ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Taktikboard » KZ Maps mit anderer Sens?

KZ Maps mit anderer Sens?

 
1


#1 vor 1 Jahr
Invictus1994 Threadersteller 691 Beiträge
Hi,

wollte bisschen mein Movement wieder trainieren, nur ist das (für mich) mit 400 DPI* 1,6 echt zu schwer :D
Hatte jetzt eine Weile 2,2 Ingame, damit war es deutlich einfacher.
Die Frage die ich mir nun stelle, bringt mir das überhaupt was?:D
#2 vor 1 Jahr
hypnokay 1332 Beiträge
nicht direkt. ich empfehle die sens nur für movement, nicht umzustellen. geht eher um die technik an sich, klar ist es mit lowsens schwieriger, aber die highsense kann auch dafür sorgen das du die meisten sprünge vielleicht nur "luckst" -> geht halt um die technik.

und ja, ist mit einer langsameren sens auch möglich. seh ich wöchentlich.

auch wenn du längere maps machst, solltest du deine aiming sense benutzen. sonst kann sich dein positioning verändern jenachdem welche sense du benutzt oder es schleichen noch andere fehler rein. du willst dich ja verbessern und nicht 2 schritte zurück machen um dann einen nach vorne zuerzwingen.
bearbeitet von hypnokay am 04.02.2018, 13:53
#3 vor 1 Jahr
schlumpfiinchen 233 Beiträge
was sind KZ maps? mir ist kurz der atem gestockt :P
#4 vor 1 Jahr
zard. 260 Beiträge
schlumpfiinchen:was sind KZ maps? mir ist kurz der atem gestockt :P


Steht für kreedz bzw. eben kz_*** maps
Das sind Maps auf denen man über kleine Platformen und Vorsprünge rumklettern muss.

Ich halte einen Sens-Wechsel auf KZ-Maps auch für wenig zielführend. Man will ja, dass Mausgefühl und Movement dadurch besser werden und wenn man ständig die Sens wechselt zerstört das einfach den Musclememory, also das was man durch DM, KZ etc eben auch erreichen/schaffen will.
bearbeitet von zard. am 04.02.2018, 16:11
#5 vor 1 Jahr
fuxi1993 72 Beiträge
also bin sehr oft auf KZ maps und hab da ne VIEL höhere sens. meiner meinung nach ist das trotzdem gut, da du ja die technik sowieso lernen musst und sie dann mit lowsense im normalen match auch anwenden kannst.

Und mit lowsense kann man einige sachen in KZ nicht machen, wie 360 bhop oder manche schwierige jumps.
können ja gerne mal zusammen KZ zocken, wenn du bock hast ;)

Sens competitive: 1.1 ingame, 500 dpi, 2000hz
sens KZ: 4 ingame, 900 dpi, 2000hz
bearbeitet von fuxi1993 am 04.02.2018, 16:31
#6 vor 1 Jahr
hypnokay 1332 Beiträge
360 bhop brauchst du aber nicht im normalen match und ums movement zu trainieren brauchste das dann auch nicht auf den kz_maps machen.

wenn du die technik mit highsense lernst, kommt dir der wechsel zu lowsense, bzw. die technik noch schwerer vor, du musst noch mehr kurbeln ... ist kontraproduktiv.

wenn du tiefer in kz_ rein willst, ergibt das sinn, aber nicht um sein movement für competitive zu verbessern.
bearbeitet von hypnokay am 04.02.2018, 17:29
#7 vor 1 Jahr
Bibi Blocksberg Moderator 0 Beiträge
Machs nicht, du fuckst dein Aiming ab!
Bleibe beim Kreedzen bei deiner normalen Sens.
Nur bei richtig krassen Jumps per Bind wechseln.
#8 vor 1 Jahr
fuxi1993 72 Beiträge
Also mein aiming und mein movement im competitive cs beinflusst es nicht, kurz 10 min warmup mit lowsense und schon ist es wieder drin
#9 vor 1 Jahr
antenne1988 958 Beiträge
Bibi Blocksberg:Machs nicht, du fuckst dein Aiming ab!
Bleibe beim Kreedzen bei deiner normalen Sens.
Nur bei richtig krassen Jumps per Bind wechseln.


warum sollte man damit sein aim abfucken? dann dürfte man ja nie ein anderes game zocken. allein schon in windows ist die maus bei vielen schneller. fuckt man damit auch sein aim ab? er schießt auf den kz maps nicht.
bearbeitet von antenne1988 am 04.02.2018, 20:23
#10 vor 1 Jahr
Invictus1994 Threadersteller 691 Beiträge
Bibi Blocksberg:Machs nicht, du fuckst dein Aiming ab!
Bleibe beim Kreedzen bei deiner normalen Sens.
Nur bei richtig krassen Jumps per Bind wechseln.


Werde ich so machen!
#11 vor 1 Jahr
Downunder452 225 Beiträge
antenne1988:
Bibi Blocksberg:Machs nicht, du fuckst dein Aiming ab!
Bleibe beim Kreedzen bei deiner normalen Sens.
Nur bei richtig krassen Jumps per Bind wechseln.


warum sollte man damit sein aim abfucken? dann dürfte man ja nie ein anderes game zocken. allein schon in windows ist die maus bei vielen schneller. fuckt man damit auch sein aim ab? er schießt auf den kz maps nicht.


Natürlich fucken andere Spiele dein Aim ab. Du kannst mir nicht erzählen, dass du, als Beispiel, Tagelang Quake mit übelster Highsense zockst und dann auf CSGO wechselst und perfektes Aim mit Lowsense hast.

Es ist eigentlich ganz einfach. Willst du dich im MM verbessern? Benutz deine AimSense. Willst du besser auf KZ Server werden? Benutz ne Highsense.
#13 vor 1 Jahr
Bibi Blocksberg Moderator 0 Beiträge
Ich war in 1.6 sehr erfolgreich im Kreedzn. War ich bestenlisten vertreten usw.
Als ich dann nach Jahren der Pause wieder angefangen habe mit CS (CS:GO) hab ich mich natürlich auch wieder daran versucht.
Aber erst nachdem ich schon ne ganze Weile normal gezockt habe. Dort habe ich mich an eine sehr niedrige Sens gewöhnt. (DPI 800 Sens. 0.67)
Als ich dann wieder mit Kreedz angefangen habe stellte ich fest, dass ich bei weitem nicht mehr so gut strafen kann.
Hab die Sens verdoppelt und siehe da, es geht wieder.
Ganzen Tag durch die Gegend gehüpft. Abends normal gezockt und meine Sens wieder zurück gestellt. Ich hab nichts mehr getroffen es war mir viel zu langsam.
Ich musste sie erhöhen um wieder zu treffen und erst 2 Tage später ging wieder rein.
Ich kreedze nun also mit 0.67 und auf einer Maustaste wechsel ich dann nur für richtig schwierige jumps.
z.B. 360°- oder 180°-Bhops um Schwung zu hohlen.

Wie schon hier geschrieben wurde: Andere Mauseinstellungen auch durch andere Spiele sorgen immer dafür, dass man sein Aiming versaut.
#14 vor 1 Jahr
BRETTDESZORNS 21 Beiträge
ja offensichtlich wenn du den ganzen Tag Kreedzmaps spielst und dann abends für nen Game auf lowsense stellst, ist es nicht förderlich.

Wenn man zwischiendurch mal 1-2 kzmaps spielt fällt es (meist) kaum ins gewicht, dass man da eine höhere Sens spielt. Kommt aber auch ganz auf die Person hinter dem Bildschirm drauf an, manchen Leuten fällt es super einfach die Sens umzustelle
bearbeitet von BRETTDESZORNS am 05.02.2018, 14:12
#15 vor 1 Jahr
hypnokay 1332 Beiträge
Strafe mit Highsense und Aiming mit Lowsense sind einfach verschiedene Bewegungen mit der Hand. Es ist eine andere Genauigkeit gefordert. Nicht vergleichbar oder auch nur im entferntesten ist das Eine für das Andere gut.
#16 vor 1 Jahr
iamthewall 4977 Beiträge
Wurde hier schon oft genug genannt, aber ich tus nochmal: NIEMALS SENS SWITCHEN!!!

Ich brauch in GO für 360° circa 54cm, einfach weil mans zu 99% nicht braucht. In Quake hingegen wäre das allerdings Selbstmord, also dort etwa nur 36cm. Das ist schon abfuck genug :D
bearbeitet von iamthewall am 06.02.2018, 01:08
#17 vor 1 Jahr
Bibi Blocksberg Moderator 0 Beiträge
hypnokay:Strafe mit Highsense und Aiming mit Lowsense sind einfach verschiedene Bewegungen mit der Hand. Es ist eine andere Genauigkeit gefordert. Nicht vergleichbar oder auch nur im entferntesten ist das Eine für das Andere gut.


Ich weiß nicht mit welcher Sens. du spielst. Aber "Low-Sens-Spieler" Aimen mit dem Movement. Preaim ist unverzichtbar, weil man zum Kurbeln einfach keine Zeit hat. Wenn man dann Movementlastige Spiele oder CS-Modi. spielt in denen die Mausgeschwindigkeit höher ist, dann hat man danach ein Problem. Und da ist es egal ob Movement und Aiming für sich genommen 2 verschiedene Sachen sind.
#18 vor 1 Jahr
x T c 76 Beiträge
hab für kz_ oder mitlerweile teilweise auch xc_ maps nie iwas an der sens verstellt ... und spiele mit 800 dpi und 1 auch ne relativ langsame sens.. allerdings hab ich seit 1.6 auch schon auf ALT "+turnleft" gebindet... nach einer Weile hab ich mir so recht gut 180°turns die on point sind angewöhnt..
#19 vor 1 Jahr
syrN 1244 Beiträge
iamthewall:Wurde hier schon oft genug genannt, aber ich tus nochmal: NIEMALS SENS SWITCHEN!!!

Ich brauch in GO für 360° circa 54cm, einfach weil mans zu 99% nicht braucht. In Quake hingegen wäre das allerdings Selbstmord, also dort etwa nur 36cm. Das ist schon abfuck genug :D


muss mich glaube auch mal am kreedzn probieren, könnte maximalst abgefuckt werden mit 400 dpi und einer 0,6er sens. haha
alles darüber is für mich high sens :D
bearbeitet von syrN am 10.02.2018, 20:16
#20 vor 1 Jahr
antenne1988 958 Beiträge
Downunder452:
antenne1988:
Bibi Blocksberg:Machs nicht, du fuckst dein Aiming ab!
Bleibe beim Kreedzen bei deiner normalen Sens.
Nur bei richtig krassen Jumps per Bind wechseln.


warum sollte man damit sein aim abfucken? dann dürfte man ja nie ein anderes game zocken. allein schon in windows ist die maus bei vielen schneller. fuckt man damit auch sein aim ab? er schießt auf den kz maps nicht.


Natürlich fucken andere Spiele dein Aim ab. Du kannst mir nicht erzählen, dass du, als Beispiel, Tagelang Quake mit übelster Highsense zockst und dann auf CSGO wechselst und perfektes Aim mit Lowsense hast.

Es ist eigentlich ganz einfach. Willst du dich im MM verbessern? Benutz deine AimSense. Willst du besser auf KZ Server werden? Benutz ne Highsense.


wie ich bereits sagte, ist in windows deine maussense auch schneller... wie viel muss man denn auf kz maps auf gegner shcießen? ah ok gar nicht. daher ist der vergleich mit quake käse...
#21 vor 1 Jahr
SkiZx 1515 Beiträge
komme mir grade mit 800dpi und 1,25 ingame vor als hätte ich die übelste high sens :D
#22 vor 1 Jahr
fuxi1993 72 Beiträge
also ich finde man kann das nicht so pauschal sagen, jeder ist da etwas anders. zwischen meiner normalen sens und meiner kz sens liegen welten und ich habe absolut kein problem kz vor einem ligamatch zu zocken und dann 10 min warmup mit normaler sens zu machen. andere kommen darauf nicht klar.
#23 vor 1 Jahr
aektschN 563 Beiträge
Bibi Blocksberg:
hypnokay:Strafe mit Highsense und Aiming mit Lowsense sind einfach verschiedene Bewegungen mit der Hand. Es ist eine andere Genauigkeit gefordert. Nicht vergleichbar oder auch nur im entferntesten ist das Eine für das Andere gut.


Ich weiß nicht mit welcher Sens. du spielst. Aber "Low-Sens-Spieler" Aimen mit dem Movement. Preaim ist unverzichtbar, weil man zum Kurbeln einfach keine Zeit hat. Wenn man dann Movementlastige Spiele oder CS-Modi. spielt in denen die Mausgeschwindigkeit höher ist, dann hat man danach ein Problem. Und da ist es egal ob Movement und Aiming für sich genommen 2 verschiedene Sachen sind.


sie aimen mit dem movement? musste gut lachen danke.
und ja ich weiß was du meinst, aber du erzählst bullshit.
wir zocken hie kein cod mit controller. wenn du bei lowsense mit dem movement aims, solltest du vllt mal den ganzen zahnstocherarm bewegen, statt nur das handgelenk.

@TE: wenn du movement fürs eigentliche richtige spielen trainieren willst, bringt es dir rein garnichts die sense auf kz umzustellen. dann musst du damit klarkommen, wie du auch aimen würdest.
grundsetzlich einfacher wirds aber mit höherer sense auf kz maps.
bearbeitet von aektschN am 11.02.2018, 00:53
#24 vor 1 Jahr
x0RRY 2497 Beiträge
SkiZx:komme mir grade mit 800dpi und 1,25 ingame vor als hätte ich die übelste high sens :D

Ich spiele 800 und 1.6 :P

Stelle die für KZ oder Surf (falls ich es ganz selten mal spiele) aber definitiv hoch. Wenn man nicht professionell spielt ist das mit der Sens doch scheißegal.
Wenn man nach ein paar Stunden wieder zurück stellt, dann ist man in 5min wieder drin. Andere Spiele spielt man ja auch mit random Geschwindigkeiten.
bearbeitet von x0RRY am 11.02.2018, 01:29
#25 vor 1 Jahr
Bibi Blocksberg Moderator 0 Beiträge
aektschN:
Bibi Blocksberg:
hypnokay:Strafe mit Highsense und Aiming mit Lowsense sind einfach verschiedene Bewegungen mit der Hand. Es ist eine andere Genauigkeit gefordert. Nicht vergleichbar oder auch nur im entferntesten ist das Eine für das Andere gut.


Ich weiß nicht mit welcher Sens. du spielst. Aber "Low-Sens-Spieler" Aimen mit dem Movement. Preaim ist unverzichtbar, weil man zum Kurbeln einfach keine Zeit hat. Wenn man dann Movementlastige Spiele oder CS-Modi. spielt in denen die Mausgeschwindigkeit höher ist, dann hat man danach ein Problem. Und da ist es egal ob Movement und Aiming für sich genommen 2 verschiedene Sachen sind.


sie aimen mit dem movement? musste gut lachen danke.
und ja ich weiß was du meinst, aber du erzählst bullshit.
wir zocken hie kein cod mit controller. wenn du bei lowsense mit dem movement aims, solltest du vllt mal den ganzen zahnstocherarm bewegen, statt nur das handgelenk.


Ich glaube du hast nicht verstanden wie ich das gemeint habe. Es geht doch gerade darum nicht 24/7 kurbeln zu müssen, sondern nur das Handgelenk zu brauchen.
#26 vor 1 Jahr
DrLagAlot 112 Beiträge
Eigentlich würde ich sagen lass die Sens gleich. Wenn diese aber wirklich eine Hürde für dich darstellt würde ich dir raten eine weit höhere Sens zu wählen (mind. doppelt so hoch), damit sich dein Gehirn auf zwei klar unterscheidbare Szenarien einstellen kann.
 
1

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz