ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » Gemischte Teams in Turnieren möglich?

Gemischte Teams in Turnieren möglich?



#1 vor 46 Tagen
Cat1997 Threadersteller 4 Beiträge
Hey Leute,

kann man mit einem gemischten Team an einem Turnier und evtl. später
an einer Meisterschaft teilnehmen?

Da ich der Meinung bin das Frauen im eSport genauso gut sein können wie
Männer, wenn nicht sogar teilweise besser sind. Da es ja durchaus Frauen gibt
die einfach mehr Kampfgeist und einen gewissen Biss mitbringen. Nicht das Männer
es nicht besitzen, sonst gäbe es die Meisterschaften ja schließlich nicht.
Ich bin nur der Meinung, dass sich beide Geschlechter durchaus gut ergänzen können und
das man nicht unter ihnen unterscheiden sollte.
Denn z.B kann der weibliche Spieler die Schwächen des männlichen Spielers sicher gut ausgleichen.
Andersrum sicher genauso. Und mit etwas Training könnte so doch ein gutes Team für Turniere
& Co. draus werden... Das wäre zumindest meine Sicht der Dinge.

Gruß Cat1997
#2 vor 45 Tagen
87in3 5574 Beiträge
Wüsste nicht, dass irgendein Turnier/Liga-Veranstalter das explizit verbietet.
#3 vor 45 Tagen
richi9 24 Beiträge
Es gibt ja ein mixed Team (Beşiktaş Esports) welches sich für Events versucht zu qualifizieren. Die Resultate habe bis jetzt aber nicht überzeugt.


csgo.99damage.de/de/mat...-vs-hard-legion-esports

csgo.99damage.de/de/mat...angar-vs-beikta-esports
#4 vor 45 Tagen
Remigra 19 Beiträge
Kann man ja gern probieren, aber die Erfolgsaussichten um ganz oben mitzuspielen sind mehr als gering.
#5 vor 45 Tagen
Dashie.go 9 Beiträge
Welche Turniere und Meisterschaften meinst du denn? Will dich ja nicht enttäuschen, aber für die größten Turniere und Ligen sind Frauen einfach nicht gut genug, auch im E-Sport sind Männer die besseren Profi-Spieler, über die Gründe kann man sich streiten. Generell kann ein Mixed Team aber an allen Turnieren teilnehmen wenn es sich denn qualifizieren kann.
#6 vor 45 Tagen
Compufreak345 376 Beiträge
Verboten ist das nicht - nur fehlt halt meiner Meinung nach vor allem auch der Ansporn für Frauen - wenn dir eine Liga geboten wird wo du die gleichen Preisgelder mit weniger Skill bekommst, warum solltest du dann in einer Liga spielen wo du wesentlich mehr Aufwand reinstecken musst und am Ende wahrscheinlich trotzdem nix bei rumkommt? Klar gibt es auch sportlichen Antrieb - aber was nützt dir der wenn du nicht genug verdienst um die Zeit zu investieren die nötig ist um nach oben zu kommen?

Keine Ahnung ob Frauen wirklich einen Nachteil haben, aber das System verstärkt sich hier selbst.
#7 vor 45 Tagen
sgraewe 659 Beiträge
Es gibt keine Regel, die es Frauen verbieten an sämtlichen Turnieren teilzunehmen, deswegen ist die female szene ja auch eigentlich überflüssig
#8 vor 45 Tagen
Koala-Sama 13 Beiträge
richi9:Es gibt ja ein mixed Team (Beşiktaş Esports) welches sich für Events versucht zu qualifizieren. Die Resultate habe bis jetzt aber nicht überzeugt.


csgo.99damage.de/de/mat...-vs-hard-legion-esports

csgo.99damage.de/de/mat...angar-vs-beikta-esports


Das Team Besiktas hat sich leider bereits Dezember 2019 aufgelöst und die Frauen sind zurück in ihre female Szene gewechselt...

Die einzige Frau in der Pro CS Szene (unter Einbezug von low tier2-3 CS) ist Keiti von TEAM Mythic, welche jedoch zuvor auch ein Mann war.

Was mir besonders bei female CS aufgefallen ist .-als Ich sie verfolgt habe .- das viele Runden einfaches Brucheisen CS ist, mit abaimen bis jemand rein rennt, schnelle pushes und einfache holds(entweder aggressiv mit der AWP gehalten bei confidence oder eben passiv vom Spot auf einer Standardposition mit Rifle). Es wird gefühlt selten individuell agiert, sondern wenn ein Fehler auftritt versucht man ihn auf Teufel komm raus als Team zu kompensieren, was so anders im normalen CS ist...
Auch Aimmäßig wirken die meisten nicht so stark wie ihre männlichen Kollegen im semi-pro Bereich und wenn eben jene herausstechen, dann können sie sich schlecht verbessern ohne ebenbürtige Gegner und bleiben auf ihrer Stufe stecken...
#9 vor 45 Tagen
bjenk 114 Beiträge
Mmn gibt es so wenige mixed Teams weil die female Szene finanziell gut unterstützt wird und sich deswegen viele Frauen entscheiden, für female only Teams zu spielen, um bestimmte Turniere mitspielen zu können.

Tatsächlich ist das glaube ich eher so, dass Frauen lieber untereinander bleiben um Female Turniere spielen zu können, als das Male-Teams/Turniere eine Male Only policy haben.

Zudem spielen fast alle Female Teams auch die großen Qualifier (Major etc.) mit, kommen allerdings selten so weit dass sie ins "Rampenlicht" kommen.
#10 vor 45 Tagen
Anfangpower 2 Beiträge
www.welt.de/wissenschaf...Sehen-voraus-haben.html



Frauen sehen nicht so gut wie Männer und haben eine schlechtere Hand-Augen koordination.

Liegt am Testosteron. Gleiches Phänomen beim Dart, Schießen, Billiard usw.
#11 vor 43 Tagen
Cat1997 Threadersteller 4 Beiträge
Anfangpower: www.welt.de/wissenschaf...Sehen-voraus-haben.html



Frauen sehen nicht so gut wie Männer und haben eine schlechtere Hand-Augen koordination.

Liegt am Testosteron. Gleiches Phänomen beim Dart, Schießen, Billiard usw.


Ich bin da der Meinung, dass man das auch durchaus trainieren kann. Ich zum Beispiel habe erst kürzlich angefangen aktiv CS zu zocken. Bin noch nicht on Top aber mit etwas arbeit und Training sollte man doch durchaus besser werden. Versuchen werden wir es alle mal.
#12 vor 43 Tagen
DoppelEben 749 Beiträge
Cat1997:
Anfangpower: www.welt.de/wissenschaf...Sehen-voraus-haben.html



Frauen sehen nicht so gut wie Männer und haben eine schlechtere Hand-Augen koordination.

Liegt am Testosteron. Gleiches Phänomen beim Dart, Schießen, Billiard usw.


Ich bin da der Meinung, dass man das auch durchaus trainieren kann. Ich zum Beispiel habe erst kürzlich angefangen aktiv CS zu zocken. Bin noch nicht on Top aber mit etwas arbeit und Training sollte man doch durchaus besser werden. Versuchen werden wir es alle mal.


Das heisst ja nicht, dass Frauen nicht auch besser werden durch mehr Erfahrung usw. - jedoch ist das Cap welches schlussendlich dann den Skill begrenzt bei Frauen um einiges Tiefer, eben wegen der verlinkten Defizite. Da nützt dann irgendwann "durchaus trainieren" nichts mehr
#13 vor 43 Tagen
shift11 189 Beiträge
Einzige Mädel sie was gerafft hat war CruNsher
#14 vor 42 Tagen
Cat1997 Threadersteller 4 Beiträge
shift11:Einzige Mädel sie was gerafft hat war CruNsher


Heißt aber doch nicht, dass es so bleiben muss, oder?
#15 vor 42 Tagen
87in3 5574 Beiträge
Das Problem ist einfach, dass lockerr 90% der Playerbase Männer sind. Dazu kommt, dass es für Frauen und Mädchen einfach wesentlich lukrativer im All-Female Bereich ist, statt sich mit Männern in Tier3 zu messen.

Finde ich sehr schade, ich würd liebend gerne Mixed-Teams auf den großen Bühnen sehen und auch selbst gern mixed zocken.
bearbeitet von 87in3 am 24.05.2020, 21:31
#16 vor 42 Tagen
hape08 395 Beiträge
87in3:Das Problem ist einfach, dass lockerr 90% der Playerbase Männer sind. Dazu kommt, dass es für Frauen und Mädchen einfach wesentlich lukrativer im All-Female Bereich ist, statt sich mit Männern in Tier3 zu messen.
[...]


Nicht nur das, welche Frau würde sich es freiwillig antun bei Männern mitzuspielen. Der Shitstorm ist zu 1000% vorprogrammiert, da gibt es einfach auch viel zu viele Vorurteile in der Szene.
bearbeitet von hape08 am 25.05.2020, 15:04
#17 vor 41 Tagen
87in3 5574 Beiträge
hape08:
87in3:Das Problem ist einfach, dass lockerr 90% der Playerbase Männer sind. Dazu kommt, dass es für Frauen und Mädchen einfach wesentlich lukrativer im All-Female Bereich ist, statt sich mit Männern in Tier3 zu messen.
[...]


Nicht nur das, welche Frau würde sich es freiwillig antun bei Männern mitzuspielen. Der Shitstorm ist zu 1000% vorprogrammiert, da gibt es einfach auch viel zu viele Vorurteile in der Szene.


Leider wahr, was wirklich zum Kotzen ist. Vor allem wenn man selbst oft mit Frauen zusammenzockt. Alleine, dass man jetzt schon wieder nen Shitstorm riechen kann, spricht Bände^^
#18 vor 41 Tagen
Dashie.go 9 Beiträge
Ab einem gewissen Skilllevel will halt auch kaum jemand ne Frau im Team haben, weil man doch irgendwie Angst hat, dass sie die Teamleistung runterzieht oder man sich ein Stück weit angreifbar macht.
Juliano hat meine ich auch mal gesagt, dass noch nie jemand auf sie zugekommen ist der sie für ein Mixed Team auf entsprechend hohem Niveau haben wollte. Aber wahrscheinlich ist sie eben auch nicht gut genug.
Wenn es eine Frau wirklich skillmäßig mit durchschnittlichen Pros aufnehmen kann, dann wird man sie auch respektieren mit der Zeit. CruNsher war vor meiner Zeit aber anscheinend konnte sie mit den damaligen Pros mithalten, warum sollte das also nicht auch heute möglich sein?

Cat1997:
shift11:Einzige Mädel sie was gerafft hat war CruNsher


Heißt aber doch nicht, dass es so bleiben muss, oder?


Eine vernünftige Einstellung. Lass dich nicht entmutigen und schau wie weit du kommst mit deinem Team.
#19 vor 41 Tagen
hape08 395 Beiträge
87in3:
hape08:
87in3:Das Problem ist einfach, dass lockerr 90% der Playerbase Männer sind. Dazu kommt, dass es für Frauen und Mädchen einfach wesentlich lukrativer im All-Female Bereich ist, statt sich mit Männern in Tier3 zu messen.
[...]


Nicht nur das, welche Frau würde sich es freiwillig antun bei Männern mitzuspielen. Der Shitstorm ist zu 1000% vorprogrammiert, da gibt es einfach auch viel zu viele Vorurteile in der Szene.


Leider wahr, was wirklich zum Kotzen ist. Vor allem wenn man selbst oft mit Frauen zusammenzockt. Alleine, dass man jetzt schon wieder nen Shitstorm riechen kann, spricht Bände^^


Die Vorurteile werden ja hier schon benannt:

Frauen raffen generell nichts
Frauen können gar nicht besser werden, weil sie nur female only spielen
Frauen sind zu faul, ist halt einfacher female only zu spielen und ez Preisgelder zu cashen
etc. pp. usw. usf.
#20 vor 41 Tagen
Cat1997 Threadersteller 4 Beiträge
Vorurteile kann man meines Wissens nach widerlegen.
bearbeitet von Cat1997 am 26.05.2020, 01:46
#21 vor 41 Tagen
Wallace E. 489 Beiträge
jeder kann an der spitze spielen, jedoch würde ich mir nicht allzu viele hoffnungen machen, da den durchbruch geschätzt nur 0,00000[...]X% der spieler schaffen. wenn du da nicht dein ganzes leben danach richtest und von klein auf cs (oder generell shooter bzw. computerspiele) zockst., hast du imo sowieso keine chance.

viele werdens einfach nichtmal zb in die fpl-c schaffen. das ist sicherlich ein ganzes stück einfacher und viele schritte vor einem pro, aber für fast alle so gut wie unmöglich.

trotzdem gl bei deinem versuch
#22 vor 41 Tagen
NekromantTV 65 Beiträge
Training, Motivation, Ausdauer und einen "Quotenstartplatz" und du kannst auch als Frau alles erreichen. Siehe Fallon Sherrock im Dart.
Der Weg dahin ist allerdings duch die oben genannten "Vorurteile" sehr hart.
Bleib dran, mach dein Ding und am Ende musst du Spaß haben und gut.

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz