ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Mehr als 80.000 Spieler gebannt

Mehr als 80.000 Spieler gebannt

 
1


#1 vor 2 Jahren
Jason B. Threadersteller 37 Beiträge
wer sagts denn !!

www.playnation.de/spiel...er-gebannt-id74970.html


weiter so!
bearbeitet von Jason B. am 19.07.2018, 22:06
#2 vor 2 Jahren
xoykken 134 Beiträge
Irgendwelche bekannte deutsche dabei :D?
#3 vor 2 Jahren
TerrorBanane 225 Beiträge
Deshalb ist seit heute plötzlich ein Team in der 99dmg Liga bei mir auf 0-0 und disqualifiziert LUL

Grüße gehen raus o/
#4 vor 2 Jahren
Jason B. Threadersteller 37 Beiträge
aus meiner f-list war nur einer der ein vac bekommen hat :-D rest alles cleanis


da bin ich auch mal gespannt obs wen bekannten raus gehauen hat.
bearbeitet von Jason B. am 20.07.2018, 09:22
#5 vor 2 Jahren
jaks218 98 Beiträge
Bekommt man im PanoramaUI noch eine Meldung, dass die Matches angepasst wurden?
#6 vor 2 Jahren
Jason B. Threadersteller 37 Beiträge
im beitrag stand das des im Hintergrund gemacht wird also denke ich net das wir ne meldung bekommen
#7 vor 2 Jahren
jaks218 98 Beiträge
Jason B.:im beitrag stand das des im Hintergrund gemacht wird also denke ich net das wir ne meldung bekommen


von meiner watchlist wurden nämlich zwei Leute gebannt, gegen die ich vor 4-5 Wochen gespielt habe, die Meldung zur Anpassung der Spiele blieb jedoch aus
#8 vor 2 Jahren
Slin1 inmemo... 384 Beiträge
Jason B.:aus meiner f-list war nur einer der ein vac bekommen hat :-D rast alles cleanis


da bin ich auch mal gespannt obs wen bekannten raus gehauen hat.


Woher weisst du das, dass aus deiner fl 2 gebannt wurden? Schaust du jeden durch oder gibt es da Programme?
Gruß
#9 vor 2 Jahren
Jason B. Threadersteller 37 Beiträge
ich habe ne übersichtliche f-list bin zwar auch in gruppen drinne aber die habe ich net durch geschaut habe jeden der ca 20 selbst nach geschaut.


ok in die watchlist müsste ich auch ma reingucken , aber ich spiele gefühlt eigentlich net soo oft gegen cheater.
#10 vor 2 Jahren
Ri0 144 Beiträge
Slin1 inmemoriesof Fiffy:
Jason B.:aus meiner f-list war nur einer der ein vac bekommen hat :-D rast alles cleanis


da bin ich auch mal gespannt obs wen bekannten raus gehauen hat.


Woher weisst du das, dass aus deiner fl 2 gebannt wurden? Schaust du jeden durch oder gibt es da Programme?
Gruß


Das ist mMn ziemlich gut hier lang
#11 vor 2 Jahren
creXi 181 Beiträge
Na immerhin. Fehlen nur noch knapp ca. 3 Million restliche Cheater!
#12 vor 2 Jahren
Jason B. Threadersteller 37 Beiträge
Da banen sie keinen flamen sie "macht was gegen cheater" , dann banen sie und dann gibts noch creXis denen das auch net recht ist. :-D Die armen Leute von Valve. Keinem können sie es recht machen so wie sie es machen.

Ich finds super , das einzige was sie ändern könnten wäre , das Banwellen füher kommen ca alle 90 tage oder so.
bearbeitet von Jason B. am 20.07.2018, 14:00
#13 vor 2 Jahren
slave1337 959 Beiträge
Jason B.:
Ich finds super , das einzige was sie ändern könnten wäre , das Banwellen füher kommen ca alle 90 tage oder so.


Die letzte Bannwelle ist doch jetzt auch noch nicht sooo lange her... Aber ja entweder Regelmäßig welche, oder was mir persöhnlich lieber wäre, alle direkt Insta-Ban.

Verstehe natürlich Valve das sie soviele wie möglich hochnehmen wollen und daher bischen was sammeln, damit die anderen hacker nicht gewarnt sind
#14 vor 2 Jahren
pseiko92 150 Beiträge
slave1337:
Jason B.:
Ich finds super , das einzige was sie ändern könnten wäre , das Banwellen füher kommen ca alle 90 tage oder so.


Die letzte Bannwelle ist doch jetzt auch noch nicht sooo lange her... Aber ja entweder Regelmäßig welche, oder was mir persöhnlich lieber wäre, alle direkt Insta-Ban.

Verstehe natürlich Valve das sie soviele wie möglich hochnehmen wollen und daher bischen was sammeln, damit die anderen hacker nicht gewarnt sind


So wie einer unter den geteilten Beitrag geschrieben hat sehe ich es auch.

Bei einem Insta-Ban könnten Cheatanbieter Ihre Hacks quasi "live" testen, bei dem momentanen Verfahren bleiben sie in Ungewissheit ob sie von der nächsten Banwave erfasst werden oder nicht.
#15 vor 2 Jahren
justice1983 468 Beiträge
am besten wäre es den mechanismus von blizzard einzukaufen der gleich alle accounts vom cheater bannt so dass man nichtmal mit neuem mboard / graka irgendwas dagegen machen kann... so kauft man sich halt im nächsten sale nochmal 15 accounts fürn 5er und macht weiter...

aber ein guter anfang ists allemal
#16 vor 2 Jahren
Descendant 0 Beiträge
problem dabei: wenn jemand anders an deinem pc spielt, kriegt er auch einen ban, auch wenn er vielleicht nie gecheated hat. vor allem in asien, wo noch einiges über inetcafes geht, wäre das nicht das beste^^
#17 vor 2 Jahren
justice1983 468 Beiträge
Descendant:problem dabei: wenn jemand anders an deinem pc spielt, kriegt er auch einen ban, auch wenn er vielleicht nie gecheated hat. vor allem in asien, wo noch einiges über inetcafes geht, wäre das nicht das beste^^


hm also irgendwie scheinen die es hinzubekommen.
#18 vor 2 Jahren
Gustll 47 Beiträge
Das sind ja gefühlt 2/3 der noch aktiven Community hahahah
#19 vor 2 Jahren
Don R. 179 Beiträge
justice1983:am besten wäre es den mechanismus von blizzard einzukaufen der gleich alle accounts vom cheater bannt so dass man nichtmal mit neuem mboard / graka irgendwas dagegen machen kann... so kauft man sich halt im nächsten sale nochmal 15 accounts fürn 5er und macht weiter...

aber ein guter anfang ists allemal


Brauchste nicht einkaufen, das könnte valve schon selbst;) Aber ist ja nicht so das man die ID nicht ändern könnte.
#20 vor 2 Jahren
erdi1337 136 Beiträge
Gustll:Das sind ja gefühlt 2/3 der noch aktiven Community hahahah


absolut wahr... Trading/Skins verboten, dazu die eh sinkende Spielerzahl + die Nachricht, wie viele spielen noch aktiv CS GO 200k im peak?
bearbeitet von erdi1337 am 22.07.2018, 00:20
#21 vor 2 Jahren
IsmyH 253 Beiträge
erdi1337:
Gustll:Das sind ja gefühlt 2/3 der noch aktiven Community hahahah


absolut wahr... Trading/Skins verboten, dazu die eh sinkende Spielerzahl + die Nachricht, wie viele spielen noch aktiv CS GO 200k im peak?


der absolute peak lag im Februar 2017 mit 406k durchschnittlich gleichzeitig spielenden Spielern.
Juni 2018 sind es immerhin noch durschnittlich 266k gleichzeitig spielenden Spielern.
Aber warum 2 minuten googlen wenn man auch einfach irgendwelche erdachten Zahlen raushauen kann.
#22 vor 2 Jahren
meGustaV 104 Beiträge
Stark!
#23 vor 2 Jahren
justice1983 468 Beiträge
Don R.:
justice1983:am besten wäre es den mechanismus von blizzard einzukaufen der gleich alle accounts vom cheater bannt so dass man nichtmal mit neuem mboard / graka irgendwas dagegen machen kann... so kauft man sich halt im nächsten sale nochmal 15 accounts fürn 5er und macht weiter...

aber ein guter anfang ists allemal


Brauchste nicht einkaufen, das könnte valve schon selbst;) Aber ist ja nicht so das man die ID nicht ändern könnte.


ânscheinend nicht, guck dich mal in den overwatch foren um... kannst sogar neue hardware kaufen und bringt immer noch nichts (ka vllt einen komplett neuen pc? xD )
#24 vor 2 Jahren
Descendant 0 Beiträge
justice1983:
Don R.:
justice1983:am besten wäre es den mechanismus von blizzard einzukaufen der gleich alle accounts vom cheater bannt so dass man nichtmal mit neuem mboard / graka irgendwas dagegen machen kann... so kauft man sich halt im nächsten sale nochmal 15 accounts fürn 5er und macht weiter...

aber ein guter anfang ists allemal


Brauchste nicht einkaufen, das könnte valve schon selbst;) Aber ist ja nicht so das man die ID nicht ändern könnte.


ânscheinend nicht, guck dich mal in den overwatch foren um... kannst sogar neue hardware kaufen und bringt immer noch nichts (ka vllt einen komplett neuen pc? xD )


verstehe nicht worauf du hinaus willst... wenn steam all deine daten ausliest, dann können die auch danach bannen. keine ahnung nach was z.b. blizzard da geht. da ist technisch gesehen einfach nichts dabei.
gehe davon aus, dass don r. das damit meinte.
#25 vor 2 Jahren
creXi 181 Beiträge
Jason B.:Da banen sie keinen flamen sie "macht was gegen cheater" , dann banen sie und dann gibts noch creXis denen das auch net recht ist. :-D Die armen Leute von Valve. Keinem können sie es recht machen so wie sie es machen.

Ich finds super , das einzige was sie ändern könnten wäre , das Banwellen füher kommen ca alle 90 tage oder so.


Das was mich immer so unzurfieden macht ist die fehlende Transparenz seitens von Valve.
Ich kann verstehen das man sich nicht in die Karten schauen lassen will aber so wird bei mir das
Gefühl geweckt das sie vlt. kaum was tun. Es wirkt manchmal so das solche Bannwellen nur den Zweck haben sollen die meute wieder zu besänftigen. Es fehlt mir einfach der große Schlag wo mit einer Wellte 100.000ende oder mehr Spieler gebannt werden.
 
1

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz