ANZEIGE:

Matchvorbereitung

 
2


#26 vor 4 Jahren
Tobsn 933 Beiträge
aufm server joinen, sagen man ist nicht ready und sich da ca 5 min einspielen^^
#27 vor 4 Jahren
k1ste 76 Beiträge
1-2 praccs, dann abfahrt.
#28 vor 4 Jahren
s1ckkk 842 Beiträge
ebO_HE1ST:1-2 Stunden Overwatch spielen und dann wundern warum die Maus in CS so langsam ist.


^
#29 vor 4 Jahren
Nakaruto 43 Beiträge
Cane:Wer spielt sich 3h warm oO.

Wenn ich Lust hab gehe ich 10 min aufm ffa dm Server. Mehr auch nich.


Recht haste. Manche haben halt keine Hobbys
#30 vor 4 Jahren
weezn 717 Beiträge
20 min dm
dann den gegner schön warten lassen
noch einen dummen spruch abgeben
rr und abVahrt
#31 vor 4 Jahren
Shroudiplant 0 Beiträge
Aim_training_csgo_dark
dann aim botz für spray und hs's und dann für ne zeit auf aim server mit ak und m4's als letztes ffa mit awp ( ab und zu hs only mit ak/deagle/m4)
#32 vor 4 Jahren
_Sushi_ 550 Beiträge
Ganz wichtig: Vorher noch nen Bob in die Bahn werfen. Wenns an der Rosette anklopft geht die Konzentration flöten!
#33 vor 4 Jahren
KevinSapphire 0 Beiträge
Glaube vor nem Match hart wanken bringt echt etwas. Erst recht wenn man i-wie Druck hat oder generell ein nervöser Spieler ist. Ach ja 2-3 Stunden individuelle Vorbereitung muss drin sein und dann mit dem Team noch mal alles besprechen, wie der Plan abläuft, sodass sich alle confident fühlen.
bearbeitet von KevinSapphire am 21.06.2016, 16:42
#34 vor 4 Jahren
napp 206 Beiträge
Garnicht. Bin immer heiß.
#35 vor 4 Jahren
Rebell_ 14 Beiträge
Sushi_1337:Ganz wichtig: Vorher noch nen Bob in die Bahn werfen. Wenns an der Rosette anklopft geht die Konzentration flöten!


Ohne das geht gar nix!
#36 vor 4 Jahren
maRky 501 Beiträge
um dir jetzt auch mal eine gute Antwort zu geben: sagen wir mal ein Profispieler hat um 20 Uhr ein Official auf dust2. Dann sucht das Team sich um 19 Uhr für dust2 nen pracc, um sich im Team ein wenig aufzuwärmen, das Aiming reinzubekommen und sonstiges. 18:30 geht dieser Profispieler aber dann nochmal bis zum pracc auf nen DM Server/aim_botz und macht sich selber nochmal warm, damit er für später ready ist.

Hoffe konnte dir helfen :)
#37 vor 4 Jahren
8BitArmy 2350 Beiträge
FABiii.:du spielst dich also 3 stunden warm für ein pracc? läuft bei dir


Nein - wenn ich die Zeit für habe, mache ich mir etwas Musik an, schmeiße einen Stream auf den 2ten Bildschirm und dann go. Dauert dann ca. 1 Stunde - wenn du dir Mühe gibst schaffst es aber sicher auch in 30 min. Wäre mit aber zu anstrengend. Und man könnte den Stream nicht mehr schauen.^^
bearbeitet von 8BitArmy am 21.06.2016, 17:43
#38 vor 4 Jahren
XaNNy0 893 Beiträge
Bissl mental drauf vorbereiten gleich paar headshots zu verteilen - reicht
#39 vor 4 Jahren
lusivity 28 Beiträge
Drück eh nur kopf, brauch kein warmup. Komisch, dass nip noch nicht nach mir als standin gefragt hat.
#40 vor 4 Jahren
eck0o 168 Beiträge
Ich spiel mich ein wie ein Wald, einfach nur 20Minuten surfen, Public DM bringt nix!
#41 vor 4 Jahren
veli 330 Beiträge
Die ein oder anderen übertreiben sehr mit ihrer Vorbereitung. Bei so viel Warmup kann man auch schnell "overplayed" werden und man wird sich dann schnell mal nicht mehr so komfortabel fühlen. Bei einem Warmup geht es nur um das Mausfeeling wieder zu erlangen.
#42 vor 4 Jahren
LaberTalkTV_... 418 Beiträge
Ich als casual daddler, spiele mich eig immer 5 min. ein, dann schreit mich mein mate an ich soll in die verfickte lobby kommen und dann gehts los ^_^
#43 vor 4 Jahren
DRN96 1051 Beiträge
Wenns um was geht warm gamen auf aimbotz/reflex + DM server danach paar min surfen und jumptraining map fürs movement
bearbeitet von DrewiN_ am 21.06.2016, 21:54
#44 vor 4 Jahren
RichRF 189 Beiträge
Meistens nur 4 Runden DM 1/1/2 AK/M4/AWP.
Strats müssen vorher sitzen!...

Und dann halt nochmal die 5 min auf dem Server ausnutzen für eventuelle Absprachen...
#45 vor 4 Jahren
lusivity 28 Beiträge
Zu den strats, meine mates sind so hot, wir fahren eh ppl yolo durchs match. 16:0 ez ggnore
#46 vor 4 Jahren
r0nnebergw0w Threadersteller 150 Beiträge
maRky:um dir jetzt auch mal eine gute Antwort zu geben: sagen wir mal ein Profispieler hat um 20 Uhr ein Official auf dust2. Dann sucht das Team sich um 19 Uhr für dust2 nen pracc, um sich im Team ein wenig aufzuwärmen, das Aiming reinzubekommen und sonstiges. 18:30 geht dieser Profispieler aber dann nochmal bis zum pracc auf nen DM Server/aim_botz und macht sich selber nochmal warm, damit er für später ready ist.

Hoffe konnte dir helfen :)


+1 danke dir <3
#47 vor 4 Jahren
Sickz. 36 Beiträge
Muskeln warmmachen mit aimbots ist immer gut, dann sollte man aber den Übergang im FFA finden, dort spielt man die Reaktionszeit dann ein weil direkt der nächste rumzieht wenn du einen gefragt hast und du gewöhnst dich daran gegen reale gegner zu spielen. Vielleicht noch 10-15 KZ für das movement und das A+D Movement warm spielen.
Ohne mein Movement kann ich nicht spielen, also ist das für mich essenziell wichtig! Kriegst du aber gut warm mit FFA. Wenn genug Zeit da ist, kann man auch ein PCW als Warmup, nachdem man individuell warm ist um das Transpiel fit zu haben. Man sollte aber auch wissen, dass das Warmup individuell komplett anzupassen ist und du das für dich selbst rausfinden musst!
#48 vor 3 Jahren
hapalapa 12 Beiträge
Ich habe gesehen das ein Pro die Map aim_botz genutzt hat
 
2

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz