ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Trilluxe Liga Bann

Trilluxe Liga Bann

...
15
...


#357 vor 2 Jahren
caps42 12 Beiträge
99dmg muss reagieren! die sperre muss auf jeden Fall aufgehoben werden
#358 vor 2 Jahren
THIUS 167 Beiträge
MajorRabbit:
Sandwichmaker:
SNAT_Ballack:Versteh auch nicht warum sich hier so viele Leute aufregen, dass es zu dem Bann gekommen ist.

Wir haben selbst gegen das Team verloren und ich weiss gerade selbst nicht, ob der Bug bei uns benutzt wurde. Wenn es allerdings zu ner verlorenen Runde deswegen kommt, ist es einfach ne Frechheit.

In dem Video sieht man ja auch, dass es nicht nur auf einer einzigen Posi funktioniert, sondern auf fast jeder Map und auf vielen Spots. Alleine A Inferno ist halt krass.

Wenn man diesen Bug so krass ausnutzt um sich einen Vorteil zu verschaffen, nimmt es auch billigend in Kauf von der Liga verbannt zu werden.


Ohne es gesehen zu haben, aber laut Trilluxe selbst hat es kein einziges mal überhaupt funktioniert.


Heißt im Umkehrschluss aber automatisch, das er weiß, das hier kein Gegner steht und diese nicht mehr durch die Mates oder ihn gecheckt werden muss.


völlig falsch da kann halt einer mit zeus stehen ! diese Aussage ist halt völliger Blödsinn...
#359 vor 2 Jahren
X-Blu3zZ 175 Beiträge
MB1989:Was die Leute nach 350 Kommentaren nicht raffen:

Nein es ist nicht klar in den Regeln definiert, gegen was Trilluxe hier verstossen haben soll, sonst gäbe es die Diskussion überhaupt nicht.
Es ist nicht mit nem Cheat/Hack zu vergleichen (und wehe jetzt kommt wieder jemand mit ner Englisch-Übersetzung für nen feststehenden Ausdruck), da keine Veränderung der Spieldateien vorliegt (egal ob man dazu Drittanbieter SW braucht oder nicht).
Desweiteren ist die Information die man durch den Bug bekommt auch nur so halb zuverlässig. Hat der Gegner auf der anderen Seite schon einen Zeus bringt das Ganze überhaupt nichts. Beim Crouch Jump hingegen ist die Info zu 100% eindeutig und nicht nur für eine kleine Ecke hinter ner Wand.

Wie hier von Admin und Staff Seite mit der Thematik umgegangen wird ist einfach nur bescheuert. Den Ban einfach so rauszuhauen ohne einen Moment darüber nachzudenken, was das für die öffentliche Wahrnehmung der Seite bedeutet. Dann wird nachgewiesen, dass ähnliche Bugs die ebenfalls nichts mit dieser schlecht formulierten "Sharking" Regel zu tun haben völlig anders geahndet wurden. Da versucht man sich dann mit dem veröffentlichen von Support Tickets rauszureden.

mMn. sollte man bei F4U mal darüber nachdenken den Admin auszutauschen oder durch ein, von Spielern aus der 1/2Div. repräsentiertes Gremium, so einzubremsen, dass man nicht bei jedem Ban eines Teams/Spielers einen riesen Shitstorm zu befürchten hat.


THIS
#360 vor 2 Jahren
THIUS 167 Beiträge
MajorRabbit:
Der_Baiter: twitter.com/BertXBO/status/935507903217356800?s=17

was hat es nun damit aufsich? ist doch dasselbe in grün, durch eine wand!


Wie schon auf Twitter geantwortet - eine Sache der Nachweisbarkeit der Absicht und daher nicht explizit verboten.

Mate rennt jede Runde standart zur Tür - kann ich nachweisen, dass die Nades im Nachgang mit Absicht zu dem Moment geschmissen werden - nein.

Im vorliegenden Fall ist klar Absicht nachweisbar - daher auch die Ahndung. Beantwortung des Tickets falsch formuliert, muss ich zugeben.


nochmal blödsinn! klar ist das mit der Tür Absicht warum wirft bitte sein mate eine Nade an die Wand/Tür ?
#361 vor 2 Jahren
DumbDerp 317 Beiträge
Ich finde durch die ganze Situation stehen irgendwie beide Parteien wie Trottel da. Trilluxe hätte klar sein müssen, dass es für so ein Bugabuse Konsequenzen geben wird. Aber auf der anderen Seite steht 99DMG repräsentiert von ihrem Admin. Und die Regeln sind so schwammig beziehungsweise lassen Deutungen offen, dass Trilluxe meiner Meinung nach nicht gegen die Regeln verstoßen hat mit denen argumentiert wird. Sein Verhalten war moralisch falsch (unfair gegenüber den Gegner und auch irgendwie schlechtes "Vorbild") aber mit so einer schwachen Argumentation ist der Ban nicht gerechtfertigt. Ein kleinerer Ban wäre mMn verdient, mindestens ein Defloss. Was aber für die 99DMG-Liga noch schlimmer ist, ist dass der Flashbug und der Jumpbug ungeachtet bleiben im Gegensatz zu diesem Bug. Mir kommt's so vor als wollte jemand einfach einmal an einem bekannteren Streamer ein Exempel statuieren und Härte zeigen ;)
Finde es aber lustig wie son ein Thema für so viel Furore sorgt, so zeigen sich gewisse Probleme die in der Liga vorhanden sind.

Gab es schonmal einen Thread der so viele Posts in so kurzer Zeit hatte btw?
#362 vor 2 Jahren
Zenan 2 Beiträge
Die angesprochene Willkürlichkeit kann man nicht abstreiten. Jedoch sollte man überlegen, ob man in Zukunft nicht anders reagiert und das gilt nicht nur für Leute mit großer Reichweite.
#363 vor 2 Jahren
Freno 126 Beiträge
Lifetime ist, wenn man die Fakten betrachtet, absolut überzogen.

Und das jetzt auch der Typ, der das Support-Ticket veröffentlicht hat, gebannt wird...
Dazu sage ich mal lieber gar nichts. Ich hätte echt mehr Professionalität von 99DMG erwartet.
#364 vor 2 Jahren
eck0o 168 Beiträge
Allein das Ganze hier zeigt doch warum das Verbot zur Veröffentlichung von Supportinhalten Sinn macht. Es wirft schlichtweg kein gutes Licht auf eine Liga, wenn jede ihrer Bannentscheidungen öffentlich diskutiert wird. Allein heute haben sicherlich hunderte Trilluxekiddies hier unnötigen Hass geschoben nur weil ihr Idolyoutuber gebannt wurde. Mit solch einer Regel ist man schnell fertig und muss sich nicht für jede Kleinigkeit in der Öffentlichkeit rechtfertigen. Kenn mich zwar mit dem Support der 99Liga nicht aus, aber es ersparrt, falls TS/Discord Gespräche geführt werden auch eine rechtliche Diskussion, falls dort Stimmen veröffentlicht werden
#365 vor 2 Jahren
Schnuri 190 Beiträge
krowNiii wurde, wie du sagst, aufgrund einer Härtefall-Entscheidung ausgeschlossen. Es wurde ihm KEIN sonstiger Regelverstoß in der 99Liga nachgewiesen. Entsprechend greift auch kein entsprechendes Strafmaß. TrilluXe hingegen wurde nach einem Regelverstoß IN der 99Liga gesperrt. Siehst du den Unterschied? ;)

Ja sehe ich, Krownii wurde per Härtefallentscheidung gesperrt da zuviele cheatingbans aus anderen Ligen vorhanden waren und die 99 Spieler auf die barrikaden gegangen sind das hier so jemand rumrennt.

Im Falle Trillu wird nun ein Spieler lifetime fürs cheaten gebannt welcher einen Bug wie jeden anderen Bug genutzt hat. One-way-smokes, picken durch Wände,Big Jump,cache-door-flashes usw.
Das sind Bugs die jeder überall nutzt und es liegt im ermessen der Admins zu entscheiden welcher Bug okay ist und welcher nicht? Also entweder ist kein Bug okay oder es sind alle Bugs okay welche nicht von Valve gefixt werden. Irgendwelchen Leuchten nun die Macht zu geben entscheiden zu dürfen was okay ist und was nicht ist schon recht frech.
nehmen wir mal an ein Team schafft es auf cache permanent auf a,die flash tut ihr übriges,Team a beschwert sich,Team B bekommt nix ab weil Valve macht ja nix.
Nun macht es in einem anderen match ein Team und weil Montag ist und das eh nen scheiss Tag ist entscheidet der admin auf Sperre.
Da ist für mich zuviel Willkür mit drin.Eine Sperre wäre schon überzogen, einfach ein deffloss+ verwarnung reicht da locker aus.
Was kommt demnächst wenn Team a nen Big Jump benutzt und Team B den cache flashbug? Werden dann die Bugs ihres Einflusses nach beurteilt?
Überdenkt diese krasse Sperre einfach nochmal, macht ne Verwarnung draus und fertig.
Die angesprochene Willkürlichkeit kann man nicht abstreiten. Jedoch sollte man überlegen, ob man in Zukunft nicht anders reagiert und das gilt nicht nur für Leute mit großer Reichweite.

Man müsste nichtmal zukünftige Fälle nehmen. Man könnte hier zumindest schonmal Fehlereingeständnisse einsehen. Niemand verlangt von Admins perfekt zu sein und immer die richtigen Entscheidungen zu treffen. Vielmehr geht es jetzt für die Admins drum Eier zu zeigen und sich einzugestehen das sie nicht machen können was sie wollen.
Wenn das jetzt so bleibt darf sich bald jeder Spieler fragen ob er nicht der nächste ist, und das nur weil die Admins Montage hassen.
bearbeitet von Schnuri am 28.11.2017, 23:10
#366 vor 2 Jahren
was7ed 172 Beiträge
DumbDerp:

Gab es schonmal einen Thread der so viele Posts in so kurzer Zeit hatte btw?


daraus sollte man aber keine rückschlüsse auf die qualität der posts schließen.
bevor sich jetz iwer dafür selbst auf die schulter klopft teil eines kindischen shitstorms zu sein.
#367 vor 2 Jahren
MB1989 22 Beiträge
eck0o:Allein das Ganze hier zeigt doch warum das Verbot zur Veröffentlichung von Supportinhalten Sinn macht. Es wirft schlichtweg kein gutes Licht auf eine Liga, wenn jede ihrer Bannentscheidungen öffentlich diskutiert wird. Allein heute haben sicherlich hunderte Trilluxekiddies hier unnötigen Hass geschoben nur weil ihr Idolyoutuber gebannt wurde. Mit solch einer Regel ist man schnell fertig und muss sich nicht für jede Kleinigkeit in der Öffentlichkeit rechtfertigen. Kenn mich zwar mit dem Support der 99Liga nicht aus, aber es ersparrt, falls TS/Discord Gespräche geführt werden auch eine rechtliche Diskussion, falls dort Stimmen veröffentlicht werden


tja ist aber leider die falsche Begründung. Den Admins gehts ja angeblich um die persönlichen Informationen.
#368 vor 2 Jahren
TheRealBenny 0 Beiträge
was7ed:
DumbDerp:

Gab es schonmal einen Thread der so viele Posts in so kurzer Zeit hatte btw?


daraus sollte man aber keine rückschlüsse auf die qualität der posts schließen.
bevor sich jetz iwer dafür selbst auf die schulter klopft teil eines kindischen shitstorms zu sein.


Ich weiß ja nicht was du unter einem Shitstorm verstehst aber dass hier ist doch alles recht sachlich.
#369 vor 2 Jahren
Whuuza 3 Beiträge
Mal davon abgesehen das es kein "Bug" an sich ist, sondern ein Fehler in der Waffen Pick mechanic...
Bann ist definitiv nicht gerechtfertigt.
#370 vor 2 Jahren
Compufreak345 374 Beiträge
Whuuza:Mal davon abgesehen das es kein "Bug" an sich ist, sondern ein Fehler in der Waffen Pick mechanic...
Bann ist definitiv nicht gerechtfertigt.


Kannst du bitte kurz den Unterschied zwischen einem Bug und einem (Programmier-)Fehler erklären? o.0

P.S.: Inzwischen habe ich das Video gesehen aus dem du hier falsch zitiert und somit den Sinn ad absurdum geführt hast... Wenn ihr schon für den Betroffenen einstehen wollt, dann erweist ihm doch bitte nicht so einen Bärendienst o.0
bearbeitet von Compufreak345 am 29.11.2017, 00:02
#371 vor 2 Jahren
kcichris 232 Beiträge
Naja "der Bug" ist ja mittlerweile seit Jahren bekannt, wenn Valve das ändern wollte hätten sie lange genug Zeit gehabt es zu fixen
#372 vor 2 Jahren
ApolloFCN 537 Beiträge
Würde gerne mal ein Statement zu den Vorwürfen in den Video von TrilluXe von 99Damage hören.
#375 vor 2 Jahren
Mystic2913 376 Beiträge
Mal davon ab das Trill auch im falle eines Unban nicht mehr 99 spielen würde was ich auch gut verstehen kann ist das alles einfach nur ein klassischer MajorRabbit-Move.

"Ich kann nicht beweisen das die Flash durch die Tür fliegen sollte" lul rly brah?

Kannst du beweisen das er nicht nur seinen zeus an die Wand werfen wollte um die gegner abzulenken?

Klar dürft ihr euch das Recht vorbehalten euer Regelwerk ständig anzupassen etc. aber dann solltet ihr bei einem Präzedenzfall den Strafkatalog für diesen einen Fall auch anpassen, zumal das ganze nichts anderes als der Crouch-Jump Bug oder auch der Bug mit den Nades durch Türen ist.

ich weis nicht wer das alles absegnen muss das ein Team einfach gebannt wird oder ob einfach der Liga-Admin selber entscheiden kann welche Nase ihm passt und welche nicht, die zuständigen sollten hier definitiv mal zum Gespräch gebeten werden weil das ist einfach nur unter aller sau.

Das ist nicht der erste Vorfall in der 99 Liga wo wahllos ein Team gebannt wurde für ( ich will nicht sagen NIX ) aber schon irgendwie etwas wo man hätte sagen können kk deflloss kurzes gespräch mit dem Teamleader und Fertig, stattdessen wird einfach so ein Move gemacht und man kickt sich selber wieder mal ins aus.

Man muss einfach ständig damit rechnen gebannt zu werden sei es wegen einen Bug ( ob bekannt oder nicht ) oder durch ein Regelwerk was nicht so Aussagekräftig ist wie es sein sollte, es ist richtig das man nicht jeden "Bug" aufführen kann und alles überall festhalten sollte aber dann zu sagen das ist ein Fehler der bekannt ist das passt und das ist ein fehler der auch bekannt ist den bannen wir obwohl er im Prinzip das selbe macht ist einfach unverständlich und zeigt einfach mit was für einem unprofessionellen Verhalten die Liga geführt wird.

Wall of Text und so musste das aber mal los werden... ihr wollt die größte deutsche liga sein dann verhaltet euch auch so und hört auf mit solchen unnötigen aktionen.

peace out
#376 vor 2 Jahren
Mr Crawfish 42 Beiträge
MB1989:Was die Leute nach 350 Kommentaren nicht raffen:

Nein es ist nicht klar in den Regeln definiert, gegen was Trilluxe hier verstossen haben soll, sonst gäbe es die Diskussion überhaupt nicht.
Es ist nicht mit nem Cheat/Hack zu vergleichen (und wehe jetzt kommt wieder jemand mit ner Englisch-Übersetzung für nen feststehenden Ausdruck), da keine Veränderung der Spieldateien vorliegt (egal ob man dazu Drittanbieter SW braucht oder nicht).
Desweiteren ist die Information die man durch den Bug bekommt auch nur so halb zuverlässig. Hat der Gegner auf der anderen Seite schon einen Zeus bringt das Ganze überhaupt nichts. Beim Crouch Jump hingegen ist die Info zu 100% eindeutig und nicht nur für eine kleine Ecke hinter ner Wand.

Wie hier von Admin und Staff Seite mit der Thematik umgegangen wird ist einfach nur bescheuert. Den Ban einfach so rauszuhauen ohne einen Moment darüber nachzudenken, was das für die öffentliche Wahrnehmung der Seite bedeutet. Dann wird nachgewiesen, dass ähnliche Bugs die ebenfalls nichts mit dieser schlecht formulierten "Sharking" Regel zu tun haben völlig anders geahndet wurden. Da versucht man sich dann mit dem veröffentlichen von Support Tickets rauszureden.

mMn. sollte man bei F4U mal darüber nachdenken den Admin auszutauschen oder durch ein, von Spielern aus der 1/2Div. repräsentiertes Gremium, so einzubremsen, dass man nicht bei jedem Ban eines Teams/Spielers einen riesen Shitstorm zu befürchten hat.
#377 vor 2 Jahren
vdszbz187 8 Beiträge
Was die Leute nach 350 Kommentaren nicht raffen:

Solche "Entscheidungen" von MajorRabbit sind gang und gäbe und absoluter Standard in dieser Liga ;D
Es wurden schon Zig-Spieler hier allein nur auf "Verdacht auf Cheating" gebannt ohne einen Timetable oder jegliche Beweise - natürlich alles solo von MajorRabbit beschlossen.

Diese Liga muss man einfach nur quitten und boykottieren solange Typen wie er hier Admins sind mit ihren 40 Jahren - ohne Plan vom Game aber Hauptsache verbittert ohne Ende bei jeden Widerspruch.
#378 vor 2 Jahren
mrHijDen 705 Beiträge
OK das ist zu hart

https://www.openpetition.de/petition/online/99dmg-liga-admin-vom-thron-stuerzen
#379 vor 2 Jahren
Mystic2913 376 Beiträge
vdszbz187:Was die Leute nach 350 Kommentaren nicht raffen:

Solche "Entscheidungen" von MajorRabbit sind gang und gäbe und absoluter Standard in dieser Liga ;D
Es wurden schon Zig-Spieler hier allein nur auf "Verdacht auf Cheating" gebannt ohne einen Timetable oder jegliche Beweise - natürlich alles solo von MajorRabbit beschlossen.

Diese Liga muss man einfach nur quitten und boykottieren solange Typen wie er hier Admins sind mit ihren 40 Jahren - ohne Plan vom Game aber Hauptsache verbittert ohne Ende bei jeden Widerspruch.


Hättest du meinen Text gelesen wüsstest du das ich das schon erwähnt habe das es ein Typischer Move seitens 99 bzw. ihm war sowas war nicht das erste und es wird auch nicht der letzte ban sein.

Jedes MM läuft Fairer ab als diese "Liga" das hat sich über die Jahre ganz gut gezeigt ...warum die leute es trotzdem spielen? weil es nix anderes in DE gibt was nur ansatzweise die reichweite und die anzahl an spielern hat.

Ob es auf kurz oder lang sinnvoll ist einen Liga Admin zu beschäftigen der von dem Spiel soviel versteht wie eine halbe scheibe toast ist fraglich aber ich sollte mich glaube zurückhalten sonst werde ich wieder gebannt ¯\_(ツ)_/¯
#380 vor 2 Jahren
87in3 5319 Beiträge
15 Seiten und 95% der Kommantare ohne Sinn geschrieben...

1. Absolutes Bugusing, da gibt es gar keine, absolut GAR KEINE Diskussion.
2. Das Ganze mit Oneway-Smokes zu vergleichen ist einfach nur sinnlos.
3. 12PP, war schon immer so, alles ok.
4. Dieses klassiche "WILLKÜR!!!" und Troll-Gespamme von Leuten, die weder die Mechanik, weder den Gameplay-Gewinn, noch die Regeln kennen, setzen dem allen die Krone auf...

5. Dann noch das Veröffentlichen der Support-Inhalte zu rechtfertigen - OBWOHL es 100% gegen die Regeln verstößt - ist dann entweder nur noch ignorant oder flat out dumm.

An solchen Tagen wäre ich unglaublich gerne Liga-Admin.
bearbeitet von iamthewall am 29.11.2017, 00:57
#381 vor 2 Jahren
NiSTEN 401 Beiträge
iamthewall:15 Seiten und 95% der Kommantare ohne Sinn geschrieben...

1. Absolutes Bugusing, da gibt es gar keine, absolut GAR KEINE Diskussion.
2. Das Ganze mit Oneway-Smokes zu vergleichen ist einfach nur sinnlos.
3. 12PP, war schon immer so, alles ok.
4. Dieses klassiche "WILLKÜR!!!" und Troll-Gespamme von Leuten, die weder die Mechanik, weder den Gameplay-Gewinn, noch die Regeln kennen, setzen dem allen die Krone auf...

5. Dann noch das Veröffentlichen der Support-Inhalte zu rechtfertigen - OBWOHL es 100% gegen die Regeln verstößt - ist dann entweder nur noch ignorant oder flat out dumm.

An solchen Tagen wäre ich unglaublich gerne Liga-Admin.


Punkt 2 musst du mir mal erklären:

Wenn ich mich vor eine Türe stelle die geschlossen ist und mein Mate mich zufällig flashed und diese flash dann hinter der geschlossenen Türe landet - ist das dann Bugusing?

Wenn ich eine Smoke, mit der ich einen definitiven Vorteil habe, bewusst werfe, ist das dann Bugusing und ich werde gesperrt?

Bugusing ist also Bugusing und sollte dann nicht jeder Nutzer dieser Bugs lebenslang gesperrt werden? Darum gehts bei den "Willkür"-Rufen - hätte man in vorherigen Fällen _IMMER_SO_ gehandelt, dann würde keiner was sagen - da bin ich ziemlich sicher!
bearbeitet von NiSTEN am 29.11.2017, 01:07
#382 vor 2 Jahren
Ri0 144 Beiträge
vdszbz187:[..]- natürlich alles solo von MajorRabbit beschlossen.

[...]


Solo wird schon mal gar nichts entschieden. Wenn man keine Ahnung hat einfach mal Ruhe bewahren.


iamthewall:15 Seiten und 95% der Kommantare ohne Sinn geschrieben...

1. Absolutes Bugusing, da gibt es gar keine, absolut GAR KEINE Diskussion.
2. Das Ganze mit Oneway-Smokes zu vergleichen ist einfach nur sinnlos.
3. 12PP, war schon immer so, alles ok.
4. Dieses klassiche "WILLKÜR!!!" und Troll-Gespamme von Leuten, die weder die Mechanik, weder den Gameplay-Gewinn, noch die Regeln kennen, setzen dem allen die Krone auf...

5. Dann noch das Veröffentlichen der Support-Inhalte zu rechtfertigen - OBWOHL es 100% gegen die Regeln verstößt - ist dann entweder nur noch ignorant oder flat out dumm.

An solchen Tagen wäre ich unglaublich gerne Liga-Admin.


Einer ders verstanden hat
#383 vor 2 Jahren
MegaJoh 38 Beiträge
iamthewall:15 Seiten und 95% der Kommantare ohne Sinn geschrieben...

1. Absolutes Bugusing, da gibt es gar keine, absolut GAR KEINE Diskussion.
2. Das Ganze mit Oneway-Smokes zu vergleichen ist einfach nur sinnlos.
3. 12PP, war schon immer so, alles ok.
4. Dieses klassiche "WILLKÜR!!!" und Troll-Gespamme von Leuten, die weder die Mechanik, weder den Gameplay-Gewinn, noch die Regeln kennen, setzen dem allen die Krone auf...

5. Dann noch das Veröffentlichen der Support-Inhalte zu rechtfertigen - OBWOHL es 100% gegen die Regeln verstößt - ist dann entweder nur noch ignorant oder flat out dumm.

An solchen Tagen wäre ich unglaublich gerne Liga-Admin.


Trillux hat es nicht nur mit der Smoke verglichen sondern auch mit dem BIG-Crouchjump und der Flash durch die Tür. Warum ist das sinnlos sowas miteinander zu vergleichen?
Warum darf man darüber nicht Diskutieren. Ist eine Meinung gleich Gesetz?
4. Kennst du die Regeln?

Könntest du bitte konkreter werden?
...
15
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz