ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Schlechtestes Major

Schlechtestes Major

...
5
...


#107 vor 3 Jahren
Marchri Threadersteller 98 Beiträge
Das ist ja schön gemacht mit der Produktion. Ich hätte aber lieber ein major mit schwacher produktion und dafür aber keine 1,5 std wartezeit zwischen einem bo1. Dann nerven natürlich diese technischen timeouts die gefühlt in jedem spiel alle 2 runden kommen. Zu dem ausfall bei big vs cloud 9 und ast vs imt muss ich glaube ich auch nichts sagen
#108 vor 3 Jahren
Quixx1337 0 Beiträge
Schon wieder zu heftig heute. Ich schalte während Navi gegen Fnatic ein, das Spiel ist unterbrochen wegen Sound Issues. Nach dem Spiel bin ich kurz weg, schalte jetzt wieder ein "Coach Communication Problems". Jedes Match gibt es Probleme, die Computer haben massive Performance Probleme etc.
Um 16 Uhr soll das nächste Match starten. Locker schon ne Stunde Delay jetzt, denke das wird heute mindestens bis 1 oder 2 Uhr gehen
bearbeitet von Quixx1337 am 19.07.2017, 15:46
#109 vor 3 Jahren
woody286 213 Beiträge
irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass diese "soundprobs" als taktische pause genutzt werden
#110 vor 3 Jahren
Tailor_ 62 Beiträge
Die Pausen werden auf Dauer immer nerviger.
Am 1. Tag kann man solche Probleme noch verstehen... Aber heute immer noch ?
Mal sehen ob sie bis zum Finale an diesem Problem arbeiten^^
#111 vor 3 Jahren
nafetS. 438 Beiträge
woody286:irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass diese "soundprobs" als taktische pause genutzt werden


Während tech pausen dürfen die nicht miteinander reden. Zumindest ist es bei der ESL so. Denke ist bei der PGL dann auch so.
bearbeitet von nafetS. am 19.07.2017, 18:18
#112 vor 3 Jahren
aKaToti 473 Beiträge
D3nn15:
Marchri: Die fangen aus irgendeinem mir unerklärlichen grund einfach nicht an


Technische Probleme? :P

Also nach dem Major werd ich mich hüten noch mal was über die ESL zu sagen.

Aber wirklich. Dieses major reiht sich eher im unteren Feld ein wenn es um die Hardware und andere Org technischen Gründe geht
ICH HOFFE Köln ist nächstes Jahr wieder major .. wenn nicht geh ich zwar trotzdem hin aber die Stimmung war viel geiler
#113 vor 3 Jahren
Elliot123 529 Beiträge
Wenn die Playoffs gut verlaufen mit einer vollen Arena + VP wird sich kein schwein mehr an die swiss Spiele erinnern. Wie bei jedem Major, die Stage entscheidet ob das ein gutes Turnier war oder nicht.
#114 vor 3 Jahren
PCLg 0 Beiträge
Finde aus Zuschauerperspektive das Major ziemlich ansehnlich mit wenigen Einschränkungen (z.b. dieses C9 gegen BIG Ding), wenn ich mir dann aber das Interview mit Stewie durchlese (Zitat: I even tapped Jordan and said 'Look at my screen, two mollies and I have 70 FPS'. On one of the lowest resolutions, that's unacceptable. Today, they gave us better computers and we're still having a few FPS issues) zweifle ich wirklich ein bisschen an der Fähigkeit von PGL ein Turnier in dieser Größe auszurichten, das ist halt das mindeste das die FPS stimmen.

Edit: Das ist jetzt heute mitgezählt das fünfte Mal das es eine Unterbrechung wegen "Sound Issues" gibt, wie geht sowas denn?
bearbeitet von PCLg am 19.07.2017, 19:01
#115 vor 3 Jahren
BackpackDog 0 Beiträge
Jeder Stand auf der Gamescom läuft flüssiger als das PGL Major!
#116 vor 3 Jahren
Quixx1337 0 Beiträge
"Trying to fix custom resolution for Boltz"
Na immerhin lassen sie sich bei jedem Match was neues einfallen warum es nicht losgehen kann.
#117 vor 3 Jahren
Marchri Threadersteller 98 Beiträge
Ich finde es einfach nur noch lustig. Bei jedem spiel gibt es ein problem, dass erstmal 3 stunden gefixt werden muss
#118 vor 3 Jahren
Moritz31100 365 Beiträge
mit abstand schlechtestes major aller zeiten.
#119 vor 3 Jahren
BackpackDog 0 Beiträge
Immerhin gibt es coole Clips die eingespielt werden.
#120 vor 3 Jahren
Quixx1337 0 Beiträge
Vielleicht sollte der "Head of Broadcast" mal aufhören auf Reddit nach Lösungen zu suchen und stattdessen Leute einstellen die Ahnung haben.
#121 vor 3 Jahren
Ungefahren 0 Beiträge
Naja denke auch bei einen Major soll wenigstens der Stream laufen und die Server. Naja ansonsten habe ich wenig zu sagen was mich noch gestört hat das man das ende von BIG nicht gesehen hat habe extra einen Tag darauf gewartet. Kamerafahrten sind Top. Mal schauen was das Nächste Major ist.
#122 vor 3 Jahren
aKaToti 473 Beiträge
Und wieder Delay.. meine Güte das wird für ein MAJOR doch ziemlich lächerlich. Köln hatte 2015 nicht solche Probleme.. echt glaube pgl sollte keine major mehr ausrichten dürfen...
#123 vor 3 Jahren
Marchri Threadersteller 98 Beiträge
und schon wieder.....

Kann doch echt nicht sein
#124 vor 3 Jahren
Quixx1337 0 Beiträge
Marchri:und schon wieder.....

Kann doch echt nicht sein


Dachte schon dass endlich mal ein Spiel normal gespielt wird. Naja, Fehleinschätzung :D
#125 vor 3 Jahren
Tedorovic 97 Beiträge
Marchri:Ich finde es einfach nur noch lustig. Bei jedem spiel gibt es ein problem, dass erstmal 3 stunden gefixt werden muss


Wenn das Major doch so mega kacke ist, dann schaue es dir nicht an oder hast du Spaß daran non-stop rumzuheulen ?
#126 vor 3 Jahren
McBudaTea 0 Beiträge
Es kann das schlechteste Major sein, welches wir in der letzten Zeit gesehen haben. Astralis gegen SK im Viertelfinale. Das könnte schon faktisch das Finale sein. Mit Faze und G2 zwei der Top4 Teams nicht qualifiziert. Stattdessen wird man Big/Immortals und Gambit/Fnatic im Halbfinale sehen.
#127 vor 3 Jahren
Elliot123 529 Beiträge
McBudaTea:Es kann das schlechteste Major sein, welches wir in der letzten Zeit gesehen haben. Astralis gegen SK im Viertelfinale. Das könnte schon faktisch das Finale sein. Mit Faze und G2 zwei der Top4 Teams nicht qualifiziert. Stattdessen wird man Big/Immortals und Gambit/Fnatic im Halbfinale sehen.


Ja überraschungen sind schlecht. Am besten die 7 besten Teams alle in die Playoffs einladen und der Rest kann sich um den letzten Spot streiten. Das wäre das beste Major aller Zeiten !!!111elf
#128 vor 3 Jahren
Fetter Knilch 0 Beiträge
Elliot123:
McBudaTea:Es kann das schlechteste Major sein, welches wir in der letzten Zeit gesehen haben. Astralis gegen SK im Viertelfinale. Das könnte schon faktisch das Finale sein. Mit Faze und G2 zwei der Top4 Teams nicht qualifiziert. Stattdessen wird man Big/Immortals und Gambit/Fnatic im Halbfinale sehen.


Ja überraschungen sind schlecht. Am besten die 7 besten Teams alle in die Playoffs einladen und der Rest kann sich um den letzten Spot streiten. Das wäre das beste Major aller Zeiten !!!111elf


jo und NIP gewinnt, ab sofort wird geskriptet.
Man man man
#129 vor 3 Jahren
McBudaTea 0 Beiträge
Elliot123:
McBudaTea:Es kann das schlechteste Major sein, welches wir in der letzten Zeit gesehen haben. Astralis gegen SK im Viertelfinale. Das könnte schon faktisch das Finale sein. Mit Faze und G2 zwei der Top4 Teams nicht qualifiziert. Stattdessen wird man Big/Immortals und Gambit/Fnatic im Halbfinale sehen.


Ja überraschungen sind schlecht. Am besten die 7 besten Teams alle in die Playoffs einladen und der Rest kann sich um den letzten Spot streiten. Das wäre das beste Major aller Zeiten !!!111elf


Ich habe nichts gegen Überraschungen. Es ist aber ein Major, was nicht irgendein beliebiges Turnier ist. Es stellt ja sowas wie die Weltmeisterschaft in CS Go dar. Da will ich das beste und spannendste CS sehen. Wenn ein Team überrascht, dann sollte es deswegen passieren, weil sie es verdient haben.

Bei diesem Major wird ein Team ins Finale kommen, ohne ein BO3 gegen ein Top4 Team gespielt zu haben! Gleichzeitig treffen zwei Favoriten für das Turnier im Viertelfinale. Schön das wir ein paar Überraschungen in der Gruppenphase hatten. Dafür bekommt man eine recht enttäuschendes Playoff, insbesondere in Anbetracht der letzten Turnieren.

Bei den letzten vier Turnieren haben 3 bis 4 Teams gegeneinander gekämpft, wer das beste Team ist. Wir hatte eine enorme Leistungsdichte im oberen Ende. Das hat fantastische Matches produziert. Die Matches zwischen SK, Astralis, Faze und G2 waren spannend. Für mich persönlich stellte z.B. die drei Matches zwischen Astralis und Faze die beste "Storyline" im CS GO 2017 dar. Jedes Match war, was Maps betrifft anders, jedes Team hat versucht den anderen auszukontern. Dieses Major hätte was die Rivalität zwischen den Teams betrifft, fantastisch werden können. Es hätte das Höhepunkt sein können. Es hätte das beste Turnier des Jahres, wenn nicht sogar aller Zeiten werden können. Aus dieser Perspektive ist das Major extrem enttäuschend.
bearbeitet von McBudaTea am 20.07.2017, 08:57
#130 vor 3 Jahren
Ghos7 1764 Beiträge
McBudaTea:
Elliot123:
McBudaTea:Es kann das schlechteste Major sein, welches wir in der letzten Zeit gesehen haben. Astralis gegen SK im Viertelfinale. Das könnte schon faktisch das Finale sein. Mit Faze und G2 zwei der Top4 Teams nicht qualifiziert. Stattdessen wird man Big/Immortals und Gambit/Fnatic im Halbfinale sehen.


Ja überraschungen sind schlecht. Am besten die 7 besten Teams alle in die Playoffs einladen und der Rest kann sich um den letzten Spot streiten. Das wäre das beste Major aller Zeiten !!!111elf


Ich habe nichts gegen Überraschungen. Es ist aber ein Major, was nicht irgendein beliebiges Turnier ist. Es stellt ja sowas wie die Weltmeisterschaft in CS Go dar. Da will ich das beste und spannendste CS sehen. Wenn ein Team überrascht, dann sollte es deswegen passieren, weil sie es verdient haben.

Bei diesem Major wird ein Team ins Finale kommen, ohne ein BO3 gegen ein Top4 Team gespielt zu haben! Gleichzeitig treffen zwei Favoriten für das Turnier im Viertelfinale. Schön das wir ein paar Überraschungen in der Gruppenphase hatten. Dafür bekommt man eine recht enttäuschendes Playoff, insbesondere in Anbetracht der letzten Turnieren.

Bei den letzten vier Turnieren haben 3 bis 4 Teams gegeneinander gekämpft, wer das beste Team ist. Wir hatte eine enorme Leistungsdichte im oberen Ende. Das hat fantastische Matches produziert. Die Matches zwischen SK, Astralis, Faze und G2 waren spannend. Für mich persönlich stellte z.B. die drei Matches zwischen Astralis und Faze die beste "Storyline" im CS GO 2017 dar. Jedes Match war, was Maps betrifft anders, jedes Team hat versucht den anderen auszukontern. Dieses Major hätte was die Rivalität zwischen den Teams betrifft, fantastisch werden können. Es hätte das Höhepunkt sein können. Es hätte das beste Turnier des Jahres, wenn nicht sogar aller Zeiten werden können. Aus dieser Perspektive ist das Major extrem enttäuschend.


okay, ein team wie big hat es also nciht verdient, wenn es zwei top4 teams mit überragendem cs schlägt. bist sicher so ein thorin jünger, nur noch die top4 der welt in die playoffs einladen, der ganze andere mob kann ja dann off-stage um platz 5 spielen, während sich ein einfallsloses G2 mit nem reindaddelndem fnatic um den einen finalplatz streitet und SK gegen Astralis sowieso in jedem Turnier immer das Finale sein könnte. die teams sind selber schuld, wenn sie in den playoffs so geseedet werden, das war kein "lospech" sondern das ist einfach das 3-0 / 3-1 vs 3-2 seeding.
und zu deinen geliebten top4 teams ist faze 0-3 ausgeschieden, weil sie einfach scheiße gespielt haben, g2 das gleiche, sie waren einfach zu shclecht, da war nirgendwo bad luck oder seedingpech dabei, sie habens selbst verdaddelt. und übrigens hat sowohl gambit als auch BIG bisher viel viel viel ansehnlicheres cs gespielt als deine heißgeliebten storyline teams, die einfach nur verkackt haben.
leute wie du gehen einfach nur so hart auf den nerv, versteh endlich mal, dass CS zu 95% aus tagesform und vorbereitung besteht und offensichtlich hat sich kein schwanz auf big vorbereitet, ich kann mir sonst nicht erklären, wie auf einmal das geheule wegen jumpbug laut wird und 3x inferno gegen sie gespielt wird. man ist halt arrogant in die matches gegangen, weil jedes team dachte "ach german cs lul, ez win" und wurden halt an die wand gespielt. wenn du taktische insight hättest, würdest du sehen wie unmenschlich gutes cs gambit und big aus taktischer sicht gespielt haben (und obv auch ihre shots getroffen) während die "top4" teams einfach nur langweilig und einfallslos gespielt haben. allen voran g2 und faze die übertrieben verdient ausgeschieden sind. wer ne fucking münze bei nem bo1 mappick wirft, hat sie eh nicht mehr alle, so schlecht kann man überhaupt nicht vorbereitet sein oh man
bearbeitet von Ghos7 am 20.07.2017, 09:17
#131 vor 3 Jahren
EntoNN 112 Beiträge
Sehe ich exact genau so. Das Major ist neben den ganzen technischen Problem vom Turnierverlauf und den Leistungen einiger Teams her eine wirklich derbe Enttäuschung. Das hat nichts damit zu tun, dass man die besten Teams direkt die Playoffs auspielen lassen sollte oder damit dass es andere Teams die jetzt dort stehen nicht verdient hätten.

Bei einem Major erwartet man (also zumindest ich) eine hervoragende Performance der besten Teams und insgesamt viele spannende Spiele bis hin zu einem Finale das den Namen auch verdient hat. Für den neutralen Zuschauer der (scheinbar im Gegensatz zu vielen Usern hier) wenig Schadenfreude gegenüber den ausgeschiedenen Teams empfindet bzw. für den gesamten Verlauf der Playoffs ist es einfach nur schade, dass Teams wie NaVi, FaZe oder G2 ausgeschiedenen sind. Für die schwache Leistung dieser Teams kann natürlich weder der Veranstalter oder das SWISS Formart etwas. Insgesamt einfach nicht gut gelaufen.

Für BiG freu mich natürlich trotzdem, aber das ist so ziemlich die einzig erfreuliche Performance auf diesem Major. Auch wenn Astralis weitergekommen ist, scheinen sie doch deutlich unterhalb der Leistungen der ersten Monate dieses Jahres zu liegen was sich leider in den letzten ein oder zwei Tunierer bereits angedeutet hat.

@Ghos7 Du hast kein Wort aus dem Text von McBudaTea verstanden. Atme vor deinem nächsten Post einmal tief durch, lies den Beitrag nochmal genau durch den du zitierst und antworte dann in verständlichem Deutsch. Danke.
bearbeitet von EntoNN am 20.07.2017, 09:27
...
5
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz