ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Szenetreff » CSGO-Beta mit Anticheat-Update

CSGO-Beta mit Anticheat-Update

 
2


#26 vor 3 Tagen
maximilian 1359 Beiträge
Na, da hat vielleicht jeder seine eigenen Erfahrungen, wo er mehr cheater angetroffen hat - MM/faceit/esea . . . aber das ist auch nicht der Kern.

Der Ansatz von valve ist nicht zielführend. Und was Maidzen geschrieben hat verdeutlicht das.
Auch wenn das ganze noch in der Beta muss ich sagen, wenn das Fundament schon marode ist wird alles was darauf aufgebaut wird nicht funktionieren.

Für mich ist dies einmal mehr so ein Ding von valve das den 0815 Daddler glaubend machen soll, man hätte einen effektiven cheater Schutz - was ein Quatsch.

Im Hintergrund steht sowieso immer der wirtschaftliche Aspekt.
Es ging schon mit f2p den Bach runter.
Und die cheater machen doch gar keinen Hel daraus. Sie investieren in den cheat und haben x accounts - fertig.

Vor zig Jahren (glaube noch zu coure Zeiten) ging ein Aufschrei durch die comm weil valve darüber nachdachte, die CPU ID (weiss nicht wie das richtig heisst auf die Schnelle) perma zu bannen wenn gecheatet wurde. Wurde nicht umgesetzt. Ich bin zwar auch kein Freund davon einen Developer so tief in mein System eingreifen zu lassen bzw. Daten auszulesen, aber dies wäre in der Tat ein großer Schritt vs cheater gewesen. Denn dann müsste man schon Hardware austauschen um wieder spielen und cheaten zu können. Das würde definitiv zu teuer für den low budget cheater. Hätte aber definitiv für eine gründliche und nachhaltige "Reinigung" geführt, die zur Folge gehabt hätte, dass die Anzahl von CS Player drastisch in den Keller gefallen wäre, aber so gut wie clean.

Wie immer reagiert das Geld.
Und mit wenigen cleanen Playern lässt sich nicht so viel umsetzen als das was wir derzeit erleben.
#27 vor 3 Tagen
EntoNN 95 Beiträge
Eben mal die Beta getestet und direkt richtig dreist umgecheatet wurden. Nachdem die Gegner auch dachten, dass ich cheate (weil sie einfach schlecht waren) wurde auch einfach nur noch reingeraged. Ist mir unbegreiflich warum sowas nicht durch Overwatch oder was weiß ich gesperrt wird. MM ist einfach nach wie vor unspielbar.
#28 vor 2 Tagen
Jeanboy 214 Beiträge
87in3:
Jeanboy:
Man bekommt durch Nutzung der Beta Version einen besseren TF und kann trotzdem genauso reincheaten wie vorher.


wo steht das?


In den Optionen (Trusted Launch: Improves Trust Score)
sowie in den Patch Notes (disable the ‘Trusted Launch’ in your game settings, may temporarily impact your trust score.)
bearbeitet von Jeanboy am 02.07.2020, 02:04
#29 vor 1 Tag
87in3 Threadersteller 5569 Beiträge
Jeanboy:
87in3:
Jeanboy:
Man bekommt durch Nutzung der Beta Version einen besseren TF und kann trotzdem genauso reincheaten wie vorher.


wo steht das?


In den Optionen (Trusted Launch: Improves Trust Score)
sowie in den Patch Notes (disable the ‘Trusted Launch’ in your game settings, may temporarily impact your trust score.)


dankeee
#30 vor 14 Stunden
shift11 188 Beiträge
Durch subjektives empfinden Anti Cheats zu bewerten, finde ich ziemlich schwierig... kenne keine Daten (Codes) von den jeweiligen Anbietern.

Kenne mich leider 0 in der Cheatszene aus, wobei ich es manchmal schon interessant fände, gegen was man so alles spielen könnte. Kenn nur Wallhack und Aimbot - ist mir seit Anfang CSGO nicht mehr begegnet.
#31 vor 12 Stunden
maximilian 1359 Beiträge
shift11:Durch subjektives empfinden Anti Cheats zu bewerten, finde ich ziemlich schwierig... kenne keine Daten (Codes) von den jeweiligen Anbietern.

Kenne mich leider 0 in der Cheatszene aus, wobei ich es manchmal schon interessant fände, gegen was man so alles spielen könnte. Kenn nur Wallhack und Aimbot - ist mir seit Anfang CSGO nicht mehr begegnet.


Och weißt Du. das ist ganz einfach. Wenn man über ein paar Jährchen CS Erfahrung verfügt sollte man schon recht schnell erkennen können, ob cheater auf dem Server sind oder nicht . . . oder anders, einfach gute oder auch bessere Spieler. Mit Empfindungen hat das nichts zu tun. Subjektiv ist es alle Mal. Du siehst auch ganz subjektiv einen über die rote Ampel fahren vollkommen egal was Du empfindest. Kann aber sein dass Dein Kumpel es gar nicht richtig mitbekommen hat. Auch egal was er für Empfindungen hat, aber er hat nun mal keinen über rot fahren sehen.

Das Dir in GO weder aimer noch wh "begegnet" lasse ich mal so stehen.

Wenn ich mir 100 overwatches ansehe (was ich schon lange NICHT mehr mache, dann hatte ich 70% cheater dabei. Da heute keiner mehr NUR mit wh oder einem aimer unterwegs ist, sondern das Pack mit Multihacks daher kommen, hat zu 99% der wh'er auch nen aimer nen spinner no damage und weiss der Henker was noch alles am Start.

MM ist seit langer Zeit keine Meßlatte mehr. Die Ränge sind für die Katz. Wenn man das noch spielt, dann nicht wegen eines Ranges. So reflektieren das auch ex-Pros SemiPros oder einfach nur sehr gute CS Spieler seit geraumer Zeit u.a. in ihren streams . . . Ich kann mich dem nur anschließen . . . in diesem SInne und ein schönes WE :)
 
2

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz