ANZEIGE:

Team UOL

 
3


#51 vor 138 Tagen
wohlstandsma... 444 Beiträge
Also sind die Anschuldigungen von OttoNd und co alles leere Behauptungen und die Jungs, die auf dem höchsten Niveau spielen, keine Ahnung haben. Habe ich das hier richtig verstanden
? Bitte nur zur Klarstellung nochmal für mich.
Danke dir.

EDIT: und nur weil einer keine guten Stats hat, heißt es noch lange nicht, dass er nicht cheatet. So dumm wie damals SMN oder Emilio gecheatet haben, macht es sein Jahren keiner mehr... Außer irgendwelche Leute im MM oder in deutschen Teams.
bearbeitet von wohlstandsmacher am 14.11.2019, 16:51
#52 vor 138 Tagen
TouchTheCrow... 105 Beiträge
Wie gute Stimmung bei euch war hat man ja schon vor dem Spiel auf Twitter gesehen :D Da wettern kzy und oko doch schon seit Wochen gegen Prismatic und dann wurde auch direkt vor Spiel wieder so nen Emo Tweet abgegeben dass man ja keine Chance haben würde. Nach dem Spiel gab es dann noch 3 tilt tweets. Aber Stimmung war super dachdach
#53 vor 138 Tagen
SkiZx 1617 Beiträge
Mich würde wirklich interessieren wie ihr dazu kamt mit urge zu spielen. Ich hatte heute das Vergnügen mit ihm in einem Matchmaking Team spielen zu dürfen.

Leider erst spät angefangen mit Screens, die guten Flames kamen in der ersten Halbzeit, z.b hat er Leute geflamed die "nur" Lvl 7 bei Faceit sind. Hat erwähnt das er sowieso besser als alle anderen sind weil er schon für UOL gespielt hat (Dadurch hab ich überhaupt erst angefangen ihn wahr zu nehmen und habe geschaut ob es stimmt)

s19.directupload.net/images/191114/genzqzia.jpg
s19.directupload.net/images/191114/bkntfug7.jpg
s19.directupload.net/images/191114/5ko3t7gw.jpg
s19.directupload.net/images/191114/clrb2o8b.jpg
s19.directupload.net/images/191114/nn6xlnre.jpg

Natürlich wurde in guter MM Manier von den anderen Leuten gut zurück geschossen, aber ausgegangen ist es von ihm. Mich hat er übrigens nicht beleidigt, da ich das ganze Match über die Fresse gehalten habe, aber Spaß hat das nicht gemacht. Übrigens auf die Frage ob er immernoch Standin bei euch ist hat er mit JA im voice geantwortet. (Vllt ist mein englisch auch so schlecht das die Frage falsch formuliert war)

Ich weiß nicht ob er immernoch Standin bei euch ist oder er nur für den Qualifier geholt wurde, aber ich weiß echt nicht wer freiwillig mit so einer Person zusammenspielt....

Hat übrigens sogar auf Faceit nen ban wegen Beleidigung :D www.faceit.com/en/players/O_OOPS
bearbeitet von SkiZx am 14.11.2019, 17:18
#54 vor 138 Tagen
elfeno09 26 Beiträge
wohlstandsmacher:Also sind die Anschuldigungen von OttoNd und co alles leere Behauptungen und die Jungs, die auf dem höchsten Niveau spielen, keine Ahnung haben. Habe ich das hier richtig verstanden
? Bitte nur zur Klarstellung nochmal für mich.
Danke dir.

EDIT: und nur weil einer keine guten Stats hat, heißt es noch lange nicht, dass er nicht cheatet. So dumm wie damals SMN oder Emilio gecheatet haben, macht es sein Jahren keiner mehr... Außer irgendwelche Leute im MM oder in deutschen Teams.


Die Cheatanschuldigungen wurden ja bereits von unserem CEO kommentiert, dabei möchte ich es auch belassen.

Natürlich sind gute/schelchte Stats kein Beweis, aber sie können als Kennzahlen verwendet werden.
#55 vor 138 Tagen
TouchTheCrow... 105 Beiträge
Hört lieber auf mit den cheatanschuldigungen, sonst werdet ihr noch von uol das wegen Rufschädigung verklagt jungs
#56 vor 138 Tagen
elfeno09 26 Beiträge
SkiZx:Mich würde wirklich interessieren wie ihr dazu kamt mit urge zu spielen. Ich hatte heute das Vergnügen mit ihm in einem Matchmaking Team spielen zu dürfen.

Leider erst spät angefangen mit Screens, die guten Flames kamen in der ersten Halbzeit, z.b hat er Leute geflamed die "nur" Lvl 7 bei Faceit sind. Hat erwähnt das er sowieso besser als alle anderen sind weil er schon für UOL gespielt hat (Dadurch hab ich überhaupt erst angefangen ihn wahr zu nehmen und habe geschaut ob es stimmt)


s19.directupload.net/images/191114/genzqzia.jpg

s19.directupload.net/images/191114/bkntfug7.jpg

s19.directupload.net/images/191114/5ko3t7gw.jpg

s19.directupload.net/images/191114/clrb2o8b.jpg

s19.directupload.net/images/191114/nn6xlnre.jpg

Natürlich wurde in guter MM Manier von den anderen Leuten gut zurück geschossen, aber ausgegangen ist es von ihm. Mich hat er übrigens nicht beleidigt, da ich das ganze Match über die Fresse gehalten habe, aber Spaß hat das nicht gemacht. Übrigens auf die Frage ob er immernoch Standin bei euch ist hat er mit JA im voice geantwortet. (Vllt ist mein englisch auch so schlecht das die Frage falsch formuliert war)


Wie es dazu kam ist in einem vorherigen Beitrag bereits erklärt worden. Aber ich kann dir versichern, dass er kein Standin mehr für uns ist und es in Zukunft auch nie wieder sein wird.
Dadurch haben wir leider auch kein Einfluss auf sein Benehmen.
#57 vor 137 Tagen
wohlstandsma... 444 Beiträge
elfeno09:
wohlstandsmacher:Also sind die Anschuldigungen von OttoNd und co alles leere Behauptungen und die Jungs, die auf dem höchsten Niveau spielen, keine Ahnung haben. Habe ich das hier richtig verstanden
? Bitte nur zur Klarstellung nochmal für mich.
Danke dir.

EDIT: und nur weil einer keine guten Stats hat, heißt es noch lange nicht, dass er nicht cheatet. So dumm wie damals SMN oder Emilio gecheatet haben, macht es sein Jahren keiner mehr... Außer irgendwelche Leute im MM oder in deutschen Teams.


Die Cheatanschuldigungen wurden ja bereits von unserem CEO kommentiert, dabei möchte ich es auch belassen.

Natürlich sind gute/schelchte Stats kein Beweis, aber sie können als Kennzahlen verwendet werden.


Euer CEO hat eben diesen Fragen ausgewichen und gesagt, es hätten nur anonyme Leute sowas behauptet. Und genau deswegen kann man euch nicht ernst nehmen. Denn euer CEO hat sich mit dem Interview (oder wie ihr es auch nennen mögt) damit keinen Gefallen getan. Denn genau aus diesem Interview resultiert meine Aussage, dass alle keine Ahnung haben oder sich ja nur anonym mit solchen Äußerungen melden würden.
#58 vor 136 Tagen
Mauric3TV 117 Beiträge
Also tut mir leid aber jetzt muss ich mich auch mal hier melden. elfeno09 versucht hier wirklich sein Bestes um aufzuräumen und das ein oder andere klar zu stellen. Das das jetzt vlt. ein sensibles Thema ist (bzgl. Ban aus der Div2) verstehe ich, aber alles was hier meiner Meinung noch passiert ist wohlloses rumgehacke.

Sicherlich wurden gewisse Fehler begangen, aber mehr als sich hinzustellen und zuzugeben das ER die begangen hat und das es Ihm leid tut, kann er auch nicht machen. Btw ist das mehr Rückrat als von anderen gezeigt wird.

Irgendwann ist auch mal die Zeit gekommen um zu vergessen.

LG
Maurice
#59 vor 135 Tagen
elfeno09 26 Beiträge
wohlstandsmacher:
elfeno09:
wohlstandsmacher:Also sind die Anschuldigungen von OttoNd und co alles leere Behauptungen und die Jungs, die auf dem höchsten Niveau spielen, keine Ahnung haben. Habe ich das hier richtig verstanden
? Bitte nur zur Klarstellung nochmal für mich.
Danke dir.

EDIT: und nur weil einer keine guten Stats hat, heißt es noch lange nicht, dass er nicht cheatet. So dumm wie damals SMN oder Emilio gecheatet haben, macht es sein Jahren keiner mehr... Außer irgendwelche Leute im MM oder in deutschen Teams.


Die Cheatanschuldigungen wurden ja bereits von unserem CEO kommentiert, dabei möchte ich es auch belassen.

Natürlich sind gute/schelchte Stats kein Beweis, aber sie können als Kennzahlen verwendet werden.


Euer CEO hat eben diesen Fragen ausgewichen und gesagt, es hätten nur anonyme Leute sowas behauptet. Und genau deswegen kann man euch nicht ernst nehmen. Denn euer CEO hat sich mit dem Interview (oder wie ihr es auch nennen mögt) damit keinen Gefallen getan. Denn genau aus diesem Interview resultiert meine Aussage, dass alle keine Ahnung haben oder sich ja nur anonym mit solchen Äußerungen melden würden.


Da muss ich dich korrigieren, er sagt in dem Interview eindeutig, dass die Orga hinter ihren Spielern steht und wir an die Unschuld unserer Spieler glauben. Die Aussage bezgl der anonymen Leute bezog sich auf die Aussagen der angeblichen DIV1 Spielern, welche sich über uns geäußert haben.

Das Hauptproblem an der ganzen Sache ist, dass es keine Beweise gibt. Ohne Beweise kann man einen Mitarbeiter (was die Spieler sind) nicht einfach entlassen. Das ist einfach die rechtliche Grundlage die auch unser CEO erläutert hat. Weiterhin gilt in Deutschland das Gesetzt "Unschuldig bis zum Beweis der Schuld". Auch unser Abschneiden auf den 99damage offline Finals deutet eher darauf hin, dass wir mit Teams wie z.B. Attax (12-16/13-16 wenn ich mich recht erinnere) mithalten konnten.

Meiner Meinung nach war das gesamte Interview absolut unnötig, da gebe ich dir Recht! Man muss aber auch sagen, dass die Moderatoren auch ihren Anteil daran hatten. Es wurden Vorwürfe genannt die sie sich selber nicht wirklich erklären konnten (Matchfixing). Ein weiteres Beispiel ist, dass Spieler unterschiedlich behandelt werden. Unsere Spieler wurden auf Herz und Nieren überprüft, sobald wir jedoch das Fehlverhalten von anderen beteiligten Spielern in der Vergangenheit aufgeführt haben, wurde gesagt:" Ja aber diese Sachen sind ja auch mal verjährt." oder " (...)aber das ist ja jetzt nicht das Thema".
#60 vor 135 Tagen
Ghos7 Threadersteller 1623 Beiträge
elfeno09:

Meiner Meinung nach war das gesamte Interview absolut unnötig, da gebe ich dir Recht! Man muss aber auch sagen, dass die Moderatoren auch ihren Anteil daran hatten. Es wurden Vorwürfe genannt die sie sich selber nicht wirklich erklären konnten (Matchfixing). Ein weiteres Beispiel ist, dass Spieler unterschiedlich behandelt werden. Unsere Spieler wurden auf Herz und Nieren überprüft, sobald wir jedoch das Fehlverhalten von anderen beteiligten Spielern in der Vergangenheit aufgeführt haben, wurde gesagt:" Ja aber diese Sachen sind ja auch mal verjährt." oder " (...)aber das ist ja jetzt nicht das Thema".


Weil Whataboutism bisher noch nie etwas relativiert hat und das eine absolut bescheuerte Diskussionskultur ist. Schau dir mal Interviews mit der AfD an - da ist jeder zweite Satz "ja das war gar nicht so gemeint und übrigens, damals hat partei xyz mit politiker zxy das und das gemacht!".
#61 vor 135 Tagen
koa 42 Beiträge
Leider hat sich euer CEO in dem Podcast nicht mit Ruhm bekleckert. Selbstverständlich muss Urge vom eignen Unternehmen unschuldig behandelt werden, bis die Schuld bewiesen ist. Dennoch hätte man problemlos sagen können:

Wir haben die besorgniserregenden Berichte gelesen, die die Vorwürfe gegen Urge detailliert beschreiben. Wir beobachten die Situation genau, weil wir von unseren Spielern erwarten, dass sie sich so verhalten, wie es mit den Werten von UOL vereinbar ist.

Zack bum, den Spieler nie wieder einsetzen und fertig!
#62 vor 134 Tagen
elfeno09 26 Beiträge
Ghos7:
elfeno09:

Meiner Meinung nach war das gesamte Interview absolut unnötig, da gebe ich dir Recht! Man muss aber auch sagen, dass die Moderatoren auch ihren Anteil daran hatten. Es wurden Vorwürfe genannt die sie sich selber nicht wirklich erklären konnten (Matchfixing). Ein weiteres Beispiel ist, dass Spieler unterschiedlich behandelt werden. Unsere Spieler wurden auf Herz und Nieren überprüft, sobald wir jedoch das Fehlverhalten von anderen beteiligten Spielern in der Vergangenheit aufgeführt haben, wurde gesagt:" Ja aber diese Sachen sind ja auch mal verjährt." oder " (...)aber das ist ja jetzt nicht das Thema".


Weil Whataboutism bisher noch nie etwas relativiert hat und das eine absolut bescheuerte Diskussionskultur ist. Schau dir mal Interviews mit der AfD an - da ist jeder zweite Satz "ja das war gar nicht so gemeint und übrigens, damals hat partei xyz mit politiker zxy das und das gemacht!".


Zu der bescheuerten Diskussionskultur zähle ich jedoch auch Anschuldigungen ohne jegliche handfeste Beweise. Ebenso bescheuert ist es Screenshots vorzulegen, welche einem selber nicht eindeutig klar sind und dessen Gehalt man selber sehr stark anzweifelt. Wie soll man denn dann dort "korrekt" drauf reagieren?
#63 vor 134 Tagen
elfeno09 26 Beiträge
koa:Leider hat sich euer CEO in dem Podcast nicht mit Ruhm bekleckert. Selbstverständlich muss Urge vom eignen Unternehmen unschuldig behandelt werden, bis die Schuld bewiesen ist. Dennoch hätte man problemlos sagen können:

Wir haben die besorgniserregenden Berichte gelesen, die die Vorwürfe gegen Urge detailliert beschreiben. Wir beobachten die Situation genau, weil wir von unseren Spielern erwarten, dass sie sich so verhalten, wie es mit den Werten von UOL vereinbar ist.

Zack bum, den Spieler nie wieder einsetzen und fertig!


Nur um das klar zustellen, im Podcast ging es nie um den Standin. Zwischen diesen beiden Geschehnissen lagen ca 1-2 Monate (nagelt mich nicht drauf fest wenn es länger oder kürzer war). Ob sich unser CEO mit Ruhm bekleckert hat oder nicht, da musst du dir dein eigenes Bild machen. Ich habe auch gegenteilige Meinungen gehört.

Wir sind nach internen Diskussionen zu der Entscheidung gekommen kein Statement zum Vorfall urge zu machen. Im Nachhinein muss man sagen war es womöglich ein Fehler. Ich hoffe, dass meine Schilderung der Situation diesen ein wenig kompensiert. Zusätzlich versichere ich euch, dass der Spieler urge seit diesem Vorfall nie wieder für UOL gespielt hat und es in Zukunft auch nicht wird.
#64 vor 129 Tagen
knuF 577 Beiträge
--
bearbeitet von knuF am 24.11.2019, 23:02
#65 vor 126 Tagen
elfeno09 26 Beiträge
knuF:--


Wie kann ich helfen?
#66 vor 126 Tagen
Ghos7 Threadersteller 1623 Beiträge
Glaub hier gibts nix interessantes mehr zu besprechen. Bis auf die Cheatthematik ist UOL einfach komplett uninteressant für die deutsche Szene.
#67 vor 126 Tagen
RalfS 486 Beiträge
Ghos7:Glaub hier gibts nix interessantes mehr zu besprechen. Bis auf die Cheatthematik ist UOL einfach komplett uninteressant für die deutsche Szene.


Und die Thematik ist durchgekaut
#68 vor 88 Tagen
Fan_since_day_1 12 Beiträge
-
bearbeitet von Fan_since_day_1 am 03.01.2020, 14:16
 
3

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz