ANZEIGE:
Forum » Sonstiges » Sportsbar » Formel 1

Formel 1

...
13
...


#303 vor 3 Jahren
Itzeman 602 Beiträge
ferrari macht halt das, was redbull, brawn gp und davor ferrari auch schon gemacht hat. das reglement am limit auslegen. dafür steht die formel 1
#304 vor 3 Jahren
Bibi Blocksberg Threadersteller Moderator 0 Beiträge
Du hast Mercedes in der Auflistung vergessen. (Aufhängung der Vorderachse)


kossyast:
Bouncy_Bounce:
Bibi Blocksberg: www.formel1.de/news/new...bilder-belasten-ferrari

Es war ja auch zu schön um wahr zu sein... :/
Wenn das der Grund für den Leistungsschub ist und die FIA das jetzt für Regelwidrig einstuft, dann wars das mit der Saison.


Was ich mich frage,werden solche Dinge denn nicht vor dem Saison-Beginn überprüft?Ich gehe doch stark davon aus,dass die Fahrzeuge ja auch abgenommen werden müssen,oder nicht?


Werden sie und Ferrari hat alle Tests bestanden, auch die Felxibilätstests.


Die Auflagen sind: An Punkt X muss das Bauteil eine gewisse Steifigkeit haben.

Die techn. Abnahme ist standardisiert. Die Teams wissen genau wie was geprüft wird. Da wird natürlich getrickst wo es nur geht.
War bei dem Wettbewerb wo ich mitgemacht hatte genauso.
bearbeitet von Bibi Blocksberg am 15.04.2017, 16:40
#305 vor 3 Jahren
Bibi Blocksberg Threadersteller Moderator 0 Beiträge
www.formel1.de/news/gra...ackenschlag-fuer-bottas


Ich kann Vettel vielleicht einholen. Falls es nicht klappt, lasse ich Valtteri wieder vorbei.


Hat Vettel nicht eingeholt, hat Bottas nicht wieder vorbei gelassen...
#306 vor 3 Jahren
CptEinsicht 11 Beiträge
Naja, er hat Bottas nach dem Boxenstopp auch nochmal überholt, ohne Teamorder hätte er es halt ne halbe Runde später geschafft.
Bottas war auf seinen Reifen so langsam unterwegs, selbst wenn es ihm erlaubt gewesen wäre hätte er sich nie im Leben verteidigen können.
Es wäre ihm ja auch nicht verboten gewesen, an Hamilton dranzubleiben und Druck auszuüben, aber er hat doch in 2-3 Runden 6 Sekunden oder so verloren.

Auch wenn ich generell kein Freund von Teamorder bin, in dieser Situation war sie eigentlich so egal wie nur sonst was.
#307 vor 3 Jahren
Bibi Blocksberg Threadersteller Moderator 0 Beiträge
CptEinsicht:Naja, er hat Bottas nach dem Boxenstopp auch nochmal überholt, ohne Teamorder hätte er es halt ne halbe Runde später geschafft.
Bottas war auf seinen Reifen so langsam unterwegs, selbst wenn es ihm erlaubt gewesen wäre hätte er sich nie im Leben verteidigen können.
Es wäre ihm ja auch nicht verboten gewesen, an Hamilton dranzubleiben und Druck auszuüben, aber er hat doch in 2-3 Runden 6 Sekunden oder so verloren.

Auch wenn ich generell kein Freund von Teamorder bin, in dieser Situation war sie eigentlich so egal wie nur sonst was.


Das darf man nicht nur an dem 2. Boxenstop fest machen. Wenn er beim 1x sich hätte aus eigener Kraft vorbeikämpfen müssen, wäre die Situation beim 2x auch anders gewesen.
#308 vor 3 Jahren
BengaloW 0 Beiträge
Bin echt mal gespannt wie die Posse um Alonso und McLaren-Honda noch weiter geht. Auch jetzt am Wochenende hatte sich Alonso sogar während des Rennens über die Leistung aufgeregt.

Scheiß Motor hin oder her. Meiner Meinung nach verhält er sich wie ein Kindergartenkind und alles andere als professionell.
#309 vor 3 Jahren
SNAT_Ballack 264 Beiträge
BengaloW:Bin echt mal gespannt wie die Posse um Alonso und McLaren-Honda noch weiter geht. Auch jetzt am Wochenende hatte sich Alonso sogar während des Rennens über die Leistung aufgeregt.

Scheiß Motor hin oder her. Meiner Meinung nach verhält er sich wie ein Kindergartenkind und alles andere als professionell.



Geht er jetzt nicht ohnehin in die USA und faehrt Indycar?

Ich kann es komplett verstehen, dass er sich ueber das Auto aufregt. Wenn du es als ehemaliger Champion gewohnt bist mit den besten Teams mithalten zu koennen und du einfach siehst, dass dein Auto die Leistung nicht aufbauen kann, wuerde ich mich genauso aufregen.
Sieht in meinen Augen auch nach unglaublichen Ehrgeiz aus.

Habe leider die letzten beiden Rennen nicht sehen koennen und habe immer lediglich ne kurze Zusammenfassung gesehen.

Bin mal echt gespannt was Vettel mit Ferrari macht und wie deren Saison weiter geht.
#310 vor 3 Jahren
BengaloW 0 Beiträge
SNAT_Ballack:
BengaloW:Bin echt mal gespannt wie die Posse um Alonso und McLaren-Honda noch weiter geht. Auch jetzt am Wochenende hatte sich Alonso sogar während des Rennens über die Leistung aufgeregt.

Scheiß Motor hin oder her. Meiner Meinung nach verhält er sich wie ein Kindergartenkind und alles andere als professionell.



Geht er jetzt nicht ohnehin in die USA und faehrt Indycar?

Ich kann es komplett verstehen, dass er sich ueber das Auto aufregt. Wenn du es als ehemaliger Champion gewohnt bist mit den besten Teams mithalten zu koennen und du einfach siehst, dass dein Auto die Leistung nicht aufbauen kann, wuerde ich mich genauso aufregen.
Sieht in meinen Augen auch nach unglaublichen Ehrgeiz aus.

Habe leider die letzten beiden Rennen nicht sehen koennen und habe immer lediglich ne kurze Zusammenfassung gesehen.

Bin mal echt gespannt was Vettel mit Ferrari macht und wie deren Saison weiter geht.


Er fährt aber glaube ich nur ein Rennen. Und zwar an dem Wochenende an dem der Monaco-GP ist.

Klar ist er ehemaliger Champion. Aber das war halt auch schon vor 11 bzw. 12 Jahren :D Vielleicht steckt da auch ein größerer Frust dahinter. Letztes Jahr in der Gesamtwertung nur 10., das Jahr davor 17.. Ansonsten immer Top 10 bzw. zum Großteil Top 5 Gesamtplatzierungen.

Sollte Vettel Weltmeister oder Vize-Weltmeister werden spricht denke ich nichts für einen Abschied von Ferrari, zumindest nicht wenn nichts größeres im Argen liegt. Denke dass ein Abschied vom Iceman wahrscheinlicher ist. Aber die Saison hat ja erst angefangen und es passiert hoffentlich noch viel :)
#311 vor 3 Jahren
kossyast 137 Beiträge
www.motorsport-total.co...-in-sicht-17042202.html

Fände ich sehr schade für ein Land, dass so tolle Rennfahrer und Fans hat.
#312 vor 3 Jahren
NewH3ISENB3RG 0 Beiträge
Warum soll auch ein armer Staat das Geld in sowas pumpen, statt in andere Ecken zu stecken, wovon die Bevölkerung tatsächlich was hat?
#313 vor 3 Jahren
Bibi Blocksberg Threadersteller Moderator 0 Beiträge
NewH3ISENB3RG:Warum soll auch ein armer Staat das Geld in sowas pumpen, statt in andere Ecken zu stecken, wovon die Bevölkerung tatsächlich was hat?


Hat man ja gesehen bei der Fußball WM :D
#314 vor 3 Jahren
NewH3ISENB3RG 0 Beiträge
Bibi Blocksberg:
NewH3ISENB3RG:Warum soll auch ein armer Staat das Geld in sowas pumpen, statt in andere Ecken zu stecken, wovon die Bevölkerung tatsächlich was hat?


Hat man ja gesehen bei der Fußball WM :D


War genauso falsch, ebenso die Olympischen Spiele letztes Jahr. Gabs aber auch genug Proteste gegen die Regierung dafür.
#315 vor 3 Jahren
Bibi Blocksberg Threadersteller Moderator 0 Beiträge
Die erste Doppelpole für Ferrari seit 9 Jahren! Wenn das jetzt auch ein Doppelsieg wird bin ich glücklich.
Noch besser die ersten 4 Plätze genau so wie in der Startaufstellung.
#316 vor 3 Jahren
immie2706 98 Beiträge
Bibi Blocksberg:Die erste Doppelpole für Ferrari seit 9 Jahren! Wenn das jetzt auch ein Doppelsieg wird bin ich glücklich.
Noch besser die ersten 4 Plätze genau so wie in der Startaufstellung.


Noch besser: Hamilton fällt noch weiter zurück.
#317 vor 3 Jahren
Bibi Blocksberg Threadersteller Moderator 0 Beiträge
www.formel1.de/news/por...f7369792d3944848aaec247

Aus diesem Grund mag in Vettel.
#318 vor 3 Jahren
Bibi Blocksberg Threadersteller Moderator 0 Beiträge
War doch klar, dass Hamilton am lautesten schreit, Ferrari habe Vettel mit deren Strategie absichtlich an Kimi vorbei gelassen...
#319 vor 3 Jahren
NewH3ISENB3RG 0 Beiträge
Der wird diese Saison noch ordentlich schwitzen müssen gegen Vettel. Soll er sich damit abfinden, dass Vettel der bessere Fahrer ist, wenn das Auto bei Ferrari stimmt.
#320 vor 3 Jahren
Wurzelsepp 8 Beiträge
Naja also wenn vettel nicht paar gute runden gefahren hätte wäres aber mit riciardo knapp geworden und Mercedes war meiner Meinung nach selbst schuld das hamilton soweit hinten starten musste. Man hat doch die ganze Saison schon gesehen das die jungen Fahrer immer wieder Unfälle bauen, also hätte man darauf schließen können das es is Monaco wos so eng ist auch passieren kann man hätte ja hamilton nur eine mittelmäßige Runde fahren lassen können und die später evtl verbessern
#321 vor 3 Jahren
nebulein 1752 Beiträge
Außerdem hat Mercedes auch schon Hamilton an Bottas vorbei gelassen. Genau aus diesen Gründen mag ich den Typ nicht. Macht auf harter Kerl, ist im Auto und nach dem Rennen nur am rum heulen wenns mal nicht so klappt, wie er sich das vorstellt. Richtiger Lappen.
#322 vor 3 Jahren
vegeee 86 Beiträge
Meiner Meinung nach ist Hamilton halt sicherlich der Fahrer mit dem größten Raw Talent in der F1 der Neuzeit. Klar gibts mit Alonso und Vettel mindestens zwei Fahrer auf einer ähnlichen Stufe, wobei deren Talent eben nicht nur reines Rennfahren ist. Alonso ist ein Genie im Rennen lesen und wie man wann damit umzugehen hat, wie man kluge Entscheidungen trifft und so, während Vettel einfach typisch Klischeedeutscher ist und unfassbar akribisch arbeitet um jegliche Fehler auszulöschen. Und selbst wenn man das ganze Wochenende dominiert würde er noch dinge kritisch hinterfragen...

Teamorder hin oder her.. Klar hätte Kimi das gewonnen, wenn Ferrari das gewollt hätte. Ich kann mir vorstellen, dass es nicht von anfang der Plan war, aber sobald man merkte, dass Seb gewinnen würde, hat man das durchgezogen und eben nicht mehr zurück überholen lassen.
Klar ist aber auch: Seb war der schnellste im Renntrim, daher hat der schnellste gewonnen. So wie wir es uns doch irgendwie wünschen. Die Art und Weise hat natürlich ein Geschmäckle.. Wenn er Kimi mit nem riesen Manöver vor der Hafenschikane oder so überholt hätte, wären alle Happy.
#323 vor 3 Jahren
Bibi Blocksberg Threadersteller Moderator 0 Beiträge
Er begründet das damit, dass Bottas in diesen Fällen nicht um den Sieg gefahren ist. Und Räikkönen in diesem Fall ja um den Sieg gebracht wurde.

Ferrari hat auf den möglichen Undercut reagiert. Vettel hat gepusht, weil Ricciardo Drück gemacht hat, und ohne ein Fahrzeug vor ihm deutlich schneller fahren könnte. Hätte Räikkönen mehr Gas gegeben nach den Überrundungen vor dem Stop, wäre es anders ausgegangen.
#324 vor 3 Jahren
Wurzelsepp 8 Beiträge
Mich interessiert nur eins und zwar was Mercedes gemacht hätte wenn hamilton noch sainz und verstappen überholt hätte und bottas vor ihm gewesen wäre ob sie dann hamilton mit einer stallorder an bottas vorbei gelassen hätte
#325 vor 3 Jahren
Wurzelsepp 8 Beiträge
Bibi Blocksberg:Er begründet das damit, dass Bottas in diesen Fällen nicht um den Sieg gefahren ist. Und Räikkönen in diesem Fall ja um den Sieg gebracht wurde.

Ferrari hat auf den möglichen Undercut reagiert. Vettel hat gepusht, weil Ricciardo Drück gemacht hat, und ohne ein Fahrzeug vor ihm deutlich schneller fahren könnte. Hätte Räikkönen mehr Gas gegeben nach den Überrundungen vor dem Stop, wäre es anders ausgegangen.


Also wenn ich im dritten Rennen (glaub ich zumindest) schon solche Mittel anwenden muss weiß man zumindest das Mercedes einen riesengroße Respekt vor Ferrari und vorallem vettel hat sonst müsste man so früh damit nicht anfangen
#326 vor 3 Jahren
BengaloW 0 Beiträge
Hamilton ist sicherlich einer der besten Rennfahrer unserer Zeit, aber sein Verhalten entspricht eher dem eines kleinen Jungen dessen Spielzeug weggenommen wurde.
#327 vor 3 Jahren
tobitobson 250 Beiträge
ich würde es einfach zu gerne mal sehen, wenn beide im gleichem auto sitzen und die gleichen bedingungen hätten.
...
13
...

Antwort posten

Um eine Antwort erstellen zu können, musst Du eingeloggt sein.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz