ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Neues ins Spiel integrieren!?

Neues ins Spiel integrieren!?

 
1


#1 vor 3 Jahren
eNinja Threadersteller 30 Beiträge
Moin Leute und zwar wollte ich mal fragen, was ihr von der Idee halten würdet, Waffen in der Buyphase wieder verkaufen zu können(hatte an so 60% des ursprünglichen Kaufs gedacht). So könnte man z.B. wenn man ne AWP safed un weiß, man muss ne Ecomachen die dann verkaufen und dann mit knapp 3000$ Pistols legen etc.
#2 vor 3 Jahren
Vlash 351 Beiträge
wieso sollte man eine awp verkaufen. gibt genug runden die schon mit nur 1 awp entschieden wurden.

desweiteren ist das blödsinn, es ist zwar ein teamspiel, aber wieso sollte der, der saven musste dann bestraft werden und pistolts legen?
#3 vor 3 Jahren
7ieben Projektleitung 3833 Beiträge
Vlash:wieso sollte man eine awp verkaufen. gibt genug runden die schon mit nur 1 awp entschieden wurden.

desweiteren ist das blödsinn, es ist zwar ein teamspiel, aber wieso sollte der, der saven musste dann bestraft werden und pistolts legen?


5x Pistol wird öfter gewonnen als 1x AWP. Der einzige Punkt wäre, dass man die AWP in der Folgerrunde dann erneut kaufen müsste. Ergo sind 5 Pistols ihren Preis mehr Wert als die eine AWP. Und eine Bestrafung wäre es ja nicht, weil damit dem Team geholfen ist.

Aber zur Ausgangsfrage: Einfach nur etwas changen, um zu changen, bringt nichts. Das Spiel hat genug Probleme, an denen gearbeitet werden muss.
#4 vor 3 Jahren
richtigerorber 207 Beiträge
7ieben:
Vlash:wieso sollte man eine awp verkaufen. gibt genug runden die schon mit nur 1 awp entschieden wurden.

desweiteren ist das blödsinn, es ist zwar ein teamspiel, aber wieso sollte der, der saven musste dann bestraft werden und pistolts legen?


5x Pistol wird öfter gewonnen als 1x AWP. Der einzige Punkt wäre, dass man die AWP in der Folgerrunde dann erneut kaufen müsste. Ergo sind 5 Pistols ihren Preis mehr Wert als die eine AWP. Und eine Bestrafung wäre es ja nicht, weil damit dem Team geholfen ist.

Aber zur Ausgangsfrage: Einfach nur etwas changen, um zu changen, bringt nichts. Das Spiel hat genug Probleme, an denen gearbeitet werden muss.


vlash der alte "teamplayer" :D

wär sicher amüsant, aber halte auch wenig von der idee
#5 vor 3 Jahren
eNinja Threadersteller 30 Beiträge
Alles klaro, wollte nur mal andere Meinungen hören. Kann dann gerne geclosed werden (Y)
#6 vor 3 Jahren
7ieben Projektleitung 3833 Beiträge
eNinja:Alles klaro, wollte nur mal andere Meinungen hören. Kann dann gerne geclosed werden (Y)


Alles cool.
Können ja auch noch andere ihre Meinungen haben/ äußern :D
#7 vor 3 Jahren
FRKYPNT 538 Beiträge
Ich hatte die Idee auch schon so oft im Kopf , besonderst bei wrong buys oder wenn man eco calls und die Awp schon gekauft wurde, aber wie 7ieben schon sagte , davor sollten etliche andere fixes kommen
#8 vor 3 Jahren
DannyLog 647 Beiträge
Man könnte den Thread ja offen lassen und ihn irgend wie "CSGO Ideen - Sammelthread" nennen.
Ich z.B. habe 1.6 nicht gespielt(zumindest damals in der Zeit noch nicht), fände es aber cool wenn man Munition kaufen könnte wie in 1.6.

Und zum Thema, ich mag dieses verkaufen eher weniger, aber das ist in erster Linie Geschmackssache.
bearbeitet von DannyLog am 07.10.2017, 11:50
#9 vor 3 Jahren
schniiii 1565 Beiträge
ich find die idee eigentlich ganz witzig, habe ich so auch bisher in keinem mp shooter gesehen :D
bearbeitet von schniiii am 07.10.2017, 11:12
#10 vor 3 Jahren
DoppelEben 796 Beiträge
Vlash:wieso sollte man eine awp verkaufen. gibt genug runden die schon mit nur 1 awp entschieden wurden.

desweiteren ist das blödsinn, es ist zwar ein teamspiel, aber wieso sollte der, der saven musste dann bestraft werden und pistolts legen?


*facepalm

Ahja; stimmt. Es ist ein Teamspiel. Da steht weniger der Gedanke des bestrafen des einzelnen ("Boah ich bin der krasse diese Runde ich habe die Waffe!!!!1111einseinsdrölf") im Vordergrund sondern viel mehr, was für das Team am besten ist. Bist du einer, der bei nem Forcebuy auch mal die M4 dem Topfragger/dem mit der besten Form abgibt, und dafür nur mit seiner UMP spielt weil er zuwenig Geld für ne M4 hatte? Oder würdest du dich da auch nicht bestrafen, weil du als Einzelspieler gesehen das Geld für die M4 hattest?

Es mag stimmen, dass schon oft eine Runde mit nur einer AWP gewonnen wurde. Aber für den Eco-Damage des Gegners und einen möglichen Rundengewinn halte ich dann z.B. auf T Seiten nen schnellen Go auf nen Spot mit 5 x Pistol + 1-2 Flash/Smoke für Zielführender; als eine AWP; die dann vllt. 1 Entry zieht, während die andern dann einen um den andern rausgenommen werden.
FRKYPNT:Ich hatte die Idee auch schon so oft im Kopf , besonderst bei wrong buys oder wenn man eco calls und die Awp schon gekauft wurde, aber wie 7ieben schon sagte , davor sollten etliche andere fixes kommen


Solange bei Pro-Spielen die Runden einfach neu gestartet werden, wenn die nen fail-buy machen; wird sich diesbezüglich ja eh nichts ändern.
bearbeitet von dplEbn am 07.10.2017, 12:10
#11 vor 3 Jahren
SkiZx 1710 Beiträge
Ansich eine coole idee, macht das Game aber etwas unberechenbarer. Sagen wir der CT saved eine AWP, aktuell weiß das das T Team das sie eine AWP haben in der nächsten Runde, so weiß das T Team nur das sie 4750$ mehr zur Verfügung haben. Ob das gut oder schlecht ist weiß ich nicht^^
#12 vor 3 Jahren
Alfred E Neu... 19 Beiträge
Ich fände es cool wenn man das messer werfen könnte, wie bei tactical ops damals ×D.

Eventuell noch dass man zusätzkiche messer kaufen kann.
#13 vor 3 Jahren
blueberry7 37 Beiträge
Mich würde ja schon die tmp, bzw nen schalli für die mp9 und die mp5 als wechselslot für die mp7 freuen :D
#14 vor 3 Jahren
McBudaTea 637 Beiträge
eNinja:Moin Leute und zwar wollte ich mal fragen, was ihr von der Idee halten würdet, Waffen in der Buyphase wieder verkaufen zu können(hatte an so 60% des ursprünglichen Kaufs gedacht). So könnte man z.B. wenn man ne AWP safed un weiß, man muss ne Ecomachen die dann verkaufen und dann mit knapp 3000$ Pistols legen etc.


Das ganze würde wahrscheinlich anders genutzt werden:
Als T könnte nach einer gewonner Runde eine zusätzliche AWP safen, welche man an sich nicht braucht und diese verkaufen und dafür AK+Granate kaufen. Alternativ kann man dies verwenden, um Geld zwischen Spieler zu verteilen. Ein Spieler mit Geldüberschuss könnte eine Deagle oder SMG droppen, damit ein anderer Spieler diese verkaufen kann, damit sich diese Granaten kaufen kann.
#15 vor 3 Jahren
Judass 743 Beiträge
Man könnte doch jede Kugel einzel kaufen müssen -.-
#16 vor 3 Jahren
gamers-base.... 1103 Beiträge
Judass:Man könnte doch jede Kugel einzel kaufen müssen -.-


Was hat das eine mit dem Anderen zu tun?
#17 vor 3 Jahren
x0RRY 2505 Beiträge
BAERUS:
Judass:Man könnte doch jede Kugel einzel kaufen müssen -.-


Was hat das eine mit dem Anderen zu tun?

Verstehe ich auch nicht.
Die Idee ist eigentlich ganz interessant. Welche Implikationen das auf das Spielverhalten hätte, kann ich mir aber nicht wirklich vorstellen.
#18 vor 3 Jahren
Judass 743 Beiträge
BAERUS:
Judass:Man könnte doch jede Kugel einzel kaufen müssen -.-


Was hat das eine mit dem Anderen zu tun?


Beides keine brauchbaren Ideen. Darin liegt der Zusammenhang. Wenn ich irgendwas an dem Spiel ändern würde dann die Map vielfalt und das man "abgeschriebene" Maps wie Atzec dust1 oder Vertigo endlich zu guten Maps umbaut. Das Spiel an sich hat schon so viel verweste Leichen da braucht man keinen neuen Schnickschnack. Canals als neue Map auch eine echte Beleidigung, man muss sich nur mal die Suchzeiten für bestimmte Maps anschauen, dann weiß man bescheid. Office und Italy da übrigens vor jeder S&D Map. Ziemlich traurig
#19 vor 3 Jahren
gamers-base.... 1103 Beiträge
Judass:
BAERUS:
Judass:Man könnte doch jede Kugel einzel kaufen müssen -.-


Was hat das eine mit dem Anderen zu tun?


Beides keine brauchbaren Ideen. Darin liegt der Zusammenhang. Wenn ich irgendwas an dem Spiel ändern würde dann die Map vielfalt und das man "abgeschriebene" Maps wie Atzec dust1 oder Vertigo endlich zu guten Maps umbaut. Das Spiel an sich hat schon so viel verweste Leichen da braucht man keinen neuen Schnickschnack. Canals als neue Map auch eine echte Beleidigung, man muss sich nur mal die Suchzeiten für bestimmte Maps anschauen, dann weiß man bescheid. Office und Italy da übrigens vor jeder S&D Map. Ziemlich traurig


Mit der Differenzierung zwischen deiner Meinung und anderen Meinungen hast du es nicht so leicht, mag das sein?
So ganz bescheuert ist die Idee nicht... es könnte noch ein bisschen Tiefe reinbringen. Ist auf jeden Fall ein interessanter Gedanke, insbesondere wenn man nicht 100% zurückbekommt. Hier oder da fehlt bspw. doch nochmal ein Kit, dann sagt einer "hm ok ich hab noch ne Deagle, kauf damit mal eben Kit".

Es gibt wichtigere Sachen, klar, aber versuch es mal etwas konstruktiver. Du hängst dich an den Maps auf, was für sich sicherlich ok ist, aber das macht die Grundidee vom OP doch nicht schlechter.
#20 vor 3 Jahren
ph4n 335 Beiträge
BAERUS:
Judass:
BAERUS:
Judass:Man könnte doch jede Kugel einzel kaufen müssen -.-


Was hat das eine mit dem Anderen zu tun?


Beides keine brauchbaren Ideen. Darin liegt der Zusammenhang. Wenn ich irgendwas an dem Spiel ändern würde dann die Map vielfalt und das man "abgeschriebene" Maps wie Atzec dust1 oder Vertigo endlich zu guten Maps umbaut. Das Spiel an sich hat schon so viel verweste Leichen da braucht man keinen neuen Schnickschnack. Canals als neue Map auch eine echte Beleidigung, man muss sich nur mal die Suchzeiten für bestimmte Maps anschauen, dann weiß man bescheid. Office und Italy da übrigens vor jeder S&D Map. Ziemlich traurig


Mit der Differenzierung zwischen deiner Meinung und anderen Meinungen hast du es nicht so leicht, mag das sein?
So ganz bescheuert ist die Idee nicht... es könnte noch ein bisschen Tiefe reinbringen. Ist auf jeden Fall ein interessanter Gedanke, insbesondere wenn man nicht 100% zurückbekommt. Hier oder da fehlt bspw. doch nochmal ein Kit, dann sagt einer "hm ok ich hab noch ne Deagle, kauf damit mal eben Kit".

Es gibt wichtigere Sachen, klar, aber versuch es mal etwas konstruktiver. Du hängst dich an den Maps auf, was für sich sicherlich ok ist, aber das macht die Grundidee vom OP doch nicht schlechter.


Dazu gibts dann noch Leute deren Meinung so aussieht, dass sie mit dem aktiven Map Pool durchaus zufrieden sind, froh sind das es auch so "fun daddel" maps gibt und das nicht verkrampft versucht wird jede map die released wird in das competitive cs reinzupushen ;-)
#21 vor 3 Jahren
-benediction- 79 Beiträge
Was auf jeden Fall einen riesigen Bruch ins Spiel bringen würde, andererseits aber die Herausforderungen noch extremer herausstellen würde (z.B. M4A1-S), wäre es, wenn nicht ganz leere Magazine immer mitsamt der Restmunition ausgeworfen würden und anschließend die Munition wieder innerhalb einer bestimmten Zeit wieder in einem Magazin zusammengefasst werden müsste.

Man sollte dann nämlich zwei Mal überlegen ob die beispielsweise acht Schuss in der jeweiligen Situatio noch reichen..

Besonders Einsteiger würden das Spiel noch mehr hassen..
#22 vor 3 Jahren
Kartoffelfra... 200 Beiträge
Also ich finde es gibt viele interessante Aspekte das Spiel etwas zu erneuern oder zu erweitern. Gerade so Dinge, wie z.B. Nades, die man droppen kann (dass die dann nicht z.B. pickable sind und kein Nadesspamming ala COD entstehen kann sollte klar sein) oder aber auf CT Seite Kids (damit z.B. auf jeder Bombsite eins vorhanden ist).

Also da gibt es bestimmt interessante Dinge, die sich positiv auswirken könnten.
#23 vor 3 Jahren
DRN96 1051 Beiträge
Ich hör jetzt schon die Russen: drop pistols man
#24 vor 3 Jahren
Judass 743 Beiträge
Dazu gibts dann noch Leute deren Meinung so aussieht, dass sie mit dem aktiven Map Pool durchaus zufrieden sind, froh sind das es auch so "fun daddel" maps gibt und das nicht verkrampft versucht wird jede map die released wird in das competitive cs reinzupushen ;-)

Atztec und Vertigo werden gar nicht gespielt Suchzeiten von 6 Minuten. Als hätte irgendjemand Spaß daran??
Office und Italy sind ja spaßmaps, weil competive der Spielmodus nie gespielt wird kann man das so sagen und die Beliebtheit im MM spricht ja für sich, hat ja schon dust 2 niveau
Aber Maps die in cs 1.6 gespielt wurden und es auch in csgo gibt sind nicht als Spaßmaps gedacht gewesen. Die Entwickler waren und sind einfach "zu wenig" oder zu faul. Gab mal das Gerücht das ganze 2 Leute durchgehend an CSGO arbeiten. Das kann man auch vermuten, wenn man sich anschaut wie lange die Bug Behebung braucht. Fast 1 jahr *hsut*.

Ich kann jedenfalls ohne zweifel sagen das Valve in Dota mindestens das 10 Fache investiert (damit meine ich nicht mal die Turnierlandschaft sondern Entwicklungskosten)
bearbeitet von Judass am 07.10.2017, 18:10
#25 vor 3 Jahren
7ieben Projektleitung 3833 Beiträge
Judass:
BAERUS:
Judass:Man könnte doch jede Kugel einzel kaufen müssen -.-


Was hat das eine mit dem Anderen zu tun?


Beides keine brauchbaren Ideen. Darin liegt der Zusammenhang. Wenn ich irgendwas an dem Spiel ändern würde dann die Map vielfalt und das man "abgeschriebene" Maps wie Atzec dust1 oder Vertigo endlich zu guten Maps umbaut. Das Spiel an sich hat schon so viel verweste Leichen da braucht man keinen neuen Schnickschnack. Canals als neue Map auch eine echte Beleidigung, man muss sich nur mal die Suchzeiten für bestimmte Maps anschauen, dann weiß man bescheid. Office und Italy da übrigens vor jeder S&D Map. Ziemlich traurig


Aztec funktioniert in GO schlicht und ergreifend nicht.
Vertigo hat größere Probleme als Nuke.
Und warum man d1 wiederbeleben sollte, leuchtet mir auch nicht ein.
Can also war obv nur für den comp. Bereich gedacht. Also keine Ahnung, wieso du dich darüber aufregst, dass man mehr Content hat. Du kannst ihn nutzen, musst es aber nicht.
 
1

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz