ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Wie viel verdienen Profi spieler?

Wie viel verdienen Profi spieler?

 
1


#1 vor 3 Jahren
Chef__ Threadersteller 81 Beiträge
Heyo, hatten vorhin eine dicke Diskussion ob ein Get_right,pasha,fallen usw (halt die größten CS marken) nach ihrer aktiven Karriere noch Arbeiten müssen. & ob jmd schon die Millionen marke geknackt hat.

allein der prizepool (nur die gewinne aus turnieren) liegen bei get_right und co bei ca. 350-450k.
Hinzu kommt wie viel z.b. ein Get_right an lohn bekommt von NiP. (Leider finde ich dazu nichts passendes bei google falls jmd paar links dazu ready hat nur her damit.)
+ Stickerverkäufe
+ Streaming
+ vielleicht noch Werbung (z.b. den Pizza mist von NiP)

Ich Persönlich denke das Get_right & Pasha evtl. auch Fallen schon knapp Millionäre sind & wenn nicht dann in spätestens 2 Jahren. Da der eSports gerade mal am Anfang steht.


für ein paar angaben/Schätzungen wäre ich sehr dankbar & wenns geht am besten noch Quellen.


Sorry für die Rechtschreibung liege im Bett und habe es per Handy geschrieben :D wurde leider dick getriggert von meinen mates die meinen das ein pasha nach seiner aktiven cs Karriere noch 'normal' arbeiten gehen muss.
bearbeitet von Chef__ am 27.01.2017, 04:31
#2 vor 3 Jahren
Bibi Blocksberg 0 Beiträge
Wow le threadedit = Antwort verschwindet im Nirwana.

Fasse ich mich kurz:

Über Geld spricht man nicht.
Man hat es oder man hat es nicht!
bearbeitet von Bibi Blocksberg am 27.01.2017, 04:43
#3 vor 3 Jahren
Fl0Ki 285 Beiträge
Bibi Blocksberg:Wow le threadedit = Antwort verschwindet im Nirwana.

Fasse ich mich kurz:

Über Geld spricht man nicht.
Man hat es oder man hat es nicht!


+1

wobei ich hinzufügen will das Pro sich garantiert genug zurück legen werden für schwere Zeiten/rente
bearbeitet von Eniix am 27.01.2017, 05:17
#4 vor 3 Jahren
Rebell_ 14 Beiträge
Zonixx hat mal gesagt, dass z.b. ein olofmeister im Monat ca. 20k Euro verdient. Was da genau dran ist, kann ich dir aber auch nicht sagen.
#5 vor 3 Jahren
peezy 167 Beiträge
wiki.teamliquid.net/counterstrike/GeT_RiGhT

hier siehst du beispielsweise rechts das gesamtpreisgeld was Get_right bis jetz gewonnen hat. Also hat er die 1 Mio. schon geknackt. Jetz rechne noch dazu, dass die Jungs ein festes Gehalt bekommen, evtl noch was mit Streams usw dazu verdienen, und jede Menge Hardware/Game Ware in den Arsch geschoben bekommen von ihren Sponsoren etc.
#6 vor 3 Jahren
Bibi Blocksberg 0 Beiträge
Sind das Preisgelder pro Spieler oder Preisgelder pro Team?
#7 vor 3 Jahren
Fl0Ki 285 Beiträge
Bibi Blocksberg:Sind das Preisgelder pro Spieler oder Preisgelder pro Team?


Natürlich pro Team : csgo.99damage.de/de/edb/team/820-ninjas-in-pyjamas
2016 ist bei Liquidpedia nicht eingetragen.
#8 vor 3 Jahren
Bibi Blocksberg 0 Beiträge
Also hat er was Preisgeld angeht 1/5 von dem was bei ihm steht. Das das keine Millionen mehr sind sollte klar sein. Ob das normale Gehalt da ausreicht um in 9 Jahren doch auf eine Millionen zu kommen?
Dann ist es ja so, dass das Geld ja auch ausgegeben wird. Wenn man in seinem Leben eine Millionen Euro verdient hat, dann bedeutet das nicht, dass man diese am Ende auch auf dem Konto hat.
#9 vor 3 Jahren
SkilluV2 132 Beiträge
Ich bin mir nicht sicher, aber ein maikelele meinte mal irgendetwas von 20k um den Dreh vrdient einer pro Monat
#10 vor 3 Jahren
Fl0Ki 285 Beiträge
Bibi Blocksberg:Also hat er was Preisgeld angeht 1/5 von dem was bei ihm steht. Das das keine Millionen mehr sind sollte klar sein. Ob das normale Gehalt da ausreicht um in 9 Jahren doch auf eine Millionen zu kommen?
Dann ist es ja so, dass das Geld ja auch ausgegeben wird. Wenn man in seinem Leben eine Millionen Euro verdient hat, dann bedeutet das nicht, dass man diese am Ende auch auf dem Konto hat.


Richtig .

Maikelele sage in seinem Stream mal er würde bei G2.Sports 230000 Kronen (30924.4363 EUR) verdienen.

Ich könnte mir schon gut vorstellen das Profis (Keine Semiprofis) um die 200.000 - 250.000 Grundgehalt im Monat bekommen könnten. Es ist ein riesen markt der immer größer wird und dadurch wird auch immer mehr Geld in Organisationen gepumpt.
Fußball vereine investieren Millionen in einzelne Teams.

Aber genau kann man das natürlich nie sagen wie viel ein einzelner bei einer gewissen Orga verdient es gibt gewiss Unterschiede.

btw hatte gerade einenbericht über die LOL Spieler von SK gesehen. Dort wurde gesagt sie verdienen 100.000 Grundgehalt pro Jahr.

Was meint ihr?
bearbeitet von Eniix am 27.01.2017, 07:28
#11 vor 3 Jahren
Its_me 332 Beiträge
Eniix:
Bibi Blocksberg:Also hat er was Preisgeld angeht 1/5 von dem was bei ihm steht. Das das keine Millionen mehr sind sollte klar sein. Ob das normale Gehalt da ausreicht um in 9 Jahren doch auf eine Millionen zu kommen?
Dann ist es ja so, dass das Geld ja auch ausgegeben wird. Wenn man in seinem Leben eine Millionen Euro verdient hat, dann bedeutet das nicht, dass man diese am Ende auch auf dem Konto hat.


Richtig .

Maikelele sage in seinem Stream mal er würde bei G2.Sports 230000 Kronen (30924.4363 EUR) verdienen.

Ich könnte mir schon gut vorstellen das Profis (Keine Semiprofis) um die 200.000 - 250.000 Grundgehalt im Monat bekommen könnten. Es ist ein riesen markt der immer größer wird und dadurch wird auch immer mehr Geld in Organisationen gepumpt.
Fußball vereine investieren Millionen in einzelne Teams.

Aber genau kann man das natürlich nie sagen wie viel ein einzelner bei einer gewissen Orga verdient es gibt gewiss Unterschiede.

btw hatte gerade einenbericht über die LOL Spieler von SK gesehen. Dort wurde gesagt sie verdienen 100.000 Grundgehalt pro Jahr.

Was meint ihr?


200-250 tausend im monat ist schon realistisch...
#12 vor 3 Jahren
denjungenkaiser 0 Beiträge
pasha konnte sich nen haus leisten..

denke mal die aktuell 5 besten teams der welt wie sk, navi, vp machen schon genug geld

wie gesagt wer leistung bringt bekommt dafür was - wer se net bringt kriegt auch nichts ^^
#13 vor 3 Jahren
ST0R3Z 665 Beiträge
Bibi Blocksberg:Wow le threadedit = Antwort verschwindet im Nirwana.

Fasse ich mich kurz:

Über Geld spricht man nicht.
Man hat es oder man hat es nicht!


Geld hat man zu haben
#14 vor 3 Jahren
shiddx_ 294 Beiträge
Its_me:
Eniix:
Bibi Blocksberg:Also hat er was Preisgeld angeht 1/5 von dem was bei ihm steht. Das das keine Millionen mehr sind sollte klar sein. Ob das normale Gehalt da ausreicht um in 9 Jahren doch auf eine Millionen zu kommen?
Dann ist es ja so, dass das Geld ja auch ausgegeben wird. Wenn man in seinem Leben eine Millionen Euro verdient hat, dann bedeutet das nicht, dass man diese am Ende auch auf dem Konto hat.


Richtig .

Maikelele sage in seinem Stream mal er würde bei G2.Sports 230000 Kronen (30924.4363 EUR) verdienen.

Ich könnte mir schon gut vorstellen das Profis (Keine Semiprofis) um die 200.000 - 250.000 Grundgehalt im Monat bekommen könnten. Es ist ein riesen markt der immer größer wird und dadurch wird auch immer mehr Geld in Organisationen gepumpt.
Fußball vereine investieren Millionen in einzelne Teams.

Aber genau kann man das natürlich nie sagen wie viel ein einzelner bei einer gewissen Orga verdient es gibt gewiss Unterschiede.

btw hatte gerade einenbericht über die LOL Spieler von SK gesehen. Dort wurde gesagt sie verdienen 100.000 Grundgehalt pro Jahr.

Was meint ihr?


200-250 tausend im monat ist schon realistisch...


Das ist sicherlich auf das ganze Team bezogen - also 5 Spieler.
250.000:5=50.000 pro Spieler je Monat
#15 vor 3 Jahren
Bibi Blocksberg 0 Beiträge
1,33M Gesammtpreisgeld von NiP, macht 266K pro Spieler. Ich weiß nicht ob das versteuert wird. Sagen wir mal nein, dann fehlen zur Millionen noch 734K. GtR spielt 9 Jahre prodessionell cs. Sagen wir er war die ganze Zeit bei NiP (ich kann mir sowas nicht merken)
Also bräuchte er seit Anfang an ein Nettogehalt von ~6800€ um zu swiner Millionen zu kommen. Vorrausgesetzt er gibt nichts aus.
Jetzt weiß ich auch nicht ob er Streamt, und daher Nebeneinkommen hat durch Twitch, Donations auch außer Acht gelassen.
Die Gehälter von 20K/Monat die hier genannt wurden, werden mit Sicherheit erst seit wenigen Jahren gezahlt. Netto oder Brutto? Ich denke das Gehalt in einem Top-Team verhält sich wie die Preisgeldentwicklung. Twitch und Co. Gibt es noch nicht so lange. Sticker gibt es auch erst wenige Jahre. Und ich hab keine Zahl parar wie viele von ihm gehandelt werden und was dabei für ihn hängen bleibt.
Ich folger daraus, dass es möglich wäre durch cs Millionär zu werden. Die tatsächliche Zahl der Profis die Millionäre sind halte ich aber für gering. Gehen wir aus er hört jetzt auf und habe 1M, dann kann man davon schon theoretisch bis zum Ende Leben. Die Realität sieht meißt anders aus. Kommt auf die Persönlichkeit drauf an.

Ich frage mich dann wieso man einem Pro dann noch Skins und Geld donated, wenn die doch angeblich dickes Geld verdienen.
bearbeitet von Bibi Blocksberg am 27.01.2017, 08:11
#16 vor 3 Jahren
Fl0Ki 285 Beiträge
foolisH_:
Its_me:
Eniix:
Bibi Blocksberg:Also hat er was Preisgeld angeht 1/5 von dem was bei ihm steht. Das das keine Millionen mehr sind sollte klar sein. Ob das normale Gehalt da ausreicht um in 9 Jahren doch auf eine Millionen zu kommen?
Dann ist es ja so, dass das Geld ja auch ausgegeben wird. Wenn man in seinem Leben eine Millionen Euro verdient hat, dann bedeutet das nicht, dass man diese am Ende auch auf dem Konto hat.


Richtig .

Maikelele sage in seinem Stream mal er würde bei G2.Sports 230000 Kronen (30924.4363 EUR) verdienen.

Ich könnte mir schon gut vorstellen das Profis (Keine Semiprofis) um die 200.000 - 250.000 Grundgehalt im Monat bekommen könnten. Es ist ein riesen markt der immer größer wird und dadurch wird auch immer mehr Geld in Organisationen gepumpt.
Fußball vereine investieren Millionen in einzelne Teams.

Aber genau kann man das natürlich nie sagen wie viel ein einzelner bei einer gewissen Orga verdient es gibt gewiss Unterschiede.

btw hatte gerade einenbericht über die LOL Spieler von SK gesehen. Dort wurde gesagt sie verdienen 100.000 Grundgehalt pro Jahr.

Was meint ihr?


200-250 tausend im monat ist schon realistisch...


Das ist sicherlich auf das ganze Team bezogen - also 5 Spieler.
250.000:5=50.000 pro Spieler je Monat


Pro Spieler im Jahr hatte ich jetzt angedacht und nicht 250k pro Monat fürs Team :D wobei 50k pro Spieler in Top 10 Teams der Welt realistisch sein könnte.
bearbeitet von Eniix am 27.01.2017, 08:11
#17 vor 3 Jahren
Alvin83 1060 Beiträge
Für 50k € im Monat sich den ganzen Tag mit CS befassen und die Welt bereisen,das könnt mich am Arsch lecken!!!
#18 vor 3 Jahren
schniiii 1564 Beiträge
denkt dran, die ganze kohle muss auch noch versteuert werden, du kannst also je nach land 30-40% von den beträgen noch abziehen

wenn man klug ist und die kohle investiert, beispielsweise in immobilien wirst du rein theoretisch von den mieteinnahmen leben können. bist du aber eher ein yoloswagdude der sich jedes jahr ein neues auto gönnt kann die kohle ganz schnell weg sein

die meisten werden aber eh keinen bock haben nach ihrer karriere nichts zu machen. da wird 1-2 jahre gereist und dann weißt du mit deiner zeit nichts mehr anzufangen. denke daher auch, dass einige das kapital dann nutzen um sich z.b. selbstständig zu machen
#19 vor 3 Jahren
Dr.ReLax 183 Beiträge
Aus Reddit geklaut:
"In Virtus.pro average player salary - € 10 thousand. If we are talking about superstars, that is, those with wages more than € 20 thousand, and contracts with them are long-term..." (c) VP's CEO. Source: An interview in russian: rns.online/interviews/S...-kibersport-2017-01-25/
#20 vor 3 Jahren
geeeSTAR 72 Beiträge
Bibi Blocksberg:1,33M Gesammtpreisgeld von NiP, macht 266K pro Spieler. Ich weiß nicht ob das versteuert wird.

....

Ich frage mich dann wieso man einem Pro dann noch Skins und Geld donated, wenn die doch angeblich dickes Geld verdienen.


Schweden hat da eine spezielle Klausel für Sportler. Preisgeld, das im Ausland errungen wird muss in Schweden nicht versteuert werden. Und nachdem eSport in Schweden eine anerkannte Sportart ist - läufts bei denen steuertechnisch ziemlich glatt :D

Bei Donations geb ich dir recht - bei Fulltime Profis sind das wahrscheinlich eher Peanuts. Das wird dann erst interessant wenn man sich im "eSport Ruhestand" befindet und das die Haupteinnahmequelle ist...
bearbeitet von geeeSTAR am 27.01.2017, 09:09
#21 vor 3 Jahren
DannixStyler 404 Beiträge
Ich weiß jetzt nicht, wie das mit dem Streaming und den Spenden ist, aber wenn diese nicht an die Orga gehen, kann man damit auchvielverdienen. Manche machen da gerne mal 2k an einem abend
#22 vor 3 Jahren
Wamboxx 12 Beiträge
wieso denken alle, das Preisgeld bekommen die Spieler 1:1
Das Preisgeld bekommt erst mal die Orga, die hat ja auch ein paar laufende Kosten (Gaminghaus, Manager, Trainer...)
Die Spieler haben einen Festvertrag mit der Orga, in dem sie ein festen Grundgehalt bekommen und klar auch Prämien abhänig davon wie sie auf den Turnieren abschneiden.
Und logisch zu den Preisgeldern kommen noch Sponsorenverträge, Ausrüsterverträge und Merchandise dazu. Also da kommt schon bischen was zusammen, aber 1:1 umrechnen darf man das nicht.
Warum machen denn Spieler wie das Lineup von Astralis eine eigene Orga auf....weil Sie sich von den alten nur verarscht gefühlt haben...
#23 vor 3 Jahren
AemJaY 380 Beiträge
Astralis hat zu Beginn als Sie den neuen Namen und die eigene Marke verkündet haben, eine schöne News betreffend Salär und allem gepostet. Finde leider die entsprechende Info ned mehr, aber ich meine Sie hatten bei Start des ganzen ein Salär von 8k im Monat plus zusätze. Preisgeld geht zu 100% an die Spieler, bei den Sticker Einnahmen gehen 90% an die Spieler 10% an die Orga.
#24 vor 3 Jahren
Lexsus 60 Beiträge
T 1+2 teams : zwischen 2 und 11k Grundgehalt
Preisgeld : 60:40 sprich 40℅ für die spieler 60℅ für die Orga.
Merch. mäuse, keyb., trikots, textilien : zwischen 15 und 30℅
Streaming : ca. 50℅ ( 30℅ Orga und 20℅ twitch )

Das alles ist eigentlich zu hoch berechnet aber in diesen dimensionen verdient ein spieler ca.

sprich ein fallen mit 8k grundgehalt und 40℅ der segprämien mit den erlösen ausm marketing und streamkng kommt man ca auf die 15-25k im monat sprich auf ca 300k jahresgehalt
#25 vor 3 Jahren
nebulein 1762 Beiträge
30-40% Steuern sind unrealistisch, rechne mal eher mit 50% allein schon weil bei solchen Summen an den Spitzensteuersatz im jeweiligen Land heran kommt. Außerdem pflegt man auch meistens einen besseren Lebensstil wenn man mehr Geld hat, sprich teureres Auto, eigenes Haus etc. ich bin mir relativ sicher das jeder von denen nach seiner E-Sport Karriere noch arbeiten gehen muss.

Selbst Fußballprofis mussten das noch ziemlich lange so machen.

Nehmen wir mal als Beispiel Astralis, 8k sind dann netto noch 4k. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen das man mit einem Haus etc. schnell an die 1500-2000k Fixkosten jeden Monat hat. Würde heißen wenn die einen normalen Lebensstil pflegen, wären ca. 2000 € übrig + halt die Preisgelder.
 
1

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz