ANZEIGE:

?

2


#28 vor 3 Jahren
Mr.Ullrich 515 Beiträge
IGLs im Profibereich haben sowieso meinen fettesten Respekt. Was sie für eine Wahrnehmung aufbringen müssen um alle Informationen aufzunehmen, zu verarbeiten und zu sortieren und diese letzten Endes als Aktion und Reaktion per Call, Befehl oder Taten umzusetzen, ist genial.
Deshalb Gob = Guter Mann
#29 vor 3 Jahren
veli 330 Beiträge
7ieben:Niko ist auch nicht wirklich hoch angesehen als kompletter Spieler.
Niko hat einfach den Hype mitgenommen und wird für sein Aim geschätzt. Das war es aber auch schon.

Wenn man mit Leuten spricht, die das Spiel auch selber verstehen oder sogar auf einem höheren Level spielen, sehen die meisten in Niko viel Potential, das aber noch weeeeeeit davon entfernt ist, ausgereift zu sein.


Beachtlich das man für einen nicht "wirklich" hoch angesehen Spieler eine Rekordablöse in CS:GO bezahlt. Seinen Hype dankt er seiner Spielerischen Leistung, obwohl er daraus mehr machen könnte durch regelmäßiges Streamen (z.B s1mple) oder sonst wer. S1mple würde ohne seinen Streams nicht so beliebt sein wie er es ist, da die Fans ihn als Person dadurch viel besser kennen gelernt haben und er eine macke hat. Niko hingehen streamt selten und dankt den Hype nur seiner Spielerischen Leistung. Niko nur auf seinen Aim zu beschränken ist schade. Ich sehe Niko als einen Spieler mit einen Top Spielgefühl, der sehr selbstbewusst ins Game reingeht und durch seinen Plays viel inpact rein bringt. Er spielt eine starke AWP was auch nicht so leicht ist auf solch einen hohen Level und nur weil man Aim hat ist man nicht gleich eine starke AWP. Als IGL hat er sich auch versucht und er konnte viele Erfahrungen in den Gebiet sammeln. Niko ist immer noch jung und auch er macht viele Fehler, aber der unterschied ist das Niko daraus lernt. Ihn auf seine negativen Seiten (mini rages, mini fail moves) zu schränken hat er nicht verdient. Natürlich ist bei ihn allgemein viel Luft nach oben, das stimmt. Über Karrigan (besser als gobb) erfüllt Niko buchstäblich die perfekte Voraussetzung dies aus zu reifen. Niko ist schon auf solch einen hohen Level und das bei ihn dennoch so viel Luft nach oben ist, ist erstaunlich.

Meinungen sind verschieden, genau so wie bei den Experten. Aber ich lege dafür meine Hand ins Feuer das die meisten Experten Niko sehr hoch anerkennen und das sogar als kompletter Spieler.

//:
Falls man nur einen Spieler mit starken Aim geholt hätte, hätte sich FaZe sich sicherlich für Scream entschieden was die kostengünstigere alternative wäre. Aber Niko bringt anscheinend viel mehr als nur Aim rüber. Ich denke Karrigan kann man als Experten betiteln und er sieht in Niko mehr als nur einen Aimer.
bearbeitet von veli am 22.04.2017, 04:55
#30 vor 3 Jahren
RicoMiniAby_99 Threadersteller 184 Beiträge
veli:
7ieben:Niko ist auch nicht wirklich hoch angesehen als kompletter Spieler.
Niko hat einfach den Hype mitgenommen und wird für sein Aim geschätzt. Das war es aber auch schon.

Wenn man mit Leuten spricht, die das Spiel auch selber verstehen oder sogar auf einem höheren Level spielen, sehen die meisten in Niko viel Potential, das aber noch weeeeeeit davon entfernt ist, ausgereift zu sein.


Beachtlich das man für einen nicht "wirklich" hoch angesehen Spieler eine Rekordablöse in CS:GO bezahlt. Seinen Hype dankt er seiner Spielerischen Leistung, obwohl er daraus mehr machen könnte durch regelmäßiges Streamen (z.B s1mple) oder sonst wer. S1mple würde ohne seinen Streams nicht so beliebt sein wie er es ist, da die Fans ihn als Person dadurch viel besser kennen gelernt haben und er eine macke hat. Niko hingehen streamt selten und dankt den Hype nur seiner Spielerischen Leistung. Niko nur auf seinen Aim zu beschränken ist schade. Ich sehe Niko als einen Spieler mit einen Top Spielgefühl, der sehr selbstbewusst ins Game reingeht und durch seinen Plays viel inpact rein bringt. Er spielt eine starke AWP was auch nicht so leicht ist auf solch einen hohen Level und nur weil man Aim hat ist man nicht gleich eine starke AWP. Als IGL hat er sich auch versucht und er konnte viele Erfahrungen in den Gebiet sammeln. Niko ist immer noch jung und auch er macht viele Fehler, aber der unterschied ist das Niko daraus lernt. Ihn auf seine negativen Seiten (mini rages, mini fail moves) zu schränken hat er nicht verdient. Natürlich ist bei ihn allgemein viel Luft nach oben, das stimmt. Über Karrigan (besser als gobb) erfüllt Niko buchstäblich die perfekte Voraussetzung dies aus zu reifen. Niko ist schon auf solch einen hohen Level und das bei ihn dennoch so viel Luft nach oben ist, ist erstaunlich.

Meinungen sind verschieden, genau so wie bei den Experten. Aber ich lege dafür meine Hand ins Feuer das die meisten Experten Niko sehr hoch anerkennen und das sogar als kompletter Spieler.

//:
Falls man nur einen Spieler mit starken Aim geholt hätte, hätte sich FaZe sich sicherlich für Scream entschieden was die kostengünstigere alternative wäre. Aber Niko bringt anscheinend viel mehr als nur Aim rüber. Ich denke Karrigan kann man als Experten betiteln und er sieht in Niko mehr als nur einen Aimer.


Es geht in dem Thread um Gob , bitte zurück zum Thema
#31 vor 3 Jahren
Alvin83 1060 Beiträge
Ich stimme dem Anfangspost im Grossen und Ganzen zu,mag Gob selbst auch sehr gern weil ich Ihn zu 1.6 Zeitem miterleben durfte zu der Zeit hätte dein Text zu 200% gepasst!
Aber was du über sein Aim schreibst ist teilweise einfach übertrieben und liest sich schon fast wie ein Troll,er hat inzwieschen ein solides Aim aber von einem "Top 10 Aimer" ist er weit entfernt,muss er aber auch nicht sein!
Einen kleinen Kritikpunkt hab ich trotzdem,und zwar ist mir das Spiel von Big (Gob) derzeit ein bisschen zu langsam,es müssten öfter mal explosive schnelle GOs kommen oder als CT mal offensive gehen,solche Sachen würde dem Spiel imho gut tun !
justmy2cents
#32 vor 3 Jahren
byami 539 Beiträge
Jeder der behauptet gob ist ein taktisch guter IGL in CSGO hat die 1.6 Brille auf - PUNKT
Ja, er setzt die Spieler gut ein und kann sie zu (besseren) Leistungen treiben, aber taktisch wirkt das eher wie faceit 5er lobby tryharden, sorry
#33 vor 3 Jahren
McBudaTea 0 Beiträge
RicoMiniAby_99:
mrc5k:
RicoMiniAby_99:- Zu guter letzt sein sauberes über die Jahre optimiertes Aim. Auch wenn viele vielleicht anderer Meinung sind, weil dieses "bot b" zu sehr in den Köpfen verankert ist, ist Gob in dem letzten Jahr unter die Top 10 Aimer der Welt gekommen.


Obvious troll 0/10




Ein Top 10 Aimer der Welt bedeutet doch, dass man ähnlich gut ist wie Shox, Coldzera, Scream, Niko, Olofmeister, Device etc. Gob B spielt zumeist online gegen T2 bis T4 Teams und hat dort das schlechteste Rating. Er spielt individuell gegen deutlich schlechtere Gegner online schlecht und soll ein TOp 10 Aimer sein?
Wenn Gob ein Top 10 Aimer ist, dann ist er einer der schlechtesten Ingame Leader der Welt. Als einer besten Aimer der Welt und mit Abstand bester Aimer in seinem Team, sollte er der Starspieler und nicht der Support sein. Das er das nicht zu erkennen scheint, ist ein sehr schlechtes Zeichen.
#34 vor 3 Jahren
d.Impact 356 Beiträge
1. Top Aimer kannst du knicken, eher ganz unten aber das muss er laut seinem spielstil auch nicht. (Wenn man in die top 5 oder 10 kommen will, kann man sich keinen einzigen schwachen Aimer leisten.)

2.Taktisch bin ich bisschen enttäuscht, big hat meist immer eine Katastrophen Hälfte , ein Team wie Virtus oder Astralis nimmt sofort ein time out ,bespricht sich und stellt sich auf den Gegner ein. Das fehlt komplett (nur die zweite Hälfte funktioniert dann)

3.Er hat sich gut weiter entwickelt in csgo , ist aber leider nicht der alte 1.6 gob.
#35 vor 3 Jahren
jctY 17 Beiträge
s1ke:
maschmo:
mrc5k:
RicoMiniAby_99:- Zu guter letzt sein sauberes über die Jahre optimiertes Aim. Auch wenn viele vielleicht anderer Meinung sind, weil dieses "bot b" zu sehr in den Köpfen verankert ist, ist Gob in dem letzten Jahr unter die Top 10 Aimer der Welt gekommen.


Obvious troll 0/10


Ich hab Gob b noch kein einziges richtiges Aimduell verlieren sehen.


Gob b verliert kein aimduell -wenn dann verliert das aimduell gob b !


Nein Gob b verschont nur! Kappa
#36 vor 3 Jahren
b1erp1mp 0 Beiträge
gob b nachwuchstalent
#37 vor 3 Jahren
Jackpot3000 56 Beiträge
Der ganze Thread ist ein Troll oder? Für jemanden, der sich selbst mal in seinem Stream als König betitelt hat, hat er bisher nur in scheiß Teams gespielt, die noch nichts gewonnen haben (ok die APM, WOW).

In Bezug auf die Führungsqualitäten mag er wohl ganz ok sein, aber keiner kann das richtig beurteilen, der noch nicht mit ihm gespielt hat.

Und die krass deepen next level shit tactics????? Hab ich noch nicht viel von gesehn. Ich glaub es gibt momentan kein T1-T4 Team, das so ne schlechte CT-Side hat. Und T Tactics? was macht er denn schon groß? Sie gammeln ab bis 0:20 um zu warten, dass der Gegner Nades wastet, dann rennt man wild aufn Spot und wenn der Bombplant nicht im ersten Versuch durchgeht rennen alle rum wie aufgescheuchte Hühner und die Zeit tickt runter. Was man zur Zeit gegen T3 Teams ganz gut kaschiert, weil Tabsen carryt. Ich hab nämlich noch keine Map gesehen, die gegen halbwegs gute Teams gewonnen wurde, auf der Tabsen nicht funktioniert hat, oder wie war das gegen Godsent?

Naja und zu "Top10 Aimer weltweit" sag ich jetzt mal nichts, ich glaub jeder sieht den obvious Troll in der Aussage
#38 vor 3 Jahren
JohnnyPeng 1051 Beiträge
Alvin83:Ich stimme dem Anfangspost im Grossen und Ganzen zu,mag Gob selbst auch sehr gern weil ich Ihn zu 1.6 Zeitem miterleben durfte zu der Zeit hätte dein Text zu 200% gepasst!
Aber was du über sein Aim schreibst ist teilweise einfach übertrieben und liest sich schon fast wie ein Troll,er hat inzwieschen ein solides Aim aber von einem "Top 10 Aimer" ist er weit entfernt,muss er aber auch nicht sein!
Einen kleinen Kritikpunkt hab ich trotzdem,und zwar ist mir das Spiel von Big (Gob) derzeit ein bisschen zu langsam,es müssten öfter mal explosive schnelle GOs kommen oder als CT mal offensive gehen,solche Sachen würde dem Spiel imho gut tun !
justmy2cents


Gut zusammengefasst!

Gob war zu 1.6 - Mouzzeiten in der Top 5 der besten IGL und einer der IGL mit dem stärksten Aim.

Heute sehe ich ihn als IGL weltweit maximal in der Top 10-15, da ich die Spielweise als sehr träge und unflexibel erachte.Denke viele der Strats hat er noch aus 1.6 Zeiten verinnerlicht zumindest wirkt es so. CS:GO ist aber taktischer und nochmals Aimlastiger und hat in den letzten Jahren wirkliche tolle neue Typen von IGL's hervorgebracht die das Spiel anders angehen als gob es macht!

Die Behauptung von RicoMiniAby_99 das gob in die Top 10 der Aimer gehört halte ich für nicht nachvollziehbar...
Hier gibt es alleine schon massig Spieler aus dem Top 10 Bereich die alle besser sind. Wenn wir schon über Aim sprechen dann sehe ich Ihn was die Pistols's betrifft etwas weiter vorne.
bearbeitet von JohnnyPeng am 22.04.2017, 11:14
#39 vor 3 Jahren
jpeezY 0 Beiträge
gob b easy top10 weltweit und das obwohl er erst bei 70% ist xd
#40 vor 3 Jahren
xeniC 392 Beiträge
gob schlechtester Spieler Deutschlands auf professioneller Ebene. Soviele Brainfails haben nicht mal Silber-Dudes...
#41 vor 3 Jahren
BF_4_EVER 0 Beiträge
für mich macht gob das nicht schlecht, da ist aber noch luft nach oben. das mit dem warten bis 20sec machen andere teams auch . es sieht ja auch teilweise ganz gut aus was sie spielen , aber oft stehen sie sich selbst irgendwie im weg. manchmal ängstlich hab ich das gefühl und dann pushen sie wieder rein und es geht auch in hose. schlecht is big auf keinen fall aber die absprachen passen irgendwie nicht richtig , es läuft nicht rund und ich hab das gefühl das der eine nicht weiss was der andere grade macht. big wird noch besser auf jeden fall aber nur dann wenn alle richtig eingespielt sind als team, wo der eine weiss was der andere macht. aim haben alle haben sie schon gezeigt, glaube die labbern so viel im ts das viel verloren geht und dann keiner mehr was mitbekommt , das liegt aber nur daran weil das blinde verständnis nicht da ist.
#42 vor 3 Jahren
TheBeasti 46 Beiträge
Habe das gefühl das hier nur gobb fanboys kommentieren
#43 vor 3 Jahren
TheBeasti 46 Beiträge
jpeezY:gob b easy top10 weltweit und das obwohl er erst bei 70% ist xd


Bester Kommentar :,D
#44 vor 3 Jahren
JohnnyPeng 1051 Beiträge
BF_4_EVER:für mich macht gob das nicht schlecht, da ist aber noch luft nach oben. das mit dem warten bis 20sec machen andere teams auch . es sieht ja auch teilweise ganz gut aus was sie spielen , aber oft stehen sie sich selbst irgendwie im weg. manchmal ängstlich hab ich das gefühl und dann pushen sie wieder rein und es geht auch in hose. schlecht is big auf keinen fall aber die absprachen passen irgendwie nicht richtig , es läuft nicht rund und ich hab das gefühl das der eine nicht weiss was der andere grade macht. big wird noch besser auf jeden fall aber nur dann wenn alle richtig eingespielt sind als team, wo der eine weiss was der andere macht. aim haben alle haben sie schon gezeigt, glaube die labbern so viel im ts das viel verloren geht und dann keiner mehr was mitbekommt , das liegt aber nur daran weil das blinde verständnis nicht da ist.


Wann denkst du sollte ein Team eingespielt sein?

BIG spielt bereits seit Ende 2016 - Anfang 2017 zusammen. Bei NRG haben gob, legija und tabsen bereits zusammen gespielt!
Sorry aber diese Ausrede gebt ihnen mehr Zeit ist halt irgendwann ausgelutscht....

Du hast ein bestimmtes Zeitfenster als Team indem du dich weiterentwickelst und den nächsten Schritt machen musst.
Sollte das nicht passieren wird geschaut woran es liegt individuelle Leistungen einzelner Spieler, Allgemeine Taktik und Strats etc. Wie hier einige bereits bemerkt haben, stagniert das Spiel bei BIG aktuell und das liegt zum einen auch an den Taktiken die gob vorgibt. Hoffe natürlich das Sie stärker zurückkommen und es uns allen beweisen aber da muss halt was passieren ;)
#45 vor 3 Jahren
EinsDreiEins... 198 Beiträge
Keine Ahnung was du geraucht hast, deine Gob Einschätzung ist ja mal komplett übertrieben.
Klar gibt's viele Meinungen dazu, aber so ne krasse Fehleinschätzung...wow.
Die GO's von BIG bekommt jedes MM Daddelteam mit 2 Wochen Training auf die Reihe.
Von nem selbsternannten König muss da doch mehr kommen.
Sind jetzt immerhin auch schon gute drei Monate ins Land gezogen.. mal schauen wie es sich entwickelt.
Gob ist sicherlich wieder soweit, dass er gut mitspielen kann, aber Top? Ich bitte dich.
#46 vor 3 Jahren
Chef__ 81 Beiträge
Als igl ist er nicht schlecht keine frage! Aber CS:GO ist nur nicht IGL.

Und es gibt doch wesentlich bessere Spieler als Gob z.b. ein Fallen er sagt an und hittet wie eine Sau, genauso kann es auch Coldzera,shox,glave machen Ansagen und hitten.
Für Deutschland Reichen die Qualitäten aber um international ganz oben mitzuspielen reicht es nicht. (Meine Meinung).
#47 vor 3 Jahren
Crazyyy 58 Beiträge
Chef__:Als igl ist er nicht schlecht keine frage! Aber CS:GO ist nur nicht IGL.

Und es gibt doch wesentlich bessere Spieler als Gob z.b. ein Fallen er sagt an und hittet wie eine Sau, genauso kann es auch Coldzera,shox,glave machen Ansagen und hitten.
Für Deutschland Reichen die Qualitäten aber um international ganz oben mitzuspielen reicht es nicht. (Meine Meinung).


Dafür, dass er ja Ersteller ein Top 10 Aimer und einer der besten IGL ist sieht das Spiel von BIG doch etwas unkoordiniert aus. Sobald der Gegner nicht exakt auf den Spielstil passt haben sie keinen Plan B.
Das mit der Zeit halte ich für ausgelutscht mittlerweile, wie JohnnyPeng schon geschrieben hat.
Und sein Aim ist sicher nicht Top 10. Dann müsste er auch wenn er ansagt mehr hitten. Da sind zu viele gute Spieler/Aimer in den Topteams. Außerdem müsste Tabsen dann mit großem Abstand der beste Aimer sein, wenn Gob schon in den Top 10 ist.
Wenn er auch taktisch bzw. vom Brain so stark ist, wie ihr sagt, warum sehe ich andauernd in den Spielen, dass er im 1on1 nachladend um die Ecke rennt und anscheinend keinen Fokus hat?
Irgendwie passt die Einschätzung des Ersteller mMn nicht.
(Er ist kein schlechter Spieler, aber bei weitem nicht so stark wie dargestellt)
bearbeitet von Crazyyy am 22.04.2017, 14:31
#48 vor 3 Jahren
Crazyyy 58 Beiträge
sorry doppelpost
bearbeitet von Crazyyy am 22.04.2017, 14:31
#49 vor 3 Jahren
Chef__ 81 Beiträge
Crazyyy:
Chef__:Als igl ist er nicht schlecht keine frage! Aber CS:GO ist nur nicht IGL.

Und es gibt doch wesentlich bessere Spieler als Gob z.b. ein Fallen er sagt an und hittet wie eine Sau, genauso kann es auch Coldzera,shox,glave machen Ansagen und hitten.
Für Deutschland Reichen die Qualitäten aber um international ganz oben mitzuspielen reicht es nicht. (Meine Meinung).


Dafür, dass er ja Ersteller ein Top 10 Aimer und einer der besten IGL ist sieht das Spiel von BIG doch etwas unkoordiniert aus. Sobald der Gegner nicht exakt auf den Spielstil passt haben sie keinen Plan B.
Das mit der Zeit halte ich für ausgelutscht mittlerweile, wie JohnnyPeng schon geschrieben hat.
Und sein Aim ist sicher nicht Top 10. Dann müsste er auch wenn er ansagt mehr hitten. Da sind zu viele gute Spieler/Aimer in den Topteams. Außerdem müsste Tabsen dann mit großem Abstand der beste Aimer sein, wenn Gob schon in den Top 10 ist.
Wenn er auch taktisch so stark ist, wie ihr sagt, warum sehe ich andauernd in den Spielen, dass er im 1on1 nachladend um die Ecke rennt und anscheinend keinen Fokus hat?
Irgendwie passt die Einschätzung des Ersteller mMn nicht.
(Er ist kein schlechter Spieler, aber bei weitem nicht so stark wie dargestellt)


Ich weiß nicht genau warum du mein post zitiert hast, aber ich bin deiner Meinung. :D
#50 vor 3 Jahren
hater123 8 Beiträge
Ist das dein Ernst? Gob mit BIG sind ein t2 team aber mehr auch nicht. Sein Aim mit Top10 Welt zu vergleichen zeigt, dass du null plan von dem Game hast und ein geblendeter Fanboy bist.

Gob und alle Spieler von BIG (außer Tabsen) sind individuell nicht auf T1 Niveau. deal with it und erfreu dich daran wenn sie vielleicht mal ein T1 team ärgern können - mehr wird aber nicht passieren.

Achja und taktisch ist bei BIG auch nicht wirklich zu erkennen das Gob da jetzt den mega impact hat und die reads des Jahrhunderts auspackt.
Ich finde sein Lategame calling immernoch schrott, genau wie es beu Mouz schon war.

Achja ... wenn getrollt dann WP
bearbeitet von carlzn am 22.04.2017, 14:44
#51 vor 3 Jahren
eeQ 38 Beiträge
Jackpot3000:Der ganze Thread ist ein Troll oder? Für jemanden, der sich selbst mal in seinem Stream als König betitelt hat, hat er bisher nur in scheiß Teams gespielt, die noch nichts gewonnen haben (ok die APM, WOW).

In Bezug auf die Führungsqualitäten mag er wohl ganz ok sein, aber keiner kann das richtig beurteilen, der noch nicht mit ihm gespielt hat.

Und die krass deepen next level shit tactics????? Hab ich noch nicht viel von gesehn. Ich glaub es gibt momentan kein T1-T4 Team, das so ne schlechte CT-Side hat. Und T Tactics? was macht er denn schon groß? Sie gammeln ab bis 0:20 um zu warten, dass der Gegner Nades wastet, dann rennt man wild aufn Spot und wenn der Bombplant nicht im ersten Versuch durchgeht rennen alle rum wie aufgescheuchte Hühner und die Zeit tickt runter. Was man zur Zeit gegen T3 Teams ganz gut kaschiert, weil Tabsen carryt. Ich hab nämlich noch keine Map gesehen, die gegen halbwegs gute Teams gewonnen wurde, auf der Tabsen nicht funktioniert hat, oder wie war das gegen Godsent?

Naja und zu "Top10 Aimer weltweit" sag ich jetzt mal nichts, ich glaub jeder sieht den obvious Troll in der Aussage


wie alt bist du, 12? Ziel von BIG war es innerhalb von wenigen Monaten ein solides T2 Team zu formen. Dass sie die ESEA League auf Platz 1 beendet und Gambit im BO3 geschlagen haben, wird scheinbar nach 2 Tagen wieder vergessen. Das Team hat in so kurzer Zeit sehr viele Fortschritte gemacht, steht national wie erwartet auf Platz 1 und hat durchaus Ambitionen unter die besten 16 der Welt zu gehören.

Was manche rückgratlosen und blutjungen Leute hier loslassen, ist einfach maximales Fremdschämen. Die deutsche Szene hat nach einem starken Team gerufen - hier habt ihr es. Sie spielen seit 2 Wochen im Teamhaus und bauen alles auf, was zu einer Marke dazugehört. Kritik darf jeder äußern, aber die, die hier am lautesten schreien, haben wahrscheinlich keinen blassen Schimmer, wie viel Arbeit, Zeit, Engagement und Ehrgeiz hinter diesem Vorhaben steckt.

Mouz ist über Jahre groß geworden, Penta durch die Majorteilnahme. BIG liefert nach 4 Monaten ein Gesamtpaket ab, wovon sich andere gerne ein Stückchen abschneiden können. Auch von der Einstellung. ;)
#52 vor 3 Jahren
BF_4_EVER 0 Beiträge
ich gehe von dem jetzt aus , und ich habe nicht gesagt das sie mehr zeit brauchen oder haben sollen oder was auch immer. natürlich schauen die schon wo der hase begraben liegt , sollen sie nach 3 monaten wechseln ???? sollen sie nach 3 monaten aufhören ???? nur labber labber labber. sie müssen mit dem arbeiten was sie jetzt haben. und ich habe nur meine einschätzung kund getan. immer wird geheult deutsches cs , das wird nix hin und her und man müsste bla bla , jetzt wo es welche machen ist es auch nicht richtig. und ja es gibt immer wieder einen oder mehrere die besser sind , und . morgen geht die sonne eh wieder auf. locker bleiben lasst die jungs mal machen. von mir aus können die machen was sie wollen , ich drücke ihn nur die daumen mehr nicht. ich habe auch nicht soviel ahnung von csgo habe nur 2 jahre mal css gespielt. aber spiele von big und einzelne spiele von top 10 teams schaue ich mir mal an. egal was solls , viel glück und spass big
2

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz