ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Team Sprout Sammelthread

Team Sprout Sammelthread

 
...
62


#1603 vor 4 Tagen
Chewie 2k 77 Beiträge
JohnnyPeng:
ZartBartHolz:
Sprout_Daniel:Zu Devrann möchte ich sagen, dass Micha ein guter Junge ist, aber er wäre für uns absolut noch keine Option. Er müsste nach seiner guten Leistung bei BIG Academy jetzt den nächsten Schritt gehen und sich erstmal im deutschen Mittelfeld beweisen und vor allem dort Lanerfahrung auf den ESLM Finals oder 99 Liga Finals sammeln. Ein Schritt zu uns wäre für ihn zu früh und am Ende könnte dann sowas wie bei Lucker passieren, das ist ihm nicht zu wünschen.


Die Gefahr bei dieser Vorgehensweise ist, dass man vielversprechende Talente in ihrer Entwicklung ausbremst und sie vll sogar dieses Mittelmaß CS zu sehr adaptieren. Klar sollen die nicht überdrehen oder verheizt werden, aber das ein talentierter Spieler diese ganzen Stationen abklappern muss, damit er für höhere Aufgaben in Frage kommt, halte ich nicht für zielführend.

Gerade im deutschen CS könnte man risikofreudiger sein, wenn man die Wettbewerbsfähigkeit im internationalen Vergleich betrachtet. Heißt nicht, dass man das Line-up mit U20 Spielern ausfüllen muss, aber wenn da einer sehr gute Anlagen mitbringt, kann er den ein oder anderen Zwischenschritt auch überspringen.


Diese Risikofreude ist aber in der Denkweise nicht so stark verankert wie in anderen Ländern. In DE wurde schon immer sehr viel Wert auf Sicherheit gelegt, das zieht sich durch alle Bereiche des Lebens. Wenn man mal außerhalb von Deutschland schaut, wird man feststellen, das weitaus jüngere Talente auch Ihre Chance bekommen z.B. Brollan etc. oder siehe hierzu auch einige ehemalige junge FPL Spieler, welche vorher auch nie in krassen Pro Teams gespielt haben.

Ich finde schon, das wenn überdurschnittliches Talent und int. Potential zu erkennen sind, in DE etwas mutiger agiert werden darf. Ein Anfang wäre es solche jungen Spieler in PCW´s und Trainings einzubinden und dort mal abzuklopfen. Einen Spieler mit großen Potential über einen längeren Zeitraum nur ESLM und 99dmg Liga spielen zu lassen, wird Ihn nur sehr langsam oder sehr spät auf das gewünschte Niveau heben, das man international benötigt, deswegen wäre hier mehr Mut angesagt.


Jo, sehe ich auch so, OG hat jetzt auch Mantuu geholt. Natürlich war er nicht die erste Wahl und es gibt keine Garantie, dass es hinhaut. Ehrlich gesagt denke ich, das Big mit Mantuu anstelle von Xantares aktuell nicht schlechter dastehen würde.

Diese "mit Lucker hats nicht hingehauen Argumentation".....

Es gibt in der deutschen Szene mittlerweile den ein oder anderen Spieler mit nem krassen Raw-Skill, der einfach mit nem starken IGL und Coach zusammenspielen müsste, um sein Game zu verfeinern. In Dänemark wird es doch vorgemacht. Wichtig ist dann auch, dass die Spieler eine "Ich scheiß auf den Druck, auf der Lan schieß ich einfach um Mentalität" mitbringen. :D

Gespannt bin ich darauf, wie sich Andy und JDC an der Seite von Crisby, Kzy, Oko entwickeln. Die haben einiges an Know-How, was sie weitergeben können. Kzy und Crisby haben Faven, Mirbit und Kressy sehr gut weitergebracht.
#1604 vor 4 Tagen
JohnnyPeng 902 Beiträge
[
Spoiler


Stimme da voll zu. Es ist vielmehr eine Frage des Umfelds, als das es alleine am Spieler selbst liegt. Wenn man junge Spieler früher hochziehen würde und es in Deutschland mehr gute IGL & Coaches gebe, würde die Sache vllt. ganz anders aussehen und der internationale Durchbruch von deutschen Spielern wäre keine Ausnahme, sondern die Regel.

Dänemark und Schweden sind deshalb soweit vorne weil hier die eSport Kultur eine völlig andere ist - speziell bei CS. Dort gibt es einen Haufen guter IGL/Coaches -wie bereits bei 1.6- und die Förderung ist eine andere. Hinzu kommt das völlig andere Mindset der Menschen die dort Leben. Was kann man in DE also machen? Man müsste wieder den Fokus auf starkes IGL legen, das vermisse ich sehr weil viele durch FPL etc. sehr Stats getrieben sind und die jungen Spieler denken das sie nur gut sind wenn sie die meisten Kills haben bzw. guten Aimen. Junge Spieler mit Talent holen und möglichst früh an das internationale Niveau ranführen, so passiert es auch in anderen Ländern.
bearbeitet von JohnnyPeng am 06.12.2019, 16:52
 
...
62

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz