ANZEIGE:
Forum » Sonstiges » Film-Pyramide » The Witcher

The Witcher



#1 vor 301 Tagen
fullfocusKira Threadersteller 261 Beiträge
Hey,

ich würde mich einfach mal interessieren wie ihr die Serie fandet.
Vorausgesetzt natürlich ihr seid fertig, außerdem wäre es wohl auch hilfreich zu wissen, ob ihr Witcher Neulinge seid oder bereits die Spiele/Bücher kennt.
#2 vor 301 Tagen
BVLGARI 49 Beiträge
Die Zeitsprünge waren anfangs etwas wirr, hab es dann aber nach 5 Minuten gerafft, kenne aber auch die Bücher + die Spiele dazu, ganz guter Anfang für die 1te Staffel.
#3 vor 301 Tagen
DasRainchen 9 Beiträge
Bin erst bei Folge 6, fand aber die Zeitsprünge auch sehr verwirrend, bis man eben verstanden hatte, wie das alles eben zusammen hängt. Kannte grob die Story und habe nur Witcher 3 gespielt. Aber an sich ist die Serie wirklich gut gemacht und ich habe nach wie vor einen Ohrwurm von Ritterspron's Lied :D
#4 vor 301 Tagen
LN_ 1063 Beiträge
ich fands toll!

(bin ein Witcher Neuling)
bearbeitet von LN_ am 25.12.2019, 22:24
#5 vor 301 Tagen
McBudaTea 625 Beiträge
Ich kenne nur den 2. und 3. Spiel und hab die Bücher nicht gelesen.

Die erste Staffel insgesamt solide, jedoch wirkte auf mich die Ciri Geschichte recht schwach.
#6 vor 301 Tagen
fullfocusKira Threadersteller 261 Beiträge
Danke für eure Rückmeldungen.

Ich war Neuling, aber habe in meiner Jugend eigentlich fast alle guten Rollenspiele durchgespielt die es gab, von Gothic angefangen, hatte also dieses Feeling.

Mich haben weniger die Zeitsprünge ansich gestört, sondern, dass sie in Folge 4 Calanthe fast so dargestellt haben wie in ihrer Form als sterbende Großmutter, da waren fast kaum Veränderungen, auch der Rest wirkte kaum jünger/älter, so dass ich da leicht in Verwirrung gekommen bin.

Habe mich auch sonst auch super unterhalten gefühlt, speziell Geralt kam super rüber, bekommt ja auch eine Menge gute Kritiken von den Insidern
#7 vor 301 Tagen
GCrime90 4 Beiträge
Ich bin absoluter Neuling, was Witcher angeht. Ich fand die Zeitsprünge schon sehr verwirrend. Im Großen und Ganzen fand ich die Serie dennoch sehr unterhaltend und spannend.
#8 vor 300 Tagen
BuG88 64 Beiträge
Fand die Serie auch gut und bin Witcher Neuling,die Zeitsprünge haben mich jedoch auch kurz verwirrt!
Gibts es ähnliche gute Serien mal abgesehen von GoT :)
#9 vor 278 Tagen
danyoO 195 Beiträge
So ich hab die erste Staffel an meinem letzten Urlaubstag dann auch mal an einem Stück durchgesuchtet.
Bin absoluter Witcher Neuling, habe keinen Plan von den Büchern oder Spielen.

Muss sagen das ich nach dem halben Tag teilweise etwas verwirrt war, vllt. hätte man auch mal die ein oder andere Folge sacken lassen sollen, anstatt direkt bei der nächsten auf Play zu drücken.

Hab mir dann aber im Nachhinein mal die Karte und den Zeitstrahl angesehen, was imo vieles leichter macht und für mich die Serie in ein noch besseres Licht rückt.

10/10 gibts für Cavill, ich kauf ihm die Rolle zu 100% ab und finde seine Leistung mega.

Hier die Map mit Zeitstrahl, falls es wen interessiert:


www.witchernetflix.com/de-de
#10 vor 278 Tagen
Elliot123 528 Beiträge
Kenne und lieber das Witcher Universum seit Witcher 1. Alle Spiele 1000+ Spielstunden, alle Bücher mehrmals gelesen. Die Serie wurde viel zu sehr amerikanisiert und viel zu viele Charaktere weg von der Buchvorlage gecastet (dabei rede ich nicht mal vom blackwashing, was mir auch gegen den Zeiger ging). Aus Geralt, einem komplexen Charakter der sich pausenlos mit gut/böse Dilemmas beschäftigten muss, einen eindimensionalen Memechar gemacht, ist da nur die Spitze des Eisbergs. Dazu unnötige Filler, viel zu wenig canon, schlechtes cgi, charaktere misshandelt Eyck, Foltest etcpp. Die Serie war für mich absoluter Schrott.
bearbeitet von Elliot123 am 17.01.2020, 14:43

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz