ANZEIGE:
Forum » Counter-Strike: Global Offensive » Taktikboard » Neues Team und neu als Igl! Wo soll man anfangen?

Neues Team und neu als Igl! Wo soll man anfangen?



#1 vor 11 Tagen
Instiiii Threadersteller 7 Beiträge
Hallo zusammen,
Ich habe mich Anfang der season in ein neues Team eingebracht und wir haben entschieden, dass ich die Rolle des Igl übernehme nur ich weiß nicht ganz wo ich anfangen soll und wie ich es lernen soll. Natürlich habe ich mir schon mehrere Beiträge durchgelesen und Videos angeschaut nur in-game fällt es mir schwer auf alles zu achten.
Genauso wie soll ich defaults und co auf Maps am besten aufstellen. Da ich neu in der Igl-Szene bin wäre ich über jede Hilfe dankbar.
#2 vor 11 Tagen
slave1337 896 Beiträge
Instiiii:...nur ich weiß nicht ganz wo ich anfangen soll und wie ich es lernen soll


Zu aller erst: Als IGL wächst man rein! Mit jedem Match, mit jedem Training kommt die Erfahrung.
Und auch irgendwann die Einsicht ob du als IGL überhaupt geeignet bist (aber an dem Punkt bist du noch lange nicht..).

Keine Ahnung auf welcher ELO du und dein Team sich befinden. Aber fang doch einfach mit den Basics an:

Im Training erarbeitet ihr euch Taktiken. Du musst ein Auge drauf haben welcher m8 für was geeignet ist. Hat einer ein gutes Aim -> Vlt Entry-Fragger usw.
Im Match callst du Taktik A, B, C, und natürlich Rotationen.

Instiiii:nur in-game fällt es mir schwer auf alles zu achten


Auf diesen Punkt kommt es natürlich besonders drauf an. Du musst zumindest wissen wo deine m8s stehen, ohne aufs Radar zu gucken, und du musst wissen wo die meiste Action gerade ist.
Nur dann kannst du richtige calls machen!
Du musst jetzt noch nicht der Game-Reader sein und die Moves der Gegner vorhersehen...
Wenn du das aktuell nicht kannst musst du das schnellstens lernen. Da wird dein eigenes Gameplay erstmal drunter leiden, das wird aber wieder.
Wenns spürbar nicht besser wird, dann ist die IGL-Rolle nichts für dich...

Ebenfalls sehr wichtig ist das Moneymanagement. Du entscheidest wann ihr kauft und wann nicht. Und du musst wissen wann die Gegner kaufen und wann nicht.


Ich denke für den Anfang sind das genug Punkte... Später kommt noch Nach- und vlt. Gegneranalyse hinzu und andere Dinge.
bearbeitet von slave1337 am 23.06.2020, 10:39
#3 vor 11 Tagen
Instiiii Threadersteller 7 Beiträge
Okay danke für die ausführliche Rückmeldung. Aktuell spielen wir Div. 4 aber mehr pug style als wirklich Teamplay. Rollenverteilung haben wir schon gemacht und soweit ich meine mates einschätze passen die auch ganz gut zu ihnen. Ich denke das größte Problem bei uns ist ein bisschen, dass wenn ich einen Default auf Inferno spielen will den wir schon in Training Zich male durchgesprochen hahen und eigentlich auch gespielt haben kommen trotzdem meine mates machnmal auf die gloreiche Idee einfach zu dritt b zu rushen ohne irgendwem Mal was zu sagen. Deswegen muss ich einfach dauerhaft auf die Mal schauen damit ich weiß was meine mates machen. Genauso habe ich schon oft gesagt, dass sie bitte nur kaufen sollen wenn ich sage wir kaufen oder es absolut klar ist, aber trotzdem kaufen sie manchmal einfach rein wenn es keinen Sinn ergibt oder meinen es besser zu wissen genauso wie irgendwelche calls zu machen anstatt auf meinen zu hören.
#4 vor 11 Tagen
shift11 189 Beiträge
Instiiii:Okay danke für die ausführliche Rückmeldung. Aktuell spielen wir Div. 4 aber mehr pug style als wirklich Teamplay. Rollenverteilung haben wir schon gemacht und soweit ich meine mates einschätze passen die auch ganz gut zu ihnen. Ich denke das größte Problem bei uns ist ein bisschen, dass wenn ich einen Default auf Inferno spielen will den wir schon in Training Zich male durchgesprochen hahen und eigentlich auch gespielt haben kommen trotzdem meine mates machnmal auf die gloreiche Idee einfach zu dritt b zu rushen ohne irgendwem Mal was zu sagen. Deswegen muss ich einfach dauerhaft auf die Mal schauen damit ich weiß was meine mates machen. Genauso habe ich schon oft gesagt, dass sie bitte nur kaufen sollen wenn ich sage wir kaufen oder es absolut klar ist, aber trotzdem kaufen sie manchmal einfach rein wenn es keinen Sinn ergibt oder meinen es besser zu wissen genauso wie irgendwelche calls zu machen anstatt auf meinen zu hören.


Deine m8s müssen hören, sonst brauchst nicht igl machen.
#5 vor 11 Tagen
NanuX 318 Beiträge
Entweder du bist IGL und deine m8ts akzeptieren das oder nicht...
Ka was eure/deine Ambitionen in div 4 sind ob ihr aufsteigen wollt oder nicht

Wenn man den Gegnern haushoch überlegen ist dann kann man etwas Nachsicht haben wobei genau das die games sind in denen du das IGL'n lernen kannst. Auch wenn man als IGL div4 nicht wirklich was lernen kann weil da einfach zuviel random shit passiert.

Sonst wenn sowas passiert hör einfach auf weiter zu callen und frag nach ein paar runden ob ihr wieder ordentlich spielen wollt bzw wenn deine m8ts was sagen zu dir warum kein call -> na weil eh keiner zuhört.

Es soll sich auch jeder einbringen dürfen bzw wenn die awp einen move spielen will soll man diese Freiheit ihr geben aber nur in einem ausmaß das es kein random pug shit wird.
Du bist IGL also verhalte dich auch so und wenn deine m8ts das nicht wollen solln sie sich einen neuen "trottel" suchen der das macht.


Wenn einer deiner m8ts mitten in der Runde einen play macht weil er das grad so intuitiv entschieden hat und er stirbt muss dennoch nicht maximal schlecht bzw falsch gewesen sein... sonst nimmst du auch jedem den Spaß bzw das vertrauen mal was zu probieren was ganz schlecht ist.
Besprechen kann man dann alles nach dem game beim Demo schaun und über die Situationen reden warum xy schlecht war oder gut war und auch warum ein play gut oder schlecht war bzw was sich dein m8 in der Situation gedacht hat.

Bananenbeispiel: m8 steht banane oben und soll faken während sich dein Team auf a aufbaut - anfang der runde hat er schon einen auf B geholt, hört das der letzte von b wegschiebt und er geht durch die smoke auf b callt euch auf b zu schieben weils frei ist - guter call und move da er euch den spot sichert / raum einnimmt

Schlecht wäre... er soll b faken - banane oben ist gesmoked er wirft nichts und geht einfach durch die smoke und stirbt
#6 vor 11 Tagen
87in3 5573 Beiträge
NanuX:
Sonst wenn sowas passiert hör einfach auf weiter zu callen und frag nach ein paar runden ob ihr wieder ordentlich spielen wollt bzw wenn deine m8ts was sagen zu dir warum kein call -> na weil eh keiner zuhört.


Ganz ganz schlecht. Dann sind alle mad und machen erst recht was sie wollen.

Einfach immer weiter callen und immer wieder dran erinnern, dass DU "das Sagen hast". Wenn es wirklich keinen interessiert, gibst du vorm nächsten Pracc oder Match die Rolle ab. Ganz einfach.


Instiiii:...kommen trotzdem meine mates machnmal auf die gloreiche Idee einfach zu dritt b zu rushen ohne irgendwem Mal was zu sagen. Deswegen muss ich einfach dauerhaft auf die Map schauen damit ich weiß was meine mates machen. [...] aber trotzdem kaufen sie manchmal einfach rein wenn es keinen Sinn ergibt oder meinen es besser zu wissen genauso wie irgendwelche calls zu machen anstatt auf meinen zu hören.


Hachja... wer kennt das nicht. So einen hatten wir auch mal, der meinte dann selbst IGL machen zu müssen. Hats dann auch gemacht und wirklich zur Verwunderung aller: das war kein Genickbruch fürs Team, sonder hat wirklich besser geklappt :D

Aber das Problem scheint nicht bei dir zu liegen, sondern eher bei deinen Mates, die lieber MM/Pug-Style reindaddeln wollen. Sollen sie machen und plag du dich nicht weiter damit :)
bearbeitet von 87in3 am 23.06.2020, 15:31
#7 vor 11 Tagen
NanuX 318 Beiträge
Schlecht? Bester Lerneffekt überhaupt würde ich behaupten.... auf wen wollen sie denn mad und tilt sein? Können nur auf sich selber mad sein da der igl sich ja bemüht und der rest nicht hört...
#8 vor 10 Tagen
nXy 152 Beiträge
NanuX:Schlecht? Bester Lerneffekt überhaupt würde ich behaupten.... auf wen wollen sie denn mad und tilt sein? Können nur auf sich selber mad sein da der igl sich ja bemüht und der rest nicht hört...


So sehe ich das tatsächlich auch! Habe öfters schon in teams IGL gemacht und obiges erlebt, dann einfach mal nen pcw nicht mehr gecalled, verloren, nach dem game shitstorm, kurz gesagt warum, m8s haben sich hinterfragt und in 75% der Fälle wurde es besser
#9 vor 10 Tagen
IamBCK 87 Beiträge
Ich kann dir mal ein paar beispiele geben wie ich mit meinen M8's umgehe wenn Sie was spielen was absolut nicht gecalled war.

Funktioniert nur im Pracc!

Ich hab manchml auch das Problem, dass sich die m8's nicht an die Calls halten oder beim Aufbau komplett amders spielen als gewohnt.

Ich call Ihnen dann immer dass Sie zurück an den Spawn kommen sollen uund dann wirds so lange wiederholt bis es verstanden wurde. Nachteil ist eben dass der Gegner in der Zeit extrem viel Raum gewinnen kann. Deshalb nur im Pracc.

Im Official zieh ich sofort ne Pause. dir muss bewusst sein, dass du als IGL super viel Verantwortung hast. Du bist im Endeffekt der "Chef" und wenn die M'8s nicht machen was du sagst dann kannst du sie ruhig mal anpfeiffen. Musst danach aber auch wieder die Kurve kriegen um den Fokus beizubehalten.
Also anpfeiffen und danach wieder aufbauen und erklären was sie denn machen sollen.

Und vorallem rede viel und verlange auch viel Kommunikation. Meine M'8s haben mir am anfang jeden step den Sie machen gecalled. Was sie anaimen wo sie hingehn einfach alles. Wenn ihr das mal so 1nen Monat lang macht, dann hast du auch ungefähr aufem Schirm, wie sich deine M8's verhalten.
#10 vor 10 Tagen
Ghos7 1690 Beiträge
Im Training/Theorie: alles sollte demokratisch entschieden werden, jeder sollte Ideen einbringen und eltztlich das gepracct werden, was für jeden mindestens akzeptabel ist

im Official/Scrim: wenn die Leute nicht das machen was gecallt ist (Fehler passieren, gerade wenns hektisch wird) -> drauf Hinweisen und notfalls Timeout nehmen um neu zu focussen.
Wenn es absichtlich passiert oder weil die Leute Bock haben einfach reinzudaddeln => Ansage machen und Team vor die Wahl stellen das Pracc abzubrechen und Faceit zu daddeln oder das Pracc konzentriert durchzuziehen. IGL ist ein mega anstrengender Job, bin nach jedem Pracc Tag richtig K.O., wenn das nicht respektiert wird und die Leute die Anstrengungen ignorieren und machen was sie wollen gibts klare Ansagen. Antiauthoritärer IGL Stil gibts nicht und die besten IGLs mit denen ich zusammengespielt habe, haben mich 30 mins geflamed wenn ich dumm gespielt habe oder obviously keinen Bock hatte. immer bedenken dass sich jemand 2-3h zeit nimmt um das Training vorzubereiten und das dann nochmal 2-3h 4 Leuten beibringen um dann noch mal 2-3h das beigebrachte zu praccen. Muss man halt das Ego klein genug halten um drüber zu stehen und was draus zu lernen. Aber das ist halt deutsches CS, da wird ne Ansage von einem obvious besseren/erfahreneren Spieler direkt als persönlicher Angriff gesehen und man ist tilt.

Ach und auch ganz wichtig für Scrims/Pcws: man pracct NIE um zu gewinnen. und wenn man 10x in Folge den selben default oder execute spielt ist das scheiß egal. Wer im Pracc sachen callt die das Ziel haben das CT Setup zu abusen hat den Sinn von Pracc nicht verstanden. (bsp: gegner pushen jede runde banane rein (also keinen bananen take den die gegner üben sondern solo pushes), man callt 3 leute sollen 1min banane abaimen) => sinnlos, man lernt nichts dabei außer angles zu halten.
richtig wäre es bei solchen Gegnern zu leaven oder z.b. schnelle A rushes von T Spawn aus zu callen (die man idealerweise vorher gepracct hat).
bearbeitet von Ghos7 am 24.06.2020, 13:04
#11 vor 8 Tagen
Instiiii Threadersteller 7 Beiträge
Okay danke für die vielen Antworten ich werde Mal schauen wie es weiter geht und ob ich noch am Ende der season Lust auf Igl habe.
Sorry für die späte Rückmeldung
#12 vor 4 Tagen
nelipr0 206 Beiträge
NanuX:Entweder du bist IGL und deine m8ts akzeptieren das oder nicht...
Ka was eure/deine Ambitionen in div 4 sind ob ihr aufsteigen wollt oder nicht

Wenn man den Gegnern haushoch überlegen ist dann kann man etwas Nachsicht haben wobei genau das die games sind in denen du das IGL'n lernen kannst. Auch wenn man als IGL div4 nicht wirklich was lernen kann weil da einfach zuviel random shit passiert.

Sonst wenn sowas passiert hör einfach auf weiter zu callen und frag nach ein paar runden ob ihr wieder ordentlich spielen wollt bzw wenn deine m8ts was sagen zu dir warum kein call -> na weil eh keiner zuhört.

Es soll sich auch jeder einbringen dürfen bzw wenn die awp einen move spielen will soll man diese Freiheit ihr geben aber nur in einem ausmaß das es kein random pug shit wird.
Du bist IGL also verhalte dich auch so und wenn deine m8ts das nicht wollen solln sie sich einen neuen "trottel" suchen der das macht.


Wenn einer deiner m8ts mitten in der Runde einen play macht weil er das grad so intuitiv entschieden hat und er stirbt muss dennoch nicht maximal schlecht bzw falsch gewesen sein... sonst nimmst du auch jedem den Spaß bzw das vertrauen mal was zu probieren was ganz schlecht ist.
Besprechen kann man dann alles nach dem game beim Demo schaun und über die Situationen reden warum xy schlecht war oder gut war und auch warum ein play gut oder schlecht war bzw was sich dein m8 in der Situation gedacht hat.


Bananenbeispiel: m8 steht banane oben und soll faken während sich dein Team auf a aufbaut - anfang der runde hat er schon einen auf B geholt, hört das der letzte von b wegschiebt und er geht durch die smoke auf b callt euch auf b zu schieben weils frei ist - guter call und move da er euch den spot sichert / raum einnimmt

Schlecht wäre... er soll b faken - banane oben ist gesmoked er wirft nichts und geht einfach durch die smoke und stirbt

guter beitrag :)
#13 vor 4 Tagen
hanselmann 14 Beiträge
mMn das wichtigste: Einigt euch zusammen(!) ob ihr strukturiert oder locker spielen wollt. Wenn du der Meinung bist, dass ihr executes spielen solltet, deine Mates aber lieber auf picks spielen führt das nur zu unnötigen Reibereien und Ärger. Dazu gehört auch sich zu überlegen ob ihr wirklich (regelmäßig) trainieren wollt. Wollt ihr praccs spielen oder einfach nur faceit zusammen reindaddln? Wenn ihr nicht pracct ist ein igl relativ nutzlos. Calls wie "lass b gehen" kann man sich dann schon fast sparen.

Einfach mal die Erwartungen (vor allem auch an dich), Amitionen und Vorraussetzungen klären. Sowas bleibt erfahrungsgemäß (auf low-level) am IGL hängen.

Solltet ihr euch für strukturiertes Spielen entscheiden musst DU dich durchsetzen, sonst wirst du höchstwahrscheinlich tilten. Es gilt dann: Im official hast du recht und deine mates spielen was du angesagt hast, egal ob es kompletter Blödsinn war. Der einzige Grund deine Mates anzumaulen ist, wenn sie sich (wiederholt) nicht an deine Calls halten. Fehler kann man zusammen(!) beim Demo schauen oder im Training besprechen.

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz