ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » F2P = mehr Cheater?

F2P = mehr Cheater?

...
14


#330 vor 57 Tagen
HorstOfWar 638 Beiträge
schdohni:Keine Ahnung was mit eurem Trustfaktor falsch läuft, aber ich spiele auf 4 Accounts mit unterschiedlichen Rängen (je nachdem welche Mates gerade online sind) zwischen Gn3 und Supreme jeden Abend 2-5 Matches und habe in den letzten 6 Monaten genau 2 getroffen bei denen ich nach nochmaligem checken der Demo der Überzeugung war das die an hatten...


+12
#331 vor 57 Tagen
uwu_uwu_uwu 88 Beiträge
HorstOfWar:
schdohni:Keine Ahnung was mit eurem Trustfaktor falsch läuft, aber ich spiele auf 4 Accounts mit unterschiedlichen Rängen (je nachdem welche Mates gerade online sind) zwischen Gn3 und Supreme jeden Abend 2-5 Matches und habe in den letzten 6 Monaten genau 2 getroffen bei denen ich nach nochmaligem checken der Demo der Überzeugung war das die an hatten...


+12


Stell dir vor du spielst 2019 jeden Tag 2-5 Matchmakings loooool
#332 vor 57 Tagen
TheXPhi 16 Beiträge
Gestern nen neuen Account gemacht um mit nem Kumpel zu spielen, der mit CSGO anfangen wollte.

1. Spiel (Dust 2):
Ein Teammate auf unserer Seite springt mit BHop-Script über den Server und verteilt nur HS.
Das hat sich ein Gegner fünf Runden mit angeschaut, um dann den Spinbot mit Negev reinzuhauen.

2. Spiel (Ruby):
Ein vermutlicher Zuhn-Faker Spinbotted ab der second round.

Mein Kumpel deinstallierte CSGO direkt danach wieder...
#333 vor 57 Tagen
Guter_Spieler 8 Beiträge
TheXPhi:Gestern nen neuen Account gemacht um mit nem Kumpel zu spielen, der mit CSGO anfangen wollte.

1. Spiel (Dust 2):
Ein Teammate auf unserer Seite springt mit BHop-Script über den Server und verteilt nur HS.
Das hat sich ein Gegner fünf Runden mit angeschaut, um dann den Spinbot mit Negev reinzuhauen.

2. Spiel (Ruby):
Ein vermutlicher Zuhn-Faker Spinbotted ab der second round.

Mein Kumpel deinstallierte CSGO direkt danach wieder...


Selbst Schuld, wenn ihr die maps spielt.
#334 vor 57 Tagen
TheXPhi 16 Beiträge
Guter_Spieler:
TheXPhi:Gestern nen neuen Account gemacht um mit nem Kumpel zu spielen, der mit CSGO anfangen wollte.

1. Spiel (Dust 2):
Ein Teammate auf unserer Seite springt mit BHop-Script über den Server und verteilt nur HS.
Das hat sich ein Gegner fünf Runden mit angeschaut, um dann den Spinbot mit Negev reinzuhauen.

2. Spiel (Ruby):
Ein vermutlicher Zuhn-Faker Spinbotted ab der second round.

Mein Kumpel deinstallierte CSGO direkt danach wieder...


Selbst Schuld, wenn ihr die maps spielt.


Was hat das mit 'selbst Schuld' zu tun?
Nach deiner Logik spiele ich dann also auch aufm Main auf Dust 2 und Ruby regelmäßig gegen Spinbotter.
#335 vor 57 Tagen
Jeanboy 180 Beiträge
TheXPhi:
Guter_Spieler:
TheXPhi:Gestern nen neuen Account gemacht um mit nem Kumpel zu spielen, der mit CSGO anfangen wollte.

1. Spiel (Dust 2):
Ein Teammate auf unserer Seite springt mit BHop-Script über den Server und verteilt nur HS.
Das hat sich ein Gegner fünf Runden mit angeschaut, um dann den Spinbot mit Negev reinzuhauen.

2. Spiel (Ruby):
Ein vermutlicher Zuhn-Faker Spinbotted ab der second round.

Mein Kumpel deinstallierte CSGO direkt danach wieder...


Selbst Schuld, wenn ihr die maps spielt.


Was hat das mit 'selbst Schuld' zu tun?
Nach deiner Logik spiele ich dann also auch aufm Main auf Dust 2 und Ruby regelmäßig gegen Spinbotter.


Spiel/Prime Status kaufen, weenn man es ernst meint...
#336 vor 57 Tagen
Guter_Spieler 8 Beiträge
TheXPhi:
Guter_Spieler:
TheXPhi:Gestern nen neuen Account gemacht um mit nem Kumpel zu spielen, der mit CSGO anfangen wollte.

1. Spiel (Dust 2):
Ein Teammate auf unserer Seite springt mit BHop-Script über den Server und verteilt nur HS.
Das hat sich ein Gegner fünf Runden mit angeschaut, um dann den Spinbot mit Negev reinzuhauen.

2. Spiel (Ruby):
Ein vermutlicher Zuhn-Faker Spinbotted ab der second round.

Mein Kumpel deinstallierte CSGO direkt danach wieder...


Selbst Schuld, wenn ihr die maps spielt.


Was hat das mit 'selbst Schuld' zu tun?
Nach deiner Logik spiele ich dann also auch aufm Main auf Dust 2 und Ruby regelmäßig gegen Spinbotter.


Wenn man Non Prime mit einem frischen Account für Dust 2 queued, darf man sich nicht beschweren stark vermehrt auf Cheater zu treffen und da du offensichtlich schon Erfahrung mit CSGO hast, solltest du das eigentlich auch wissen. Also sage ich: Selbst schuld!
#337 vor 57 Tagen
8BitArmy 2310 Beiträge
1112Leon:Wusstet ihr, dass dieses Cheaterproblem einzig und allein in China nicht existiert? Dort meldet man sich in einem extra Client an, mit chinesischer Handynummer und etc.
Bans sind richtige IP-Bans und die Handynummer ist dann auch auf ewig gebannt.
Zumindest wurde mir das erzählt.


China ist sicher alles, außer ein gutes Beispiel.

Klar, wenn alles gespeichert und ausgewertet wird, kannst du auch cheaten ganz gut unterbinden. Ich persönlich möchte diese Möglichkeiten aber nicht in der Hand von Staaten oder Unternehmen sehen (oder zumindest nicht mehr als umbedingt nötig).
bearbeitet von 8BitArmy am 22.06.2019, 16:42
#338 vor 57 Tagen
TheXPhi 16 Beiträge
Guter_Spieler:
TheXPhi:
Guter_Spieler:
TheXPhi:Gestern nen neuen Account gemacht um mit nem Kumpel zu spielen, der mit CSGO anfangen wollte.

1. Spiel (Dust 2):
Ein Teammate auf unserer Seite springt mit BHop-Script über den Server und verteilt nur HS.
Das hat sich ein Gegner fünf Runden mit angeschaut, um dann den Spinbot mit Negev reinzuhauen.

2. Spiel (Ruby):
Ein vermutlicher Zuhn-Faker Spinbotted ab der second round.

Mein Kumpel deinstallierte CSGO direkt danach wieder...


Selbst Schuld, wenn ihr die maps spielt.


Was hat das mit 'selbst Schuld' zu tun?
Nach deiner Logik spiele ich dann also auch aufm Main auf Dust 2 und Ruby regelmäßig gegen Spinbotter.


Wenn man Non Prime mit einem frischen Account für Dust 2 queued, darf man sich nicht beschweren stark vermehrt auf Cheater zu treffen und da du offensichtlich schon Erfahrung mit CSGO hast, solltest du das eigentlich auch wissen. Also sage ich: Selbst schuld!


Mag sein. Allerdings war es auf den anderen Maps heute auch nichts anderes wie auf Ruby und Dust 2 gestern. Nur in einem Match war heute keiner dabei der offensichtlich gecheated hat. Mir ist das eigentlich auch relativ egal.

Kann mir nur schwer vorstellen, dass sich das neue Spieler lange antun.
Auch wenn ich Prime kaufen kann, würde mich das als neuer Spieler abschrecken mit dem Spiel anzufangen.

Werden uns nun Prime kaufen und gut ist.
bearbeitet von TheXPhi am 22.06.2019, 16:41
#339 vor 57 Tagen
Gromo 17 Beiträge
China ist wirklich kein gutes Beispiel da cs go in China auch einfach nicht so groß ist. Wenn du mal vor nem pubg gespielt hast weißt du eigentlich was ich meine. Selbst auf den EU servern nur noch Spinbotter aus China unterwegs gewesen.
#340 vor 57 Tagen
rev-ger 33 Beiträge
Guter_Spieler:
TheXPhi:
Guter_Spieler:
TheXPhi:Gestern nen neuen Account gemacht um mit nem Kumpel zu spielen, der mit CSGO anfangen wollte.

1. Spiel (Dust 2):
Ein Teammate auf unserer Seite springt mit BHop-Script über den Server und verteilt nur HS.
Das hat sich ein Gegner fünf Runden mit angeschaut, um dann den Spinbot mit Negev reinzuhauen.

2. Spiel (Ruby):
Ein vermutlicher Zuhn-Faker Spinbotted ab der second round.

Mein Kumpel deinstallierte CSGO direkt danach wieder...


Selbst Schuld, wenn ihr die maps spielt.


Was hat das mit 'selbst Schuld' zu tun?
Nach deiner Logik spiele ich dann also auch aufm Main auf Dust 2 und Ruby regelmäßig gegen Spinbotter.


Wenn man Non Prime mit einem frischen Account für Dust 2 queued, darf man sich nicht beschweren stark vermehrt auf Cheater zu treffen und da du offensichtlich schon Erfahrung mit CSGO hast, solltest du das eigentlich auch wissen. Also sage ich: Selbst schuld!


Nur weil es so ist, das man ohne Prime auf diesen Maps häufiger Cheater antrifft, hat man dennoch selbstverständlich das Recht sich zu beschweren. Und inwiefern sollte man selbst schuld sein, wenn irgendwelche Trottel aus Kompensationsgründen reincheaten?

Ich weiß was du meinst, aber das Problem sind die Cheater und nicht er und sein Mate!"
#341 vor 57 Tagen
iamthewall 4835 Beiträge
schdohni:Keine Ahnung was mit eurem Trustfaktor falsch läuft, ..


Wallace E.:hat wohl nichts mit dem tf zu tun, sondern mehr mit glück ;) ...



doch ich glaub schon. Wenn wir auf Mains unterwegs sind (zwischen LE und global) haben wir vllt in einem von 10 Matches das Gefühl, dass jemand dreist an haben könnte. Auf Smurfs, wo meine beiden Stannimates für alle Spieler der Welt tiefrot sind, kommt es locker zu 50% vor, dass man sich zu 99% sicher sein kann.


Guter_Spieler:
Selbst Schuld, wenn ihr die maps spielt.


Selbst Schuld wenn man im Minirock vergewaltigt wird jaja!!!!11
bearbeitet von iamthewall am 22.06.2019, 19:22
#342 vor 57 Tagen
Wallace E. 285 Beiträge
iamthewall:
Wallace E.:hat wohl nichts mit dem tf zu tun, sondern mehr mit glück ;) ...



doch ich glaub schon. Wenn wir auf Mains unterwegs sind (zwischen LE und global) haben wir vllt in einem von 10 Matches das Gefühl, dass jemand dreist an hat. Auf Smurfs, wo meine beiden Stannimates für alle tiefrot sind, kommt das locker zu 50% vor.


offensichtlich wird der tf einen einfluss haben, aber ich meinte, dass es glück ist auf keine/weniger cheater zu treffen, selbst wenn man einen super tf hat.

das soll kein mimimi post sein, ich verstehe aber nicht, warum einige felsenfest behaupten nie auf cheater zu treffen, es als "selber schuld" zu bezeichnen oder ganz einfach behaupten, dass es so gut wie keine gibt... wird wohl unbestreitbar sein, dass seit dem f2p update die hölle los ist - manche spürens mehr, manche weniger. selbst faceit hat zugegeben, dass sie was dagegen machen mussten (siehe den blog post vor einiger zeit) und die vac bans gingen auch in die höhe (aber schwierig zu sagen, weil es nichts offizielles gibt).

wenn es so weitergeht werden vor allem die neuen spieler überhaupt mehr keinen bock zu haben cs anzufangen, weil es (wie andere beschrieben haben) einfach ein krampf ist.
einige kumpels von mir würden auch gerne (mehr) spielen, aber haben einen nicht so guten tf und stecken in gn - mg fest... dh mm ist unspielbar (jedesmal wenn ich mit denen smurfe, dann sind legenden im gegnerteam, aber da spielt sicher mein low tf auch rein) und für faceit/esea/esportal sind sie viel zu schlecht. was sollen sie denn machen?

selbst für mid-high spieler wie mich ist puggen teilweise ein witz. verstehe ernsthaft nicht, wie manche das schönreden können. kann mir nur vorstellen, dass es einigen leuten völlig egal ist, ob sie gegen gebannte legenden oder cheater spielen und sie deshalb so etwas behaupten. anderen ist es nicht egal (mir zb auch nicht) und denen wird das vermehrt auffallen.
aber das problem ignorieren wird auch die dauer auch nicht helfen.
bearbeitet von Wallace E. am 22.06.2019, 19:34
#343 vor 57 Tagen
8BitArmy 2310 Beiträge
Wallace E.:
einige kumpels von mir würden auch gerne (mehr) spielen, aber haben einen nicht so guten tf und stecken in gn - mg fest... dh mm ist unspielbar (jedesmal wenn ich mit denen smurfe, dann sind legenden im gegnerteam, aber da spielt sicher mein low tf auch rein) und für faceit/esea/esportal sind sie viel zu schlecht. was sollen sie denn machen?


Faceit kann man doch auch als Nova spielen? Oder kriegt es als Lvl 1 und 2 nur Smurfs ins Gegnerteam?
#344 vor 57 Tagen
McBudaTea 455 Beiträge
Wallace E.:das soll kein mimimi post sein, ich verstehe aber nicht, warum einige felsenfest behaupten nie auf cheater zu treffen, es als "selber schuld" zu bezeichnen oder ganz einfach behaupten, dass es so gut wie keine gibt...


Vielleicht behaupten sie dies, weil sie davon ausgehen, dass sie kaum auf Cheater treffen. Dies kann mehrere Ursachen haben:
1. Sie treffen tatsächlich selten auf Cheater.
2. Sie sind nicht gut darin Cheater zu erkennen.
3. Sie lügen.

Option 3 ist ziemlich unwahrscheinlich. Warum auch?
Option 2 ist denkbar. Allerdings könnte man dies auch für die "Gegenseite" behaupten. Ich denken mal, dass jeder hier schon öfters mal in einem Spiel als Cheater bezeichnet wurde, obwohl die meisten Menschen hier nie gecheatet haben (und wenn doch, nicht in den besagten Spiel).
Es gibt eine Gruppe von Spieler, welche eine "Cheater-Paranoia" leiden, welche hinter jedem Spieler, der besser ist oder irgendeine gute Aktion macht, direkt ein Cheater vermutet. In vielen Fällen dürfte die vermeintlichen Cheater einfach nur Smurfs sein. Ebenfalls kann es sein, dass man selbst als Smurfs seine Fähigkeiten massiv überschätzt und davon ausgeht, dass man alle schwächere Gegner komplett überrennen kann und alles machen kann was man will. Wenn das nicht funktioniert, ist man sauer und geht von Cheater aus. Zusätzlich kann die selbe Spielszene aus der eigenen Perspektive anders aussehen, als aus der Perspektive des Gegners. Kaum jemand schaut sich die eigenen Demos an.

Es gibt in meinen Augen nicht genug konkrete Daten, um diese Frage klären zu können. Wir wissen nicht genau, wie der Trustfaktor funktioniert und welche Faktoren einfließen. Wir wissen nicht, wie viele Cheater auf welcher Ebene unterwegs sind. Es kann durchaus sein, dass eine Gruppe von Spieler gibt, die tatsächlich sehr selten auf Cheater treffen. Es kann aber auch sein, dass diese falsch liegen.
#345 vor 57 Tagen
Wallace E. 285 Beiträge
8BitArmy:
Wallace E.:
einige kumpels von mir würden auch gerne (mehr) spielen, aber haben einen nicht so guten tf und stecken in gn - mg fest... dh mm ist unspielbar (jedesmal wenn ich mit denen smurfe, dann sind legenden im gegnerteam, aber da spielt sicher mein low tf auch rein) und für faceit/esea/esportal sind sie viel zu schlecht. was sollen sie denn machen?


Faceit kann man doch auch als Nova spielen? Oder kriegt es als Lvl 1 und 2 nur Smurfs ins Gegnerteam?


da ich selber nicht so niedrig spiele, kann ich nicht aus eigener erfahrung spreche, aber was die mir so erzählen oder wenn ich ihre stats/spiele überfliege, glaube ich kaum, dass die spaß daran haben^^ imo eine glaubensfrage: der standard gelegenheits gold nova möchte wohl eher mm als faceit spielen.


McBudaTea:
Spoiler


also da hast du meine volle zustimmung ;)
hinzufügen möchte ich nur, dass diese paranoia nicht von irgendwo kommt. ich kann mich noch dunkel an statistiken erinnern, wo leute ihre spiele aufgezeichner haben (sup-global) und die hatten im durchschnitt >1 cheater im game (ich hoffe ich habe die zahlen noch korrekt... ansonsten bitte korrigieren ;)). klaro, kleine samplesize, vermutlich nur auf vac geguckt, usw., jedoch gehe ich trotzdem davon aus, dass einige rumlaufen... und das ganze war noch vor f2p :D jede einzelne statistik, die ich kenne, sei es die oben genannte, vac status (damals...) oder die faceit aussagen, unterstreichen einfach nur, dass es ein massives cheaterproblem gibt. und da es keine offiziellen zahlen gibt, muss ich denen und meinen eigenen erfahrungen glauben ;)
bearbeitet von Wallace E. am 22.06.2019, 22:34
#346 vor 57 Tagen
SkiZx 1502 Beiträge
Spoiler


csgostats.gg/player/76561197971350153#/matches <- Main

csgostats.gg/player/76561198113552792#/matches <- Smurf

csgostats.gg/player/76561198047667877#/matches <- Smurf

Alle die rot markiert sind war ein oder mehrere Cheater
#347 vor 57 Tagen
iamthewall 4835 Beiträge
McBudaTea:
Es gibt in meinen Augen nicht genug konkrete Daten, um diese Frage klären zu können. Wir wissen nicht genau, wie der Trustfaktor funktioniert und welche Faktoren einfließen. Wir wissen nicht, wie viele Cheater auf welcher Ebene unterwegs sind. Es kann durchaus sein, dass eine Gruppe von Spieler gibt, die tatsächlich sehr selten auf Cheater treffen. Es kann aber auch sein, dass diese falsch liegen.


was wir aber wissen, ist: dass ungf. in 8-10% aller Spiele Cheater unterwegs waren. Gebannte Cheater wohlgemerkt. Danke dort an csgostats und das Browserplugin, das aufg reddit und hier auch zur Genüge gezeigt wurde.

mit dem Rest haste halt auch recht. Es gibt halt die einen "ich spiele nie gegen Cheater" und die anderen, die in jeeeeeeedem verfluchten Spiel Cheater sehen, ganz egal wie schlecht oder gut sie oder die Gegner sind.

Und irgendwo gibt es ne Mitte. Die ist wie immer aber sehr unterrepräsentiert^^
#348 vor 57 Tagen
Wallace E. 285 Beiträge
@skizz lol die smurfs. main schaut überflogen aber gar nicht sooo wild aus...
bearbeitet von Wallace E. am 22.06.2019, 22:40
#349 vor 57 Tagen
8BitArmy 2310 Beiträge
Wallace E.:
ich kann mich noch dunkel an statistiken erinnern, wo leute ihre spiele aufgezeichner haben (sup-global) und die hatten im durchschnitt >1 cheater im game (ich hoffe ich habe die zahlen noch korrekt... ansonsten bitte korrigieren ;)).


Ja, es gibt einen Ban Checker für Chrome. Dann gehst du auf dein Profil -> Spiele -> bei Cs Go klickst du auf Persönliche Spieldaten -> Persönliche Spiele von Musterman -> Wettkampfspiele.

Dann kannste alle Spieler (mit der API) auf Vacs und Gamebans checken. Ich habe mal wieder nachgesehen:
ich habe in diesem Jahr ca 65 MM´s gespielt, wovon 2 nach unserem Spiel gebannt wurden. Damit kann ich leben.
bearbeitet von 8BitArmy am 22.06.2019, 23:04
#350 vor 57 Tagen
SkiZx 1502 Beiträge
Wallace E.:@skizz lol die smurfs. main schaut überflogen aber gar nicht sooo wild aus...


aufm main hab ich auch gefühlt nie cheater^^ Man muss aber dazu sagen das die Smurf Matches alle Ende 2017 waren
#351 vor 57 Tagen
McBudaTea 455 Beiträge
Wallace E.:also da hast du meine volle zustimmung ;)
hinzufügen möchte ich nur, dass diese paranoia nicht von irgendwo kommt. ich kann mich noch dunkel an statistiken erinnern, wo leute ihre spiele aufgezeichner haben (sup-global) und die hatten im durchschnitt >1 cheater im game (ich hoffe ich habe die zahlen noch korrekt... ansonsten bitte korrigieren ;)). klaro, kleine samplesize, vermutlich nur auf vac geguckt, usw., jedoch gehe ich trotzdem davon aus, dass einige rumlaufen... und das ganze war noch vor f2p :D


Diese Zahlen konnte man (eventuell geht es immer noch) aus den Spielerdaten herausfinden ( www.reddit.com/r/Global...l_game_data_for_banned/ ). Viele Spieler haben Werte gepostet, welche auf etwa 1 Spieler mit Ban pro Match hinauslaufen.
Dabei sei erwähnt, dass es sich um die Anzahl der Spieler handelt, welche von Valve einen Ban bekommen haben.
Was das jetzt genau bedeutet ist wieder eine Glaubensfrage. Einerseits könnte man anführen, dass nur weil ein Spieler irgendwann mal Cheats benutzt hat oder gebannt wurde (nicht notwendigerweise in CS:GO) er dies nicht notwendigerweise bei vielen der betroffenen Matches gemacht haben. Auf der anderen Seite kann man der Meinung vertreten, dass viele Cheats nicht erkannt werden, weswegen die Quote höher sein könnte. Der Thread ist auch mittlerweile etwas älter, wo die Effekte von Free-to-Play und Vacnet nicht eingeschlossen sind.
Meine Vermutung wäre, dass sich Anzahl und Qualität der Cheater ähnlich wie bei vielen anderen Vergehen verhält: Eine relativ kleine Gruppe an Cheater dürfte für den Großteil aller Cheaters in Matches verantwortlich sein. Ein großer Anteil an Cheater probiert nur für kurze Zeit aus und sind nicht besonders gut darin. Sie hören damit von selbst auf oder werden irgendwann erwischt. Damit sei gesagt, dass wenn 5 % der Spieler aktive Cheater sind, die Wahrscheinlichkeit für mindestens einen Cheater in einem Match immer noch 40% betragen würde.
#352 vor 56 Tagen
HorstOfWar 638 Beiträge
Ich würde gern mal die Demos von den Leuten sehen die in jedem MM nen Cheater haben wollen.
#353 vor 56 Tagen
iamthewall 4835 Beiträge
8BitArmy:
Dann kannste alle Spieler (mit der API) auf Vacs und Gamebans checken. Ich habe mal wieder nachgesehen:
ich habe in diesem Jahr ca 65 MM´s gespielt, wovon 2 nach unserem Spiel gebannt wurden. Damit kann ich leben.


Main: 14 VAC, 3 Game Bans in 40 Matches 2019.
Smurf1: 8 VAC, 3 Game in 29
Smurf2: 8 VAC, 2 Game in 32

super interessant.
#354 vor 56 Tagen
Wallace E. 285 Beiträge
[
HorstOfWar:Ich würde gern mal die Demos von den Leuten sehen die in jedem MM nen Cheater haben wollen.


du denkst die meisten verlieren einfach nur gegen bessere spieler^^
ich rede von offensichtlichen cheatern... die leute, die gut sind, bzw wo man erst mal die demo anschauen müsste, um sie zu überführen, beachte ich gar nicht.

und jedes mm game ein cheater ist sicherlich ein wenig übertrieben dargestellt. aber allein schon, wenn in meinen letzten beiden mm games in MEINEM team typen waren, die offensichtlich einen wh hatten und die gegner gecallt haben, wirds wohl klar sein, dass die gecheated haben und es auch kein gewhine meinerseits ist, weil die ja im gleichen team waren ;) und das war übrigens mit dem main account.

da du dich aber sicher auf den tf berufst, bitte schreib mal deine stats... ich kann mir nicht vorstellen, dass dein tf so viel höher ist als meiner.

Spoiler


bin zwar weit weg davon gut zu sein, aber es sollte auch klar sein, dass mir mm relativ egal ist und ich traue mir auch zu halbwegs die erfahrung zu haben, damit ich beurteilen kann, ob jemand offensichtlich reincheated oder nicht ;)

verstehe ehrlich gesagt nicht, wie mein tf so schlecht sein soll, dass ich dauernd auf cheater treffe. ich halte es für wahrscheinlicher, dass einfach die games verseucht sind
bearbeitet von Wallace E. am 23.06.2019, 12:46
...
14

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz