ANZEIGE:

FaZe Era?

3
...


#51 vor 3 Jahren
harlekiNN 33 Beiträge
Was war denn da bei faze los, dass die so krass verloren hat die letzten Spiele? Vor allem gegen nV auf train.

Hat faze so "schlecht" gespielt oder waren die anderen einfach richtig gut? Mischung aus beiden? 0-15 ist ja schon richtig krass.

Habe die Spiele selbst leider nicht gesehen.
#52 vor 3 Jahren
tw1st 284 Beiträge
harlekiNN:Was war denn da bei faze los, dass die so krass verloren hat die letzten Spiele? Vor allem gegen nV auf train.

Hat faze so "schlecht" gespielt oder waren die anderen einfach richtig gut? Mischung aus beiden? 0-15 ist ja schon richtig krass.

Habe die Spiele selbst leider nicht gesehen.


Für mich sah das einfach nach purer Daddelei von FaZe aus. Man musste aus dem Hotelzimmer spielen, bei einem Turnier bei dem man bereits ausgeschieden ist. Würde die Leistung hier von NV nicht überbewerten aber mir kam es so vor als wollte man das einfach schnell fertig daddeln und schnell nach Hause, was auch irgendwo verständlich ist.
bearbeitet von tw1st am 27.10.2017, 01:08
#53 vor 3 Jahren
Dr3st 615 Beiträge
Judass:Faze hat gar keine 5 krassen aimer. Guardian ist AWP Spieler und ist auch nur damit krass.
Kerrigan war und ist nie ein guter aimer gewesen.
Daher ist die Aussage von 5 krassen aimern schon eine falsche Behauptung.


über olof und niko müssen wir glaube ich nicht streiten es gibt wenige auf ihrem niveau.
rain als entryfragger ist sicher auch einer der besten, er erinnert an s1mple in guten tagen.
karrigan hat sich im vergleich zu mouz zeiten stark gesteigert ist inzwischen meiner meinung nach besser als gla1ve
und guardian kommt langsam wieder in form und mit ak/m4 stärker als ein kennyS wie ich finde nach device der beste nonAWPer zur zeit (dumm formuliert aber du weisst was ich meine)
Fazit: für mich momentan das stärkste team bis SK nen felps ersatz hat (glaube nicht dass boltz dauerhaft bleibt)
#54 vor 3 Jahren
slave1337 959 Beiträge
Zum einen erstmal Glückwunsch an VP! Sie haben echt eine gute Leistung abgerufen ;)
FaZe war dagegen nicht in Topform. Kommt immer wieder vor bei Teams, egal welcher Sportart. Wobei Faze auch ohne Topform hätte gewinnen können, wenn sie zwei Keyrounds holen.
#55 vor 3 Jahren
DonkeyK Threadersteller 154 Beiträge
Also welche Teams könnten natürliche Feinde von FaZe sein? Das Problem hierbei ist, dass diese Teams momentan sehr sehr am strugglen, aber als Namen würde ich nennen: - VP, das VP vom Eleague Major würde von ihrem Playstyle einen direkten Counter stellen


wie schon im Anfangspost erwähnt hat VP von der Spielweiße einen Vorteil ggn den von FaZe, eben nur Individuell muss es stimmen. Ich denke nicht, dass VP jetzt nächstes Turnier so weiter macht, aber immerhin wissen sie das es noch möglich ist.

zu dem nV Match. FaZe hat einfach kb gehabt.
Ich meine sie sind völlig enttäuscht aus der LAN ausgeschieden, dann siehst Niko und Karrigan twittern das sie jetzt PUPG spielen werden und dann sind die gezwungen ein Online match zu spielen.
Würde mich nicht wundern, wenn das ganze Spiel über kein Ton gesagt wurde.
#56 vor 3 Jahren
Ghos7 1786 Beiträge
Dr3st:
Judass:Faze hat gar keine 5 krassen aimer. Guardian ist AWP Spieler und ist auch nur damit krass.
Kerrigan war und ist nie ein guter aimer gewesen.
Daher ist die Aussage von 5 krassen aimern schon eine falsche Behauptung.


über olof und niko müssen wir glaube ich nicht streiten es gibt wenige auf ihrem niveau.
rain als entryfragger ist sicher auch einer der besten, er erinnert an s1mple in guten tagen.
karrigan hat sich im vergleich zu mouz zeiten stark gesteigert ist inzwischen meiner meinung nach besser als gla1ve
und guardian kommt langsam wieder in form und mit ak/m4 stärker als ein kennyS wie ich finde nach device der beste nonAWPer zur zeit (dumm formuliert aber du weisst was ich meine)
Fazit: für mich momentan das stärkste team bis SK nen felps ersatz hat (glaube nicht dass boltz dauerhaft bleibt)


olof ist schon lange nicht mehr auf seinem niveau, wo ihm keiner das wasser reichen konnte - er ist sicher immernoch ein klasse spieler aber nicht mehr dieser unantastbare superstar aus fnatic zeiten, im faze lu sticht er auch 0 heraus (was ja okay ist bei den spielern)

rain und niko sind imo die starspieler von faze die auch das beste aim haben, guardian ist immernoch ne wundertüte, auch wenns momentan etwas bergauf bei ihm geht, karrigan ist igl und auch nicht bekannt dafür übertrieben zu drücken, passt aber so.

karrigan ist kein besserer igl als gla1ve, niemals. vma gleichgut, aber ich sehe gla1ve zur zeit weiter vorne, ist aber auch shcwierig zu vergleichen, da astralis halt n viel harmonishceres lu ohne sprachbarrieren hat und somit alles viel homogener ausschaut als bei einem relativ neuem faze, wo sicher noch 1-2 abspracheprobleme etc herrschen.
gla1ve im vergleich zu karrigan außerdem relativ neu dabei, daher haben sich leute vll auf seinen igl stil noch nicht so eingestellt wie man es bei karrigan eher kann.

gibt weitaus bessere rifler unter den main awpern, s1mple, oskar, device, cajunb, jw (streitbar), draken (streitbar)

würde FaZe zZ etwas mit dem stephano hype in sc2 vergleichen, falls den jemand kennt. anderer, individueller stil (vergleich daher, dass faze so das erste wirkliche superstar team ist und zwangsläufig anders spielt als andere teams), gewinnt für ein paar monate alles, die leute stellen sich drauf ein und dann wird faze wie ein stephano damals konstant solide unter den top 8 sein aber nicht mehr. denke, so wirds passieren - die games von SK und VP gegen faze haben es ja recht gut gezeigt, wie man sie austaktiert.
#57 vor 3 Jahren
Der_Dude 0 Beiträge
um nochmal auf die zentrale frage zurückzukommen- was ist denn nun mit der ära von faze?
#58 vor 3 Jahren
DoppelEben 791 Beiträge
Der_Dude:um nochmal auf die zentrale frage zurückzukommen- was ist denn nun mit der ära von faze?


Wie will man von einer Ära sprechen; wenn mit dem aktuellen Roster noch nicht mal 1 Major gespielt wurde?

Aktuell dominieren sie die Szene; hatten nach ihrem Krassen win-streak 15-0 zwei Events gewonnen; und nun ein Event übelst verdaddelt. Ist aber denke ich das beste, was vor dem Major passieren konnte. WIe schon gesagt, so ruht sich FaZe nicht auf ihrem Streak aus und muss nun an sich arbeiten.

Man darf gespannt sein. Auch Guardian findet Stück für Stück wieder Ansätze seiner alten Form, was mich als Guardian Fan - hauptsächlich darum FaZe Fan; davor war ich NaVi Fan - natürlich besonders freut


Und ganz verkneifen kann ichs mir halt dann auch nicht: Warum probiert ihr hier teilweise so hart zu baiten; als ob das das hltv-Forum wäre? Habt ihr das wirklich nötig?
bearbeitet von dplEbn am 27.10.2017, 17:58
#59 vor 3 Jahren
McBudaTea 636 Beiträge
Aus meiner Sicht ist Karrigan der beste IGL, wenn es darum geht, eine schnelle Lösungen anzubieten und damit aus einen neuen Team direkt sehr viel rauszuholen. Nachdem er bei TSM (später Astralis), gekommen ist, wurde das Team nach kurze Zeit besser. Als er zu Faze gestoßen ist, hat er aus einem Team, welches in über einen Jahr kein Playoff erreicht hat, ein Team, welches in mehrere Playoffs hintereinander kommt. Wenige Tage nach den Zugang von Niko kommt das Team direkt ins Finale und schafft es ebenfalls in den folgenden drei. Mit den aktuellen Team hat er das 2. und 3. LAN in dominierenden Art und Weise gewonnen. Jedes seiner Teams hat ein sehr gutes Mappool. Er nutzt die Schwächen bei gegnerischen Mappool sehr gut aus. Karrigan schafft es auch sehr gut, Schwächen im gegnerischen Mappool auszunutzen. Gleichzeitig muss man berücksichtigen, dass der Spielstil und Teamkonstellation von TSM und die verschiedene Faze-Lineup sehr unterschiedlich sind.
Ich glaube immer noch, dass es eine Faze Era geben kann. 2 von 4 250k Turniere gewonnen ist immer noch sehr gut. Das Potential ist immer noch da. Soweit spekuliert wurde, war Rain krank und er war wesentlich für die Leistung von Faze.
Ein Aspekt ist, dass nach dem Major Dust2 wieder in den Mappool kommt. Es ist davon auszugehen, dass Faze dort sehr gut sein wird. Sollte z.B. Cobble rausfliegen, würde es Faze automatisch besser machen.
bearbeitet von McBudaTea am 27.10.2017, 18:34
#60 vor 3 Jahren
DoppelEben 791 Beiträge
McBudaTea:(...)
Ich glaube immer noch, dass es eine Faze Era geben kann. 2 von 4 250k Turniere gewonnen ist immer noch sehr gut. Das Potential ist immer noch da. (...)


Von einer Ära kann man aber allenfalls dann sprechen; wenn sie die 2 Major im 2018 Gewonnen haben und/oder in so gut wie jedem anderen "major/premier"-Turnier aufs Treppchen kommen bzw. sogar gewinnen.

In meinen Augen gab es bisher 2 Ären; und zwar das alte fnatic, und die nip 87-0. Es gab weder eine SK Ära noch eine Astralis Ära noch sonst irgend eine, abgesehen von den zwei erstgenannten. Von daher ist es noch viel viel viel zu früh von einer Ära zu sprechen. Das 15-0 (oder wie viel es auch am Ende war) die vielen Ergebnisse mit nur einstelligem Rundenverlust, und die gewonnen Events stellen schon mal einen guten Anfang an. Aber für eine Ära müssen sie so weiter machen. Zwischendurch mal ein Event abkacken, ok, kann vorkommen, die besten unter uns haben mal schlechte Tage; aber das darf halt nur die Ausnahme bleiben.

Ist vor dem Major eigentlich noch etwas erwähnenswertes, wo FaZe teilnehmen wird? Seit ich nichtmehr Wette, hab ich den Eventplan irgendwie aus den Augen verloren...

McBudaTea:(...)
Soweit spekuliert wurde, war Rain krank und er war wesentlich für die Leistung von Faze.


Rain war auch krank. Aber es lag an viel mehr als nur an Rain. Jeder einzelne hat viele Runden abgegeben; auch olof hat nicht wirklich geglänzt; guardiaN hätte z.B. VP auf Inferno noch schlagen können, wenn er auf dem A-Spot auf der Kiste den kill macht. Aber hätte hätte Fahrradkette und so... Die anderen Teams haben sich einfach auch auf raw-firepower eingespielt; und VP zum Bleistift hat sehr viel richtig gemacht/gut gespielt. Vielleicht war man bei FaZe auch einfach zu übermütig... Die 2 zu 2 oder zu 3 resultate gegen SK und VP sind ja wohl der grösste Witz; das 15:0 auf CT Train gegen envy ist nicht ernst zu nehmen. Wie oben bereits geschrieben: Die beste Medizin gegens abgehoben sein, ist mal auf den Boden der Tatsachen runter geholt zu werden. Und lieber das ist jetzt passiert, als dann auf dem Major---
bearbeitet von dplEbn am 27.10.2017, 21:19
#61 vor 3 Jahren
DannyLog 647 Beiträge
And again...
www.facebook.com/epicen...764/?type=3&theater

FaZe ist frühzeitig nach Hause, dadurch wurden die Autogrammstunden und sonstige Aktivitäten abgesagt.

Erinnert mich an irgendein Team die bis auf 1 Spieler zur Autogrammstunde gekommen sind. Achja das war ja auch FaZe.
csgo.99damage.de/de/new...2-faze-enttaeuscht-fans
bearbeitet von DannyLog am 27.10.2017, 22:14
#62 vor 3 Jahren
McBudaTea 636 Beiträge
dplEbn:
McBudaTea:(...)
Ich glaube immer noch, dass es eine Faze Era geben kann. 2 von 4 250k Turniere gewonnen ist immer noch sehr gut. Das Potential ist immer noch da. (...)


Von einer Ära kann man aber allenfalls dann sprechen; wenn sie die 2 Major im 2018 Gewonnen haben und/oder in so gut wie jedem anderen "major/premier"-Turnier aufs Treppchen kommen bzw. sogar gewinnen.

Ich sage nicht, dass man aktuell von einer Ära sprechen kann, sondern dass das Team Potential hat, eine Ära zu formen.

dplEbn:
Ist vor dem Major eigentlich noch etwas erwähnenswertes, wo FaZe teilnehmen wird? Seit ich nichtmehr Wette, hab ich den Eventplan irgendwie aus den Augen verloren...


Faze wird definitiv bei IEM Oakland und Blast Pro Series in November dabei sein. In Dezember wird Faze wahrscheinlich bei den EPL und ESC Finals spielen.

dplEbn:
McBudaTea:(...)
Soweit spekuliert wurde, war Rain krank und er war wesentlich für die Leistung von Faze.


Rain war auch krank. Aber es lag an viel mehr als nur an Rain. Jeder einzelne hat viele Runden abgegeben; auch olof hat nicht wirklich geglänzt; guardiaN hätte z.B. VP auf Inferno noch schlagen können, wenn er auf dem A-Spot auf der Kiste den kill macht.


Rain ist halt ein sehr stabiler Spieler, welche damit den anderen Spielern mehr Freiraum verschafft. Dieses Event war für ihn ein großer Outlier und nach Stats sein schlechtester Event in 2017. Ich glaube nicht, dass es sich wiederholen wird. Nur darum geht es.
#63 vor 3 Jahren
DoppelEben 791 Beiträge
DannyLog:And again...

www.facebook.com/epicen...764/?type=3&theater

FaZe ist frühzeitig nach Hause, dadurch wurden die Autogrammstunden und sonstige Aktivitäten abgesagt.

Erinnert mich an irgendein Team die bis auf 1 Spieler zur Autogrammstunde gekommen sind. Achja das war ja auch FaZe.

csgo.99damage.de/de/new...2-faze-enttaeuscht-fans


Warum erwähnst du nicht auch gleich mit, dass North auch gegangen ist? Selektive Wahrnehmung ftw :) Aber ganz klar, geht eigentlich gar nicht; sollte nicht passieren. Aber besser sie gehen zu früh, als dass 4 nicht erscheinen weil verkatert/am pennen weil feiern xD

McBudaTea:Faze wird definitiv bei IEM Oakland und Blast Pro Series in November dabei sein. In Dezember wird Faze wahrscheinlich bei den EPL und ESC Finals spielen.


Danke für die Info. Also wird es doch noch ein paar Spiele gegen T1 Teams geben, vor dann das Major kommt. Bin gespannt, wie sich FaZe entwickelt. Potenzial ist aufjedenfall da. Aber der Plan kann natürlich auch komplett nach hinten los gehen. Aber denke langfristig Top5, wenn nicht sogar Top3 ist mit diesem Lineup machbar; sofern sie das Toxic sein in den Griff kriegen (wofür das Absagen der Autogrammstunde nicht wirklich spricht =/ - was wurde als grund genannt? )


Epicenter:We apologize to North and Faze Clan’s fans and hereby inform that teams leaving the tournament ahead of schedule will be penalized by EPICENTER organizers.


Inwiefern ist das penalized denn hier gemeint? Geldstrafe? Kein Invite? Blubb?

McBudaTea:Rain ist halt ein sehr stabiler Spieler, welche damit den anderen Spielern mehr Freiraum verschafft. Dieses Event war für ihn ein großer Outlier und nach Stats sein schlechtester Event in 2017. Ich glaube nicht, dass es sich wiederholen wird. Nur darum geht es.


Das bin ich mir schon bewusst. Ich denke nur, dass es einige key-rounds gegeben hat; mit denen man das Match ggf. noch hätte drehen können. Ob das dann aber noch viel gebracht hat. Wie gesagt, so ein loss war meiner Meinung nach auch nötig; stärkt im Endeffekt das Team nur noch mehr. Es gibt keine schlechten Erfahrungen. In dem Sinne quasi...

Dann bin ich mal auf die IEM Oakland gespannt :) Hoffe, dass sie bis da wieder was raffen
#64 vor 3 Jahren
justice1983 465 Beiträge
DannyLog:And again...

www.facebook.com/epicen...764/?type=3&theater

FaZe ist frühzeitig nach Hause, dadurch wurden die Autogrammstunden und sonstige Aktivitäten abgesagt.

Erinnert mich an irgendein Team die bis auf 1 Spieler zur Autogrammstunde gekommen sind. Achja das war ja auch FaZe.

csgo.99damage.de/de/new...2-faze-enttaeuscht-fans


also als faze fan würd ich mir das halt nochmal überlegen... wenn denen die fans halt egal sind würde das team mir auch egal sein.

die pr abteilung da muss doch die hände über dem kopf zusammenschlagen, die freuen sich bestimmt wenn die das wieder gradebügeln sollen / dürfen
#65 vor 3 Jahren
McBudaTea 636 Beiträge
justice1983:
also als faze fan würd ich mir das halt nochmal überlegen... wenn denen die fans halt egal sind würde das team mir auch egal sein.

Ich persönlich bin ja Fan von Spieler oder Teams, weil ich mag, wie sie CS spielen und nicht weil sie Autogrammstunden geben ^^
#66 vor 3 Jahren
DoppelEben 791 Beiträge
McBudaTea:
justice1983:
also als faze fan würd ich mir das halt nochmal überlegen... wenn denen die fans halt egal sind würde das team mir auch egal sein.

Ich persönlich bin ja Fan von Spieler oder Teams, weil ich mag, wie sie CS spielen und nicht weil sie Autogrammstunden geben ^^


this!


Ein Autogramm ist ja gut und recht; aber im Endeffekt wird das dann ein Artefakt, das irgendwo im Gamingroom steht und dahinvegetiert und Staub ansammelt.

Und wie ich schon in der News geschrieben habe: Solange man nicht die genauen Hintergründe kennt; ist es natürlich leicht, mit dem Finger auf FaZe zu zeigen und rumzuhaten.

Dass North genauso das Event verlassen hat; spricht doch eigentlich dafür, dass da Organisations-Technisch nicht alles 100% top abgelaufen ist. Vlt. wars schlecht Kommuniziert; oder was weis ich. Ich will FaZe nicht in Schutz nehmen. Wenn sie den Termin einfach yolo haben sausen lassen, ist das natürlich nicht das gelbe vom Ei. Aber ohne die Hintergründe zu kennen, bringt halt einfach alles mutmassen nichts....

Und wenn die momentan einen so vollgepackten Terminkalender haben, versteh ich auch, dass ein Team, wenns rausfliegt, nicht noch 2-3 Tage länger bleibt nur wegen Unterschriften.... Dann hätte epicenter halt das meet&greet etc. in den ersten Tagen vor den Playoffs machen müssen....
#67 vor 3 Jahren
HorstOfWar 737 Beiträge
Zum Topic:

Aufgrund der Zusammensetzung des Teams glaube ich nicht, dass das Lineup bis Ende 2018 zusammenbleibt.
Auch ein Karrigan kann nicht jegliche Spannungen zwischen solchen Persönlichkeiten verhindern oder entschärfen.
Jemand schrieb Niko habe im Gegensatz zu seiner Zeit bei Mouz keinen Grund salzig zu sein - wenn man mal seinem Twitterfeed folgt kann man das anders sehen.

Von einer Ära ist man aktuell noch weit entfernt. Jedenfalls scheint mir FaZe nicht do dominant wie es Fnatic damals war.

Zur Diskussion:

Mit Fans zu diskutieren macht mMn. wenig bis gar keinen Sinn. Fehlende sachliche Wahrnehmung und so :)

Lg Horsti <3
bearbeitet von HorstOfWar am 28.10.2017, 12:15
#68 vor 3 Jahren
McBudaTea 636 Beiträge
HorstOfWar:Zum Topic:

Aufgrund der Zusammensetzung des Teams glaube ich nicht, dass das Lineup bis Ende 2018 zusammenbleibt.
Auch ein Karrigan kann nicht jegliche Spannungen zwischen solchen Persönlichkeiten verhindern oder entschärfen.
Jemand schrieb Niko habe im Gegensatz zu seiner Zeit bei Mouz keinen Grund salzig zu sein - wenn man mal seinem Twitterfeed folgt kann man das anders sehen.


So ziemlich kein Team in CS bleibt 1,5 Jahre zusammen, egal wie nett die Spieler sind.
#69 vor 3 Jahren
Itzeman 602 Beiträge
McBudaTea:
HorstOfWar:Zum Topic:

Aufgrund der Zusammensetzung des Teams glaube ich nicht, dass das Lineup bis Ende 2018 zusammenbleibt.
Auch ein Karrigan kann nicht jegliche Spannungen zwischen solchen Persönlichkeiten verhindern oder entschärfen.
Jemand schrieb Niko habe im Gegensatz zu seiner Zeit bei Mouz keinen Grund salzig zu sein - wenn man mal seinem Twitterfeed folgt kann man das anders sehen.


So ziemlich kein Team in CS bleibt 1,5 Jahre zusammen, egal wie nett die Spieler sind.


vp?
#70 vor 3 Jahren
mrHijDen 707 Beiträge
Itzeman:
McBudaTea:
HorstOfWar:Zum Topic:

Aufgrund der Zusammensetzung des Teams glaube ich nicht, dass das Lineup bis Ende 2018 zusammenbleibt.
Auch ein Karrigan kann nicht jegliche Spannungen zwischen solchen Persönlichkeiten verhindern oder entschärfen.
Jemand schrieb Niko habe im Gegensatz zu seiner Zeit bei Mouz keinen Grund salzig zu sein - wenn man mal seinem Twitterfeed folgt kann man das anders sehen.


So ziemlich kein Team in CS bleibt 1,5 Jahre zusammen, egal wie nett die Spieler sind.


vp?



VP z.B ;:D


Aber Deutsches denken, man muss jede Season ein LU wechsel machen, damit man jede season sich neu einspielen muss xD
#71 vor 3 Jahren
n0ct1s 32 Beiträge
HorstOfWar:Zum Topic:

Aufgrund der Zusammensetzung des Teams glaube ich nicht, dass das Lineup bis Ende 2018 zusammenbleibt.
Auch ein Karrigan kann nicht jegliche Spannungen zwischen solchen Persönlichkeiten verhindern oder entschärfen.
Jemand schrieb Niko habe im Gegensatz zu seiner Zeit bei Mouz keinen Grund salzig zu sein - wenn man mal seinem Twitterfeed folgt kann man das anders sehen.

Von einer Ära ist man aktuell noch weit entfernt. Jedenfalls scheint mir FaZe nicht do dominant wie es Fnatic damals war.

Zur Diskussion:

Mit Fans zu diskutieren macht mMn. wenig bis gar keinen Sinn. Fehlende sachliche Wahrnehmung und so :)

Lg Horsti <3


Agree. Ich würde sogar so weit gehen, dass wenn sie beim Major nicht unter die Top4 kommen sie wieder wechseln werden. Und dass Niko keinen Grund haben soll salzig zu sein bezweifle ich mal auch ganz stark wenn ich mir den Twitter feed anschaue. Von einer Ära ist man definitiv weit entfernt.

MmN gab es bisher auch nur 2 Ären, die von Fnatic und NiP 87-0, kein Sk kein Astralis.

Würde mir gerne wünschen dass es mal zu einem Faze-G2 Match auf Lan kommt, wäre sicherlich interessant zu sehen wer härter umdrückt.

Aber alles in einem macht es einfach keinen Sinn jetzt schon über eine Ära zu diskutieren, dafür ist es noch zu früh.
#72 vor 3 Jahren
Itzeman 602 Beiträge
mrHijDen:
Itzeman:
McBudaTea:
HorstOfWar:Zum Topic:

Aufgrund der Zusammensetzung des Teams glaube ich nicht, dass das Lineup bis Ende 2018 zusammenbleibt.
Auch ein Karrigan kann nicht jegliche Spannungen zwischen solchen Persönlichkeiten verhindern oder entschärfen.
Jemand schrieb Niko habe im Gegensatz zu seiner Zeit bei Mouz keinen Grund salzig zu sein - wenn man mal seinem Twitterfeed folgt kann man das anders sehen.


So ziemlich kein Team in CS bleibt 1,5 Jahre zusammen, egal wie nett die Spieler sind.


vp?



VP z.B ;:D


Aber Deutsches denken, man muss jede Season ein LU wechsel machen, damit man jede season sich neu einspielen muss xD


vp ist online nicht stark, hatten auch ihre schwächeren phasen, aber auf lan performen sie eigentlich immer wieder. als würde ihnen das nochmal extra kicks geben
#73 vor 3 Jahren
McBudaTea 636 Beiträge
Itzeman:
McBudaTea:
HorstOfWar:Zum Topic:

Aufgrund der Zusammensetzung des Teams glaube ich nicht, dass das Lineup bis Ende 2018 zusammenbleibt.
Auch ein Karrigan kann nicht jegliche Spannungen zwischen solchen Persönlichkeiten verhindern oder entschärfen.
Jemand schrieb Niko habe im Gegensatz zu seiner Zeit bei Mouz keinen Grund salzig zu sein - wenn man mal seinem Twitterfeed folgt kann man das anders sehen.


So ziemlich kein Team in CS bleibt 1,5 Jahre zusammen, egal wie nett die Spieler sind.


vp?


Ich habe nicht geschrieben, dass kein Team das macht, sondern "so ziemlich kein Team". Es ist die große Ausnahme. Von den aktuell Top30 Teams beim HLTV Ranking, gibt es abseits von VP keinen anderen Team, welches mehr als 1,5 Jahre zusammen ist.
#74 vor 3 Jahren
JohnnyPeng 1146 Beiträge
FaZe Era?

Ich glaube der Thread kann geschlossen werden :)
#75 vor 3 Jahren
justice1983 465 Beiträge
McBudaTea:
justice1983:
also als faze fan würd ich mir das halt nochmal überlegen... wenn denen die fans halt egal sind würde das team mir auch egal sein.

Ich persönlich bin ja Fan von Spieler oder Teams, weil ich mag, wie sie CS spielen und nicht weil sie Autogrammstunden geben ^^


ich bin eher nicht so der erfolgsfan sondern fan einer mannschaft die mir auch sympatisch ist (deshalb eben nip)

aber du bist wahrscheinlich auch bayern fan aus eben diesem grund...

ziemlich charakterlos, aber mach du mal ;)
3
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz