ANZEIGE:

Kryben SCAMMER

...
10


#233 vor 63 Tagen
Mr.Ullrich 515 Beiträge
Also wurde zu Esportal gewechselt, obwohl "die Firma, deren Name nicht genannt werden darf und deren Beziehung zum Beschuldigten im Statement nicht genauer beleuchtet wird", noch einen Vertrag mit FaceIt hatte. Die Wechselgeste war (aber nur ganz vielleicht!) eventuell als Vertrags- oder Vertrauensbruch anzusehen. Die haben bestimmt gelacht, als ihnen dann noch die offene Hand entgegengestreckt wurde.
bearbeitet von Mr.Ullrich am 11.08.2019, 13:41
#234 vor 63 Tagen
MajorRabbit Tournament Supervisor 1607 Beiträge
Und nur weil ich es nicht verstehe oder den Zusammenhang nicht sehe

Da wir aber mehr als nur eine "Matchmaking Plattform" anbieten wollten, haben wir uns noch vor dem offiziellen Start der ersten GPL Season dazu entschlossen auch einen Teamspeakserver anzubieten.


Dies war also die Entscheidung der Verantwortlichen des Hubs und "der Firma die dahinter steht" und keine Auflage der FACEIT zur Betreibung des Hubs?

haben wir mehrmals versucht FACEIT zu kontaktieren und zu erklären, dass wir wenigstens für unsere Fixkosten und meine bereits getätigten Ausgaben einen Ausgleich erhalten wollen.


Warum sollte also die FACEIT für diese Kosten aufkommen oder auf Anfragen zum Ausgleich nachkommen? Für mein Verständnis hat hier nicht die FACEIT die Verantwortung Dir die Kosten zu erstatten, sondern "die Firma die dahinter steht"

-> da die Websites down sind und hier nicht namentlich genannt, kann man als außenstehender nicht nachvollziehen wer hier die Verantwortlichen der Firma sind und ob KrybeN selbst mit drin steckt.

Das FACEIT den Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen ist oder diese in der falschen Art und Weise getätigt hat, ist die eine Sache. Verstehe hier dann allerdings auch wieder nicht, warum ein Ban ausgesprochen werden sollten, wenn eben die Zahlungen der Gewinn-Anteile in FACEIT Points geleistet wurden. Hier muss es doch auch eine Unterscheidung geben zwischen

- Das sind die Punkte als Bezahlung des anteiligen Gewinns
- Das sind die Punkte zur Vergabe an die Community

Und wenn die Puntkte bereits auf dem GPL Konto waren und diese selbst verschoben werden konnten - wozu braucht es dann die für andere nicht sichtbaren Divisionen und Fake-Matches um FACEIT Points zu generieren?

Alles in allem ergeben sich für mich nach dem Statement mehr und mehr Fragen und es geht eher in die Richtung Contra KrybeN, da sich für mein Verständnis doch einiges widerspricht.
#235 vor 63 Tagen
Mpire 462 Beiträge
Spoiler


Das sehe ich ähnlich
#236 vor 63 Tagen
danyoO 133 Beiträge
-> da die Websites down sind und hier nicht namentlich genannt, kann man als außenstehender nicht nachvollziehen wer hier die Verantwortlichen der Firma sind und ob KrybeN selbst mit drin steckt


Denke auch, dass man sich bzgl. der Kosten an die "Firma" hätte wenden müssen..

Impressum – German Pro League

ANGABEN GEMÄSS § 5 TMG.
Manuel Zeindler
Buchenstrasse 22
CH-8212 Neuhausen am Rheinfall.
Kontakt: E-Mail: Info [AT] berzerk
#237 vor 63 Tagen
Mpire 462 Beiträge
danyoO:
-> da die Websites down sind und hier nicht namentlich genannt, kann man als außenstehender nicht nachvollziehen wer hier die Verantwortlichen der Firma sind und ob KrybeN selbst mit drin steckt


Denke auch, dass man sich bzgl. der Kosten an die "Firma" hätte wenden müssen..

Impressum – German Pro League

ANGABEN GEMÄSS § 5 TMG.
Manuel Zeindler
Buchenstrasse 22
CH-8212 Neuhausen am Rheinfall.
Kontakt: E-Mail: Info [AT] berzerk



Ach und statt sich das geld von solek zu holen betrügt man die User
#238 vor 63 Tagen
sgraewe 616 Beiträge
Glaube jeder der Kryben hier in verschiedenen Threads erlebt hat, wusste spätestens hiernach:
Als ich mich bei GCG engagiert habe war es mir wichtig, im direkten Kontakt mit der Community zu stehen. Ich habe mir immer die Vorschläge und Kritikpunkte zu Herzen genommen und mein bestmöglichstes getan um diese auch durchzusetzen.


Das da nur noch Schwachsinn kommt :D
Jaja der arme arme Kryben, ihr habt angeblich nen laufenden Vertrag mit Faceit, warum dann nicht einfach mal darauf berufen und wie Rabbit schon sagt, haben die nix mit deinen Kosten zu tun. Musste dich halt mal an eure coole Firma wenden statt deine User zu verarschen und abzuzocken...

Hoffe du findest nie wieder deinen Weg in die Szene zurück, leider wirds aber eh so kommen...
#239 vor 63 Tagen
SkiZx 1514 Beiträge
Hoffentlich hast du daraus gelernt das man niemals sein eigenes Geld investiert wenn es nicht sein eigenes Projekt ist.
#240 vor 63 Tagen
schlumpfiinchen 233 Beiträge
lol wie er schon beginnt mit "ihr müsst meine version nicht glauben". scheint ja nicht besonders überzeugt von seinem konstrukt zu sein.

letztlich hat er das geld zweckentfremdet, faceit hat überhaupt nichts mit den entstandenen zusatzkosten am hut, die user noch weniger. er kann da nicht in einen fremden topf greifen, um irgendwelche projekte querzufinanzieren.
#241 vor 63 Tagen
Kurt_Hustle 110 Beiträge
MajorRabbit:Und nur weil ich es nicht verstehe oder den Zusammenhang nicht sehe

Da wir aber mehr als nur eine "Matchmaking Plattform" anbieten wollten, haben wir uns noch vor dem offiziellen Start der ersten GPL Season dazu entschlossen auch einen Teamspeakserver anzubieten.


Dies war also die Entscheidung der Verantwortlichen des Hubs und "der Firma die dahinter steht" und keine Auflage der FACEIT zur Betreibung des Hubs?

haben wir mehrmals versucht FACEIT zu kontaktieren und zu erklären, dass wir wenigstens für unsere Fixkosten und meine bereits getätigten Ausgaben einen Ausgleich erhalten wollen.


Warum sollte also die FACEIT für diese Kosten aufkommen oder auf Anfragen zum Ausgleich nachkommen? Für mein Verständnis hat hier nicht die FACEIT die Verantwortung Dir die Kosten zu erstatten, sondern "die Firma die dahinter steht"

-> da die Websites down sind und hier nicht namentlich genannt, kann man als außenstehender nicht nachvollziehen wer hier die Verantwortlichen der Firma sind und ob KrybeN selbst mit drin steckt.

Das FACEIT den Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen ist oder diese in der falschen Art und Weise getätigt hat, ist die eine Sache. Verstehe hier dann allerdings auch wieder nicht, warum ein Ban ausgesprochen werden sollten, wenn eben die Zahlungen der Gewinn-Anteile in FACEIT Points geleistet wurden. Hier muss es doch auch eine Unterscheidung geben zwischen

- Das sind die Punkte als Bezahlung des anteiligen Gewinns
- Das sind die Punkte zur Vergabe an die Community

Und wenn die Puntkte bereits auf dem GPL Konto waren und diese selbst verschoben werden konnten - wozu braucht es dann die für andere nicht sichtbaren Divisionen und Fake-Matches um FACEIT Points zu generieren?

Alles in allem ergeben sich für mich nach dem Statement mehr und mehr Fragen und es geht eher in die Richtung Contra KrybeN, da sich für mein Verständnis doch einiges widerspricht.


Rabbit, ich hab viel schlechtes mit dir erlebt während der Ligazeiten aber hier hast du echt mal einen rausgehauen. Ich ziehe meinen Hut vor dir!

gg kryben
#242 vor 63 Tagen
smooth_ 160 Beiträge
SkiZx:Hoffentlich hast du daraus gelernt das man niemals sein eigenes Geld investiert wenn es nicht sein eigenes Projekt ist.


Richtig. Wenn man der "Firma" schon mit seinem eigenen Geld aushilft, dann macht man das nicht ohne einen Vertrag der die "Firma" zu einer Rückzahlung verpflichtet.
#243 vor 63 Tagen
Assimilator 611 Beiträge
Leider klingt das Statement für mich auch nach einem filmreifen Drehbuch, das über die vergangenen Wochen Schritt für Schritt zusammengeschrieben wurde und in der "finalen" Fassung dann an die Öffentlichkeit ging.
#244 vor 63 Tagen
_CRiZz_ 75 Beiträge
Den GCG Ausstieg von ihm habe ich aus direkter Nähe irgendwie anders in Erinnerung, als er ihn schildert.
Gehen und gegangen werden ist bei mir nicht das gleiche...

Ab diesem Absatz wollte ich schon gar nicht mehr weiterlesen.
#245 vor 63 Tagen
Dr3st 501 Beiträge
Ist das sein ernst? Sich in die opferrolle zu stellen und darauf verweisen was man schon alles "gutes" gemacht hat? Steht da irgendwo ne entschuldigung oder ein schuldeingeständnis? Nein! Er glaub wohl echt nichts falsch gemacht zu haben.
#246 vor 63 Tagen
nebulein 1656 Beiträge
smooth_:
SkiZx:Hoffentlich hast du daraus gelernt das man niemals sein eigenes Geld investiert wenn es nicht sein eigenes Projekt ist.


Richtig. Wenn man der "Firma" schon mit seinem eigenen Geld aushilft, dann macht man das nicht ohne einen Vertrag der die "Firma" zu einer Rückzahlung verpflichtet.


Vor allem muss man doch so etwas VORHER vertraglich festlegen oder regeln. Man kann doch nicht einfach im Nachhinein hin gehen und sich dann aus dem FaceIt Topf bedienen, weil man der Meinung ist, dass einem das zusteht. Allein das ist eigentlich schon ne ziemlich dumme Aktion und ein halbes Schuldeingeständnis.
#247 vor 63 Tagen
iamthewall 4970 Beiträge
Damals allerdings habe ich es sehr emotional aufgefasst, als eine Art Angriff gegen mich als Person empfunden und oftmals pampig reagiert. Zurückblicken tut mir das leid.


joa, schonmal ehrlich. Geht gut los.

Der Rest. Naja.

+1 für majorrabbit ansonsten.
#248 vor 63 Tagen
snobbyD 16 Beiträge
Nun, egal was jetzt Phase ist - wer Recht hat und wer nicht - ich sage von meinem Standpunkt "Karma" @KrybeN - habe sehr schlechte Erfahrungen mit Ihm gemacht leider..
#249 vor 62 Tagen
fabianoOo 65 Beiträge
War nicht schon mal auch , dass sich jemand beschwert hatte , das er bei esportal kein Preisgeld bekommen hatte ?
#250 vor 62 Tagen
Dr3st 501 Beiträge
fabianoOo:War nicht schon mal auch , dass sich jemand beschwert hatte , das er bei esportal kein Preisgeld bekommen hatte ?


Damals war es so das dem gewinner des "stresstests" matchfixing vorgeworfen wurde. Von wegen matches absichtlich zu verlieren um möglichst viele zu beenden (worum es bei dem wettbewerb eben ging). War auch im chatlog zu lesen. Wobei er es als witz abgetan hat.
War aber auch strange der typ. Ausgezahlt wurde das geld dann an den zweiten. Wobei es da hieß der wäre ein kumpel von nem admin. Also auch alles dubios und was wirklich war wissen nur die die es betrifft

Edit: falls du es nochmal lesen willst

csgo.99damage.de/de/for...tchfixing-ban-kiritomon
bearbeitet von Dr3st am 12.08.2019, 09:11
#251 vor 62 Tagen
7ukkeR 115 Beiträge
Würden wir hier über einen pubertierenden Teenager sprechen… Hätte ich ja gesagt okay, hat sein Taschengeld investiert und wollte das dann auf sehr naiver weise wieder zurück. Aber so…
#252 vor 62 Tagen
alexdoesthings 48 Beiträge
Dr3st:
fabianoOo:War nicht schon mal auch , dass sich jemand beschwert hatte , das er bei esportal kein Preisgeld bekommen hatte ?


Damals war es so das dem gewinner des "stresstests" matchfixing vorgeworfen wurde. Von wegen matches absichtlich zu verlieren um möglichst viele zu beenden (worum es bei dem wettbewerb eben ging). War auch im chatlog zu lesen. Wobei er es als witz abgetan hat.
War aber auch strange der typ. Ausgezahlt wurde das geld dann an den zweiten. Wobei es da hieß der wäre ein kumpel von nem admin. Also auch alles dubios und was wirklich war wissen nur die die es betrifft

Edit: falls du es nochmal lesen willst

csgo.99damage.de/de/for...tchfixing-ban-kiritomon


1. Wurde der Versuch des Matchfixings bestraft.
2. Wurde das Preisgeld an den neuen 1. 2. und 3. Platz verteilt. Beziehungen zu Admins, (die mir aktuell nicht bekannt sind) haben dabei keine Rolle gespielt, sondern lediglich die Menge der Matches.
bearbeitet von alexdoesthings am 12.08.2019, 10:17
#253 vor 62 Tagen
Maidzen 1617 Beiträge
Statement erklärt so ziemlich gar nicht warum man Unsichtbare Ladders erzeugt hat um heimlich ein Gewinner zu haben... Laut Statement waren die Punkte ja schon auf ihrem Konto....

Habe nach dem Statement eher mehr Sympathie für FaceIT weil hier mit laufenden Vertrag einfach mal der Hub (Quasi)Inaktiv gesetzt wurde.
#254 vor 62 Tagen
HorstOfWar 649 Beiträge
Mit einem Statement von FaceIT ist wahrscheinlich nicht zu rechnen, auch wenn mich das brennend interessieren würde.
#255 vor 62 Tagen
sgraewe 616 Beiträge
Naja, wie man selbst Kryben seinem Statement entnehmen kann, hat faceit ja auch nichts falsch gemacht, wozu sollen sie sich also äussern?
#256 vor 62 Tagen
alexdoesthings 48 Beiträge
Maidzen:Statement erklärt so ziemlich gar nicht warum man Unsichtbare Ladders erzeugt hat um heimlich ein Gewinner zu haben... Laut Statement waren die Punkte ja schon auf ihrem Konto....

Habe nach dem Statement eher mehr Sympathie für FaceIT weil hier mit laufenden Vertrag einfach mal der Hub (Quasi)Inaktiv gesetzt wurde.


Weil man die Punkte nicht anders aus dem HUB auf Spieler transferiert bekommt, würde ich annehmen. Glaube nicht das Faceit eine Funktion hat Punkte direkt mit dem Hub bei sich im Shop zu kaufen.
#257 vor 62 Tagen
_CRiZz_ 75 Beiträge
alexdoesthings:
Weil man die Punkte nicht anders aus dem HUB auf Spieler transferiert bekommt, würde ich annehmen.


...
...
10

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz