ANZEIGE:

Esportal.de

...
37


#906 vor 46 Tagen
xT1MMY 374 Beiträge
8BitArmy:Ob bald der vierte Versuch startet, eine deutsche Pug-Plattform aufzubauen?


Vielleicht mal ohne Kryben und die weiteren verantwortlichen der GPL, dann kann daraus auch vielleicht was werden
#907 vor 46 Tagen
DannyLog 567 Beiträge
8BitArmy:Ob bald der vierte Versuch startet, eine deutsche Pug-Plattform aufzubauen?


Eine Person darf aber nicht fehlen...
#908 vor 46 Tagen
Goobycsgo 67 Beiträge
Gibt auf Faceit den Hub "GPL Ersatz" ist in 3 divs aufgeteilt. Man spielt nicht um Elo, hab das mal 4-5 Spiele gegamed, bin in Div1 und muss sagen macht mir bis jetzt gut spaß. In Div1 sind Knapp 700 LEute drin in 2 und 3 paar weniger, aber probiert es mal aus :)
#909 vor 45 Tagen
Jeanboy 182 Beiträge
2 Fragen:

1) Wieso werden Cheater wieder entbannt? Bzw. werden permanente Bans nicht mehr auf dem Profil angezeigt?

2) Wieso können eure Admins nicht mal kurz bei 'nem Match in den Spec gehen und dann das Match abbrechen?

Ich habe letzte Nacht 3-5 Minuten im Roomchat mit 'nem Admin diskutiert, dass das Match sinnlos ist, wenn zwei Schweden mit lvl 1 Accounts uns die ganze Zeit absichtlich blocken, die Bombe zu den Gegnern werfen, uns absmoken oder flashen oder AFK rumstehen und uns im Voice rassistisch beleidigen etc.

Es kann nicht euer Ernst sein, dass ich mir sowas 25 Runden geben soll, bis wir verloren haben. Und zusätzlich noch FÜR EUCH einen detaillierten Report mit Rundenangabe etc. schreiben soll.

Man hätte das Ganze innerhalb von 1 Runde im Spectator lösen können und hätte weniger Zeit verschwendet. Ich hab auf so einen Mist keine Lust, wenn ich abends nach der Arbeit lediglich 1-2 Runden spielen möchte.

Bitte verhindert endlich diese 10 Stunden Accounts... Ihr könnt nicht so schnell bannen, wie diese Trolls mit 'nem neuen Account rumlaufen.

beta.esportal.de/profile/braindamaged
bearbeitet von Jeanboy am 01.08.2019, 17:17
#910 vor 45 Tagen
iamthewall 4911 Beiträge
Jeanboy:
2) Wieso können eure Admins nicht mal kurz bei 'nem Match in den Spec gehen und dann das Match abbrechen?


vor allem gibt es bzw. gab es diese Funktion ja sogar schon seit Ewigkeiten... war aber nie verfügbar.
#911 vor 44 Tagen
MDMA-- 483 Beiträge
Jeanboy:2 Fragen:

1) Wieso werden Cheater wieder entbannt? Bzw. werden permanente Bans nicht mehr auf dem Profil angezeigt?

2) Wieso können eure Admins nicht mal kurz bei 'nem Match in den Spec gehen und dann das Match abbrechen?

Ich habe letzte Nacht 3-5 Minuten im Roomchat mit 'nem Admin diskutiert, dass das Match sinnlos ist, wenn zwei Schweden mit lvl 1 Accounts uns die ganze Zeit absichtlich blocken, die Bombe zu den Gegnern werfen, uns absmoken oder flashen oder AFK rumstehen und uns im Voice rassistisch beleidigen etc.

Es kann nicht euer Ernst sein, dass ich mir sowas 25 Runden geben soll, bis wir verloren haben. Und zusätzlich noch FÜR EUCH einen detaillierten Report mit Rundenangabe etc. schreiben soll.

Man hätte das Ganze innerhalb von 1 Runde im Spectator lösen können und hätte weniger Zeit verschwendet. Ich hab auf so einen Mist keine Lust, wenn ich abends nach der Arbeit lediglich 1-2 Runden spielen möchte.

Bitte verhindert endlich diese 10 Stunden Accounts... Ihr könnt nicht so schnell bannen, wie diese Trolls mit 'nem neuen Account rumlaufen.


beta.esportal.de/profile/braindamaged


1) vielleicht false ban und deshalb aufgehoben. Die haben ein selbstentwickeltes AC und es ist nicht auszuschließen, dass da was schief lief. False Bans passieren, kam bei VAC auch schon vor...

2) Wenn die es bei einem machen will das jeder und ich kann mir vorstellen, dass es nicht genügen Admins gibt um dem Herr zu werden. Nenn mir eine Plattform wo dies gemacht wird. Genau, keine. Vor allem nicht, wenn see free ist..

Du sollst einen detaillierten Report schreiben, damit die Admins es leichter haben bzw. der Prozess der Bannierung einfach schneller geht. Ist nicht so ein komplett schweres Konzept auf welches man an dieser Stelle auch mal selber kommen kann..

Ich geb dir einen Tip: Mund abputzen und weiter machen. Ich kann verstehen wenn du angepisst bist wenn jemand trollt, jedoch ist esportal dafür bekannt, dass sie durchaus Spieler bannen, wenn es einen vernünftigen Report gibt.

Du spielst auf einer kostenfreien Plattform und erlebst ein schlechtes Spiel wegen Trolls und heulst rum weil DU einen Report schreiben musst? Denk mal bitte bisl nach. Kannst ja mal Admin werden (for free, wie 99% aller Admins) und bisl unterstützen. Dann wirste schon sehen was da an Arbeit hinter steckt. Also hör auf zu heulen an dieser Stelle. Report and move on.

Sachen umsonst bekommen und trotzdem am stänkern wie ein Kind... Zahl mal für Faceit Premium, erlebe das gleiche und warte bis da mal einer wegen Griefing gebannt wird lul.

Alternativ spiel MM. Ist auch umsonst, da kannste ja auch mal versuchen jemanden wegen Griefing gebannt zu bekommen...
hf
#912 vor 44 Tagen
Wallace E. 316 Beiträge
find das system, wie das überall behandelt wird, auch nicht so super... esea hatte beispielsweise mal einen live support, jedoch waren die damit gefühlt völlig überfordert.
ich kann ihn schon verstehen - da machen irgendwelche leute einen troll account und dann dauert es ca 2-3 wochen bis der griefing ban kommt. bis dahin ist ihm der account völlig egal (dem troll und dem reporter).

ich habe zwar keine ahnung wie man das ohne viel mehr supportler lösen kann, aber das ist (wie auch auf anderen seiten) nicht so prickelnd...

und mit diesen 10h accounts gebe ich ihm auch recht. völlig sinnlos gegen solche kerle zu spielen. die toben sich aus und der ban kommt erst wenn der account jedem egal ist.

diesen "sachen umsonst bekommen" triggert mich außerdem jedes mal so hart. da steht genau so ein wirtschaftlicher aspekt dahinter und die verdienen damit geld (oder möchten es zumindest) - das ist kein wohltätigkeitsverein.
außerdem darf man sachen, die gratis sind, genau so kritisieren...
bearbeitet von Wallace E. am 02.08.2019, 10:18
#913 vor 44 Tagen
MDMA-- 483 Beiträge
Wallace E.:find das system, wie das überall behandelt wird, auch nicht so super... esea hatte beispielsweise mal einen live support, jedoch waren die damit gefühlt völlig überfordert.
ich kann ihn schon verstehen - da machen irgendwelche leute einen troll account und dann dauert es ca 2-3 wochen bis der griefing ban kommt. bis dahin ist ihm der account völlig egal (dem troll und dem reporter).

ich habe zwar keine ahnung wie man das ohne viel mehr supportler lösen kann, aber das ist (wie auch auf anderen seiten) nicht so prickelnd...

und mit diesen 10h accounts gebe ich ihm auch recht. völlig sinnlos gegen solche kerle zu spielen. die toben sich aus und der ban kommt erst wenn der account jedem egal ist.

diesen "sachen umsonst bekommen" triggert mich außerdem jedes mal so hart. da steht genau so ein wirtschaftlicher aspekt dahinter und die verdienen damit geld (oder möchten es zumindest) - das ist kein wohltätigkeitsverein.
außerdem darf man sachen, die gratis sind, genau so kritisieren...


gegen wie viele 10h Accounts spielt man denn so im Durchschnitt? Ist das auf anderen Plattformen anders? Will man seine eigene Plattform weniger attraktiv für neue Spieler machen, in dem man zusätzliche Hürden einbaut? Faceit hat, glaube ich, eine Minimum Spielzeit von 40h als Hürde für deren PREMIUM Bereich. Wäre eine Idee bspw. Allerdings impliziert dass auch erstmal einen Generalverdacht an alle neuen Spieler.

Ich bin zwar nicht mehr regelmäßig auf esportal, aber vor einigen Monaten hat es weniger als 2-3 Wochen gedauert, bis jemand gebannt wurde. Zumindest war es meine Erfahrung, dass Trolls innerhalb einer Woche gebannt wurden. KA wie das jetzt ist. Immerhin werden sie gebannt und ob jemand übermorgen oder in 2 Wochen gebannt wird, hat auch keine Auswirkung auf das getrollte Spiel.

Kritisieren kann man, aber dann sollte man doch vernünftige Vorschläge machen wie man den Service verbessern kann. Live-Support ist hier sicherlich keiner weil einfach utopisch.

Wenn dich mein "Sachen umsonst bekommen" Hinweis triggert, triggert mich genauso das ständige rumgeheule. Natürlich gibt es einen wirtschaftlichen Aspekt, der jedoch keine Auswirkung auf dich hat außer bei der Werbung die du auf deren Homepage siehst. Du bekommst keine E-Mails, du zahlst kein Abo. Nix.

Wenn jemand trollt und es dir so wichtig ist, mach einen Report und nimm dir die paar Minuten den scheiß auszufüllen. Das kann doch ehrlich gesagt nicht zu viel verlangt sein, oder?

Des Weiteren kann man über die Report-Funktion Feedback geben. Das kann man ja mal so nebenbei machen, anstatt auf 99dmg so nen Flamepost zu verfassen. Ich persönlich bin der Meinung, dass dies weitaus mehr Sinn macht als hier was zu schreiben, denn je nach dem wie viel traffic in dem Sammelthread ist, ist die Chance das Feedback überlesen wird bestimmt nicht so ganz gering. Reports auf der anderen Seite werden zu 100% bearbeitet/gelesen.
#914 vor 44 Tagen
Wallace E. 316 Beiträge
hab das mal bisschen unterteilen versucht, weil wir beide eine wall of text zusammenbekommen ;)

- faceit behauptet viel... du kannst da insta losspielen. habe selber in der prem q 10h accounts gesehen. aber die sind wohl das schlechteste beispiel, weil die absolut gar nichts gegen smurfs unternehmen ;) kannst auch selber unkompliziert testen.
ich denke es ist technisch gar nicht umsetzbar, wenn du deine stunden auf privat stellst. nur das erstellungsdatum sollte immer einsehbar sein.

- gegen viele spielst du tatsächlich nicht, aber wenn du so einen dabei hast ist die wahrscheinlichkeit ziemlich groß, dass es ein schlechtes spiel wird.

- generalverdacht neue spieler: absolut niemand wird esportal mit <xxx h (sagen wir 100) spielen. ich glaube du weißt wie ecl das thema behandelt und finde das super.

- verbesserungsvorschläge sind gekommen: 10h accounts verhindern, admins sollen schneller handeln und live support. ich glaube nicht, dass es viel unterschied macht, ob ein admin den matchroom oder gotv betritt... viele probleme wären aber auch erledigt, wenn man BEVOR jemand spielen kann, den account überprüft. jetzt kommt der ban immer verzögert (sei es vom ac oder support)

- sachen umsonst: ich weiß nicht warum wir darüber diskutieren oder ob ich jetzt ehrlich mit den offensichtlichsten beispielen kommen soll?
facebook/google/... ist auch gratis, trotzdem haben diese unternehmen einen wahnsinnigen vorteil, wenn du bei ihnen angemeldet bist. das geht über werbung bis zu den persönlichen daten.
wenn jemand wie esportal dieses modell verfolgt, dann müssen sie wohl auf die uservorschläge und kritiken eingehen (und die user dürfen sich logischerweise auch beschweren). falls sie das nicht wollen, sollen sie es sagen und keiner beschwert sich mehr, sondern spielt nicht mehr da. außerdem ist sicherlich nicht alles schlecht, aber es wird auch klar sein, dass user eher das negative rauspicken werden?
ich würde auch ein paar € im monat zahlen, wenn ich dafür feedback geben "darf" und sich diese dinge ändern. es ist absolut unverständlich worauf du bei solchen sätzen hinaus willst.

jedes mal, wenn ich sowas im forum lese, denke ich insta, dass das gegenüber einfach keine ahnung hat, was das geschäftsmodell solcher firmen ist oO und das totschlagargument ist halt KEINER DARF SICH BESCHWEREN, WEIL ES GRATIS IST.
das trägt zur diskussion noch weniger bei, als die angesprochenen flame posts (verstehe auch nicht warum du so wütend wirst, aber anscheinend verfolgst du die diskussionsstrategie "wer am lautesten und aggressivsten schrei(b)t, bekommt recht")

- bzgl report schreiben: hab ich oben schon erklärt... der ban kommt zu spät als das irgendwem noch juckt.
versteh das nicht falsch: bei "main" accounts ist das ok und reicht auch völlig, aber die smurfs/trolle toben sich in der zeit aus.
smurfen ist einfach überall straffrei - es wird nur der smurf gebannt. übernehmt doch auch mal bans auf den main (beispielsweise 1 woche beim ersten vergehen und dann immer mehr)

- feedback: finde im forum hat das feedback viel mehr bedeutung. bei den reports bekommt man oft standartantworten oder die supportler machen sich nicht wirklich gedanken. hier sind alex und arc unterwegs und die gehen auf vieles ein und versuchen imo alles besser zu machen. außerdem wurde (von mir) schon öfter darauf hingewiesen, dass nicht alles schlecht ist und ich die seite eigentlich super finde... damals wurde auch betont, dass kritik immer willkommen ist.
also reports über die seite und feedback hier finde ich am sinnvollsten.
aber ja, der ton macht bekanntlich die musik ;)
bearbeitet von Wallace E. am 02.08.2019, 11:47
#915 vor 44 Tagen
KingsArc 34 Beiträge
Da hier nun einige unterschiedliche Punkte angesprochen wurden, würde ich die gerne kurz ansprechen:

1) Cheating Banns
2) Smurf/ 10h Accounts
3) Live Support
4) Reports
5) Feedback




1) Natürlich kann es da in sehr seltenen Fällen zu einem Falseban kommen. In dem Falle wird nach einer Überprüfung der Daten der Bann wieder entfernt.

2) Momentan haben wir ein System, welches Accounts, die entweder privat sind oder weniger als 300 Spielstunden haben, zwingt eine Telefonnummer direkt bei Erstellung des Accounts zu verknüpfen. Außerdem versuchen wir natürlich so gut es geht gegen Smurfs vorzugehen.

3) Momentan ist es schlichtweg nicht möglich effektiven Live Support anzubieten, da wir nicht genügend Personal haben und nur ein Teil unseres Teams für das Bearbeiten von Reports , und somit dem Bannen von Spielern, zuständig ist. Ich hoffe, dass wir uns in Zukunft in dieser Hinsicht bessern können. Momentan liegt unser Fokus jedoch auf dem Bearbeiten der Reports und den Supporttickets.

4) Wir sind darauf angewiesen, dass Reports relativ detailiert sind, da wir unmöglich von allen Reports, die wir erhalten, die gesamte Demo angucken können. Mit einem guten Report können wir auf den ersten Blick sehen, ob es sich dabei um eine bannable offence handelt und wir wissen genau wann wir in der Demo aufpassen müssen. Denn: Jeder Report wird bei uns so gut es geht überprüft. Wir möchten natürlich Banns so schnell wie möglich aussprechen. Momentan hängen wir was das angeht etwas hinterher, weshalb wir unser Team weiterhin regelmäßig vergrößern.

5) Was Feedback angeht, sind wir natürlich immer dankbar. Ohne unsere Community könnte das Projekt schließlich nicht weiter bestehen. Es ist allerdings wichtig zu erwähnen, dass wir Feedback zu Communnity-Aktionen und unserem Support-System direkt von uns implementiert werden können. Funktionen auf der Webseite, dem Client oder den Servern müssen jedoch von unserem Entwicklerteam durchgeführt werden. Mehr als euer Feedback weitergeben, kann ich leider auch nicht.



Wann immer ihr Fragen, Anmerkungen oder Feedback habt, nutzt gerne diesen Thread dafür. schließlich ist er dafür da und ich werde regelmäßig vorbeischauen und so gut es geht darauf eingehen.
bearbeitet von KingsArc am 03.08.2019, 00:34
#916 vor 44 Tagen
iamthewall 4911 Beiträge
das mit den Reports geht mir eh am meisten aufn Sack. Es steht glasklar in den Regeln, dass man auch ne Runde angeben soll etc.

Nix Schweres dabei, im Report zu schreiben "Runde 7, Stand 7-0, schreibt sieben: du dummer h**ensohn!!!1"* aber neeeeeee die Mühe macht sich kaum einer. Dann aber heulen wenn nicht gebannt wird^^

* Namen zu real existierenden Personen sind rein zufällig.
bearbeitet von iamthewall am 03.08.2019, 02:05
#917 vor 43 Tagen
jinkY 587 Beiträge
KingsArc:

2) Momentan haben wir ein System, welches Accounts, die entweder privat sind oder weniger als 300 Spielstunden haben, zwingt eine Telefonnummer direkt bei Erstellung des Accounts zu verknüpfen. Außerdem versuchen wir natürlich so gut es geht gegen Smurfs vorzugehen.


Ist kein Hate überhaupt nicht aber hatte gestern ein Match in Esportal wo ein Typ mit 400-450h alles zerschossen hat. Ist finde ich frustrierend wenn man so kassiert, weil ein Typ entweder smurft oder sogar frech cheatet.
Oder er ist die größte CS-Hoffnung in Deutschland...

Was mir leider immer wieder "Probleme" macht ist der Client. Muss den oftmals 4-5x starten bis ich dann wirklich eingeloggt bin. Habe dieses Phänomen komischerweise erst seitdem ich meinen PC neu aufgesetzt habe :(
#918 vor 43 Tagen
info0o 9 Beiträge
Ich finde das Report System funktioniert hervorragend solange es um Schlechtes benehmen geht. Sobald es allerdings um Cheater geht werden sie Reports gefühlt einfach Ignoriert. Ich habe schon mehrere obvious Cheater Reportet und die Beweise sogar auf plays.tv hochgeladen es wurde bisher keiner gebannt. Wenn nicht drauf eingegangen wird sehe ich leider keine sinn darin sich die Demo anzugucken und detaillierte reports zu schreiben.
#919 vor 43 Tagen
alexdoesthings 48 Beiträge
info0o:Ich finde das Report System funktioniert hervorragend solange es um Schlechtes benehmen geht. Sobald es allerdings um Cheater geht werden sie Reports gefühlt einfach Ignoriert. Ich habe schon mehrere obvious Cheater Reportet und die Beweise sogar auf plays.tv hochgeladen es wurde bisher keiner gebannt. Wenn nicht drauf eingegangen wird sehe ich leider keine sinn darin sich die Demo anzugucken und detaillierte reports zu schreiben.


Es gibt bei Esportal keine manuellen Banns für Cheating. Banns erfolgen ausschließlich durch das AC Tool.
Reports zum Thema Cheat gehen auch direkt an die AC Kollegen nach Schweden und werden dort bearbeitet.
#920 vor 43 Tagen
info0o 9 Beiträge
alexdoesthings:
Es gibt bei Esportal keine manuellen Banns für Cheating. Banns erfolgen ausschließlich durch das AC Tool.
Reports zum Thema Cheat gehen auch direkt an die AC Kollegen nach Schweden und werden dort bearbeitet.


Dann haben wir ja den Fehler gefunden! Versteh ich nicht wie man so etwas dreistes einfach auf der Plattform lassen kann...

plays.tv/video/5ca5dcd66671c99051/esportal-cheater
#921 vor 43 Tagen
iamthewall 4911 Beiträge
info0o:
alexdoesthings:
Es gibt bei Esportal keine manuellen Banns für Cheating. Banns erfolgen ausschließlich durch das AC Tool.
Reports zum Thema Cheat gehen auch direkt an die AC Kollegen nach Schweden und werden dort bearbeitet.


Dann haben wir ja den Fehler gefunden! Versteh ich nicht wie man so etwas dreistes einfach auf der Plattform lassen kann...

plays.tv/video/5ca5dcd66671c99051/esportal-cheater


hihi der hat ja zero chill^^
#922 vor 41 Tagen
niceEboyY 34 Beiträge
KingsArc:

1) Cheating Banns

4) Reports
5) Feedback





4) Wir sind darauf angewiesen, dass Reports relativ detailiert sind, da wir unmöglich von allen Reports, die wir erhalten, die gesamte Demo angucken können. Mit einem guten Report können wir auf den ersten Blick sehen, ob es sich dabei um eine bannable offence handelt und wir wissen genau wann wir in der Demo aufpassen müssen. Denn: Jeder Report wird bei uns so gut es geht überprüft. Wir möchten natürlich Banns so schnell wie möglich aussprechen. Momentan hängen wir was das angeht etwas hinterher, weshalb wir unser Team weiterhin regelmäßig vergrößern.


Zu den Reports:
Vielleicht könnte man ja ein Dropdownmenü einführen -oder etwas vergleichbares- wenn man den Unterpunkt "Cheating" auswählt, sodass man diese Runden dann einfach selektieren kann.
Somit haben die Nutzer nicht die Problematik einen langen Report zu schreiben und die Administratoren können ziemlich schnell einsehen welche Runden gemeint sind.

Ansonsten muss ich persönlich sagen ist die Plattform bis jetzt sehr gut gewesen.
In letzter Zeit jedoch öfters mal gegen suspekte Gegner gespielt aber das passiert nun mal zwischendurch.

Denke Esportal kann sich noch zu etwas größeren entwickeln und drücke weiterhin die Daumen :).

LG nbV :)
#923 vor 40 Tagen
Wallace E. 316 Beiträge
die machen keine demo bans. die runden rauspicken bei cheatern wird also nichts bringen ;)
der zitierte text bezieht sich auf toxicness, griefing, usw.
#924 vor 40 Tagen
dubcon 293 Beiträge
Gestern Abend 3x versucht, jedes Mal ist einer nicht connected, dann einfach MM gezockt.

Ist nicht mehr viel los bei esportal? In der Suche sind abends um 22 Uhr um die 100 Leute online, weiß nicht wie es am Anfang war.
#925 vor 40 Tagen
iamthewall 4911 Beiträge
DubDub:Gestern Abend 3x versucht, jedes Mal ist einer nicht connected, dann einfach MM gezockt.

Ist nicht mehr viel los bei esportal? In der Suche sind abends um 22 Uhr um die 100 Leute online, weiß nicht wie es am Anfang war.


das höchste, das ich so gesehen habe, waren gegen Anfang etwa 180 Leute. Aber meistens 70-130.
#926 vor 40 Tagen
Ghos7 1384 Beiträge
kann jetzt mittlerweile auch nicht mehr spielen, immer bei jedem AC Start den internal error, sämtliche lösungsvorschläge getestet, hat nix gebracht.
#927 vor 40 Tagen
dubcon 293 Beiträge
Ghos7:kann jetzt mittlerweile auch nicht mehr spielen, immer bei jedem AC Start den internal error, sämtliche lösungsvorschläge getestet, hat nix gebracht.


bei 2 Starts gestern hatte auch jeweils 1 in der Gegnertruppe das Problem, dass er nicht connecten konnte. Wasn da los?
#928 vor 40 Tagen
7ieben Projektleitung 3746 Beiträge
iamthewall:das mit den Reports geht mir eh am meisten aufn Sack. Es steht glasklar in den Regeln, dass man auch ne Runde angeben soll etc.

Nix Schweres dabei, im Report zu schreiben "Runde 7, Stand 7-0, schreibt sieben: du dummer h**ensohn!!!1"* aber neeeeeee die Mühe macht sich kaum einer. Dann aber heulen wenn nicht gebannt wird^^

* Namen zu real existierenden Personen sind rein zufällig.


<3
#929 vor 40 Tagen
alexdoesthings 48 Beiträge
nbV:
KingsArc:

1) Cheating Banns

4) Reports
5) Feedback





4) Wir sind darauf angewiesen, dass Reports relativ detailiert sind, da wir unmöglich von allen Reports, die wir erhalten, die gesamte Demo angucken können. Mit einem guten Report können wir auf den ersten Blick sehen, ob es sich dabei um eine bannable offence handelt und wir wissen genau wann wir in der Demo aufpassen müssen. Denn: Jeder Report wird bei uns so gut es geht überprüft. Wir möchten natürlich Banns so schnell wie möglich aussprechen. Momentan hängen wir was das angeht etwas hinterher, weshalb wir unser Team weiterhin regelmäßig vergrößern.


Zu den Reports:
Vielleicht könnte man ja ein Dropdownmenü einführen -oder etwas vergleichbares- wenn man den Unterpunkt "Cheating" auswählt, sodass man diese Runden dann einfach selektieren kann.
Somit haben die Nutzer nicht die Problematik einen langen Report zu schreiben und die Administratoren können ziemlich schnell einsehen welche Runden gemeint sind.

Ansonsten muss ich persönlich sagen ist die Plattform bis jetzt sehr gut gewesen.
In letzter Zeit jedoch öfters mal gegen suspekte Gegner gespielt aber das passiert nun mal zwischendurch.

Denke Esportal kann sich noch zu etwas größeren entwickeln und drücke weiterhin die Daumen :).

LG nbV :)


Danke für dein Feedback! Tatsächlich ist eine Überarbeitung der Report-Funktion auch auf unserer ToDo Liste für unsere Devs, wird aber noch etwas dauern, bis es hier ein Update gibt. Bis dahin einfach weiter ordentlich reporten dann können wir auch soweit es in unserer Macht steht handeln.
#930 vor 37 Tagen
Wallace E. 316 Beiträge
kommt jetzt eigentlich noch ein abschließendes statement zu der "admin ooopsie" geschichte? das ganze ist schon ziemlich lange her und ich denke, es würde mehrere leute interessieren, ob das auch irgendwie einfluss auf esportal hatte (mir fällt da beispielsweise diese stresschallenge ein)?
nachdem kryben nun schon seinen account bei esportal gelöscht hat, dürfte eh alles klar sein? außerdem frag ich mich warum ihr teepsters faceit ban nicht übernehmt und der lustig auf eurer seite weiterspielen darf? sieht so aus, als ob ein riesen scam halb so wild wäre?
...
37

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz