ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Accoount Boosting in Südkorea nun Strafbar

Accoount Boosting in Südkorea nun Strafbar



#1 vor 86 Tagen
creXi Threadersteller 169 Beiträge
Laut Gamestar gibt es ab sofort ein neues Gesetz in Südkorea das Account Boosting und bestimmte formen von Coaching mit Strafen von bis zu 15000€ oder 2 Jahren Haft bestraft. Dabei werden sowohl der Boostende als auch dessen Kunde gleichermaßen bestraft.
Klingt für einige mit Sicherheit total übertrieben aber man sollte nicht vergessen welchen Stellenwert
eSport dort hat. Ich für meinen Teil finde es gut da es zumindest in Korea für mehr Fair Play in Titeln wie LoL oder CSGO sorgt.

Quelle:

youtu.be/9I7kY_OB9hU?t=338
#2 vor 86 Tagen
Dr3st 494 Beiträge
Reden wir hier vom normalen boosten? ich bin silver2 aber will nen ge account?!? der hat da oben doch keinen spaß und ist nach nem monat wieder da wo er hingehört. im besten fall lernt er beim spielen auf höherem niveau was dazu. Oder was ist der sinn dahinter?
#3 vor 86 Tagen
hypnokay 1332 Beiträge
"bestimmte formen von Coaching"

???
#4 vor 86 Tagen
creXi Threadersteller 169 Beiträge
hypnokay:"bestimmte formen von Coaching"

???


Genauer wusste es wohl auch die Gamestar nicht.
#5 vor 86 Tagen
saebelschnae... 296 Beiträge
creXi:15000€



Ich weiß ja, EU Osterweiterung und so. Aber das mittlerweile auch Südkorea den Euro eingeführt hat wusste ich nicht.
#6 vor 86 Tagen
Terra_S 115 Beiträge
saebelschnaebler:
creXi:15000€



Ich weiß ja, EU Osterweiterung und so. Aber das mittlerweile auch Südkorea den Euro eingeführt hat wusste ich nicht.


Auch wenn ich der Quelle selbst nicht ganz traue nehme ich an, dass man das einfach umgerechnet hat, weil mit 19.720.684,12 südkoreanischem Won wahrscheinlich niemand was mit anfangen kann...

Einmal Hirn einschalten, bevor man sowas postet!
#7 vor 86 Tagen
-janik Moderator 39 Beiträge
saebelschnaebler:
creXi:15000€



Ich weiß ja, EU Osterweiterung und so. Aber das mittlerweile auch Südkorea den Euro eingeführt hat wusste ich nicht.


Wenn man sich das Video anschaut ab ca 6 Minuten Wird gesagt "Strafen können bis zu 20Mio won, etwa 15.000 € oder 2 jahren Gefängnis strafe gehen"
#8 vor 85 Tagen
iamthewall 4936 Beiträge
Super interessantes Thema, aber Almans so: "REEEEEEE die Koreanerjapanerchinesen haben gar keinen Euro REEEEE" :D
#9 vor 85 Tagen
1112Leon 293 Beiträge
Also keine Ahnung. Ist das auch boosten, wenn 4 Freunde von mir nun mal LE bis GE sind und ich selber bspw GN1 oder Silber 4? Oder geht es nur um gekauften Boostservice?
bearbeitet von 1112Leon am 30.06.2019, 09:52
#10 vor 85 Tagen
Wallace E. 320 Beiträge
laut beitrag werden bestimme duo lobbys auch gebannt... ohne konkreteres zu wissen wirds schwer das zu beurteilen, kann mir aber nicht vorstellen, dass du für das beispiel oben gebannt wirst.
#11 vor 85 Tagen
creXi Threadersteller 169 Beiträge
das mit den duo lobbys bezieht sich wohl eher auf League of Legends da dort Duo und Solo nicht getrennt gewertet werden.

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz