ANZEIGE:

sevenGG stars



#1 vor 15 Tagen
EGLF Threadersteller 6 Beiträge
Das Team SevenGG aus der Division 1 der 99Damage Liga (https://liga.99damage.de/de/leagues/teams/30495-seven-gg) hat die Saison einen nicht spielberechtigten Spieler zum Einsatz gebracht. Nun stellt sich die Frage: Werden die Spieler annulliert? Wird das Team disqualifiziert? Eigentlich ein klarer Regelverstoß.
Der Spieler "SpeicheR" erhielt einen ESL Ban in 2019 (wieso man auch immer 2019 noch ESL spielt) und somit wird seine Spielberechtigung entzogen (Fremdliga Ban Regelung).

Meiner Meinung nach sollte man grade in der Division 1 härter durchgreifen, denn dies ist das Aushängeschild der Liga.

"Wird ein Spieler in der laufenden Saison aufgrund eines Cheating-Banns ausgeschlossen, wird das Team aus dieser Saison ausgeschlossen. Alle bestätigten Spieler des Saison-Lineups erhalten zusätzlich eine Sperre für die laufende als auch nachfolgende Saison. Der Team-Account verliert alle gesammelten Erfolge und wird, bei erneuter Anmeldung in der Starter-Division eingestuft."
#2 vor 15 Tagen
BVLGARI 49 Beiträge
*Popcorn mampf*
#3 vor 15 Tagen
DerSachse98 6 Beiträge
Wieviel Langeweile manche Menschen haben :D
Könnt auch gerne bei mir Putzen kommen. :O Gibt auch wat zu essen
#4 vor 15 Tagen
sAhais 115 Beiträge
99Damage übernimmt schon lange keine Fremdligen Banns mehr, oder hat sich das wieder geändert?
#5 vor 15 Tagen
chrissiMZ 197 Beiträge
sAhais:99Damage übernimmt schon lange keine Fremdligen Banns mehr, oder hat sich das wieder geändert?


Nope, denke nicht. Aktuell spielen ca. 70+ Spieler 99Damage Liga die bei ESEA, Faceit oder n VAC Ban haben.
#6 vor 15 Tagen
kossyast 143 Beiträge
chrissiMZ:
sAhais:99Damage übernimmt schon lange keine Fremdligen Banns mehr, oder hat sich das wieder geändert?


Nope, denke nicht. Aktuell spielen ca. 70+ Spieler 99Damage Liga die bei ESEA, Faceit oder n VAC Ban haben.


Das ist so traurig wtf
#7 vor 15 Tagen
imbaaA 27 Beiträge
chrissiMZ:
sAhais:99Damage übernimmt schon lange keine Fremdligen Banns mehr, oder hat sich das wieder geändert?


Nope, denke nicht. Aktuell spielen ca. 70+ Spieler 99Damage Liga die bei ESEA, Faceit oder n VAC Ban haben.


zähl mal auf
#8 vor 15 Tagen
chrissiMZ 197 Beiträge
imbaaA:
chrissiMZ:
sAhais:99Damage übernimmt schon lange keine Fremdligen Banns mehr, oder hat sich das wieder geändert?


Nope, denke nicht. Aktuell spielen ca. 70+ Spieler 99Damage Liga die bei ESEA, Faceit oder n VAC Ban haben.


zähl mal auf



csnews.de/csgo-cheating-report-2020/?nb=f4ul
#9 vor 15 Tagen
jansn1337 69 Beiträge
chrissiMZ:
imbaaA:
chrissiMZ:
sAhais:99Damage übernimmt schon lange keine Fremdligen Banns mehr, oder hat sich das wieder geändert?


Nope, denke nicht. Aktuell spielen ca. 70+ Spieler 99Damage Liga die bei ESEA, Faceit oder n VAC Ban haben.


zähl mal auf



csnews.de/csgo-cheating-report-2020/?nb=f4ul


welch sinnbild der aktuellen (int.) szene lol, tatsächlich sehr sehr traurig.
glhf dann denen, welche es wirklich versuchen =/
#10 vor 15 Tagen
unkn9wN 69 Beiträge
18h 24m ago -JSn member_kick speicheR


Problem gelöst.
#11 vor 15 Tagen
Juxtaism 10 Beiträge
Hat doch mit un1 in Season 14 bei denen auch keinen interessiert, passiert bestimmt wieder nichts.
#12 vor 14 Tagen
reneDD 43 Beiträge
Das ist sehr interessant, Sport frei.
#13 vor 14 Tagen
hooliganw0w 399 Beiträge
MajorRabbit:Um hier mal einzusteigen: FACEIT, ESL, ESEA bist Du weiterhin spielberechtigt wenn Du auf einer der anderen Plattform gebannt wurdest.

Wir sind die einzige dieser Ligen die bei ausgewiesenen Cheating-Bans mit dem Hausrecht reagieren und Spieler ausschließen.

Hier ist aber ganz klar entscheidend, der Ban Grund der auf dem Profil steht. Ein Ban-Evasion Ban, wie im vorliegenden Fall, weist keinen Cheating Ban aus und somit agieren wir hier nicht.

Eine Ban-Evasion ist, nach Aussage von FACEIT Admins mit denen reger Kontakt besteht nicht automatisch auf einen Cheating-Ban zurück zu führen.

Auch eine FACEIT unterliegt ihren Vorgaben, so erhalten wir zu den einzelnen Bans keine weiteren Auskünfte.

Auf anderen Plattformen

Würden wir gerne einführen - lässt die DSGVO aber nicht ganz so einfach zu. Heißt nicht dass es überhaupt nicht möglich und in der Diskussion steht.

es folgen rechtliche Schritte, wenn man für cheating gebannt wird

Hier hätte ich dann doch gerne eine Quelle in welchem Fall es seitens eines Ligabetreibers zu rechtlichen Schritten gegen einen wegen Cheating gebannten Spielers gekommen ist.


Thread

hoffe konnte helfen
bearbeitet von hooliganw0w am 11.10.2020, 14:53
#14 vor 13 Tagen
NekromantTV 72 Beiträge
Erschreckend...
Aber DGSVO und BLABLA werden einen Bann verhindern.
#15 vor 11 Tagen
hooliganw0w 399 Beiträge
push das ding trotzdem mal :D
#16 vor 10 Tagen
HorstOfWar 737 Beiträge
NekromantTV:Erschreckend...
Aber DGSVO und BLABLA werden einen Bann verhindern.


Weil? Hausrecht bleibt Hausrecht.
#17 vor 10 Tagen
87in3 5685 Beiträge
HorstOfWar:
NekromantTV:Erschreckend...
Aber DGSVO und BLABLA werden einen Bann verhindern.


Weil? Hausrecht bleibt Hausrecht.


war wohl eher /s oder? ^^
#18 vor 1 Tag
hooliganw0w 399 Beiträge
push es nochmal was wurde jetzt aus pat1 ?
#19 vor 22 Stunden (Ankündigung!)
MajorRabbit Stellv. Liga-Leitung 1673 Beiträge
hooliganw0w:push es nochmal was wurde jetzt aus pat1 ?


Wurde entsprechend unserer internen Richtlinien und innerhalb der Division 1 behandelt.

Eine öffentliche Bekanntgabe was/wie entschieden wurde, wird es in diesem Fall nicht geben.
#20 vor 19 Stunden
hooliganw0w 399 Beiträge
MajorRabbit:
hooliganw0w:push es nochmal was wurde jetzt aus pat1 ?


Wurde entsprechend unserer internen Richtlinien und innerhalb der Division 1 behandelt.

Eine öffentliche Bekanntgabe was/wie entschieden wurde, wird es in diesem Fall nicht geben.


So eine News wird nicht öffentlich gemacht.


csgo.99damage.de/de/new...-in-der-ersten-division (2020)


csgo.99damage.de/de/new...luss&comment_page=5 (2018)


csgo.99damage.de/de/new...ss-aus-dem-spielbetrieb (2019)

Warum wurden die öffentlich gemacht ?
#21 vor 1 Stunde
marc_ 1202 Beiträge
hooliganw0w:
MajorRabbit:
hooliganw0w:push es nochmal was wurde jetzt aus pat1 ?


Wurde entsprechend unserer internen Richtlinien und innerhalb der Division 1 behandelt.

Eine öffentliche Bekanntgabe was/wie entschieden wurde, wird es in diesem Fall nicht geben.


So eine News wird nicht öffentlich gemacht.

csgo.99damage.de/de/new...-in-der-ersten-division (2020)

csgo.99damage.de/de/new...luss&comment_page=5 (2018)

csgo.99damage.de/de/new...ss-aus-dem-spielbetrieb (2019)

Warum wurden die öffentlich gemacht ?


Vermutlich weil's dabei um eigene Busts ging, und nicht um Übernahme eines Fremdligenbans?
bearbeitet von marc_ am 26.10.2020, 10:06
#22 vor 46 Minuten
Ghos7 1757 Beiträge
marc_:
hooliganw0w:
MajorRabbit:
hooliganw0w:push es nochmal was wurde jetzt aus pat1 ?


Wurde entsprechend unserer internen Richtlinien und innerhalb der Division 1 behandelt.

Eine öffentliche Bekanntgabe was/wie entschieden wurde, wird es in diesem Fall nicht geben.


So eine News wird nicht öffentlich gemacht.

csgo.99damage.de/de/new...-in-der-ersten-division (2020)

csgo.99damage.de/de/new...luss&comment_page=5 (2018)

csgo.99damage.de/de/new...ss-aus-dem-spielbetrieb (2019)

Warum wurden die öffentlich gemacht ?


Vermutlich weil's dabei um eigene Busts ging, und nicht um Übernahme eines Fremdligenbans?


Bei TyleR wars schon n Fremdligenbann

E: wer ist denn dieser pat1? finde in div1 nix?
bearbeitet von Ghos7 am 26.10.2020, 10:55

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz