKira:
HAYEMAK3R:Habt ihr den Navi vlog gesehen?
Die wussten was BIG pickt, bannt und wie sie spielen.
Navi hat sich gut vorbereitet.


Kannst du mir den Vlog mal geben, Danke


VLOG
 
...
297

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2018 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz