ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Große Neuerungen bei CS:GO?!

Große Neuerungen bei CS:GO?!

 
2


#26 vor 6 Tagen
aim4 33 Beiträge
- Für 1000$ ne zweite Bombe kaufen
#27 vor 6 Tagen
Silvarino 71 Beiträge
instant auf riot umsteigen,
#28 vor 6 Tagen
iamthewall 3391 Beiträge
Silvarino:instant auf riot umsteigen,


damit sie mit den Teams, Orgas und anderen Veranstaltern genauso restriktiv umgehen wie bei LoL? Ne danke :/
#29 vor 6 Tagen
Ghos7 701 Beiträge
Man kann über Riot sagen was man möchte, aber da gibts nicht annähernd so viele Dramen um Spieler, Orgas, Teams, nicht gezahlte Gehälter, Visa Probleme etc. weil sich Riot um alles kümmert komplett. Klar, diktieren sie auch damit ein bisschen wie es läuft, aber es läuft alles imo um einiges professioneller als in CS GO :D
#30 vor 6 Tagen
x0RRY 2427 Beiträge
Hat alles seine vor- und Nachteile. Cs hat eben eine besondere Geschichte. Es wäre unpassend, wenn Valve da so extrem restriktiv damit umgehen würde.

Und beim thema riot fällt mir auch das Root-Shield ein :P In csgo umsetzbar?
bearbeitet von x0RRY am 14.09.2018, 10:19
#31 vor 6 Tagen
Ghos7 701 Beiträge
x0RRY:Hat alles seine vor- und Nachteile. Cs hat eben eine besondere Geschichte. Es wäre unpassend, wenn Valve da so extrem restriktiv damit umgehen würde.

Und beim thema riot fällt mir auch das Root-Shield ein :P In csgo umsetzbar?


was genau meinst du mit dem root shield?
#32 vor 1 Tag
imi 180 Beiträge
eventuell führen Seasons ein. Mit verschiedenen Drops/Belohnungen je nach Endplatzierung und vielleicht ein Team MM. Oder eine schnellere Rotation des Mappools wäre auch nett. Mal schauen.
#33 vor 1 Tag
Ghos7 701 Beiträge
imi:eventuell führen Seasons ein. Mit verschiedenen Drops/Belohnungen je nach Endplatzierung und vielleicht ein Team MM. Oder eine schnellere Rotation des Mappools wäre auch nett. Mal schauen.


würde sich nicht lohnen, die leute die 5er spielen wollen, spielen entweder pcw oder faceit.
#34 vor 1 Tag
chefi_ 73 Beiträge
Ghos7:
imi:eventuell führen Seasons ein. Mit verschiedenen Drops/Belohnungen je nach Endplatzierung und vielleicht ein Team MM. Oder eine schnellere Rotation des Mappools wäre auch nett. Mal schauen.


würde sich nicht lohnen, die leute die 5er spielen wollen, spielen entweder pcw oder faceit.


Neue Queue mit 5v5 premade lobby only und 128tick Servern wäre ja ne Möglichkeit, glaube ich aber auch nicht dran. Der Grund warum Leute kein MM fürs praccen spielen ist ja 64 tick. Der Grund warum Valve kein 128tick im MM macht, sind befürchtete Performanceprobleme bei den "casual" Spielern. Bei teams, die praccen kann man davon ausgehen, dass für 128 tick gepracct wird, die Begründung würde also hier nicht zutreffen.
Aber dennoch - wird vermutlich nie kommen. Aber auch eine 64 tick premade queue fände ich nicht schlecht. Mir macht das spiel auch im mm mehr spaß als full premade gegen full premade zu spielen als gegen Gegner, die sich gegenseitig flamen/tken oder trollen.
#35 vor 1 Tag
Ghos7 701 Beiträge
chefi_:
Ghos7:
imi:eventuell führen Seasons ein. Mit verschiedenen Drops/Belohnungen je nach Endplatzierung und vielleicht ein Team MM. Oder eine schnellere Rotation des Mappools wäre auch nett. Mal schauen.


würde sich nicht lohnen, die leute die 5er spielen wollen, spielen entweder pcw oder faceit.


Neue Queue mit 5v5 premade lobby only und 128tick Servern wäre ja ne Möglichkeit, glaube ich aber auch nicht dran. Der Grund warum Leute kein MM fürs praccen spielen ist ja 64 tick. Der Grund warum Valve kein 128tick im MM macht, sind befürchtete Performanceprobleme bei den "casual" Spielern. Bei teams, die praccen kann man davon ausgehen, dass für 128 tick gepracct wird, die Begründung würde also hier nicht zutreffen.
Aber dennoch - wird vermutlich nie kommen. Aber auch eine 64 tick premade queue fände ich nicht schlecht. Mir macht das spiel auch im mm mehr spaß als full premade gegen full premade zu spielen als gegen Gegner, die sich gegenseitig flamen/tken oder trollen.


Geb ich dir schon recht, aber ich denke Valve passt es gut in den Kram, dass es 3rd Party Anbieter gibt, die Serverkosten etc. tragen (was mich mal interessieren würde, wären sowas wie Lizenzkosten für Faceit/Esea) und Valve sich um nix kümmern muss. CS ist halt für casuals ausgelegt was den MM bereich angeht und ich denke nicht, dass valve da was dran ändern wird, und tbh sind für mich auch n paar andere punkte für zukünftige patches wichtiger. Interessanter fände ich ein MM System wie LoL, evtl mit 128 Tick servern und ner Gebühr für selbige und am ende halt Preise für die top x, ka. aber wird nicht kommen
#36 vor 1 Tag
hape08 315 Beiträge
Ghos7:
imi:eventuell führen Seasons ein. Mit verschiedenen Drops/Belohnungen je nach Endplatzierung und vielleicht ein Team MM. Oder eine schnellere Rotation des Mappools wäre auch nett. Mal schauen.


würde sich nicht lohnen, die leute die 5er spielen wollen, spielen entweder pcw oder faceit.


Also gerade auf Global trifft man irgendwie oft auf ein eingespieltes 5er premade Team.
#37 vor 9 Stunden
iamthewall 3391 Beiträge
Egal ob 128 Tick oder wasauchimmer. Volvo MUSS irgendwas tun, um MM wieder sinnvoll zu machen. Es kann nicht sein, dass ausnahmslos jeder ambitionierte Spieler/Pro auf third-party Plattformen umsteigt, nur um Reindaddeln zu können (Faceit/ESEA).

Ob das nun mit Team-MM, Seasons, RICHTIGEN Rängen, mit vernünftig offengelegter "Elo" (wie in jedem verschissenen anderen Game auch!!11elf) oder besseren Servern funktioniert, ist relativ egal.
bearbeitet von iamthewall am 20.09.2018, 09:34
#38 vor 9 Stunden
Zure. 511 Beiträge
Ghos7:
imi:eventuell führen Seasons ein. Mit verschiedenen Drops/Belohnungen je nach Endplatzierung und vielleicht ein Team MM. Oder eine schnellere Rotation des Mappools wäre auch nett. Mal schauen.


würde sich nicht lohnen, die leute die 5er spielen wollen, spielen entweder pcw oder faceit.


Stimmt so nicht ganz. Gibt genug Leute, die MM im 5er Team spielen. Aber fast alle, die CS bisschen ernster nehmen, spielen halt faceit. Und wenn man MM besser macht bin ich mir ziemlich sicher, dass auch Faceit/ESEA Spieler auf MM umsteigen würden. LoL und Overwatch machen es gut vor, wenn man da hoch spielt, kann man sogar von Pros entdeckt werden.

iamthewall:Egal ob 128 Tick oder wasauchimmer. Volvo MUSS irgendwas tun, um MM wieder sinnvoll zu machen. Es kann nicht sein, dass ausnahmslos jeder ambitionierte Spieler/Pro auf third-party Plattformen umsteigt, nur um Reindaddeln zu können (Faceit/ESEA).

Ob das nun mit Team-MM, Seasons, RICHTIGEN Rängen, mit vernünftig offengelegter "Elo" (wie in jedem verschissenen anderen Game auch!!11elf) oder besseren Servern funktioniert, ist relativ egal.


+1 aber ohne 128 Tick bringt das leider alles nichts. Man braucht beides (128 Tick und Rangliste).
#39 vor 6 Stunden
ant0n 360 Beiträge
iamthewall:Egal ob 128 Tick oder wasauchimmer. Volvo MUSS irgendwas tun, um MM wieder sinnvoll zu machen. Es kann nicht sein, dass ausnahmslos jeder ambitionierte Spieler/Pro auf third-party Plattformen umsteigt, nur um Reindaddeln zu können (Faceit/ESEA).

Ob das nun mit Team-MM, Seasons, RICHTIGEN Rängen, mit vernünftig offengelegter "Elo" (wie in jedem verschissenen anderen Game auch!!11elf) oder besseren Servern funktioniert, ist relativ egal.


Maybe weil sie bei den third-party Plattformen nochmal Geld verdienen? Stichwort FPL

Was soll Valve da machen? Etwas ähnliches an den Start bringen? Nie im Leben
#40 vor 3 Stunden
Gipetto 114 Beiträge
Fände folgendes cool:

5on5 mit Randoms - Unranked (64 Tick) - Ab Level 1
Map wird zufällig aus dem Mappool gepickt. Teamdamage ist aus. Leaven wird mit 30 Min. sperre bestraft. Es kann passieren das man als Ringer in ein laufendes Spiel reinkommt.

5on5 SoloQ/DuoQ - Ranked (128 Tick) - Erfordert mind. Level 29 (oder Service Medal)
MM Ränge können weiter bleiben aber zusätzlich die aktuelle ELO anzeigen so wie bei FaceIT, dass man direkt weiß wo man steht. Zudem gibts dann auch als Global noch anreiz weiter zu spielen um die ELO zu erhöhen.

5on5 Team Queue - Ranked (128 Tick) - Erfordert mind. Level 40 (oder Service Medal)
6 Seasons per Jahr. Eine Saison dauert zwei Monate. Pro Season müssen mindestens 16 Spiele als Team gemacht werden (2 Matches pro Woche) damit man Aufsteigen kann. Die Liga am besten in Divisionen 1-5 oder so einteilen.
Ein Team besteht aus 5 festen Spielern und man könnte die Team Queue so als Art DLC anbieten, welches 5 Euro oder so kostet um ein Team zu erstellen.
Queuen kann man immer nur zur vollen Stunde und es wird möglichst ein Gegnerteam gesucht, welches in der gleichen Division ist. Vielleicht könnte man sogar Pick/Ban machen und ein Bo3 spielen, das wäre perfekt.



Wer zu dritt oder zu viert spielen möchte, muss halt unranked spielen.
Wer zu fünft spielen möchte, muss entweder als festes Team die Team Queue spielen oder alternativ zu fünft unranked spielen.
Gewohntes MM kann man Solo oder maximal zu zweit spielen.


Ka hab das grade so freestyle irgendwie mir ausgedacht. Könnte man sicherlich noch feilen an den einzelnen Queues. Aber so grob fände ich das geil wenn man weniger 3rd Partys benötigen würde und anreiz hat zusammen als Team zu spielen etc.
Außerdem wäre es für neue Spieler ganz wichtig ein 5on5 Unranked zu haben.
bearbeitet von Gipetto am 20.09.2018, 15:40
#41 vor 3 Stunden
Ghos7 701 Beiträge
Gipetto:Fände folgendes cool:

5on5 mit Randoms - Unranked (64 Tick) - Ab Level 1
Map wird zufällig aus dem Mappool gepickt. Teamdamage ist aus. Leaven wird mit 30 Min. sperre bestraft. Es kann passieren das man als Ringer in ein laufendes Spiel reinkommt.

5on5 SoloQ/DuoQ - Ranked (128 Tick) - Erfordert mind. Level 29 (oder Service Medal)
MM Ränge können weiter bleiben aber zusätzlich die aktuelle ELO anzeigen so wie bei FaceIT, dass man direkt weiß wo man steht. Zudem gibts dann auch als Global noch anreiz weiter zu spielen um die ELO zu erhöhen.

5on5 Team Queue - Ranked (128 Tick) - Erfordert mind. Level 40 (oder Service Medal)
6 Seasons per Jahr. Eine Saison dauert zwei Monate. Pro Season müssen mindestens 16 Spiele als Team gemacht werden (2 Matches pro Woche) damit man Aufsteigen kann. Die Liga am besten in Divisionen 1-5 oder so einteilen.
Ein Team besteht aus 5 festen Spielern und man könnte die Team Queue so als Art DLC anbieten, welches 5 Euro oder so kostet um ein Team zu erstellen.
Queuen kann man immer nur zur vollen Stunde und es wird möglichst ein Gegnerteam gesucht, welches in der gleichen Division ist. Vielleicht könnte man sogar Pick/Ban machen und ein Bo3 spielen, das wäre perfekt.



Wer zu dritt oder zu viert spielen möchte, muss halt unranked spielen.
Wer zu fünft spielen möchte, muss entweder als festes Team die Team Queue spielen oder alternativ zu fünft unranked spielen.
Gewohntes MM kann man Solo oder maximal zu zweit spielen.


Ka hab das grade so freestyle irgendwie mir ausgedacht. Könnte man sicherlich noch feilen an den einzelnen Queues. Aber so grob fände ich das geil wenn man weniger 3rd Partys benötigen würde und anreiz hat zusammen als Team zu spielen etc.
Außerdem wäre es für neue Spieler ganz wichtig ein 5on5 Unranked zu haben.


Finde ich vom Konzept her auf jeden Fall auch super, aber wie schon gesagt, ich denke Valve passt es ziemlich gut in den Kram dass die ganzen "ernstzunehmenden" Ranking Ligen und generell Teamligen von anderen Firmen übernommen werden die ordentlich Geld und Support reinstecken. Valve spart sich somit den finanziellen und logistischen Aufwand so etwas zu implementieren und streicht trotzdem weiterhin Geld ein für Skins etc. (was ja afaik ihre hauptsächliche Geldquelle bei CSGO ist). Man muss sich ja nur angucken, wo überall Skins als möglicher Preis angegeben werden. Zumal ist die Frage was Valve langfristig davon hätte, wenn sie Unternehmen wie FaceIT oder ESEA vom Markt drängen oder zmd. mit ihnen konkurrieren würde. Die sind sich schon bewusst, dass die ACs der Ligen besser als VAC ist, auch ein Grund für viele auf die entsprechenden Anbieter auszuweichen. Valve müsste also ein neues AC speziell für CSGO und ihre Liga entwickeln etc. etc.
 
2

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2018 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz