ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » "Neuer" Scam und worauf ihr aufpassen müsst

"Neuer" Scam und worauf ihr aufpassen müsst

 
1


#1 vor 153 Tagen
Azoni Threadersteller 2 Beiträge
Moin,
ich habe mit der Suche keinen Thread hier gefunden wo eine ähnliche Thematik beschrieben wird allerdings wurde ich heute gescammed und war einfach nur sprachlos weshalb ich meine Erfahrung mit euch teilen möchte ( ist bereits ein Thread darüber vorhanden kann dieser ruhig gelöscht werden ).
Fangen wir an, der User schrieb mich mit einem High Level Steam Account an, welcher überall als Farmskins Administrator markiert war und vor seriösität nur so prahlte ( Im Nachhinein fallen einem natürlich ein zwei Patzer auf aber wenn man drüber guckt sieht es echt legit aus, high level, staff gruppe etc ), dass er gerade User der Website durchgehen würde und nach Rückmeldung zu einem neuen Projekt sucht. Klar, ein bisschen fishy aber warum nicht, habe ja nichts zu verlieren.
Also schickte er mir einen Link zu einer Gambling Seite die ebenfalls echt verdammt gut gemacht war, sogar der Steam Login war teils legit und ich musste mich per 2-Faktor-Authentifizierung identifizieren um mich anmelden zu können. Dies funktionierte natürlich nicht und wenn ich es analysieren müsste würde ich sagen, dass da eigentlich keine direkten Daten abgefangen werden können sondern eher irgendwelche API Codes die ihm späteres Vorgehen ermöglicht haben aber das ist war nur ein Gedanke.
Als es dann nicht ging fuhr er in der Konversation fort, schob es auf einen Bug in der Steamanmeldung und fragte mich wie das denn mit meinen Skins aussehe ob ich davon vielleicht welche verkaufen möchte. Wieder fishy wie sonstwas deswegen habe ich mich sehr rückhaltend gezeigt und er schrieb, dass es möglich wäre den Trade über Bitskins abzuwickeln, wobei ich nach kurzer Recherche feststellte, dass die genannte Seite legit ist und man durchaus darüber traden kann. Also dachte ich mir wieder, dass ich ja nichts zu verlieren habe und wenn es nicht klappt oder er mich versucht zu scammen wird Bitskins schon dicht machen. Ich also meine Items in einem Massenverkauf ausgewählt und auf den Trade gewartet ( nebenbei ständiger Kontakt mit dem Scammer ), Trade kam, Bot gecheckt ( In der Bitskins Bot Steam Gruppe etc ), Trade ID gecheckt, alles ok also habe ich den Trade angenommen, was soll auch passieren. Nach 5 Minuten waren keine Skins auf der Seite zu sehen und ich wurde misstrauisch, checkte also nochmal meine Trade Offer und zack, der Bot Name sowie sein komplettes Inventar hat sich geändert oder aktualisiert, es waren nur noch meine Items im Bot ( wo vorher das komplette Inventar eines Bitskin Trading Bots zu sehen war ).

Ja und dann wars das auch schon, als kleine Zusammenfassung aus meiner Erfahrung kann ich nur folgende Stichpunkte herausheben:
-Fake Gambling Seite die nur darauf ausgelegt ist, dass man sich anmeldet
-Benutzung von eigentlich legitimen Trading Seiten
Und am Ende einfach auf jede erdenkliche Weise darauf achten ob es sich fishy anhört, ich dachte mir zwar, dass ich aufgrund der Sicherheiten nichts zu verlieren habe, wurde jedoch technisch ganz klar überlistet.

Hier auch noch ein Video von einem YouTuber dem ähnliches passiert ist und Sparkles der es sogar geschafft hat einen solchen zu interviewen, ich hoffe es gilt nicht als Werbung o.Ä. und hilft euch weiter bzw lasst es euch nicht wie mir ergehen indem ihr aus meiner Erfahrung lernt.


www.youtube.com/watch?v=I1KRizJsmWE&


www.youtube.com/watch?v=EElGnqNZdBc

MfG Azoni
#2 vor 153 Tagen
Dr. Demento 209 Beiträge
Dein Ernst?
#3 vor 153 Tagen
mTd 223 Beiträge
Bei manchen Leuten setzt echt am PC das Hirn aus 😂
#5 vor 153 Tagen
DoppelEben 713 Beiträge
skins in 2019? lal
#6 vor 153 Tagen
Azoni Threadersteller 2 Beiträge
XxS34NxX:Dein Ernst?


mTd:Bei manchen Leuten setzt echt am PC das Hirn aus 😂


Also wie ich darauf reingefallen bin ist die eine Sache, aber wie jene Leute scammen die andere, da kann man sagen, dass ich mein Hirn ausgeschaltet habe aber andererseits ist es ein verdammt ausgeklügeltes System was nicht nur versucht den Nutzer hinter dem Bildschirm zu beeinflussen sondern auch die Software dahinter erfolgreich manipuliert. Wenn da jetzt noch der ein oder andere Scammer richtig Grips im social engineering hat ist es glaube ich ganz gut darüber Bescheid zu wissen, wollte wie gesagt nur meine Erfahrung teilen und ich denke, dass der ein oder andere mir auch noch danken wird so rapide wie jene vorgehen.
#7 vor 153 Tagen
8BitArmy 2317 Beiträge
Machen die das nicht schon seit 2015 so?

Ein Mate aus Norwegen hat sich schon 2 mal übers Ohr hauen lassen. Hoffe wenigstens du lernst was draus.
bearbeitet von 8BitArmy am 22.05.2019, 21:41
#8 vor 153 Tagen
salty_mry 0 Beiträge
Der Scam ist so alt wie das Internet. Wenn nicht sogar älter.
#9 vor 153 Tagen
DoppelEben 713 Beiträge
8BitArmy:Machen die das nicht schon seit 2015 so?

Ein Mate aus Norwegen hat sich schon 2 mal übers Ohr hauen lassen. Hoffe wenigstens du lernst was draus.


man muss schon zu einer seltenen, nennen wirs mal speziellen, Art von Mensch gehören, damit mans schafft sich 2 mal scammen zu lassen...
#10 vor 153 Tagen
Compufreak345 373 Beiträge
Denk dran, Passwort ändern und alle Geräte deautorisieren.

Hier mal ein Beispiel von vor gut einem Jahr, inklusive Erläuterung:

csgo.99damage.de/de/for...ins&page=1#p7751875
#11 vor 153 Tagen
8BitArmy 2317 Beiträge
DoppelEben:
Spoiler

man muss schon zu einer seltenen, nennen wirs mal speziellen, Art von Mensch gehören, damit mans schafft sich 2 mal scammen zu lassen...


Ja, ich weiß auch nicht...
Nicht hinterfragen. Einfach akzeptieren.
bearbeitet von 8BitArmy am 22.05.2019, 22:19
#12 vor 153 Tagen
iamthewall 5000 Beiträge
alle paar Monate dieselbe uralte Leier... "Fake-Seite um Passwörter abzufischen" als "NEUER SCAM!!!11" verkaufen. Das ist einer der ältesten Scams der Welt. Wer in 2019 noch drauf reinfällt hat selbst Schuld und wenn er denkt es wäre NEU!!!11 beweist dann, dass er zu wenig Ahnung für solche Themen hat.

tut mir wirklich Leid für dich, ehrlich. Aber weder ist der Scam eben auch nur ansatzweise neu, noch bringst du auch nur 0,1% der Skintrader etwas neues bei.
bearbeitet von iamthewall am 22.05.2019, 23:02
#13 vor 153 Tagen
justice1983 422 Beiträge
leute zieht euch mal den stock ausm hintern....

er hat auf etwas hingewiesen was ihm so nicht bekannt war.
wenn euch helden das allen schon bekannt ist gut aber müssen jetzt 25 leute ihm sagen wie dumm er ist und das das soooooooooooo alt ist?

geht einfach einen post weiter und nervt nicht mit eurem "ich bin sooo kuhl ich weiss das schon seit 2001"
#14 vor 153 Tagen
t0mmYJ 185 Beiträge
Ich wurde nur einmal gescamt und das in Metin 2
RIP VMS +9 :(
#15 vor 153 Tagen
iamthewall 5000 Beiträge
justice1983:leute zieht euch mal den stock ausm hintern....

er hat auf etwas hingewiesen was ihm so nicht bekannt war.
wenn euch helden das allen schon bekannt ist gut aber müssen jetzt 25 leute ihm sagen wie dumm er ist und das das soooooooooooo alt ist?

geht einfach einen post weiter und nervt nicht mit eurem "ich bin sooo kuhl ich weiss das schon seit 2001"


abgesehen von den 2-3 unnötig unsachlilchen Antworten ist glaub ich die Mehrheit eher darauf hinaus, dass eine simple Google-Suche nach "Scam" ihm mehr erzählt hätte und er sich die (sicherlich nettgemeinte!) Mühe hätte sparen können :/
#16 vor 153 Tagen
Jeanboy 187 Beiträge
Azoni:Ich also meine Items in einem Massenverkauf ausgewählt und auf den Trade gewartet ( nebenbei ständiger Kontakt mit dem Scammer ), Trade kam, Bot gecheckt ( In der Bitskins Bot Steam Gruppe etc ), Trade ID gecheckt, alles ok also habe ich den Trade angenommen, was soll auch passieren. Nach 5 Minuten waren keine Skins auf der Seite zu sehen und ich wurde misstrauisch, checkte also nochmal meine Trade Offer und zack, der Bot Name sowie sein komplettes Inventar hat sich geändert oder aktualisiert, es waren nur noch meine Items im Bot ( wo vorher das komplette Inventar eines Bitskin Trading Bots zu sehen war ).


Kurze Berichtigung: Du hast erst das richtige Tradeoffer gecheckt, das in der Zwischenzeit vom Scammer abgelehnt wurde und in der Smartphone-App das Fake-Offer angenommen.

Check das nächste mal erst im Smartphone und nimm es dort dann direkt an ;)
#17 vor 153 Tagen
ynKento 116 Beiträge
Jeanboy:
Azoni:Ich also meine Items in einem Massenverkauf ausgewählt und auf den Trade gewartet ( nebenbei ständiger Kontakt mit dem Scammer ), Trade kam, Bot gecheckt ( In der Bitskins Bot Steam Gruppe etc ), Trade ID gecheckt, alles ok also habe ich den Trade angenommen, was soll auch passieren. Nach 5 Minuten waren keine Skins auf der Seite zu sehen und ich wurde misstrauisch, checkte also nochmal meine Trade Offer und zack, der Bot Name sowie sein komplettes Inventar hat sich geändert oder aktualisiert, es waren nur noch meine Items im Bot ( wo vorher das komplette Inventar eines Bitskin Trading Bots zu sehen war ).


Kurze Berichtigung: Du hast erst das richtige Tradeoffer gecheckt, das in der Zwischenzeit vom Scammer abgelehnt wurde und in der Smartphone-App das Fake-Offer angenommen.

Check das nächste mal erst im Smartphone und nimm es dort dann direkt an ;)


Niemals! muss doch schnell gehen xD
#18 vor 153 Tagen
fatN 41 Beiträge
iamthewall:
justice1983:leute zieht euch mal den stock ausm hintern....

er hat auf etwas hingewiesen was ihm so nicht bekannt war.
wenn euch helden das allen schon bekannt ist gut aber müssen jetzt 25 leute ihm sagen wie dumm er ist und das das soooooooooooo alt ist?

geht einfach einen post weiter und nervt nicht mit eurem "ich bin sooo kuhl ich weiss das schon seit 2001"


abgesehen von den 2-3 unnötig unsachlilchen Antworten ist glaub ich die Mehrheit eher darauf hinaus, dass eine simple Google-Suche nach "Scam" ihm mehr erzählt hätte und er sich die (sicherlich nettgemeinte!) Mühe hätte sparen können :/


Justice hat halt einfach Recht. Man kann es ja einfach so stehen lassen, egal wie alt es ist oder wie klug man sich fühl. Aber halt nicht im Internet....
#19 vor 153 Tagen
erdi1337 133 Beiträge
justice1983:leute zieht euch mal den stock ausm hintern....

er hat auf etwas hingewiesen was ihm so nicht bekannt war.
wenn euch helden das allen schon bekannt ist gut aber müssen jetzt 25 leute ihm sagen wie dumm er ist und das das soooooooooooo alt ist?

geht einfach einen post weiter und nervt nicht mit eurem "ich bin sooo kuhl ich weiss das schon seit 2001"


willkommen im internet^^ alle zu dumm hier die das nicht raffen
#20 vor 153 Tagen
marcel -_- 83 Beiträge
salty_mry:Der Scam ist so alt wie das Internet. Wenn nicht sogar älter.


wenn dann benutze auch den richtigen satz:

older than the internet

-----

aber ich lachte hart .. ist ja nicht schon seit X jahren so dass leute versuchen zu scammen

wer auf sowas reinfällt hat im internet nichts verloren!
#21 vor 153 Tagen
maximilian 1282 Beiträge
Naja- ich denke es nervt eher das es user gibt bei denen der "ganz normale" Menschenverstand so unterentwickelt ist, dass ihre Erfahrungsberichte langweilen bzw. den ein oder anderen nerven.

Und mit normalen Menschenverstand meine ich es genau so wie ich es schreibe.

Jetzt macht der TE auch noch den Fehler und titelt mit: "Neuer" Scam und worauf ihr aufpassen müsst

Das macht noch deutlicher ein Unvermögen sichtbar, dass hier vorliegt.

Im Grunde geht es ihm doch nur um eines - seinen Verlust hier zu teilen. Und ja, es tut mir auf der einen Seite für ihn leid, auf der anderen Seite ist es auch fair ihm sachlich zu sagen, dass er kindlich naiv (um nicht dumm zu sagen) agierte.

Nachdem seit Jahren ganze LAN's hacked werden, ja sogar das des Deutschen Bundestages, und die Medien sich geradezu überschlagen davon zu berichten, schaffen es tatsächlich immer noch user, auf links von unbekannten zu klicken um was genau dann zu machen? Mit einem Unbekannten zu traden ? Naja - hat er ja, auch wenn er dabei mit 0 rausging - eines hat er gewonnen - Erfahrung - ob er diese nachhaltig in der Zukunft anwenden kann ist fraglich - wünschen tue ich es ihm - gl next time.
bearbeitet von maximilian am 23.05.2019, 17:10
#22 vor 152 Tagen
justice1983 422 Beiträge
es geht den besserwissern meistens einzig und alleine darum sich besser darzustellen als den gescammten, nicht ihm genau aufzuzeigen woran es lag oder so.

hat die generation 20er wirklich nichts besseres zu tun als jeden mist zu kommentieren?
#23 vor 152 Tagen
Alfonsito 17 Beiträge
Er hats nur gut gemeint.. denke ich
#24 vor 152 Tagen
DoppelEben 713 Beiträge
Alfonsito:Er hats nur gut gemeint.. denke ich


der scamer ja auch
#25 vor 152 Tagen
marcel -_- 83 Beiträge
DoppelEben:
Alfonsito:Er hats nur gut gemeint.. denke ich


der scamer ja auch


made my day :D
#26 vor 150 Tagen
maximilian 1282 Beiträge
justice1983:es geht den besserwissern meistens einzig und alleine darum sich besser darzustellen als den gescammten, nicht ihm genau aufzuzeigen woran es lag oder so.

hat die generation 20er wirklich nichts besseres zu tun als jeden mist zu kommentieren?


Warum kommentierst Du dann? Logik Fehlanzeige - wie klappt's den sonst so mit dem Denken?
 
1

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz