ANZEIGE:

syrson #10 hltv



#1 vor 55 Tagen
fla1ve Threadersteller 36 Beiträge
www.hltv.org/news/30946...ayers-of-2020-syrson-10

ist er damit der erste Deutsche, der in einem top 20 rating auf hltv für csgo ist?
#2 vor 54 Tagen
1112Leon 472 Beiträge
Für CSGO meine ich ja, aber wenn es generell um CS geht, dann nein.

www.hltv.org/news/5908/...layers-of-2010-roman-15
#3 vor 54 Tagen
MBH40 376 Beiträge
mini roman war einfach ein monster
#4 vor 54 Tagen
87in3 5791 Beiträge
freut mich für Syrson und bin gespannt auf den Rest der Top 10. Bisher war die Liste ja mit Abstand die schwachsinnigste Top20 ever...
#5 vor 54 Tagen
McBudaTea 649 Beiträge
Damit sei gesagt, in meinen Augen hätte man sehr gute Argumente dafür, dass Tabsen 2017/18 ein Top20, zeitweise ein Top10 Spieler, war. HLTV Top20 Ranking vermischt Teamergebnisse sehr stark mit individueller Performance.
#6 vor 54 Tagen
TORMENTOR 31 Beiträge
McBudaTea: HLTV Top20 Ranking vermischt Teamergebnisse sehr stark mit individueller Performance.


Absolut, aber ist ja auch beim Fussball so. Da kommt sogar noch hinzu, dass man unbedingt Tore schiessen muss, was auch totaler Unsinn ist.
Leute wie tabseN hätten es jedes Jahr verdient. Und syrsoN hätte auch mehr als Top10 verdient, es ist viel zuviel America dabei die nie gegen Toplevel gespielt haben und gegen Tier2 gute Stats haben
#7 vor 54 Tagen
Palmedes 108 Beiträge
Ja die Top20 dieses Jahr sind nicht so der Hit...der Wettbewerb im Region Lock hat HLTV wohl vor ne kaum lösbare Herausforderung bei der Top20 gestellt^^
#8 vor 54 Tagen
87in3 5791 Beiträge
McBudaTea:Damit sei gesagt, in meinen Augen hätte man sehr gute Argumente dafür, dass Tabsen 2017/18 ein Top20, zeitweise ein Top10 Spieler, war. HLTV Top20 Ranking vermischt Teamergebnisse sehr stark mit individueller Performance.


nööö, drei Spieler von Furia waren doch klar besser ;)
#9 vor 53 Tagen
McBudaTea 649 Beiträge
Ich muss sagen, dass ich für 2020 so gut wie kein Gefühl habe, wie gut individuelle Spieler waren, da es einerseits eine Trennung zwischen NA und EU (und teilweise CIS) Szene gibt, es in der Online-Ära eine sehr hohe Parität zwischen Teams gibt und es einfach so viele Turniere gab, welche vielfach absolut gleich wirkten. Ich habe jetzt kein Gefühl, ob z.B. Syrson oder HEN1 über das ganze Jahr betrachtet (individuell) besser war.
#10 vor 51 Tagen
unkn9wN 82 Beiträge
MBH40:mini roman war einfach ein monster


und nur clean ins xs1cht gegeben ;)

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2021 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz