ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Scammer der frei herausspricht :)

Scammer der frei herausspricht :)

 
1


#1 vor 1 Jahr
tob1zor Threadersteller 15 Beiträge
Hallo Jungs und Mädels,

ich hatte gerade ein nettes Gespräch mit einem OBVIOUS Scammer. Wieso fallen weiterhin Leute auf sowas rein? Die machen ez money und rippen weiterhin Leute, und niemanden interessiert es wirklich. Sie sind halt da, weil eben einfaches Geld zu verdienen ist.

Ich hoffe ich verstoße damit nicht gegen die Foren Regeln in Sachen Witchhunt, jedoch hat es irgendwie Spaß gemacht ihn mal ein bisschen auszufragen, wenn er schon so nett war und mich als Hacker bezeichnet hat hab ich die Informationen rausbekommen ( wenn sie denn stimmen ) die mich schon immer interessiert haben:D

Anbei die Screenshots, wünsche euch viel Spaß beim durchlesen. {Edit: Private Konversation entfernt}

Damit der Beitrag auch einen Sinn ergibt, denkt Ihr es gibt eine Möglichkeit sowas komplett rauszunehmen und den Steam User wieder "sicher" zu machen?

Haut in die Tasten, und lasst uns ein bisschen diskutieren.
bearbeitet von GetsCarried am 30.08.2018, 23:14
#2 vor 1 Jahr
TyraNNi 25 Beiträge
Auch wenn er die Logindaten für den Steamaccount dadurch bekommt, wie kann er dann bitte die Steamwallet "plündern"? Er kann sich doch trotzdem ohne den Mobilecode nicht einloggen. Den kann er ja logischerweise gar nicht bekommen. Scammt er dann nur Leute, die den Mobileauthenticator nicht benutzen oder wie? Verstehe echt nicht wie seine Methode ihm irgendwas bringen soll :D
#3 vor 1 Jahr
tob1zor Threadersteller 15 Beiträge
TyraNNi:Auch wenn er die Logindaten für den Steamaccount dadurch bekommt, wie kann er dann bitte die Steamwallet "plündern"? Er kann sich doch trotzdem ohne den Mobilecode nicht einloggen. Den kann er ja logischerweise gar nicht bekommen. Scammt er dann nur Leute, die den Mobileauthenticator nicht benutzen oder wie? Verstehe echt nicht wie seine Methode ihm irgendwas bringen soll :D


Also wenn ich es jetzt nochmal so lese, scheint es allen ernst egal zu sein oO

Will es jemand ausprobieren? :D :D :D
#4 vor 1 Jahr
Compufreak345 376 Beiträge
TyraNNi:Auch wenn er die Logindaten für den Steamaccount dadurch bekommt, wie kann er dann bitte die Steamwallet "plündern"? Er kann sich doch trotzdem ohne den Mobilecode nicht einloggen. Den kann er ja logischerweise gar nicht bekommen. Scammt er dann nur Leute, die den Mobileauthenticator nicht benutzen oder wie? Verstehe echt nicht wie seine Methode ihm irgendwas bringen soll :D


Die Masche ist nicht neu - es wird dir eine gefälschte Loginseite vorgesetzt, wo du dein Passwort UND deinen Mobilecode eingibst. Im Hintergrund wird der Login direkt an Steam weitergeleitet - fertig.
#5 vor 1 Jahr
Descendant 0 Beiträge
glaubt ihr echt, dass der 5k im monat damit macht? hätte das als viel geringer eingeschätzt. wär ja sick, wenn das stimmt
#6 vor 1 Jahr
F3ME 1064 Beiträge
Descendant:glaubt ihr echt, dass der 5k im monat damit macht? hätte das als viel geringer eingeschätzt. wär ja sick, wenn das stimmt


Ich bitte euch - wer glaubt, dass der auch nur 2k im Monat macht, ist derbe auf den Kopf gefallen.
#7 vor 1 Jahr
Descendant 0 Beiträge
F3ME:
Descendant:glaubt ihr echt, dass der 5k im monat damit macht? hätte das als viel geringer eingeschätzt. wär ja sick, wenn das stimmt


Ich bitte euch - wer glaubt, dass der auch nur 2k im Monat macht, ist derbe auf den Kopf gefallen.


hätte selbst 2k dafür noch viel zu hoch angesetzt.
und 8/10 darauf reinfallen, kann ich mir auch nicht vorstellen. außerdem dürfte der großteil kein geld (bzw. nicht viel) auf steam wallet haben.
bearbeitet von Descendant am 29.08.2018, 21:32
#8 vor 1 Jahr
TerrorBanane 225 Beiträge
Kann mir nicht vorstellem, dass irgendwer auf sowas reinfällt

Wenn doch - verdient.

8/10 und 5k halte ich einfach für gelogen.
Denke, dass vllt 1k im "guten Monat" drin ist, je nachdem wie oft er es versucht und wie aktiv er ist^^
#9 vor 1 Jahr
chrisM 49 Beiträge
8/10, witziger Typ :D

Wer drauf reinfällt ist selbst schuld.
Trotzdem wird der nicht viel rausholen können, frage mich jedoch, wer den Steam-Mobile-Authentifikator nicht aktiviert hat. Sonst hat der Scammer doch keine Chance den Steam Account zu übernehmen oder täusche ich mich da?
#10 vor 1 Jahr
87in3 5506 Beiträge
finde ich zwar derbe interessant... aber wie euch auch auffällt, macht er im Leben keine 5000. Naja Rubel vllt. und 7 oder 8 von 10 fallen auch nicht drauf rein, vllt 7 von 100. Aber vielleicht reicht das ja schon, um ein kleines, gutes Taschengeld zu finanzieren. Gerade wenn er aus ner finanzschwachen Region kommt, können 100€ ja schon mal nen Monat Uni, Bus, Essen und Party garantieren.

Ansonsten. Wie will er ohne Mobile Auth aufs Steamwallet zugreifen? Das geht dann wirklich nur bei denen, die keinen Auth benutzen und somit keine Käufe/Trades verifizieren müssen. Da das aber meiner Erfahrung nach gut 30% aller Bobs sind, ist das wohl gut möglich...



und @TE: wende dich mit dem Shit an seinen Provider. Würd mich interessieren, ob die da was machen. 100€, dass sies nicht juckt :D
#11 vor 1 Jahr
Compufreak345 376 Beiträge
Man muss keine Markt-Käufe bestätigen/verifizieren wenn ich mich nicht vollkommen täusche... Und wie das mit dem Authcode funktioniert steht in #4.
#12 vor 1 Jahr
SlicewOw 183 Beiträge
chrisM:Trotzdem wird der nicht viel rausholen können, frage mich jedoch, wer den Steam-Mobile-Authentifikator nicht aktiviert hat. Sonst hat der Scammer doch keine Chance den Steam Account zu übernehmen oder täusche ich mich da?


Normaler Login, danach ein Popup mit der Bitte den Mobile-Code einzugeben und "tada", du hast die Daten. Muss halt verhältnismäßig synchron passieren, aber das ist nur ein kleines Problem.
#13 vor 1 Jahr
tob1zor Threadersteller 15 Beiträge
iamthewall:
und @TE: wende dich mit dem Shit an seinen Provider. Würd mich interessieren, ob die da was machen. 100€, dass sies nicht juckt :D



Komischerweiße war das mein erster Gedanke :D werde heute Abend da mal ne E-Mail hinschreiben. Mal schauen ob Sie freiwillig IP-Adresse etc herausgeben damit man "Strafanzeige" stellen kann.

Werde euch natürlich auf dem laufenden halten, damit ihr ebenso weitere Infos bekommt.

Ich frage mich heute noch woher ich das "hacken" gelernt habe. Who-is Domain Abfrage, hmmmmm :D
#14 vor 1 Jahr
zard. 261 Beiträge
also faktisch doch ein middleman :>
#15 vor 1 Jahr
Descendant 0 Beiträge
tob1zor:
iamthewall:
und @TE: wende dich mit dem Shit an seinen Provider. Würd mich interessieren, ob die da was machen. 100€, dass sies nicht juckt :D



Komischerweiße war das mein erster Gedanke :D werde heute Abend da mal ne E-Mail hinschreiben. Mal schauen ob Sie freiwillig IP-Adresse etc herausgeben damit man "Strafanzeige" stellen kann.

Werde euch natürlich auf dem laufenden halten, damit ihr ebenso weitere Infos bekommt.

Ich frage mich heute noch woher ich das "hacken" gelernt habe. Who-is Domain Abfrage, hmmmmm :D


bin mir ziemlich sicher, dass die das nicht juckt was du schreibst. die geben dir auch sicher keine ip adresse nur weil du screenshots usw. hast (wäre ja eigentlich eh ein wahnsinn). der einzige weg, dass die was rausgeben, wird sein, dass die polizei anklopft. aber da kommt es auch wieder darauf an woher der typ ist und woher du bist. wenn du damit anzeige erstellen willst, dann werden die polizisten auch erstmal eher einen lachflash bekommen als sonst was (habe gerade die szene aus tbbt im kopf, wo sheldons wow account leer geräumt wurde :D).

so traurig es ist, aber ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen, dass du irgendwas erreichst, ganz egal was du machst, da du zudem nichtmal gescammt (betrogen bzw. bestohlen) worden bist.

und ähm das ding mit "listed on google"... ich glaube du weißt selber wie google da sortiert bzw. ergebnisse ausgibt? ist zwar häufig ein indiz dafür, aber kann auch nichts bedeuten. bestes beispiel dafür war ether wallet... da waren auch phishing seiten top results bei google (iirc waren das nicht nur ads).
#16 vor 1 Jahr
AtoMar 145 Beiträge
Ersetze das A in Scam durch ein U und du weißt, was solche Leute sind :)

Ich hoffe, dass so jemand irgendwann wegen Betrug gebustet wird und hinter Gitter wandert.
#17 vor 1 Jahr
Aleinikow 134 Beiträge
werde täglich von solchen fischen geadded -.-

wenn sie mein item kaufen wollen, warum wollen sie dann preise von 41234123123123 seiten haben und suchen sich es selbst nicht raus? :D
Ist immer wieder funny wie bekloppt einige von denen sind :D
#18 vor 1 Jahr
ThePrinceWho... 0 Beiträge
Im gesammten Forum ist untersagt:
  • Das Veröffentlichen von Auszügen aus privaten Nachrichten ohne ausdrückliche Zustimmung der betreffenden Person(en).

__________


Wer auf solche billigen Maschen hineinfällt hat es nicht anders verdient, was nicht bedeutet ich heiße das gut was die machen.
#19 vor 1 Jahr
Descendant 0 Beiträge
ThePrinceWhoWasPromised:Im gesammten Forum ist untersagt:
  • Das Veröffentlichen von Auszügen aus privaten Nachrichten ohne ausdrückliche Zustimmung der betreffenden Person(en).



huehue aber dann müssten die mods sich selber bannen
#20 vor 1 Jahr
87in3 5506 Beiträge
Compufreak345:Man muss keine Markt-Käufe bestätigen/verifizieren wenn ich mich nicht vollkommen täusche... Und wie das mit dem Authcode funktioniert steht in #4.


oh, stimmt. Dann ergibt alles Sinn :D
#21 vor 1 Jahr
tob1zor Threadersteller 15 Beiträge
ThePrinceWhoWasPromised:Im gesammten Forum ist untersagt:
  • Das Veröffentlichen von Auszügen aus privaten Nachrichten ohne ausdrückliche Zustimmung der betreffenden Person(en).

__________


Liegt vor mir mit seiner Anschrift, seinem Geburtstag, seinem Name .....

Es ist alles wichtige gepixelt, Name hat er auch schon gechanged. Kann auch gerne den Namen pixeln, aber es soll ja kein Witchhunt gegen ihn sein sondern lediglich eine Diskussion. Komischerweise macht das auch jeder, was mich bis jetzt selbst wundert :)
#22 vor 1 Jahr
tob1zor Threadersteller 15 Beiträge
Descendant:bin mir ziemlich sicher, dass die das nicht juckt was du schreibst. die geben dir auch sicher keine ip adresse nur weil du screenshots usw. hast (wäre ja eigentlich eh ein wahnsinn). der einzige weg, dass die was rausgeben, wird sein, dass die polizei anklopft. aber da kommt es auch wieder darauf an woher der typ ist und woher du bist. wenn du damit anzeige erstellen willst, dann werden die polizisten auch erstmal eher einen lachflash bekommen als sonst was (habe gerade die szene aus tbbt im kopf, wo sheldons wow account leer geräumt wurde :D).

so traurig es ist, aber ich kann mir beim besten willen nicht vorstellen, dass du irgendwas erreichst, ganz egal was du machst, da du zudem nichtmal gescammt (betrogen bzw. bestohlen) worden bist.

und ähm das ding mit "listed on google"... ich glaube du weißt selber wie google da sortiert bzw. ergebnisse ausgibt? ist zwar häufig ein indiz dafür, aber kann auch nichts bedeuten. bestes beispiel dafür war ether wallet... da waren auch phishing seiten top results bei google (iirc waren das nicht nur ads).


Lets try and see what happen :) E-Mail ist raus
#23 vor 1 Jahr
ThePrinceWho... 0 Beiträge
tob1zor:
ThePrinceWhoWasPromised:Im gesammten Forum ist untersagt:
  • Das Veröffentlichen von Auszügen aus privaten Nachrichten ohne ausdrückliche Zustimmung der betreffenden Person(en).

__________


Liegt vor mir mit seiner Anschrift, seinem Geburtstag, seinem Name .....

Es ist alles wichtige gepixelt, Name hat er auch schon gechanged. Kann auch gerne den Namen pixeln, aber es soll ja kein Witchhunt gegen ihn sein sondern lediglich eine Diskussion. Komischerweise macht das auch jeder, was mich bis jetzt selbst wundert :)


Ist mir persönlich völlig Latte ob er seinen Namen bereits gewechselt hat. Mich interessiert eh nicht wer das ist.
Fakt ist, du hast den Namen nicht gepixelt und Zweitens ist der ganze Nachrichtenverlauf nur bedingt hilfreich um über den Sachverhalt aufzuklären. Hier gibt es bereits mehr als einen Thread zu dem Thema und die Masche ist nichts wirklich "Neues".
Man lockt das Opfer auf eigene Seiten welche einen Marketplace für Skins vorgaukelt oder real existierende imitiert. Das Opfer soll sich anmelden im fake Steam Login und man bekommt die Accountdaten samt Code für den aktuellen loginversuch.
Siehe Beitrag #4

Und was möchtest du jetzt mir den Daten von ihm machen? Eine Grußkarte zum Geburtstag schicken?
#24 vor 1 Jahr
tob1zor Threadersteller 15 Beiträge
ThePrinceWhoWasPromised:
tob1zor:
ThePrinceWhoWasPromised:Im gesammten Forum ist untersagt:
  • Das Veröffentlichen von Auszügen aus privaten Nachrichten ohne ausdrückliche Zustimmung der betreffenden Person(en).

__________


Liegt vor mir mit seiner Anschrift, seinem Geburtstag, seinem Name .....

Es ist alles wichtige gepixelt, Name hat er auch schon gechanged. Kann auch gerne den Namen pixeln, aber es soll ja kein Witchhunt gegen ihn sein sondern lediglich eine Diskussion. Komischerweise macht das auch jeder, was mich bis jetzt selbst wundert :)


Ist mir persönlich völlig Latte ob er seinen Namen bereits gewechselt hat. Mich interessiert eh nicht wer das ist.
Fakt ist, du hast den Namen nicht gepixelt und Zweitens ist der ganze Nachrichtenverlauf nur bedingt hilfreich um über den Sachverhalt aufzuklären. Hier gibt es bereits mehr als einen Thread zu dem Thema und die Masche ist nichts wirklich "Neues".
Man lockt das Opfer auf eigene Seiten welche einen Marketplace für Skins vorgaukelt oder real existierende imitiert. Das Opfer soll sich anmelden im fake Steam Login und man bekommt die Accountdaten samt Code für den aktuellen loginversuch.
Siehe Beitrag #4

Und was möchtest du jetzt mir den Daten von ihm machen? Eine Grußkarte zum Geburtstag schicken?


Ironie ist nicht deine Stärke. Wenn du faktisch nichts zu der Diskussion beitragen kannst und/oder willst, dann lass doch deine schwachsinns kommentare :)
#25 vor 1 Jahr
tob1zor Threadersteller 15 Beiträge
ThePrinceWhoWasPromised:
Fakt ist, du hast den Namen nicht gepixelt und Zweitens ist der ganze Nachrichtenverlauf nur bedingt hilfreich um über den Sachverhalt aufzuklären.


Dadurch das ich nun eine Verwarnung erhalten habe, unterstelle ich dir einfach mal ganz dreist das du Scammen an sich befürwortest. Wieso? Weil ichs kann. #rechtaufeigenemeinung
bearbeitet von tob1zor am 31.08.2018, 00:36
 
1

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz