ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Wettkampfkeller » Schwarzer Flashbang Effekt

Schwarzer Flashbang Effekt

2


#26 vor 86 Tagen
xT1MMY 374 Beiträge
fax:Wer so ne Frage ernsthaft stellt sollte vorsorglich aus der Liga entfernt werden xD


Anscheinend hast du keine Ahnung und solltest vielleicht selber aus der Liga entfernt werden.
#27 vor 86 Tagen
Zure. 541 Beiträge
"This app reduces the screen brightness when flashed in CS:GO."

Kann man von selbst drauf kommen, dass das Cheaten ist, oder nicht? :D
#28 vor 86 Tagen
Nobody99 4 Beiträge
Zure.:Kann man von selbst drauf kommen, dass das Cheaten ist, oder nicht? :D


Och mensch... An alle Spezialisten die neu in den Thread kommen und dabei weder die Zeit haben, alle Kommentare durchzulesen, noch das Interesse sich mit dem Programm auseinanderzusetzen - hört auf uninformierte Kommentare zu posten.

marc_ und ich haben die Thematik bereits ausführlich genug erläutert. Sollte der Major den Thread nochmal anschauen, appelliere auch ich an eine tiefer gehende Auseinandersetzung mit der Geschichte.
#29 vor 86 Tagen
Wallace E. 316 Beiträge
sieht man den wirklich mehr bei flashes, wenn man das tool verwendet (zb weil es weniger blendet und es dadurch angenehmer für die augen wird - der wechsel zwischen hell/dunkel)?
gefühlt würde ich jetzt sagen, dass die sicht gleich ist, ganz egal wie der gamma wert oder was weiß ich eingestellt wird?
bearbeitet von Wallace E. am 23.06.2019, 21:37
#30 vor 86 Tagen
xT1MMY 374 Beiträge
Wallace E.:sieht man den wirklich mehr bei flashes, wenn man das tool verwendet (zb weil es weniger blendet und es dadurch angenehmer für die augen wird - der wechsel zwischen hell/dunkel)?
gefühlt würde ich jetzt sagen, dass die sicht gleich ist, ganz egal wie der gamma wert oder was weiß ich eingestellt wird?


Ja es ist komplett gleich, habe es gerade mal ausführlich getestet.
#31 vor 86 Tagen
Wallace E. 316 Beiträge
dann ist es doch grundsätzlich völlig wayne ob mans nimmt oder nicht. vorausgesetzt timmy trollt mich nicht ;)

ABER: wenn es schon so eine sinnlose modifikation (ich nenne es mal so) für das spiel gibt, würde ich es sowieso nicht verwenden, weil dann bannt irgendwer deswegen und dann heulen wieder alle.

frage mich ernsthaft was der sinn dahinter sein soll und warum für so einen blödsinn irgendwer einen ban riskiert.
bearbeitet von Wallace E. am 23.06.2019, 21:55
#32 vor 86 Tagen
xT1MMY 374 Beiträge
Wallace E.:dann ist es doch grundsätzlich völlig wayne ob mans nimmt oder nicht. vorausgesetzt timmy trollt mich nicht ;)

ABER: wenn es schon so eine sinnlose modifikation (ich nenne es mal so) für das spiel gibt, würde ich es sowieso nicht verwenden, weil dann bannt irgendwer deswegen und dann heulen wieder alle.

frage mich ernsthaft was der sinn dahinter sein soll und warum für so einen blödsinn irgendwer einen ban riskiert.


Der Sinn dahinter ist, das es Leute gibt die sehr lichtempfindliche Augen haben und durch diesen flash Effekt Kopfschmerzen oder ähnliches bekommen.
#33 vor 86 Tagen
iamthewall 4920 Beiträge
NeKo_S:

JungS0N:Alles was vibrance gui macht ist die digital vibrance, die man auch einfach von Hand im Grafikkartentreiber hochdrehen kann, bei Spielstart anzupassen. Man braucht das tool eigentlich nicht Mal um den gleichen Effekt erzielen zu können, es vereinfacht das ganze nur wenn man nicht dauerhaft diese intensiven Farben haben will


Genau das stimmt dieser ist über die NVIDIA systemsteuerung einstellbar. Genau so wie das Gama das für csgo_dont_blind_me benutzt wird. Nur das für Vibrance GUI die EXE erkannt wird und für csgo_dont_blind_me Der Gamestate ausgelesen wird der von Valve eingebaut wurde um eine Schnittstelle für Entwickler zu haben. In diesem diesem Gamestate können nur vorbestimmte Daten von Valve ausgelesen werden. Das heißt es findet keine "manipulation" statt.

...



du schreibst es doch selbst?!

Das eine ändert einfach alles und scheißt aufs spiel. Das kann jeder in seinen Einstellungen auch tun. Es wird nix extra ausgelesen und nix extra manipuliert.
Das andere liest einen Status Quo aus und ändert eben diesen wenn genau Fall XYZ eintrifft, in diesem Falle ne ordentliche Blendung, und tut dies nur genau dann.


xT1MMY:
Wallace E.:sieht man den wirklich mehr bei flashes, wenn man das tool verwendet (zb weil es weniger blendet und es dadurch angenehmer für die augen wird - der wechsel zwischen hell/dunkel)?
gefühlt würde ich jetzt sagen, dass die sicht gleich ist, ganz egal wie der gamma wert oder was weiß ich eingestellt wird?


Ja es ist komplett gleich, habe es gerade mal ausführlich getestet.


das tut ja allerdings nix zur Sache. Es wird ein Status abgerufen und daraufhin etwas geändert. Das ist so ziemlich der genau Lexikoneintrag bzw. Regeleintrag zu unerlaubten Hilfsmitteln. Auch wenns letzten Endes ja gar nix bringt, außer geschonte Augen.


ich kann die hitzige Diskussion durchaus verstehen und finds n büschn dumm, dass wir wieder einige Helden haben, die nur rumstänkern wollen. Macht ihr doch im echten Leben auch nicht, also kommt schon...
bearbeitet von iamthewall am 24.06.2019, 00:26
#34 vor 86 Tagen
csruna 247 Beiträge
marc_:Die GSI wird bspw. auch von allen möglichen RGB-Einhorn-Regenbogen-Klickibunti Peripheriegeräten verwendet, um wie bereits erwähnt z.B. deine Beleuchtung an deine verbleibenden HP anzupassen. Das ist der "offizielle" Weg von Valve für solche Gimmicks, und ist im Spiel fest eingebaut. Daher kann es definitiv nicht als Manipulation des Spiels gewertet werden. Das ist ungefähr als würde man sagen "wer die Auflösung umstellt manipuliert das Spiel".

Im Grunde ist die Frage, ob man irgendwo eine schwammige Grenze zieht zwischen "erkennen, ob CS:GO läuft und Vibrance anpassen" (vibranceGUI) und "GSI auslesen und Vibrance anpassen" (csgo_dont_blind_me).

Ich würde der Ligaleitung dringend raten, sich das ganze nochmal genau anzusehen und nicht einfach zu sagen, csgo_dont_blind_me sei implizit verboten, denn es manipuliert das Spiel als solches nicht. Das ist eine völlig willkürliche Auslegung der Regel, und man begibt sich damit auf sehr dünnes Eis. Wo genau verläuft die Grenze? Sind leuchtende Tastaturen dann bald auch verboten? Oder irgendwelche kreativen Umsetzungen per GSI, z.B. dynamische Raumbeleuchtung?


Diese Antwort ist absolut korrekt. Die in den Beiträgen #6 und #7 genannte Regel findet für diesen Fall keinerlei Anwendung, da - wie Marc_ korrekt festgestellt hat - dies keine Manipulation des Spiels darstellt - und ohnehin von einigen Peripheriegeräten die GSI ebenfalls genutzt wird. Dazu könnte man unter anderem das "Logitech G Hub" anführen, oder "Alien FX" oder "Razer Chroma" anführen.

Demnach stellt sich die Frage in meinen Augen nicht wirklich. Weder der Logitech Treiber, noch der von Razer, noch das Alienware Control Center wurden verboten oder gebannt. Die einzig passende Regel wäre - wie so oft - diese hier:

Entscheidungen können die nachfolgenden Regeln ersetzen, wenn diese dem Erhalt des Wettbewerbsgedankens entsprechen. Alle in diesem Regelwerk nicht aufgeführten Sonderfälle bedürfen einer individuellen Prüfung durch die Ligaleitung. Maßnahmen können von den hier genannten abweichen, werden aber in jedem Fall mit dem Grundsatz der Verhältnismäßigkeit sowie der Konformität mit dem restlichen Regelwerk verhängt.


... und soweit ich weiß, gab es keine individuelle Prüfung durch die Ligaleitung - die Frage ist, ob sich die Ligaleitung die Mühe machen wird.
#35 vor 86 Tagen
sYcore 277 Beiträge
Im Prinzip schafft das Programm ja dann keinen spielerisch unfairen Vorteil, da die Intensität der Flash (Zeitraum, in welchem man eben nix sieht) nicht beeinflusst wird. Wenn es sich zudem um Daten handelt, die Valve ohnehin extra zum Auslesen bereitstellt, sehe ich hier, außer des fragwürdigen Nutzens, keinen Grund zur Diskussion.
Ob nun der Bildschirm meines Gegenspielers weiß, rot, pink oder schwarz wird, ist mir letztendlich egal, so lange er für Dauer X nichts sehen kann.
Es wird ja am Spiel nichts verändert, sondern nur die Grafikeinstellung des PC dynamisch angepasst, was ja, wie schon geschrieben wurde, scheinbar inzwischen sogar als HP-Visualisierung über Beleuchtung an Peripheriegeräten möglich und gewünscht ist.

Definitiv verboten würde es gehören, wenn die Flash ausgelesen würde und umgehend Spieldaten verändert werden würden in Form von "Flasheffekt = schwarz", was aber nicht der Fall ist.

tldr: Am Spiel wird nichts verändert und die Blenddauer (= Nix-Seh-Dauer) bleibt unverändert. Schafft keinen spielerischen Vorteil, außer es spielen zwei Sensibelchen gegeneinander und einer hats nicht.

Ligaleitung sollte mMn trotzdem ein offizielles Statement dazu abgeben.
#36 vor 85 Tagen
Wallace E. 316 Beiträge
die ligaleitung hat schon längst ein statement abgegeben
#37 vor 85 Tagen
-benediction- 45 Beiträge
NeKo_S:Dieser möchtegern Experte

-benediction-:Was ist eigentlich an '..Programmen, Software und Hardware jeder Art zur Manipulation des Spieles sind verboten.' nicht zu verstehen?


Der Möchtegernexperte hat sich, genau wie hypnokay, über das Tool informiert und ist zu der unten stehenden Erkenntnis gelangt, welche lautet: Man lädt eine ausführbare Datei herunter, fügt eine zusätzliche Datei in den csgo-Ordner hinzu und erstellt zusätzlich einen Registry-Eintrag. Daraus resultierend habe ich für Dich kurz zusammengefasst, was das Tool während des Spielverlaufes manipuliert.

PS: Es gab mal während der CS-Betas einen Configbefehl welcher die Models von innen heraus leuchten liess, auch das war bereits eine Manipulation des Spiels, denn nur wem der Befehl bekannt war, hat dadurch einen unfairen Vorteil erzielt.

hypnokay:Du liest auch nur das was du lesen willst.. noch einmal dann bin ich raus.

VibranceGUI ändert nichts an dem Spiel, sondern stellt deine normale Grafikkarteneinstellung um. Das Spiel und deren Dateien werden nicht angerührt.

Hier mal das HowTo für dein Plugin (eine Software)

"## Install

1. First launch the app and let it generate all necessary files.
2. Copy `gamestate_integration_dont_blind_me.cfg` into either
- `.../Steam/userdata/________/730/local/cfg` or
- `.../Steam/steamapps/common/Counter-Strike Global Offensive/csgo/cfg`.
3. Add the launch option -nogammaramp to CS:GO.
1. Go to the Steam library.
2. Right click on CS:GO and go to properties.
3. Click *Set launch options...* and add `-nogammaramp`.
4. Run `unlock_gamma_range.reg` and restart PC. (Windows only)
5. Set your preferred `mat_monitorgamma` and `mat_monitorgamma_tv_enabled`
in `settings.ini`.
6. f.lux and Redshift are not compatible: you have to disable both! It runs
perfectly with Windows Night Light though.
"


Danke, dass Du Dir die Mühe gemacht hast hypnokay, noch offensichtlicher kann eine Manipulation ja nicht sein.

Und an die armen Spieler, die mit Kopfschmerzen von Flashbangs zu kämpfen haben, mindestens seit 2010 gibt es diese absolut manipulationsfreien Hilfsmittel für den Semi-Professionellen Gamer.
bearbeitet von -benediction- am 24.06.2019, 20:48
#38 vor 85 Tagen
Wallace E. 316 Beiträge
-benediction-:
NeKo_S:Dieser möchtegern Experte

-benediction-:Was ist eigentlich an '..Programmen, Software und Hardware jeder Art zur Manipulation des Spieles sind verboten.' nicht zu verstehen?


Der Möchtegernexperte hat sich, genau wie hypnokay, über das Tool informiert und ist zu der unten stehenden Erkenntnis gelangt, welche lautet: Man lädt eine ausführbare Datei herunter, fügt eine zusätzliche Datei in den csgo-Ordner hinzu und erstellt zusätzlich einen Registry-Eintrag. Daraus resultierend habe ich für Dich kurz zusammengefasst, was das Tool während des Spielverlaufes manipuliert.

PS: Es gab mal während der CS-Betas einen Configbefehl welcher die Models von innen heraus leuchten liess, auch das war bereits eine Manipulation des Spiels, denn nur wem der Befehl bekannt war, hat dadurch einen unfairen Vorteil erzielt.


jetzt red doch nicht so einen blödsinn.
normalerweise sind in jedem game hilfsprogramme unter bestimmten voraussetzungen erlaubt. zb solange du keinen unfairen vorteil hast und dich an die t&c hältst.


das mit den unbekannten befehlen ist doch ein witz. schlag doch einfach mal im duden nach, was manipulation bedeutet, bevor du so einen mist verzapfst.
oder anders gesagt: ich sag meinem gegner bei mortal kombat nicht wie man blockt. dh unfairer vorteil und manipulation des spiels!! geile logik.


ich hasse übigens solche programme/tools, aber das ding ist wohl zur zeit ganz einfach in ner grauzone. kann schon sein, dass man demnächst dafür einen vac kassiert... ich würds nicht verwenden, weils nichtmal einen wirklichen vorteil bietet
bearbeitet von Wallace E. am 24.06.2019, 21:57
#39 vor 85 Tagen
iamthewall 4920 Beiträge
csruna:
Diese Antwort ist absolut korrekt. Die in den Beiträgen #6 und #7 genannte Regel findet für diesen Fall keinerlei Anwendung, da - wie Marc_ korrekt festgestellt hat - dies keine Manipulation des Spiels darstellt...


es ist also keine Manipulation, extra Dateien und "Verknüpfungen" zum Spiel hinzuzufügen. Wieder was gelernt...

Siehe:

hypnokay:

1. First launch the app and let it generate all necessary files.
2. Copy `gamestate_integration_dont_blind_me.cfg` into either
- `.../Steam/userdata/________/730/local/cfg` or
- `.../Steam/steamapps/common/Counter-Strike Global Offensive/csgo/cfg`.
3. Add the launch option -nogammaramp to CS:GO.
1. Go to the Steam library.
2. Right click on CS:GO and go to properties.
3. Click *Set launch options...* and add `-nogammaramp`
#40 vor 85 Tagen
-benediction- 45 Beiträge
Wallace E.:
jetzt red doch nicht so einen blödsinn.

normalerweise sind in jedem game hilfsprogramme unter bestimmten voraussetzungen erlaubt, solange du keinen unfairen vorteil hast und dich an die t&c hältst.

das mit den unbekannten befehlen ist doch ein witz. schlag doch einfach mal im duden nach, was manipulation bedeutet, bevor du so einen mist verzapfst.


Bereits mit dem ersten Satz verhinderst Du eine Diskussion.

Die bestimmen Voraussetzungen sind eben nicht erfüllt, eine ausführbare Datei, eine zusätzliche cfg-Datei im CSGO-Ordner, der Registry-Eintrag sowie ein zusätzlicher Startparameter sind eine Manipulation des Spiels.

Weniger Kaffee bei der Hitze und keine Cola nach Einbruch der Dunkelheit wären meine Empfehlung um Deine Aggression mal wieder runterzufahren, bevor Du hier grundlos lospolterst.

Das Mortal Kombat Beispiel ist ungeeignet, denn jeder kann sich diese Techniken im Handbuch des Spiels nachlesen. Undokumentierte Consolenbefehle setzen Recherchen voraus, im Allgemeinen sind Spieler eher bequem, mittlerweile sind selbstgeschriebene config.cfgs eher selten.

Das zusätzliche Programm ist keine Grauzone, das habe ich in meinem ersten Post bereits klargestellt.

Ein netter Satz stammt übrigens von Dir selbst:

Wallace E.:wenn es schon so eine sinnlose modifikation (ich nenne es mal so) für das spiel gibt, würde ich es sowieso nicht verwenden, weil dann bannt irgendwer deswegen und dann heulen wieder alle.

frage mich ernsthaft was der sinn dahinter sein soll und warum für so einen blödsinn irgendwer einen ban riskiert.
#41 vor 85 Tagen
csruna 247 Beiträge
iamthewall:es ist also keine Manipulation, extra Dateien und "Verknüpfungen" zum Spiel hinzuzufügen. Wieder was gelernt...


Wenn du es in der Weise auslegen willst, sollte jeder Spieler, der POV-Demos von 99damage-Spielen anlegt nach dieser Regel ermahnt bzw. bestraft werden, weil dies in dem Sinne dann auch eine Manipulation des Spiels wäre. Denn auch da erstellst du genau EINE zusätzliche Datei. Und in beiden Fällen sogar auf dem Weg, den Valve dafür vorgesehen und dokumentiert hat... und wie in beiden Fällen für einen Anwendungszweck, der von Valve vorgesehen ist / war. Selbst das Hinzufügen einer eigenen "Sprache" wie von BananaGaming wäre demnach auch eine Manipulation des Regelwerkes nach deiner "Definition"? Dann ist 99damage bald leer und ich denke nicht, dass die Administration das Regelwerk derart dilettantisch auslegen will.

Schritt 1 - ein selbstentpackendes Archiv, das an jedem Speicherort auf dem Rechner funktionieren wird. Egal ob du es in den CSGO-Ordner packst, oder auf einem verschlüsselten USB-Stick hinter 12 USB-Hubs, damit es nicht zu nah am Rechner ist - bildlich gesprochen.
Schritt 2 - Einrichtung einer Game-State-Integration... wie von Valve beschrieben, bloß aktualisiert (cfg-Ordner-Update vor was weiß ich wie lang):
For game state integration to work with your service you will need to place a text file named gamestate_integration_yourservicenamehere.cfg into the csgo/cfg directory, CS:GO will pick it up next time the game launches. Different services can place their own game state integration files in csgo/cfg directory, and the game client will relay information to all registered service configurations.

Schritt 3 - Farbeinstellungen vom nVidia Control Center und Windows (ICC-Profile und Co) sollen in CSGO angewendet werden.

Wo genau siehst du ein "undurchschaubares, geschicktes Vorgehen, mit dem sich jemand einen Vorteil verschafft"? Den genau DAS ist eine Manipulation, wie du im Duden nachschlagen kannst. Alles davon ist durchschaubar, vom Spiel-Hersteller exakt in dieser Form dokumentiert und für die Nutzung der Öffentlichkeit freigegeben. Und zum Thema des "Vorteils" haben ja genug Leute bereits gesagt, welchen Vorteil man hierdurch hat: Keinen, außer, dass die Augen eventuell weniger unter dem sehr hellen Licht leiden. Nach Definition ist es keine Manipulation im engeren Sinne - egal wie du es drehst und wendest.

Edit:

-benediction-:Die bestimmen Voraussetzungen sind eben nicht erfüllt, eine ausführbare Datei, eine zusätzliche cfg-Datei im CSGO-Ordner, der Registry-Eintrag sowie ein zusätzlicher Startparameter sind eine Manipulation des Spiels.


Weia! Vielleicht solltest du dich lieber damit beschäftigen, was das Programm eigentlich nutzt und was da eigentlich passiert, dann würdest du verstehen, auf wie vielen Ebenen du hier falsch liegst.

1. Die ausführbare Datei ist ein lokaler Server, an denen Daten von der Game-State-Integration gesendet werden - exakt so wie von Valve vorgesehen. Dies ist keine Manipulation des Spiels. Hierzu kannst du gerne auch die Dokumentation lesen.

2. Die cfg - siehe ebenfalls Dokumentation. Damit weiß das Spiel selbst, wohin es bestimmte Daten senden soll - und wie oft. Auch dies ist exakt so im Spiel vorgesehen. Es ist genauso eine "Manipulation", wie von der M4A1-S auf die M4A4 zu wechseln im Hauptmenü: Gar nicht.

3. Offenbar hast du dich niemals mit ICC-Profilen befasst, sonst wüsstest du, dass dies genau eine Windows-Einstellung ändert - hat auch nichts mit CSGO zu tun.

4. Der zusätzliche Startparameter verwirrt dich wohl: Farbeinstellungen vom nVidia Control Center und Windows (ICC-Profile und Co) sollen in CSGO angewendet werden. Auch das wird direkt von Valve geliefert und wird nicht mal "abstrus" genutzt, sondern exakt so, wie Valve sich den Startparameter gedacht hat.


Eigentlich sollte man schnell merken, dass es keine Manipulation ist, egal wie sehr man gegen diese Anpassung der Treibereinstellungen ist. Über diese Regel kann dort nicht argumentiert werden, genau das ist der springende Punkt - das hüpfende Komma.
bearbeitet von csruna am 24.06.2019, 22:19
#42 vor 85 Tagen
Wallace E. 316 Beiträge
-benediction-:
Die bestimmen Voraussetzungen sind eben nicht erfüllt, eine ausführbare Datei, eine zusätzliche cfg-Datei im CSGO-Ordner, der Registry-Eintrag sowie ein zusätzlicher Startparameter sind eine Manipulation des Spiels.


eine ausführbare datei, die auf die entwicklerschnittstelle/game state (ja sind unterschiedliche dinge, ich weiß) von csgo zugreift ist per se sicher kein grund für deine aussage. kann sein, muss aber nicht. noch weniger ein startparameter oder änderungen in der config. ein registry eintrag auch ganz sicher nicht - weißt du überhaupt was das ist? liest sich so als ob ein registry eintrag der heilige gral für dich ist.

wir können hier ewig über den begriff "manipulation" streiten, aber das wird uns nicht weiterbringen.

-benediction-:
Das zusätzliche Programm ist keine Grauzone, das habe ich in meinem ersten Post bereits klargestellt.


du hast überhaupt nichts klargestellt, sondern stellst nur wieder deine unwissenheit als fakten dar - und bei sowas stehen mir immer die haare zu berge. du hast einfach überhaupt keine ahnung von software.


und doch: das mortal kombat beispiel ist äußerst treffend, weil du eingebaute spielmechaniken als manipulation betitelst.


@csruna: DANKE für die super erklärung.
die leute wissen ganz offensichtlich nicht was das ding macht und schreien deswegen wörter die sie nicht verstehen.
man darf laut benedicton auf diese datei nicht zugreifen, weil da auch eine böse exe und ein regedit steckt. und das obwohl valve sie genau für solche zwecke eingebaut hat.
bearbeitet von Wallace E. am 24.06.2019, 22:34
#43 vor 85 Tagen
csruna 247 Beiträge
Wallace E.:eine ausführbare datei, die auf die entwicklerschnittstelle/game state (ja sind unterschiedliche dinge, ich weiß) von csgo zugreift ist per se sicher kein grund für deine aussage.


Hier spalte ich mal kurz Haare "senkrecht": Die ausführbare Datei greift in keiner Form auf die Game-State-Integration zu. Die Game-State-Integration sendet Daten, die ausführbare Datei empfängt bloß Daten, die an den Vektor aus IP und Port gesendet werden. ;) Dementsprechend könnte man allenfalls sagen, dass die Game-State-Integration auf die ausführbare Datei zugreift.
#44 vor 85 Tagen
Wallace E. 316 Beiträge
nach deinen erklärungen kann sowieso keiner mehr was sagen, weil du offensichtlich mehr ahnung hast, als wir alle zusammen ;)

kann nur sagen: danke, dass du das so ausführlich erklärt hast... da sollte jetzt wirklich jedem klar sein, dass das keine manipulation des spiels ist.
bearbeitet von Wallace E. am 24.06.2019, 22:30
#45 vor 85 Tagen
MDMA-- 485 Beiträge
also ist es erlaubt?
#46 vor 85 Tagen
hypnokay 1332 Beiträge
Die Eingangsfrage war ob sowas hier erlaubt ist. Wurde klar mit 'Nein' beantwortet und das Regelwerk angeführt. Wir argumentieren anhand des Regelwerks. Ob die Regeln hier Sinn machen oder nicht, kerr du, da hab ich schon lange aufgehört drüber nachzudenken ;)

Da es sich dann eher in eine "aber die Regel ist falsch" Diskussion abändert würde mich mal interessieren:

Dieses RGB Equip das die Hud Farben oderwas auch immer anpasst lesen den Status aus und ändern im Spiel etwas, was eh dafür vorhergesehen ist zu verändern. Hud Farben kannste auch so in den Einstellungen und Configs ändern.

Aber die Flash, das ist doch keine Custom Datei die du einfach ändern sollst. Gäbe es dafür eine Einstellung sehe ich da kein Problem, die gibts es aber perse nicht, oder doch?!

Auch wenn es vom Spiel erlaubt ist, heißt es immernoch nicht das die Liga, in der ihre eigenen Regeln gelten, das erlauben müssen. Dafür sind die Regeln ja da. Ändert die Herangehensweise, schreibt es in der Liga Kritik Rubrik.
bearbeitet von hypnokay am 25.06.2019, 00:17
#47 vor 85 Tagen
xT1MMY 374 Beiträge
hypnokay:Die Eingangsfrage war ob sowas hier erlaubt ist. Wurde klar mit 'Nein' beantwortet und das Regelwerk angeführt. Wir argumentieren anhand des Regelwerks. Ob die Regeln hier Sinn machen oder nicht, kerr du, da hab ich schon lange aufgehört drüber nachzudenken ;)

Da es sich dann eher in eine "aber die Regel ist falsch" Diskussion abändert würde mich mal interessieren:

Dieses RGB Equip das die Hud Farben oderwas auch immer anpasst lesen den Status aus und ändern im Spiel etwas, was eh dafür vorhergesehen ist zu verändern. Hud Farben kannste auch so in den Einstellungen und Configs ändern.

Aber die Flash, das ist doch keine Custom Datei die du einfach ändern sollst. Gäbe es dafür eine Einstellung sehe ich da kein Problem, die gibts es aber perse nicht, oder doch?!

Auch wenn es vom Spiel erlaubt ist, heißt es immernoch nicht das die Liga, in der ihre eigenen Regeln gelten, das erlauben müssen. Dafür sind die Regeln ja da. Ändert die Herangehensweise, schreibt es in der Liga Kritik Rubrik.


Also ich kann bei meinem Headset einstellen das es in einer anderen Farbe leuchtet wenn ich geflashed bin.

Und solange dieses Tool nicht explizit im Regelwerk aufgeführt wird würde ich es auch nicht als verboten ansehen, egal was Major Rabbit hier im Forum schreibt es liest nicht jeder User im Forum, aber das Regelwerk sollte sich jeder mal anschauen. Wenn 99DMG zu faul ist ihr Regelwerk vernünftig auszuführen ist es halt einfach nur dumm dann Leute wegen soetwas zu bannen.

Dann sollten Leute auch gebannt werden können wenn sie wie schon bereits öfter genannte Treiber verwenden oder soetwas wie VibranceGUI
#48 vor 85 Tagen
Kryben 446 Beiträge
xT1MMY:
hypnokay:Die Eingangsfrage war ob sowas hier erlaubt ist. Wurde klar mit 'Nein' beantwortet und das Regelwerk angeführt. Wir argumentieren anhand des Regelwerks. Ob die Regeln hier Sinn machen oder nicht, kerr du, da hab ich schon lange aufgehört drüber nachzudenken ;)

Da es sich dann eher in eine "aber die Regel ist falsch" Diskussion abändert würde mich mal interessieren:

Dieses RGB Equip das die Hud Farben oderwas auch immer anpasst lesen den Status aus und ändern im Spiel etwas, was eh dafür vorhergesehen ist zu verändern. Hud Farben kannste auch so in den Einstellungen und Configs ändern.

Aber die Flash, das ist doch keine Custom Datei die du einfach ändern sollst. Gäbe es dafür eine Einstellung sehe ich da kein Problem, die gibts es aber perse nicht, oder doch?!

Auch wenn es vom Spiel erlaubt ist, heißt es immernoch nicht das die Liga, in der ihre eigenen Regeln gelten, das erlauben müssen. Dafür sind die Regeln ja da. Ändert die Herangehensweise, schreibt es in der Liga Kritik Rubrik.


Also ich kann bei meinem Headset einstellen das es in einer anderen Farbe leuchtet wenn ich geflashed bin.

Und solange dieses Tool nicht explizit im Regelwerk aufgeführt wird würde ich es auch nicht als verboten ansehen, egal was Major Rabbit hier im Forum schreibt es liest nicht jeder User im Forum, aber das Regelwerk sollte sich jeder mal anschauen. Wenn 99DMG zu faul ist ihr Regelwerk vernünftig auszuführen ist es halt einfach nur dumm dann Leute wegen soetwas zu bannen.

Dann sollten Leute auch gebannt werden können wenn sie wie schon bereits öfter genannte Treiber verwenden oder soetwas wie VibranceGUI


Mit dem Tool "Gamedog" für Razer kann man sich so gut wie alles auch auf der Tastatur anzeigen lassen, Bombtimer, ob geflasht, wie viele kills, wie viele davon headshot etc etc. eigentlich ganz interessant.
bearbeitet von Kryben am 25.06.2019, 01:08
#49 vor 85 Tagen
hypnokay 1332 Beiträge
Aber die Sachen ändern doch immernoch nichts am Spiel?! Auslesen ist eine Sache, aber etwas Ausgelesenes verändert zurückschicken was ganz Anderes.
#50 vor 85 Tagen
MDMA-- 485 Beiträge
hypnokay:Die Eingangsfrage war ob sowas hier erlaubt ist. Wurde klar mit 'Nein' beantwortet und das Regelwerk angeführt. Wir argumentieren anhand des Regelwerks. Ob die Regeln hier Sinn machen oder nicht, kerr du, da hab ich schon lange aufgehört drüber nachzudenken ;)

Da es sich dann eher in eine "aber die Regel ist falsch" Diskussion abändert würde mich mal interessieren:

Dieses RGB Equip das die Hud Farben oderwas auch immer anpasst lesen den Status aus und ändern im Spiel etwas, was eh dafür vorhergesehen ist zu verändern. Hud Farben kannste auch so in den Einstellungen und Configs ändern.

Aber die Flash, das ist doch keine Custom Datei die du einfach ändern sollst. Gäbe es dafür eine Einstellung sehe ich da kein Problem, die gibts es aber perse nicht, oder doch?!

Auch wenn es vom Spiel erlaubt ist, heißt es immernoch nicht das die Liga, in der ihre eigenen Regeln gelten, das erlauben müssen. Dafür sind die Regeln ja da. Ändert die Herangehensweise, schreibt es in der Liga Kritik Rubrik.


zu der Zeit wurde ja auch angenommen, dass das Tool etwas am Spiel ändert. Anscheinend tut es das nicht, ergo ist es erlaubt oder nicht?
2

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz