ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » mit über 25 noch Pro werden?

mit über 25 noch Pro werden?

2


#26 vor 3 Jahren
veli 330 Beiträge
Durch harter, unermüdlicher disziplinierter Arbeit mit Kopf ist es möglich auch noch mit über 25 Pro zu werden, aber nicht einem Jahr.
#27 vor 3 Jahren
nky 5 Beiträge
Es kommt auch sehr auf die Begabung an... z.B wie schnell man das Spiel lernt usw.
Ich hab damals 2013 auch mit CSGO angefangen und davor viel casual CSS gespielt und habs auch bis Spring 2014(nach 1 1/2Jahren in die EPS geschafft und mit Wildfire gewonnen).
Natürlich ist da auch viel Glück dabei , aber wenn man sich ein Ziel setzt und das wirklich durchzieht ,sich jeden Tag mehrere Stunden hinsetzt , dann kann dein Freund bestimmt in der Aseries weiter oben mitspielen/mind 3. div 99 dmg spielen.
Kommt halt ganz auf seine persönliche Entwicklung an und ob er passende Leute findet die die gleichen Ambitionen haben wie er.
bearbeitet von nky am 22.07.2017, 12:46
#28 vor 3 Jahren
sampleME 0 Beiträge
veli:Durch harter, unermüdlicher disziplinierter Arbeit mit Kopf ist es möglich auch noch mit über 25 Pro zu werden, aber nicht einem Jahr.


so siehts aus und man muss bewusst sein, was man dafür tun muss und wie viel Zeit man investieren MUSS.
#29 vor 3 Jahren
Duss 118 Beiträge
such dir lieber eine ordentliche Arbeit die dir Spaß macht, und hör mit den Spinnereien auf ^^
#30 vor 3 Jahren
Wayneman 240 Beiträge
Er ist Gold Nova und will in einem Jahr Pro sein? Selbst wenn er Global wäre ist er in einem Jahr noch kein Pro und ich würde mein mein ganzes Inventar drauf wetten dass er in einem Jahr noch nicht einmal Supreme ist. Ich glaube er hat keine Vorstellung davon welche Welten zwischen ihm und nem Pro liegen. Das Alter an sich spielt da sogar ne untergeordnete Rolle.

Ein weiterer Punkt warum er niemals Pro sein wird: Er ist vermutlich Deutscher.
#31 vor 3 Jahren
Moritz31100 365 Beiträge
Magisk war nach einem Jahr und 6Monaten allerdings auch schon auf extrem hohem Niveau unterwegs, damals SK glaube. Er wird aber vermutlich ein einziges Ausnahmetalent sein. Möglich ja, aber die Chance ist wahrscheinlich geringer als im Lotto zu gewinnen.
bearbeitet von Moritz31100 am 22.07.2017, 14:17
#32 vor 3 Jahren
Aimlevel 0 Beiträge
Hat nichts mit dem Alter zu tun als mit der Einstellung. So früh so ein hohes Ziel zu formulieren halte ich für gewagt. Man sollte sich erstmal bewusst machen was Pros zu Pros macht. D.h nicht nur spielen wenn einem danach ist. Auch täglich Dinge tun die einfach keinen Spass mehr machen. Das ist das was einen Pro von einem Casual unterscheidet. Aus guter Laune heraus motiviert zu starten kann jeder aber dranbleiben die wenigsten. Viele tun immer nur das worauf sie grad lust haben. Wenn jemand Pro werden will muss er viele Dinge tun die einfach notwendig sind aber auch lästig. Wenn das jemand nicht kann stellt sich die Frage erst gar nicht ob er Pro werden will. Er wirds nicht.

Ich war letzthin mal kurz bei Tabsen auf dem Stream. Er hat Boomeo Prefire Maps gespielt und man konnte in seinem Gesicht erkennen wie sehr er den Erfolg will. Da wird nicht rumgeblödelt, da wird keine Zeit verschwendet. Das sind halt immer 100%. Deswegen sind gewisse Spieler auch sogut. Die besten Spieler sind diejenigen die am härtesten arbeiten. Jeden Tag.

Knackpunkt meiner Meinung nach ist auch Frustrationstoleranz. Weitermachen nach Niederlagen, dranbleiben, Rückschlag auf Rückschlag und irgendwann schafft man evtl. den Durchbruch. Das Beste wäre allerdings wenn sich hier tatsächlich mal ein Vorzeigepro äußert. Tabsen fänd ich gut.
bearbeitet von Aimlevel am 22.07.2017, 14:32
#33 vor 3 Jahren
Jobbo 1147 Beiträge
MrGieb:Neija er hat nun knapp 1 Jahr Freizeit und meinte er wird das JAhr total reinsuchten jedoch ist er dann auch schon 26 ich meinte wenn er Glück hat wird es gerade so für ESL reichen


1 Jahr reicht gewiss nichts...
#34 vor 3 Jahren
Dyrex 280 Beiträge
soll er halt einfach minecraft spielen gehen haha.



Außerdem mit 1 Jahr CS Erfahrung wird man kein Pro. :))

Kannste selbst das beste aim haben aber ohne brain und Erfahrung wir das nichts.


Edit : Außer man ist Niko... kappa
bearbeitet von DyReX am 22.07.2017, 14:42
#35 vor 3 Jahren
Aimlevel 0 Beiträge
Nooky hat um die 2 Jahre gebraucht oder knapp 2 Jahre. Und er weiss was er tut und ist nicht auf den Kopf gefallen. Glaube mich zumindest daran zu erinnern, dass er das on stream mal gesagt hat. 2 Jahre minimum kannst du schon mal rechnen.
bearbeitet von Aimlevel am 22.07.2017, 14:48
#36 vor 3 Jahren
Wayneman 240 Beiträge
Aimlevel:Nooky hat um die 2 Jahre gebraucht oder knapp 2 Jahre. Und er weiss was er tut und ist nicht auf den Kopf gefallen. Glaube mich zumindest daran zu erinnern, dass er das on stream mal gesagt hat. 2 Jahre minimum kannst du schon mal rechnen.


Und wieviele Jahre hat Nooky CS:S gespielt bevor er CS:GO Pro wurde? Also insgesamt dann doch einige Jahre mehr nur um auf Semi-Pro Niveau zu kommen...

Ich rate OP einfach nur aus Spaß zu daddeln und was anständiges zu machen. In DE gibt's für CS eh keine Perspektive oder Aufstiegsmöglichkeiten. Ist also alles nur Zeitverschwendung.

Du glaubst vielleicht du wirst so ein krasser eSports Dude. Aber was du wirklich machst:
#37 vor 3 Jahren
Millien 182 Beiträge
In einem Jahr Vollzeit kann man schon mega Fortschitte machen.
Ich rechne da jetzt mal mit ~3000 Stunden Spielzeit, dass ist mehr als die meisten Leute in div3.


MrGieb:Neija sein Ziel ist es schnell Global zu kommen und dann mit Faceit anzufangen da man da seiner MEinung nach viel besser improven kann


ja, ist ein Anfang...
ABER: MM / faceit / ESEA sind einfach immernoch PUG Games, und weit von richtigem CS entfernt.
Mit GE, faceit lvl 10 und ESEA rank A hast du noch nicht automatisch gelernt, worauf es in nem teamgame ankommt.
Spätestens wenn er LE/LEM ist sollte er sich ein Team suchen mit denen er die ersten Schritte richtung Teamgames / Liga / etc machne kann.
#38 vor 3 Jahren
Dat_Nasty 86 Beiträge
Kann man sich die Sticker von deinem Freund schon vorbestellen?
#39 vor 3 Jahren
Nehringgg 205 Beiträge
wenn er profi werden will, muss er sich spiele suchen die es noch nicht lange gibt und wo alle bei 0 anfangen
dazu noch spiele die in zukunft potential für den competitive bereich haben
da hat er vllt. eine chance

aktuell vllt. bei pubg möglich
bearbeitet von Nehringgg am 22.07.2017, 15:39
#40 vor 3 Jahren
8BitArmy Moderator 2351 Beiträge
MM spielen, um den "Pro sein" näher zu kommen, ist aber auch so ziemlich die schlechteste Idee, welche man haben kann.
#41 vor 3 Jahren
mrtnJ 101 Beiträge
Ich bin 30. Vor kurzem habe ich den Eurojackpot abgeräumt. Habe jetzt eine Weltreise gemacht und werde die nächsten Jahre nur noch in CS:Go investieren so 6-10h am Tag.
#42 vor 3 Jahren
Jiggy 93 Beiträge
mrtnJ:Ich bin 30. Vor kurzem habe ich den Eurojackpot abgeräumt. Habe jetzt eine Weltreise gemacht und werde die nächsten Jahre nur noch in CS:Go investieren so 6-10h am Tag.


viel spaß beim rumärgern mit den 17 Jährigen Wannabes. Wie schon mehrfach erwähnt ist es in Deutschland einfach nicht rentabel Profi zu werden. Gibt nicht ohne Grund genügend Leute die Angebote hätten, aber diese nicht nutzen. Würde allen empfehlen einfach nur aus Spaß zu daddeln.
#43 vor 3 Jahren
LmN_ 96 Beiträge
mrtnJ:Ich bin 30. Vor kurzem habe ich den Eurojackpot abgeräumt. Habe jetzt eine Weltreise gemacht und werde die nächsten Jahre nur noch in CS:Go investieren so 6-10h am Tag.


adopt me pl0x
#44 vor 3 Jahren
-zAKEN 12 Beiträge
soll sich cheat kaufen dann ist er in 2 monaten pro

KAPPA
#45 vor 3 Jahren
jiNcg 742 Beiträge
Nehringgg:
ps: und das wichtigste fast vergessen, ein 15-20 jähriger lässt sich noch formen, ein 25-30 jähriger meint die welt gesehen zu haben und lässt sich nicht mehr so formen wie es ein junger mensch tut

Denke eher das Gegenteil tbh. Je erwachsener ein Mensch ist desto kritikfähiger ist er auch meiner Erfahrung nach. In jedem Bereich des Lebens. Gerade Jugendliche bzw. 18-21 lassen sich am wenigsten sagen.
#46 vor 3 Jahren
bobby g 51 Beiträge
Mit 25 erreicht man im Sport ungefähr seine potentielle Leistungsspitze. Wenn er jetzt erst anfängt, ohne Vorerfahrung im Shooterbereich, kann er es komplett vergessen. Naiv ist es so oder so.
#47 vor 3 Jahren
jiNcg 742 Beiträge
bobby g:Mit 25 erreicht man im Sport ungefähr seine potentielle Leistungsspitze. Wenn er jetzt erst anfängt, ohne Vorerfahrung im Shooterbereich, kann er es komplett vergessen. Naiv ist es so oder so.


Biologisch spielt im CS das Alter keine Rolle bis ~Mitte 40, da der einzige relevante Faktor die Reaktionszeit ist und die bis dahin nicht signifikant nachlässt.
#48 vor 3 Jahren
NiSTEN 402 Beiträge
Jin--:
Nehringgg:
ps: und das wichtigste fast vergessen, ein 15-20 jähriger lässt sich noch formen, ein 25-30 jähriger meint die welt gesehen zu haben und lässt sich nicht mehr so formen wie es ein junger mensch tut

Denke eher das Gegenteil tbh. Je erwachsener ein Mensch ist desto kritikfähiger ist er auch meiner Erfahrung nach. In jedem Bereich des Lebens. Gerade Jugendliche bzw. 18-21 lassen sich am wenigsten sagen.


Gibt solche und solche.
Man kann weder alle 17-jährigen über einen Kamm scheren, wie man das bei allen 25-jährigen machen kann.

Es gibt Menschen, die können mit (sachlicher) Kritik umgehen und welche die es nicht können aber vielleicht noch lernen (oder eben nicht). Das rein am Alter festzumachen halte ich für sehr gewagt.
#49 vor 3 Jahren
TELEFONMAST 0 Beiträge
MrGieb:
TELEFONMAST:Kommt ganz darauf an, wie er das Jahr nutzt. Wenn er ein paar gute Spieler kennt, die in den oberen zwei Divisionen spielen, kann er in dem Jahr viel lernen. Ansonsten wird er wohl nur hart reindaddeln, was gar nichts bringt.

edit: 5 Jahre braucht keiner. Nach zwei Jahren kann man definitiv Division 1-2 spielen, wenn man es richtig angeht, richtige Mates hat etc.


Neija sein Ziel ist es schnell Global zu kommen und dann mit Faceit anzufangen da man da seiner MEinung nach viel besser improven kann


Und genau diese Herangehensweise ist absolute Zeitverschwendung und er wird so nicht! schnell besser werden.
#50 vor 3 Jahren
NiSTEN 402 Beiträge
TELEFONMAST:
MrGieb:
TELEFONMAST:Kommt ganz darauf an, wie er das Jahr nutzt. Wenn er ein paar gute Spieler kennt, die in den oberen zwei Divisionen spielen, kann er in dem Jahr viel lernen. Ansonsten wird er wohl nur hart reindaddeln, was gar nichts bringt.

edit: 5 Jahre braucht keiner. Nach zwei Jahren kann man definitiv Division 1-2 spielen, wenn man es richtig angeht, richtige Mates hat etc.


Neija sein Ziel ist es schnell Global zu kommen und dann mit Faceit anzufangen da man da seiner MEinung nach viel besser improven kann


Und genau diese Herangehensweise ist absolute Zeitverschwendung und er wird so nicht! schnell besser werden.


Ihm fehlt einfach auch Gamesense, den man durch übermäßiges Kellern sicherlich bekommen kann, aber explizit diesen Bereich zu trainieren halte ich für unmöglich. Da helfen auch 12 Monate reines Zocken nicht, da muss man Pro's analysieren, schauen, wann man was am besten wie ausspielen könnte um ein Gefühl dafür entwickeln zu können, was der Gegner machen könnte und wie er selbst am besten darauf reagiert.

Wenn er jetzt Gold Nova ist, könnte das Unterfangen ziemlich schwierig werden. Außer, wie Telefonmast bereits ansprach, er kennt bereits wirklich gute Leute die ihn als talentiert genug ansehen und unter die Arme greifen.
2

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz