ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » 99 Damage Liga Ban

99 Damage Liga Ban

 
1


#1 vor 1 Jahr
HorstOfWar Threadersteller 637 Beiträge
Hallo,

wie der Titel schon verrät würde ich in Anbetracht der aktuellen Ereignisse (2 Bans in Division 3) gern einmal eure Erfahrungen mit (Live-)Bans in der Liga sammeln.
Damit daraus keine Witch-Hunt wird schlage ich folgendes Format vor:

Saison - Spieltag - Division - Anzahl der Bans

Ich bitte ausdrücklich darum KEINE NAMEN VON TEAMS ODER SPIELERN zu nennen.

Es geht lediglich darum ein Gefühl dafür zu entwickeln wie die tatsächlichen Ban-Zahlen im Verhältnis zu den Teilnehmern sind.

Alternativ kann natürlich auch einfach die Liga-Leitung die Zahlen veröffentlichen, sofern nichts dagegen spricht. :)

In diesem Sinne

Horst
bearbeitet von HorstOfWar am 02.11.2017, 19:06
#2 vor 1 Jahr (Ankündigung!)
7ieben Projektleitung 3734 Beiträge
Bevor das hier los geht, direkt eine Ansage:

Witchhunt wird NICHT geduldet und den Forenregeln entsprechend geahndet. Verstöße bitten wir zu reporten. Sollte sich irgendwer persönlich angegriffen fühlen, so ist es nie eine gute Wahl, selber destruktiv zu antworten. Denkt immer daran, dass wir hier alle Menschen sind und daran, dass wir mit einer gewissen Netiquette deutlich weiter kommen, als wenn wir uns ankarren. ;)

Die Vorlage von HorstOfWar halte ich für gut praktikabel.
Beste Grüße,

---

e: csgo.99damage.de/de/new...t-cheater-in-division-3
bearbeitet von 7ieben am 02.11.2017, 19:18
#3 vor 1 Jahr (Ankündigung!)
MajorRabbit Tournament Supervisor 1595 Beiträge
Ich gebe hier mal die Anzahl an Banns der Saisons heraus - ohne Bann-Übernahmen aus anderen Ligen die besonders in der Division 1 und 2 greifen, mit aufzuzählen.

Saison 1 - 4 Cheating-Banns (Demo) - 1.011 Teams insgesamt
Saison 2 - 7 Cheating-Banns (Demo) - 969 Teams insgesamt
Saison 3 - 5 Cheating-Banns (Demo) - 1534 Teams insgesamt
Saison 4 - 9 Cheating-Banns (Demo) - 1314 Teams insgesamt
Saison 5 - 4 Cheating-Banns (Demo) - 1699 Teams insgesamt
Saison 6 - 11 Cheating Banns (Demo) - 1851 Teams insgesamt
Saison 7 - Bisher 15 / offene TT´s derzeit 9 - 1615 Teams insgesamt

Bisher war EAC auch "nur" als präventiv-Tool bekannt (es wurden durch das Tool diverse Funktionen der Cheats deaktiviert) - das es nun eine akttive Detection gibt die in aktive Banns enden, ist hier eine neue Situation (bezogen auf CS:GO - in anderen Games wird das Tool sehr viel tierfer integriert - wie z.B. RUST)
bearbeitet von MajorRabbit am 02.11.2017, 19:39
#4 vor 1 Jahr
ant0n 363 Beiträge
MajorRabbit:Ich gebe hier mal die Anzahl an Banns der Saisons heraus - ohne Bann-Übernahmen aus anderen Ligen die besonders in der Division 1 und 2 greifen, mit aufzuzählen.

Saison 1 - 4 Cheating-Banns (Demo) - 1.011 Teams insgesamt
Saison 2 - 7 Cheating-Banns (Demo) - 969 Teams insgesamt
Saison 3 - 5 Cheating-Banns (Demo) - 1534 Teams insgesamt
Saison 4 - 9 Cheating-Banns (Demo) - 1314 Teams insgesamt
Saison 5 - 4 Cheating-Banns (Demo) - 1699 Teams insgesamt
Saison 6 - 11 Cheating Banns (Demo) - 1851 Teams insgesamt
Saison 7 - Bisher 15 / offene TT´s derzeit 9 - 1615 Teams insgesamt

Bisher war EAC auch "nur" als präventiv-Tool bekannt (es wurden durch das Tool diverse Funktionen der Cheats deaktiviert) - das es nun eine akttive Detection gibt die in aktive Banns enden, ist hier eine neue Situation (bezogen auf CS:GO - in anderen Games wird das Tool sehr viel tierfer integriert - wie z.B. RUST)


Verhältnis (korrekt) eingereichte TTs zu den Banns wäre auch noch interessant finde ich :)
#5 vor 1 Jahr
MajorRabbit Tournament Supervisor 1595 Beiträge
Darüber leider nie eine Statistik geführt - aber pro Spieltag erhalten wir in der Regel ca. 5 vollständige TT´s - und lehnen auf Grund von Unvollständigkeit mindestens ebenso viele ab - leider.

In der Saison 6 waren es deutlich mehr TT´s pro Spieltag - bedingt dadurch, das EAC eigentlich die gesamte Saison über nicht zu verwenden bzw. offline war.
#6 vor 1 Jahr
Bibi Blocksberg Moderator 0 Beiträge
Die Statistik beinhaltet aber keine Spieler die durch einen VAC-Ban ausgeschlossen wurden?
Obwohl da ja auch nicht gegeben ist, dass diese auch in der Liga gecheatet haben.
bearbeitet von Bibi Blocksberg am 02.11.2017, 21:55
#7 vor 1 Jahr
HorstOfWar Threadersteller 637 Beiträge
Wow das war prompt!

Vielen Dank an MajorRabbit!
#8 vor 1 Jahr
MajorRabbit Tournament Supervisor 1595 Beiträge
HorstOfWar:Wow das war prompt!

Vielen Dank an MajorRabbit!


Kennst Du es anders, wenn es um die Liga geht? :D

Als kleiner Nachtrag - Anfang der Saison haben wir die 2000er Marke überschritten an Usern, die wir auf Grund von VAC Bans beim eingetragenen Steam-Account überschritten - und das seit der Regelwerks-Änderung zur Saison 4.

Ich möchte hier auch mit den Zahlen die angeregte Diskussion in keinster weise untergraben oder unterbinden - ganz im Gegenteil.
bearbeitet von MajorRabbit am 02.11.2017, 22:24
#9 vor 1 Jahr
wh1tey 29 Beiträge
danke für den überblick und die infos MajorRabbit
#10 vor 1 Jahr
Invictus1994 691 Beiträge
finde die Namen sollten IMMER genannt werden, wenn man hier die Grundlage dafür hat.
#11 vor 1 Jahr
MajorRabbit Tournament Supervisor 1595 Beiträge
Invictus1994:finde die Namen sollten IMMER genannt werden, wenn man hier die Grundlage dafür hat.


Da bin ich anderer Meinung. Die betroffenen Teams und Gegner haben dies mitbekommen - warum also hier die Leute nach x Saisons noch an den Pranger stellen.

Wenn sich der ein oder andere selbst meldet - ok - aber alles andere würde zu einer ungepflegten Diskussion führen, die so ja nicht gewollt ist.

Ich denke, der TE möchte hier eher auch die grundsätzliche Diskussion über Lifetime-Banns an sich anregen und wissen, wie viele davon bereits vergeben wurden und wie die Spieler / Teams damit umgehen.
#12 vor 1 Jahr
iamthewall 4829 Beiträge
Danke Major für die Insights!

Aber die geringe Anzahl an Demo-Bans bzw. viel wichtiger die verschwindendgeringe Anzahl an TTs zeigt doch, dass sich gefühlt alle aufregen, aber dann keiner die Balls und die Lust hat, nen TT zu schreiben -.-

und jede Wette, dass es immer noch wie in der ESL 2006 ist:

Tick
123456: "HS"
123845: "prefire, als ob alter"
126533: "KANN ER NICH WISSEN"
419841: "obv selfboost, pls ban hahahahaha"(sic)
#13 vor 1 Jahr
eL pajero 25 Beiträge
Das traurige ist, dass solche TTs in der ESL tatsächlich ins AC Team kommen und die AC Admins dann selber die Szenen so kommentieren :D

Ansonsten, gute Statistik, zeigt auf jeden Fall, dass hier aktiv am AC Thema gearbeitet wird. Gefällt mir.
#14 vor 1 Jahr
Aschoff 346 Beiträge
iamthewall:Danke Major für die Insights!

Aber die geringe Anzahl an Demo-Bans bzw. viel wichtiger die verschwindendgeringe Anzahl an TTs zeigt doch, dass sich gefühlt alle aufregen, aber dann keiner die Balls und die Lust hat, nen TT zu schreiben -.-

und jede Wette, dass es immer noch wie in der ESL 2006 ist:

Tick
123456: "HS"
123845: "prefire, als ob alter"
126533: "KANN ER NICH WISSEN"
419841: "obv selfboost, pls ban hahahahaha"(sic)


Tickzahlen sind ne Seltenheit :P bzw waren :D
#15 vor 1 Jahr
DoppelEben 707 Beiträge
iamthewall:Danke Major für die Insights!


+1

iamthewall:Aber die geringe Anzahl an Demo-Bans bzw. viel wichtiger die verschwindendgeringe Anzahl an TTs zeigt doch, dass sich gefühlt alle aufregen, aber dann keiner die Balls und die Lust hat, nen TT zu schreiben -.-
(...)


Bei rund 1600 Teams sind das 800 Spiele pro Spieltag; und bei etwa 5 vollständigen und etwa 5 unvollständigen macht das dann doch 1.25% aller Spiele. Interessant wären da halt Vergleichswerte mit anderen Ligen/Cups etc.

Was auch noch interessant wäre: wie viele "Anschuldigungen" via Support-Ticket so reinkommen; welche dann mit "erstellt einen TT" quittiert werden.
#16 vor 1 Jahr
MajorRabbit Tournament Supervisor 1595 Beiträge
dplEbn:
iamthewall:Danke Major für die Insights!


+1

iamthewall:Aber die geringe Anzahl an Demo-Bans bzw. viel wichtiger die verschwindendgeringe Anzahl an TTs zeigt doch, dass sich gefühlt alle aufregen, aber dann keiner die Balls und die Lust hat, nen TT zu schreiben -.-
(...)


Bei rund 1600 Teams sind das 800 Spiele pro Spieltag; und bei etwa 5 vollständigen und etwa 5 unvollständigen macht das dann doch 1.25% aller Spiele. Interessant wären da halt Vergleichswerte mit anderen Ligen/Cups etc.

Was auch noch interessant wäre: wie viele "Anschuldigungen" via Support-Ticket so reinkommen; welche dann mit "erstellt einen TT" quittiert werden.


Die Anzahl derer, die mit Demo-Forderungen etc. um die Ecke kommen (Tickets erstellen), ist hoch genug, das wir hier eine Standard-Antwort geben mit Verweis aufs Regelwerk und den TimeTable-Guide.

Pro Saison haben wir zwischen 5.000 und 10.000 Tickets im Support zu bearbeiten, die heftigste Saison hier war bisher die Saison 3 mit über 12.000 Tickets - hier nebenbei auch noch Statistiken zu erheben, aus welchen Gründen die Tickets erstellt werden, ist leider so nicht möglich.

Was ein echtes Problem ist, das viele Teams das Regelwerk ignorieren, dann mit einen TimeTable ankommen, der dann aber unvollständig eingereicht wird - am Ende sind wir Admins es dann, die verhindern, das etwas gegen die Cheater unternommen wird. Hier werfe ich den Ball gerne zurück und halte ihnen den Spiegel vor - wäre der Protest regelkonform eingereicht, würde dieser auch bearbeitet.

Und hier ist es im Regelwerk auch mehr als deutlich verankert:

Timetables werden nur bearbeitet, wenn folgende Kriterien erfüllt werden:
a) Protest wurde fristgerecht eingereicht.
b) Dem Protest wurde der Status-Screenshot der betreffenden Map hinzugefügt.
c) Ingame Name und Steam ID des Spielers wurden genannt
d) Betreffende Map wurde genannt
e) Angaben entsprechen in der Form den Vorgaben, welche im Timetable Guide vorgegeben sind.

Werden diese Vorgaben nicht erfüllt, wird der Protest auf Grund von Unvollständigkeit abgelehnt.

iamthewall:und jede Wette, dass es immer noch wie in der ESL 2006 ist:

Tick
123456: "HS"
123845: "prefire, als ob alter"
126533: "KANN ER NICH WISSEN"
419841: "obv selfboost, pls ban hahahahaha"(sic)


Bei einem solchen TT verweisen wir auf den Guide und geben im Zweifel auch nochmals eine neue Frist zum Einreichen des TT´s, sofern ansonsten alles da ist.

Link zum Guide: csgo.99damage.de/de/sta...league_guides_timetable
bearbeitet von MajorRabbit am 03.11.2017, 01:27
#17 vor 1 Jahr
T4RIC 94 Beiträge
Lustige Geschichte zu einem dieser beiden Spieler:

Wir spielten Anfang des Jahres gegen sein damaliges Team und waren im Vorfeld durch Zufall auf seinen (übrigens immer noch bestehenden) Faceit Cheating Ban aufmerksam geworden. Während des Spiels ist dieser Spieler dann alle 2-3 Runden gekickt worden, da scheinbar sein Anti-Cheat Client nicht lief.

Der Dialog mit anderen Teams ergab, dass dieses Verhalten (EAC Kick in Kauf nehmen und einfach direkt reconnecten) bei ihm jedes Spiel auftrat. Mittlerweile ist es ja eindeutig, dass er gecheatet hat, ich würde mir jedoch wünschen wenn dieses Verhalten explizit in den Regeln verboten wird.

Vorschlag:
Regeländerung Paragraph 7.D:
Wird ein Spieler während des laufenden Spiels dreimal durch das AntiCheat Tool gekickt, ist er an diesem Spieltag nicht mehr spielberechtigt und das Team muss auf einen Standin (Siehe §4.B) zurückgreifen.

Dies beugt das sonst scheinbar relativ sorgenfreie Spielen ohne laufenden AntiCheat vor. Natürlich tauchen immer wieder technische Probleme mit EAC auf, diese kann man aber in den meisten Fällen durch rechtzeitiges Testen vor dem Match lösen.

Meiner Meinung nach macht das 99dmg AntiCheat Team seine Sache sehr gut, bis auf diesen einen Härtefall wurde jeder Spieler, bei dem von mir Beweise für Cheating geliefert wurden, kurz darauf ausgeschlossen. Weiter so!
#18 vor 1 Jahr
HorstOfWar Threadersteller 637 Beiträge
MajorRabbit:
HorstOfWar:Wow das war prompt!

Vielen Dank an MajorRabbit!


Kennst Du es anders, wenn es um die Liga geht? :D

Als kleiner Nachtrag - Anfang der Saison haben wir die 2000er Marke überschritten an Usern, die wir auf Grund von VAC Bans beim eingetragenen Steam-Account überschritten - und das seit der Regelwerks-Änderung zur Saison 4.

Ich möchte hier auch mit den Zahlen die angeregte Diskussion in keinster weise untergraben oder unterbinden - ganz im Gegenteil.


Tatsächlich ist die Geschwindigkeit in jedem Medium echt beängstigend hoch. ;)
#19 vor 1 Jahr
HorstOfWar Threadersteller 637 Beiträge
MajorRabbit:
Invictus1994:finde die Namen sollten IMMER genannt werden, wenn man hier die Grundlage dafür hat.


Da bin ich anderer Meinung. Die betroffenen Teams und Gegner haben dies mitbekommen - warum also hier die Leute nach x Saisons noch an den Pranger stellen.

Wenn sich der ein oder andere selbst meldet - ok - aber alles andere würde zu einer ungepflegten Diskussion führen, die so ja nicht gewollt ist.

Ich denke, der TE möchte hier eher auch die grundsätzliche Diskussion über Lifetime-Banns an sich anregen und wissen, wie viele davon bereits vergeben wurden und wie die Spieler / Teams damit umgehen.


Genau deswegen habe ich im Eingangspost explizit erwähnt das keine Namen genannt werden sollen. Sowas führt nur zur Witchhunt und das muss nicht sein. Schließlich sind die Leute bereits gebannt und damit bestraft genug.

Auch hier nochmal einen großen Dank an die Admins für die großartige Arbeit. Ich für meinen Teil war immer hoch zufrieden mit der Erreichbarkeit und der Transparenz.

Bezüglich des Regelwerks:

Es ist erschreckend wie viele Teams die Regeln scheinbar wenig bis gar nicht lesen. Ich verfolge die Änderungen immer aufmerksam und hatte noch nie Konflikte mit den Admins deswegen. Man muss sich halt die 20 Minuten nehmen und mal lesen.
#20 vor 1 Jahr
SNAT_Ballack 263 Beiträge
MajorRabbit:Ich gebe hier mal die Anzahl an Banns der Saisons heraus - ohne Bann-Übernahmen aus anderen Ligen die besonders in der Division 1 und 2 greifen, mit aufzuzählen.

Saison 1 - 4 Cheating-Banns (Demo) - 1.011 Teams insgesamt
Saison 2 - 7 Cheating-Banns (Demo) - 969 Teams insgesamt
Saison 3 - 5 Cheating-Banns (Demo) - 1534 Teams insgesamt
Saison 4 - 9 Cheating-Banns (Demo) - 1314 Teams insgesamt
Saison 5 - 4 Cheating-Banns (Demo) - 1699 Teams insgesamt
Saison 6 - 11 Cheating Banns (Demo) - 1851 Teams insgesamt
Saison 7 - Bisher 15 / offene TT´s derzeit 9 - 1615 Teams insgesamt

Bisher war EAC auch "nur" als präventiv-Tool bekannt (es wurden durch das Tool diverse Funktionen der Cheats deaktiviert) - das es nun eine akttive Detection gibt die in aktive Banns enden, ist hier eine neue Situation (bezogen auf CS:GO - in anderen Games wird das Tool sehr viel tierfer integriert - wie z.B. RUST)


Ich finde es bedenklich, dass es nur so "wenige" Banns gibt. Wenn wir uns diese Season ansehen, kann man von ausgehen, dass es weit ueber 8000 Spieler gibt die teilnehmen. Natuerlich hat nicht jeder Spieler an, allerdings sind nur 15 erkannte Faelle ein Witz. Die Dunkelziffer wird bedeutend hoeher sein.

Wenn man die anderen Seasons ansieht, ist es eigentlich noch schlimmer. Wenn man Season 5 ansieht, gab es bei ueber 8500 Spielern lediglich 4 Banns. Das sind gerade einmal 0.04%.

Hier sollte man sich evtl. mal hinterfragen, was man unternehmen kann, dass noch mehr Leute erwischt werden, bzw. ob es eine Moeglichkeit gibt praeventiv vorzugehen. Die Zahlen werden auf jeden Fall nicht so niedrig sein, weil jeder clean ist...
#21 vor 1 Jahr
hape08 356 Beiträge
Wie hoch schätzt du denn die Dunkelziffer?
#22 vor 1 Jahr
scionbln 649 Beiträge
SNAT_Ballack:
MajorRabbit:Ich gebe hier mal die Anzahl an Banns der Saisons heraus - ohne Bann-Übernahmen aus anderen Ligen die besonders in der Division 1 und 2 greifen, mit aufzuzählen.

Saison 1 - 4 Cheating-Banns (Demo) - 1.011 Teams insgesamt
Saison 2 - 7 Cheating-Banns (Demo) - 969 Teams insgesamt
Saison 3 - 5 Cheating-Banns (Demo) - 1534 Teams insgesamt
Saison 4 - 9 Cheating-Banns (Demo) - 1314 Teams insgesamt
Saison 5 - 4 Cheating-Banns (Demo) - 1699 Teams insgesamt
Saison 6 - 11 Cheating Banns (Demo) - 1851 Teams insgesamt
Saison 7 - Bisher 15 / offene TT´s derzeit 9 - 1615 Teams insgesamt

Bisher war EAC auch "nur" als präventiv-Tool bekannt (es wurden durch das Tool diverse Funktionen der Cheats deaktiviert) - das es nun eine akttive Detection gibt die in aktive Banns enden, ist hier eine neue Situation (bezogen auf CS:GO - in anderen Games wird das Tool sehr viel tierfer integriert - wie z.B. RUST)


Ich finde es bedenklich, dass es nur so "wenige" Banns gibt. Wenn wir uns diese Season ansehen, kann man von ausgehen, dass es weit ueber 8000 Spieler gibt die teilnehmen. Natuerlich hat nicht jeder Spieler an, allerdings sind nur 15 erkannte Faelle ein Witz. Die Dunkelziffer wird bedeutend hoeher sein.

Wenn man die anderen Seasons ansieht, ist es eigentlich noch schlimmer. Wenn man Season 5 ansieht, gab es bei ueber 8500 Spielern lediglich 4 Banns. Das sind gerade einmal 0.04%.

Hier sollte man sich evtl. mal hinterfragen, was man unternehmen kann, dass noch mehr Leute erwischt werden, bzw. ob es eine Moeglichkeit gibt praeventiv vorzugehen. Die Zahlen werden auf jeden Fall nicht so niedrig sein, weil jeder clean ist...


Vielleicht weil die TTs so schlecht sind? :D
#23 vor 1 Jahr
Der_Dude 0 Beiträge
MajorRabbit:

Was ein echtes Problem ist, das viele Teams das Regelwerk ignorieren, dann mit einen TimeTable ankommen, der dann aber unvollständig eingereicht wird - am Ende sind wir Admins es dann, die verhindern, das etwas gegen die Cheater unternommen wird. Hier werfe ich den Ball gerne zurück und halte ihnen den Spiegel vor - wäre der Protest regelkonform eingereicht, würde dieser auch bearbeitet.



Hätte da eine Idee wie man euch etwas Arbeit abnehmen kann.

Strafpunkte für jeden Unvollständigen TT verhängen.
Grund: Missachtung des Regelwerks.

Edit:

Der Beispiel TT ist falsch :D :D

Map sollte der Beschreibung nach Cobblestone sein und nicht D2 :D ABGELEHNT!!!! :D
bearbeitet von Der_Dude am 03.11.2017, 12:16
#24 vor 1 Jahr
SNAT_Ballack 263 Beiträge
hape08:Wie hoch schätzt du denn die Dunkelziffer?


Naja. Schaetzen ist halt so ne Sache. Da wird jeder seine eigene Einschaetzung haben.

Ich hatte einmal alle Spieler, die jemals gegen uns nen PCW gespielt haben auf unserem Server, zu meiner VAC-Ban Liste hinzugefuegt. Egal ob wir gewonnen oder verloren haben.

Aktuell bin ich bei 6.59%. Und das bei dem super zuverlaessigen VAC...

Wenn ich also einfach mal diesen Wert nehmen wuerde, waeren wir bei 8000 Spielern bei ueber 500 Banns. Diesen Wert kann man auch nur bedingt nehmen, da manche evtl. spaeter angefangen haben zu cheaten etc.
Trotzdem gibt es einen enromen Unterschied von 15 oder evtl. 150 gebannten Cheatern.
#25 vor 1 Jahr
0n3sh0t_ 111 Beiträge
SNAT_Ballack:
hape08:Wie hoch schätzt du denn die Dunkelziffer?


Naja. Schaetzen ist halt so ne Sache. Da wird jeder seine eigene Einschaetzung haben.

Ich hatte einmal alle Spieler, die jemals gegen uns nen PCW gespielt haben auf unserem Server, zu meiner VAC-Ban Liste hinzugefuegt. Egal ob wir gewonnen oder verloren haben.

Aktuell bin ich bei 6.59%. Und das bei dem super zuverlaessigen VAC...

Wenn ich also einfach mal diesen Wert nehmen wuerde, waeren wir bei 8000 Spielern bei ueber 500 Banns. Diesen Wert kann man auch nur bedingt nehmen, da manche evtl. spaeter angefangen haben zu cheaten etc.
Trotzdem gibt es einen enromen Unterschied von 15 oder evtl. 150 gebannten Cheatern.


Das liegt vor allem daran dass EAC bisher nicht wirklich gebannt hat sondern nur "blockt" - anhand von TTs bannen ist extrem schwer weil es bei heutigen Cheats in Demos nur noch bei fails vom Anwender sichtbar ist...
 
1

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz