ANZEIGE:

Feelin [CASTER]

 
1


#1 vor 3 Jahren
FeelinCS Threadersteller 74 Beiträge
Hallo liebe 99 Community,

falls ihr hier und da mal einen Cast braucht, gerne einfach Melden via Twitter. Hab nicht sonderlich viel zeit (meistens eher nur am Wochenende) aber habe mal wieder Bock den Kanal mit paar neuen Casts zu füllen.

Für die vielen die mich nicht kennen, habe hier im Forum meine anfänge gemacht mit 99Liga, ESL, PCWs und ESEA. (Damals noch F33L1N) War dann ein Jahr im Junior Programm wo ich viel dazugelernt hab, und hab mich dann auf Englische Projekte fokusiert.


MfG
Tyler "Feelin" Gough
Twitter: @t_gough
Facebook: /FeelinCS
Twitch: /FeelinCS
bearbeitet von FeelinCS am 29.05.2020, 15:11
#2 vor 3 Jahren
AZ- 165 Beiträge
push extrem guter caster !!!
#3 vor 3 Jahren
Foxn 13 Beiträge
Kann ich auch nur wärmstens empfehlen! Saubere Casts und auch Privat sehr Nett! ;)
#4 vor 3 Jahren
mrkkk 75 Beiträge
Gefällt mir sehr gut!
Mach weiter so!
#5 vor 3 Jahren
Jitko 983 Beiträge
Also ich hab mir jetzt mal einen Cast angeschaut und das ist ziemlich sauber gecastet :)
#6 vor 3 Jahren
dabo0 6 Beiträge
ich lass maln bisschen feedback da
niemals die kniferound casten, rede über die map oder die teams aber auf keinen fall play by play in der knife round, smooth spectator cam aus wenn du castest, clan tags am besten auch aus (weiss nicht ob die spieler das komplett im namen hatten)
du redest teilweise ziemlich abgehackt, wort für wort statt satz für satz, das wird sich auf jedenfall mit mehr übung verbessern, aber du kannst ja mal drauf achten.
und du kannst noch mehr mit der schnelligkeit dessen was du sagst und der tonlage arbeiten, wenn es knapper wird in einer runde zum beispiel schneller reden oder die betonung anders setzen, dazu musst du nicht automatisch schreien (was die einfachste aber auch schlechteste methode is die aufregung rüberzubringen).
schau dir am besten die casts nochmal an und achte auf die details.
die balance colour/pbp find ich ok soweit, da kommst du auf jedenfall gut hin.
beim play by play musst du dir vorstellen der zuschauer würde nicht genau sehen was passiert (abgesehen vom POV) beschreibe wer wann was warum macht und zu was das führt, bzw wo wer wann ist und was das für den spieler den man spectatet oder dessen team bedeutet.
es soll nicht "er macht einen schritt links, jetzt macht er einen rechts, er wechselt die waffe und schaut leicht nach oben" (als negativ beispiel :D, nicht dass du jetzt so anfängst)
positiv beispiel:
"er steht hinter der box und muss jetzt warten bis sein mate an posi X aufgabe Y erledigt hat, damit gegenspieler Z nicht dies und das machen kann" und das zackig rausgeballert.
sowas in der art.

hoffe dir weitergeholfen zu haben :)

ps: wenn ich an sowas rummäkel is dasn gutes zeichen :D
bearbeitet von dabo0 am 10.03.2017, 19:29
#7 vor 3 Jahren
BengaloW 0 Beiträge
dabo0:ich lass maln bisschen feedback da
niemals die kniferound casten, rede über die map oder die teams aber auf keinen fall play by play in der knife round, smooth spectator cam aus wenn du castest, clan tags am besten auch aus (weiss nicht ob die spieler das komplett im namen hatten)
du redest teilweise ziemlich abgehackt, wort für wort statt satz für satz, das wird sich auf jedenfall mit mehr übung verbessern, aber du kannst ja mal drauf achten.
und du kannst noch mehr mit der schnelligkeit dessen was du sagst und der tonlage arbeiten, wenn es knapper wird in einer runde zum beispiel schneller reden oder die betonung anders setzen, dazu musst du nicht automatisch schreien (was die einfachste aber auch schlechteste methode is die aufregung rüberzubringen).
schau dir am besten die casts nochmal an und achte auf die details.
die balance colour/pbp find ich ok soweit, da kommst du auf jedenfall gut hin.
beim play by play musst du dir vorstellen der zuschauer würde nicht genau sehen was passiert (abgesehen vom POV) beschreibe wer wann was warum macht und zu was das führt, bzw wo wer wann ist und was das für den spieler den man spectatet oder dessen team bedeutet.
es soll nicht "er macht einen schritt links, jetzt macht er einen rechts, er wechselt die waffe und schaut leicht nach oben" (als negativ beispiel :D, nicht dass du jetzt so anfängst)
positiv beispiel:
"er steht hinter der box und muss jetzt warten bis sein mate an posi X aufgabe Y erledigt hat, damit gegenspieler Z nicht dies und das machen kann" und das zackig rausgeballert.
sowas in der art.

hoffe dir weitergeholfen zu haben :)

ps: wenn ich an sowas rummäkel is dasn gutes zeichen :D


Kann man im Grunde so Plusieren. Vor allem der Punkt mit dem "abgehackten".

Hab mir jetzt nicht die ganze Playlist angsehen, aber einige Ausschnitte. Finde deine Stimme sehr angenehm und es macht auch Spaß zuzuhören.

Bist aber auf einem guten Weg und ich glaube wenn du am Ball bleibst und dich stetig verbesserst steckst du sogar dein ein oder anderen Caster/ Junior-Caster hier in die Tasche.
#8 vor 3 Jahren
FeelinCS Threadersteller 74 Beiträge
dabo0:ich lass maln bisschen feedback da
niemals die kniferound casten, rede über die map oder die teams aber auf keinen fall play by play in der knife round, smooth spectator cam aus wenn du castest, clan tags am besten auch aus (weiss nicht ob die spieler das komplett im namen hatten)
du redest teilweise ziemlich abgehackt, wort für wort statt satz für satz, das wird sich auf jedenfall mit mehr übung verbessern, aber du kannst ja mal drauf achten.
und du kannst noch mehr mit der schnelligkeit dessen was du sagst und der tonlage arbeiten, wenn es knapper wird in einer runde zum beispiel schneller reden oder die betonung anders setzen, dazu musst du nicht automatisch schreien (was die einfachste aber auch schlechteste methode is die aufregung rüberzubringen).
schau dir am besten die casts nochmal an und achte auf die details.
die balance colour/pbp find ich ok soweit, da kommst du auf jedenfall gut hin.
beim play by play musst du dir vorstellen der zuschauer würde nicht genau sehen was passiert (abgesehen vom POV) beschreibe wer wann was warum macht und zu was das führt, bzw wo wer wann ist und was das für den spieler den man spectatet oder dessen team bedeutet.
es soll nicht "er macht einen schritt links, jetzt macht er einen rechts, er wechselt die waffe und schaut leicht nach oben" (als negativ beispiel :D, nicht dass du jetzt so anfängst)
positiv beispiel:
"er steht hinter der box und muss jetzt warten bis sein mate an posi X aufgabe Y erledigt hat, damit gegenspieler Z nicht dies und das machen kann" und das zackig rausgeballert.
sowas in der art.

hoffe dir weitergeholfen zu haben :)

ps: wenn ich an sowas rummäkel is dasn gutes zeichen :D


danke für das nette Feedback werd ich mir aufjedenfall merken und werde versuchen die sachen zu verbessern ;)
#9 vor 3 Jahren
FeelinCS Threadersteller 74 Beiträge
BengaloW:
dabo0:ich lass maln bisschen feedback da
niemals die kniferound casten, rede über die map oder die teams aber auf keinen fall play by play in der knife round, smooth spectator cam aus wenn du castest, clan tags am besten auch aus (weiss nicht ob die spieler das komplett im namen hatten)
du redest teilweise ziemlich abgehackt, wort für wort statt satz für satz, das wird sich auf jedenfall mit mehr übung verbessern, aber du kannst ja mal drauf achten.
und du kannst noch mehr mit der schnelligkeit dessen was du sagst und der tonlage arbeiten, wenn es knapper wird in einer runde zum beispiel schneller reden oder die betonung anders setzen, dazu musst du nicht automatisch schreien (was die einfachste aber auch schlechteste methode is die aufregung rüberzubringen).
schau dir am besten die casts nochmal an und achte auf die details.
die balance colour/pbp find ich ok soweit, da kommst du auf jedenfall gut hin.
beim play by play musst du dir vorstellen der zuschauer würde nicht genau sehen was passiert (abgesehen vom POV) beschreibe wer wann was warum macht und zu was das führt, bzw wo wer wann ist und was das für den spieler den man spectatet oder dessen team bedeutet.
es soll nicht "er macht einen schritt links, jetzt macht er einen rechts, er wechselt die waffe und schaut leicht nach oben" (als negativ beispiel :D, nicht dass du jetzt so anfängst)
positiv beispiel:
"er steht hinter der box und muss jetzt warten bis sein mate an posi X aufgabe Y erledigt hat, damit gegenspieler Z nicht dies und das machen kann" und das zackig rausgeballert.
sowas in der art.

hoffe dir weitergeholfen zu haben :)

ps: wenn ich an sowas rummäkel is dasn gutes zeichen :D


Kann man im Grunde so Plusieren. Vor allem der Punkt mit dem "abgehackten".

Hab mir jetzt nicht die ganze Playlist angsehen, aber einige Ausschnitte. Finde deine Stimme sehr angenehm und es macht auch Spaß zuzuhören.

Bist aber auf einem guten Weg und ich glaube wenn du am Ball bleibst und dich stetig verbesserst steckst du sogar dein ein oder anderen Caster/ Junior-Caster hier in die Tasche.


das mit dem abgehackten ist mir selber auch scho aufgefallen wird aber hoffentlich durch mehr erfahrung und training besser ;)
#10 vor 3 Jahren
Foxn 13 Beiträge
dabo0:ich lass maln bisschen feedback da
niemals die kniferound casten, rede über die map oder die teams aber auf keinen fall play by play in der knife round, smooth spectator cam aus wenn du castest, clan tags am besten auch aus (weiss nicht ob die spieler das komplett im namen hatten)
du redest teilweise ziemlich abgehackt, wort für wort statt satz für satz, das wird sich auf jedenfall mit mehr übung verbessern, aber du kannst ja mal drauf achten.
und du kannst noch mehr mit der schnelligkeit dessen was du sagst und der tonlage arbeiten, wenn es knapper wird in einer runde zum beispiel schneller reden oder die betonung anders setzen, dazu musst du nicht automatisch schreien (was die einfachste aber auch schlechteste methode is die aufregung rüberzubringen).
schau dir am besten die casts nochmal an und achte auf die details.
die balance colour/pbp find ich ok soweit, da kommst du auf jedenfall gut hin.
beim play by play musst du dir vorstellen der zuschauer würde nicht genau sehen was passiert (abgesehen vom POV) beschreibe wer wann was warum macht und zu was das führt, bzw wo wer wann ist und was das für den spieler den man spectatet oder dessen team bedeutet.
es soll nicht "er macht einen schritt links, jetzt macht er einen rechts, er wechselt die waffe und schaut leicht nach oben" (als negativ beispiel :D, nicht dass du jetzt so anfängst)
positiv beispiel:
"er steht hinter der box und muss jetzt warten bis sein mate an posi X aufgabe Y erledigt hat, damit gegenspieler Z nicht dies und das machen kann" und das zackig rausgeballert.
sowas in der art.

hoffe dir weitergeholfen zu haben :)

ps: wenn ich an sowas rummäkel is dasn gutes zeichen :D


Wieso sollte man nicht die Knife Round Casten ? Wo ist das Problem ?
#11 vor 3 Jahren
Jitko 983 Beiträge
Foxn:
dabo0:ich lass maln bisschen feedback da
niemals die kniferound casten, rede über die map oder die teams aber auf keinen fall play by play in der knife round, smooth spectator cam aus wenn du castest, clan tags am besten auch aus (weiss nicht ob die spieler das komplett im namen hatten)
du redest teilweise ziemlich abgehackt, wort für wort statt satz für satz, das wird sich auf jedenfall mit mehr übung verbessern, aber du kannst ja mal drauf achten.
und du kannst noch mehr mit der schnelligkeit dessen was du sagst und der tonlage arbeiten, wenn es knapper wird in einer runde zum beispiel schneller reden oder die betonung anders setzen, dazu musst du nicht automatisch schreien (was die einfachste aber auch schlechteste methode is die aufregung rüberzubringen).
schau dir am besten die casts nochmal an und achte auf die details.
die balance colour/pbp find ich ok soweit, da kommst du auf jedenfall gut hin.
beim play by play musst du dir vorstellen der zuschauer würde nicht genau sehen was passiert (abgesehen vom POV) beschreibe wer wann was warum macht und zu was das führt, bzw wo wer wann ist und was das für den spieler den man spectatet oder dessen team bedeutet.
es soll nicht "er macht einen schritt links, jetzt macht er einen rechts, er wechselt die waffe und schaut leicht nach oben" (als negativ beispiel :D, nicht dass du jetzt so anfängst)
positiv beispiel:
"er steht hinter der box und muss jetzt warten bis sein mate an posi X aufgabe Y erledigt hat, damit gegenspieler Z nicht dies und das machen kann" und das zackig rausgeballert.
sowas in der art.

hoffe dir weitergeholfen zu haben :)

ps: wenn ich an sowas rummäkel is dasn gutes zeichen :D


Wieso sollte man nicht die Knife Round Casten ? Wo ist das Problem ?


Weil die Kniferound unnötig ist zu casten. Diese Lücke füllt man Sinnvoller
#12 vor 3 Jahren
87in3 5593 Beiträge
Foxn:

Wieso sollte man nicht die Knife Round Casten ? Wo ist das Problem ?


Gegenfrage: warum sollte man sie casten? Es gibt dort fast niemals auch nur irgendwas annähernd interessantes zu berichten/sehen.
#13 vor 3 Jahren
Jitko 983 Beiträge
daftrobot:
Foxn:

Wieso sollte man nicht die Knife Round Casten ? Wo ist das Problem ?


Gegenfrage: warum sollte man sie casten? Es gibt dort fast niemals auch nur irgendwas annähernd interessantes zu berichten/sehen.


Du könntest z.B.

-Stärke und Schwäche der Teams auf der Map reden
-Deinen "Eyes on" Spieler und wieso
-Was zur Map erzählen
-Team facts

So als Beispiele ;)
#14 vor 3 Jahren
masel. 701 Beiträge
Jitko:
Foxn:
dabo0:ich lass maln bisschen feedback da
niemals die kniferound casten, rede über die map oder die teams aber auf keinen fall play by play in der knife round, smooth spectator cam aus wenn du castest, clan tags am besten auch aus (weiss nicht ob die spieler das komplett im namen hatten)
du redest teilweise ziemlich abgehackt, wort für wort statt satz für satz, das wird sich auf jedenfall mit mehr übung verbessern, aber du kannst ja mal drauf achten.
und du kannst noch mehr mit der schnelligkeit dessen was du sagst und der tonlage arbeiten, wenn es knapper wird in einer runde zum beispiel schneller reden oder die betonung anders setzen, dazu musst du nicht automatisch schreien (was die einfachste aber auch schlechteste methode is die aufregung rüberzubringen).
schau dir am besten die casts nochmal an und achte auf die details.
die balance colour/pbp find ich ok soweit, da kommst du auf jedenfall gut hin.
beim play by play musst du dir vorstellen der zuschauer würde nicht genau sehen was passiert (abgesehen vom POV) beschreibe wer wann was warum macht und zu was das führt, bzw wo wer wann ist und was das für den spieler den man spectatet oder dessen team bedeutet.
es soll nicht "er macht einen schritt links, jetzt macht er einen rechts, er wechselt die waffe und schaut leicht nach oben" (als negativ beispiel :D, nicht dass du jetzt so anfängst)
positiv beispiel:
"er steht hinter der box und muss jetzt warten bis sein mate an posi X aufgabe Y erledigt hat, damit gegenspieler Z nicht dies und das machen kann" und das zackig rausgeballert.
sowas in der art.

hoffe dir weitergeholfen zu haben :)

ps: wenn ich an sowas rummäkel is dasn gutes zeichen :D


Wieso sollte man nicht die Knife Round Casten ? Wo ist das Problem ?


Weil die Kniferound unnötig ist zu casten. Diese Lücke füllt man Sinnvoller


wenn man ein guter caster ist kann man die kniferound casten und dennoch sinnvolles in kleineren pausen hinzufügen

dafür muss man nicht die kniferound weglassen :)
#15 vor 3 Jahren
45pAssi 115 Beiträge
Gefällt mir :)
bearbeitet von 45pAssi am 15.03.2017, 00:27
#16 vor 3 Jahren
FeelinCS Threadersteller 74 Beiträge
45pAssi:Gefällt mir :)


Danke ;)
#17 vor 3 Jahren
GLDJNG 9 Beiträge
Top Caster, 10/10 would book again!
#18 vor 3 Jahren
FeelinCS Threadersteller 74 Beiträge
GLDJNG:Top Caster, 10/10 would book again!


Danke für das nette Feedback ;)
#19 vor 3 Jahren
ByExot 222 Beiträge
Der Typ hats drauf!

push :)
#20 vor 3 Jahren
FeelinCS Threadersteller 74 Beiträge
Plan für diese Woche zwar schon leicht voll aber durchaus noch Platz vorallem falls ihr ausserhalb der Standardtermine spielt. ;)
#21 vor 3 Jahren
Ruffycaster 80 Beiträge
Sympathischer Typ - sehr hilfsbereit und hat mir Typs zu meinen Casts gegeben. Schön dass die deutsche Community sich doch noch untereinander hilft ;)
#22 vor 3 Jahren
BengaloW 0 Beiträge
f33l1n:Plan für diese Woche zwar schon leicht voll aber durchaus noch Platz vorallem falls ihr ausserhalb der Standardtermine spielt. ;)


Magst du vielleicht mal deinen Wochenplan hier rein stellen damit man sieht wann du welches Match castest? Würde dann mal reinschauen :)

Bin nich so der Typ der auf Social Media alles verfolgt bzw. regelmäßig auf Twitch ist.
#23 vor 3 Jahren
MajorRabbit Stellv. Liga-Leitung 1663 Beiträge
Wenn ich es richtig sehe, veröffentlicht er die Wochenpläne immer auf Twitter - aktuelle Woche: twitter.com/F33L1Ncs/status/844306632796520448

Würde aber auch empfehlen, nen Google-Kalender einzurichten, der öffentlich zugänglich ist, damit die Spieler sehen können, ob es überhaupt Sinn macht zu buchen. Diesen Aktuell halten ist dann die Herausforderung ;)
#24 vor 3 Jahren
FeelinCS Threadersteller 74 Beiträge
BengaloW:
f33l1n:Plan für diese Woche zwar schon leicht voll aber durchaus noch Platz vorallem falls ihr ausserhalb der Standardtermine spielt. ;)


Magst du vielleicht mal deinen Wochenplan hier rein stellen damit man sieht wann du welches Match castest? Würde dann mal reinschauen :)

Bin nich so der Typ der auf Social Media alles verfolgt bzw. regelmäßig auf Twitch ist.



MajorRabbit:Wenn ich es richtig sehe, veröffentlicht er die Wochenpläne immer auf Twitter - aktuelle Woche: twitter.com/F33L1Ncs/status/844306632796520448


Würde aber auch empfehlen, nen Google-Kalender einzurichten, der öffentlich zugänglich ist, damit die Spieler sehen können, ob es überhaupt Sinn macht zu buchen. Diesen Aktuell halten ist dann die Herausforderung ;)


Aktueller Kalender da ;) habs auch oben editiert
bearbeitet von FeelinCS am 04.04.2019, 22:57
#25 vor 3 Jahren
MajorRabbit Stellv. Liga-Leitung 1663 Beiträge
Schön wenn Vorschläge instant umgesetzt werden ;)
 
1

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz