ANZEIGE:

DIV 2 Stars

...
12


#287 vor 72 Tagen
uru 194 Beiträge
Bone1992:
8BitArmy:
DannyLog:Ich freu mich jeden Tag aufs erneute hier in den Thread rein zu schauen, macht tatsächlich wirklich Spaß und versüßt einen den Tag



uru:Man muss 99Damage da packen wo es weh tut, sonst ändert sich nichts.
Einfach mal dem Hauptsponsor ne Mail schreiben und auf die vielen Betrugsfälle hinweisen.

Abt. Unternehmenskommunikation
Sinje Vogelsang
E-Mail: SVogelsang@warsteiner.com

Jens Bergfeld
Stellv. Leiter Unternehmenskommunikation
E-Mail: jbergfeld@warsteiner.com

Marcus Wendel
Marketing Director (CMO) Warsteiner Gruppe
Email: mwendel@warsteiner.com


Das ist meiner Meinung nach komplett der falsche Weg. Ich verstehe, dass man sauer ist und ich finde die Umstände der Relegation auch mehr als schlecht und bin auch dafür das man sich endlich aufrafft und ein ordentliches AC benutzt aber die Sponsoren anzuschreiben ist mMn falsch. Was soll das bringen? Du schadest damit der Liga und es führt zu keinem sinnvollen Ergebnis.

Ich hoffe 99DMG hat den Warnschuss wahrgenommen und wird sich zu nächsten Saison besser aufstellen.



Das ist zwar gut gemeint aber etwas naiv.
Über die Betreiber von 99Damage ist ja schon einiges erzählt worden. Offensichtlich ist man zu geizig Faceit Geld zu bezahlen, damit man mit ihnen kooperieren kann. Dieser Schritt hätte meiner Meinung nach schon vor Jahren stattfinden müssen und hätte die ganze Liga / Szene auf ein ganz anderes Level gehoben. Man entzieht sich der Verantwortung, die man als quasi Liga Monopolist hat. Es stecken verdammt viele Menschen ihr Herzblut und viel Zeit in das Game und dann wird man mit 3 Klicks und 10€ weggecheatet, das kanns nicht sein.
#288 vor 72 Tagen
csruna 308 Beiträge
Bone1992:Das ist meiner Meinung nach komplett der falsche Weg. Ich verstehe, dass man sauer ist und ich finde die Umstände der Relegation auch mehr als schlecht und bin auch dafür das man sich endlich aufrafft und ein ordentliches AC benutzt aber die Sponsoren anzuschreiben ist mMn falsch. Was soll das bringen? Du schadest damit der Liga und es führt zu keinem sinnvollen Ergebnis.

Ich hoffe 99DMG hat den Warnschuss wahrgenommen und wird sich zu nächsten Saison besser aufstellen.


Erwartest du wirklich eine Reaktion in nächster Zeit auf die Clowns-Fiesta die hier abläuft bzw. abgelaufen ist? Ganz ehrlich: Ich halte das für vergebliche Hoffnung. Vermutlich wird einfach versucht, den ganzen Shitstorm hier "auszusitzen", wie man hier oft mit Problemen versucht umzugehen.

99Damage hat es bis heute nicht geschafft die neue Webseite einzuführen - die Gründe dafür möchte ich hier nicht in Frage stellen. Aber seit wie vielen Jahren wird die neue Webseite schon angekündigt, ohne dass sie eingeführt wird, obwohl jeder drittklassige Webmaster zumindest die Basics innerhalb von einem sehr entspannten Wochenende problemlos umgezogen bekommen hätte? Wie lange soll da der technisch deutlich aufwändigere Prozess der Einführung eines AntiCheats dauern? Es gibt ja nicht mal eine lebendige Kommunikation über das Problem.

Die Spieler der Liga haben kaum eine Möglichkeit wirklich Druck auf die Liga auszuüben, dass sie zumindest einmal damit anfangen mit ihren Nutzern zu kommunizieren, wie es weiter gehen wird. Und wenn es nur ein "Uns ist das Problem bekannt, wir diskutieren gerade Lösungsansätze" ist. Nicht einmal dazu kommt es, und das ist einer der Hauptgründe, warum derzeit so viele Nutzer massiv unzufrieden sind und nach Möglichkeiten suchen den Druck auf die Verantwortlichen zu steigern.

Ein anderer der Gründe: Es wird bezüglich AntiCheat auf ein veraltetes Modell gesetzt, in der für alle Spieler zuerst einmal die Unschuldsvermutung gilt. So verblendet ist nicht einmal mehr Valve was das Cheater-Problem angeht. Jeder Spieler wird periodisch immer mal wieder überprüft. Klar: Diese Möglichkeiten hat die Liga nicht. Aber bei Verdachtsfällen wird vom AntiCheat-Team auch nicht reagiert, bis eine "regelkonforme TT" eingereicht wurde. Es gibt nicht mal die Regung, dass man das System etwas entsteift und zumindest bei verdächtigen Spielen, oder verdächtig gemeldeten Spielen einfach mal stichprobenartig ein paar Spieler anzugucken, zusätzlich zu der Arbeit, die man mit den "massigen regelkonformen TTs" bereits hat.

99damage sollte wirklich reagieren, wenn sie ihre Monopolstellung behalten wollen. Reagieren sie nicht werden wohl einige wütende User ihre Wut auch auf die Sponsoren kanalisieren oder eine neue Plattform wird aus dem Boden wachsen, die einfach die Gunst der Stunde ausnutzt.


My two cents

Runa


E:
uru:
Bone1992:[quote=8BitArmy][quote=DannyLog]Ich freu mich jeden Tag aufs erneute hier in den Thread rein zu schauen, macht tatsächlich wirklich Spaß und versüßt einen den Tag



uru:Das ist zwar gut gemeint aber etwas naiv.
Über die Betreiber von 99Damage ist ja schon einiges erzählt worden. Offensichtlich ist man zu geizig Faceit Geld zu bezahlen, damit man mit ihnen kooperieren kann. Dieser Schritt hätte meiner Meinung nach schon vor Jahren stattfinden müssen und hätte die ganze Liga / Szene auf ein ganz anderes Level gehoben. Man entzieht sich der Verantwortung, die man als quasi Liga Monopolist hat. Es stecken verdammt viele Menschen ihr Herzblut und viel Zeit in das Game und dann wird man mit 3 Klicks und 10€ weggecheatet, das kanns nicht sein.


Vermutlich müsste man nicht mal Geld in die Hand nehmen, sondern einfach mal den Arsch hoch bekommen, und beispielsweise mal ein Gespräch mit Kaspersky suchen, die neu auf dem Markt sind, und die vermutlich über alle Marketing-Deals froh sind, die sie aktuell bekommen können.
bearbeitet von csruna am 09.12.2019, 19:44
#289 vor 72 Tagen
87in3 5319 Beiträge
flxyy:
Das ist schon immer so, wir hatten es auch ab Spieltag 2 die ganze Season und komplette Rele an, ohne größere Probleme. Ich denke auch, dass zumindest in der Rele EAC Pflicht war, bin mir da aber nicht sicher.

Wie auch immer, solange es Hacks für 30€ gibt, die EAC proofed sind, bringt das AC eh nix.


EAC war letzte Season komplett deaktiviert, weils bei extrem vielen Probleme gab. Es gab kein wirkliches Update dazu, außer 2-3 von Rabbits vagen Forenbeiträgen.

Du kannst problemlos ohne EAC spielen, DAS ist das Problem.
#290 vor 72 Tagen
erryth1ng 123 Beiträge
87in3:
flxyy:
Das ist schon immer so, wir hatten es auch ab Spieltag 2 die ganze Season und komplette Rele an, ohne größere Probleme. Ich denke auch, dass zumindest in der Rele EAC Pflicht war, bin mir da aber nicht sicher.

Wie auch immer, solange es Hacks für 30€ gibt, die EAC proofed sind, bringt das AC eh nix.


EAC war letzte Season komplett deaktiviert, weils bei extrem vielen Probleme gab. Es gab kein wirkliches Update dazu, außer 2-3 von Rabbits vagen Forenbeiträgen.

Du kannst problemlos ohne EAC spielen, DAS ist das Problem.


Nein, ist es nicht, EAC ist schlecht. Es bringt dir kein Anticheat wo jeder an nen Public Cheat für 20€ kommt.
Und dazu kommt dann noch das 99dmg nicht ihr Hausrecht einsetzt und Spieler welche auf anderen Plattformen Cheating Bans haben toleriert.
bearbeitet von erryth1nGG am 09.12.2019, 20:04
#291 vor 72 Tagen
_mry 271 Beiträge
Ich glaube ich fange auch wieder an aktiv CS:GO zu spielen. DIV2 sollte kein Problem sein.
#292 vor 72 Tagen
csruna 308 Beiträge
erryth1nGG:Und dazu kommt dann noch das 99dmg nicht ihr Hausrecht einsetzt und Spieler welche auf anderen Plattformen Cheating Bans haben toleriert.


Nein, das liegt an der DSGVO!!!
#293 vor 72 Tagen
serbo 147 Beiträge
syrN:
JockelDeus:
Wallace E.:
serbo:
Wallace E.:cheater beschuldigen cheater, dass sie cheaten.

ich hol schon mal das popcorn


versteh nicht wieso man cheaten muss in cs ...


naja, auch wenn ich cheater hasse wie die pest, verstehe ich schon warum da viele cheaten. da gehts immerhin um ein bisschen geld und man halt 0 aufwand oder risiko.

das schlimmste was passiert ist ein ban auf 99dmg. neuen account erstellen und es geht wieder von vorne los


dont feed the troll

mobile.twitter.com/Aiml...tus/1203664220136579073


nach all den jahren, in denen serbo cheatet, immer noch so unendlich schlecht hiden zu können, is aber auch ne leistung. damals wie heute abschaum


nach all den jahren immernoch 1iq, warum sollte ich shuriken sein wenn mein main nicht gebannt ist? =D=DD
#294 vor 72 Tagen
neyzin 22 Beiträge
Ich hab die letzten 3 Seasons 99dmg gespielt ohne EAC installiert zu haben also das problem ist nicht erst seit dieser season :D Diese Liga ist halt einfach nen Witz was willste machen.
#295 vor 72 Tagen
RalfS 484 Beiträge
serbo:
syrN:
JockelDeus:
Wallace E.:
serbo:
Wallace E.:cheater beschuldigen cheater, dass sie cheaten.

ich hol schon mal das popcorn


versteh nicht wieso man cheaten muss in cs ...


naja, auch wenn ich cheater hasse wie die pest, verstehe ich schon warum da viele cheaten. da gehts immerhin um ein bisschen geld und man halt 0 aufwand oder risiko.

das schlimmste was passiert ist ein ban auf 99dmg. neuen account erstellen und es geht wieder von vorne los


dont feed the troll

mobile.twitter.com/Aiml...tus/1203664220136579073


nach all den jahren, in denen serbo cheatet, immer noch so unendlich schlecht hiden zu können, is aber auch ne leistung. damals wie heute abschaum


nach all den jahren immernoch 1iq, warum sollte ich shuriken sein wenn mein main nicht gebannt ist? =D=DD


Serbo war gut in css versus am ahcken aber alle anderen behauptungen sind geistig
#296 vor 72 Tagen
Terra_S 131 Beiträge
csruna:
erryth1nGG:Und dazu kommt dann noch das 99dmg nicht ihr Hausrecht einsetzt und Spieler welche auf anderen Plattformen Cheating Bans haben toleriert.


Nein, das liegt an der DSGVO!!!


Und das ist auch wieder Bullshit. Die Gesetze der DSGVO galten in DE übrigens schon fast alle bevor es Europäisch verankert wurde. Außerdem darf im Falle von Betrug der datensatz weitergegeben werden. FACEIT stellt seine Datenbank übrigens über eine API zur Verfügung. Dort bekommst du jeden Cheating Ban ausgegeben. Also wenn ihr nicht gerade Juristen (oder Datenschutzbeauftragte) seid, dann lieber mal vorsichtig mit den Halbwahrheiten sein.

Es ist einfach genauso wie es von csruna geschrieben worden ist. Die Firma juckt das hier nicht, weil jeder hier sowieso im Februar wieder sein Team anmeldet und sein Glück versucht.

Ein guter Schritt wäre es, wenn die ganzen Teams einfach anfange ESEA zu spielen oder ähnliches.
#297 vor 72 Tagen
AimleveI 56 Beiträge
Mpire:
serbo:
syrN:
JockelDeus:
Wallace E.:
serbo:
Wallace E.:cheater beschuldigen cheater, dass sie cheaten.

ich hol schon mal das popcorn


versteh nicht wieso man cheaten muss in cs ...


naja, auch wenn ich cheater hasse wie die pest, verstehe ich schon warum da viele cheaten. da gehts immerhin um ein bisschen geld und man halt 0 aufwand oder risiko.

das schlimmste was passiert ist ein ban auf 99dmg. neuen account erstellen und es geht wieder von vorne los


dont feed the troll
mobile.twitter.com/Aiml...tus/1203664220136579073


nach all den jahren, in denen serbo cheatet, immer noch so unendlich schlecht hiden zu können, is aber auch ne leistung. damals wie heute abschaum


nach all den jahren immernoch 1iq, warum sollte ich shuriken sein wenn mein main nicht gebannt ist? =D=DD


Serbo war gut in css versus am ahcken aber alle anderen behauptungen sind geistig


Ich hab ungefragt schon aus mehreren Richtungen gehört, dass du nicht die hellste Kerze auf der Torte zu sein scheinst also will ich dirs erklären. Steamid von Shuriken aus dem Teamaccount einsehen und dann über Steamid.eu abfragen. In der Namehistory findet man dann x-mal Serbo sowie sogar youtube links zu seinem channel. Er hat jetzt scheinbar irgendwas geändert da man nur noch die ersten paar Namensänderungen sieht aber hey ich hatte extra einen screenshot gemacht.

Also willst du mir ernsthaft erklären es wäre nicht Serbo und es handelt sich um einen Serbo-Faker welcher über mehrere Jahre hinweg rein zufällig seine Nicknames 1:1 kopiert + seinen Youtubechannel verlinkt? Hast du gesoffen? Ich bin jetzt mal aus dem Thema raus. Hf noch Einstein.

PS: Die Lifetimeban Info kam nicht von mir. Selbst wenn es nicht stimmt ist und bleibt es Serbo. Ändert rein gar nichts.


imgur.com/a/AU4npkJ
bearbeitet von AimleveI am 09.12.2019, 23:07
#298 vor 72 Tagen
KanonenfutterCS 8 Beiträge
Ich freue mich tatsächlich jeden Tag nach der Arbeit dieses Forum zu besuchen und mir den ganzen Salz durch zu lesen.

Langsam wird es wirklich Zeit für eine gute Liga, mit guten AC für die deutsche CS Community.
Man sieht sich nächste Season wieder im HvH.
#299 vor 72 Tagen
RalfS 484 Beiträge
Eine Namehistory ist dennoch kein Beweis. Es kann ein Mate von ihm sein oder ein rnd. Ich habe auch einige Faker die dann mit meinem Namen halt nur reinchatten. Wenne s dazu nen Faceit Account gibt schicks an Faceit die werden gucken und richten.
#300 vor 72 Tagen
AimleveI 56 Beiträge
Mpire:Eine Namehistory ist dennoch kein Beweis. Es kann ein Mate von ihm sein oder ein rnd. Ich habe auch einige Faker die dann mit meinem Namen halt nur reinchatten. Wenne s dazu nen Faceit Account gibt schicks an Faceit die werden gucken und richten.


Und der Mate reagiert auf meinen tweet instant damit seinen Account umzustellen damit die ganze Namehistory nicht mehr einsehbar ist. Du hast dich mal beklagt, dass zuviel beleidigt wird aber ernsthaft - wunderst du dich? Du musst erst drüber nachdenken. Dir ansehen was alles gepostet wurde bevor du deinen 0815 "geistig" Dünnpfiff comment raushaust. Der Kommentar wieder. "Namehistory" bedeutet nichts. Hör doch einfach auf zu bullshitten :D. Man legt Fakten vor indem man sie veröffentlicht und dann schaut man ob die entsprechenden Accounts eine Reaktion zeigen. Ist passiert > Volltreffer. Wie lang bist du jetzt dabei? Die Veränderung der betreffenden Accounts + die Reaktion der betroffenen Person sind die Bestätigung. Sei doch bitte nicht so naiv. Danke.
bearbeitet von AimleveI am 09.12.2019, 23:48
#301 vor 72 Tagen
RalfS 484 Beiträge
AimleveI:
Mpire:Eine Namehistory ist dennoch kein Beweis. Es kann ein Mate von ihm sein oder ein rnd. Ich habe auch einige Faker die dann mit meinem Namen halt nur reinchatten. Wenne s dazu nen Faceit Account gibt schicks an Faceit die werden gucken und richten.


Und der Mate reagiert auf meinen tweet instant damit seinen Account umzustellen damit die ganze Namehistory nicht mehr einsehbar ist. Du hast dich mal beklagt, dass zuviel beleidigt wird aber ernsthaft - wunderst du dich? Du musst erst drüber nachdenken. Dir ansehen was alles gepostet wurde bevor du deinen 0815 "geistig" Dünnpfiff comment raushaust. Der Kommentar wieder. "Namehistory" bedeutet nichts. Hör doch einfach auf zu bullshitten :D. Man legt Fakten vor indem man sie veröffentlicht und dann schaut man ob die entsprechenden Accounts eine Reaktion zeigen. Ist passiert > Volltreffer. Wie lang bist du jetzt dabei? Die Veränderung der betreffenden Accounts + die Reaktion der betroffenen Person sind die Bestätigung. Sei doch bitte nicht so naiv. Danke.



Ich hab auch oft genug sowas gemacht rechercheirt usw also brauchst du mir nicht sagen wie das geht :D oft genug schon banned accounts mit einigen namen hier aus div 1-2 gelesen und ähnliche freunde hatten hatte niemand gejuckt du kannst das nicht nachweisen also juckt das nicht ganz einfach keine ahnung was da manchmal bei dir schief läuft.

Da ist nichts bestätigt.

Edit: was hat das mit dem beleidigen damit zutun? Ich habe sowas gemacht wie du grade und wurde gehated dennoch ist das keine bestätigung keine ahnung wie du argumentierst.
bearbeitet von Mpire am 09.12.2019, 23:55
#302 vor 72 Tagen
AimleveI 56 Beiträge
"Ich hab auch oft genug sowas gemacht rechercheirt usw also brauchst du mir nicht sagen wie das geht :D oft genug schon banned accounts mit einigen namen hier aus div 1-2 gelesen und ähnliche freunde hatten hatte niemand gejuckt du kannst das nicht nachweisen also juckt das nicht ganz einfach keine ahnung was da manchmal bei dir schief läuft."

Ich krieg Kopfschmerzen wenn ich sowas lese. Niemand erwartet hier perfekten Satzbau usw. Ich leg da auch wenig Wert drauf aber bissl Struktur muss da rein Meister. Ist "Mpire" eine Art Kunstfigur und ich werd hier getrollt? Egal - bin dann mal raus. So wichtig ists mir dann irgendwie doch nicht.
#303 vor 72 Tagen
Fressbrettgeber 9 Beiträge
AimleveI:"Ich hab auch oft genug sowas gemacht rechercheirt usw also brauchst du mir nicht sagen wie das geht :D oft genug schon banned accounts mit einigen namen hier aus div 1-2 gelesen und ähnliche freunde hatten hatte niemand gejuckt du kannst das nicht nachweisen also juckt das nicht ganz einfach keine ahnung was da manchmal bei dir schief läuft."

Ich krieg Kopfschmerzen wenn ich sowas lese. Niemand erwartet hier perfekten Satzbau usw. Ich leg da auch wenig Wert drauf aber bissl Struktur muss da rein Meister. Ist "Mpire" eine Art Kunstfigur und ich werd hier getrollt? Egal - bin dann mal raus. So wichtig ists mir dann irgendwie doch nicht.



Gebe dir absolut Recht das diese Methode legitim ist und habe somit auch schon einige Leute in der Vergangenheit überführen können. Es hat sich nie das Gegenteil bestätigt. Natürlich ist das nicht zu 100% sicher, aber 90% reichen bei solch einer Konstellation auch. Soll mir mal einer das Gegenteil beweisen. Gibt es nicht.
#304 vor 72 Tagen
Fressbrettgeber 9 Beiträge
Mpire:
AimleveI:
Mpire:Eine Namehistory ist dennoch kein Beweis. Es kann ein Mate von ihm sein oder ein rnd. Ich habe auch einige Faker die dann mit meinem Namen halt nur reinchatten. Wenne s dazu nen Faceit Account gibt schicks an Faceit die werden gucken und richten.


Und der Mate reagiert auf meinen tweet instant damit seinen Account umzustellen damit die ganze Namehistory nicht mehr einsehbar ist. Du hast dich mal beklagt, dass zuviel beleidigt wird aber ernsthaft - wunderst du dich? Du musst erst drüber nachdenken. Dir ansehen was alles gepostet wurde bevor du deinen 0815 "geistig" Dünnpfiff comment raushaust. Der Kommentar wieder. "Namehistory" bedeutet nichts. Hör doch einfach auf zu bullshitten :D. Man legt Fakten vor indem man sie veröffentlicht und dann schaut man ob die entsprechenden Accounts eine Reaktion zeigen. Ist passiert > Volltreffer. Wie lang bist du jetzt dabei? Die Veränderung der betreffenden Accounts + die Reaktion der betroffenen Person sind die Bestätigung. Sei doch bitte nicht so naiv. Danke.



Ich hab auch oft genug sowas gemacht rechercheirt usw also brauchst du mir nicht sagen wie das geht :D oft genug schon banned accounts mit einigen namen hier aus div 1-2 gelesen und ähnliche freunde hatten hatte niemand gejuckt du kannst das nicht nachweisen also juckt das nicht ganz einfach keine ahnung was da manchmal bei dir schief läuft.

Da ist nichts bestätigt.

Edit: was hat das mit dem beleidigen damit zutun? Ich habe sowas gemacht wie du grade und wurde gehated dennoch ist das keine bestätigung keine ahnung wie du argumentierst.


Anscheinend möchtest du nicht verstehten, dass es durchaus legitim ist als Beweisführung so etwas anzuführen. Wie gesagt natürlich ist es nicht zu 100% sicher, aber wenn wir so argumentieren bräuchten man auch keine TT's schreiben. Die Wahrscheinlichkeit ist so verdammt gering das es nicht stimmt, wahrscheinlich würde Serbos Mutter ihm beim zocken eher die Fresse fürs cheaten polieren, als das es nicht sein 2 Account wäre. Rechtschreibfehler könnt ihr behalten.
#305 vor 72 Tagen
RalfS 484 Beiträge
AimleveI:"Ich hab auch oft genug sowas gemacht rechercheirt usw also brauchst du mir nicht sagen wie das geht :D oft genug schon banned accounts mit einigen namen hier aus div 1-2 gelesen und ähnliche freunde hatten hatte niemand gejuckt du kannst das nicht nachweisen also juckt das nicht ganz einfach keine ahnung was da manchmal bei dir schief läuft."

Ich krieg Kopfschmerzen wenn ich sowas lese. Niemand erwartet hier perfekten Satzbau usw. Ich leg da auch wenig Wert drauf aber bissl Struktur muss da rein Meister. Ist "Mpire" eine Art Kunstfigur und ich werd hier getrollt? Egal - bin dann mal raus. So wichtig ists mir dann irgendwie doch nicht.


Gut das man mit dir diskutieren kann :)
#306 vor 72 Tagen
Bone1992 68 Beiträge
csruna:
Bone1992:Das ist meiner Meinung nach komplett der falsche Weg. Ich verstehe, dass man sauer ist und ich finde die Umstände der Relegation auch mehr als schlecht und bin auch dafür das man sich endlich aufrafft und ein ordentliches AC benutzt aber die Sponsoren anzuschreiben ist mMn falsch. Was soll das bringen? Du schadest damit der Liga und es führt zu keinem sinnvollen Ergebnis.

Ich hoffe 99DMG hat den Warnschuss wahrgenommen und wird sich zu nächsten Saison besser aufstellen.


Erwartest du wirklich eine Reaktion in nächster Zeit auf die Clowns-Fiesta die hier abläuft bzw. abgelaufen ist? Ganz ehrlich: Ich halte das für vergebliche Hoffnung. Vermutlich wird einfach versucht, den ganzen Shitstorm hier "auszusitzen", wie man hier oft mit Problemen versucht umzugehen.

99Damage hat es bis heute nicht geschafft die neue Webseite einzuführen - die Gründe dafür möchte ich hier nicht in Frage stellen. Aber seit wie vielen Jahren wird die neue Webseite schon angekündigt, ohne dass sie eingeführt wird, obwohl jeder drittklassige Webmaster zumindest die Basics innerhalb von einem sehr entspannten Wochenende problemlos umgezogen bekommen hätte? Wie lange soll da der technisch deutlich aufwändigere Prozess der Einführung eines AntiCheats dauern? Es gibt ja nicht mal eine lebendige Kommunikation über das Problem.

Die Spieler der Liga haben kaum eine Möglichkeit wirklich Druck auf die Liga auszuüben, dass sie zumindest einmal damit anfangen mit ihren Nutzern zu kommunizieren, wie es weiter gehen wird. Und wenn es nur ein "Uns ist das Problem bekannt, wir diskutieren gerade Lösungsansätze" ist. Nicht einmal dazu kommt es, und das ist einer der Hauptgründe, warum derzeit so viele Nutzer massiv unzufrieden sind und nach Möglichkeiten suchen den Druck auf die Verantwortlichen zu steigern.

Ein anderer der Gründe: Es wird bezüglich AntiCheat auf ein veraltetes Modell gesetzt, in der für alle Spieler zuerst einmal die Unschuldsvermutung gilt. So verblendet ist nicht einmal mehr Valve was das Cheater-Problem angeht. Jeder Spieler wird periodisch immer mal wieder überprüft. Klar: Diese Möglichkeiten hat die Liga nicht. Aber bei Verdachtsfällen wird vom AntiCheat-Team auch nicht reagiert, bis eine "regelkonforme TT" eingereicht wurde. Es gibt nicht mal die Regung, dass man das System etwas entsteift und zumindest bei verdächtigen Spielen, oder verdächtig gemeldeten Spielen einfach mal stichprobenartig ein paar Spieler anzugucken, zusätzlich zu der Arbeit, die man mit den "massigen regelkonformen TTs" bereits hat.

99damage sollte wirklich reagieren, wenn sie ihre Monopolstellung behalten wollen. Reagieren sie nicht werden wohl einige wütende User ihre Wut auch auf die Sponsoren kanalisieren oder eine neue Plattform wird aus dem Boden wachsen, die einfach die Gunst der Stunde ausnutzt.


My two cents

Runa


E:
uru:
Bone1992:[quote=8BitArmy][quote=DannyLog]Ich freu mich jeden Tag aufs erneute hier in den Thread rein zu schauen, macht tatsächlich wirklich Spaß und versüßt einen den Tag



uru:Das ist zwar gut gemeint aber etwas naiv.
Über die Betreiber von 99Damage ist ja schon einiges erzählt worden. Offensichtlich ist man zu geizig Faceit Geld zu bezahlen, damit man mit ihnen kooperieren kann. Dieser Schritt hätte meiner Meinung nach schon vor Jahren stattfinden müssen und hätte die ganze Liga / Szene auf ein ganz anderes Level gehoben. Man entzieht sich der Verantwortung, die man als quasi Liga Monopolist hat. Es stecken verdammt viele Menschen ihr Herzblut und viel Zeit in das Game und dann wird man mit 3 Klicks und 10€ weggecheatet, das kanns nicht sein.


Vermutlich müsste man nicht mal Geld in die Hand nehmen, sondern einfach mal den Arsch hoch bekommen, und beispielsweise mal ein Gespräch mit Kaspersky suchen, die neu auf dem Markt sind, und die vermutlich über alle Marketing-Deals froh sind, die sie aktuell bekommen können.


Ich möchte mit meiner Aussage auf keinen Fall die aktuelle Situation beschönigen. Die ist beschissen und wird auf Dauer der Liga massiven schaden, wenn das nicht sogar schon passiert ist. Trotzdem ist das Anschreiben der Sponsoren absolut der falsche Weg.

Ich hoffe tatsächlich, dass die Liga hier große Änderungen zur neuen Saison bekannt gibt. Der Tweet lässt wenigstens etwas hoffen.

twitter.com/mipulino/status/1204186149167730688
#307 vor 72 Tagen
87in3 5319 Beiträge
Leute regt euch mal ab. Mpire hat nichts anderes gesagt als "eine Namehistory ist kein Beweis". Und damit hat er auf allen erdenklichen Wegen recht. Es ist ein Indiz, welches sich - ja das stimmt - tatsächlich sehr oft bewahrheitet. Aber kein Beweis.

Genauso wie meine DNA an einem Tatort ein Indiz sein und auf mich als Täter einer Straftat hinweisen kann. Ein Beweis ist es noch lange nicht.

Keine Liga bannt aufgrund von Namen. Keine. Es kann einen Anfangsverdacht ergeben, auf welchen hin es dann zu weiteren Indizen kommen kann, die dann für einen Ban ausreichen.

Fressbrettgeber:[
Gebe dir absolut Recht das diese Methode legitim ist und habe somit auch schon einige Leute in der Vergangenheit überführen können. Es hat sich nie das Gegenteil bestätigt. Natürlich ist das nicht zu 100% sicher, aber 90% reichen bei solch einer Konstellation auch. Soll mir mal einer das Gegenteil beweisen. Gibt es nicht.


1. So funktioniert das nicht. Du musst einem Cheater das Cheaten beweisen. Das ist mit Namen nicht getan.
2. Es ist nicht zu 100% -> reicht also nicht. Ende der Diskussion.


Versteht mich nicht falsch, ich verteidige ganz bestimmt nicht diesen Abschaum, der uns allen unser Lieblingsspiel vermiesen will und es oft auch tut. Für mich und euch reicht eine Namehistory, ein Bild etc. aus, um sicher zu sein. Aber für eine Liga definitiv nicht.

Was glaubt ihr denn wie viele gebannte "Smurfs" die bekanntesten Pros sonst hätten bei den tausenden "Namefakern"? :D


Bone1992:
Ich hoffe tatsächlich, dass die Liga hier große Änderungen zur neuen Saison bekannt gibt. Der Tweet lässt wenigstens etwas hoffen.
twitter.com/mipulino/status/1204186149167730688


MiPu:
Es ist schwierung und komplex, daher dauert es auch so lange.


schwierung oder? kek :>
bearbeitet von 87in3 am 10.12.2019, 03:11
#308 vor 72 Tagen
csruna 308 Beiträge
Mal durch den Thread hier durchbeißen:

neyzin:Ich hab die letzten 3 Seasons 99dmg gespielt ohne EAC installiert zu haben also das problem ist nicht erst seit dieser season :D


Nichts worauf man unbedingt stolz sein sollte, aber das verdeutlicht noch einmal, wie verfahren die Lage mittlerweile schon ist.


Terra_S:Also wenn ihr nicht gerade Juristen (oder Datenschutzbeauftragte) seid, dann lieber mal vorsichtig mit den Halbwahrheiten sein.


Du hast nicht verstanden, dass es ein Joke war, oder? Weiter oben steht schon bis ins kleinste Detail, warum die DSGVO da absolut nicht reinwirkt. Sogar mit den entsprechenden Stellen aus der DSGVO. Wurde auch von einem Datenschutzbeauftragten so bestätigt. ;-)


AimleveI:Er hat jetzt scheinbar irgendwas geändert da man nur noch die ersten paar Namensänderungen sieht aber hey ich hatte extra einen screenshot gemacht.


a) Beleidigungen müssen nicht sein.

b) Der Typ hat dort nicht "irgendwas geändert". Die Server von SteamID sind nur gerade zum Teil down. Das kann man auf deren Status-Seite zum Beispiel sehen, oder wenn man mehr als nur ein Profil anguckt.

Den Rest muss man wohl nicht kommentieren.


Mpire:Eine Namehistory ist dennoch kein Beweis. Es kann ein Mate von ihm sein oder ein rnd.


Ein Random kann es nicht sein, da beide Accounts miteinander befreundet waren, wie man bei steamid.uk ebenfalls unschwer erkennen kann. Ein Mate hingegen könnte es gewesen sein. Zumindest teilen sie recht viele Freunde... prnt.sc/q8ltpz


Mpire:Gut das man mit dir diskutieren kann :)


Wie stand bereits im letzten Kapitel der Topica von Aristoteles: Man sollte nicht mit dem Erstbesten disputieren, sondern nur mit jenen, von denen man weiß, dass sie Verstand genug besitzen, nichts zu Absurdes vorzubringen... ;-)


Bone1992:Ich hoffe tatsächlich, dass die Liga hier große Änderungen zur neuen Saison bekannt gibt. Der Tweet lässt wenigstens etwas hoffen.
twitter.com/mipulino/status/1204186149167730688


Schade, dass solche Aussagen auf irgendwelchen Drittplattformen getroffen werden, über inoffizielle (=private!) Accounts. Vieles wäre hier vielleicht deutlich ruhiger, wenn es eine Reaktion innerhalb der offiziellen Präsenz von Seiten der Verantwortlichen gegeben hätte.


87in3:Was glaubt ihr denn wie viele gebannte "Smurfs" die bekanntesten Pros sonst hätten bei den tausenden "Namefakern"? :D


Wie? s1mple hat keine 87.125 Accounts, die alle per VAC oder Overwatch gebannt wurden? o.O
bearbeitet von csruna am 10.12.2019, 04:43
#309 vor 72 Tagen
flak9r 163 Beiträge
87in3:
2. Es ist nicht zu 100% -> reicht also nicht. Ende der Diskussion.


Yeah, lasst uns für eine private Liga in einem Onlinespiel strengere Maßstäbe aufstellen als der BGH für die Verurteilung in einem Strafverfahren!

Mir würde schon reichen dass zwei der Kollegen bei Faceit wegen Cheatens gebannt sind. Zusammen mit dem unterschichtigen Gequatsche in den Steamkommentaren und Gruppen der beteiligten Individuen benötigt es nur einen vergleichenden Blick auf den unterschmenschlichen Jargon in den einschlägigen Foren wie H-M, und man weiß sofort wes Geistes Kinder diese Clowns sind.
bearbeitet von flak9r am 10.12.2019, 05:08
#310 vor 71 Tagen
Terra_S 131 Beiträge
Spoiler


Alright da wurde ich tatsächlich vom Troll aufs Glatteis geführt. Mea Culpa.

Danke für den Hinweis :)
#311 vor 71 Tagen
csruna 308 Beiträge
flak9r:
87in3:
2. Es ist nicht zu 100% -> reicht also nicht. Ende der Diskussion.


Yeah, lasst uns für eine private Liga in einem Onlinespiel strengere Maßstäbe aufstellen als der BGH für die Verurteilung in einem Strafverfahren!


Schwachsinn. Der Bundesgerichtshof ist ein Revisionsgericht, für den "in dubio pro reo" einer der höchsten Grundsätze ist, wie beispielsweise der bekannte Pistazieneisfall zeigt. Ich zitiere dir gerne auch mal aus dem Artikel:

Vermag der Tatrichter keine objektivierbaren Anhaltspunkte für seine Verurteilung anzugeben, darf er einen solchen Mangel nicht durch seine subjektive Überzeugung überspielen. Der Tatrichter muss dann zugunsten des Angeklagten den Entscheidungsgrundsatz in dubio pro reo („Im Zweifel für den Angeklagten“) anwenden und den Angeklagten mangels Tatnachweises vom Schuldvorwurf freisprechen.


Schwache Indizien sind nicht objektivierbar - und ein frei wählbarer Name ist ein sehr schwaches Indiz, gerade wenn es über 2 Millionen Accounts mit dem Namen gibt. Man könnte den YouTube-Kanal noch als schwaches Indiz durchgehen lassen, aber selbst dann ist das weit entfernt von "zweifelsfrei überführt". Die hier geforderten Standards sind weit von dem entfernt, was sich der BGH als Maßstäbe setzt. Verwechsel das nicht mit Gerichtssendungen aus dem Fernsehen.


Terra_S:Alright da wurde ich tatsächlich vom Troll aufs Glatteis geführt. Mea Culpa.

Danke für den Hinweis :)


Kein Thema. Ich dachte durch das SeriousSloth-Emote und die Armee aus Satzzeichen würde der Sarkasmus dabei deutlich genug hervor kommen. Entschuldige die Verwirrung. :)
...
12

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz