ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Trilluxe Liga Bann

Trilluxe Liga Bann

...
10
...


#229 vor 3 Jahren
noXiouz 95 Beiträge
shadow257:Def-Loss + Statement, dass dieser Bug in der 99Liga verboten ist und gut ist.


this. so much this. Wäre die professionellste Reaktion gewesen und hätte die riesen Diskussion hier erspart. Aber die Verantwortlichen scheinen wohl den Community Shitstorm regelrecht zu wollen.
#230 vor 3 Jahren
X-Blu3zZ 175 Beiträge
Itzeman:
X-Blu3zZ:
Itzeman:
idpR1337:Das Regelwerk sollte mal überarbeitet werden. Es wimmelt dort teilweise vor Logik und Angemessenheitsfehlern.

zu 9 C (Sharking und Skywalking):

A. -> 9 C Satz 2 lässt sich ausschließen.

B. "Strafbarkeit" gemäß 9 C Satz 1:
Fraglich ist hier, ob Trilluxe sich gemäß 9 C Satz 1 "strafbar" gemacht hat.

--> Ich werde davon absehen das Ganze rigide nach der Strafrechtslehre zu prüfen, weil die "Tatbestände" im Regelwerk schlichtweg nicht so konzipiert sind wie Straftatbestände. Sinnig ist es hier folgendermaßen vorzugehen: Erstens muss ein "Architekturfehler" gegeben sein. Zweitens müsste dieser "augenutzt" worden sein.

I. Architekturfehler:
Schon die Definition ist nicht eindeutig. Meinem Verständnis nach meint ein Architekturfehler jedenfalls solche Umstände, die (mehr oder weniger) kasuistisch in Satz 2 genannt wurden (Durchdringen von Wänden etc.). Es lassen sich allerdings gewisse Merkmale ableiten:

- Der Umstand bzw. das Ereignis darf so (vom Urheber der Map/des Spiels) nicht gewollt sein
- Er muss erheblich sein in dem Sinne, dass Texturen (entgegen der Intention des Urhebers) auf der Map manipuliert werden bzw. werden können. (Abgrenzung zu ungewollten Spots, wie z.B über die Wand schauen mittels stacking etc.)

Wenn wir versuchen, dass auf diesen Fall zu übertragen: Solange es lediglich versucht worden ist, den Gegenstand gegen die Wand zu werfen und jedenfalls der Erfolg des Durchdringens nicht eingetreten ist, haben wir schon keinen "Architekturfehler". Denn dann wurden Texturen schon nicht manipuliert. Der Argumentation, dass es höchstens ein Engine-Fehler sei, ist nich zu folgen. Zwar mag dem so sein, dass es ein Fehler in der Engine ist, allerdings ist es ein Fehler der sich auch auf die Map auswirkt. Somit handelt es sich bei dem Bug jedenfalls auch um einen Architekturfehler. Allenfalls lassen sich solche Fälle mit einer "Versuchsstrafbarkeit" erfassen. Ist allerdings der Erfolg eingetreten, i.S.v dass jedenfalls der Gegenstand die Wand durchdringte, ist von einem Architekturfehler auszugehen.

II. Ausnutzen:
--> Meint in dem Sinne, dass bewusste Verwenden dieses Architekturfehlers. (Abgrenzung zu den Fällen in denen Spieler diesen Fehler ohne Bewusstsein ("versehentlich") hervorrufen) --> Also im Kerne: Vergleichbar mit dem Vorsatz im Strafrecht. Es ist davon auszugehen, dass Trilluxe in diesem Sinne vorsätzlich handelte.

III. Ergebnis:
Je nach dem ob der Erfolg gegeben war (Durchdringen der Waffe) ist der Tatbestand gegeben oder nicht.

C. "Rechtsfolge"; Angemesseinheit?:
Fraglich ist hier, wie hier vorgegangen werden soll. Selbst wenn der "Tatbestand" erfüllt ist, so lässt sich keine geeignete Folge finden. Systematisch gesehen ergibt es überhaupt keinen Sinn. Wir haben zwar einen Tatbestand, dieser knüpft allerdings nicht an eine Folge. 9 D Satz 2 knüpft an den Tatbestand des Benutzens von Programmen, Software, Hardware etc. die zur Manipulation des Spiels dienen, eine lebenslange Sperre an. Satz 2 bezieht sich allerdings ganz klar auf Satz 1, indem es heißt: "Wer dagegen (Satz 1) verstößt... Heißt im Umkehrschluss: Dies ist dann nicht auf 9 C anwendbar bzw. wäre Logikfremd.

Zudem noch die Angemessenheit: 9 A besagt, dass Spieler, die einen Ban in einer anderen Liga erhalten haben, in der 99Damage Liga grundsätzlich spielberechtigt. Die Liga-Administration behält sich jedoch das Recht vor in gewissen Härtefällen Bans zu übernehmen. Mal abgesehen davon, dass Satz 2 viel zu unbestimmt ist (Was sind gewisse Härtefälle??), sähe das Ganze also wie folgt aus: Nutze ich einen Architekturfehler bin ich also schlechter dran, als jemand, der in einer anderen Liga unerlaubte Hilfsmittel genutzt hat, wo davon ausgegangen werden kann, dass dieser Spieler mit an Sicherheit grenzender Wahrschanlichkeit wieder unerlaubte Hilfsmittel verwenden wird.

D. Fazit:
Die 99 Damage Liga sollte in diesem Fall eine angemessenere Strafe verhängen. 9 D II Satz 2 ist hier nicht anwendbar, sodass es dem 99 DMG Team dem Ermessen zugänglich ist. Überarbeitet bitte das Regelwerk, sodass der Spieler genau weiß, was ihm bei Zuwiderhandlung droht (Im Falle des Cheatings ist dies klar, aber insbesondere Bugusing auf "Rechtsfolgenseite" ist gar nicht bestimmt). Versucht euren "Tatbeständen" dem Bestimmtheitsgebot gerecht zu werden (s.o Punkt C). Eine "Versuchstrafbarkeit" wäre ebenfalls zu begrüßen.


kannst ja dagegen klagen.


Soll er sich dafür entschuldigen, dass er Verbesserungsvorschläge aufzeigt und diese am Fallbeispiel verdeutlicht? :D


ich glaube das da juristen vorher drüber geschaut haben über das regelwerk ;). übrigens sehen gesetztestexte nicht unbedingt anders aus und lassen auch interpretationen zu.


Naja also da es das allgemeine Regelwerk betrifft und nicht die ProRules glaube ich das fast nicht ^^
#231 vor 3 Jahren
trtd 247 Beiträge
killerkanickel:Diese Regel, die das Veröffentlichen von Support-Inhalten untersagt, ist so unglaublich bescheuert und veraltet. Keine seriöse Plattform würde so eine Regel auf Biegen und Brechen verteidigen und durchsetzen.

Die wird doch nur auf ewig im Regelwerk mitgeschleppt, damit keiner einem Admin irgendwie nachweisen kann, dass nicht einheitlich gehandelt wird. Ist ja auch hier an dieser Stelle wieder schön peinlich für "Major Rabbit", der sich im Support mit BertBXO eindeutig positioniert und sagt, dass bekannte Bugs benutzt werden dürfen.

Bezeichnend, dass er im Nachhinein zurückrudert und plötzlich argumentieren will, dass es ja eine Sache der Nachweisbarkeit wäre und die Wortwahl nur unglücklich gewählt gewesen wäre. Unglücklich ist dabei leider eine absolute Untertreibung, spielt die Nachweisbarkeit doch absolut keine Rolle, wenn bekannte Bugs seiner Meinung nach benutzt werden dürfen. Der Wortlaut ist demnach nicht irgendwie unglücklich, er steht seinem plötzlichen Meinungswechsel frontal entgegen. Verständlich, dass er diesen Supportinhalt nicht veröffentlicht sehen will.
Dann kommt noch dieser peinliche Erklärungsversuch hinzu: Es würden ja vertrauliche Informationen enthalten sein. Er unterschreibt also jeden Support mit vertraulichen Informationen, die nicht an die Öffentlichkeit sollen. Kann ja jeder selbst entscheiden, wie er die Glaubwürdigkeit dieser Aussage bewerten will.

Mir ist das relativ wayne, ob dieser Streamer jetzt gebannt wird, aber den User für das Veröffentlichen von Support-Inhalten zu bannen, ist wieder so unglaublich peinlich und zeigt, was dieser Admin für eine dünne Haut hat. Wie soll man denn sonst Adminsentscheidungen mal hinterfragen, wenn man die Einhaltung der Regeln nicht vergleichen und nachvollziehen kann? Achja, genau das wollt ihr ja mit dieser Steinzeit-Regel unterbinden.


+1

Das gesamte Auftreten der Liga-Leitung von 99Damage ist komplett unglücklich bzw sogar peinlich.
#233 vor 3 Jahren
ApolloFCN 537 Beiträge
trtd:Mal wieder reine Willkür.
Klar war die Nutzung übertrieben und er hätte drauf kommen müssen das es Konsequenzen dafür geben könnte. Jedoch wurde der Crouch-Jump-Bug auch nicht als Cheating gewertet. Man könnte zwar sagen das dieser Bug gravierender ist, jedoch wer bestimmt in Zukunft die Grenze welcher Bug nicht als Cheating gewertet wird und welcher nicht?

Nen defloss hätte es doch wirklich getan - aber nen lifetime ban wegen Cheatings? Reine Willkür. Klar ist ne Strafe angebracht - aber lifetime!? Ich weiß ja nicht.

Dazu gab es wohl ingame noch ne Kommunikation darüber ob man den Bug nutzt oder nicht - Ergebnis bekannt. Beide Teams kannten ihnen und waren "d'accord" mit der Anwendung.

99dmg at its best.


+999
#234 vor 3 Jahren
ApolloFCN 537 Beiträge
99Damage hat sich meiner Meinung nach mit dieser Lifetime Ban Entscheidung lächerlich gemacht defloss wäre angebracht gewesen
bearbeitet von ap0ll0 am 28.11.2017, 19:15
#235 vor 3 Jahren
ApolloFCN 537 Beiträge
noXiouz:
shadow257:Def-Loss + Statement, dass dieser Bug in der 99Liga verboten ist und gut ist.


this. so much this. Wäre die professionellste Reaktion gewesen und hätte die riesen Diskussion hier erspart. Aber die Verantwortlichen scheinen wohl den Community Shitstorm regelrecht zu wollen.


kann ich nur zustimmen
#236 vor 3 Jahren
bambule- 27 Beiträge
Dass 99damage ein Synonym für Willkür ist, sollte nicht erst seit heute bekannt sein.
Absolut Übertrieben jemanden Lifetime zu bannen, wegen Buguse. Wollte sich jemand richtig wichtig machen. Wer so eine Person lifetime bannt, der rechnet mit so einer Aufmerksamkeit. Das kann nur kalkuliert sein. Peinlich.
#237 vor 3 Jahren
Fiat666 140 Beiträge
weil ich gehört habe das hier schon öfters darüber geredet wird das ein architektur fehler hier ausgenutzt wurde, das stimmt nicht. der bug entsteht warscheinlich dadurch das die csgo entwickler einfach faul waren und einfach nen bestimmten radius festgellegt haben, indem das model sachen aufnimmt. Wenn nun ne wand dazwischen ist und man durch die wand etwas aufnimmt ist das doch kein architekturfehler, ein solcher wäre es doch nur wenn man pixelwalk macht?
#238 vor 3 Jahren
GummiBaer89 59 Beiträge
Um jetzt nochmals direkt zu werden @MajorRabbit ich habe dir meinen EAC inklusive links zu Videos auf dem 99dmg Discord zur Verfügung gestellt mit dem Bezug, dass du mich darin erwähnen sollst. Ihr als 99dmg habt darauf hin euren Guide für EAC Probleme geändert, erwähnt hast du mich aber nicht, wenn ich jetzt wie die Admins reagieren würde müsste ich euch ja eigentlich wegen verlwtzen der Urheberrechte an den Pranger stellen! Und das Beste ist noch das Ihr das was ich vorher dir gegeben habe teilweise Falsch in den Guide schreibt. So eine Arbeit werde ich mir für die Zukunft für andere Plattformen aufheben.
#239 vor 3 Jahren
buchii 180 Beiträge
es juckt 99dmg doch eh nicht die ganze Diskussion ist unnötig und wird zu 95% eh nichts bringen
#240 vor 3 Jahren
SNAT_Ballack 264 Beiträge
Kommt schon Leute. Hört bitte mit dieser Kinderkacke auf mit dem ständigen Verklagen und irgendwelchen Auszügen aus dem Gesetzbuch. Wen interessiert das?
#241 vor 3 Jahren
RaphiS 91 Beiträge
clips.twitch.tv/AuspiciousLightRutabagaPipeHype

Selbst headshinsky sagt, dass Lifetime too much ist.....
#242 vor 3 Jahren
Itzeman 602 Beiträge
RaphiS: clips.twitch.tv/AuspiciousLightRutabagaPipeHype

Selbst headshinsky sagt, dass Lifetime too much ist.....


da wurde auch net erwähnt, dass er supportinhalte veröffentlicht hat.

ich kann ja auch net einfach hingehen und x-beliebige mails veröffentlichen (ohne zustimmung des gegenübers)
#243 vor 3 Jahren
was7ed 172 Beiträge
RaphiS: clips.twitch.tv/AuspiciousLightRutabagaPipeHype

Selbst headshinsky sagt, dass Lifetime too much ist.....


ist aber auch seine persönliche meinung. lasst das doch bitte die betreffenden klären.
#244 vor 3 Jahren
jpeezY 0 Beiträge
Spoiler


Alter dieses "Gutachten" kann man ja nicht lesen ohne nach jedem Satz 0 Punkte dranklatschen zu wollen.
Brich das Studium einfach ab danke bitte :))
bearbeitet von jpeezY am 28.11.2017, 19:38
#245 vor 3 Jahren
pain- 72 Beiträge
RaphiS: clips.twitch.tv/AuspiciousLightRutabagaPipeHype

Selbst headshinsky sagt, dass Lifetime too much ist.....


Wäre mir neu das seine Meinung gewicht hat x)

Meine Meinung hat zwar auch kein gewicht, finde trotzdem dass der Ban in Ordnung geht. Denke einige haben hier die Fanbrille auf, bei einem x-beliebigen Spieler hätten mache bestimmt eine andere Meinung!
#246 vor 3 Jahren
Mr.Blik 101 Beiträge
Geiles Feature!
Da hätte man aber auch selbst drauf kommen können.

Nur sollte man dafür ganz sicher keinen Ban wegen Cheating bekommen!
Man hat dadurch doch keinen Vorteil der anderen Spielern verwehrt ist.

Also wenn sowas nicht explizit in den Regeln steht kann man doch nicht wissen ob es in einem sehr unrealistischen Spiel nicht auch vorgesehen ist Waffen durch Wände anderen Spielern zu droppen.
#247 vor 3 Jahren
Bibi Blocksberg Moderator 0 Beiträge
Mir stellen sich da zwei Fragen:

1. Wieso sucht er nicht vorher den Kontakt über den Support und fragt ob es "erlaubt" ist?

2. Wieso lesen von 10 Usern nur einer das Regelwerk und stellt Fragen wenn ihm etwas unklar ist?


PS: Trill hat den Fehler eingesehen und nimmt die Strafe hin. Man darf keine Ausnahme machen nur weil er Reichweite hat und für die CS-Community durch seine Tutorials einen gewissen Mehrwert bietet.

Aber Es selbst als BUG und Wallhack zu betiteln und dann 18x ausnutzen in einem Match ist halt schon selten dämlich. Und das mit dem Veröffentlichen von Supportinhalten steht wenn ich mich nicht irre sogar ganz oben.

Ich stehe da voll und ganz hinter der Entscheidung der Ligaleitung. Auch wenn ich Trill sehr sympathisch finde.
#248 vor 3 Jahren
moritzz 100 Beiträge
tomtenm4rk:
DonJG:kein Verlust.


+1


+1

kenne ihn nicht mal. german cs halt.
bearbeitet von moritzz am 28.11.2017, 19:43
#249 vor 3 Jahren
idpR1337 37 Beiträge
jpeezY:
Spoiler


Alter dieses "Gutachten" kann man ja nicht lesen ohne nach jedem Satz 0 Punkte dranklatschen zu wollen.
Brich das Studium einfach ab danke bitte :))


Alles klar. Hast recht hab im Durchschnitt ja nur 12 P. Bin ein absolut schlechter Jurist :D. Wie wäre es denn damit, deine 0 Punkte mit Argumenten zu rechtfertigen?
#250 vor 3 Jahren
GummiBaer89 59 Beiträge
Ich sage es gerne nochmals, und ich kann TrilluXe um ehrlich zu sein nicht leiden, denn einen Post von reddit in ein Video zu machen und es allen als seine Entdeckung zu verkaufen finde ich, schlicht weg einfach Falsch. Doch das Support Bild das auf seinem Twitter Account zu sehen ist, ist wenn man hier alles gelesen hat nicht von Ihm. Sondern ein retweet einer anderen Person.
#251 vor 3 Jahren
TheRealBenny 0 Beiträge
Was Bibi steht hinter der Ligaleitung? Breaking News
#252 vor 3 Jahren
TheRealBenny 0 Beiträge
GummiBaer89:Ich sage es gerne nochmals, und ich kann TrilluXe um ehrlich zu sein nicht leiden, denn einen Post von reddit in ein Video zu machen und es allen als seine Entdeckung zu verkaufen finde ich, schlicht weg einfach Falsch. Doch das Support Bild das auf seinem Twitter Account zu sehen ist, ist wenn man hier alles gelesen hat nicht von Ihm. Sondern ein retweet einer anderen Person.


Fast einer der ersten Sätze im Video ist, dass er den Trick von einem User per Email erhalten hat. Vielleicht das Video mal anschauen
#253 vor 3 Jahren
S1m0n.de 135 Beiträge
Mich würde einfach mal interessieren gegen welche Regeln TrilluXe jetzt genau verstoßen hat. Steig da nicht mehr durch
#254 vor 3 Jahren
takedown88 82 Beiträge
Flashs durch die Tür auf Cache werfen ist ok aber nen Zeus durch ne wand nicht?
Beides Fehler gleicher/ähnlicher Kategorie. Das Strafmaß mit dem hier gemessen wird geht von Toleranz bis zu Lebenslangem Ausschluss. Meiner Meinung nach ist das reine Willkür.
#99Logik
...
10
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz