ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Team Sprout Sammelthread

Team Sprout Sammelthread

...
39
...


#1028 vor 130 Tagen
Sprout_Daniel 158 Beiträge
MDMA--:mal ne Frage, woran liegt es das so ein Spiel nicht gecastet wird (ernstgemeint)?


Das wisssen wir leider selbst nicht. Meine Information war nur, dass die ESL es nicht casten lassen will.

popelsuppe:glückwunsch zum closed qualifier !!!


Danke dir!
#1029 vor 129 Tagen
benji789 199 Beiträge
Sprout spielt seit dem Abgang von Denis besser als vorher...

k1to > denis ;)
#1030 vor 129 Tagen
schlumpfiinchen 233 Beiträge
surprise....
#1031 vor 129 Tagen
k9kal 121 Beiträge
Sprout hat mit denis etliche Finals erreicht und in diesen LAN Turnieren gegen gute Gegner gewonnen. Als das deutsche Sprout gegründet wurde, haben sie ebenfalls alles gewonnen (gegen sehr gute und schwierigere Gegner damals). Vor allem Leistungsabfälle mit der Zeit von Spiidi und Mirbit in wichtigeren Splelen, wurde es immer schwerer. Bisher hat Sprout genau so dumm Spiele wie vorher verloren (MDL) und bisher gegen kein nennenswertes Lineup richtig gut gespielt / gewonnen. Und nein, Optic ist kein nennenswertes Lineup für mich, da sie sich mit Teses keinen Gefallen getan haben und diese Spieler wie seit Jahren, komische Entscheidungen treffen was das Roster angeht.

Zudem hat Sprout mit dem Core des Teams damals schon gegen ganz andere Gegner gewonnen und wenn man es sich anschaut war Denis meistens einer der Leistungsträger.
Also wenn man sich die Gegner und Ergebnisse anschaut - nein, sie spielen nicht besser.

Ebenso hat kito bisher keine weltbewegenden Leistungen gezeigt. Sobald ihre rosige Zeit vorbei ist und es sich wieder einpendelt wie zuvor, werden sie meiner Meinung nach die gleichen Probleme haben und vor allem auf LAN Turnieren wo es nochmal eine andere Atmosphäre ist, wird Kito noch Probleme haben.

P.S.: Ich erinnere an den Hype, als Sprout eben gegen diese guten Gegner anfangs irgendwie einen Winstreak von 10 Games oder mehr hatten und jeder sie als das neue beste deutsche Team gesehen haben ;)
bearbeitet von k9kal am 07.06.2019, 09:40
#1032 vor 129 Tagen
drakeh 37 Beiträge
k9kal:Sprout hat mit denis etliche Finals erreicht und in diesen LAN Turnieren gegen gute Gegner gewonnen. Als das deutsche Sprout gegründet wurde, haben sie ebenfalls alles gewonnen (gegen sehr gute und schwierigere Gegner damals). Vor allem Leistungsabfälle mit der Zeit von Spiidi und Mirbit in wichtigeren Splelen, wurde es immer schwerer. Bisher hat Sprout genau so dumm Spiele wie vorher verloren (MDL) und bisher gegen kein nennenswertes Lineup richtig gut gespielt / gewonnen. Und nein, Optic ist kein nennenswertes Lineup für mich, da sie sich mit Teses keinen Gefallen getan haben und diese Spieler wie seit Jahren, komische Entscheidungen treffen was das Roster angeht.

Zudem hat Sprout mit dem Core des Teams damals schon gegen ganz andere Gegner gewonnen und wenn man es sich anschaut war Denis meistens einer der Leistungsträger.
Also wenn man sich die Gegner und Ergebnisse anschaut - nein, sie spielen nicht besser.

Ebenso hat kito bisher keine weltbewegenden Leistungen gezeigt. Sobald ihre rosige Zeit vorbei ist und es sich wieder einpendelt wie zuvor, werden sie meiner Meinung nach die gleichen Probleme haben und vor allem auf LAN Turnieren wo es nochmal eine andere Atmosphäre ist, wird Kito noch Probleme haben.

P.S.: Ich erinnere an den Hype, als Sprout eben gegen diese guten Gegner anfangs irgendwie einen Winstreak von 10 Games oder mehr hatten und jeder sie als das neue beste deutsche Team gesehen haben ;)


Meiner Meinung nach ist Sprout momentan besser als BIG, sie sind konstant und es macht einfach Spaß denen zuzuschauen. BIG hat einen starken Spieler wie XANTARES geholt und man hat die Hoffnung gehabt, das er alles umschießt, leider nicht so wie erwartet. Es fehlt einfach das taktische bei BIG. -gob +smooya
#1033 vor 129 Tagen
Chewie 2k 68 Beiträge
k9kal:Sprout hat mit denis etliche Finals erreicht und in diesen LAN Turnieren gegen gute Gegner gewonnen. Als das deutsche Sprout gegründet wurde, haben sie ebenfalls alles gewonnen (gegen sehr gute und schwierigere Gegner damals). Vor allem Leistungsabfälle mit der Zeit von Spiidi und Mirbit in wichtigeren Splelen, wurde es immer schwerer. Bisher hat Sprout genau so dumm Spiele wie vorher verloren (MDL) und bisher gegen kein nennenswertes Lineup richtig gut gespielt / gewonnen. Und nein, Optic ist kein nennenswertes Lineup für mich, da sie sich mit Teses keinen Gefallen getan haben und diese Spieler wie seit Jahren, komische Entscheidungen treffen was das Roster angeht.

Zudem hat Sprout mit dem Core des Teams damals schon gegen ganz andere Gegner gewonnen und wenn man es sich anschaut war Denis meistens einer der Leistungsträger.
Also wenn man sich die Gegner und Ergebnisse anschaut - nein, sie spielen nicht besser.

Ebenso hat kito bisher keine weltbewegenden Leistungen gezeigt. Sobald ihre rosige Zeit vorbei ist und es sich wieder einpendelt wie zuvor, werden sie meiner Meinung nach die gleichen Probleme haben und vor allem auf LAN Turnieren wo es nochmal eine andere Atmosphäre ist, wird Kito noch Probleme haben.

P.S.: Ich erinnere an den Hype, als Sprout eben gegen diese guten Gegner anfangs irgendwie einen Winstreak von 10 Games oder mehr hatten und jeder sie als das neue beste deutsche Team gesehen haben ;)


K1tos Stats mögen etwas inkonstant wirken. Aber er hat einfach Impact und spielt intelligent. Seitdem er von Epsilon weg ist, geht es dort bergab. Daneben deutet er in der FPL regelmäßig sein krasses Potential an. Er muss sich klar das Ziel setzen, ein Topspieler werden zu wollen. Dazu gehört einfach, sich selbst im Griff zu haben und alles für den Erfolg des Teams zu geben. Mirbit macht es vor!

Seitdem K1to da ist, hat Sprout von 18 Maps 14 geholt! Darunter waren Teams, die derzeit schwächeln. Allerdings macht der Sieg in einem BO3 gegen Optic durchaus Eindruck. Optic hat zuletzt bei der ECS Season 7 sehr starke Teams geschlagen! Das neue Optic-Lineup mit Teses dürfte nicht schlechter wie das Alte sein. Bei Sprout hat Syrson mit Handicap gespielt.

Zumindest Online sehe ich Sprout derzeit mindestens auf Augenhöhe mit BIG. Den letzten Lan-Auftritt von BIG kennen wir alle allerdings auch.....

Für mich ist Sprout endlich mal ein deutsches Team, bei dem man sich nicht ständig über fehlendes Firepower-Potential unterhalten muss. Umschießen können sie alle inkl. Spiidi. Am Rest arbeiten sie.
#1034 vor 129 Tagen
k9kal 121 Beiträge
Chewie 2k:
k9kal:Sprout hat mit denis etliche Finals erreicht und in diesen LAN Turnieren gegen gute Gegner gewonnen. Als das deutsche Sprout gegründet wurde, haben sie ebenfalls alles gewonnen (gegen sehr gute und schwierigere Gegner damals). Vor allem Leistungsabfälle mit der Zeit von Spiidi und Mirbit in wichtigeren Splelen, wurde es immer schwerer. Bisher hat Sprout genau so dumm Spiele wie vorher verloren (MDL) und bisher gegen kein nennenswertes Lineup richtig gut gespielt / gewonnen. Und nein, Optic ist kein nennenswertes Lineup für mich, da sie sich mit Teses keinen Gefallen getan haben und diese Spieler wie seit Jahren, komische Entscheidungen treffen was das Roster angeht.

Zudem hat Sprout mit dem Core des Teams damals schon gegen ganz andere Gegner gewonnen und wenn man es sich anschaut war Denis meistens einer der Leistungsträger.
Also wenn man sich die Gegner und Ergebnisse anschaut - nein, sie spielen nicht besser.

Ebenso hat kito bisher keine weltbewegenden Leistungen gezeigt. Sobald ihre rosige Zeit vorbei ist und es sich wieder einpendelt wie zuvor, werden sie meiner Meinung nach die gleichen Probleme haben und vor allem auf LAN Turnieren wo es nochmal eine andere Atmosphäre ist, wird Kito noch Probleme haben.

P.S.: Ich erinnere an den Hype, als Sprout eben gegen diese guten Gegner anfangs irgendwie einen Winstreak von 10 Games oder mehr hatten und jeder sie als das neue beste deutsche Team gesehen haben ;)


K1tos Stats mögen etwas inkonstant wirken. Aber er hat einfach Impact und spielt intelligent. Seitdem er von Epsilon weg ist, geht es dort bergab. Daneben deutet er in der FPL regelmäßig sein krasses Potential an. Er muss sich klar das Ziel setzen, ein Topspieler werden zu wollen. Dazu gehört einfach, sich selbst im Griff zu haben und alles für den Erfolg des Teams zu geben. Mirbit macht es vor!

Seitdem K1to da ist, hat Sprout von 18 Maps 14 geholt! Darunter waren Teams, die derzeit schwächeln. Allerdings macht der Sieg in einem BO3 gegen Optic durchaus Eindruck. Optic hat zuletzt bei der ECS Season 7 sehr starke Teams geschlagen! Das neue Optic-Lineup mit Teses dürfte nicht schlechter wie das Alte sein. Bei Sprout hat Syrson mit Handicap gespielt.

Zumindest Online sehe ich Sprout derzeit mindestens auf Augenhöhe mit BIG. Den letzten Lan-Auftritt von BIG kennen wir alle allerdings auch.....

Für mich ist Sprout endlich mal ein deutsches Team, bei dem man sich nicht ständig über fehlendes Firepower-Potential unterhalten muss. Umschießen können sie alle inkl. Spiidi. Am Rest arbeiten sie.


Was macht Mirbit denn vor? Mirbit ist die absolute Schwachstelle von Sprout. Schau dir seine Statistiken die letzten Monate an. Alleine die letzte LAN in Polen als Denis noch dabei war. Und alle anderen LANs, er ist mit Abstand der schlechteste durchgehend gewesen und Syrson und Denis die besten Spieler (auf LAN).
Es geht auch nicht bergab bei Epsilon, die spielen noch genau gleich und hätten sie nicht solche dummen Runden weggeworfen auf Overpass, hätten sie 2-0 gegen Sprout gewonnen (davor mit Kito hatte Epsilon nicht ansatzweise eine Chance Gegend Sprout). Im LAN war Kito auch eher schlecht mit Epsilon.

Genau - und so sah es am Anfang bei dem Team mit Denis auch aus. Sie haben alles gewonnen. Gegen damals weitaus stärkere Gegner und nicht gegen Gegner wie forZe jetzt etc, die EXTREM schwächeln (siehe Ergebnisse).

Optic war zwar gut, aber die ECS ergebnisse waren mit einem SEHR GUT spielenden Snappi.
Teses ist neu; er hat nicht ansatzweise die Erfahrung - natürlich wird es erstmal sehr viel schlechter laufen.

FPL sagt nichts aus, siehe Ayken. Zerschießt alles in der FPL aber nicht teamtauglich wenn es drauf ankommt. Ist eben was anderes


Genug Firepower hatten sie auch mit Denis, schau dir einfach seine Statistiken an. KPR und ADR lügen eben nicht.
bearbeitet von k9kal am 07.06.2019, 14:10
#1035 vor 129 Tagen
Chewie 2k 68 Beiträge
k9kal:
Chewie 2k:
k9kal:Sprout hat mit denis etliche Finals erreicht und in diesen LAN Turnieren gegen gute Gegner gewonnen. Als das deutsche Sprout gegründet wurde, haben sie ebenfalls alles gewonnen (gegen sehr gute und schwierigere Gegner damals). Vor allem Leistungsabfälle mit der Zeit von Spiidi und Mirbit in wichtigeren Splelen, wurde es immer schwerer. Bisher hat Sprout genau so dumm Spiele wie vorher verloren (MDL) und bisher gegen kein nennenswertes Lineup richtig gut gespielt / gewonnen. Und nein, Optic ist kein nennenswertes Lineup für mich, da sie sich mit Teses keinen Gefallen getan haben und diese Spieler wie seit Jahren, komische Entscheidungen treffen was das Roster angeht.

Zudem hat Sprout mit dem Core des Teams damals schon gegen ganz andere Gegner gewonnen und wenn man es sich anschaut war Denis meistens einer der Leistungsträger.
Also wenn man sich die Gegner und Ergebnisse anschaut - nein, sie spielen nicht besser.

Ebenso hat kito bisher keine weltbewegenden Leistungen gezeigt. Sobald ihre rosige Zeit vorbei ist und es sich wieder einpendelt wie zuvor, werden sie meiner Meinung nach die gleichen Probleme haben und vor allem auf LAN Turnieren wo es nochmal eine andere Atmosphäre ist, wird Kito noch Probleme haben.

P.S.: Ich erinnere an den Hype, als Sprout eben gegen diese guten Gegner anfangs irgendwie einen Winstreak von 10 Games oder mehr hatten und jeder sie als das neue beste deutsche Team gesehen haben ;)


K1tos Stats mögen etwas inkonstant wirken. Aber er hat einfach Impact und spielt intelligent. Seitdem er von Epsilon weg ist, geht es dort bergab. Daneben deutet er in der FPL regelmäßig sein krasses Potential an. Er muss sich klar das Ziel setzen, ein Topspieler werden zu wollen. Dazu gehört einfach, sich selbst im Griff zu haben und alles für den Erfolg des Teams zu geben. Mirbit macht es vor!

Seitdem K1to da ist, hat Sprout von 18 Maps 14 geholt! Darunter waren Teams, die derzeit schwächeln. Allerdings macht der Sieg in einem BO3 gegen Optic durchaus Eindruck. Optic hat zuletzt bei der ECS Season 7 sehr starke Teams geschlagen! Das neue Optic-Lineup mit Teses dürfte nicht schlechter wie das Alte sein. Bei Sprout hat Syrson mit Handicap gespielt.

Zumindest Online sehe ich Sprout derzeit mindestens auf Augenhöhe mit BIG. Den letzten Lan-Auftritt von BIG kennen wir alle allerdings auch.....

Für mich ist Sprout endlich mal ein deutsches Team, bei dem man sich nicht ständig über fehlendes Firepower-Potential unterhalten muss. Umschießen können sie alle inkl. Spiidi. Am Rest arbeiten sie.


Was macht Mirbit denn vor? Mirbit ist die absolute Schwachstelle von Sprout. Schau dir seine Statistiken die letzten Monate an. Alleine die letzte LAN in Polen als Denis noch dabei war. Und alle anderen LANs, er ist mit Abstand der schlechteste durchgehend gewesen und Syrson und Denis die besten Spieler (auf LAN).
Es geht auch nicht bergab bei Epsilon, die spielen noch genau gleich und hätten sie nicht solche dummen Runden weggeworfen auf Overpass, hätten sie 2-0 gegen Sprout gewonnen (davor mit Kito hatte Epsilon nicht ansatzweise eine Chance Gegend Sprout). Im LAN war Kito auch eher schlecht mit Epsilon.

Genau - und so sah es am Anfang bei dem Team mit Denis auch aus. Sie haben alles gewonnen. Gegen damals weitaus stärkere Gegner und nicht gegen Gegner wie forZe jetzt etc, die EXTREM schwächeln (siehe Ergebnisse).

Optic war zwar gut, aber die ECS ergebnisse waren mit einem SEHR GUT spielenden Snappi.
Teses ist neu; er hat nicht ansatzweise die Erfahrung - natürlich wird es erstmal sehr viel schlechter laufen.

FPL sagt nichts aus, siehe Ayken. Zerschießt alles in der FPL aber nicht teamtauglich wenn es drauf ankommt. Ist eben was anderes


Genug Firepower hatten sie auch mit Denis, schau dir einfach seine Statistiken an. KPR und ADR lügen eben nicht.


Thema Mirbit: Du kannst seine Statistiken nicht einfach mit einem Spieler wie z.B. Faven vergleichen. Sie spielen komplett unterschiedliche Rollen! Ich frage mich, warum das immer noch nicht ankommt, dass Spieler mit Scheißrollen eben weniger fraggen. Das liegt nicht nur daran, dass sie aufgrund der Positionen weniger fraggen können und öfter sterben. Es liegt auch daran, dass es daher auch viel schwieriger ist Confidence und Aufmerksamkeit hochzuhalten. Jeder kennt das, wenn die Confidence nicht so hoch ist, und man dann unsauberer spielt.

Denis: Meiner Meinung hat sich Denis viel zu lange die Rollen genommen, in denen man einfacher fraggen kann. Wenn man sich dann aber die Spiele anschaut, macht er leider zu viele unnötige kleine Fehler, etc. Ich möchte nicht auf alles eingehen. Er hat natürlich auch seine Stärken!

Epsilon: Die Resultate mögen okay sein. Das kann sein. Ohne K1to werden sie aber nur schwer wieder in die Hltv Top 30 kommen. Sie wirken lange nicht mehr so schlagkräftig. Und Epsilon hat seit dem K1to-Abgang keinen echten Härtetest gehabt.

Optic: Hier gebe ich dir teilweise recht. Snappi hat bei der ECS super gespielt. Vielleicht hat er MSL zu viele Wiederworte gegeben,Wer weiß. Dennoch ist Optic auch ein Härtetest, der bestanden wurde. Und wenn wir schon nach einen reinen Rating gehen. Teres Rating liegt 2019 auf LAN bei 1,29 und online bei 1,10.

Klar zerschießt Ayken auf der FPL alles. Das er in keinen guten deutschen Teams spielt liegt nicht an seinem Skill!
bearbeitet von Chewie 2k am 07.06.2019, 14:35
#1036 vor 129 Tagen
k9kal 121 Beiträge
Darum geht es nicht. Die Fehler die Mirbit macht wenn es drauf ankommt sind teilweise sehr fatal.
Denis hat im dänischen Sprout Team vielleicht die „Starrolle“ gehabt, schaust du dir das deutsche Lineup an, hatte er als T oft sogar wie Mirbit die passiven Positionen wo man abdecken muss und erst später Impact haben kann. Zum Beispiel Inferno Haus, dust2 lang usw.
Fehler macht jeder mal, aber er ist mir sogar mit Syrson am wenigsten aufgefallen, was das betrifft.

Die Star-Positionen wo viele Frags fallen können, hatten eindeutig faveN, Spiidi und natürlich syrsoN.

Epsilon war nur top30 weil sie ein Mal kurz einen run hatten. Man kann trotzdem nichts dagegen sagen, dass Epsilon nie eine Chance gegen Sprout hatte und ihre Resultate sind genau die gleichen.
Zeig mir doch Unterschiede?

Teses hat gegen sehr schlechte Gegner gespielt und war vermutlich der starspieler seines Teams. Wenn ein 18 jähriger in ein Team mit Leuten wie k0nfig etc kommt liegt nicht mehr der Spielaufbau auf ihm. Und darauf kommt er noch nicht klar und hat keine Erfahrung. Jemand wie snappi hat da perfekt hineingepasst und war ein sehr sehr wichtiges Element in deren Spiel wegen seiner Entscheidungsfähigkeit.

Mit Ayken: darum geht es mir nicht. Man hat mehrfach gesehen, dass er den FPL Stil mit ins official nehmen wollte, dies klappt aber nicht in einem Teamgefüge. Also bedeutet es nichts, wenn Kito in der FPL gut trifft wo die Leute rein trollen. Gutes aiming haben die meisten Spieler dort.
#1037 vor 129 Tagen
Sprout_Daniel 158 Beiträge
Ich freue mich, dass hier so lebendig diskutiert wird und ich kann auch sehr gut die unterschiedlichen Meinungen verstehen.

Für uns gilt aber nur, dass wir uns stetig verbessern und ich möchte sagen, dass wir uns sehr freuen Nils mit an Bord zu haben. Er bringt sich in das Team ein und erzeugt eine sehr gute Stimmung bei uns. tow b und das Team arbeiten jeden Tag daran, dass wir uns verbessern und das Team schaut vor allem auf sich selber und nicht auf andere Teams.

Wir freuen uns über jeden Support und wir wisssen, dass wir in Zukunft immer wieder Probleme erkennen und beheben müssen. Deswegen würde ich mir wünschen, dass ihr uns auch die Gelegenheit dazu gebt uns weiter zu entwickeln. Wir sind nicht auf dem Stand eines Top 15 Teams, das ist aber auch nach 3 Wochen nicht der Anspruch. Der Anspruch ist uns im Laufe des Jahres immer weiter nach Oben zu arbeiten und uns vor allem zu verbessern.

Zu Denis kann ich nur sagen, dass er die Chance bei BIG verdient hat und wir ihm viel Erfolg wünschen. Für uns war der Wechsel aber kein Beinbruch, da wir mit Nils einen sehr guten jungen Spieler jetzt im Lineup haben, der neue Möglichkeiten eröffnet für das Team und die anderen Spieler.

Zu Mirbit kann ich nur sagen, dass er in Deutschland wohl einer der Spieler ist, der Alles tut, damit das Team und er besser werden. Wie Chewie Richtig gesagt hat, ist Sabit bei uns der Anker und er hat bestimmte Aufgaben zu erfüllen und das zu tun und sich zu verbessern, daran arbeitet er jeden Tag und seine Statistik spielt dabei keine Rolle.

Sollten noch Fragen bestehen, werde ich diese gerne beantworten.
#1038 vor 129 Tagen
k9kal 121 Beiträge
Leute wie Ropz und Twistz haben die schlechtesten, passivsten Anker Positionen und sind mit die besten Spieler der Welt. Andere Teams sind diese Leute auch gut. Mirbit ist nicht gut, da braucht man nicht viel drum rum reden.

Dass ihr glücklich seid bei der geringen Auswahl in Deutschland Kito zu bekommen, ist vollkommen klar. War aber auch nicht das Thema. Das Thema war ein Anderes.
#1039 vor 129 Tagen
Ghos7 1418 Beiträge
Puh ey, allein dass du aykeN als Beispiel ranziehst ist aussagekräftig genug. Selbst BIG hatte Interesse an ihm und er wollte einfach nicht. Bis heute hat er schlicht und ergreifend keine Lust auf competitive CS in einem Team, das ist die einzige Sache, wieso er in keinem Team spielt und nichts anderes XD

mirbit ist ein Taco in schlechter, TACO wurde nonstop von allen zerrissen, weil er immer wenig fraggt und angeblich fehler macht. Kannst ja sehen was aus mibr nach dem Taco change geworden ist und wie sehr taco liquid geholfen hat dahin zu kommen, wo sie jetzt sind.
du hast glaub ich einfach viel zu wenig verständnis für high lvl cs und bildest dir deshalb ne entsprechende meinung die nicht zutrifft. ohne mirbit würde sprout nicht mal ansatzweise so erfolgreich sein wie sie sind
#1040 vor 129 Tagen
k9kal 121 Beiträge
Sehr gut, dass du differenzieren kannst. TACO ist ein entry fragger, der sich für das Team opfert und jedes Mal
Vor rennt. Der dazu schlechte Positionen nimmt.
Mirbit hat Positionen wie Leute wie coldzera, Ropz, Twistz etc. die lurken und Runden clutchen müssen und impact haben müssen.

Zwei komplett verschiedene Spielertypen, somit ist dein Argument ungültig. Natürlich hat TACO nicht die stats- Mirbit jedoch muss in der Theorie fast nie sterben und kann überleben und Runden entscheiden.

Zu Ayken: das war nicht die Intention meiner Aussage. Ich sage es heißt nicht, dass er im Competitive so gut spielt wie in FPL, ob er will oder nicht
bearbeitet von k9kal am 07.06.2019, 16:50
#1041 vor 129 Tagen
Ghos7 1418 Beiträge
k9kal:Sehr gut, dass du differenzieren kannst. TACO ist ein entry fragger, der sich für das Team opfert und jedes Mal
Vor rennt. Der dazu schlechte Positionen nimmt.
Mirbit hat Positionen wie Leute wie coldzera, Ropz, Twistz etc. die lurken und Runden clutchen müssen und impact haben müssen.

Zwei komplett verschiedene Spielertypen, somit ist dein Argument ungültig. Natürlich hat er nicht die stats, Mirbit muss in der Theorie fast nie sterben und kann überleben und Runden entscheiden.

Zu Ayken: das war nicht die Intention meiner Aussage. Ich sage es heißt nicht, dass er im Competitive so gut spielt wie in FPL, ob er will oder nicht


Wollte eig tatsächlich gerade ne längere Antwort schreiben, aber gerade gesehen dass du seit relativ genau einem Jahr super sinnlos überall gegne Sprout reinhatest während du denis am abfeiern bist, warum also diskutieren :D
#1042 vor 129 Tagen
k9kal 121 Beiträge
Wo hate ich Sprout?
Zeig mir das bitte. Ich denke, Sprout ist ein gutes Team mit Potenzial. Denke aber nicht, dass man sie mit Big Vergleichen kann und bisher sind sie auch nicht besser als vorher.
#1043 vor 129 Tagen
pioDE 174 Beiträge
Vergleichen hin, verlgeichen her, aber BIG sollte man nicht immer nur an ihren vergangenen Erfolgen messen bzw. definieren dürfen, denn das sagt rein garnichts über die aktuelle Leistungsfähigkeit aus. Sprout hat ein scheinbar menschlich passendes und gut eingespieltes Team, was sich auch noch weiter entwickeln kann. Bei BIG hingegen sehe ich was alle diese Punkte betrifft, derzeit leider nur ganz viele Fragezeichen. Wir dürfen also gespannt sein und auch bleiben was die Zukunft bringt! ;)
bearbeitet von pioDE am 07.06.2019, 17:08
#1044 vor 127 Tagen
DannyLog 578 Beiträge
Sprout kann es immer noch auf die ESL One Cologne schaffen da sie zur GG.Bet Invitational eingeladen wurden.


www.hltv.org/news/27040...nal-team-list-finalized

Viel Glück Sprout, besonders GOD kajto!
#1045 vor 127 Tagen
grabke 52 Beiträge
Wird man ja nun sehen wer aktuell zumindest Morgen das bessere Team ist :).
#1046 vor 127 Tagen
Sprout_Daniel 158 Beiträge
DannyLog:Sprout kann es immer noch auf die ESL One Cologne schaffen da sie zur GG.Bet Invitational eingeladen wurden.


www.hltv.org/news/27040...nal-team-list-finalized

Viel Glück Sprout, besonders GOD kajto!


Vielen Dank, wir freuen uns sehr, dass wir noch eine Chance auf Cologne haben, auch wenn es mit Liquid und G2 sehr schwer wird.


grabke:Wird man ja nun sehen wer aktuell zumindest Morgen das bessere Team ist :).


Wir freuen uns einfach aus dem Match, das bessere Team wird man daraus nicht ableiten können Sowas entscheidet nicht ein Match, sondern sowas entscheidet sich schleichend. Wir hoffen aber vor allem, dass beide deutschen Teams weiterkommen, egal wer Morgen gewinnt.
#1047 vor 127 Tagen
iamthewall 4977 Beiträge
Sprout_Daniel:
grabke:Wird man ja nun sehen wer aktuell zumindest Morgen das bessere Team ist :).


Wir freuen uns einfach aus dem Match, das bessere Team wird man daraus nicht ableiten können Sowas entscheidet nicht ein Match, sondern sowas entscheidet sich schleichend. Wir hoffen aber vor allem, dass beide deutschen Teams weiterkommen, egal wer Morgen gewinnt.


immer wieder geil wie bodenständig und selbstreflektiert seid. Kann sich wohl jedes deutsche Team ne gehörige Scheibe von abschneiden :)
#1048 vor 127 Tagen
Fischbert 13 Beiträge
iamthewall:
Sprout_Daniel:
grabke:Wird man ja nun sehen wer aktuell zumindest Morgen das bessere Team ist :).


Wir freuen uns einfach aus dem Match, das bessere Team wird man daraus nicht ableiten können Sowas entscheidet nicht ein Match, sondern sowas entscheidet sich schleichend. Wir hoffen aber vor allem, dass beide deutschen Teams weiterkommen, egal wer Morgen gewinnt.


immer wieder geil wie bodenständig und selbstreflektiert seid. Kann sich wohl jedes deutsche Team ne gehörige Scheibe von abschneiden :)


Dem kann ich mich nur anschließen. Großen Respekt an dich Daniel, die Antworten und Einblicke die du immer wieder lieferst sind toll. Und dazu immer sportlich gegenüber anderen. Da könnte sich so manch ein anderer Manager was abgucken *hust*
#1049 vor 127 Tagen
SkiZx 1515 Beiträge
Manche von euch sollten sich mal die erweiterten stats näher ansehen bei den matches. Nicht nur die kills sind wichtig. Utility damage und geflashte Gegner sind viel interessanter.
#1050 vor 127 Tagen
popelsuppe 90 Beiträge
k9kal:Sehr gut, dass du differenzieren kannst. TACO ist ein entry fragger, der sich für das Team opfert und jedes Mal
Vor rennt. Der dazu schlechte Positionen nimmt.
Mirbit hat Positionen wie Leute wie coldzera, Ropz, Twistz etc. die lurken und Runden clutchen müssen und impact haben müssen.

Zwei komplett verschiedene Spielertypen, somit ist dein Argument ungültig. Natürlich hat TACO nicht die stats- Mirbit jedoch muss in der Theorie fast nie sterben und kann überleben und Runden entscheiden.

Zu Ayken: das war nicht die Intention meiner Aussage. Ich sage es heißt nicht, dass er im Competitive so gut spielt wie in FPL, ob er will oder nicht


gibt schlechteres als "taco in schlecht" betitelt zu werden..man muss das niveau einschaetzen und sehen. sprout ist auf dem richtigen weg ..auch wenn mein eindruck zb. als towb als coach getaeutscht (hatte ihn zb eher in der analystenrolle gesehen und zb myxo als coach gesehen) hat.

aber anscheinend hat es auf dem level zb wirklich was mit der kommunikation zu tun...es spielt uA. wirklich auch viel rein ob man deutsch auf "seinem slang" / bzw. umgangssprache was rueberbringt bzw. anspricht..oder auf englisch.! am ende des tages empfangen die daenen ihr 3x nachgedachte stenoenglisch anders als deutsche eine spontane und emotionalere ansprache.

glhf gg big...

ps. spielt syrson immernoch mit seinem handicap !?
bearbeitet von popelsuppe am 09.06.2019, 23:42
#1051 vor 127 Tagen
pioDE 174 Beiträge
popelsuppe:

ps. spielt syrson immernoch mit seinem handicap !?


Laut seinen eigenen Aussagen, können bis zur vollständigen Ausheilung durchaus 5-6 Wochen vergehen. Doch ein Sprout mit Syrson + Handicap ist immer noch besser aufgestellt, als ein Sprout ganz ohne Syrson. ;)
#1052 vor 126 Tagen
JohnnyPeng 871 Beiträge
Wenn ihr euch die Demo von D2 nochmal anschaut, werdet ihr euch sicher ärgern. Mehr als realistische Chance heute gegen BIG gehabt, mit einer wirklich ordentlichen Leistung!

Es ist aber noch nichts verloren!
Weiterhin viel Glück im Lower Bracket, Daumen sind gedrückt :)
bearbeitet von JohnnyPeng am 10.06.2019, 19:00
...
39
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz