ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Berzerk für letzten Cup gesperrt

Berzerk für letzten Cup gesperrt

 
1


#1 vor 3 Jahren
BeardBounce Threadersteller 126 Beiträge
Wie ich gerade erfahren habe,ist Team Berzerk für den letzten Cup der Frühlingsmeisterschaft gesperrt und somit droht das verpassen der Playoffs.

Vllt. kann mir jemand unter den alten CS-Hasen hier mal den Sinn der Regel erklären,weil diese mir im nüchternen Zustand absolut sinnfrei erscheint.

Ausgangssituation:
Beim Cup #4 war es Kito nicht möglich auf den Server zu joinen (alle 4 Spieler waren auf dem Server anwesend,im Chat konnte man auch die Wire-Probleme beim Bot lesen) bzw mit Wire zu verbinden.
Ergo gab es nach der üblichen Wartezeit die einem Team zusteht, den Def-Win für BLUEJAYS.
Das es letzte Woche Mittwoch Deutschlandweit Internetprobleme bei Vodafone gab,konnte man ganz normal über die Vodafone-Seite bzw Störungsseiten einsehen.

Das Berzerk dann für diesen Cup keine Punkte bekommt,ist mir soweit noch verständlich,aber warum zur Hölle wird ein Team für den nächsten Cup gesperrt,wenn ein Spieler aufgrund Internetprobleme nicht joinen kann die jedem ersichtlich sind?

"§3.3.3.1 No­Show
Tritt ein Teilnehmer in der ersten Runde nicht zum Spiel an, erhält er keine Punkte. Tritt ein Teilnehmer in
späteren Runden nicht zum Spiel an, erhält er die Punkte der vorherigen Runde. In jedem Fall wird der
Teilnehmer für den nächsten Cup gesperrt."

Ich weiß nicht ob da die jeweiligen ESL-Admins die Regeln schon ewig nicht mehr überarbeitet haben,oder einem normalen Menschen die Regeln einfach nicht verständlich sein sollen,vllt kann mir dort jemand helfen.

Als Berzerk-Fan würde ich es jedenfalls extrem schade finden,wenn ein Team wegen sowas die Play-Offs verpassen würde.

Schönen sonnigen Tag noch
#2 vor 3 Jahren
Busch_ 0 Beiträge
Wait, er konnte dem Server nicht joinen, wegen Internet Problemen, von Vodafon ?
Konnte er denn sonst sein Internet benutzen, und auf andere Server gehen ?

Oder ist das Internet andauernd abgebrochen ?

Und warum hat Berzerk keinen Standin genommen ?

Edit:

tahsiNo hat weiter unten die standin frage geklärt.
bearbeitet von Busch_ am 28.03.2017, 16:23
#3 vor 3 Jahren
schniiii 1560 Beiträge
naja, ist zwar blöd für berzerk, aber das regelwerk ist nunmal so. würde man da jetzt eine ausnahme machen, könnte jedes team, welches einen cup nicht antritt (weil verschlafen xD, vergessen usw) sagen, jooo mein inet war down.

die regel soll halt verhindern, dass teams, welche sich qualifizieren oder einen coreslot haben, sich einchecken, die 5pkt farmen und dann den nächsten cup halt wieder mitspielen. mmn eine gute regel, damit auch wirklich alle games gespielt werden, nur in dem falle halt blöd für berzerk, wenn es dann wirklich kein eigenes verschulden ist, sondern einfach das inet oder das ac tool spackt.
#4 vor 3 Jahren
f0g.ger 296 Beiträge
schniiii:naja, ist zwar blöd für berzerk, aber das regelwerk ist nunmal so. würde man da jetzt eine ausnahme machen, könnte jedes team, welches einen cup nicht antritt (weil verschlafen xD, vergessen usw) sagen, jooo mein inet war down.

die regel soll halt verhindern, dass teams, welche sich qualifizieren oder einen coreslot haben, sich einchecken, die 5pkt farmen und dann den nächsten cup halt wieder mitspielen. mmn eine gute regel, damit auch wirklich alle games gespielt werden, nur in dem falle halt blöd für berzerk, wenn es dann wirklich kein eigenes verschulden ist, sondern einfach das inet oder das ac tool spackt.


stimme ich prinzipiell zu

allerdings sind hier laut OP anscheinend Indizien vorhanden die das Eigenverschulden ausschließen
Wenn dem so ist (nicht selbst überprüft) UND man diese nicht fingieren kann (kann ich nicht sicher beurteilen), solle man hier mMn schon eine Ausnahmeregelung gewähren
#5 vor 3 Jahren
BeardBounce Threadersteller 126 Beiträge
Er konnte den Server nicht Joinen,da es nicht möglich war mit Wire zu verbinden,aufgrund des hohen Paketverlustes.

Das alle Spieler anwesend waren und Kito diese Probleme hatte,konnte man ja anhand der Servernachrichten im Chat sehen,war ja für beide Teams + Caster sichtbar.Ergo konnten 9 Spieler es bezeugen.

Ich verstehe natürlich vollkommen,dass es eine Regel gibt,die das Punktefarmen von Teams verhindern soll und somit anderen Teams der Platz im Cup verhindert wird.
Aber ich verstehe es eben nicht,das bei der deutlichen Einsicht von beiden Teams + Caster,es die ESL nicht hinbekommt,es eben nicht als Punktefarmen zu werten.

Zumal es absolut keinen Sinn machen würde für Berzerk,sich selbst die Playoffs zu verbauen.
bearbeitet von Bouncy_Bounce am 28.03.2017, 15:53
#6 vor 3 Jahren
tahsiNo 99 Beiträge
kurze stellungnahme :
Ich versteh absolut, dass es diese Regel gibt. Nur können 9 Spieler + Caster auf dem Server bezeugen, dass er seit 19:10 Uhr an dem Tag versucht hat ständig mit Wire auf den Server zu connecten aber immer wieder gekickt wurde. Wir konnten keinen Stand-in benutzen weil wir keinen Wechselslot mehr hatten bzw. unser Manager privat verhindert war.
#7 vor 3 Jahren
schniiii 1560 Beiträge
tahsiNo:kurze stellungnahme :
Ich versteh absolut, dass es diese Regel gibt. Nur können 9 Spieler + Caster auf dem Server bezeugen, dass er seit 19:10 Uhr an dem Tag versucht hat ständig mit Wire auf den Server zu connecten aber immer wieder gekickt wurde. Wir konnten keinen Stand-in benutzen weil wir keinen Wechselslot mehr hatten bzw. unser Manager privat verhindert war.


find grad das match nicht, dann hat er wirelogs oder?
#8 vor 3 Jahren
DRN96 1051 Beiträge
Sollte schon ne Ausnahme geben, falls man für das nicht erscheinen nichts kann aka. Internetprobleme etc.
#9 vor 3 Jahren
sHIIRo 747 Beiträge
hätte man das spiel nicht zu 4 bestreiten können?
1 spieler darf ja fehlen so weit ich weis
gut die Wahrscheinlichkeit das es ein lose wird ist relativ hoch aber man hätte die 5 punkte bekommen und hätte den letzten cup einfach spielen dürfen
oder sehe ich was falsch?
#10 vor 3 Jahren
alexRr 559 Beiträge
Wenn ihr proofen könnt dass es in der region internet probleme gab sollte man euch schon zulassen

alles andere wär dumm
#11 vor 3 Jahren
sp4m 187 Beiträge
Zählt das fehlen eines einzelnen Spielers schon als NoShow? O.o
Zumal er ja garnicht "gefehlt" hat, wire müsste den Connect-Versuch doch gelogt haben?
#12 vor 3 Jahren
k1tocs 100 Beiträge
alexRr:Wenn ihr proofen könnt dass es in der region internet probleme gab sollte man euch schon zulassen

alles andere wär dumm



xn--allestrungen-9ib.de...0-stoerung-bei-vodafone
#13 vor 3 Jahren
tahsiNo 99 Beiträge
Seine Linesman file ist bereuts seit 19:13 Uhr da gewesen. Normalerweise macht Wire vorher ein Logout und lädt dann die Linesman file hoch. In diesem Fall ist die Linesman-File aber wie gesagt von 19:13 Uhr und der Logout von ESL Wire um 19:20 Uhr. 9 Spieler auf dem Server und Caster können es bestätigen, dass er immer wieder gekickt worden ist. Das ist doch der Beweis, dass er rechtzeitig und ständig versucht hat zu connecten was ihm aber aufgrund von Packet-Loss durch die Internetstörung nicht möglich war. Wire hat nicht reagiert durch die Vodafone-Störung. K1to war pünktlich mit uns im Teamspeak und hat wie alle anderen versucht zu connecten und hat nicht verpennt oder war zu spät wegen irgendetwas anderem
#14 vor 3 Jahren
Aimless_elite 222 Beiträge
Gibt es dafür keine Standins?^^
#15 vor 3 Jahren
TONI_SOSA 34 Beiträge
sHIIRo:hätte man das spiel nicht zu 4 bestreiten können?
1 spieler darf ja fehlen so weit ich weis
gut die Wahrscheinlichkeit das es ein lose wird ist relativ hoch aber man hätte die 5 punkte bekommen und hätte den letzten cup einfach spielen dürfen
oder sehe ich was falsch?


Wir wollten zu viert spielen, ist aber in der ESL Meisterschaft nicht erlaubt. Match wurde aborted. Das Lustige oder eher Traurige ist, dass paar Minuten nach Match Abort k1to dann doch connecten konnte weil die Internetstörung nachgelassen hat.

Aber das Ding ist durch, jetzt habe ich alles erlebt.
#16 vor 3 Jahren
KMA 121 Beiträge
Aimless_elite:Gibt es dafür keine Standins?^^


lesen....
#17 vor 3 Jahren
sHIIRo 747 Beiträge
TONI_:
sHIIRo:hätte man das spiel nicht zu 4 bestreiten können?
1 spieler darf ja fehlen so weit ich weis
gut die Wahrscheinlichkeit das es ein lose wird ist relativ hoch aber man hätte die 5 punkte bekommen und hätte den letzten cup einfach spielen dürfen
oder sehe ich was falsch?


Wir wollten zu viert spielen, ist aber in der ESL Meisterschaft nicht erlaubt. Match wurde aborted. Das Lustige oder eher Traurige ist, dass paar Minuten nach Match Abort k1to dann doch connecten konnte weil die Internetstörung nachgelassen hat.

Aber das Ding ist durch, jetzt habe ich alles erlebt.


aso :D belastend :D
esl ist halt doch was für sich :D
#18 vor 3 Jahren
Nehringgg 201 Beiträge
alexRr:Wenn ihr proofen könnt dass es in der region internet probleme gab sollte man euch schon zulassen

alles andere wär dumm

+1 verschulden sehe ich nicht bei berzerk also #ausnahme
bearbeitet von Nehringgg am 28.03.2017, 16:46
#19 vor 3 Jahren
brokkoleet 0 Beiträge
regel ist regel
#20 vor 3 Jahren
flxyy 287 Beiträge
Würde mich auch dafür aussprechen, dass sie mitspielen dürfen. Sonst war die totale überfahrt am Sonntag ja völlig umsonst
#21 vor 3 Jahren
LennyS1 1121 Beiträge
Nehringgg:
alexRr:Wenn ihr proofen könnt dass es in der region internet probleme gab sollte man euch schon zulassen

alles andere wär dumm

+1 verschulden sehe ich nicht bei berzerk also #ausnahme


+2


brokkoleet:regel ist regel


Hasse schon neue Twitter follower?
#22 vor 3 Jahren
eGene 302 Beiträge
sp4m:Zählt das fehlen eines einzelnen Spielers schon als NoShow? O.o
Zumal er ja garnicht "gefehlt" hat, wire müsste den Connect-Versuch doch gelogt haben?


+1
noshow ist für mich vllt 2 Leute aufem Server.

Man sollte auch zu 4. spielen dürfen... ist ja nicht grade ein Vorteil mit einem Mann weniger spielen zu müssen.
#23 vor 3 Jahren
MajorRabbit Stellv. Liga-Leitung 1649 Beiträge
Naja, die Regel besagt, dass sobald ein Team, egal aus welchem Grund, entweder in der ersten oder in einer der weiteren Runden wegen NoShow einen Defloss kassiert, dieses für den folgenden Cup ebenfalls nicht spielberechtigt ist.

In dem Fall lagen Internetprobleme vor, was man nachweisen kann - allerdings ändert dies nichts am Sachverhalt. Das Team konnte in der ersten Runde nicht antreten - somit greift die Regel.

Ich finde es persönlich auch schade, dass Team Berzerk für den Cup nicht spielberechtigt ist - sollte hier eine Ausnahme gemacht werden, stehen die Admins auch wieder dumm da und bekommen Korruption etc. vorgeworfen, zumal es für diese Meisterschafts-Saison nicht das erste Team ist, welches durch die Regel im Folgecup keine Punkte erhalten hat.

Regelwerke sind nunmal dazu da, dass die Admins sich genau so dran halten, wie die Spieler auch - und da gibt es auch kein Auge zu drücken und kein schwarz oder weiß und vor allem keine Interpretationsmöglichkeit.
#24 vor 3 Jahren
QuInCe 8 Beiträge
MajorRabbit:
Regelwerke sind nunmal dazu da, dass die Admins sich genau so dran halten, wie die Spieler auch - und da gibt es auch kein Auge zu drücken und kein schwarz oder weiß und vor allem keine Interpretationsmöglichkeit.


Also die Aussage finde ich komisch. Selbst im Profisport werden Regelwerke situationsbedingt ausgelegt. Eigentlich ein ganz normales Vorgehen, da kein Regelwerk alle Eventualitäten und Umstände abdecken kann.
#25 vor 3 Jahren
steakhouse 66 Beiträge
sry, wenn sowas jetzt dem Team die Chance auf die Playoffs versaut, dann ist es eine Sauerei.
Dann sind mir aus die Regeln nicht konkret genug
 
1

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz