ANZEIGE:

1.6 heute?

 
2


#26 vor 133 Tagen
bastino1338 23 Beiträge
ach leute :D wer spielt bitte public ? fastcup macht laune und hacker sind da eher die seltenheit weil viele coder ihre dienste für dieses spiel eingestellt haben, versucht es doch einfach mal ;)
#27 vor 133 Tagen
TORMENTOR 31 Beiträge
Ghos7:genau daran wirds gelegen haben XD


Ja hat es
#28 vor 133 Tagen
Elliot123 535 Beiträge
sgraewe:1.6 war damals genau so schlimm wie csgo heute...
Man hat es nur einfach nicht bekommen, weil es kein MM gab und man mehr oder weniger in seiner Bubble gespielt hat.

Jeder der früher mal public gespielt hat, weiß das die Leute damals nicht besser waren :D


+1.

Man hatte selbst seine Stamm Public Server mit den gleichen 50 Leuten und Admins darauf, die toxic kids sofort gekickt haben. Die Spieler waren schon immer die gleichen. Der Unterschied liegt einzig und allein im MM/faceit ladder, die einfach wieder nur ein fancy mm darstellt, wo du dir die Mitspieler/Gegner nicht aussuchen kannst, während du das früher konntest.
bearbeitet von Elliot123 am 30.12.2020, 11:08
#29 vor 133 Tagen
d-g0 15 Beiträge
Es gab früher genauso viele Ottos wie heute. Hat sich nicht wirklich was geändert. Was wohl ein Unterschied zu früher ist, ist natürlich die gesamte Größe der Szene. Damals durchs Internet bedingt, konnte man nicht gut gegen viele Osteuropäer spielen bzw. nur mit Nachteil für sich/für den Gegner. Die Osteuropäische Szene ist also vermeintlich größer geworden oder sie war schon immer so riesig und man hat einfach keinen Kontakt gehabt, kann auch sein.

Ach und wer in Twitch Chats liest, ist selbst Schuld :p
bearbeitet von d-g0 am 30.12.2020, 11:10
#30 vor 131 Tagen
Fr33zY 17 Beiträge
Das kommt auch auf die Liga an würde ich sagen. Fastcup ist es völlig egal wenn die Spieler sich beleidigen oder gegenseitig zum Suizid aufrufen usw. solange sie nicht cheaten oder griefen. In der ESL wurde man schon für die kleinste Provokation bestraft. Drohungen oder Aufrufe zum Selbstmord hätten noch weitere Konsequenzen gehabt. Dadurch war das Gesamtklima etwas chilliger. Public gab es immer irgendwelche Flamer aber gefühlt waren die harmloser mit der Wortwahl als heute.
#31 vor 128 Tagen
slave1337 1041 Beiträge
Hab letztens auf nem deutschen Public gespielt. Da war anscheinend Wallbang untersagt... WIE kann man nur das verbieten?! :/ :( :D
#32 vor 127 Tagen
Kaiserlichter 89 Beiträge
slave1337:Hab letztens auf nem deutschen Public gespielt. Da war anscheinend Wallbang untersagt... WIE kann man nur das verbieten?! :/ :( :D


Alte Garde oder so ähnlich oder ;-)Da wurde ich auch schon einmal verwiesen, aus diesem Grunde ( Wallbang ).
Ich sage mal so.Wenn es sich um"Anfänger" dreht ist das ok. Wenn du jedoch cs seit der Pike an spielst, ist das schon gewaltig daneben :-/ :( :E
Mir geht es eigentlich nur darum, alte Gefühle wieder aufleben zu lassen in einigen Minuten CS am Abend o.ä.. Das heißt, cs auch mal beschwerdefrei auf einem Public server zu spielen, mit Spielern die mal etwas können, mal weniger und auch mal mehr. Die Mischung macht es einfach aus und genau deshalb macht es Spaß. Wenn jeder in einem F1 Rennen gleich gut ist, geht Spannung verloren oder ?!?! Maps wie Militia , csiege und auch cbble waren und sind einfach geil auf Public gewesen, wenn keiner cheatet.

Wie auch immer.... So etwas in der Art, suchte ich :-)
bearbeitet von Kaiserlichter am 04.01.2021, 22:58
#33 vor 127 Tagen
bastino1338 23 Beiträge
was seid ihr alle für muschis ? bisschen flamen gehört dazu, wenn ihr blümchen stimmung wollt dann spielt sims oder irgendwas anderes, und die 1.6 szene war definitiv besser als die csgo szene, es gab viel weniger kiddies, csgo hat alleine durch die scheiss skins viel zuviele kids und free2play ist der dreck auch noch
#34 vor 127 Tagen
slave1337 1041 Beiträge
bastino1338:was seid ihr alle für muschis ? bisschen flamen gehört dazu, wenn ihr blümchen stimmung wollt dann spielt sims oder irgendwas anderes, und die 1.6 szene war definitiv besser als die csgo szene, es gab viel weniger kiddies, csgo hat alleine durch die scheiss skins viel zuviele kids und free2play ist der dreck auch noch


ich bezweifle stark das unter 1.6 weniger kiddies waren. als ich mit cs beta 3.1 das erste mal in berührung kam war ich irgendwas um die 12 Jahre alt^^ Mit relaese von 1.6 also ca. 16 Jahre alt. Und genau so sah es bei vielen Freunden aus und späteren Mates (die sogar noch teilweise jünger waren zu Zeiten von 1.6)
#35 vor 127 Tagen
JohnnyPeng 1189 Beiträge
bastino1338:was seid ihr alle für muschis ? bisschen flamen gehört dazu, wenn ihr blümchen stimmung wollt dann spielt sims oder irgendwas anderes, und die 1.6 szene war definitiv besser als die csgo szene, es gab viel weniger kiddies, csgo hat alleine durch die scheiss skins viel zuviele kids und free2play ist der dreck auch noch


Man nimmt das glaube oft selbst nochmal aus einem deutlich nostalgischeren Blickwinkel war. Damals nach dem offiziellen Release von 1.0 war ich auch gerade einmal zarte 13 Jahre alt. Es war die Zeit der privaten Lans und Offline Veranstaltungen, wo man seinen Rechner rumgeschleppt hat und seinen Teil dazu beigetragen hat, das die Community sich aufbaut. Das hat aber auch dazu geführt das man öfter persönliche Begegnungen mit Menschen hatte und das Zusammensein mit den Mates auf Offline Veranstaltungen eine andere Qualität und Bedeutung für einen selbst bekam. Online war man auf IRC aktiv und hat sich um eigene Server bemüht, was die Kompetenzen auch abseits von CS geschärft hat. Es musste insgesamt mehr Aufwand betrieben werde , um zusammen zukommen, also nix mit Match Making etc.

Die jetzt nachrückende Generation bekommt viele Dinge fertig bereitgestellt und kann auf einige zuverlässige Plattformen zugreifen, welche wir uns damals erst erarbeiten mussten. Hinzu kommt das CS mittlerweile so international ist, wie nie zuvor ist. Und man spielt mit Leuten aus ganz Europa, Türkei, Russland etc. Das war damals alles noch nicht der Fall, alleine aufgrund der technologischen Limitierung durch DSL 768 bzw.1000 mit Glück 3000.

Ohne jetzt nostalgisch zu werden, das mit den Kiddies in CSGO stimmt schon irgendwo. Glaube aber auch das dieser Eindruck sehr stark durch die ausländischen Kids aus CIS und bestimmten anderen Ländern nochmal deutlich verstärkt wird. Das Gleiche hast du aber auch in CoD und anderen spielen, also da wo es Competitve wird, drehen die Kids heute noch mehr am Rad als wir es damals taten.

Zum Thema Skins. Diese sind schön anzuschauen aber um ehrlich zu sein nicht notwendig um Spaß zu haben. Man muss aber verstehen, das Valve aufgrund des Wandels des Marktes gezwungen war auch hier aktiv zu werden um 1.Attraktiv zu bleiben und 2. Neue Spieler zu gewinnen und dieser neuen Generation von Spielern Anreize zu bieten bei CS einzusteigen. CS ist halt auch Business zum Geld verdienen.

CS 1.6 wird für unsere Generation für immer im Herzen bleiben, da wir damit viele tolle Jugenderfahrungen gesammelt haben. Aber wenn man ehrlich ist, ist CSGO ein mehr als würdiger Nachfolger, der mich nach dem CS Source Desaster wieder zum CS Fan gemacht hat.
bearbeitet von JohnnyPeng am 05.01.2021, 16:32
#36 vor 127 Tagen
87in3 5831 Beiträge
bastino1338:was seid ihr alle für muschis ? bisschen flamen gehört dazu, wenn ihr blümchen stimmung wollt dann spielt sims oder irgendwas anderes, und die 1.6 szene war definitiv besser als die csgo szene, es gab viel weniger kiddies, csgo hat alleine durch die scheiss skins viel zuviele kids und free2play ist der dreck auch noch


naja wenn die Kiddies so quasseln wie du jetzt, dann sind sie definitiv schlimmer. Wenn du damals allerdings auch so gequasselt hast, waren sie damals genauso schlimm :>
#37 vor 126 Tagen
bastino1338 23 Beiträge
87in3:
bastino1338:was seid ihr alle für muschis ? bisschen flamen gehört dazu, wenn ihr blümchen stimmung wollt dann spielt sims oder irgendwas anderes, und die 1.6 szene war definitiv besser als die csgo szene, es gab viel weniger kiddies, csgo hat alleine durch die scheiss skins viel zuviele kids und free2play ist der dreck auch noch


naja wenn die Kiddies so quasseln wie du jetzt, dann sind sie definitiv schlimmer. Wenn du damals allerdings auch so gequasselt hast, waren sie damals genauso schlimm :>



heul doch nicht rum :D ein bisschen flamen gehört dazu, damit meine ich keine mord drohungen oder ähnliches, im fußball ist das auch ganz normal da wird auch mal geschubst, man stachelt sich halt ein bisschen an
#38 vor 124 Tagen
Chedde 222 Beiträge
Suche Leute für fastcup MMs. Bin das SoloQ leid.. 😊

Einfach per PN anschreiben bitte
#39 vor 121 Tagen
TORMENTOR 31 Beiträge
slave1337:Hab letztens auf nem deutschen Public gespielt. Da war anscheinend Wallbang untersagt... WIE kann man nur das verbieten?! :/ :( :D


hahaha wie arm ist das denn. Wallbang ist eh schon so abgeschwächt in CSGO
#40 vor 120 Tagen
slave1337 1041 Beiträge
TORMENTOR:
slave1337:Hab letztens auf nem deutschen Public gespielt. Da war anscheinend Wallbang untersagt... WIE kann man nur das verbieten?! :/ :( :D


hahaha wie arm ist das denn. Wallbang ist eh schon so abgeschwächt in CSGO


Wir reden hier von 1.6 ....
#41 vor 111 Tagen
pi 18 Beiträge
Spoiler



zum einen gebe ich dir zu 100% recht, zum anderen waren wir damals die kids :>
#42 vor 111 Tagen
bastino1338 23 Beiträge
die jugend von heute kannst du mit der damaligen aber nicht vergleichen, klar wurde früher auch mal geflamed, aber man hat niemanden krebs gewünscht oder den tot, der respekt ist einfach nicht mehr da und das ist nicht nur in der virtuellen welt so. was ich auch vermisse sind die ganzen,1on1, 2on2 und 3on3 matches, das angebot war damals viel größer heute wird nur noch 5on5 gespielt
bearbeitet von bastino1338 am 21.01.2021, 19:10
#43 vor 111 Tagen
Maidzen 1759 Beiträge
bastino1338:die jugend von heute kannst du mit der damaligen aber nicht vergleichen, klar wurde früher auch mal geflamed, aber man hat niemanden krebs gewünscht oder den tot, der respekt ist einfach nicht mehr da und das ist nicht nur in der virtuellen welt so. was ich auch vermisse sind die ganzen,1on1, 2on2 und 3on3 matches, das angebot war damals viel größer heute wird nur noch 5on5 gespielt


also wenn dir nicht der Tot gewünscht wurde hast du definitiv nicht im IRC nach Gegnern Gesucht :D
#44 vor 110 Tagen
87in3 5831 Beiträge
bastino1338:die jugend von heute kannst du mit der damaligen aber nicht vergleichen, klar wurde früher auch mal geflamed, aber man hat niemanden krebs gewünscht oder den tot, der respekt ist einfach nicht mehr da und das ist nicht nur in der virtuellen welt so. was ich auch vermisse sind die ganzen,1on1, 2on2 und 3on3 matches, das angebot war damals viel größer heute wird nur noch 5on5 gespielt


das gabs früher alles nicht, hat man schon vor 5000 Jahren gesagt...
#45 vor 109 Tagen
unkn9wN 93 Beiträge
bastino1338:was ich auch vermisse sind die ganzen,1on1, 2on2 und 3on3 matches, das angebot war damals viel größer heute wird nur noch 5on5 gespielt


good old times.

glock_tok
#46 vor 107 Tagen
EntoNN Threadersteller 134 Beiträge
87in3:
bastino1338:die jugend von heute kannst du mit der damaligen aber nicht vergleichen, klar wurde früher auch mal geflamed, aber man hat niemanden krebs gewünscht oder den tot, der respekt ist einfach nicht mehr da und das ist nicht nur in der virtuellen welt so. was ich auch vermisse sind die ganzen,1on1, 2on2 und 3on3 matches, das angebot war damals viel größer heute wird nur noch 5on5 gespielt


das gabs früher alles nicht, hat man schon vor 5000 Jahren gesagt...


get cancer and die ist zumindest schon seit 2007 im Trend

www.hltv.org/news/1018/kf3-fired

Ansonsten war das früher alles mindestens genau so schlimm. Man nimmt es vielleicht heute als "älterer" Spieler einfach anders wahr.
bearbeitet von EntoNN am 25.01.2021, 09:01
 
2

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2021 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz