ANZEIGE:

New de_cache

 
1


#1 vor 51 Tagen
trtd Threadersteller 243 Beiträge
Eben wurde sie ja revealed

Was haltet ihr von den Änderungen!? Gefühlt auf den ersten Blick fast nur cosmetics ... Es gibt zwar auch ein paar Änderungen im Design ... bin gespannt wie viele es aber im tieferen Blick wirklich sind.


Grundsätzlich hat die neue Cache zwar was. Ist aber mir etwas zu farbenfroh. Bin gespannt wie viele fps man haben wird.
#2 vor 51 Tagen
sLazZz 48 Beiträge
Sieht super aus! Gameplay hat ja schon vorher gestimmt, warum also da viel ändern.
#3 vor 51 Tagen
McBudaTea 505 Beiträge
Es sieht fantastisch aus und die vielen neuen Winkel und Positionen die gerade gezeigt wurde, könnten einen hohen Einfluss haben.
#4 vor 51 Tagen
trtd Threadersteller 243 Beiträge
Sagte ja .. auf den ersten Blick ...

Aber jetzt wo man etwas ins Detail ging sind da schon einige potentielle Game-Changer dabei

A site kann im retake deutlich stärker mit nades attackiert werden. B hat deutlich mehr Variabilitäten... und Mitte ebenso

Gerade CTs haben viel mehr Spots ... das dürfte am Anfang doch stark ct-sided sein bei den Pros
#5 vor 51 Tagen
Starmaeck 358 Beiträge
Auf dem ersten Blick ein wenig zu grün. Dezentere Farben hätten es auch getan.
#6 vor 51 Tagen
Toodels 842 Beiträge
Starmaeck:Auf dem ersten Blick ein wenig zu grün. Dezentere Farben hätten es auch getan.


Aber die Map ist doch verstrahlt wegen Chernobyl.
Finde die Farben deshalb passend.

BTW: Schöne Molly Möglichkeit die man nun hat :)
#7 vor 51 Tagen
luxn 94 Beiträge
Wow 2 Jahre Entwicklung haben sich gelohnt. Wann sie sich wohl mit der Farbe festgelegt haben....
#8 vor 51 Tagen
MDMA-- 509 Beiträge
luxn:Wow 2 Jahre Entwicklung haben sich gelohnt. Wann sie sich wohl mit der Farbe festgelegt haben....


schon mal ne Map gemacht?
FMPone hat gesagt er hat ein jahr lang fünf Tage die Woche von 11 Uhr morgens bis 3 Uhr morgens dran gearbeitet.
#9 vor 51 Tagen
DannyLog 593 Beiträge
Starmaeck:Auf dem ersten Blick ein wenig zu grün. Dezentere Farben hätten es auch getan.


Squeaky beispielsweise finde ich extrem geil

Aber grafisch hat sich Cache leider nicht groß gemacht, Inferno, Nuke oder Dust2 haben dort deutlich größere Änderungen erhalten. Hätte da um ehrlich zu sein auch auf mehr gehofft

Von den Gameplay Änderungen mMn. perfekt ansonsten außer evtl. B aber das wird sich zeigen wie sich das spielt
bearbeitet von DannyLog am 29.09.2019, 19:17
#10 vor 51 Tagen
scionbln 655 Beiträge
MDMA--:
luxn:Wow 2 Jahre Entwicklung haben sich gelohnt. Wann sie sich wohl mit der Farbe festgelegt haben....


schon mal ne Map gemacht?
FMPone hat gesagt er hat ein jahr lang fünf Tage die Woche von 11 Uhr morgens bis 3 Uhr morgens dran gearbeitet.


sind alles Profi-Level-Designer hier die ihre Brötchen damit verdienen :D
bearbeitet von scionbln am 29.09.2019, 19:13
#11 vor 51 Tagen
iamthewall 5052 Beiträge
büschn viel Aztec äh ich mein grün, aber sonst absolut geil.

Finds geil, dass es kein krasses Rework ala Train oder Vertigo ist, sondern hauptsächlich erstmal ein "Redesign" mit kleinen, subtilen Änderungen, die aber meeegaviel bewirken können. Gerade Volvo ist was Maps und Waffen angeht ja eigentlich das komplette Gegenteil im Sinne von "ALLES UMWERFEN UND DANN MAL GUCKEN!!!11"

bin echt gespannt, wie sich das Ganze von "doch ein wenig T-lastig" entwickelt, vor allem mid und die A-Site.

gutes Rework :)
bearbeitet von iamthewall am 29.09.2019, 19:25
#12 vor 51 Tagen
x0RRY 2497 Beiträge
Sieht super aus. Visuell top und die Änderungen sind auch ziemlich krass. Wird die matches auf höherem Level definitiv verändern. Ich bin gespannt, wie es sich spielen wird :)
#13 vor 51 Tagen
erdi1337 134 Beiträge
www.youtube.com/watch?v=LqEy6qu3RM4&t=2s

finde auch das ein paar neue Sachen echt gelungen sind. das resmoken von dusche für die mitte ist nice. mitte kann man als ct jetz durchaus passiv spielen... echt gut!
#14 vor 51 Tagen
54CHEF 120 Beiträge
Gibt schon paar coole neue Positionen und Möglichkeiten.. Map kommt wohl am 10.10.
#15 vor 50 Tagen
Pckmorfuse 287 Beiträge
MDMA--:
luxn:Wow 2 Jahre Entwicklung haben sich gelohnt. Wann sie sich wohl mit der Farbe festgelegt haben....


schon mal ne Map gemacht?
FMPone hat gesagt er hat ein jahr lang fünf Tage die Woche von 11 Uhr morgens bis 3 Uhr morgens dran gearbeitet.


wer soll das denn bitte glauben?
bearbeitet von Pckmorfuse am 30.09.2019, 07:15
#16 vor 50 Tagen
slave1337 843 Beiträge
Das was ich gesehen habe, spielt auf jedenfall nur den CTs in die Hände. Aber manche Jumpspots sind doch iwie kacke auf dem ersten blick. Und Mitte mit dem Window...naja... Aber ich will gar nicht viel meckern, bevor ich sie nicht selber gespielt habe :P

Das Design spricht mir erstmal zu. Solang man die Models gut erkennt :)
#17 vor 50 Tagen
Elliot123 484 Beiträge
MDMA--:
schon mal ne Map gemacht?
FMPone hat gesagt er hat ein jahr lang fünf Tage die Woche von 11 Uhr morgens bis 3 Uhr morgens dran gearbeitet.


Na zum Glück hatte Gooseman nicht so eine Geschwindigkeit an den Tag gelegt, sonst wäre CS 10 Jahre später rausgekommen.
#18 vor 50 Tagen
slave1337 843 Beiträge
Elliot123:
MDMA--:
schon mal ne Map gemacht?
FMPone hat gesagt er hat ein jahr lang fünf Tage die Woche von 11 Uhr morgens bis 3 Uhr morgens dran gearbeitet.


Na zum Glück hatte Gooseman nicht so eine Geschwindigkeit an den Tag gelegt, sonst wäre CS 10 Jahre später rausgekommen.


Ja da sieht man das nicht viele wirklich Ahnung davon haben wieviel Zeit da drin steckt.
Klar, Texturen neu drauflegen geht sicherlich "schnell", aber um Änderungen am Mapdesign zu machen braucht es schon Zeit.
Man hat eine Idee für Spot XY, setzt sie um, testet sie, optimiert sie um am Ende dann festzustellen die Idee ist scheisse. Alles wieder auf Anfang und los.
Man kann zwar denken, das die Map ja schon bestand (eine komplett neue braucht auch ca. 1 Jahr), aber genau da ist die schwierigkeit. Man darf halt nicht zuviel ändern um das balancing nicht komplett übern haufen zu fahren.

Und nehmt das mit 16 Stunden bzw. knapp 4.000 Stunden / Jahr nicht zu ernst. Es gibt immer Tage da macht man nix oder nur wenig. Aber durchschnittlich traue ich ihm das so zu.
#19 vor 50 Tagen
Ghos7 1454 Beiträge
Elliot123:
MDMA--:
schon mal ne Map gemacht?
FMPone hat gesagt er hat ein jahr lang fünf Tage die Woche von 11 Uhr morgens bis 3 Uhr morgens dran gearbeitet.


Na zum Glück hatte Gooseman nicht so eine Geschwindigkeit an den Tag gelegt, sonst wäre CS 10 Jahre später rausgekommen.


auf jeden fall eine unglaublich gute idee eine der ersten und simpelsten maps aller zeiten, die zu 1.1 zeiten released wurde, mit einem rework von cs go 2019 zu vergleichen. :D
#20 vor 50 Tagen
Eike R. 33 Beiträge
Playtesting kann sich auch ewig hinziehen, vor allem, wenn man nicht leaken möchte und dadurch nur ein kleines Team hat.
#21 vor 50 Tagen
MomentuM- Moderator 3211 Beiträge
Pckmorfuse:

wer soll das denn bitte glauben?


Das Mapdesign entscheidet, ob und wie gerne die Map kompetitiv gepicked wird. Nach jeder Änderung muss der Designer bis ins kleinste Detail alles Mögliche in Erwägung ziehen; Wenn ich die Box jetzt woanders hinstelle, ergeben sich dadurch unfaire Möglichkeiten zum Abaimen? Kann ich dadurch Mollies abusen oder Granaten glitchen? Dann gibt's da noch bomb planting, Laufwege, Boosts, etc.

Kann mir schon vorstellen, dass da Tonnen von Arbeit hinter steckt. Wenn schon nicht unbedingt praktische, aber sicher viel theoretische.
#22 vor 50 Tagen
Elliot123 484 Beiträge
Ghos7:
auf jeden fall eine unglaublich gute idee eine der ersten und simpelsten maps aller zeiten, die zu 1.1 zeiten released wurde, mit einem rework von cs go 2019 zu vergleichen. :D


Auf jeden Fall eine unglaublich gute Idee heutige Programme und Möglichkeiten mit damaligen zu vergleichen, vor allem weil er der Prionier war. Es gibt Genies und es gibt Leute die normal arbeiten. Davon abgesehen hat er die komplette Mod entwickelt und nicht die eine " simple map" Entweder man hat Talent oder arbeitet 1 Jahr lang 10 Stunden täglich am chernobyl look.
bearbeitet von Elliot123 am 30.09.2019, 11:15
#23 vor 50 Tagen
nightyyy 48 Beiträge
DE_GRASS
#24 vor 50 Tagen
slave1337 843 Beiträge
Elliot123:
Ghos7:
auf jeden fall eine unglaublich gute idee eine der ersten und simpelsten maps aller zeiten, die zu 1.1 zeiten released wurde, mit einem rework von cs go 2019 zu vergleichen. :D


Auf jeden Fall eine unglaublich gute Idee heutige Programme und Möglichkeiten mit damaligen zu vergleichen, vor allem weil er der Prionier war. Es gibt Genies und es gibt Leute die normal arbeiten. Davon abgesehen hat er die komplette Mod entwickelt und nicht die eine " simple map" Entweder man hat Talent oder arbeitet 1 Jahr lang 10 Stunden täglich am chernobyl look.


Gut, du hast es also noch immer nicht verstanden. Belassen wir es auch dabei :) Es geht ja schließlich hier um die Map und nicht um den Creator.


P.S.: Das Programm Valve Hammer bzw. Worldcraft ist im Grundprinzip noch das gleiche wie vor 20 Jahren

P.P.S.: Ich selber benutze das Programm seit ca. 15 Jahren - und ja ich bin ohne Talent und bekomm nur funmaps hin die wirklich spielbar sind bzw, ich habe keine Geduld für nen Jahresprojekt :)
bearbeitet von slave1337 am 30.09.2019, 13:07
#25 vor 50 Tagen
gamers-base.... 1093 Beiträge
Warum wird sich über solche unwichtigen Sachen gestritten^^ Ist doch egal... Sollte man nicht über die Map diskutieren?

Also ich fand das Showmatch prima, natürlich auch dadurch, dass es einen sehr hohen Entertainmentgehalt hatte mit den Knifekills etc. Die Spieler haben auch direkt vieles ausprobiert, sowohl mit und ohne Erfolg, das gab schonmal einen guten groben ersten Eindruck.

Gefühlt (und ich glaube das wurde auch so kommuniziert) wird es jetzt CT lastiger - dies finde ich schade. Ich fand dahingehend Cache immer sehr spannend. Aber da muss man schauen, wie heftig sich das ändert, und ob dies überhaupt passiert.
Das grüne Setting mag ich persönlich sehr, auch wenn manche Leute mit grünen CH Probleme kriegen könnten^^ Aber schaute chic aus! Und wegen FPS mache ich mir keine Sorgen, die Jungs wissen, dass die Map FPS extrem wichtig sind. Würd mich wundern, wenn diese stark in den Keller gehen. In der Vorstellung hat er ja auch was davon erzählt, dass irgendwelches Grünzeug so modelliert wurde, dass es kaum Ressourcen verbraucht etc ... das wird schon alles passen.
Am meisten gefällt mir, dass die Map selber kaum Änderungen im eigentlichen Layout erhalten hat. Allerdings hat mich das überrascht, ging von mehr Änderungen aus.
 
1

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz