ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Forsaken beim cheated erwischt

Forsaken beim cheated erwischt

4


#102 vor 1 Jahr
tyRick 377 Beiträge
Einigen wir uns darauf das jeder der Ahnung hat von der Materie sich hier nicht melden würde...
#103 vor 1 Jahr (Ankündigung!)
BLAZZIN Moderator 1596 Beiträge
Moin Moin,

ich habe den Thread jetzt ein wenig mitgelesen und es gab auch genügend Reports, für jegliche Kleinigkeit.

Folgendes, besonders Hypnokay, skOE- und Descendant, bitte reißt euch zusammen und schaukelt euch nicht gegenseitig die ganze Zeit nach oben.

Lasst es einfach an einem Punkt bleiben und fertig, alles andere könnte ihr gerne als PM klären oder über andere Chats.

Für alle hier, es ist okay wenn ihr unterschiedlicher Meinung seid, aber beharrt nicht darauf dass andere Leute diese auch teilen oder euren Gedankengang nachvollziehen.

Sollte hier wieder die Quasselrunde derartig abdriften, dann wird es einige temporäre Auszeiten geben, diesmal seid ihr alle vorgewarnt!


MfG
bearbeitet von BLAZZIN am 21.10.2018, 18:51
#104 vor 1 Jahr
Itzeman 602 Beiträge
merci beaucoup blazzin
#105 vor 1 Jahr
Ricky Tan 182 Beiträge
Och man, Blazzin....

jetzt hab ich mir ganz umsonst popcorn gemacht xD
is doch süß wenn kinder sich triezen :D
bearbeitet von Ricky Tan am 21.10.2018, 16:12
#106 vor 1 Jahr
Mchawk79 1 Beitrag
Moin Moin,

stellt sich jetzt die Frage wie will man noch sicherstellen das professionellen CSGO Turniere und Ligen Cheater frei sind? Wenn man jetzt mal überlegt ein Spieler mit Gehirn der auch ohne Cheats schon einigermaßen gut spielt und dann noch einen Aim Trigger oder Aim Assist benutzt.

Oder anders gesagt wie willst einen sehr guten cheater erkennen weil auf die VAC software und Co ist in meinen augen sowieso kein verlass.

Und nein ich sage jetzt nicht das jeder ein Cheater ist aber, man stellt sich die Frage wie will man es heute noch sicherstellen, dass alles sauber abläuft ?
bearbeitet von Mchawk79 am 21.10.2018, 17:30
#107 vor 1 Jahr
Descendant 0 Beiträge
Mchawk79:Moin Moin,

stellt sich jetzt die Frage wie will man noch sicherstellen das professionellen CSGO Turniere und Ligen Cheater frei sind? Wenn man jetzt mal überlegt ein Spieler mit Gehirn der auch ohne Cheats schon einigermaßen gut spielt und dann noch einen Aim Trigger oder Aim Assist benutzt.

Oder anders gesagt wie willst einen sehr guten cheater erkennen weil auf die VAC software und Co ist in meinen augen sowieso kein verlass.

Und nein ich sage jetzt nicht das jeder ein Cheater ist aber, man stellt sich die Frage wie will man es heute noch sicherstellen, dass alles sauber abläuft ?


glaube kaum, dass es viele gibt, die auf einer lan mit einem software cheat cheaten^^ wäre schon grob fahrlässig und es müsste einem alles egal sein. forsakens word.exe hat das ac ja auch gefunden :p

komplett unterbinden wirst du das sowieso nicht können, aber mit stärkeren kontrollen, wird es für alle ziemlich schwer werden da was reinzuschmuggeln. da wir aber nicht wissen, was genau gemacht/überprüft wird, lässt sich darüber nur mutmaßen.
aber ja, keine frage, vor allem mit insiderwissen bzgl. kontrollen oder ac tool, kannst du überall cheaten.

viel problematischer sind da wohl vor allem onlineturniere (stichwort hw cheats - die zu detecten wird die herausforderung werden) oder kleinere lans, wo nix bzw. weniger überprüft wird.
#108 vor 1 Jahr
Dr3st 615 Beiträge
Ich glaube kaum dass jemand wirklich aimhilfen verwendet. Skoe hat da schon recht dass man sowas eben mit deren möglichkeiten gut aufdecken kann. Wenn dann nutzt man sowas als wallhack. Aber ich finde es einfach übertrieben hinter jedem lock nen hack zu vermuten.
Prinzipiell wär es kein fehler alle mit nem eyetracker auszustatten.
bearbeitet von Dr3st am 21.10.2018, 22:26
#109 vor 1 Jahr
Ghos7 1669 Beiträge
#110 vor 1 Jahr
Descendant 0 Beiträge
karma is a bitch :D aber schon geil als "pro" einen gebrauchten account zu verwenden.
#111 vor 1 Jahr
chrissiMZ 192 Beiträge
Jeglicher softwarebasierte Aim- oder Movement-Cheat lässt sich doch leicht über ein Hardwaremodul zwischen Eingabegeräten und PC detektieren. Stimmt die Mausbewegung nicht mit der Crosshairbewegung überein, findet ein Alarm statt.
#112 vor 1 Jahr
Descendant 0 Beiträge
gab schon paar devices, die genau das machen sollten (zb koin hat sowas gemacht), aber an irgendwas ists immer gescheitert. meistens wohl an einem zu hohen input lag
#113 vor 1 Jahr
Ghos7 1669 Beiträge
Descendant:gab schon paar devices, die genau das machen sollten (zb koin hat sowas gemacht), aber an irgendwas ists immer gescheitert. meistens wohl an einem zu hohen input lag


project cocaine war hinterher eig gut genug entwickelt um es zu verwenden, wollte nur keiner haben, daher hat ko1n die entwicklung eingestellt afaik.

www.youtube.com/watch?v=NUD-RPAyHnI
gab noch ein anderes tool, welches etwas pr-lastiger vemarktet wurde (game:dev oder so), da war dann halt das problem mit dem input lag. prinzipiell ist es aber möglich, ist aber auch genauso möglich dies zu umgehen
#114 vor 1 Jahr
GummiBaer89 59 Beiträge
www.hltv.org/news/25148...r-cheating-by-esl-india

Es werden 20 Spieler erneut geprüft, da sein cheat auch auf den India ESL Finals benutzt wurde.
#115 vor 1 Jahr
LEISURE Rage 90 Beiträge
GummiBaer89: www.hltv.org/news/25148...r-cheating-by-esl-india

Es werden 20 Spieler erneut geprüft, da sein cheat auch auf den India ESL Finals benutzt wurde.


mal sehen ob der fund des hacks auch auf die anderen events übergreift.... oder vielleicht wird ja auch anhand des quellcodes mal ein detectiontool entwickelt um auf so etwas noch schneller reagieren zu können.
#116 vor 1 Jahr
Ghos7 1669 Beiträge
der hack war halt absolut shit, kA wie man sowas überhaupt verwenden kann, da hätte man sogar nen overwatch ban kassiert. kann mir nicht vorstellen, dass mehrere leute da so braindead agieren
#117 vor 1 Jahr
ByExot 223 Beiträge
Ich dachte die ESL würde sich bemühen? wie kommt es das er unbemerkt dort Cheaten konnte?
#118 vor 1 Jahr
chrissiMZ 192 Beiträge
ByExot:Ich dachte die ESL würde sich bemühen? wie kommt es das er unbemerkt dort Cheaten konnte?


Wieso unbemerkt, es wurde doch bemerkt. Edit 2: Upps verlesen ^^

Ja, exakt @Ghos7, auf dieses Video wollte ich anspielen. Es muss doch technisch möglich sein, das Inputsignal ohne Lags splitten zu können, oder?

Edit: Die Überprüfung muss ja nicht in Echtzeit erfolgen sondern kann mit gebufferten Daten erfolgen. Dort müssten dann aber die Zeitstempel exakt synchronisiert werden...
bearbeitet von chrissiMZ am 22.10.2018, 14:22
#119 vor 1 Jahr
hypnokay 1338 Beiträge
glaube das Hauptproblem bei so einer tiefen Hardwaredetection wird immernoch der Datenschutz sein
#120 vor 1 Jahr
slave1337 889 Beiträge
Ähm okay... Die ESL hat die Festplatten der Meisterschaftsspiele aus September?! Und die haben den Cheat vorher da nicht drauf gefunden? Oder hat man da gar nicht nach gesucht?
#121 vor 1 Jahr
chrissiMZ 192 Beiträge
hypnokay:glaube das Hauptproblem bei so einer tiefen Hardwaredetection wird immernoch der Datenschutz sein


Welche personenbezogenen Daten siehst du bei einem LAN-PC als gefährdet? Ich meine die Admins können diese externe Box ja auch erst dann dazwischenschalten, wenn sich die Spieler in ihrem Steam Account angemeldet haben...
#122 vor 1 Jahr
ByExot 223 Beiträge
chrissiMZ:
ByExot:Ich dachte die ESL würde sich bemühen? wie kommt es das er unbemerkt dort Cheaten konnte?


Wieso unbemerkt, es wurde doch bemerkt.

Ja, exakt @Ghos7, auf dieses Video wollte ich anspielen. Es muss doch technisch möglich sein, das Inputsignal ohne Lags splitten zu können, oder?

Edit: Die Überprüfung muss ja nicht in Echtzeit erfolgen sondern kann mit gebufferten Daten erfolgen. Dort müssten dann aber die Zeitstempel exakt synchronisiert werden...


Naja.. wäre dieser bust nicht gewesen wäre die ESL nie drauf gekommen oder?

Edit: Eben wurde doch nicht bemerkt :D
bearbeitet von ByExot am 22.10.2018, 14:24
#123 vor 1 Jahr
hypnokay 1338 Beiträge
chrissiMZ:
hypnokay:glaube das Hauptproblem bei so einer tiefen Hardwaredetection wird immernoch der Datenschutz sein


Welche personenbezogenen Daten siehst du bei einem LAN-PC als gefährdet? Ich meine die Admins können diese externe Box ja auch erst dann dazwischenschalten, wenn sich die Spieler in ihrem Steam Account angemeldet haben...


Da hast du Recht, hab ich nicht ganz durchdacht. Habe eher an Online und Allgemein gedacht. Offline auf LAN Tournaments dürfte der Veranstalter eigentlich über Alles Kontrolle haben. Weiß nicht genau wie das dort abläuft, habe mal gelesen, die Spieler dürfen eine externe Festplatte anschließen, die vorher überprüft wurde. Dann kann sich der Cheat halt iwie "verstecken".
bearbeitet von hypnokay am 22.10.2018, 14:28
#124 vor 1 Jahr
Ghos7 1669 Beiträge
Die werden halt die Daten backupen und für genau solche Fälle wieder darauf zugreifen.

@chrissi: du müsstest tastatur und maus beides loggen und könntest theoretisch somit auch login von steam mitschneiden etc. etc. das ist alles nicht so ohne. man sieht ja schon, was die DSGVO anrichtet, weshalb 99dmg kieine Fremdligenbans mehr übernehmnen aknn
#125 vor 1 Jahr
JungS0N 468 Beiträge
Habe schon mehrfach gelesen und Interviews gehört, dass Keylogger auf großen Events absoluter Standard sind?!
#126 vor 1 Jahr
Ghos7 1669 Beiträge
JungS0N:Habe schon mehrfach gelesen und Interviews gehört, dass Keylogger auf großen Events absoluter Standard sind?!


Wäre interessant, ob das wirklich so ist, da es datenschutzrechtlich durchaus bedenklich ist.
reiner keylogger ohne etwas anderes bringt aber gar nichts.
4

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz