ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Widersprüchliches Verhalten der Community im Bezug auf Cheater

Widersprüchliches Verhalten der Community im Bezug auf Cheater

3


#52 vor 3 Jahren
7ieben Projektleitung 3831 Beiträge
Ich kann beweisen, dass die Quadratur des Kreises Bibis Song gut macht!!!
Wie denn? Beweis mal!
Ne, musst du selber, sonst bist du dumm!!!

@BengaloW: Ignorier ihn einfach. Entweder trollt er, oder ist nicht imstande, ordentlich mit Frage/ Antwort zu arbeiten. Beides die Zeit nicht wert. :)
#53 vor 3 Jahren
XDdachdach 150 Beiträge
BengaloW:
jucktkeinen:
Spoiler


Klar kann man selbst drauf kommen, aber wenn du schon mit dem Wort "Fakt" ankommst, solltest du auch was liefern können.


Kann ich, muss ich aber nicht wenn es obvious ist und ich kein Bock drauf habe.


Sk1x_x:Mein Gott wie kann man nur so rum stänkern...
Sich einerseits beschweren das man nicht beim Thema bleibt und andererseits nicht auf die simpelsten Fragen eingehen können weil man gerade seinen Divakomplex ausleben muss.

Du trägst nun wirklich nichts zum Thema bei.


Die Antwort macht nun wirklich keinen Sinn. Ich bin beim Thema geblieben, habe die Antwort des Threaderstellers beantwortet bzw. meine fundierte Meinung abgegeben und wurde darauf hin, um es in deinen Worten auszudrücken, "angestänkert" von BegaloW mit "FAKKKKTTTT!!!!!!111elf", was mir jegliche Lust genommen hat mit ihm zu diskutieren, geschweige denn seine Fragen niveauvoll zu beantworten. Damit habe ich zumindest mehr zum Thread beigetragen, als deine Banngeschichte vor 34 Jahren, die auf keinen der angesprochenen Akteure zutrifft.


7ieben:Ich kann beweisen, dass die Quadratur des Kreises Bibis Song gut macht!!!
Wie denn? Beweis mal!
Ne, musst du selber, sonst bist du dumm!!!

@BengaloW: Ignorier ihn einfach. Entweder trollt er, oder ist nicht imstande, ordentlich mit Frage/ Antwort zu arbeiten. Beides die Zeit nicht wert. :)


Sehr qualifizierte Antwort, nichts anderes erwarte ich von Moderatoren dieses Forums - machst dem Ruf dieses Forums alle Ehre. Wie bereits oben geschrieben hatte ich guten Grund auf seine Frage keine "richtige" Antwort zu geben.
#54 vor 3 Jahren
t4styy 53 Beiträge
BengaloW:
t4styy:
BTW: Banned and previously banned playersWenn man da so manche Namen liest, wird einem schon übel was da so im t1,t2 Bereich rumläuft.


Huch...da ist ja auch ein m8 von dir aufgelistet ¯\_(ツ)_/¯


Wie gesagt warum sollte ich nicht mit jemandem spielen, den ich korrekt finde und vor Jahren einen Ban bekommen hat, wenn ganz große wie s1mple ebenfalls akzeptiert werden. :-) In 80% der Teams sind Leute die schon mal eventuell einen Fehler gemacht haben. Man sollte nicht immer nur einen Teil eines Spektrums betrachten sondern das gesamte Spektrum und dies erlaubt mir nun mal eine Meinung zu bilden, die die Meinung der Community (oder einen Teil der Community) stark entkräftet und dumm dar stehen lässt. Kontext: Man kann den einen nicht verurteilen und einen anderen eventuell schlimmeren zu Füßen liegen. Es muss ja auch Spieler gegeben haben, die s1mple nicht fallen lassen haben und ihm eine Chance zur Rehabilitation geben konnten, deswegen bin ich mir durchaus keiner Schuld bewusst und stehe hinter meinem Freund und Mitspieler. Ich habe meinen Standpunkt jetzt das erste und letzte Mal erläutert und erwarte nun von euch, dass ihr anständig mit dem von mir entgegengebrachten Respekt umgeht, ohne in diesen unreifen flame/troll Modus zu verfallen.
#55 vor 3 Jahren
BengaloW 0 Beiträge
t4styy:
BengaloW:
t4styy:
BTW: Banned and previously banned playersWenn man da so manche Namen liest, wird einem schon übel was da so im t1,t2 Bereich rumläuft.


Huch...da ist ja auch ein m8 von dir aufgelistet ¯\_(ツ)_/¯


Wie gesagt warum sollte ich nicht mit jemandem spielen, den ich korrekt finde und vor Jahren einen Ban bekommen hat, wenn ganz große wie s1mple ebenfalls akzeptiert werden. :-) In 80% der Teams sind Leute die schon mal eventuell einen Fehler gemacht haben. Man sollte nicht immer nur einen Teil eines Spektrums betrachten sondern das gesamte Spektrum und dies erlaubt mir nun mal eine Meinung zu bilden, die die Meinung der Community (oder einen Teil der Community) stark entkräftet und dumm dar stehen lässt. Kontext: Man kann den einen nicht verurteilen und einen anderen eventuell schlimmeren zu Füßen liegen. Es muss ja auch Spieler gegeben haben, die s1mple nicht fallen lassen haben und ihm eine Chance zur Rehabilitation geben konnten, deswegen bin ich mir durchaus keiner Schuld bewusst und stehe hinter meinem Freund und Mitspieler. Ich habe meinen Standpunkt jetzt das erste und letzte Mal erläutert und erwarte nun von euch, dass ihr anständig mit dem von mir entgegengebrachten Respekt umgeht, ohne in diesen unreifen flame/troll Modus zu verfallen.


Ich erläutere dir mal meinen Standpunkt. Mir ist es egal ob es einen Profispieler, Semi-Pro oder Public-Hero betrifft. Egal ob Cheater, Match-Fixer oder sonst was. Solche Leute sind für mich einfach Betrüger. Ich habe auch schon den ein oder anderen Mate gehabt der einen VAC kassiert hat. Die Folge war, dass ich ihn aus meiner Freundesliste gelöscht habe und mit ihm nicht mehr spielen wollte- auch wenn wir befreundet sind/waren. Ich mag einfach mit Betrügern nichts zu tun haben. Zumal ich/wir (als Team gesehen) auch angelogen wurden und behauptet wurde man hätte nichts laufen gehabt. Alleine aus diesem Vertrauensbruch heraus möchte ich mit solchen Personen nichts zu tun haben.

Bei einem Punkt gehe ich jedoch mit dir d'accord. Ich betrachte es auch mit einem kritischen Auge wenn Profispieler, welche eine eindeutige Vergangenheit haben, gefeiert werden- keine Frage. Da spielt wohl Fame, Sympathie und gute Kontakte eine wichtige Rolle.

Hier sollte es meiner Ansicht nach generell keine Toleranz geben. Gerade wenn es um Geld geht und auch teilweise Existenzen dahinter stecken, sollte man Betrügern keine zweite Chance geben. Vor allem nicht wenn es keine 100%ig sicheren AC-Tools gibt (diese wird es auch nie geben).

So... das war jetzt mal ganz Flame-/ und Trollfrei meine Meinung.
bearbeitet von BengaloW am 11.05.2017, 14:38
#56 vor 3 Jahren
fuNNa 0 Beiträge
t4styy:wenn ganz große wie s1mple ebenfalls akzeptiert werden.


s1mple wurde nie von VAC gebannt, wann rafft ihr das mal endlich?
#59 vor 3 Jahren
Lorenzo von ... 0 Beiträge
t4styy:
fuNNa:
t4styy:wenn ganz große wie s1mple ebenfalls akzeptiert werden.


s1mple wurde nie von VAC gebannt, wann rafft ihr das mal endlich?


Wo habe ich das behauptet? Ich habe Wire ban geschrieben. Und mein mate hat auch keinen VAC ban.


Dann ist ja alles gut.
#60 vor 3 Jahren
t4styy 53 Beiträge
Lorenzo von Matterhorn:

Dann ist ja alles gut.

In Anbetracht des Präzedenzfalls schon, ja. Wenn nicht, verweise ich nochmal auf #54, weil ich mich nicht wiederholen werde.
bearbeitet von t4styy am 11.05.2017, 15:14
#61 vor 3 Jahren
7ieben Projektleitung 3831 Beiträge
t4styy:
BengaloW:
t4styy:
BTW: Banned and previously banned playersWenn man da so manche Namen liest, wird einem schon übel was da so im t1,t2 Bereich rumläuft.


Huch...da ist ja auch ein m8 von dir aufgelistet ¯\_(ツ)_/¯


Wie gesagt warum sollte ich nicht mit jemandem spielen, den ich korrekt finde und vor Jahren einen Ban bekommen hat, wenn ganz große wie s1mple ebenfalls akzeptiert werden. :-) In 80% der Teams sind Leute die schon mal eventuell einen Fehler gemacht haben. Man sollte nicht immer nur einen Teil eines Spektrums betrachten sondern das gesamte Spektrum und dies erlaubt mir nun mal eine Meinung zu bilden, die die Meinung der Community (oder einen Teil der Community) stark entkräftet und dumm dar stehen lässt. Kontext: Man kann den einen nicht verurteilen und einen anderen eventuell schlimmeren zu Füßen liegen. Es muss ja auch Spieler gegeben haben, die s1mple nicht fallen lassen haben und ihm eine Chance zur Rehabilitation geben konnten, deswegen bin ich mir durchaus keiner Schuld bewusst und stehe hinter meinem Freund und Mitspieler. Ich habe meinen Standpunkt jetzt das erste und letzte Mal erläutert und erwarte nun von euch, dass ihr anständig mit dem von mir entgegengebrachten Respekt umgeht, ohne in diesen unreifen flame/troll Modus zu verfallen.


t4styy,
bei allem Respekt, aber das ist ein Paradebeispiel für einen naturalistischen Fehlschluss: Dass andere (Ex-)Cheater akzeptiert sind, macht es noch lange nicht gut oder legitim. Das wäre wie zu sagen: Weil mein Onkel über Rot gefahren ist und das akzeptiert wird, darf ich das auch!

Dass er sich gebessert haben kann und du ihn wohl besser kennst als viele hier, damit wirst du Recht haben. Deine Aussage, du würdest Schwarz sehen, wenn du diese Liste und T1 in Relation setzt, bleibt dann aber dennoch paradox. ;)
#62 vor 3 Jahren
the_glove 158 Beiträge
t4styy:
BengaloW:
t4styy:
BTW: Banned and previously banned playersWenn man da so manche Namen liest, wird einem schon übel was da so im t1,t2 Bereich rumläuft.


Huch...da ist ja auch ein m8 von dir aufgelistet ¯\_(ツ)_/¯


Wie gesagt warum sollte ich nicht mit jemandem spielen, den ich korrekt finde und vor Jahren einen Ban bekommen hat, wenn ganz große wie s1mple ebenfalls akzeptiert werden. :-) In 80% der Teams sind Leute die schon mal eventuell einen Fehler gemacht haben. Man sollte nicht immer nur einen Teil eines Spektrums betrachten sondern das gesamte Spektrum und dies erlaubt mir nun mal eine Meinung zu bilden, die die Meinung der Community (oder einen Teil der Community) stark entkräftet und dumm dar stehen lässt. Kontext: Man kann den einen nicht verurteilen und einen anderen eventuell schlimmeren zu Füßen liegen. Es muss ja auch Spieler gegeben haben, die s1mple nicht fallen lassen haben und ihm eine Chance zur Rehabilitation geben konnten, deswegen bin ich mir durchaus keiner Schuld bewusst und stehe hinter meinem Freund und Mitspieler. Ich habe meinen Standpunkt jetzt das erste und letzte Mal erläutert und erwarte nun von euch, dass ihr anständig mit dem von mir entgegengebrachten Respekt umgeht, ohne in diesen unreifen flame/troll Modus zu verfallen.


haha gute schlussfolgerung, wenn simple cheaten darf, dann darf mein kumpel auch cheaten, ganz schön dumm.
#63 vor 3 Jahren
t4styy 53 Beiträge
7ieben:

t4styy,
bei allem Respekt, aber das ist ein Paradebeispiel für einen naturalistischen Fehlschluss: Dass andere (Ex-)Cheater akzeptiert sind, macht es noch lange nicht gut oder legitim. Das wäre wie zu sagen: Weil mein Onkel über Rot gefahren ist und das akzeptiert wird, darf ich das auch!

Dass er sich gebessert haben kann und du ihn wohl besser kennst als viele hier, damit wirst du Recht haben. Deine Aussage, du würdest Schwarz sehen, wenn du diese Liste und T1 in Relation setzt, bleibt dann aber dennoch paradox. ;)


Kein Problem, jeder sieht sowas anders. Für mich ist vergangenes vergangen.

the_glove:
t4styy:
BengaloW:
t4styy:
BTW: Banned and previously banned playersWenn man da so manche Namen liest, wird einem schon übel was da so im t1,t2 Bereich rumläuft.


Huch...da ist ja auch ein m8 von dir aufgelistet ¯\_(ツ)_/¯


Wie gesagt warum sollte ich nicht mit jemandem spielen, den ich korrekt finde und vor Jahren einen Ban bekommen hat, wenn ganz große wie s1mple ebenfalls akzeptiert werden. :-) In 80% der Teams sind Leute die schon mal eventuell einen Fehler gemacht haben. Man sollte nicht immer nur einen Teil eines Spektrums betrachten sondern das gesamte Spektrum und dies erlaubt mir nun mal eine Meinung zu bilden, die die Meinung der Community (oder einen Teil der Community) stark entkräftet und dumm dar stehen lässt. Kontext: Man kann den einen nicht verurteilen und einen anderen eventuell schlimmeren zu Füßen liegen. Es muss ja auch Spieler gegeben haben, die s1mple nicht fallen lassen haben und ihm eine Chance zur Rehabilitation geben konnten, deswegen bin ich mir durchaus keiner Schuld bewusst und stehe hinter meinem Freund und Mitspieler. Ich habe meinen Standpunkt jetzt das erste und letzte Mal erläutert und erwarte nun von euch, dass ihr anständig mit dem von mir entgegengebrachten Respekt umgeht, ohne in diesen unreifen flame/troll Modus zu verfallen.


haha gute schlussfolgerung, wenn simple cheaten darf, dann darf mein kumpel auch cheaten, ganz schön dumm.


Es ist schade, dass du trotz meiner ausführlichen Zusammenfassung des Kontextes, nicht in der Lage warst, ihn zu verstehen. Ich sagte, wenn jemand im hier und jetzt cheatet ist es scheiße und ich würde instant nicht mehr mit ihm spielen, aber wenn viel Zeit vergangen ist, erlaube ich es mir aufgrund des Präzedenzfalls mit simple oder auch einem snax, eine zweite Chance zu geben.
#64 vor 3 Jahren
the_glove 158 Beiträge
t4styy:
7ieben:

t4styy,
bei allem Respekt, aber das ist ein Paradebeispiel für einen naturalistischen Fehlschluss: Dass andere (Ex-)Cheater akzeptiert sind, macht es noch lange nicht gut oder legitim. Das wäre wie zu sagen: Weil mein Onkel über Rot gefahren ist und das akzeptiert wird, darf ich das auch!

Dass er sich gebessert haben kann und du ihn wohl besser kennst als viele hier, damit wirst du Recht haben. Deine Aussage, du würdest Schwarz sehen, wenn du diese Liste und T1 in Relation setzt, bleibt dann aber dennoch paradox. ;)


Kein Problem, jeder sieht sowas anders. Für mich ist vergangenes vergangen.

the_glove:
t4styy:
BengaloW:
t4styy:
BTW: Banned and previously banned playersWenn man da so manche Namen liest, wird einem schon übel was da so im t1,t2 Bereich rumläuft.


Huch...da ist ja auch ein m8 von dir aufgelistet ¯\_(ツ)_/¯


Wie gesagt warum sollte ich nicht mit jemandem spielen, den ich korrekt finde und vor Jahren einen Ban bekommen hat, wenn ganz große wie s1mple ebenfalls akzeptiert werden. :-) In 80% der Teams sind Leute die schon mal eventuell einen Fehler gemacht haben. Man sollte nicht immer nur einen Teil eines Spektrums betrachten sondern das gesamte Spektrum und dies erlaubt mir nun mal eine Meinung zu bilden, die die Meinung der Community (oder einen Teil der Community) stark entkräftet und dumm dar stehen lässt. Kontext: Man kann den einen nicht verurteilen und einen anderen eventuell schlimmeren zu Füßen liegen. Es muss ja auch Spieler gegeben haben, die s1mple nicht fallen lassen haben und ihm eine Chance zur Rehabilitation geben konnten, deswegen bin ich mir durchaus keiner Schuld bewusst und stehe hinter meinem Freund und Mitspieler. Ich habe meinen Standpunkt jetzt das erste und letzte Mal erläutert und erwarte nun von euch, dass ihr anständig mit dem von mir entgegengebrachten Respekt umgeht, ohne in diesen unreifen flame/troll Modus zu verfallen.


haha gute schlussfolgerung, wenn simple cheaten darf, dann darf mein kumpel auch cheaten, ganz schön dumm.


Es ist schade, dass du trotz meiner ausführlichen Zusammenfassung des Kontextes, nicht in der Lage warst, ihn zu verstehen. Ich sagte, wenn jemand im hier und jetzt cheatet ist es scheiße und ich würde instant nicht mehr mit ihm spielen, aber wenn viel Zeit vergangen ist, erlaube ich es mir aufgrund des Präzedenzfalls mit simple oder auch einem snax, eine zweite Chance zu geben.


ich verstehe den kontext, keine sorge, die begründung ist und bleibt aber trotzdem kompletter bs :D
#65 vor 3 Jahren
hooliganw0w 397 Beiträge
t4styy:
BengaloW:
t4styy:
BTW: Banned and previously banned playersWenn man da so manche Namen liest, wird einem schon übel was da so im t1,t2 Bereich rumläuft.


Huch...da ist ja auch ein m8 von dir aufgelistet ¯\_(ツ)_/¯


Wie gesagt warum sollte ich nicht mit jemandem spielen, den ich korrekt finde und vor Jahren einen Ban bekommen hat, wenn ganz große wie s1mple ebenfalls akzeptiert werden. :-) In 80% der Teams sind Leute die schon mal eventuell einen Fehler gemacht haben. Man sollte nicht immer nur einen Teil eines Spektrums betrachten sondern das gesamte Spektrum und dies erlaubt mir nun mal eine Meinung zu bilden, die die Meinung der Community (oder einen Teil der Community) stark entkräftet und dumm dar stehen lässt. Kontext: Man kann den einen nicht verurteilen und einen anderen eventuell schlimmeren zu Füßen liegen. Es muss ja auch Spieler gegeben haben, die s1mple nicht fallen lassen haben und ihm eine Chance zur Rehabilitation geben konnten, deswegen bin ich mir durchaus keiner Schuld bewusst und stehe hinter meinem Freund und Mitspieler. Ich habe meinen Standpunkt jetzt das erste und letzte Mal erläutert und erwarte nun von euch, dass ihr anständig mit dem von mir entgegengebrachten Respekt umgeht, ohne in diesen unreifen flame/troll Modus zu verfallen.


xenn ist nach seinem ban aber wieder aufgefallen als bsp esea Malicious Activity oder das spielen mit leuten wie rocky ( cheating sperre) , ayken ( verdacht auf throwen und esea Malicious Activity) oder das spielen mit dukiii ( esea cheating sperre) alles bans nach seiner faceit sperre.

Glaube beim Eizo Cup war auch noch was ziemlich komisch aber weiß nicht mehr was dort war

zusatz : das ihr privat gut auskommt ist ok aber an einer liga / cup teilzunehmen ist eher mäh sollte selbst erklärend sein
bearbeitet von hooliganw0w am 11.05.2017, 16:13
#66 vor 3 Jahren
JonathaN01 77 Beiträge
7ieben:
t4styy:
BengaloW:
t4styy:
BTW: Banned and previously banned playersWenn man da so manche Namen liest, wird einem schon übel was da so im t1,t2 Bereich rumläuft.


Huch...da ist ja auch ein m8 von dir aufgelistet ¯\_(ツ)_/¯


Wie gesagt warum sollte ich nicht mit jemandem spielen, den ich korrekt finde und vor Jahren einen Ban bekommen hat, wenn ganz große wie s1mple ebenfalls akzeptiert werden. :-) In 80% der Teams sind Leute die schon mal eventuell einen Fehler gemacht haben. Man sollte nicht immer nur einen Teil eines Spektrums betrachten sondern das gesamte Spektrum und dies erlaubt mir nun mal eine Meinung zu bilden, die die Meinung der Community (oder einen Teil der Community) stark entkräftet und dumm dar stehen lässt. Kontext: Man kann den einen nicht verurteilen und einen anderen eventuell schlimmeren zu Füßen liegen. Es muss ja auch Spieler gegeben haben, die s1mple nicht fallen lassen haben und ihm eine Chance zur Rehabilitation geben konnten, deswegen bin ich mir durchaus keiner Schuld bewusst und stehe hinter meinem Freund und Mitspieler. Ich habe meinen Standpunkt jetzt das erste und letzte Mal erläutert und erwarte nun von euch, dass ihr anständig mit dem von mir entgegengebrachten Respekt umgeht, ohne in diesen unreifen flame/troll Modus zu verfallen.


t4styy,
bei allem Respekt, aber das ist ein Paradebeispiel für einen naturalistischen Fehlschluss: Dass andere (Ex-)Cheater akzeptiert sind, macht es noch lange nicht gut oder legitim. Das wäre wie zu sagen: Weil mein Onkel über Rot gefahren ist und das akzeptiert wird, darf ich das auch!

Dass er sich gebessert haben kann und du ihn wohl besser kennst als viele hier, damit wirst du Recht haben. Deine Aussage, du würdest Schwarz sehen, wenn du diese Liste und T1 in Relation setzt, bleibt dann aber dennoch paradox. ;)


Des würde eher heißen wenn jemand aus meinem Team Cheatet, tue ich das auch. Ich finde der Vergleich hinkt, eigentlich würde es eher bedeuten, weil mein Onkel einmal über Rot gefahren ist (du bist in diesem Beispiel der Beifahrer), fahre ich nie wieder mit ihm und t4styy würde ihm nach einer Zeit wieder die Chance geben, du aber nicht. Würdest du deinem (fiktiver) Onkel nie mehr die Chance geben, zu beweisen das er Verantwortungsvoller damit umgehen kann?
bearbeitet von JonathaN01 am 11.05.2017, 16:39
#67 vor 3 Jahren
the_glove 158 Beiträge
JonathaN01:
7ieben:
t4styy:
BengaloW:
t4styy:
BTW: Banned and previously banned playersWenn man da so manche Namen liest, wird einem schon übel was da so im t1,t2 Bereich rumläuft.


Huch...da ist ja auch ein m8 von dir aufgelistet ¯\_(ツ)_/¯


Wie gesagt warum sollte ich nicht mit jemandem spielen, den ich korrekt finde und vor Jahren einen Ban bekommen hat, wenn ganz große wie s1mple ebenfalls akzeptiert werden. :-) In 80% der Teams sind Leute die schon mal eventuell einen Fehler gemacht haben. Man sollte nicht immer nur einen Teil eines Spektrums betrachten sondern das gesamte Spektrum und dies erlaubt mir nun mal eine Meinung zu bilden, die die Meinung der Community (oder einen Teil der Community) stark entkräftet und dumm dar stehen lässt. Kontext: Man kann den einen nicht verurteilen und einen anderen eventuell schlimmeren zu Füßen liegen. Es muss ja auch Spieler gegeben haben, die s1mple nicht fallen lassen haben und ihm eine Chance zur Rehabilitation geben konnten, deswegen bin ich mir durchaus keiner Schuld bewusst und stehe hinter meinem Freund und Mitspieler. Ich habe meinen Standpunkt jetzt das erste und letzte Mal erläutert und erwarte nun von euch, dass ihr anständig mit dem von mir entgegengebrachten Respekt umgeht, ohne in diesen unreifen flame/troll Modus zu verfallen.


t4styy,
bei allem Respekt, aber das ist ein Paradebeispiel für einen naturalistischen Fehlschluss: Dass andere (Ex-)Cheater akzeptiert sind, macht es noch lange nicht gut oder legitim. Das wäre wie zu sagen: Weil mein Onkel über Rot gefahren ist und das akzeptiert wird, darf ich das auch!

Dass er sich gebessert haben kann und du ihn wohl besser kennst als viele hier, damit wirst du Recht haben. Deine Aussage, du würdest Schwarz sehen, wenn du diese Liste und T1 in Relation setzt, bleibt dann aber dennoch paradox. ;)


Des würde eher heißen wenn jemand aus meinem Team Cheatet, tue ich das auch. Ich finde der Vergleich hinkt, eigentlich würde es eher bedeuten, weil mein Onkel einmal über Rot gefahren ist (du bist in diesem Beispiel der Beifahrer), fahre ich nie wieder mit ihm und t4styy würde ihm nach einer Zeit wieder die Chance geben, du aber nicht. Würdest du deinem (fiktiver) Onkel nie mehr die Chance geben, zu beweisen das er Verantwortungsvoller damit umgehen kann?


gut dass du hinkende vergleiche angesprochen hast :D
#68 vor 3 Jahren
MoRs.na 16 Beiträge
Das größte Problem ist eigenltich, dass nicht nachvollziehbar ist, wer alles mal einen Ban hatte. Früher konnte man in der ESL nachvollziehen, wieviele Gameaccountwechsel stattgefunden haben und was die Begründung war. Mittlerweile sieht man nur noch den aktuellen. Außerdem gibt es keinen Vermerk, dass der Spieler schonmal gesperrt war.
Die zwei Jahres Sperre ist eigentlich eine Frechheit. Auch, dass Bans nicht Liga übergreifend sind. Leute wie dukiiii, xenn, Locher cheaten halt abwechselnd in jeder Liga und haben immer irgendwo eine Cheating Sperre. Und die ESL oder welche Liga auch immer wundert sich, dass man ungern gegen einen Spieler spielen möchte, der sicherlich schon 6 mal in verschiedenen Ligen wegen Cheaten gesperrt war. Man muss es leider über sich ergehen lassen.
#69 vor 3 Jahren
7ieben Projektleitung 3831 Beiträge
JonathaN01:
7ieben:
t4styy:
BengaloW:
t4styy:
BTW: Banned and previously banned playersWenn man da so manche Namen liest, wird einem schon übel was da so im t1,t2 Bereich rumläuft.


Huch...da ist ja auch ein m8 von dir aufgelistet ¯\_(ツ)_/¯


Wie gesagt warum sollte ich nicht mit jemandem spielen, den ich korrekt finde und vor Jahren einen Ban bekommen hat, wenn ganz große wie s1mple ebenfalls akzeptiert werden. :-) In 80% der Teams sind Leute die schon mal eventuell einen Fehler gemacht haben. Man sollte nicht immer nur einen Teil eines Spektrums betrachten sondern das gesamte Spektrum und dies erlaubt mir nun mal eine Meinung zu bilden, die die Meinung der Community (oder einen Teil der Community) stark entkräftet und dumm dar stehen lässt. Kontext: Man kann den einen nicht verurteilen und einen anderen eventuell schlimmeren zu Füßen liegen. Es muss ja auch Spieler gegeben haben, die s1mple nicht fallen lassen haben und ihm eine Chance zur Rehabilitation geben konnten, deswegen bin ich mir durchaus keiner Schuld bewusst und stehe hinter meinem Freund und Mitspieler. Ich habe meinen Standpunkt jetzt das erste und letzte Mal erläutert und erwarte nun von euch, dass ihr anständig mit dem von mir entgegengebrachten Respekt umgeht, ohne in diesen unreifen flame/troll Modus zu verfallen.


t4styy,
bei allem Respekt, aber das ist ein Paradebeispiel für einen naturalistischen Fehlschluss: Dass andere (Ex-)Cheater akzeptiert sind, macht es noch lange nicht gut oder legitim. Das wäre wie zu sagen: Weil mein Onkel über Rot gefahren ist und das akzeptiert wird, darf ich das auch!

Dass er sich gebessert haben kann und du ihn wohl besser kennst als viele hier, damit wirst du Recht haben. Deine Aussage, du würdest Schwarz sehen, wenn du diese Liste und T1 in Relation setzt, bleibt dann aber dennoch paradox. ;)


Des würde eher heißen wenn jemand aus meinem Team Cheatet, tue ich das auch. Ich finde der Vergleich hinkt, eigentlich würde es eher bedeuten, weil mein Onkel einmal über Rot gefahren ist (du bist in diesem Beispiel der Beifahrer), fahre ich nie wieder mit ihm und t4styy würde ihm nach einer Zeit wieder die Chance geben, du aber nicht. Würdest du deinem (fiktiver) Onkel nie mehr die Chance geben, zu beweisen das er Verantwortungsvoller damit umgehen kann?


ICH habe nie eine Haltung eingenommen. :P Ich wollte nur das erste Argument von t4styy widerlegen.
Aber ja, hätte ich sauberer ausformulieren können, um den Vergleich anzupassen. Im Kern passt der Vergleich aber auch so, da der Fehlschluss der selbe bleibt. Im Grunde ist das Argument von t4styy: Weil andere A als OK empfinden, ist das auch ok so. So funktioniert das aber nicht, denn A kann dennoch falsch sein - und dann ist/ wird es nicht richtiger dadurch, dass t4styy sich diesem anschließt. Oder kurz: Nur weil es so ist, folgt daraus noch lange nicht, dass es auch gut so ist; aus dem Sein von Etwas folgt nicht, dass dies gut ist. Wieder zum Fall zurück: Nur, weil andere also akzeptieren und weil es so ist, das gebannte Spieler wieder spielen, folgt daraus noch nicht, dass dies auch gut ist. Das funktioniert als Argument nicht.

Das zweite Argument von t4styy, dass xenn korrekt sei (bzw. er ihn als korrekt empfindet) und aufgrund der Vergangenheit eine zweite Chance verdient sei, ist da schon diskussionswürdiger.
#70 vor 3 Jahren
F3ME 1064 Beiträge
fuNNa:
t4styy:wenn ganz große wie s1mple ebenfalls akzeptiert werden.


s1mple wurde nie von VAC gebannt, wann rafft ihr das mal endlich?


wen juckt vac? Er hat doch zugegeben, dass er gehackt hat :D das ist der sicherste bust den es gibt
#71 vor 3 Jahren
SenSSeNN 572 Beiträge
habe kein problem mit cheatern und spiele mit diese auch da sie ja menschlich deswegen keine schlechtere menschen sind und es ja nur ein game ist.
#72 vor 3 Jahren
ant0n 363 Beiträge
SenSSeNN:habe kein problem mit cheatern und spiele mit diese auch da sie ja menschlich deswegen keine schlechtere menschen sind und es ja nur ein game ist.


uff, hier wird es einem so verdammt schwer gemacht keinen bann zu kassieren :(
#73 vor 3 Jahren
Lorenzo von ... 0 Beiträge
ant0n:
SenSSeNN:habe kein problem mit cheatern und spiele mit diese auch da sie ja menschlich deswegen keine schlechtere menschen sind und es ja nur ein game ist.


uff, hier wird es einem so verdammt schwer gemacht keinen bann zu kassieren :(


hör auf mit offtopic
#74 vor 3 Jahren
hooliganw0w 397 Beiträge
MoRs.na:Das größte Problem ist eigenltich, dass nicht nachvollziehbar ist, wer alles mal einen Ban hatte. Früher konnte man in der ESL nachvollziehen, wieviele Gameaccountwechsel stattgefunden haben und was die Begründung war. Mittlerweile sieht man nur noch den aktuellen. Außerdem gibt es keinen Vermerk, dass der Spieler schonmal gesperrt war.
Die zwei Jahres Sperre ist eigentlich eine Frechheit. Auch, dass Bans nicht Liga übergreifend sind. Leute wie dukiiii, xenn, Locher cheaten halt abwechselnd in jeder Liga und haben immer irgendwo eine Cheating Sperre. Und die ESL oder welche Liga auch immer wundert sich, dass man ungern gegen einen Spieler spielen möchte, der sicherlich schon 6 mal in verschiedenen Ligen wegen Cheaten gesperrt war. Man muss es leider über sich ergehen lassen.


naja man könnte einfach alle leute meiden die mit dukiii z.b. in einer liga spielen und einfach nicht picken aber das ist wahrscheinlich ein wunsch denken
#75 vor 3 Jahren
woody286 213 Beiträge
F3ME:
fuNNa:
t4styy:wenn ganz große wie s1mple ebenfalls akzeptiert werden.


s1mple wurde nie von VAC gebannt, wann rafft ihr das mal endlich?


wen juckt vac? Er hat doch zugegeben, dass er gehackt hat :D das ist der sicherste bust den es gibt


Wenn Menschen Fehler sich eingestehen könn(t)en, haben sie fortan die Chance weiter zu wachsen.
Wenn sie Fehler abstreiten und dadurch kurzfristig gewinnen sollten,
verlieren sie auf weite Sicht viel mehr als mit der Wahrheit.

Ist hier jemand in der Lage, zu verstehen was ich meine ?
bearbeitet von woody286 am 11.05.2017, 19:55
#76 vor 3 Jahren
Lorenzo von ... 0 Beiträge
woody286:
F3ME:
fuNNa:
t4styy:wenn ganz große wie s1mple ebenfalls akzeptiert werden.


s1mple wurde nie von VAC gebannt, wann rafft ihr das mal endlich?


wen juckt vac? Er hat doch zugegeben, dass er gehackt hat :D das ist der sicherste bust den es gibt


Wenn Menschen Fehler sich eingestehen könn(t)en, haben sie fortan die Chance weiter zu wachsen.
Wenn sie Fehler abstreiten und dadurch kurzfristig gewinnen sollten,
verlieren sie auf weite Sicht viel mehr als mit der Wahrheit.

Ist hier jemand in der Lage, zu verstehen was ich meine ?



nein erklär mal
#77 vor 3 Jahren
woody286 213 Beiträge
Wenn der Zweck die Mittel heiligt, dann ist der Zweck unheilig.
Lorenzo von Matterhorn:
woody286:
F3ME:
fuNNa:
t4styy:wenn ganz große wie s1mple ebenfalls akzeptiert werden.


s1mple wurde nie von VAC gebannt, wann rafft ihr das mal endlich?


wen juckt vac? Er hat doch zugegeben, dass er gehackt hat :D das ist der sicherste bust den es gibt


Wenn Menschen Fehler sich eingestehen könn(t)en, haben sie fortan die Chance weiter zu wachsen.
Wenn sie Fehler abstreiten und dadurch kurzfristig gewinnen sollten,
verlieren sie auf weite Sicht viel mehr als mit der Wahrheit.

Ist hier jemand in der Lage, zu verstehen was ich meine ?



nein erklär mal


Wenn der Zweck die Mittel heiligt, dann ist der Zweck unheilig.
#78 vor 3 Jahren
slave1337 951 Beiträge
fuNNa:
t4styy:wenn ganz große wie s1mple ebenfalls akzeptiert werden.


s1mple wurde nie von VAC gebannt, wann rafft ihr das mal endlich?



VAC bannt ja auch nur 0815 Cheats :D
3

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz